2004-2020
Aktuelle Zeit: 03.08.2020, 20:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 08.10.2012, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2009, 21:33
Beiträge: 3991
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Stier
Lieblings-Rolle: Erich Schiller, Adi-Opa
Lieblings-Folge: Die, in der Sandra ausscheidet
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Glaubt Ihr wirklich, daß die Autoren diesen Sohn vierzehn Jahre lang im Hinterkopf behalten hätten? Die verlieren doch mitunter schon aktuelle Konstellationen aus den Augen.

_________________
G'stört samma alle. (Adi Stadler)


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 08.10.2012, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14924
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
So, nun hab ich es auch endlich gesehen.
Ganz großes Kino die Szenen mit Jack und dem Namenlosen. Jack in der Wanne war supergut von Cosima Viola gespielt. Der Blick von dem Typen ist grauenhaft, den hat er garantiert von seiner Mutter geerbt.
Nur gut, dass seine Stimme wenigstens wohlklingender ausgefallen ist.
Saupeinlich die Szene beim Griechen mit dem Doc. Warum kann der Dressler nicht einmal kurz winkend und dezent an jemandem vorbeifahren? Immer Präsenz zeigen :roll: .
Dafür hat mir seine Zurechtweisung von Angelina super gefallen. :yes:
Josi, Alex und Iris - :lach: :lach: :lach:
Alex ist so ein Trampel, der passt echt besser zu Iris, die ja auch von einem Ölfass ins andere stolpert.
Lisa, die Gestörte - für mich DER Brüller! :lach.:
Und Gott sei Dank ordentlich Haut bei Jack und Nobody - ohne dieses Kontrastprogramm hätte ich den nackerten Hantz nicht ertragen.
Wobei ich auch vor einigen Monaten so einen chiropraktischen Überraschungsangriff über mich ergehen lassen musste und geschrien hab wie am Spieß vor lauter Schreck. Geholfen hats zwar, aber der Schreck sitzt auch noch ziemlich tief. :weißnich:
Und Adi war auch wieder dabei :heart:
Ich geb der Folge eine Eins :yes:
Ich hab auch versucht, die Tattoos von Jack zu entziffern, ist mir aber leider nicht gelungen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 08.10.2012, 17:01 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 08:47
Beiträge: 722
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
Ich gebe hier ja eigentlich keine Bewertung/Benotung der Folgen ab, aber die hier verdient ne glatte 1. Die beste Folge, die ich seit langem gesehen habe. Es hat einfach alles gepasst, keine nervenden Stories (Hans und Anna die sich ankeifen, Helga die rumnervt), alle Figuren, die ich gerne sehe (bzw. die nicht, die ich nicht sehen will).

Die Jack/Biker-Liebesgeschichte ist mal richtig gut. Sowas gabs lange nicht mehr, und in dieser Leidenschaft wahrscheinlich noch nie. Und ich muss sagen, die schaffen es wirklich, das alles auch hoch erotisch darzustellen. Und damit meine ich nicht, jede Woche Jacks nackte Brüste in die Kamera zu halten (was sie aber gerne weiter machen können), sondern auch so Szenen, wo die beiden im Bett liegen und man auch nur den nackten Rücken sieht. Großartig gemacht.

Ich kann echt nicht verstehen, wie manche sich jetzt schon wieder an Nacktszenen stören und er langsam mal reicht. Klar hätte Jack nach dem Sex im BH im Zimmer stehen können - aber warum? Das war einfach mal realistisch, dass sie sich nicht versteckt unter der Decke anzieht, sondern so wie jeder normale Mensch. Klasse gemacht.

Iris gefällt mir richtig gut (nicht nur optisch). Klar ist die Frau teilweise echt peinlich (bei Josi, bei Lisa...), aber auf eine sehr unterhaltsame Weise. Die würde ich Hans echt mal gönnen (wo er doch mit Susanne und Urszula schon jüngeren Frauen widerstehen konnte).

Hans war in der Folge auch endlich mal wieder richtig gut. Kein Stress mit Frau und Hausbau, einfach mal ein netter Nachbar (und für sein Alter noch gut drauf). schade für ihn, die Matraze nicht ausprobieren zu dürfen.

Das mit dem Duzen find ich eigentlich ne gute Sache. Das fand ich bei Carsten immer seltsam: er duzt Lisa (klar, kannte sie schon als Kind), sie ihn aber nicht. Ich finde, es zeigt, dass Iris sich nicht für was besseres hält. trotzdem hätte sie die beiden fragen können, ob das für sie okay ist.

Will Ernesto eigentlich kein Geld von ihr? (Wie Dagdelen von Carsten)
Gehört die Praxis eigentlich noch Dressler und der verpachtet sie immer?

Das Nina/Enzo-Problem finde ich auch gut. Endlich mal nicht so ne Fremdgehstory oder sowas. einfach mal ein alltägliches Problem.
Die Nina-Darstellerin war doch schwanger, oder? Die Aufnahmen dürften jetzt von nach der Entbindung stammen, daher wirkt sie auch noch ein bißchen rundlicher, sieht aber immer noch richtig gut aus, im Gegensatz zu Jack wird sie aber nicht so bald nackt aus dem Bett steigen. (was aber mal ne klasse Abwechslung wäre)

Ähnlich gut auch das Alex/Josi-Problem, wo plötzlich die alte Liebe da ist. Hier hätte ich gerne deutlicher gesehen, dass Alex klar kein Interesse mehr an Iris als Frau hat. Der Cliffhanger daher eher schwach. Und bald hat Alex gleich 2 so pubertierende Mädchen...

zur Frage, warum Tanja nichts von Sonjas Kind weiß: wer sagt das? Vielleicht weiß sie es ja. Aber warum sollte sie bei irgend so nem neuen Mieter, der 5 Jahre zu alt aussieht, auf die Idee kommen. Vielleicht sagt sie ja bald: "Wie? DU bist Sonjas Sohn? Ich kenne nur deine Babyfotos"

So gut kanns weiter gehen (kann mich im Moment gar nicht von den Spoilern zurückhalten).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 08.10.2012, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14924
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
StefanM hat geschrieben:
Die Jack/Biker-Liebesgeschichte ist mal richtig gut. Sowas gabs lange nicht mehr, und in dieser Leidenschaft wahrscheinlich noch nie. Und ich muss sagen, die schaffen es wirklich, das alles auch hoch erotisch darzustellen. Und damit meine ich nicht, jede Woche Jacks nackte Brüste in die Kamera zu halten (was sie aber gerne weiter machen können), sondern auch so Szenen, wo die beiden im Bett liegen und man auch nur den nackten Rücken sieht. Großartig gemacht.


Finde ich auch. Und auch die Musik passt toll dazu. Kein so schwülstiges Gedudel wie bei Hantz und Anna.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 08.10.2012, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2012, 22:14
Beiträge: 483
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weibl.
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Fr. Beimer, Josi, Else Kling
Spoilerer: Nein
Fan seit: Von Anfang an
Stimmung: zufrieden
Elisabeth11 hat geschrieben:
ach ja: wo und wann ist Florin gestern vorgekommen? War ich anscheinend mal kurz abwesend :lach.: .

Die Liebesszenen sind schon langsam auch nicht mehr so interessant - wie oft sollen uns Jacks Brüste eigentlich noch vorgeführt werden!? :???: Der Biker hat wirklich einen heißen Körper, aber die Figur ist einfach so unglaubwürdig und lächerlich. Die Tätowierungen verschandeln übrigens beide Körper.


Florin hat das blutverschmierte Mitzerl stützenderweise in die Praxis von Ernesto gebracht und ihr bei der Behandlung liebevoll die Hand gehalten. (Seinen säuselnden Tonfall ertrag ich kaum!) Und aussehen tut er wirklich schon fast so: :geek:

Ich glaub auch, dass den Autoren ganz spontan und erst neuerdings eingefallen ist, dass Sonia doch einen Sohn haben könnte. Aber wenn sie das irgendwie glaubhaft einbauen wollten, könnten sie es wirklich so machen, dass Tanja sich dann doch daran erinnert. So wie Aließ (glaub ich?) geschrieben hat. Andererseits war diese Sonia doch auch ein recht egoistisches Weibsstück, wenn ich mich richtig erinnere, die hatte vielleicht gar nicht so viel für ihren Sohn übrig, dass er ihr einer Erwähnung bei ihrer Gespielin wert gewesen wäre.

_________________
Leben und leben lassen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 08.10.2012, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14924
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Ob Nobody weiß, dass Sonia und Tanja damals Dressler umbringen wollten? Ich mein nur, mir wäre das an seiner Stelle schon irgendwie peinlich... :hmm:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 08.10.2012, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23166
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Die Besirsky war doch mit Drogen so zugedröhnt, der Sohn ist der doch längst nicht mehr im Bewußtsein gewesen, die lebte doch nur in der Gegenwart, das Hirn war quasi weggefixt, alles drehte sich doch nur um HABEN HABEN HABEN. Insofern wäre es nicht verwunderlich, wenn sie ihn nicht erwähnt hätte.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 08.10.2012, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 10:17
Beiträge: 3501
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Mmh, aber zwischendurch war sie doch einzige Zeit im Methadon-Programm und hatte durchaus auch lichte, nette und gefühlvolle Momente.
Ich könnte mir vorstellen, dass Sonia ihren Sohn vor Tanja verheimlicht hat, weil sie sich nicht in ein schlechtes Licht rücken wollte. Sie hätte schließlich dann auch erzählen müssen, dass sie als Mutter total verkackt hat und ihre Schwiegereltern sie in die Wüste :mes-hi: geschickt haben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 09.10.2012, 06:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 19:22
Beiträge: 2309
Wohnort: NRW
Geschlecht: M
Spoilerer: Nein
susi hat geschrieben:
Elisabeth11 hat geschrieben:
ach ja: wo und wann ist Florin gestern vorgekommen? War ich anscheinend mal kurz abwesend :lach.: .


Florin hat das blutverschmierte Mitzerl stützenderweise in die Praxis von Ernesto gebracht und ihr bei der Behandlung liebevoll die Hand gehalten.

Das war aber nicht (vor)gestern, sondern in der Folge letzte Woche. :nlmd:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 09.10.2012, 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
susi hat geschrieben:
Elisabeth11 hat geschrieben:
ach ja: wo und wann ist Florin gestern vorgekommen? War ich anscheinend mal kurz abwesend :lach.: .

Die Liebesszenen sind schon langsam auch nicht mehr so interessant - wie oft sollen uns Jacks Brüste eigentlich noch vorgeführt werden!? :???: Der Biker hat wirklich einen heißen Körper, aber die Figur ist einfach so unglaubwürdig und lächerlich. Die Tätowierungen verschandeln übrigens beide Körper.


Florin hat das blutverschmierte Mitzerl stützenderweise in die Praxis von Ernesto gebracht und ihr bei der Behandlung liebevoll die Hand gehalten. (Seinen säuselnden Tonfall ertrag ich kaum!) Und aussehen tut er wirklich schon fast so: :geek:

Ich glaub auch, dass den Autoren ganz spontan und erst neuerdings eingefallen ist, dass Sonia doch einen Sohn haben könnte. Aber wenn sie das irgendwie glaubhaft einbauen wollten, könnten sie es wirklich so machen, dass Tanja sich dann doch daran erinnert. So wie Aließ (glaub ich?) geschrieben hat. Andererseits war diese Sonia doch auch ein recht egoistisches Weibsstück, wenn ich mich richtig erinnere, die hatte vielleicht gar nicht so viel für ihren Sohn übrig, dass er ihr einer Erwähnung bei ihrer Gespielin wert gewesen wäre.


Ich versteh's ja aus Sicht der Autoren, dass sie einfach eine neue story brauchen. Dann dürfen sie sich aber auch nicht wundern, wenn man diese dann total an den Haaren herbeigezogen findet, vor allem wenn Tanja sich dann an den Sohn "erinnert" :auweia: :auweia: :auweia: . Aber gut, wir werden sehen. Auf Tanjas Reaktion bin ich aber dennoch gespannt :yes: .

Übrigens Susi, ich glaube auch du hast dich an die vorletzte Folge erinnert :mes-hi: . Oder ist es die Sehnsucht nach Florin, die dich glauben ließ, er hätte auch in der letzten Folge mitgespielt :lol:.

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 09.10.2012, 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2012, 12:47
Beiträge: 13
Wohnort: Dublin
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: Else Kling
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: geplättet
Schneewittchen hat geschrieben:
Glaubt Ihr wirklich, daß die Autoren diesen Sohn vierzehn Jahre lang im Hinterkopf behalten hätten? Die verlieren doch mitunter schon aktuelle Konstellationen aus den Augen.


Nee, das war definitiv aus der Hüfte geschossen... zeigt sich schon daran, dass sie für des Bikers einziges Foto von Mutti auch nur das olle Produktionsfoto hatten.

_________________
____________
Sodom und Gomerra!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 09.10.2012, 20:40 
Offline

Registriert: 21.12.2009, 19:18
Beiträge: 81
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Folge: 1244, 1360
Spoilerer: Ja
MünchnerBua hat geschrieben:
"Sie haben kein Problem mit Schlagzeugern?" ... und Hantz' Gesichtszüge entgleisen in alle Richtungen... ^^


Ich habe ja damit gerechnet, dass Hans irgendwas sagt von wegen "mein Sohn hat Schlagzeug gespielt". Das wäre doch eine schöne Erinnerung an Benny ohne großen Aufwand. Aber da er ja wohl auch vergessen hat, dass Lea seine Enkelin ist, war das wohl zu viel verlangt.......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 10.10.2012, 08:47 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1153
Diavolezza hat geschrieben:
Klasse war das gemeinsame Abendessen bei Alex und Josie. Herrlich, wie Iris mit der Flasche Wein an alte Zeiten erinnerte und wie Alex voll darauf einstieg. Und dazu Josies Blicke. Toll gespielt! Josies Eifersucht wächst von Folge zu Folge. Bin gespannt, wie es weiter geht. Vor allem, wenn Lara auftaucht, wird Alex immer mehr Zeit mit Iris und Lara verbringen wollen. Im Grunde passen Josie und Alex auch nicht zueinander. Schon allein der Altersunterschied! Und das spürt Josie auch.
Alex und Josie passen viel besser zueinander! Und davon abgesehen ist Josies Eifersucht völlig unrealistisch angesichts des riesengroßen Attraktivitätsunterschieds zwischen ihr und Frau Doktor.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 10.10.2012, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2008, 19:09
Beiträge: 5035
Wohnort: Hoher Norden
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: Erich Schiller und Momo
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: Plüschig
Endlich habe ich die Folge auch gesehen. Wahr richtig gut.
Was für mich komisch war, alle haben den Nachnamen von Iris Brooks richtig auf englisch ausgesprochen. Als ich den Namen in einer Vorschau das erste mal gelesen habe, habe ich den Namen auf deutsch ausgesprochen. Mit langem o so wie in Boot.
Woher wissen denn die Lindensträßler das der Name englisch ist? Gehen sie nach der Hautfarbe? Iris ist ja auch kein typischer englischer Name.

Ich hätte den Biker auch viel älter geschätzt. Aber vielleicht sieht er so alt aus, weil er so lange ohne Sonnenschutz in der Wüste war? ;-)

Enzo tat mir leid. Man sah ihm an das er sich viel sorgen um seine Frau macht. Ich kann ihn verstehen. Die beiden sehen nicht glücklich aus. Wenn man bedenkt, dass sie erst so kurz zusammen sind. Ist ja fast so wie bei Klaus und Iffi. Als ob sie schon 20 Jahre verheiratet sind.

_________________
BAZINGA


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 10.10.2012, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2009, 13:42
Beiträge: 556
Wohnort: Europa
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: derzeit Jack
Spoilerer: Ja
Stimmung: dauermüde
Aber das ist doch Gang und Gäbe, dass in Soaps die Blagen aus allen Ecken kommen. Auch die Handlungsstränge gleich sich. In zwei Vorabendseifen gibbet grad frische Schwangere...

Und Alex ist ein Trottel, bei dem reicht die Blutversorgung immer nur für eine Region, entweder oben oder unten.. Wetten, dass der seine Griffel nicht von der Ex lassen kann?

_________________

"August, wer sind all die Leute?

"Tu so, als würdest Du sie kennen!".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 10.10.2012, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2012, 13:23
Beiträge: 264
Wohnort: in Schaumburg
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Waage
Lieblings-Rolle: Else + Hubertchen
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2009
Stimmung: geht so
Turrican4D hat geschrieben:
...
Alex und Josie passen viel besser zueinander! Und davon abgesehen ist Josies Eifersucht völlig unrealistisch angesichts des riesengroßen Attraktivitätsunterschieds zwischen ihr und Frau Doktor.

Das will nichts heißen. Nicht alle Männer können besser gucken als denken. Diana war auch hübscher als Camilla :lach.:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 10.10.2012, 13:13 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 08:47
Beiträge: 722
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
Else die Echte hat geschrieben:
Turrican4D hat geschrieben:
...
Alex und Josie passen viel besser zueinander! Und davon abgesehen ist Josies Eifersucht völlig unrealistisch angesichts des riesengroßen Attraktivitätsunterschieds zwischen ihr und Frau Doktor.

Das will nichts heißen. Nicht alle Männer können besser gucken als denken. Diana war auch hübscher als Camilla :lach.:

Bitte was?
Ihr meint doch nicht ernsthaft, das JOSIE besser aussieht als die neue Ärztin??? Risengroßer Attraktivitätsunterschied? Vielelicht, dann aber zugunsten von Iris :-)
Nee, ernsthaft, aus der Sicht eines 20jährigen würde man vielleicht Josie vorziehen (vielleicht!). Aber für mich ist das nur so ne kleine Tussi, während Iris ne richtig gutaussehende Frau ist.
(Aber ich würde ja auch lieber Sarah nackt aus dem BEtt steigen sehen statt Jack ;-) )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 10.10.2012, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 5998
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Die Folge hat mir wieder gut gefallen. Die Ärztin ist sehr symphatisch.

Wieso hat Lisa gleich so ablehnend reagiert? Der Fettnapf kam ja erst später, aber Sie war ja auch vorher
schon so ablehnend. Fand ich komisch.

Und Enzo geht wirklich gar nicht. Den Chef anrufen nur weil die Frau lange arbeiten muss..
So ist es nun mal bei der Polizei. Hätte er sich vorher überlegen müssen. Ich finde es übrigens ziemlich
blöd das den Autoren bei neuen Pärchen scheinbar nach ein paar Monaten schonnnichts anderes mehr einfällt als
irgendwelche Streitigkeiten, die vermutlich vielleicht sogar zur Trennung führen. Würde mich nicht wundern wenn Alex/Josi und Enzo/Nina in ein paar Monaten einfach den Partner tauschen. Zwinkernd

Ich hoffe beim Biker gehts nächste Woche mal richtig vorwärts. Das war ja auch wieder nur so ein Geplänkel.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 10.10.2012, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2012, 12:47
Beiträge: 13
Wohnort: Dublin
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: Else Kling
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: geplättet
nubo hat geschrieben:
Die Folge hat mir wieder gut gefallen. Die Ärztin ist sehr symphatisch.

Wieso hat Lisa gleich so ablehnend reagiert? Der Fettnapf kam ja erst später, aber Sie war ja auch vorher
schon so ablehnend. Fand ich komisch.

Ich glaub, Lisa hat ganz einfach so 'ne Art Radar, der ihr innerhalb einer Mili-Sekunde die Entscheidung erlaubt, ob sie diejenige Person unter ihre Knute kriegen kann oder ob sie Gegenwind bekäme. So 'ne Art Opfer-Radar. War bei Murat grün, bei Iris anscheinend schon bei der ersten Begegnung rot.

nubo hat geschrieben:
Ich hoffe beim Biker gehts nächste Woche mal richtig vorwärts. Das war ja auch wieder nur so ein Geplänkel.

Ja, wird langsam Zeit für etwas Äkschn (also auch mal außerhalb des Schlafzimmers...)!

_________________
____________
Sodom und Gomerra!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Damals" Folge 1399
BeitragVerfasst: 10.10.2012, 18:58 
Offline

Registriert: 09.10.2012, 14:57
Beiträge: 301
Spoilerer: Ja
Meinetwegen hätte man Sonia im kalten Grabe lassen können. Ich mochte die Rolle nie. Und ihr Sohn kommt ganz nach der Mutter, als freundlichkeit etc anbelangt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1573 "Niemals" - vom 20.3.2016
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Frau Sonnenschein
Antworten: 104
Folge 1450: "Happy Birthday, Hans"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Brown_Eyed_Girl
Antworten: 91
Folge 1070 "Hey"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 144
Folge 1150: "Lebkuchen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Gast9
Antworten: 188
Folge 1102: "Glätte"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 330

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz