2004-2019
Aktuelle Zeit: 19.11.2019, 23:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 11:44 
Seit der Kultnacht bin ich extrem verwöhnt und deshalb hat mich die letzte Folge nicht so richtig begeistert!

Ninas Blick war Weltklasse, als Helga langsam Vollgas geben wollte.

Das Marion und Alex mit der Hochzeit auf der Nase landen, kündigt sich ja jetzt schon überdeutlich an. Heiraten ist ja gerade für Alex noch in Ordnung, aber dann raus aus der WG und gleich noch 20 Jahre ne Wohnung abbezahlen... Da kriegt es jeder Mann mit der Angst zu tun.
Aber Grillen und Fussball spielen auf der Wiese finde ich immer noch bestens.

Rosi hätte ich mal wieder Gift geben können. Erst macht sie Gaby vor der OP total wuschig und später hockt sie wie stur wie ein Maulesel da und lässt sich bitten mal was zu sagen. Die hätte gescheiter mal vorher die Klappe gehalten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 13:55 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Barbie hat geschrieben:
Isolde und Enrico waren ein schönes Paar. Da war noch Power in Isoldes Leben. Aber das hat sie ihm auch immer gesagt, das er die Liebe ihres Lebens ist. Schön.... :love4: schmacht!

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 12:57
Beiträge: 14428
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
enrico wär heute bestimmt noch dabei.
schönes foto,obwohl er ja einen halben kopf kleiner war als sie. :grin:

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2005, 15:34
Beiträge: 278
Wohnort: Schönbuch
Northstar hat geschrieben:
Fausto war ohne Zweifel arrogant und unsymphatisch, aber vom Kochen verstand er was.


ach?
hast du mal was gegessen, das er gekocht hatte? :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 17:00 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
honeyjazz hat geschrieben:
hast du mal was gegessen, das er gekocht hatte? :lol:

Natürlich nicht, aber man kann einen professionellen Koch schon erkennen.

Elena z.B. ist das gewiß nicht.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 12:57
Beiträge: 14428
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
klaro war fausto ein guter koch.
der hatte richtig was auf dem kasten. :cool:

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2005, 15:34
Beiträge: 278
Wohnort: Schönbuch
Northstar hat geschrieben:
Elena z.B. ist das gewiß nicht.


die ist auch keine köchin. :razz:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 18:06 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
honeyjazz hat geschrieben:
die ist auch keine köchin. :razz:

Eben, sag ich doch. :cool:

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2006, 21:50
Beiträge: 29
Wohnort: Berlin
honeyjazz hat geschrieben:
Elena, die ist auch keine köchin. :razz:

Wieso bitte ist Elena keine Köchin???
Beischeiden, wie das ihre Art ist, kocht sie Tag aus Tag ein seit (grübel) bestimmt 20 Jahren im Akropolis. Und das sieht soooo lecker aus!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2006, 21:50
Beiträge: 29
Wohnort: Berlin
Danke -SchneiderNoerig- für das schöne Foto von Isolde und Enrico.
Ich kann mich gar nicht daran satt sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2005, 15:34
Beiträge: 278
Wohnort: Schönbuch
Barbie hat geschrieben:
honeyjazz hat geschrieben:
Elena, die ist auch keine köchin. :razz:

Wieso bitte ist Elena keine Köchin???
Beischeiden, wie das ihre Art ist, kocht sie Tag aus Tag ein seit (grübel) bestimmt 20 Jahren im Akropolis. Und das sieht soooo lecker aus!!!


na und?
ich koche fast jeden abend was, und bin trotzdem keine köchin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2006, 21:50
Beiträge: 29
Wohnort: Berlin
honeyjazz hat geschrieben:
na und?
ich koche fast jeden abend was, und bin trotzdem keine köchin.

Immer dran bleiben, das wird schon.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2005, 15:34
Beiträge: 278
Wohnort: Schönbuch
Barbie hat geschrieben:
Immer dran bleiben, das wird schon.


och, das ist auch jetzt schon sehr gut.
aber ne ausgebildete köchin bin ich ebensowenig wie elena.
(un dn ichts anderes war hier gemeint :roll: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 19:25 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Barbie hat geschrieben:
Wieso bitte ist Elena keine Köchin???
Beischeiden, wie das ihre Art ist, kocht sie Tag aus Tag ein seit (grübel) bestimmt 20 Jahren im Akropolis. Und das sieht soooo lecker aus!!!

Ja, sie kocht seit 20 Jahren immer dasselbe. Wobei "kochen" das falsche Wort ist. Speisen fertiggaren trifft es wohl eher.

Muß ich erst an die legendäre Szene einnern als sie mit dem Löffel im Topf rührte den sie vorher im Mund hatte?

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 19:31 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Barbie hat geschrieben:
Danke -SchneiderNoerig- für das schöne Foto von Isolde und Enrico.
Ich kann mich gar nicht daran satt sehen.

...bitte schön, Barbie.

Isolde und Enrico waren auch ein tolles Paar.

Ich habe es geliebt, wenn "Topolino" so richtig glühen konnte vor Leidenschaft und seiner Isolde jeden Wunsch von den Augen abgelesen hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 19:43 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Habe mich schon immer gefragt warum Isolde Enrico Topolino nannte.

Topolino war eigentlich die Bezeichnung für den ersten Fiat 500. Ob sich das auf Enricos Leistungen auf gewissen Gebieten bezog? :smile:

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2005, 15:34
Beiträge: 278
Wohnort: Schönbuch
Northstar hat geschrieben:
Habe mich schon immer gefragt warum Isolde Enrico Topolino nannte.


topolino = mäuschen

ich fands immer sehr süß. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 23:03 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
honeyjazz hat geschrieben:
topolino = mäuschen

ich fands immer sehr süß. :D

...ich auch. Dieser Kosename passte einfach klasse zu Enrico.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.01.2006, 09:10 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Ich fand seinerzeit diese Austauschaktion, Enrico gegen Natale, etwas merkwürdig.

Wozu das gut sein sollte hat sich mir nicht erschlossen.

Seltsam auch daß Enrico auf einmal einen eineiigen Zwillingsbruder hatte von dem man nie gehört hatte.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.01.2006, 11:21 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Auf der Off schrieb ein "Jochen" treffende Worte, die lesenswert sind:

/Zitat Anfang: mir ist in der letzten Folger aufgefallen, wie schlampig die Biere im Akropolis eingeschenkt waren: Die Halbe waren vielleicht zu zwei Dritteln voll, der Rest Schaum... Versucht Vasily, durch die Streckung des Bieres seine Hypothek wieder reinzuwirtschaften oder was? ;-)
/Zitat Ende

Er hat recht, wenn die Beobachtung auch nicht neu ist. Die Biere im Akro sind entweder Schaumgebilde oder abgestanden.

Da lob ich mir das ehrliche Altenmünster aus der Bügelflasche bei Olaf im Weißwurst-Tempel.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Ähnliche Beiträge

folge 1024 "Elysium"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 16
Vorschau Folge 1551 vom 11.10.15 "Sehr schade"
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 3
Folge 1078: "Bösartig"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 141
Folge 139i "Nix, nix und immer noch nix" vom 29.07.2012
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: SirGuinness
Antworten: 18
Folge 1519 "Wünsch dir was" vom 15.02.2015
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 128

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz