2004-2020
Aktuelle Zeit: 27.09.2021, 03:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die langweiligsten Cliffhanger
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 06:13 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Hallo ihr Lieben,

inspiriert durch Lindenschurz im Weihnachts-Folgen-Thread frage ich euch hier mal, was für euch die langweiligsten Cliffhanger waren.

Ich muss erstmal ne Weile überlegen und meld mich dann auch zu Wort ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 12.11.2007, 06:13 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 15:52 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
In jüngster Vergangenheit fand ich z.B. den Cliffhänger der Folge "Reizklima" (25.03.2007) ziemlich schwach. Die letzte Szene spielte im Akropolis, wo der Männer-Stammtisch beschloss, am Tanzwettbewerb teilzunehmen, um Harrys Zahnoperation finanzieren zu können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2005, 14:32
Beiträge: 876
Da war doch neulich der Cliff mit Carsten und Käthe. Da hat man irgendwie erwartet dass noch was kommt. So kann doch keine Folge enden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 16:05 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Sandra hat geschrieben:
Da war doch neulich der Cliff mit Carsten und Käthe. Da hat man irgendwie erwartet dass noch was kommt. So kann doch keine Folge enden?


Welchen Cliffhanger meinst Du? Jenen unmittelbar nach Käthes Rückkehr aus New York, als Käthe gegenüber Carsten meinte, Zorro würde nun für einige Zeit bei ihnen einziehen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 13:57
Beiträge: 14450
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
alle stammtisch-cliffs waren langweilig.

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 23:38 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
dani hat geschrieben:
alle stammtisch-cliffs waren langweilig.



stimmt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2007, 12:50 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Trish hat geschrieben:
dani hat geschrieben:
alle stammtisch-cliffs waren langweilig.



stimmt.

Ja.

Oder solche, wo einfach irgendjemand was gesagt hat und dann auf denjenigen abgeblendet wurde, ohne dass wirklich Spannung da war.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2007, 22:24 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Der heutige Cliffhanger war auch nicht spannungsgeladen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2007, 23:00 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Trish hat geschrieben:
Der heutige Cliffhanger war auch nicht spannungsgeladen...

Jepp. Das sind immer solche Notcliffs, weil man ja unbedingt einen braucht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die langweiligsten Cliffhanger
BeitragVerfasst: 09.01.2008, 21:20 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Beim Gucken der ersten Staffel fiel mir auf, dass die Cliffs permanent langweilig und total überraschend kamen.
Kein Abblenden auf die Person, keine Verzögerung... jemand sagt etwas und schon kommt düdelüdelü.
Das kommt immer so abrupt, das machen sie inzwischen besser.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die langweiligsten Cliffhanger
BeitragVerfasst: 10.01.2008, 17:05 
Offline

Registriert: 14.12.2006, 18:46
Beiträge: 1912
Lieblings-Rolle: Helga, Benny, Else, Rosi
Lieblings-Folge: 205 - "Absagen" (05.11.1989)
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2004
Vanessa hat geschrieben:
Beim Gucken der ersten Staffel fiel mir auf, dass die Cliffs permanent langweilig und total überraschend kamen.
Kein Abblenden auf die Person, keine Verzögerung... jemand sagt etwas und schon kommt düdelüdelü.
Das kommt immer so abrupt, das machen sie inzwischen besser.


Ja, das ist mir auch aufgefallen, Vanessa.
Ich erinnere mich konkret z.B. an den Cliffhanger von "Fest der Liebe" (Weihnachtsfolge 1986). Diese Folge endete mit Chris Barnstegs, an Benno gerichtete Frage, wer Weihnachten eigentlich erfunden habe... :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die langweiligsten Cliffhanger
BeitragVerfasst: 27.02.2008, 12:22 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Der letzte Cliff mit Momos Diplomarbeit. Fand ich total blöd gewählt. Da hätte es in der Folge viel schönere Cliffs geben können!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die langweiligsten Cliffhanger
BeitragVerfasst: 01.03.2008, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2007, 15:50
Beiträge: 775
Wohnort: Münsterland
Lieblings-Rolle: Der Olaf
Hab gerade den Cliff von Folge 421 (Weihnachten '93) gesehen.

Gabi, sinngemäß : "Was in dieser Welt zählt, ist Geld, Macht und Besitz . Oder sehe ich das falsch ??" (ZOOOOOOM, düdelüdeldüdelüdel ...)

Da frage ich mich, wie dieser "Cliffhänger" in der nächsten Folge aufgelöst wird ...
:-k :dontknow: Bild

_________________
---------------------------------------------------

Am 16.04.09 Von "dekadenter Tussi" zum Troll geadelt / Am 17.04.09 im Gegensatz zur "Tussi" für Äußerungen abgemahnt

---------------------------------------------------


Das Ehrlich-Team wird Postings, die König ° in irgendeiner Form kritisieren bzw. hinterfragen, sofort und ohne Ankündigung löschen
oder editieren. Hinweise auf solche Beiträge bitte jederzeit direkt an das Team - danke. Dies beinhaltet ausdrücklich nicht die Äußerungen, die die Damen vom Team und König ° selbst tätigen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die langweiligsten Cliffhanger
BeitragVerfasst: 01.03.2008, 19:58 
FreddyBoy hat geschrieben:
Hab gerade den Cliff von Folge 421 (Weihnachten '93) gesehen.

Gabi, sinngemäß : "Was in dieser Welt zählt, ist Geld, Macht und Besitz . Oder sehe ich das falsch ??" (ZOOOOOOM, düdelüdeldüdelüdel ...)

Da frage ich mich, wie dieser "Cliffhänger" in der nächsten Folge aufgelöst wird ...
:-k :dontknow: Bild

Sie liegt zusammen mit Segers in der Kiste und das Handy klingelt "wichtiger Geschäftstermin"...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die langweiligsten Cliffhanger
BeitragVerfasst: 06.04.2008, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006, 22:49
Beiträge: 1335
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Vanessa hat geschrieben:
Beim Gucken der ersten Staffel fiel mir auf, dass die Cliffs permanent langweilig und total überraschend kamen.
Kein Abblenden auf die Person, keine Verzögerung... jemand sagt etwas und schon kommt düdelüdelü.
Das kommt immer so abrupt, das machen sie inzwischen besser.


Ja, das stimmt. Beim Gucken der DVDs fand ich das immer unfreiwillig lustig. Ich weiß jetzt gerade kein konkretes Beispiel, aber teilweise habe ich den ganzen Abspann lang durchgelacht, weil der Cliffhanger einfach so absurd war (abrupt und überhaupt nicht spannend, wie Du schon geschrieben hast).
Bei einigen hab ich sogar extra zurückgespult, um mir nochmal diesen Pseudo-Cliff anzugucken :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die langweiligsten Cliffhanger
BeitragVerfasst: 06.04.2008, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8064
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Die Langweiligsten? Alle die mit dem Hans-Beimer-ist-fassungslos-Blick!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Ähnliche Beiträge

Die spannendsten Cliffhanger
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Vanessa
Antworten: 24
die traurigsten cliffhanger
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 16
Cliffhanger Statistik
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: hobue
Antworten: 117

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz