2004-2019
Aktuelle Zeit: 11.11.2019, 20:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2006, 23:04 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
Zum Kühlen legt Hans Bierflaschen ins Bett zu Anna. Die ist so unterkühlt daß es in 5 Minuten trinkbar ist.

...pfui, wie gemein von Dir, Northstar. Anna ist so eine Süße...!° :heart:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2006, 23:08 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 12:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Toschi hat geschrieben:
popo wolfson hat geschrieben:
Toschi hat geschrieben:
popo wolfson hat geschrieben:
Vielleicht sollte ich in meinen Vorschauen im Zukunfts-Thread den Stalker zurückkehren lassen :-k Ich hätte da noch so einige Damen, die ich ihm gerne "opfern" würde... :grin:


So'n Mist ... die Figur wollte ich eigentlich ausschlachten. :cry:
Aber mach ruhig. Du kannst das eh besser.



Wenn da bedeuten würde, dass man da von dir auch mal was im Zukunftthread lesen darf, überlasse ich dir den Stalker sehr gerne... ;-)


Am Mangel an "gutem Willen" wird es gewiss nicht scheitern. :grin:
Aber ich stelle gerade fest, dass das gar nicht so einfach ist. Immerhin muss man sich ja nicht nur eine Geschichte ausdenken, sondern mindestens drei. Und es soll ja schließlich auch was Vorzeigbares dabei herauskommen. Aber ich bleibe hartnäckig "am Ball" und "arbeite dran". ;-)


Da sagst du was, genau das schreckt mich auch davor ab, ich habe großen respekt vor den Leistungen der Schreiberlinge ;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2006, 23:37 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 02:19
Beiträge: 1449
Messi hat geschrieben:
Da sagst du was, genau das schreckt mich auch davor ab, ich habe großen respekt vor den Leistungen der Schreiberlinge ;-)


Hier im Forum, o.k.
Aber die "echten" Schreiberlinge bekommen immerhin gutes Geld für ihre Leistung, bzw. ihr Zeugs.

Daher müssen die sich auch Kritik gefallen lassen, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.06.2006, 00:11 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 12:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Jepp Toschi, ich meinte jetzt nur unsere Forum-Schreiberlinge, für die anderen ist es ja der Job.. ;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.06.2006, 16:29 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 11:34
Beiträge: 7681
Messi hat geschrieben:
Toschi hat geschrieben:

Am Mangel an "gutem Willen" wird es gewiss nicht scheitern. :grin:
Aber ich stelle gerade fest, dass das gar nicht so einfach ist. Immerhin muss man sich ja nicht nur eine Geschichte ausdenken, sondern mindestens drei. Und es soll ja schließlich auch was Vorzeigbares dabei herauskommen. Aber ich bleibe hartnäckig "am Ball" und "arbeite dran". ;-)


Da sagst du was, genau das schreckt mich auch davor ab,



Dann versucht's doch mal mit nem Fortsetzungsroman, so wie Jack... da sind dann ja nicht unbedingt drei Handlungsstränge erforderlich...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.06.2006, 18:34 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Bastet hat geschrieben:
Außerdem ist warmes Bier gut für Nieren und Blase. :cool:

...für den Gaumen ist es aber eine Zumutung.

Warmes Bier. *schüttel*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.06.2006, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 12:57
Beiträge: 14427
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
Schneidi hat geschrieben:
Warmes Bier. *schüttel*

geht eigentlich :grin:

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.06.2006, 19:35 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 16:48
Beiträge: 2237
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Blasphemie!

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.06.2006, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 00:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
dani hat geschrieben:
Schneidi hat geschrieben:
Warmes Bier. *schüttel*

geht eigentlich :grin:
:motz: :motz: :pukeright: :pukeright: :puke: :puke:

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.06.2006, 23:39 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
dani hat geschrieben:
Schneidi hat geschrieben:
Warmes Bier. *schüttel*

geht eigentlich :grin:

Also ein wirklich gutes Bier kann man auch schon mal bei Zimmertemperatur trinken, das ist dann immer noch erträglich. Aber die meisten Biere sollten gnädigerweise auf Kühlschranktemperatur gekühlt sein.

Wobei ich persönlich Bier bevorzuge das man bei Kellertemperatur trinkt.

Aber auf keinen Fall das amerikanische Bier bei 2 Grad.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.06.2006, 10:39 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
...Aber auf keinen Fall das amerikanische Bier bei 2 Grad.

...als wir 1992 und 2002 in den USA waren, habe ich dort leider kein einziges Bier getrunken.

Wird es dort wirklich mit einer Temperatur von zwei Grad serviert, Northstar...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.06.2006, 12:56 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi hat geschrieben:
...als wir 1992 und 2002 in den USA waren, habe ich dort leider kein einziges Bier getrunken.

Wird es dort wirklich mit einer Temperatur von zwei Grad serviert, Northstar...?°

Auf jeden Fall kälter als unsere gewohnte Kühlschranktemperatur, manchmal noch mit Eis.

Allerdings gibt es auch in den USA gutes Bier, von den kleinen Brauereien. Budweiser, Michelob usw. sind allenfalls gut gegen den Durst.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.06.2006, 01:54 
Offline

Registriert: 08.05.2006, 22:45
Beiträge: 5676
Messi hat geschrieben:
Steinburger hat geschrieben:
Doch noch was. Was'n Unterhosen-Andy für'n Ferkel?? Wäscht sich nicht, putzt keine Zähne und mit den vollgemüffelten Klamotten ins Bett.

Wat'n Swieniak ...


Dazu hab ich ne Frage: Es wurde erwähnt, das Andy nachts nicht schlafen kann. Aber er fährt doch nachts sowieso Taxi, oder?
Oder kam er gerade vom Bäcker?(der zu hatte, weil Feiertag war..)



Ich mache jetzt seit fast 20 Jahren regelmäßig und ausschließlich Nachtschichten. Am Anfang dachte ich, etwas besseres könne mir gar nicht passieren, denn schließlich arbeite ich sechs bis sieben Nächte und habe dann sieben bis acht Nächte frei. Das ist auch zugegebenermaßen recht angenehm. Ehrlich gesagt kann ich mir kaum vorstellen, fünf Tage arbeiten zu gehen und dann "nur" 2 Tage frei zu haben.
Aber seit einigen Jahren merke ich eben auch, dass mein Biorythmus völlig durcheinander ist.
Es gibt Nächte, da schaffe ich es kaum morgens nach Hause zu fahren, so kaputt und müde bin ich. Da falle ich dann auch nur tot ins Bett (ok, Zähneputzen klappt meistens noch). Wenn man nämlich den Punkt nicht findet, an dem man einschlafen kann, dann hat man womöglich ein echtes Problem, wenn man abends wieder los muss.
Es kommt oft vor, dass ich in meiner Freiwoche keinen Nachtschlaf finden kann. Ich kann einfach nicht vor fünf, sechs Uhr morgens einschlafen. Dementsprechend schlafe ich dann bis mittags, um abends dann wieder keinen Schlaf zu finden. Ein Teufelskreis!

@Messi
Brötchen kann man an bei uns auch an Tankstellen kaufen, auch an Feiertagen. Bei euch nicht? :tonqe:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.06.2006, 19:59 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 02:19
Beiträge: 1449
Glaub mir:
du versäumst nichts Nennenswertes, wenn du die Nacht zum Tag machst.
Aus mir sprechen rund zwei Jahre Erfahrung. ;-)

Für eingefleischte Gesellschafts-junkies oder Sonnenanbeter wäre das natürlich der Horror. Aber sonst ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2006, 00:01 
Offline

Registriert: 08.05.2006, 22:45
Beiträge: 5676
Toschi, nach 2 Jahren Nachtschicht habe ich auch noch so gedacht, da hatte ich auch die Schlafprobleme noch nicht. Aber jetzt, wo der Zahn der Zeit an mir nagt.... :shock:


Zuletzt geändert von Gast3 am 25.06.2006, 22:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2006, 01:38 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Wenn ich keinerlei terminliche Verpflichtungen habe und meinen Körper über einen längeren Zeitraum selbst entscheiden lasse pendelt sich mein Rhythmus wie folgt ein: 5 Uhr ins Bett, 14 Uhr aufstehen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2006, 02:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 00:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Northstar hat geschrieben:
Wenn ich keinerlei terminliche Verpflichtungen habe und meinen Körper über einen längeren Zeitraum selbst entscheiden lasse pendelt sich mein Rhythmus wie folgt ein: 5 Uhr ins Bett, 14 Uhr aufstehen.


Ähnlich habe ich mein Studium durchgezogen. Seminararbeiten gingen nur nachts mit Musik und Bier. Selbst die Diplomarbeit ist nur nachts geschrieben worden.

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2006, 10:44 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Kommt ja noch dazu daß man nachts die interessanteren Menschen kennenlernt.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2006, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2006, 12:04
Beiträge: 199
Wohnort: Gießen
Northstar hat geschrieben:
Zitat:
Kommt ja noch dazu daß man nachts die interessanteren Menschen kennenlernt.


Auch das ist relativ! :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2006, 01:10 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 02:19
Beiträge: 1449
Bastet hat geschrieben:
Northstar hat geschrieben:
Zitat:
Kommt ja noch dazu daß man nachts die interessanteren Menschen kennenlernt.


Auch das ist relativ! :roll:


Um nicht zu sagen, individuell. :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Loxagon und 17 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1618 "Westliche Mädchen" vom 26.02.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: laury
Antworten: 54
Folge 1374: "Das Leben geht weiter...?"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 84
Folge 1115: "Ein Stück vom Himmel"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 193
Folge 1586 "Helden" vom 03.07.2016
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 132
Folge 1258: "Doktor Stadler" vom 10.01.2010
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Suze
Antworten: 407

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz