2004-2019
Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 11:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1054: "Schlagzeilen"
BeitragVerfasst: 11.02.2006, 02:19 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...für alle Wochenendausflügler, Romantikhotelbucher und Videorecorderprogrammierer...:

Lindenstrasse-Folge 1054: "Schlagzeilen"
Spieltag: 09.02.2006 . Sendetag: 12.02.2006

Buch: Irene Fischer
Regie: Herwig Fischer
Redaktion: Frank Tönsmann
Sendetermin: So, 12.2.2006 21:45 Uhr im Ersten

Wiederholungstermine:
EinsFestival, Sonntag, 23:45 Uhr
SWR, Montag, 12:00 Uhr
NDR, Dienstag, 12:15 Uhr
NDR, Donnerstag/Freitag, 01:40 Uhr
BR, Samstag, 11:05 Uhr
MDR, Samstag, 12:30 Uhr
HR, Samstag, 14:30 Uhr
WDR, Sonntag, 12:30 Uhr
RBB, Sonntag, 13:15 Uhr

Achtung Sendezeitverschiebung!
Aufgrund der Olympischen Winterspiele in Turin sendet das Erste die "Lindenstraße"-Folge 1054 "Schlagzeilen" am Sonntag, den 12. Februar 2006 um 21:45 Uhr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 01:03 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Eine hochinteressante Folge. Käthe tut mir leid. Carsten hingegen, dem Betrüger und Quacksalber, ereilt endlich die gerechte Strafe. Verursacht durch die bodenlose Blödheit von Schätzelchen. :grin:

Hanz Beimer scheint allmählich dement zu werden. "Mary ist mittellos" blökt er durch Akro, dabei hat sie ihm vorher gerade von ihrem Job erzählt.

Und Gabi, die sich tierisch freute weil sie glaubte Ines' Beziehung zerstört zu haben, meint tatsächlich man setzt ein CI ein und kann danach sofort ausgerechnet "Toccata" hören. Unglaublich.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 01:39 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
Eine hochinteressante Folge. Käthe tut mir leid. Carsten hingegen, dem Betrüger und Quacksalber, ereilt endlich die gerechte Strafe. Verursacht durch die bodenlose Blödheit von Schätzelchen. :grin:

...die Frauenärztin Dr. Bender wird bei ihrer Anzeige in ziemliche Beweisnöte geraten.

Die Krankschreibung liegt Wochen zurück (Folge 1049, 08.01.2006) – was will man da heute noch nachweisen können.

Zudem hat sie sich mit ihrem Anruf bei Carsten einen Bärendienst erwiesen – der hat jetzt genug Zeit, die medizinischen Unterlagen in Ordnung zu bringen. Notfalls mit Stiefvater Ludwig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 01:53 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Ach sieh an. Schneider persönlich sieht keinen anderen Ausweg mehr als medizinische Dokumente zu manipulieren.

Dann steht es wirklich schlimm um "Dr." Flöter. :lol:

Und der sonst so gescholtene Dr. Dressler soll behilflich sein.

Tja, ich sehe Carsten schon in der Hinterhofgarage als Puppendoktor arbeiten.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 10:22 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
...Tja, ich sehe Carsten schon in der Hinterhofgarage als Puppendoktor arbeiten.

...ach was – wenn es ganz dicke für Carsten kommt, fängt er sich eine Rüge der Ärztekammer ein. Aber selbst daran glaube ich nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 11:57 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Carstens Maß ist voll, übervoll. Das fing an mit der gekauften Doktorarbeit, setzte sich fort über Fehldiagnosen und krasse Behandlungsfehler, Ungleichbehandlung von Patienten und gipfelte jetzt in der asozialen Gefälligkeitskrankschreibung.

Solche Mediziner treten den Hippokrates mit Füßen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 12:13 
Die Rastaschwester hat gleich erkannt wer zu wem gehört! Momo hat aber noch keine Augen für die Gute.

Gaby und Andy sind dagegen nicht mehr weit davon entfernt wieder ein Paar zu werden.

Käthe tut mir leid und wie er sich hat volllaufen lassen, war echt nochmal der Wiederholung im Abspann würdig.
Carsten treibt der ganze Stress in die Tablettensucht, man beachte die Zusammenhänge.
Gut das Felix in Berlin ist und nicht mitbekommt wie es mit seinen Vätern bergab geht,...
Aber so schlimm das Käthe Pornos synchronisieren muss und Carsten seine Praxis verliert, wirds nicht werden. Es gibt noch den alten Dressler,
Brenner und natürlich Hans - der Retter der Witwen und Weisen....

Gestern hat er zum ersten Mal Kritik geerntet, für seine Zivilcourage....
Hans braucht jedoch keine Bestätigung von außen, er blutet für Mary und die gute Sache. Ich hätte es allerdings cooler gefunden, hätte er Vasily mal kurz beiseite genommen und einfach nur gesagt: Mary kann deinem Sohn noch nichtmal ein Bett kaufen, schäm dich...
Ich trink hier wieder Bier wenn Du zahlst und Tschüss....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 12:19 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Kleines Detail am Rande: Vasily kommt zum Stammtisch und fragt: "Hanz, ein Bier wie immer?"

Ein regelmäßiger Stammtischgast in einer Kneipe bekommt sein übliches Bier ungefragt.

Aber dann wäre ja der Auftritt von Richard Löwenhanz zu kurz gekommen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 12:34 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
...Aber dann wäre ja der Auftritt von Richard Löwenhanz zu kurz gekommen.

Hans Beimer...: „Dieses ewige sich raus halten ist doch nur ein Alibi für Gleichgültigkeit und mangelnde Zivilcourage. Zum Kotzen...!“

BRAVO HANS BEIMER...!°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 17:55 
Also ich denke, Tanjas Ärztin will sich nur bei den Krankenkassen etwas beliebter machen und da kommt ihr Carsten gerade recht. Solche ehrgeizigen Bürokraten gehen über Leichen ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 18:40 
Rischtisch!

Frau Dr. wird sich aber noch wundern! Die wird noch geteert und gefedert...
Nach dem Motto: wer andern eine Grube gräbt, ...

Genauso wirds Vasily auch ergehen,... aber wenn der Blödmann noch nichtmal Einsicht in die Kontoauszüge verlangt, geschieht es ihm ganz recht....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 18:50 
Was ich bei Mary und Vasily in der Zukunft sehe: Wenn Mary wieder einen gutbezahlten Job hat, wird sie Vasily noch Unterhalt zahlen müssen! So ist das Recht!

Aber was ist denn das bitte schön für ein Vater, der seinen eigenen Sohn lieber auf einer Matratze schlafen lässt, als der Mutter ein paar Euro zum Leben zu lassen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 18:58 
Der wird noch heulend bei Hans im Bürgerbüro zur Tür rein krabbeln :crybaby: !


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 19:10 
Offline

Registriert: 03.11.2005, 16:36
Beiträge: 2555
ich finde mary spielt das opfer ganz schön gut ..... :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2005, 13:24
Beiträge: 404
Wohnort: Bayern
Wah, diese Rastaschwester geht mir sowas von auf den Keks! :evil:

Und die arme Bettnachbarin von Iffi... "Können Sie nicht leiser reden?" ... und dann kommen die anderen Familienmitglieder... :grin:

Weswegen muss Käthe eigentlich weg aus dieser Krankenhausserie? (Wie heißt die nochmal? Klinikum irgendwas?) In der Zeitung müsste doch es Gründe dafür geben... :???:

Gabis Gesicht war echt zum Brüllen, als Ines ihr sagte, dass sie bei Olaf bleiben wird. ;-)

_________________
Bild
.
La felicidad no existe en la vida, sólo existen momentos felices.
Das Glück gibt es nicht im Leben, es gibt nur glückliche Momente.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 20:07 
Und die Öffentlichkeit denkt ja immer noch, dass Käthe eigentlich mit Suzanne verheiratet ist...wundert mich, dass die Autoren dieses nicht noch ausgebaut haben!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 20:29 
Offline

Registriert: 03.11.2005, 16:36
Beiträge: 2555
boah, das hatte ich schon fast verdrängt. wer weiss ob sie da nochmal drauf zurückgreifen .... :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 20:31 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Alex hat geschrieben:
...(Wie heißt die nochmal? Klinikum irgendwas?)...

..."Klinikum Lerchenberg" heißt Käthes soap.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 20:44 
Offline

Registriert: 03.11.2005, 16:36
Beiträge: 2555
SchneiderNoerig hat geschrieben:
Alex hat geschrieben:
...(Wie heißt die nochmal? Klinikum irgendwas?)...

..."Klinikum Lerchenberg" heißt Käthes soap.


hab mir heute den trailer (von käthes serie) angeschaut auf der hp ..... ganz schön doof. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2006, 20:50 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
leah hat geschrieben:
ich finde mary spielt das opfer ganz schön gut ..... :roll:

...finde ich auch.

Nicht gefallen hat mir aber Marys Reaktion, als Hans sich in den Finger geschnitten hat. So wie es aussah, hatte er doch ziemliche Schmerzen und Mary hat das einfach ignoriert. Unter Freunden fand ich das ganz schön unsensibel von Mary.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1154: "Morgen vor einem Jahr"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 203
Folge 1013 "Zickenalarm"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Vanessa
Antworten: 11
Folge 1215: "Betrug und Lügen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 198
Jetzt mal eine "Kleinigkeit"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: bonestone
Antworten: 4
Folge 1160: "Scherben"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Gast7
Antworten: 110

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz