2004-2019
Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 17:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2006, 22:06 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Hoheit hat geschrieben:
Das ist ja ein doofer Stalker. Das sieht ja ein Blinder mit Krückstock, dass der völlig daneben ist. Zumal seine Erklärungen, er würde Irina erziehen und dann darf sie ihn lieben ja sowas von weit hergeholt ist.


Das soll bei Stalkern schon mal vorkommen..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2006, 22:45 
Offline
lass-das
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2006, 12:09
Beiträge: 428
Wohnort: Schwäbische Alb
Ich hätte mir einen etwas intelligenter wirkenden Typ gewünscht.
Der nicht nur Phrasen von sich gibt.
Der ist ja von Vorneherein auf "Psycho" gestylt....

_________________
Ein Himmel ohne Wolken ist Luft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2006, 23:24 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Hoheit hat geschrieben:
Ich hätte mir einen etwas intelligenter wirkenden Typ gewünscht.
Der nicht nur Phrasen von sich gibt.
Der ist ja von Vorneherein auf "Psycho" gestylt....


Das hatte auch erst so irgendwie den Anschein.
Als er Klausi schon im 2. Stock raus lotste, dachte ich: Der Mann ist gut..alles was danach kam, war nicht so prickelnd..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2006, 23:32 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
Die Aktualisierung war ja heute überhaupt nicht als solche erkennbar! (Andy: müde - wach - müde; andere Kleidung) :laughing4:
Bisschen mehr Mühe würde ich mir schon wünschen ...

Das Drehbuch hat dem Stalker also launigerweise den Namen "Wilfried Schramm" gegeben. :grin: Aber was er erzählt, ist Schwachsinn. Man kann einen Menschen nicht zwingen, gut zu sein. Mit Druck und Terror kann man bestenfalls das _Verhalten_ eines Menschen ändern; nicht seine Einstellung oder gar seine Persönlichkeit (jedenfalls nicht in der Richtung, wie er sich das vorstellt). Was dabei herauskommt, sieht man ja: Irina rutscht astrein in den "Drogensumpf" ab, um ihre panischen Eltern besser ertragen zu können (A propos: Muss Frau Novak eigentlich wirklich bis in die hohe Schwangerschaft mitwirken?!? Das ist ja nimmer mitanzusehen.). Da er sie ja höchstwahrscheinlich rund um die Uhr beobachtet, müsste er doch eigentlich mitbekommen, dass sein "Experiment" gerade dabei ist, massiv fehlzuschlagen.

Als ich die Vorschau sah, habe ich mich gefragt, ob Brenner wirklich den Stalker zusammenschlägt oder ob das irreführend zusammengeschnippselt wurde. Bei seinem späteren Jubelausbruch, dass es endlich "vorbei" sei, wusste jeder, der die Listra kennt: es ist höchstwahrscheinlich nicht vorbei.

Gut gemacht: der Dialog zwischen Mary und ihrem Vorgesetzten und das Missverständnis wegen ihrer in Aussicht gestellten Ganztagsstelle. Sie dachte, es würde sich trotz der finanziellen Einschnitte nichts an der Vereinbarung ändern - und dann kam die "Keule".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2006, 23:46 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
@ Toschi: Ich denke, man sollte den Stalker nicht als "normalen" Durchschnittsbürger betrachten. Das seine Handlungs- und Denkweise abnorm ist, macht ihn eigentlich aus..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 01:51 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
Möglicherweise ist er auch überhaupt kein Einzeltäter, sondern Angehöriger einer obskuren Psycho-Sekte. :roll: Sein pseudo-theoretischer Überbau und die durchdachte Logistik im Hintergrund könnten evtl. auf diese Lösung hindeuten ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 09:47 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Toschi hat geschrieben:
Möglicherweise ist er auch überhaupt kein Einzeltäter, sondern Angehöriger einer obskuren Psycho-Sekte. :roll: Sein pseudo-theoretischer Überbau und die durchdachte Logistik im Hintergrund könnten evtl. auf diese Lösung hindeuten ...


Interessanter Einwand!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 09:55 
Offline

Registriert: 08.06.2006, 09:14
Beiträge: 47
Wohnort: Sierning (Österreich)
Ist es eigentlich sonst noch jemand aufgefallen, wie leicht der Stalker Klausi im Lift abpassen konnte? So ein Shoppingcenter (warum war das am Feiertag geöffnet?) hat sicher mehr als nur einen Lift und wie man deutlich sah auch zwei Möglichkeiten eine Treppe zu benutzen. O.k. wer Klausi sieht, weiß, dass er keine Sportskanone ist und deshalb wohl kaum die Treppen benutzen will, wenn er nicht muss. :grin: Aber woher wusste der Stalker wie unsportlich Klausi ist? Naja, aber ein Stalker kann das, der hat ja ohne Probleme seine Handynummer herausbekommen. Der Stalker ist doch so der Psycho, das war sicher noch nicht der Schluss dieses doch sehr merkwürdigen Handlungsstrangs. :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 11:24 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...dass Hans die WM-Karten für das Bürgerbüro nicht meistbietend versteigert, kann ich nicht nachvollziehen.

Die Etats der meisten Bürgerbüros sind doch dermaßen knapp und Hansemanns Bürgerbüro wird es nicht besser gehen.

Mit den WM-Karten könnte Hans eine schöne, große Wohltätigkeitsveranstaltung machen, deren Erlös seinem Bürgerbüro und deren Projekten zugute kommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 11:57 
Offline
Weichei

Registriert: 05.04.2005, 13:24
Beiträge: 2007
Schneidi hat geschrieben:
...dass Hans die WM-Karten für das Bürgerbüro nicht meistbietend versteigert, kann ich nicht nachvollziehen.

Die Etats der meisten Bürgerbüros sind doch dermaßen knapp und Hansemanns Bürgerbüro wird es nicht besser gehen.

Mit den WM-Karten könnte Hans eine schöne, große Wohltätigkeitsveranstaltung machen, deren Erlös seinem Bürgerbüro und deren Projekten zugute kommt.


Quatschkram. Die Story mit den Karten wurde nur inszeniert, damit der Listra-Stammtisch eine WM-Story bekommt. Natürlich würde Hans nicht einfach die Karten weitergeben. Der Knackpunkt - was ich nicht nachvollziehen kann - ist die Tatsache, dass Hans über das Bürgerbüro überhaupt zu WM-Karten kommt.

Es wäre glaubwürdiger gewesen, wenn die Karten z.B. bei einem Gewinnspiel herausgesprungen wären.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 12:00 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Jack hat geschrieben:
...ist die Tatsache, dass Hans über das Bürgerbüro überhaupt zu WM-Karten kommt.

...daran kannst Du mal sehen, welchen politischen Einfluss das Bürgerbüro Beimer mittlerweile hat, Jack.

Das übergeht man nicht so einfach.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 12:03 
Offline
Weichei

Registriert: 05.04.2005, 13:24
Beiträge: 2007
Schneidi hat geschrieben:
...daran kannst Du mal sehen, welchen politischen Einfluss das Bürgerbüro Beimer mittlerweile hat, Jack.

Das übergeht man nicht so einfach.


Allerdings... Das habe ich ja auch in meiner Zukunftsvision berücksichtigt. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2006, 14:30
Beiträge: 468
Wohnort: Nizza von Bayern
Lieblings-Rolle: Frühlingsrolle
Action Brenner - (Lola) Christian rennt...............
Irina hat echt Glück mit sonem Papa und im Gegenzug tröstet es ihn vielleicht über Franzi weg.
Was der Stalker gelabert hat, könnte echt zu so einem kranken Hirn passen.
Das wird aber wohl noch ein Nachspiel haben.

Als Hans alle mit seinen Karten genervt hat, musste ich an den Schneider denken........Schöne Gruß...........

Dr. Dressler war mal wieder Zucker! Der sollte Vasily mal den Kopf zurecht rücken, bevors zu spät ist. Das heißt bevor Julian mit Marcella und der Kohle abzischt...............

Andy sollte mal bei Irina nen Joint mitrauchen, dann könnte er schlafen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 14:26 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Kompetenzteamboss hat geschrieben:
...Als Hans alle mit seinen Karten genervt hat, musste ich an den Schneider denken........Schöne Gruß...........

:occasion5:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2006, 14:51
Beiträge: 196
Wohnort: Schweiz
Kompetenzteamboss hat geschrieben:

Als Hans alle mit seinen Karten genervt hat, musste ich an den Schneider denken........Schöne Gruß...........



Und ich musste an Atze Schröder denken..... So enge Jeans, Andy zeigt breitbeinig, was er hat. Ich wundere mich, dass der noch sitzen kann. Das tat mir ja vom blossen Zusehen schon weh..... :lol: Ob seine Müdigkeit etwas mit diesen zerquetschten Körperzeilen zu tun hat ? :grin:

Zu Anna: Auch wenn ich nicht Helga bin und sie nicht mit meinem Ex verheiratet ist: Wenn ich sie sehe, bekomme ich Pickel. Wieso muss sie sich in die Sarikakis-Ehe einmischen?! Es wäre sicher nicht das Schlechteste, dass ein Kind beim Vater und der Grossmutter wohnt. Auf jeden Fall wäre das besser als bei einer gestressten Mutter deren Gesichtsausdruck ständig auf "Weltuntergang" gepolt ist.

Die "heilige" Anna kommt mir vor wie eine dieser einfältigen Emanzen, die in allen (Ehe-)Männern den Todfeind sehen, den es auf Teufel-komm-raus zu bekämpfen gilt, auch wenn die Männer tausend mal Recht haben! :roll: :axe:

Wieso ist eigentlich Mary der Auffassung, dass sie kämpfen muss? Gegen Vasily? Ich erinnere mich, dass es Mary war, die Vasily verlassen hat. Und weshalb? Weil Vasily sich damals ein zweites Kind wünschte und Mary keines mehr wollte. Am Unvermögen BEIDER darüber wie vernünftige Menschen zu reden, ist die Ehe gescheitert.

Oder muss Mary kämpfen, weil sie sich den Lebensunterhalt als Alleinerziehende verdienen muss? Das müssen Millionen anderer Mütter auch, und die haben keine Verwandten, die helfend einspringen könnten, geschweige denn einen liebenden Vater, der das Kind noch so gerne bei sich hätte. :cry: :cry: :cry: Ich leide heute noch unter dem Trauma, dass mein Kind ohne seinen Vater aufwachsen musste.............. Von daher nervt mich die Mary-Geschichte unendlich :twisted:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 18:36 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Schneidi hat geschrieben:
...dass Hans die WM-Karten für das Bürgerbüro nicht meistbietend versteigert, kann ich nicht nachvollziehen.

Die Etats der meisten Bürgerbüros sind doch dermaßen knapp und Hansemanns Bürgerbüro wird es nicht besser gehen.

Mit den WM-Karten könnte Hans eine schöne, große Wohltätigkeitsveranstaltung machen, deren Erlös seinem Bürgerbüro und deren Projekten zugute kommt.


Vielen Dank, lieber Schneidi°, das beweist und unterstreicht einmal mehr, wie differenziert du die Charaktere behandelst. Weiter so und Daumen hoch von mir ;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2006, 13:04
Beiträge: 199
Wohnort: Gießen
Turicum hat geschrieben:
Zitat:
Wieso ist eigentlich Mary der Auffassung, dass sie kämpfen muss? Gegen Vasily? Ich erinnere mich, dass es Mary war, die Vasily verlassen hat. Und weshalb? Weil Vasily sich damals ein zweites Kind wünschte und Mary keines mehr wollte. Am Unvermögen BEIDER darüber wie vernünftige Menschen zu reden, ist die Ehe gescheitert.


So ganz schuldlos ist Vasily ja wohl nicht. :cool:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 21:03 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Titania hat geschrieben:
Ist es eigentlich sonst noch jemand aufgefallen, wie leicht der Stalker Klausi im Lift abpassen konnte?


Das ginge wirklich nur, wenn es nur einen Lift gibt. Dann kann der Wilfried hoch und ruter fahren ohne das er Kläuschen verpaßt..hätte er aber die Treppe genommen...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 21:10 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Turicum hat geschrieben:
Zu Anna: Auch wenn ich nicht Helga bin und sie nicht mit meinem Ex verheiratet ist: Wenn ich sie sehe, bekomme ich Pickel. Wieso muss sie sich in die Sarikakis-Ehe einmischen?! Es wäre sicher nicht das Schlechteste, dass ein Kind beim Vater und der Grossmutter wohnt. Auf jeden Fall wäre das besser als bei einer gestressten Mutter deren Gesichtsausdruck ständig auf "Weltuntergang" gepolt ist.

Die "heilige" Anna kommt mir vor wie eine dieser einfältigen Emanzen, die in allen (Ehe-)Männern den Todfeind sehen, den es auf Teufel-komm-raus zu bekämpfen gilt, auch wenn die Männer tausend mal Recht haben! :roll: :axe:


Da kann Anna nichts für, die ganze Familie leidet unter dem "Gabi Skabowski Zimmermann Zenker-Syndrom"..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2006, 21:17 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Ich hänge mittlerweile übrigens zwei Folgen nach. Komme wohl erst am Wochenende dazu. :cry:

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1461 - "Spontan"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Hamlet
Antworten: 69
Folge 1606 "Es explodiert" vom 27.11.2016
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: laury
Antworten: 61
Folge 1105: "Senf"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 470
Folge 1200: "Hetzkampagne"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Norbert
Antworten: 85
Folge 1650 vom 12.11.2017 "Freund oder Feind?"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 26

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz