2004-2020
Aktuelle Zeit: 02.04.2020, 09:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1033 (altweibersommer)
BeitragVerfasst: 18.09.2005, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 13:57
Beiträge: 14450
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
das mit 21:10 kotzt mich echt an.....
hoffentlich verschiebt es sich nicht noch mehr....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2005, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 13:57
Beiträge: 14450
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
die folge war zu kurz.
und auch die schlechteste folge seit einiger zeit. :sad:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2005, 21:22 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Werde sie morgen zum Frühstück sehen, hatte heute zum Frühstück die Folge von letzter Woche. :grin:

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2005, 09:18 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Diese Folge war abgrundtief schlecht.

Die bemühte Aktualisierung zur Wahl lag leicht daneben.

Aber am Schlimmsten war die Story um Nina. Was hat sie, was hat irgendjemand, davon, daß Kollege Wöhrls Leben zerstört ist?

Aber so sind sie, die selbstgerechten Gutmenschen. Einem Hanz Beimer hätte ich heute in die Fresse schlagen können.

Und dann die Urszula. "Ich fühle mich belogen und betrogen". Wer hat denn mit dem schmierigen Kellner gepoppt?

Noch ein paar solcher Folgen und ich spare mir die Mühe am Sonntag abend.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2005, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2004, 11:23
Beiträge: 649
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Helga,Hajo,Else,Isolde
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: passt schon
Hans könnte ich jedes Mal in die Fresse hauen

Könnte mir denken,daß Nina jetzt Schluß macht...mit der Polizei

Ja,die Aktualiesierung fand ich auch schlecht gelungen,aber dass im Eiscafe fand ich lustig und dann Käthes Mantra :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2005, 17:29 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Was hat Nina davon daß sie Wöhrls Leben kaputtgemacht hat? Was?

Macht es ihr Spaß? So wie sie schon Olafs Leben kaputtgemacht hat? Und das von Stoiner?

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2005, 17:32 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Sogar in den Zuschriften auf der Off wird beklagt daß die Listra immer schwulenlastiger wird.

Nehmen wir mal die Wahlszene: 3 Schwule, zwei Lesben, eine Bifrau und der einzige "Hetero" ist im realen Leben schwul.

Und später kam dann noch Franzi dazu um das Lesbentrio zu komplettieren.

Als Kontrast dazu werden die "Normalos" als unsymphatische Deppen gezeigt.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2005, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005, 15:32
Beiträge: 2281
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: Anfang an !
Stimme zu, das war eine der beschissensten Folgen seit langem.
Minnie, die zum Moralapostel erwacht und selbst genug Dreck am Stecken hat (was sie zwar endlich mal zugegeben hat, aber sie nicht abhielt, ihren Kollegen in die Enge zu treiben).
Dann Usch, die Brenner Vorhaltungen macht und selbst ne Dreckschleuder ist.
Und zur Krönung die "Wahlparty", da musst ich fast kotzen. HUALP. :evil:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2005, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2004, 11:23
Beiträge: 649
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Helga,Hajo,Else,Isolde
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: passt schon
Oh Northstar,du würdest dich wundern wie viele Schwule und Lesben rumlaufen.Die Dunkelziffer ist da sher groß,denn nicht jeder ist raus aus der Besenkammer(und jetzt möchte ich bitte keine Boris Becker Witze höre) :razz:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2005, 17:30 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Es gibt Schätzungen die reden von 10%, aber das ist mir auch egal.

Ich möchte nur nicht dauernd in der Listra die schwulen Gutmenschen vorgeführt bekommen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2005, 22:22 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Also ich finde ja, Hans hat es gerade nötig einen auf großen Moralapostel zu machen und zu predigen, wie schlimm es ist, einen anderen Menschen zu töten und zu labern, von wegen, Wöhrl müsse sich anstellen etc.
Da sollte der olle Hansemann vielleicht zunächst mal vor seiner eigenen Tür kehren und seine Anna dazu bringen, sich anzuzeigen. :!: Die hat doch damals Hans' Ex-Chef, dem Dabelstein den Todesschubs verpasst. Und sie ist ungeschoren davongekommen, weil Hajo, nachdem er die Wahrheit rausgefunden hat, geschwiegen hat. Und der fiese Dabelstein war bestimmt auch kein schlechterer Mensch als Sascha (der es meiner Meinung nach wirklich nicht besser verdient hat).

Ich fände es toll, wenn Nina eines Tages rausfinden würde, was da damals zwischen Anna und Dabelstein vorgefallen ist und wenn sie den Spieß dann mal umdrehen und an Hansemanns Moral kratzen würde...

Hans und Urzsula würden wirklich hervorragend zusammenpassen. Beide tragen lauter tiefschwarze Geheimnisse mit sich rum, verlangen aber von anderen, ehrlich und aufrichtig zu sein. Wieso sagt Urzsula zu Christian, er müsse Franziska die Wahrheit sagen und ihr gestehen, dass er nicht ihr leiblicher Vater ist.

Also, Usch, gesteh du deine Affäre mit dem Kellner und du Hans, zeig deine "Schöne" wegen Mordes (oder zumindest Totschlags) an deinem Ex-Chef an... und dann könnt ihr beiden nochmal das Maul aufreissen, was in Bezug auf die schmutzige Wäsche anderer Leute :twisted:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2005, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005, 15:32
Beiträge: 2281
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: Anfang an !
Hatte Anna sich nicht angezeigt ? Sprang sie nicht auf der Polizei aus dem Fenster ? Bin mir aber nicht so ganz sicher, ob es zur Selbstanzeige kam... :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2005, 21:05 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Oh... echt? Kann sein... :oops: Ist schon so lange her. Naja, trotzdem finde ich es scheiße das gerade Hans verlangt, dass sich der Wöhrl anzeigt, obwohl er doch ganz genau weiß, dass der - als Polizist - damit nicht glimpflich damit wegkommen wird. Und das wegen einem Schwein wie Sascha. Und seine doofe Anna hat null Strafe bekommen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Ähnliche Beiträge

Vorschau 1033. vom 18.09.2005
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: gillo
Antworten: 21

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz