2004-2019
Aktuelle Zeit: 15.09.2019, 23:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der große Lindenstraßen-Fragebogen
BeitragVerfasst: 14.06.2008, 17:04 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Hallo in die Runde!

Aus einer spontanen Laune heraus habe ich heute mal den "großen Lindenstraßen-Fragebogen" erstellt. Es würde mich freuen, wenn sich eine rege Beteiligung finden würde.

Ich denke, die meisten Kategorien erklären sich von selbst. Sollten trotzdem noch Unklarheiten bestehen: nicht verzagen, einfach fragen. :grin: Dass sich sämtliche Kategorien auf den Lindenstraßen-Rahmen beziehen, mit den "Lieblingsdarstellern" also z.B. solche gemeint sind, die auch mal in der Lindenstraße zu sehen waren, versteht sich, denke ich, von selbst?! :yawinkle:

Zur Beantwortung des Fragebogens einfach den Fragenkatalog in das Antwort-Formular kopieren und auf die jeweiligen Fragen antworten. Besonders klasse wäre es, wenn Ihr der Übersichtlichkeit halber die Fragen dabei dann auch noch jeweils fett markieren könntet. :thumbup:


Der große LINDENSTRASSE-Fragebogen

1.) Nickname Forum:

2.) Lindenstraßen-Fan seit:

3.) erste bewusst gesehene Lindenstraßen-Folge:

4.) Was hat Dich dazu animiert, Dir Deine erste Lindenstraßen-Folge anzusehen?:

5.) Lieblingsfolge(n):

6.) Lieblingsfigur(en):

7.) Bester Lindenstraßen-Jahrgang:

8.) Schlechtester Lindenstraßen-Jahrgang:

9.) Lieblingsautor(en):

10.) Lieblingsregisseur(e):

11.) Lieblingsschauspielerin(nen):

12.) Lieblingsschauspieler:

13.) Liebste(r) Kinderdarsteller:

14.) Liebstes Musikthema:

15.) Spannendster Cliffhanger:

16.) Lieblingszitat / -dialog:

17.) originellster Titel einer Lindenstraßen-Folge:

18.) Gibt es eine Darstellerin / einen Darsteller, die / den Du Dir sehr gut als Figur in der Lindenstraße vorstellen könntest?

19.) Welche "Aussteiger" oder "Verblichenen" würdest Du gerne wieder in der Lindenstraße sehen?

20.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich sehr negativ überrascht haben? (z.B. bezogen auf die Erwartungshaltung nach dem Durchlesen der Inhaltbeschreibung):

21.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich (analog zu oben) sehr positiv überrascht haben?

22.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Du Dir immer und immer wieder anschauen kannst, ohne dass sie für Dich an Reiz verlieren? (und wenn ja, welche?):

23.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die für Dich beim zweiten Ansehen sehr viel von ihrem Reiz eingebüßt haben? (und wenn ja, welche?)

24.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dir beim ersten Ansehen überhaupt nicht gefielen, beim zweiten Male aber wesentlich besser? (und wenn ja, welche?)

25.) Angenommen, Du bist zur nächsten Storyline-Sitzung der Lindenstraße eingeladen und hast die Möglichkeit, gemeinsam mit den Autoren und Hans W. Geißendörfer die Handlungsstränge für das kommende halbe Jahr zu entwerfen (Januar - Juni 2009).
a.) Welche Handlungsstränge würdest Du gerne einbringen?
b.) Welche Figuren sollen im genannten Zeitraum den größten Raum in den Folgen einnehmen?

26.) Was fasziniert Dich an der Lindenstraße ganz besonders?


So, falls jemandem weitere Fragen einfallen: Nur zu!

Ansonsten wünsche ich Euch viel Spaß bei der Beantwortung und hoffe auf eine rege Beteiligung!

Beste Grüße und schönes Wochenende,
Christian :wave:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.06.2008, 17:08 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
So, wenn ich schon diesen Vorschlag mache, gibt es selbstverständlich zunächst auch mal die Antworten von mir. Also:

1.) Nickname Forum:
Christian

2.) Lindenstraßen-Fan seit:
Richtiger Fan bin ich eigentlich erst seit dem Herbst 2004, zuvor hatte ich aber auch schon vereinzelte Folgen gesehen. Richtig entflammt ist meine Lindenstraßen-Leidenschaft dann spätestens mit der 1000. Folge im Januar 2005; seit letztem Herbst interessiere ich mich nun auch verstärkt für die alten Folgen, verfolge die Wiederholungen auf 1Festival und habe mir auch die DVD-Boxen zugelegt.

3.) erste bewusst gesehene Lindenstraßen-Folge:
Die erste Lindenstraße-Folge, die ich mir bewusst bzw. "vorsätzlich" angeschaut habe, müsste Folge 987 ("Die Party" vom 31. Oktober 2004) gewesen sein. Zuvor hatte ich aber wie gesagt auch schon einige andere Episoden gesehen. So erinnere ich mich beispielsweise noch an den Handlungsstrang rund um Gabis Affäre mit dem Briefträger vom Frühjahr / Sommer 2004 oder die Folge, in der Berta Griese starb (Herbst 2003).

4.) Was hat Dich dazu animiert, Dir Deine erste Lindenstraßen-Folge anzusehen?:
Die allererste Begegnung mit der Lindenstraße hatte ich wohl eher zufällig, schon bald übte die Serie dann aber eine ungemeine Faszination auf mich aus, sodass ich einfach Lust hatte, immer wieder einzuschalten.

5.) Lieblingsfolge(n):
066 - Die schwere Stunde
156 - Der erste Schnee
369 - Geiz und Wahnsinn
1056 - Kinderspiel
1099 - Frohe Weihnachten
1114 - Osterlauf
1122 - Kummer

6.) Lieblingsfigur(en):
Benny Beimer, Else Kling, Christian Brenner, Berta Griese, Ludwig Dressler

7.) Bester Lindenstraßen-Jahrgang:
Schwer zu sagen, aber meiner Meinung nach auf alle Fälle einer der ersten paar Jahrgänge - vermutlich das zweite oder das dritte Jahr (1986/1987 bzw. 1987/1988).

8.) Schlechtester Lindenstraßen-Jahrgang:
Auch das ist meiner Meinung nach schwer zu sagen, spontan würde ich hier jedoch das erste Jahr (1985/1986) anführen, da die ersten paar Folgen doch recht bieder und altbacken daherkamen bzw. erst ab ca. der 30. Folge Schwung in die Serie kam.

9.) Lieblingsautor(en):
Irene Fischer, Martina Borger, Maria Elisabeth Straub

10.) Lieblingsregisseur(e):
Karin Hercher, Kerstin Krause, George Moorse

11.) Lieblingsschauspielerin(nen):
Ute Mora, Annemarie Wendl, Annette Kreft, Andrea Spatzek, Susanne Gannott, Tilli Breidenbach

12.) Lieblingsschauspieler:
Raimund Gensel, Ludwig Haas, Franz Bachschmidt, Wolfgang Grönebaum

13.) Liebste(r) Kinderdarsteller:
Selma Baldurson, Christian Kahrmann

14.) Liebstes Musikthema:
das "Berta-Thema" und auch das "Lindenstraßen"-Thema (eine Variation der Abspannmelodie, die sanfter und fröhlicher klingt und in den Folgen der ersten Jahre recht häufig eingesetzt wurde, vor allem im Zusammenhang mit den Beimers)

15.) Spannendster Cliffhanger:
Folge 285 - Frohe Pfingsten: Helga Beimer sieht die vermeintliche Anna Zieger im Bus durch die Lindenstraße fahren.

16.) Lieblingszitat / -dialog:
Da gibt es natürlich viele. Immer wieder amüsieren kann ich mich aber zum Beispiel über Helga Beimers "Senk yuh for se störung" oder die Szene, in der Berta Hajo vor die Tür setzt und dieser Berta dann entgeistert fragt: "Warum wifst Du mich jetzt plötzlich wieder raus? Wir haben in letzter Zeit doch alles zusammen gemacht - sogar gebügelt!" :laughing:

17.) originellster Titel einer Lindenstraßen-Folge:
"Der Tod und die Haselbärchen", "So fern der Abend vom Morgen", "Am Ende eines langen Jahres...", "Des Meeres und der Liebe Wellen", "Reis aus der Dose", "Dampfnudeln!"

18.) Gibt es eine Darstellerin / einen Darsteller, die / den Du Dir sehr gut als Figur in der Lindenstraße vorstellen könntest?
Wahrscheinlich würde sie sich dafür nicht hergeben, aber Ilse Neubauer könnte ich mir zum Beispiel sehr gut in der Lindenstraße vorstellen - das wäre dann endlich auch mal wieder eine Schauspielerin, die aus Bayern kommt bzw. bayerischen Dialekt spricht.

19.) Welche "Aussteiger" oder "Verblichenen" würdest Du gerne wieder in der Lindenstraße sehen?
Bei den "Verblichenen" selbstverständlich Ute Mora und Annemarie Wendl, bei den "Aussteigern" wohl Susanne Ganott.

20.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich sehr negativ überrascht haben? (z.B. bezogen auf die Erwartungshaltung nach dem Durchlesen der Inhaltbeschreibung):
1109 - Botengänge
1113 - Schrittfolgen
1161 - Ehrlich reisen
1165 - Enzos Einsatz

21.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich (analog zu oben) sehr positiv überrascht haben?
1167 - Großes Kino

22.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Du Dir immer und immer wieder anschauen kannst, ohne dass sie für Dich an Reiz verlieren? (und wenn ja, welche?):
Diese Auflistung ist beinahe identisch mit der Auflistung meiner Lieblingsfolgen - immer und immer wieder mit Gänsehaut sehen kann ich jedoch Folge 156 "Der erste Schnee".

23.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die für Dich beim zweiten Ansehen sehr viel von ihrem Reiz eingebüßt haben? (und wenn ja, welche?)
Kann gut sein, eine konkrete Folge fällt mir jedoch nicht ein.

24.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dir beim ersten Ansehen überhaupt nicht gefielen, beim zweiten Male aber wesentlich besser? (und wenn ja, welche?)
Auf hier fällt mir leider keine konkrete Folge ein.

25.) Angenommen, Du bist zur nächsten Storyline-Sitzung der Lindenstraße eingeladen und hast die Möglichkeit, gemeinsam mit den Autoren und Hans W. Geißendörfer die Handlungsstränge für das kommende halbe Jahr zu entwerfen (Januar - Juni 2009).
a.) Welche Handlungsstränge würdest Du gerne einbringen?
b.) Welche Figuren sollen im genannten Zeitraum den größten Raum in den Folgen einnehmen?

Hier muss ich mir mal noch nähere Gedanken machen. Auf alle Fälle würde ich jedoch Andrea und Lotti mal wieder einen großen Handlungsstrang wünschen. Und auch Helga würde ich gerne endlich mal wieder richtig glücklich und ausgelassen erleben.

26.) Was fasziniert Dich an der Lindenstraße ganz besonders?
Die Lindenstraßen-Bewohner werden über die Jahre zu treuen Begleitern bzw. Bekannten oder Freunden - man sieht, wie sie sich entwickeln und älter werden. Das fasziniert mich am meisten.


Zuletzt geändert von Christian am 14.06.2008, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.06.2008, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2007, 23:22
Beiträge: 2433
Wohnort: Koblenz
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Fische
Lieblings-Rolle: Enzo Buchstab
Lieblings-Folge: jede Menge
Spoilerer: Ja
Fan seit: ende 89
Stimmung: geil
Den werd ich mal machen wenn ich mal mehr zeit hab und hier im Forum öde ist aber sehr schön :thumbright: :thumbleft:

_________________
Achtung,hier kommt das Knuddelmonster


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.06.2008, 17:46 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Hallo Christian,

vielen, vielen Dank für diesen super Fragebogen!!! :thumbup:
Klasse Idee!

Hier kommen meine Antwoten:


Der große LINDENSTRASSE-Fragebogen

1.) Nickname Forum:

Vanessa

2.) Lindenstraßen-Fan seit:

1985

3.) erste bewusst gesehene Lindenstraßen-Folge:
Die allererste Folge!

4.) Was hat Dich dazu animiert, Dir Deine erste Lindenstraßen-Folge anzusehen?:
Meine Eltern :yawinkle: . Ich war damals 6 Jahre alt und schaute eigentlich immer das, was meine Eltern schauten. Ich kann mich erinnern, dass wir einige Tage kurz vor der ersten Folge eine Vorschau gesehen haben, wo die Beimers am Esstisch saßen und irgendwas erzählten. Marion sagte dann am Schluss: "Die Lindenstraße. Ab nächsten Sonntag, immer um 18:40 Uhr in der ARD." :grin: Ja, das war der Impuls, die Serie anzusehen.

5.) Lieblingsfolge(n):
60 Hilfe
61 So fern der Morgen vom Abend
132 Korbinian
156 Der erste Schnee
252 Erfüllungen
262 Schönen Abend
370 Gruppenbild
507 Laufpass
1123 Zorn

6.) Lieblingsfigur(en):
Klaus Beimer
Anna Ziegler
Hans Beimer
Bruno Büring

7.) Bester Lindenstraßen-Jahrgang:
Wenn ich so meine Lieblingsfolgen anschau... 90-93 waren sehr stark, auch 87.

8.) Schlechtester Lindenstraßen-Jahrgang:
97-2000, da hab ich meine meisten Lücken, weil mich die Thematiken nicht so sehr intressiert haben.

9.) Lieblingsautor(en):

Weiß ich nicht.

10.) Lieblingsregisseur(e):
George Moorse

11.) Lieblingsschauspielerin(nen):
Irene Fischer, Ute Mora, Tilly Breidenbach, Anna Teluren

12.) Lieblingsschauspieler:
Ludwig Haas, Carlos Werner

13.) Liebste(r) Kinderdarsteller:
Moritz Sachs

14.) Liebstes Musikthema:
Bertas Lied, das lithauische Volkslied, Frank Dresslers Lied zu seiner Drogenzeit, Anna Zieglers Lied, Meikes Lied

15.) Spannendster Cliffhanger:
1149 Nikolaus

16.) Lieblingszitat / -dialog:
Da gibt es so viele...

17.) originellster Titel einer Lindenstraßen-Folge:
"So fern der Morgen vom Abend"

18.) Gibt es eine Darstellerin / einen Darsteller, die / den Du Dir sehr gut als Figur in der Lindenstraße vorstellen könntest?
Fällt mir keiner ein.

19.) Welche "Aussteiger" oder "Verblichenen" würdest Du gerne wieder in der Lindenstraße sehen?
Philipp Sperling, Panaiotis Sarikakis, Robert Engel, Bianca Guther

20.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich sehr negativ überrascht haben? (z.B. bezogen auf die Erwartungshaltung nach dem Durchlesen der Inhaltbeschreibung):
1172 Entlieben

21.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich (analog zu oben) sehr positiv überrascht haben?
11 Die Drift

22.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Du Dir immer und immer wieder anschauen kannst, ohne dass sie für Dich an Reiz verlieren? (und wenn ja, welche?):
Siehe meine Lieblingsfolgen.

23.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die für Dich beim zweiten Ansehen sehr viel von ihrem Reiz eingebüßt haben? (und wenn ja, welche?)
Hm, mir fielen kleine Details auf beim Gucken auf 1Festival, im Gegensatz zu früher, als ich etwa 11-12 Jahre alt war. Z.B. tat mir Helga bei der Trennung von Hans beim zweiten Mal viel mehr leid als damals. Oder die Beziehung zwischen Berta und Hajo kam mir beim ersten Gucken viel harmonischer und stimmiger vor als beim zweiten Ansehen.

24.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dir beim ersten Ansehen überhaupt nicht gefielen, beim zweiten Male aber wesentlich besser? (und wenn ja, welche?)

Mir waren Philipp und Momo Sperling anfangs nicht sympathisch. Bei den Wiederholungen auf 1Festival dagegen schon!

25.) Angenommen, Du bist zur nächsten Storyline-Sitzung der Lindenstraße eingeladen und hast die Möglichkeit, gemeinsam mit den Autoren und Hans W. Geißendörfer die Handlungsstränge für das kommende halbe Jahr zu entwerfen (Januar - Juni 2009).
a.) Welche Handlungsstränge würdest Du gerne einbringen?
b.) Welche Figuren sollen im genannten Zeitraum den größten Raum in den Folgen einnehmen?

Da muss ich auch länger drüber nachdenken...

26.) Was fasziniert Dich an der Lindenstraße ganz besonders?
Tja - kann ich nicht beschreiben. Sie bestimmt 23 Jahre meines Lebens, es gab nur 6 Jahre ohne Lindenstraße. Sie ist wie eine zweite Heimat für mich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.06.2008, 18:13 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2237
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Der große LINDENSTRASSE-Fragebogen

1.) Nickname Forum:

NoneButTheBrave

2.) Lindenstraßen-Fan seit:

So ca. 10-12 Jahren

3.) erste bewusst gesehene Lindenstraßen-Folge:

Weiß ich nicht mehr.

4.) Was hat Dich dazu animiert, Dir Deine erste Lindenstraßen-Folge anzusehen?:
Damals hatte ich noch keinen Fernseher im Zimmer und musste somit gucken, was meine Eltern bzw. vorrangig meine Mutter schauten. Irgendwann wollte ich dann wissen, wie's weitergeht :yawinkle: .

5.) Lieblingsfolge(n):

Keine besondere. Vielleicht 369.

6.) Lieblingsfigur(en):

Von den aktuellen: Olaf (insbesondere Franz Rampelmanns Schauspiel, weniger die Figur Olaf an sich), Doktor Dressler und natürlich Mutter Beimer. Von den alten/nicht mehr spielenden: Berta, Amélie, Priesnitz, Roberto.

7.) Bester Lindenstraßen-Jahrgang:
Weiß ich nicht.

8.) Schlechtester Lindenstraßen-Jahrgang:

S.o.
9.) Lieblingsautor(en):
Meisheit, Fischer
10.) Lieblingsregisseur(e):
Moorse, Fischer

11.) Lieblingsschauspielerin(nen):

MLM, Ulrike Tscharre, Sontje Peplow

12.) Lieblingsschauspieler:
Ludwig Haas, Franz Rampelmann.

13.) Liebste(r) Kinderdarsteller:

Damals Klaus.

14.) Liebstes Musikthema:

Die "Jack/Roberto"-Melodie mit dem leicht angespielten Gitarrensolo

15.) Spannendster Cliffhanger:

1174 - Olaf bedroht Ines mit der M16

16.) Lieblingszitat / -dialog:
Das Schweigen im Walde nach Schildknechts Ende

17.) originellster Titel einer Lindenstraßen-Folge:
Weiß ich nicht.

18.) Gibt es eine Darstellerin / einen Darsteller, die / den Du Dir sehr gut als Figur in der Lindenstraße vorstellen könntest?

Nicht ad hoc.
19.) Welche "Aussteiger" oder "Verblichenen" würdest Du gerne wieder in der Lindenstraße sehen?
Von den Verblichenen: Matthias.
Aussteiger: Die Kronmayrs.

20.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich sehr negativ überrascht haben? (z.B. bezogen auf die Erwartungshaltung nach dem Durchlesen der Inhaltbeschreibung):
Jede Menge.
21.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich (analog zu oben) sehr positiv überrascht haben?
Jede Menge.

22.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Du Dir immer und immer wieder anschauen kannst, ohne dass sie für Dich an Reiz verlieren? (und wenn ja, welche?):

369, 370, die Folge, in der Maja dahingeht, ebenso die Folge mit Berta. Folge 1000 ist auch hervorragend.
23.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die für Dich beim zweiten Ansehen sehr viel von ihrem Reiz eingebüßt haben? (und wenn ja, welche?)
Weiß nicht.

24.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dir beim ersten Ansehen überhaupt nicht gefielen, beim zweiten Male aber wesentlich besser? (und wenn ja, welche?)
Keine Ahnung

25.) Angenommen, Du bist zur nächsten Storyline-Sitzung der Lindenstraße eingeladen und hast die Möglichkeit, gemeinsam mit den Autoren und Hans W. Geißendörfer die Handlungsstränge für das kommende halbe Jahr zu entwerfen (Januar - Juni 2009).
a.) Welche Handlungsstränge würdest Du gerne einbringen?
b.) Welche Figuren sollen im genannten Zeitraum den größten Raum in den Folgen einnehmen?

a1): Ziegler/Beimer leben sich auseinander - stille Trennung, kein Fremdfick von Anna oder Hans. Sarah/Söphchen verkraften das Ganze nicht. Söphchen entwickelt eine krankhafte Liebe zu ihren Pflanzen, Sarah sucht ihr Heil in schnellem Sex. Ende offen.
a2): Doktor Dressler praktiziert wieder, muss aber erkennen, dass das Alter seinen Tribut fordert und macht Fehler, die vertuscht werden (Tenge-Wegemann-Connection).
a3): Olaf lebt wieder in der Listra, es kann ihm aber nichts nachgewiesen werden - er verbreitet eine latente Stimmung der Angst.

b): Siehe oben.

26.) Was fasziniert Dich an der Lindenstraße ganz besonders?

Ihre Kontinuität und trotz ihrer schauspielerisch/professionell sehr mäßigen Qualität immer noch ein Kultobjekt zu sein.

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.06.2008, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2007, 23:22
Beiträge: 2433
Wohnort: Koblenz
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Fische
Lieblings-Rolle: Enzo Buchstab
Lieblings-Folge: jede Menge
Spoilerer: Ja
Fan seit: ende 89
Stimmung: geil
So dann mach ich mal


1.) Nickname Forum:
Dirkkohl

2.) Lindenstraßen-Fan seit:
1988


3.) erste bewusst gesehene Lindenstraßen-Folge:
Ich glaube der erste Tanz Folge 147

4.) Was hat Dich dazu animiert, Dir Deine erste Lindenstraßen-Folge anzusehen?:
Hab es immer bei meiner Tante mitgeschaut und auf einmal konnte ich nicht mehr aufhören zu schauen :cool:

5.) Lieblingsfolge(n):
147: Der erste Tanz
156: Der erste schnee
364:Erklärungen
369:Geiz und Wahnsinn
und viele mehr

6.) Lieblingsfigur(en):
Enzo,Familie Beimer und Anna Ziegler, Alex

7.) Bester Lindenstraßen-Jahrgang:
1995

8.) Schlechtester Lindenstraßen-Jahrgang:
weiss ich jetzt nicht

9.) Lieblingsautor(en):
Mir egal

10.) Lieblingsregisseur(e):
Alle sind gut

11.) Lieblingsschauspielerin(nen):
Annemarie Wendl, Ute Mora, Marie Luise Marjan,

12.) Lieblingsschauspieler:
Toni Snetberger

13.) Liebste(r) Kinderdarsteller:
Klausi und Nico

14.) Liebstes Musikthema:
Bertas Lied

15.) Spannendster Cliffhanger:
viele

16.) Lieblingszitat / -dialog:
weiss ich jetzt nicht

17.) originellster Titel einer Lindenstraßen-Folge:
Geiz und Wahnsinn

18.) Gibt es eine Darstellerin / einen Darsteller, die / den Du Dir sehr gut als Figur in der Lindenstraße vorstellen könntest?
Enzo

19.) Welche "Aussteiger" oder "Verblichenen" würdest Du gerne wieder in der Lindenstraße sehen?
Ute Mora, Annemarie Wend, Matthias Steinbrück

20.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich sehr negativ überrascht haben? (z.B. bezogen auf die Erwartungshaltung nach dem Durchlesen der Inhaltbeschreibung):
Nazi mit Klausi und Olli

21.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich (analog zu oben) sehr positiv überrascht haben?
Afghanistan mit Enzo

22.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Du Dir immer und immer wieder anschauen kannst, ohne dass sie für Dich an Reiz verlieren? (und wenn ja, welche?):
Fast alle

23.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die für Dich beim zweiten Ansehen sehr viel von ihrem Reiz eingebüßt haben? (und wenn ja, welche?)
keine

24.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dir beim ersten Ansehen überhaupt nicht gefielen, beim zweiten Male aber wesentlich besser? (und wenn ja, welche?)
weiss ich jetzt nicht

25.) Angenommen, Du bist zur nächsten Storyline-Sitzung der Lindenstraße eingeladen und hast die Möglichkeit, gemeinsam mit den Autoren und Hans W. Geißendörfer die Handlungsstränge für das kommende halbe Jahr zu entwerfen (Januar - Juni 2009).
a.) Welche Handlungsstränge würdest Du gerne einbringen?
b.) Welche Figuren sollen im genannten Zeitraum den größten Raum in den Folgen einnehmen?
b. Enzo und Alex

26.) Was fasziniert Dich an der Lindenstraße ganz besonders?
Das es wie im richtigen Leben dort zugeht

_________________
Achtung,hier kommt das Knuddelmonster


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.06.2008, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2006, 16:28
Beiträge: 3001
Spoilerer: Ja
1.) Nickname Forum: Prof. Dr. Knall

2.) Lindenstraßen-Fan seit: 1. Folge

3.) erste bewusst gesehene Lindenstraßen-Folge: 1. Folge

4.) Was hat Dich dazu animiert, Dir Deine erste Lindenstraßen-Folge anzusehen?: Ein mehr oder weniger seriöser Fernsehmagazin

5.) Lieblingsfolge(n): Sehr viele. Spontan fällt mir "Game over" ein, ich werde demnächst eine genauere Liste reinstellen.

6.) Lieblingsfigur(en): Dr. med. Ludwig Dressler

7.) Bester Lindenstraßen-Jahrgang: 2007

8.) Schlechtester Lindenstraßen-Jahrgang: -

9.) Lieblingsautor(en): Irene Fischer

10.) Lieblingsregisseur(e): -

11.) Lieblingsschauspielerin(nen): Irene Fischer

12.) Lieblingsschauspieler: Ludwig Haas

13.) Liebste(r) Kinderdarsteller: -

14.) Liebstes Musikthema: -

15.) Spannendster Cliffhanger: "Game Over"

16.) Lieblingszitat / -dialog: -

17.) originellster Titel einer Lindenstraßen-Folge: "Game Over"

18.) Gibt es eine Darstellerin / einen Darsteller, die / den Du Dir sehr gut als Figur in der Lindenstraße vorstellen könntest? -

19.) Welche "Aussteiger" oder "Verblichenen" würdest Du gerne wieder in der Lindenstraße sehen? Verstorbene sollen ruhen.

20.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich sehr negativ überrascht haben? (z.B. bezogen auf die Erwartungshaltung nach dem Durchlesen der Inhaltbeschreibung): -

21.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich (analog zu oben) sehr positiv überrascht haben? -

22.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Du Dir immer und immer wieder anschauen kannst, ohne dass sie für Dich an Reiz verlieren? (und wenn ja, welche?): "Game Over"

23.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die für Dich beim zweiten Ansehen sehr viel von ihrem Reiz eingebüßt haben? (und wenn ja, welche?) -

24.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dir beim ersten Ansehen überhaupt nicht gefielen, beim zweiten Male aber wesentlich besser? (und wenn ja, welche?) -

25.) Angenommen, Du bist zur nächsten Storyline-Sitzung der Lindenstraße eingeladen und hast die Möglichkeit, gemeinsam mit den Autoren und Hans W. Geißendörfer die Handlungsstränge für das kommende halbe Jahr zu entwerfen (Januar - Juni 2009).
a.) Welche Handlungsstränge würdest Du gerne einbringen?
b.) Welche Figuren sollen im genannten Zeitraum den größten Raum in den Folgen einnehmen?
a.) Julian zockt alle Lindensträßler runter, Ludwig trennt sich von Hannelore, Olaf tötet ein paar Dämeler
b.) Julian, Ludwig, Olaf

26.) Was fasziniert Dich an der Lindenstraße ganz besonders? Niveau und Unterhaltung werden geschickt unter einen Hut gebracht

Ich werde demnächst die Fragen auch noch fett einfärben und die Antworten überarbeiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.06.2008, 21:16 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
1.) Nickname Forum:
Schneidi°

2.) Lindenstraßen-Fan seit:
08. Dezember 1985

3.) erste bewusst gesehene Lindenstraßen-Folge:
Folge 1 "Herzlich Willkommen" vom 08. Dezember 1985

4.) Was hat Dich dazu animiert, Dir Deine erste Lindenstraßen-Folge anzusehen?:
Ich wusste durch politische Freunde, dass es sich bei der Lindenstraße um eine Mischung aus politischer und Familienfernsehserie handeln würde. Das machte mich schon neugierig. Als ich dann hörte, dass Autor und Regisseur Hans W. Geißendörfer sein wird, war ich wie elektrisiert. HWG ist für mich ein ganz Großer – menschlich wie politisch.

5.) Lieblingsfolge(n):
147 – Der erste Tanz
150 – Das Zeichen
156 - Der erste Schnee
369 - Geiz und Wahnsinn
578 – Alte Kamellen (Stichwort: Hamster zu Weihnachten – "Du bist ja sooo lieb, Tante Helga...!")
794 - Kosmopolit
909 – Was Dummes
1000 – Herzlichen Glückwunsch
1069 – Abschied und Ankunft
1092 – Bruder Jacob
1099 - Frohe Weihnachten
1132 – Paul und Mama heiraten Murat

6.) Lieblingsfigur(en):
Anna Ziegler, Hans Beimer, Gabi Zenker, Vasily Sarikakis, Mary Sarikakis, Panaiotis Sarikakis, Murat Dagdelen, Amélie von der Marwitz, Lydia Nolte, Chris Barnsteg.

7.) Bester Lindenstraßen-Jahrgang:
Alle.

8.) Schlechtester Lindenstraßen-Jahrgang:
Keiner.

9.) Lieblingsautor(en):
Irene Fischer, Hans W. Geißendörfer, Martina Borger, Maria Elisabeth Straub

10.) Lieblingsregisseur(e):
George Moorse, Hans W. Geißendörfer, Herwig Fischer

11.) Lieblingsschauspielerin(nen):
Irene Fischer, Liz Baffoe, Ute Mora, Andrea Spatzek, Silke Wülfing, Tilli Breidenbach

12.) Lieblingsschauspieler:
Joachim Hermann Luger, Thorsten Nindel, Wolfgang Grönebaum, Guido Gagliardi, Bernd Tauber

13.) Liebste(r) Kinderdarsteller:
Anna-Sophia Claus

14.) Liebstes Musikthema:
Litauisches Volkslied – Bertas Thema.

15.) Spannendster Cliffhanger:
Folge 285 - Frohe Pfingsten: Helga Beimer meint, Anna Ziegler im Bus durch die Lindenstraße fahren zu sehen.

16.) Lieblingszitat / -dialog:
Der Brief, den Berta Griese an Dr. Ludwig Dressler anlässlich des Todes seiner Frau Elisabeth geschrieben hatte und der viele Jahre später Hajo tröstete.

17.) originellster Titel einer Lindenstraßen-Folge:
"Was Dummes"

18.) Gibt es eine Darstellerin / einen Darsteller, die / den Du Dir sehr gut als Figur in der Lindenstraße vorstellen könntest?
...derzeit nicht.

19.) Welche "Aussteiger" oder "Verblichenen" würdest Du gerne wieder in der Lindenstraße sehen?
Liz Baffoe, Ines Lutz, Kostas Papanastasiou, Martin Armknecht.

20.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich sehr negativ überrascht haben? (z.B. bezogen auf die Erwartungshaltung nach dem Durchlesen der Inhaltbeschreibung):
nein.

21.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich (analog zu oben) sehr positiv überrascht haben?
Folge 149 – das berühmte Gauweiler-Zitat.

22.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Du Dir immer und immer wieder anschauen kannst, ohne dass sie für Dich an Reiz verlieren? (und wenn ja, welche?):
...alle Anna-und-Hans-Folgen, in denen sie sich ineinander verlieben, allen voran die Folgen 147 "Der erste Tanz" und 150 "Das Zeichen."

23.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die für Dich beim zweiten Ansehen sehr viel von ihrem Reiz eingebüßt haben? (und wenn ja, welche?)
nein.

24.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dir beim ersten Ansehen überhaupt nicht gefielen, beim zweiten Male aber wesentlich besser? (und wenn ja, welche?)
nein.

25.) Angenommen, Du bist zur nächsten Storyline-Sitzung der Lindenstraße eingeladen und hast die Möglichkeit, gemeinsam mit den Autoren und Hans W. Geißendörfer die Handlungsstränge für das kommende halbe Jahr zu entwerfen (Januar - Juni 2009).
a.) Welche Handlungsstränge würdest Du gerne einbringen?
b.) Welche Figuren sollen im genannten Zeitraum den größten Raum in den Folgen einnehmen?

In der Lindenstraße entsteht eine multikulturelle Begegnungsstätte, deren Leiter Hans Beimer ist. Schon nach kurzer Zeit bemerkt Hans Beimer, wie viel an gegenseitigen Vorurteilen sowohl bei den schon sehr toleranten Lindensträsslern wie auch bei den ausländischen Mitbürgern noch abgebaut werden müssen. Eines Tages taucht eine Gruppe von zehn abgelehnten Asylbewerbern auf und bittet um Zuflucht und Schutz in der multikulturellen Begegnungsstätte der Lindenstraße. Das stellt die Begegnungsstätte vor eine erste ganz große Herausforderung.

26.) Was fasziniert Dich an der Lindenstraße ganz besonders?
- mit den Lindenstraßebewohnern älter werden,
- der Mix aus politischer und Familienfernsehserie,
- das Engagement der Lindenstraße für Frieden und gelebtes Miteinander,
- das Engagement der Lindenstraße gegen Atomkraft,
- Hans W. Geißendörfer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.06.2008, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2008, 19:09
Beiträge: 5035
Wohnort: Hoher Norden
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: Erich Schiller und Momo
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: Plüschig
1.) Nickname Forum: lilo

2.) Lindenstraßen-Fan seit: seit Folge 1

3.) erste bewusst gesehene Lindenstraßen-Folge: Folge 1

4.) Was hat Dich dazu animiert, Dir Deine erste Lindenstraßen-Folge anzusehen?: Gab wohl grad nichts besseres und bin hängengeblieben

5.) Lieblingsfolge(n): Mit Marion und Alex

6.) Lieblingsfigur(en): Alex, Lisa, ach eigentlich alle

7.) Bester Lindenstraßen-Jahrgang: alle

8.) Schlechtester Lindenstraßen-Jahrgang: gibt es nicht

9.) Lieblingsautor(en): Ich mag alle

10.) Lieblingsregisseur(e): auch

11.) Lieblingsschauspielerin(nen): alle

12.) Lieblingsschauspieler: alle (ich weiß, tolle Aussage)

13.) Liebste(r) Kinderdarsteller: Klausi

14.) Liebstes Musikthema: keine Ahnung

15.) Spannendster Cliffhanger: Wo Olaf Ines bedroht, und wo Alex gegen einen Baum fahren will

16.) Lieblingszitat / -dialog: So viele

17.) originellster Titel einer Lindenstraßen-Folge: Herzlich Willkommen

18.) Gibt es eine Darstellerin / einen Darsteller, die / den Du Dir sehr gut als Figur in der Lindenstraße vorstellen könntest? Heino Ferch

19.) Welche "Aussteiger" oder "Verblichenen" würdest Du gerne wieder in der Lindenstraße sehen? Die Kronmeyers, Robert Engel

20.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich sehr negativ überrascht haben? (z.B. bezogen auf die Erwartungshaltung nach dem Durchlesen der Inhaltbeschreibung): Nein

21.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich (analog zu oben) sehr positiv überrascht haben?
alle
22.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Du Dir immer und immer wieder anschauen kannst, ohne dass sie für Dich an Reiz verlieren? (und wenn ja, welche?): alle

23.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die für Dich beim zweiten Ansehen sehr viel von ihrem Reiz eingebüßt haben? (und wenn ja, welche?) Nein

24.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dir beim ersten Ansehen überhaupt nicht gefielen, beim zweiten Male aber wesentlich besser? (und wenn ja, welche?) Nein

25.) Angenommen, Du bist zur nächsten Storyline-Sitzung der Lindenstraße eingeladen und hast die Möglichkeit, gemeinsam mit den Autoren und Hans W. Geißendörfer die Handlungsstränge für das kommende halbe Jahr zu entwerfen (Januar - Juni 2009).
a.) Welche Handlungsstränge würdest Du gerne einbringen?
b.) Welche Figuren sollen im genannten Zeitraum den größten Raum in den Folgen einnehmen?
zu a) eine Familie, in der die Kinder mal Hauptschulabschluß haben und eine Lehrstelle suchen. Mit der Problematik das es für sie nichts gibt und auch kein Dr. Dressler ihnen hilft.
26.) Was fasziniert Dich an der Lindenstraße ganz besonders? Früher, das es aus dem Leben geschrieben war, also Normale Probleme. Heute ist es ja viel Soap. Bleibe trotzdem IMMER dabei

_________________
BAZINGA


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.08.2008, 16:43 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Los, wo bleiben eure Antworten? Bitte mitmachen!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.08.2008, 17:37 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Vanessa hat geschrieben:
Los, wo bleiben eure Antworten? Bitte mitmachen!!!


Diese Aufforderung kann ich natürlich nur noch mal unterstreichen. Ich weiß, das Beantworten nimmt sicherlich einige Zeit in Anspruch und ist bisweilen auch nicht ganz einfach, dennoch würde ich mich freuen, wenn sich noch der eine oder andere am Fragebogen beteiligen würde. Also: nur Mut! :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.08.2008, 19:45 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...klasse, silence. :grin:

Du weißt, dass Du die alten Lindenstraßefolgen jeweils montags bis freitags um 18:30 Uhr auf ARD Eins Festival schauen kannst, nicht wahr...?°

Aktuell ist man dort bei Folge 551.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.08.2008, 22:17 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
silence hat geschrieben:
Ich weiß zwar nicht, was du so klasse findest - aber danke!:-) ...

...na - einfach das Du mitgemacht hast, silence. :grin:

Gern geschehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 20:00 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Ich krame den Fragebogen mal wieder hervor. Vielleicht hat ja noch jemand Lust, ihn auszufüllen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 21:54 
Der große LINDENSTRASSE-Fragebogen

1.) Nickname Forum:
KlingsElse

2.) Lindenstraßen-Fan seit:
1993

3.) erste bewusst gesehene Lindenstraßen-Folge:
Folge 412 "Sirenen", als Berta in die Apotheke in Lydias Seniorenresidenz einbricht. Damit war ich angefixt.
Zeitgleich wurden gerade im MDR alle Folgen wiederholt, da hab ich mir das erste Mal alle vorherigen Folgen angesehen.

4.) Was hat Dich dazu animiert, Dir Deine erste Lindenstraßen-Folge anzusehen?:
Das war reiner Zufall!

5.) Lieblingsfolge(n):
Viele.... :grin:
57 "Knallbonbons"
152 "Maultaschen"
156 "Der erste Schnee"
213 "Gute Vorsätze"
311 "Gabis Hochzeit"
370 "Gruppenbild"
422 "Engpässe"
578 "Alte Kamellen"
636 "Argwohn"
696 "Schuldlos?"
909 "Was Dummes"
982 "Krebs"
1000 "Herzlichen Glückwunsch"
1066 "Marion & Alex"
1190 "Ein Gedanke"

6.) Lieblingsfigur(en):
Als sie noch lebten, Berta, Franz Schildknecht, Else & Lydia.
Heute: Marion & Alex, Helga, Gabi & Anna.

7.) Bester Lindenstraßen-Jahrgang:
Ca. 1988 bis 1992, dann 1997 bis Anfang 1998, in den letzten Jahren wieder verstärkt.

8.) Schlechtester Lindenstraßen-Jahrgang:
Mitte 1998-Mitte 2004

9.) Lieblingsautor(en):
kann ich gar nicht sagen...

10.) Lieblingsregisseur(e):
Kaspar Heidelbach, Karin Hercher

11.) Lieblingsschauspielerin(nen):
Uta Mora vor allem als sie noch lebte...
Marie-Luise Marjan ist top!

12.) Lieblingsschauspieler:
Damals Dietrich Siegl und Raimund Gensel.
Heute Joris Gratwohl

13.) Liebste(r) Kinderdarsteller:
Manoel war als Kind sehr süß

14.) Liebstes Musikthema:
Bertas und Bennos Melodien

15.) Spannendster Cliffhanger:
695 - Käthe und Carsten versuchen in die brennende Winicki-Wohnung reinzukommen.
Mit gefallen die Folgen, in der die Enden eher ruhig und emotional insziniert sind, besonders gut (Bennos Tod, Gottliebs Weggang, Robertos Tod)

16.) Lieblingszitat / -dialog:
Helga zu Benny "Ich habe immer gedacht, unsere gemeinsamen Mahlzeiten bilden eine der Grundfesten unserer Familie!"
die Folge weiß ich allerdings nicht mehr...

17.) originellster Titel einer Lindenstraßen-Folge:
Folge 881 "Gute Nacht, ihr Sorgen, leckt mich am Arsch, bis morgen"
:evil6:

18.) Gibt es eine Darstellerin / einen Darsteller, die / den Du Dir sehr gut als Figur in der Lindenstraße vorstellen könntest?
Janina Hartwig aus "Um Himmels Willen" kann ich mir gut in einer Hauptrolle vorstellen.
Die Kabarettistin Monika Gruber könnt ich mir gut als regelmäßig tratschende Nebenrolle vorstellen.
Und das Akropolis könnte auf seiner Bühne regelmäßig aktuelle Bands wie Rosenstolz, Silbermond, Mia spielen lassen...

19.) Welche "Aussteiger" oder "Verblichenen" würdest Du gerne wieder in der Lindenstraße sehen?
Naja, bei den Verblichenen wird das schwierig... :roll:
Ich kann mir Beate, Bianca und Isolde wieder in der Straße vorstellen.

20.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich sehr negativ überrascht haben?
698 "In letzter Sekunde" und 742 "Höhenflüge" - Da gingen mir die Kamera zu schnell von Szene zu Szene

21.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich (analog zu oben) sehr positiv überrascht haben?
Folge 784 "Ein Fest der Liebe", der 15. Geburtstag der Serie. Pleitgens Würdigung war angebracht und nett.

22.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Du Dir immer und immer wieder anschauen kannst, ohne dass sie für Dich an Reiz verlieren? (und wenn ja, welche?):
Folge 19 "Geheimnisse": In den Szenen in der Noltschen Wohnung wird sehr deutlich, wie die Beziehung zwischen Lydia & Berta früher war und ist, wir erfahren viel über die beiden

23.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die für Dich beim zweiten Ansehen sehr viel von ihrem Reiz eingebüßt haben? (und wenn ja, welche?)
wüsste ich jetzt keine

24.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dir beim ersten Ansehen überhaupt nicht gefielen, beim zweiten Male aber wesentlich besser? (und wenn ja, welche?)
Die Folgen, bevor Momo Kurt abgestochen hat, fand ich beim ersten Angucken nicht so toll, beim letzte Ansehen, war das anders.

25.) Angenommen, Du bist zur nächsten Storyline-Sitzung der Lindenstraße eingeladen und hast die Möglichkeit, gemeinsam mit den Autoren und Hans W. Geißendörfer die Handlungsstränge für das kommende halbe Jahr zu entwerfen (Oktober 2009 - März 2010).
a.) Welche Handlungsstränge würdest Du gerne einbringen?
b.) Welche Figuren sollen im genannten Zeitraum den größten Raum in den Folgen einnehmen?

zu a.) Ich würde Gabi & Andy mal zu Bruno & Isolde fahren lassen.
zu b.) Alex kam mir im vergangenen halben Jahr zu kurz, Marcella ist auch immer nur wenige Szenen pro Folge dabei, Hilde & Gung müssten mal eine Story zusammen haben.
Sonstiges: Ich würde ruhig mal ein wenig experimentieren. Zum Beispiel das eine einzige Figur in einer Folge einen Monolog über ihr bisheriges Leben abhält. Oder mal wieder nach außen gehen, zum Beispiel könnte sich Alex auf Spurensuche in die Schweiz begeben oder Helga ihre Tochter in Wien besuchen. Längere Szenen so wie früher.

26.) Was fasziniert Dich an der Lindenstraße ganz besonders?
Man kann mit den Darstellern altern. Die Rollen von Helga, Hans, Klaus, Gabi, Vasily, Ludwig, Tanja, Gung, Elena und Carsten existieren bereits fast 24 Jahre! Das heißt wir können mit ihnen gemeinsam alt werden. Entgegen der allgemeinen Tendenzen in der TV-Landschaft ist dieses eine Ausnahme. Zudem beugt sich die Serie nicht dem gegenwärtigen Jugendwahn und zieht ihr Konzept - so nah wie möglich an der Realität bleiben, kein Thema auslassen, trotzdem zu unterhalten - weiterhin durch.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.09.2009, 23:48 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Der große LINDENSTRASSE-Fragebogen

1.) Nickname Forum:
Bommel

2.) Lindenstraßen-Fan seit:
Ungefähr seit 1987

3.) erste bewusst gesehene Lindenstraßen-Folge:
Natürlich die erste Folge vom 8. Dezember 1985

4.) Was hat Dich dazu animiert, Dir Deine erste Lindenstraßen-Folge anzusehen?:
Ich glaube, dass meine Eltern mir davon erzählt haben

5.) Lieblingsfolge(n):
Folge 156 „Der erste Schnee“ und Folge 957 „Stille“

6.) Lieblingsfigur(en):
Gabi Zenker und Bruno Skabowski

7.) Bester Lindenstraßen-Jahrgang:
1988

8.) Schlechtester Lindenstraßen-Jahrgang:
2000 bis 2003 vielleicht. Als Gabi gehörlos wurde, fand ich es wieder gut.

9.) Lieblingsautor(en):
Martina Borger, Maria Elisabeth Straub und Irene Fischer.

10.) Lieblingsregisseur(e):
George Moorse, Claus Peter Witt, Dominikus Probst und Herwig Fischer

11.) Lieblingsschauspielerin(nen):
Andrea Spatzek

12.) Lieblingsschauspieler:
Heinz Marecek

13.) Liebste(r) Kinderdarsteller:
Selma Baldursson als Meike Schildknecht

14.) Liebstes Musikthema:
Die Gabi und Benno Erkennungsmelodie, also die Abspannmelodie aus Folge 156, Bertas Melodie, also diese lithauische Volkslied und die Erkennungsmelodie und Abspannmelodie von Manoel aus Folge 162

15.) Spannendster Cliffhanger:
Nicht unbedingt spannenster, aber meine beiden Lieblingscliffhanger sind natürlich der aus Folge 156, wo Benno stirbt und Folge 665, der Tag, an dem Max beerdigt wurde.

Am meisten geschockt war ich allerdings von dem Cliffhanger der Folge, in der Julia von der Marwitz gestorben ist. Dieses war vorher durch die Vorschauen nicht bekannt gegeben und ich konnte es gar nicht glauben, dass sie nun tot ist.

16.) Lieblingszitat / -dialog:
„In den Garagen ist rauchen verboten....“ ;-) Nee, im ernst, ich kann so einige Dialoge auswendig. Wäre nun zu mühselig, die alle aufzuschreiben.

17.) originellster Titel einer Lindenstraßen-Folge:
Der kleine Kolibri und die Sonne

18.) Gibt es eine Darstellerin / einen Darsteller, die / den Du Dir sehr gut als Figur in der Lindenstraße vorstellen könntest?
Wolfgang Bahro, Victoria Brahms und Katy Karrenbauer wäre auch interessant.

19.) Welche "Aussteiger" oder "Verblichenen" würdest Du gerne wieder in der Lindenstraße sehen?
Benno Zimmermann, Lydia Nolte und Berta Griese.

20.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich sehr negativ überrascht haben? (z.B. bezogen auf die Erwartungshaltung nach dem Durchlesen der Inhaltbeschreibung):
Da gab es wohl ne ganze Menge und das würde zu lange dauern, wenn ich die nun alle aufzählen und raussuchen würde.

21.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich (analog zu oben) sehr positiv überrascht haben?
Wahrscheinlich, habe ich mir aber noch nie Gedanken darüber gemacht, so dass ich sie nun auch nicht nennen kann.

22.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Du Dir immer und immer wieder anschauen kannst, ohne dass sie für Dich an Reiz verlieren? (und wenn ja, welche?):
Alle Folgen bis ca. ins Jahr 2006, in denen Gabi einen größeren Handlungsstrang hat.


23.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die für Dich beim zweiten Ansehen sehr viel von ihrem Reiz eingebüßt haben? (und wenn ja, welche?)
Habe ich auf Anhieb nun keine im Kopf.

24.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dir beim ersten Ansehen überhaupt nicht gefielen, beim zweiten Male aber wesentlich besser? (und wenn ja, welche?)
Es ist schon ewig her, dass ich mir die Folge zwei Mal ansehen, deshalb kann ich die Frage gar nicht mehr beantworten.

25.) Angenommen, Du bist zur nächsten Storyline-Sitzung der Lindenstraße eingeladen und hast die Möglichkeit, gemeinsam mit den Autoren und Hans W. Geißendörfer die Handlungsstränge für das kommende halbe Jahr zu entwerfen (Januar - Juni 2009).
a.) Welche Handlungsstränge würdest Du gerne einbringen?
b.) Welche Figuren sollen im genannten Zeitraum den größten Raum in den Folgen einnehmen?

a) Als Gabi-Liebhaberin würde ich mir wünschen, dass auch mal der Grund für ihre derzeitige Traurigkeit thematisiert wird. Außerdem würde ich es unheimlich interessant finde, wenn diese Figur zur Alkoholikerin werden würde, was aber wohl leider niemals passieren wird.

b) Gabi natürlich. Da die Lindenstraße aber nicht nur aus Gabi bestehen kann, würde ich mir dazu noch Andy, Bruno, Iffi, Anna, Phil, Nico und Caro wünschen.

26.) Was fasziniert Dich an der Lindenstraße ganz besonders?
Lindenstraße ist wie eine Droge. Wenn einem erst einmal die Sucht gepackt hat, kommt man nicht mehr von ihr los. Außerdem wohnen in der Lindenstraße Menschen wie Du und ich, und es ist spannend den Lindensträßlern beim älter werden zu sehen und sie auf ihrem Lebensweg jeden Sonntag ein klein wenig begleiten zu dürfen.

_________________
BildBildBildBild


Zuletzt geändert von Bommel am 12.09.2009, 00:20, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.09.2009, 23:53 
@Bommel:

Die Folgen 156 und 957 waren zwei sehr schön-traurige Folgen, bei denen Andrea Spatzek gut zeigen konnte, was alles schauspielerisch in ihr drinnen steckt. Ich finds klasse, dass sie auch nach knapp 24 Jahren immer noch eine der tragenden Rollen in der Serie ist und hoffe, dass die Autoren ihr weiterhin gute Storylines geben!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.09.2009, 23:57 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Oh ja, Else. Das hoffe ich auch. Ich finde, dass Andrea die einzige Lindensträßlerin ist, die Trauer und Niedergeschlagenheit glaubhaft rüberbringen kann. Deshalb hoffe ich, dass sie als Gabi noch einige Schicksalsschläge meistern darf. Obwohl ich mittlerweile kaum noch wüsste, was da noch groß kommen soll, das sie ja schon alles durchgemacht hat, was einem Menschen nur wiederfahren kann.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2013, 02:41 
1.) Nickname Forum:
Franz Schildnossek

2.) Lindenstraßen-Fan seit:
Ungefähr Februar 2011.

3.) erste bewusst gesehene Lindenstraßen-Folge:
Schwierig zu sagen, liegt lange zurück. Die erste Folge, die ich mir als Fan anschaute, war die Folge 1319 "Junge Burschen".

4.) Was hat Dich dazu animiert, Dir Deine erste Lindenstraßen-Folge anzusehen?:
Die Lindenstrasse lief bei uns zuhause schon seit ich denken kann. Einige Figuren wie Helga, Hans, Gabi, Andy und Hajo waren mir daher schon lange ein Begriff. Als ich von der Bierglas-Geschichte erfuhr, wollte ich irgendwie wissen, was da genau passiert ist. Und da mir Andy schon immer sympathisch war, beschloss ich die Geschichte weiterzuverfolgen und wurde schon bald zum Fan der Lindenstrasse.

5.) Lieblingsfolge(n):
037 – Die Herausforderung
049 – Honig und Salz
156 – Der erste Schnee
367 – Schmarotzer
484 – Reis aus der Dose
593 – Familienschach
1321 – Hajos Geheimnis

6.) Lieblingsfigur(en):
Von den ehemaligen: Franz Schildknecht, Stefan Nossek, Julia von der Marwitz, Rosi Koch, Amélie von der Marwitz, Ernst-Hugo von Salen-Priesnitz, Benno Zimmermann, Gottlieb Griese
Von den aktuellen: Andy Zenker, Hajo Scholz, Tanja Schildknecht, Ludwig Dressler, Adi Stadler

7.) Bester Lindenstraßen-Jahrgang:
1986, 1995, 1996

8.) Schlechtester Lindenstraßen-Jahrgang:
2013

9.) Lieblingsautor(en):
Hans W. Geissendörfer, Barbara Piazza, Maria-Elisabeth Straub

10.) Lieblingsregisseur(e):
alle

11.) Lieblingsschauspielerin(nen):
Tanja Schmitz-Kemmerling, Sybille Waury, Margret van Munster, Jacqueline Svilarov

12.) Lieblingsschauspieler:
Raimund Gensel, Dietrich Siegl, Jo Bolling, Knut Hinz

13.) Liebste(r) Kinderdarsteller:
Tanja Schmitz-Kemmerling, Sybille Waury

14.) Liebstes Musikthema:
Annas, Bertas und Bennos Thema.

15.) Spannendster Cliffhanger:
Schwierig zu sagen. Was ich allerdings sofort beantworten könnte, wäre die Frage nach dem lustigsten Cliffhanger: Folge 543 (Helga von Sinnen), Egons fast schon diabolisches Lachen, nachdem er von Else erfahren hat, dass sie Olli zu sich in die Wohnung nimmt, wenn er nicht zu ihr zurückkehrt.

Und natürlich die traurigsten Cliffhanger:
132 – Korbinian (Nosseks Tod)
156 – Der erste Schnee (Bennos Tod)
369 – Geiz und Wahnsinn (Franzens Tod)
565 – Treue (Julias Tod)
664 – Heimkehr? (Andy und Gabi, die gerade von Max' Tod erfahren haben)

16.) Lieblingszitat / -dialog:
Da fällt mir spontan eine Szene zwischen Adi und Jimi ein, Folge 1330 (Hysterie): „Da frag i mi echt, warum der Herrgott mi mit so am Sohn g’straft hat. Muss i echt mal an Vaterschaftstest machen! Und jetzt mog i weiterlesen, da ist d’Tür!“ (Hoffe, das ist einigermassen richtig geschrieben. :grin: )

Oder natürlich den Klassiker der Beimers: "Papa musste sich so aufregen, dass er im Wald spazieren gehen musste" :lach:

17.) originellster Titel einer Lindenstraßen-Folge:
Gipslos glücklich (167), Nicht Sie, Herr Beimer (211), Die nackte Franziska (824), Paul und Mama heiraten Murat (1132), Ausgekevint (1269)

18.) Gibt es eine Darstellerin / einen Darsteller, die / den Du Dir sehr gut als Figur in der Lindenstraße vorstellen könntest?
Nastassja Kinski, Heinz Rudolf Kunze, Hugo Egon Balder.

Wäre auch super, wenn ein paar ehemalige Darsteller von bereits verstorbenen Figuren zurückkehren würden und eine neue Rolle spielen würden. Am meisten würde ich mich natürlich über Tanja Schmitz-Kemmerling freuen. :heart:

19.) Welche "Aussteiger" oder "Verblichenen" würdest Du gerne wieder in der Lindenstraße sehen?
Alle Schildknechts, Nossek, Julia, Priesnitz, Amélie, Benno, Rosi, Gottlieb, Lydia, Chris.

20.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich sehr negativ überrascht haben? (z.B. bezogen auf die Erwartungshaltung nach dem Durchlesen der Inhaltbeschreibung):
Sämtliches aus dem aktuellen Jahr.

21.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dich (analog zu oben) sehr positiv überrascht haben?
Da gab es auch einige, nur fallen sie mir gerade nicht ein.

22.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Du Dir immer und immer wieder anschauen kannst, ohne dass sie für Dich an Reiz verlieren? (und wenn ja, welche?):
Die letzten Folgen mit Franz Schildknecht – eine schauspielerische Höchstleistung von Raimund Gensel!

23.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die für Dich beim zweiten Ansehen sehr viel von ihrem Reiz eingebüßt haben? (und wenn ja, welche?)
Nicht dass ich wüsste.

24.) Gibt es Lindenstraßen-Folgen, die Dir beim ersten Ansehen überhaupt nicht gefielen, beim zweiten Male aber wesentlich besser? (und wenn ja, welche?)
Fällt mir gerade keine ein.

25.) Angenommen, Du bist zur nächsten Storyline-Sitzung der Lindenstraße eingeladen und hast die Möglichkeit, gemeinsam mit den Autoren und Hans W. Geißendörfer die Handlungsstränge für das kommende halbe Jahr zu entwerfen (Januar - Juni 2014).
a.) Welche Handlungsstränge würdest Du gerne einbringen?

- Hajo eröffnet zusammen mit Andy eine Detektei
- Der verschollene Sohn von Nossek (Korbinian, genannt Corby), taucht in der Strasse auf und versucht Informationen über seinen Vater zu bekommen (Bianca hat ihr Kind damals nämlich doch nicht abgetrieben).
- Gabi verschwindet nach Bonassola und Andy hat seine Ruhe.
- Adi will eine Rockstar-Karriere starten. Zudem verschwindet er immer wieder und behauptet, er habe Geschäftliches zu erledigen. In Wirklichkeit hat er mit Maria eine Affäre.
- Dr. Dressler adoptiert Tanja und schiesst Schlangelina in den Wind.
- Erich wünscht sich zu seinem - sagen wir mal - 70. Geburtstag eine abenteuerliche Weltreise mit ausgedehnten Bergtouren. Helga ist sich nicht sicher, ob Erichs Herz dies überstehen wird.
- Die Steinbrück-Geschichte kommt durch mysteriöse Umstände ans Licht.
- Gung verliebt sich und wird Ende des Jahres Vater. Er will sich Erziehungstipps von Hans holen, was jedoch jedes Mal "zufällig" von jemandem verhindert wird.
b.) Welche Figuren sollen im genannten Zeitraum den größten Raum in den Folgen einnehmen?
Andy, Hajo, Tanja, Dr. Dressler, Gung, Helga, Erich, Adi.

26.) Was fasziniert Dich an der Lindenstraße ganz besonders?
Die Lindenstraßen-Bewohner werden über die Jahre zu treuen Begleitern bzw. Bekannten und Freunden - man sieht, wie sie sich entwickeln und kann mit ihnen älter werden. Das fasziniert mich am meisten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste


Ähnliche Beiträge

Der große Herr der Ringe Thread
Forum: Laberecke
Autor: Anonymous
Antworten: 148
Mit welchem Lindenstraßen-Mädel möchtet ihr gerne mal?
Forum: Privatclub
Autor: Cäsar
Antworten: 87
Suche alte Lindenstraßen Folgen
Forum: Sonstiges...
Autor: DerRekorder
Antworten: 4
Der Lindenstraßen-Tote 2009
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Cäsar
Antworten: 52
Die Lindenstraßen-Vorschau im Ersten
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Juli
Antworten: 13

Tags

NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz