2004-2019
Aktuelle Zeit: 16.12.2019, 08:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 151 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 02:15 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38553
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Norbert hat geschrieben:
MünchnerBua hat geschrieben:
Ich finds super, dass der "Bratpfannenmord" nochmal gezeigt wird,

Das ist technisch unmöglich, denn den gab es nie.

Es war Nothilfe, kein Mord.


Und dennoch kann es Mord gewesen sein. Der Gerichtsmediziner kann zweifelsfrei feststellen, ob der Tote noch lebte, als er vom Zug überfahren wurde. Da man es als Selbstmord einstufte, muß Steinbrück noch gelebt haben.

Es hätte ja völlig genügt, ihn mit Schnaps zu übergiessen und im Park abzulegen.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 07:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 20:55
Beiträge: 703
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: ml
Lieblings-Rolle: Opa Adi
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Hamlet hat geschrieben:
Norbert hat geschrieben:
MünchnerBua hat geschrieben:
Ich finds super, dass der "Bratpfannenmord" nochmal gezeigt wird,

Das ist technisch unmöglich, denn den gab es nie.

Es war Nothilfe, kein Mord.


Und dennoch kann es Mord gewesen sein. Der Gerichtsmediziner kann zweifelsfrei feststellen, ob der Tote noch lebte, als er vom Zug überfahren wurde. Da man es als Selbstmord einstufte, muß Steinbrück noch gelebt haben.

Es hätte ja völlig genügt, ihn mit Schnaps zu übergiessen und im Park abzulegen.


Laut OFF war er tot als er auf die Gleise gelegt wurde, Zitat: In einer Nacht-und-Nebel-Aktion transportieren Olli und Lisa den Leichnam auf die Bahngleise.

_________________
„Lass dir unsere Kinder als Lehre dienen, Peg! Es kann nichts Gutes beim Sex rauskommen!"
(Al Bundy, 1987-1997)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 07:51 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 13:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Mascha hat geschrieben:
Wieso, in welcher Kultnacht (bzw. unter welchem Motto) lief die Folge "Laufpass" denn schon mal? In der ersten? (Die mit den Weihnachtsfolgen habe ich teilweise und die mit den Hochzeitsfolgen fast komplett gesehen. Da lief sie nicht.)


Das war glaube ich die erste Kultnacht, da konnte man die Lieblingsfolge wählen. Und müsste die gezeigt worden sein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 16:17 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 17:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Genau, Pucki. :thumbup: "Laufpass" lief bereits in der ersten "Lindenstraßen"-Kultnacht am 13. Januar 2006. Damals merkte HWG übrigens an, dass dies jene Folge gewesen sei, für die die meisten Zuschauer abgestimmt hatten.

Und ich erinnere mich noch genau an das Wochenende 14./15. Januar 2006, wo ich eigentlich für eine Mathe-Klausur hätte lernen müssen, ich mich aber einfach nicht vom Fernseher und den Folgen der "Kultnacht" loseisen konnte. Nun ja, die Klausur habe ich dann auch ziemlich verhauen... ;-) Aber diese erste Kultnacht war es gleichzeitig auch, die mich zum richtigen "Lindenstraßen"-Fan gemacht hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 16:58 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38553
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
H.U. hat geschrieben:
Laut OFF war er tot als er auf die Gleise gelegt wurde, Zitat: In einer Nacht-und-Nebel-Aktion transportieren Olli und Lisa den Leichnam auf die Bahngleise.


Da haben wir uns damals schon drüber aufgeregt, das ist nämlich kompletter Unsinn. Wenn er tot gewesen wäre, hätte die Kripo wg Mordes ermittelt.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 12:57
Beiträge: 14432
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
War der nicht matsche? :-k

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 19:17 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
dani hat geschrieben:
War der nicht matsche? :-k

...na ja - vermutlich.

Aber über den Zustand von Matthias Steinbrücks Leiche nach dem Überrollen durch den Güterzug wurde in der Serie nichts erzählt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2005, 20:42
Beiträge: 197
Schneidi° hat geschrieben:
Aber über den Zustand von Matthias Steinbrücks Leiche nach dem Überrollen durch den Güterzug wurde in der Serie nichts erzählt.
Woher hast Du die Information daß es sich um einen "Güterzug" handelte?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 20:16 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Norbert hat geschrieben:
Woher hast Du die Information daß es sich um einen "Güterzug" handelte?

...diese Info habe ich von Manfred Schwabe, dem Darsteller des "Matthias Steinbrück", mit dem ich mich auf der 20-Jahre-Lindenstraße-Jubiläumsfeier am 17. Dezember 2005 in Köln unterhielt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 20:38 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Ich find das Motto etwas blöde... naja... den Bratpfannenmord sehe ich jetzt innerhalb von zwei Jahren schon zum dritten Mal :sleepy3: :sleepy3: naja egal der perfekte Zeitpunkt ein kleines Nickerchen zu machen :happy:

Ich freue mich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2005, 20:42
Beiträge: 197
Schneidi° hat geschrieben:
Norbert hat geschrieben:
Woher hast Du die Information daß es sich um einen "Güterzug" handelte?

...diese Info habe ich von Manfred Schwabe, dem Darsteller des "Matthias Steinbrück", mit dem ich mich auf der 20-Jahre-Lindenstraße-Jubiläumsfeier am 17. Dezember 2005 in Köln unterhielt.

Und wie lief das ab? Der sagte: "Es war ein Güterzug der mich überrollte."?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 21:04 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Norbert hat geschrieben:
Und wie lief das ab? Der sagte: "Es war ein Güterzug der mich überrollte."?

...da muss ich passen - es ist fast drei Jahre her.

Wir hatten ein sehr nettes Gespräch über alle Facetten des Lebens miteinander und kamen *natürlich* auch auf "Matthias Steinbrück" zu sprechen. Wir unterhielten uns sehr ausführlich über die Funktion des "Matthias Steinbrück" in der Lindenstraße und kamen gegen Ende des Gesprächs eben auch auf das Ende des "Matthias Steinbrück" zu sprechen. Und da fiel von Manfred Schwabe der Satz mit dem Güterzug.

Wenn Du jetzt auch noch wissen möchtest, Northstar, was ich während des Gespräches getrunken habe - da muss ich dann wirklich passen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2005, 20:42
Beiträge: 197
Schneidi° hat geschrieben:
Wenn Du jetzt auch noch wissen möchtest, Northstar, was ich während des Gespräches getrunken habe - da muss ich dann wirklich passen.

Ach ja, aber Du kannst mir vermutlich ganz genau sagen was Anna Ziegler beim ersten Abendessen mit dem alten Beimer getrunken hat! :grin:

Ich gehe mal davon aus daß Schwabe das nur so gesagt hat, ein Güterzug würde eher in die "Stimmung" passen. Letzten Endes ist es auch nicht wichtig.

Egal ob Güterzug oder Regional Express, allzuviel Stein dürfte anschließend nicht mehr in der Brück gewesen sein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 21:39 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Ich glaube auch nicht dass der Darsteller das so genau weiß, es ist halt seine eigene Interpretation... wie dem auch sei... es ist jedem selbst überlassen was in der Nacht war, denn es ist mit Absicht nie aufgeklärt worden...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 22:46 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38553
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Norbert hat geschrieben:
Schneidi° hat geschrieben:
Aber über den Zustand von Matthias Steinbrücks Leiche nach dem Überrollen durch den Güterzug wurde in der Serie nichts erzählt.
Woher hast Du die Information daß es sich um einen "Güterzug" handelte?


Also ich weiß ja nicht, was bei euch gesendet wurde, aber ich habe diesen kleinen "Güterzug" ander Rangierlok gesehen. Das ganze Szenario kam aber eher wie ein Rangierbahnhof daher und man muß sich fragen, warum der Lokführer nicht bremste.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 22:50 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38553
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Das Motto: Krumme Dinger

Das war sicher schwer, aus über tausend Folgen ein paar wenige auszuwählen.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.11.2008, 22:23 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 17:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Auch in der 4. Kultnacht wird Kathy Salié zwischen den Folgen wieder Interviews mit diversen "Lindensträßlern" führen - dieses Mal sind u.a. Irene Fischer, Marcus Seibert, Martin Armknecht (!) und Sontje Peplow mit dabei. Besonders auf Armknecht freue ich mich sehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.11.2008, 22:26 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Christian hat geschrieben:
Besonders auf Armknecht freue ich mich sehr!

:nlmd: :nlmd: Wie cool!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.11.2008, 00:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23152
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Norbert hat geschrieben:
MünchnerBua hat geschrieben:
Ich finds super, dass der "Bratpfannenmord" nochmal gezeigt wird,

Das ist technisch unmöglich, denn den gab es nie.

Es war Nothilfe, kein Mord.


deshalb steht er ja in Anführungszeichen.... :frech:

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.11.2008, 06:12 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38553
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
dani hat geschrieben:
War der nicht matsche? :-k


Du kannst aber trotzem noch feststellen, ob der der Getötete noch lebte bevor der Zug kam, oder ob evt. ein Mord vertuscht werden sollte. Das ist Routine in der Gerichtsmedizin.

Da die Kripo nicht ermittelte, _muß_ Steinbrück auf den Gleisen noch gelebt haben. Hier hatten die Autoren eindeutig ihre Hausaufgaben nicht gemacht.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 151 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSN [Bot] und 15 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1408 - "Die Konsequenz"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Hamlet
Antworten: 111
Folge 1610 "Der Investor" vom 01.01.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: laury
Antworten: 63
"Re: Ehemalige User"-thread im privatclub
Forum: Feedback / Pinnwand
Autor: Ichse
Antworten: 29
Folge 1206: "Kampf der Königin"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 134
Folge 1440 "Der Knoten platzt"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Hamlet
Antworten: 77

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz