2004-2020
Aktuelle Zeit: 08.04.2020, 10:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Und?
Pferd 27%  27%  [ 3 ]
Pony 36%  36%  [ 4 ]
Esel 18%  18%  [ 2 ]
Ziege 0%  0%  [ 0 ]
Schaf 0%  0%  [ 0 ]
Sau 18%  18%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 11
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.04.2015, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Menthanos hat geschrieben:
Lea leugnet ihre Entschuldigung an Timo.
Also war die gesamte Reue doch nur gespielt.
Ihr rechtes Gedankengut hat sie noch lange nicht abgelegt.
Ich glaube Lea wird uns noch viel Freude bereiten. :grin:

Das glaube ich auch. :evil6:

Zitat:
Lara hingegen nervt mich nur noch.
Jetzt geht sie aus Trotz klauen.
Hoffentlich deckt Alex die Göre nicht auch noch.
Er sollte jetzt zu Iris halten. :weise:

Es sah ganz so aus, als ob Alex Lara wieder einmal deckt.

Iris hat es richtig gemacht - Lara muss die Tattooentfernung vom Taschengeld bezahlen. Mal abgesehen davon hat Iris Lara nicht das Taschengeld verweigert, sondern Lara war pleite und Iris hat ihr keinen Vorschuss gewährt. Lara muss lernen, sich ihr Geld einzuteilen. Und sie muss begreifen, dass man sich nicht jeden Wunsch sofort erfüllen kann.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.04.2015, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 10:17
Beiträge: 3501
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Hamlet hat geschrieben:
MünchnerBua hat geschrieben:
Ich hab mich amüsiert, wie Anna stolz ihre ganzen Fähigkeiten aufgezählt hat und Marcella ihr über den Mund gefahren ist:"Ja, Sie sagten, dass Sie kellnern können"


"Sarah hat erzählt, dass Sie gekellnert haben."

Das heißt also, Sarah hat sich schon für Anna bemüht.


Nicht unbedingt. Marcella hat mit Sarah lange Zeit zusammen gewohnt.
Da redet man halt auch mal über die Eltern und was die so machen.

Beim Thema "Zusammenziehen von Iffi und Momo" hat mich geärgert, dass nicht mit einer Silbe erwähnt wurde, dass genau das gleiche Projekt schon mal schief gegangen ist. Haben auch das die Autoren vergessen oder wird es wenigstens nächste Folge mal angesprochen...? :auweia:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.04.2015, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Hamster hat geschrieben:
Beim Thema "Zusammenziehen von Iffi und Momo" hat mich geärgert, dass nicht mit einer Silbe erwähnt wurde, dass genau das gleiche Projekt schon mal schief gegangen ist. Haben auch das die Autoren vergessen oder wird es wenigstens nächste Folge mal angesprochen...? :auweia:

Oh, das ist schon so lange her. Das haben die Autoren garantiert vergessen. So, wie sie Klausis rechtsradikale Vergangenheit vergessen haben.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.04.2015, 20:59 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2377
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Für alle Lea-Fans ist es nun Fakt,
Helgas Enkelin ihr Gerödel packt.
In einer WG will sie einziehen,
Omma Helga braucht sich gar nicht so um sie bemühen!

Antonia freut sich. dass Momo morgen wieder erscheint,
dann ist die kleine Familie wieder vereint.
Ausserdem ist heute Reitstunde im Ponyhof angesagt,
zusammen mit ihrer Mutter, an der aber schon wieder der Zeitdruck naht!
"Ach Antonia, bitte vertraue mir, wenn ich's dir sag'
klar komme ich mit, denn Vertrag ist Vertrag!"

Laras Entzündungs-Tatoo ist recht gut am verheilen,
doch Iris ist immer noch von der Erkenntnis eines Fußballs entfernt viele Meilen.
Laut Dr. Brooks wird die Versicherung die Behandlungskosten nicht bezahlen,
Lara bekommt Taschengeldsperre - oh, welche Teeniequalen.
50 - 100 Euro wird die Laser-Behandlung wohl betragen,
später muss sich Lara bei einer Freundin am Handy beklagen:
Fetenklamotten shoppen ist nicht, hab keine Kröten,
Taschengeld für vier Monate gingen mir flöten!

Morgendliche Frühstückshektik bei Iffi und dem Hasen,
Ciao und Beeilt euch - und all' diese Phrasen.
Plötzlich steht Momo auf der Matte,
mit dem heute aber niemand gerechnet hatte.
"Jepp, bin mit dem Nachtzug schnell gereist...
(das auf ein Ende des Bahnstreiks wohl hinweist!)

Dat Lealein möchte so gerne Haare schneiden,
und weil sich Tanja und sie können gut leiden,
fragt sie dann nach bei Frau Schildknecht,
doch die antwortet: "Sorry, das ist momentan sehr schlecht!
Aber drüben sucht Marcella eine Kellnerin, eine flotte,
da wirst du bestimmt besser als hier kommen zu Potte.
So begibt sich Helgas Enkelkind
in Marcellas Refugium wohl ganz geschwind.
Doch vor lauter Schreck
lief sie da fast schon wieder weg.
Denn tatsächlich steht dort Anna Z. und fragt
nach dem Job, was Lea natürrrlich gar nicht behagt.
Sie setzt sich aber hin auf einen Milchkaffee
und bemitleidet sich mit Ach und Weh.
Wieder etwas später erscheint Tanja im Gästeraum,
Leas Selbstmitleid - das glaubt sie kaum.
Sie macht ihr Feuer unterm A*sch:
"Jetzt fragst du Marcella, aber marsch!"
Lea muss sich zwar überwinden,
doch sie kann ganz gute Worte finden.
Erst mag Marcella nicht so recht zusagen,
doch dann meint sie: Okay, wir können es mal wagen.
Wir können heute abend mal hier proben,
ob ich dir absagen muss oder etwa doch voll loben!"

Momo erfährt von Iffis baldigem Auszug zur Kastanienstraße,
das erfreut ihn dann in hohem Maße.
Die Szene dann mit dem schwarzen BH
wurde mir aber leider gar nicht klar!

Teenie Lara ist doch sehr geknickt,
sie bei Vattern Alex dann rumzickt.
Doch auch ihm kann sie keine Kohle aus den Rippen leiern,
die soll absolut keine Genugtuung feiern.
Auch Alex ist der festen Ansicht
und geht mit seiner Tochter "ins Gericht".
"Du hast Mist gebaut und wirst dafür bestraft von deiner Mum,"
der uneinsichtigen Lara schwillt der Kamm.
"Aber die Party ist enorm wichtig für mich,
da in Jogginghose zu sein, wäre fürchterlich!".

Iffi kommt nicht weg von ihrem Arbeitsplatz,
ihr Kollege knallt ihr vor den Latz:
"Wir könnten noch Bewerbungen durchschauen".
"Nein, ich ich muss weg zu meiner Tochter, muss abhauen..
Okay, ich werde noch schnell den Architekten informieren,
der soll sich mit den Entscheidungen nicht so lange zieren!"
Dann eilt sie mit riesiger Geschwindigkeit
heim zu Antonia, die ist die Warterei schon leid.
Sie will gerade mit Momo zum Ponyhof mit dem Autobus hin,
da ruft Iffiy: "Hallo Antonia, jetzt aber ich für dich da bin!"

Lea schleppt Kisten und Kästen,
der starke Klaus kann ihr helfen am allerbesten.
Da steht auch gerade Timo im Hausflur
und versucht es auf die höfliche Tour.
"Kann ich dir helfen, danke für die Entschuldigung, Lea Starck!"
"Entschuldigung??, was'n das für'n Quark!?"

Romantische Bilder von der Ponyfarm konnten wir sehen,
junge Mädchen mit ihrem Reitfimmel á la Termite kann man wohl verstehen.
Aber Antonia scheint wohl zu sein pferdeverrückt.
Sogar Iffy ist von den edlen Reittieren ganz entzückt.
Obwohl ihr Handy klingelt, kann sie sich selber zügeln (sic!)
und freut sich, den Lieblingszossen Baldur zu striegeln.

Helga ist den Tränen nah,
in ihrer Rolle als Großmutter, das ist ja klar.
Aber Lealein macht einen auf kühl,
trotzdem hat die ein mulmiges Gefühl.
"Ach Omma, ich muss doch vor allen Dingen,
dir die Tuppervorratsdose mal zurückbringen!"
Da kommt Erich noch hinzu,
er denkt sich im Stillen: "Die ist nun weg, die blöde Kuh!"
Sie zum Abschied noch etwas zoffen,
eine Beendigung des Streits kann man kaum erhoffen.

Klein-Antonia hatte den Vorschlag erdacht,
es sei doch eine wohlige Pracht,
wenn Iffi und Momo zusammen in die Kastanienstraße ziehen,
abends beim Wein sind diese Pläne fast alle gediehen.

Dat Lealein ist beim Kellnertest,
sie nicht ein Glas vom Tablett fallen lässt.
Geschickt stellt sie sich an, freundlich die Gäste bedienen,
Zu Marcella: "zwei Expressos!" "Espressi, ich zeig dir mal die Kaffeemaschienen!
Jepp, du hast die Prüfung voll bestanden,
du hast diese Tätigkeit sehr gut verstanden!"
Lea ist superglücklich und eilt zum Eventsalon mit freudigem Ton:
"Tanja, ich lade dich ein von demnächst meinen ersten Kellnerlohn!"

Als hätte Iris es gerochen,
trifft sie Alex beim Abendmahl kochen.
Sie fragt: "Wo ist Lara eigentlich abgeblieben?"
Alex: Noch in der Stadt, obwohl es ist bereits nach sieben!"
Nun ja, wenig später kommt der Quengel-Teenie zurückgekehrt.
sie sich nicht um ihre Erziehungsberechtigten schert.
Iris und Alex hatten sich vorher unterhalten,
dass sie sich beide bei Problemen mit Lara dann einschalten.
Alex möchte als Vater stets informiert sein,
Unwissenheit bereitet ihm nämlich starke Pein.
Alex denkt nun, es wird immer schlimmer,
und folgt seiner Tochter auf ihr Teenie-Zimmer.
Dort sieht er stylische Klamotten liegen,
wo kann sie denn die ohne Geld herkriegen!?
"Lara, ich glaub' es fetzt, du hast geklaut,
mir vor deiner Tat nur graut!"
"Ach, ich fand es so unfair von Mum, Taschengeld zu streichen,
aber bitte bitte, gib ihr darüber nur kein Zeichen!"

Die Folge heute "DAS LEBEN IST KEIN PONYHOF" war wunderbar,
vor allem, als ich den Zuspruch von Tanja an Lea sah.
Auch die schönen Reiterszenen
möchte ich hier noch erwähnen.
Liebe Autoren, das war tierisch gut,
ich ziehe mal vor euch den Hut!

Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 00:15 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1153
Menthanos hat geschrieben:
Hoffentlich deckt Alex die Göre nicht auch noch.
Ich glaube, das wäre hierzulande illegal. :-k

Hamlet hat geschrieben:
Übrigens hat man Mühe, Lara und Lea auseinander zu halten, sowohl vom Verhalten wie auch vom Ar-äh-Aussehen.
Und der BH-Größe. :weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 01:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 10:17
Beiträge: 3501
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Dass Marcella Anna nicht eingestellt hat, ist übrigens mal gut nachgedacht von den Autoren.
Seit Marcella nämlich damals Sarah mit Aufputschtabletten versorgt hat, war das Verhältnis zwischen Anna und Marcella sehr angespannt. Ich denke mal, Anna hat Marcella bis zum Tag ihres Vorstellungsgespräches deswegen herablassend behandelt.

Gnihihi, ich gönne es der hysterischen Plantschkuh, dass sie bei Marcella so schön abgeblitzt ist. :yes:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 15:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
Ich dachte Anna ist zurück um sich um Emil (und Hans) zu kümmern. Wann genau sollte sie noch Zeit haben zu arbeiten? Und wer kümmert sich zu dieser Zeit um Emil, ich dachte Hans ist dazu nicht mehr in der Lage? Und wer bitteschön kümmert sich um Simon, wenn Tanja den ganzen Tag in der Arbeit und abends im Kino ist? Tanja benimmt sich Lea ggü. ja wirklich sehr mütterlich, aber was zum Teufel ist mit ihrem eigenen Sohn, der 10 Jahre jünger als ihre Ersatztochter ist und tatsächlich noch Betreuung braucht?

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 10:09 
Hamster hat geschrieben:
Dass Marcella Anna nicht eingestellt hat, ist übrigens mal gut nachgedacht von den Autoren.
Seit Marcella nämlich damals Sarah mit Aufputschtabletten versorgt hat, war das Verhältnis zwischen Anna und Marcella sehr angespannt. Ich denke mal, Anna hat Marcella bis zum Tag ihres Vorstellungsgespräches deswegen herablassend behandelt.


Daran hätte ich im Leben nicht mehr gedacht, da haben die Autoren wirklich ein Kompliment verdient. Und Du auch, Hamster.
Ich habe bei der Szene nur gedacht, dass die Autoren vermutlich vergessen haben, dass Anna und Lea ziemlich eng verwandt sind. Gut, sie waren beide nervös wegen der Bewerbung, aber eine Begrüßung zwischen Stiefoma und -enkelin sollte doch drin sein.
Irgendwann sollten die Autoren sich auch daran erinnern, dass Hans einen Job als Pförtner hatte. Seit er krank durch die Wohnung schlurfte und stolperte, war davon keine Rede mehr. Es sollte doch mal erwähnt werden, ob er die Arbeit noch machen kann, oder krank geschrieben ist oder gekündigt hat. Und wie kommt er finanziell zurecht? Vor ein paar Monaten brauchte er den Verdienst noch unbedingt.

Lea würde ich gern mal kräftig schütteln, damit ihre Gehirnfunktion in Gang gesetzt wird.
Ich glaube ihr immer noch, dass die Entschuldigung letzte Woche ehrlich gemeint war. In diesem Moment wollte sie das wirklich, auch wenn es ihr nicht in erster Linie um Timo ging. Sie wollte das wegen Helga - und nicht nur wegen des Geldes.
Helga ist Leas einzige verbliebene Bezugsperson in der Familie. Das Verhältnis zu Erich ist im Eimer, das wird nichts mehr. Und zum Rest der Beimersippe hat sie nie eins gehabt.
Und weil sie gemerkt hat, dass das Verhältnis zur Oma anscheinend auch dauerhaft beschädigt ist, haut Lea um sich und baut gleich den nächsten Mist.

Lara wird mir immer unsympathischer, jetzt klaut das dumme Kind auch noch. Iris macht es richtig, wenn sie Lara die Laserbehandlung selbst zahlen lässt, allerdings finde ich nicht gut, dass sie das Taschengeld ganz einbehält. Einem Erwachsenen, der Schulden abzuzahlen hat, streicht man ja auch nicht sein gesamtes Einkommen. Ich würde das Taschengeld kürzen und von Lara verlangen, dass sie sich einen Job für die Sommerferien sucht.

Momo sah richtig gut aus. Mein Typ wäre er nicht, und die Frisur finde ich immer noch fürchterlich, aber der Bart steht ihm sehr gut. Er sieht damit viel erwachsener aus, nicht mehr wie ein angejahrter Berufjugendlicher.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14921
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Hamlet hat geschrieben:
Menthanos hat geschrieben:
Lea leugnet ihre Entschuldigung an Timo.
Also war die gesamte Reue doch nur gespielt.


Ja, ein rein taktisches Vorgehen um die Oma abzuzocken. Schiller hatte 100% recht!


Aber Hallo, nicht nur Schiller :weise:
Mistkrötenalarm purst!

Alex fand ich super, weil er nicht auf Laras Getue von wegen Angst vor Mobbing reingefallen ist. Mal sehen, wir das mit dem geklauten T-Shirt weitergeht.

Toni auf dem sehr hübschen Pony :heart: hat mir auch gut gefallen. Diese Reitweise ist zwar nicht meine, aber die Kleine saß super im Sattel! :yes:

Momo sieht mit dem Bart furchtbar aus! :waaaahhh:

Ich bin schon gespannt, wie es Lea ergehen wird mit ihrem Kellnerjob. Ob sie auch Muslime bedienen wird? :evil6:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 12:03 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 08:47
Beiträge: 722
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
Hach ja, mal wieder die lindensträßlichen Verwandtschaftsverhältnisse......

Man stelle sich nur folgende Dialoge vor:

Marcella: "Ja, Lea, da hat sich noch diese Frau Ziegler beworben. Kennst du die?"
Lea: "Ja, das ist meine Stief-OMA" :O

Oder wenn Lea mal Emil babysitten und im Kinderwagen fahren würde so so:

Irgendjemand: "Oh, eine junge Mutter mit ihrem Baby"
Lea: "Nee, das ist mein ONKEL!!!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 16:33 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38977
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
StefanM hat geschrieben:
Lea: "Ja, das ist meine Stief-OMA"


Stimmt!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 16:35 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38977
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Hamster hat geschrieben:

Nicht unbedingt. Marcella hat mit Sarah lange Zeit zusammen gewohnt.


Stimmt. Ich hatte noch kurz gestutzt, bin aber dann bei Jack als Mitbewohnerin gelandet.

Daran sieht man übrigens, daß es in der Gosse zu hektisch zugeht.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 17:24 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1153
nurmalso hat geschrieben:
Iris macht es richtig, wenn sie Lara die Laserbehandlung selbst zahlen lässt, allerdings finde ich nicht gut, dass sie das Taschengeld ganz einbehält. Einem Erwachsenen, der Schulden abzuzahlen hat, streicht man ja auch nicht sein gesamtes Einkommen. Ich würde das Taschengeld kürzen und von Lara verlangen, dass sie sich einen Job für die Sommerferien sucht.
Das habe ich auch gedacht. Das Mädchen ist 14, es ist bald Sommer und dann ganze vier Monate lang ohne einen einzigen Cent Taschengeld?!

Mit dem Aushilfsjob würde ich eher als Angebot formulieren, um ihre Gelddurststrecke schneller überwinden zu können. Ferien sind schon wichtig, da sollte man nichts "verlangen". Zumal sie in dem Alter ohnehin nur sowas simples, wie das Einwerfen von Werbeprospekten machen dürfte, was nicht viel Geld abwirft (und nahezu jeden Empfänger nervt).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 13:46
Beiträge: 1549
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Ich habe auch erwartet, dass Iffi es anspricht, dass das damalige Zusammenleben mit ihr und Momo gründlich schief gegangen ist. Eifersucht pur auf Jan und dann entstand Antonia... :auweia: Wollen sie das wiederholen? :motz:

Hab ich was verpasst oder wurde immer noch nicht erwähnt, wo Lea genau hinzieht?

Eine Begrüßung zwischen Anna und Lea hab ich auch vermisst. Genauso wie ich´s auch in dieser Woche vermisst habe, dass der Küchenbrand - und wie er entdeckt wurde - totgeschwiegen wurde. Nicht mal Momo hat es mit einem Wort erwähnt. Er müsste sich doch wohl auch Sorgen um seine Tochter gemacht haben. Da spricht man doch sowas an?!

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
nurmalso hat geschrieben:
Lara wird mir immer unsympathischer, jetzt klaut das dumme Kind auch noch. Iris macht es richtig, wenn sie Lara die Laserbehandlung selbst zahlen lässt, allerdings finde ich nicht gut, dass sie das Taschengeld ganz einbehält. Einem Erwachsenen, der Schulden abzuzahlen hat, streicht man ja auch nicht sein gesamtes Einkommen. Ich würde das Taschengeld kürzen und von Lara verlangen, dass sie sich einen Job für die Sommerferien sucht.

So weit ich es verstanden habe, hatt Lara ihr Taschengeld für diesen Monat aufgebraucht und wollte einen Vorschuss haben. Den hätte ich ihr auch nicht gewährt. Ob Lara jetzt nur einen Teil des Taschengeldes bekommt oder gar nichts, weiß ich nicht.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.04.2015, 08:30 
Ich habe das so verstanden, dass Iris die Kosten für die Laserbehandlung vorschiessen und das Taschengeld streichen will, bis der Betrag abbezahlt ist. Danach hat Lara nach einem Vorschuss gefragt.

Jetzt, wo ich das schreibe, merke ich, dass es ziemlich unlogisch ist. :weißnich: Ich glaube, ich muss mir die Stelle noch mal ansehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.04.2015, 08:02 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 12:22
Beiträge: 1738
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Brown_Eyed_Girl hat geschrieben:
Eine Begrüßung zwischen Anna und Lea hab ich auch vermisst. Genauso wie ich´s auch in dieser Woche vermisst habe, dass der Küchenbrand - und wie er entdeckt wurde - totgeschwiegen wurde. Nicht mal Momo hat es mit einem Wort erwähnt. Er müsste sich doch wohl auch Sorgen um seine Tochter gemacht haben. Da spricht man doch sowas an?!


Na er ist nachdenklich durch die Wohnung gegangen. Aber klar, normalerweise wär das das Thema Nr. 1 "Was ist verbrannt", "Was konnte noch gerettet werden" Sind zwar nur banale langweilige Fragen, aber die würden sozusagen die Serie realistischer erscheinen lassen... Na ja.

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1363: "Die Schlange"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 196
Folge 1064: "Das Eheversprechen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 108
"Lindenstraßen"-Folgen der letzten fünf Jahre
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Christian
Antworten: 13
Folge 1211: "Nachzahlung"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 217
Folge 1390 - "Falsche Frage" vom 22.07.2012
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Hamlet
Antworten: 84

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz