2004-2020
Aktuelle Zeit: 28.09.2021, 22:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1075: "Bernstein"
BeitragVerfasst: 08.07.2006, 09:01 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Lindenstrasse - Folge 1075: "Bernstein"
Spieltag:06.07.2006 . Sendetag:09.07.2006

Buch: Gisela Wiehe
Regie: Kerstin Krause
Redaktion: Frank Tönsmann

Achtung! Sendezeitverschiebung: 17:30 Uhr

Sendetermin: So, 9.7.2006 17:30 Uhr im Ersten

Wiederholungstermine:
EinsFestival, Sonntag, 23:45 Uhr
EinsFestival, Montag, 05:00 Uhr
SWR, Montag, 12:00 Uhr
NDR, Dienstag, 12:15 Uhr
NDR, Donnerstag/Freitag, 01:20 Uhr
BR, Samstag, 11:55 Uhr
MDR, Samstag, 12:30 Uhr
HR, Samstag, 14:45 Uhr
WDR, Sonntag, 12:30 Uhr
RBB, Sonntag, 13:15 Uhr
EinsFestival, Sonntag 18:00

Aufgrund des Fußball-Weltmeisterschaft Finals sendet das Erste diese "Lindenstraße"-Folge am kommenden Sonntag, den 09. Juli 2006 bereits um 17:30 Uhr!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 08.07.2006, 09:01 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 17:18 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Irgendwie reizt mich an dieser Folge heute überhaupt nichts... :sad:

Aber ich bleibe optimistisch: Wenn man am wenigsten erwartet, wird's meistens am besten... :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006, 22:49
Beiträge: 1335
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
naja, wieder eine eher mäßige folge...

den abschied zwischen jan und andy fand ich noch am sympathischsten, der rest war langweilig... vor allem die beiden jungen Mütter haben gewaltig genervt mit ihrem dauerstress.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 18:18 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2248
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Schauspielerisch ganz große Klasse: Phillip Brammer, Franz Rampelmann und Birgitta Weizenegger. Großartig, leider war der Rest nicht soooo spannend.

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2005, 13:24
Beiträge: 404
Wohnort: Bayern
Ja, war wirklich kaum was Besonderes in der Folge... :???:


Als Jan im Auto saß und zum Haus rüberblickte, erinnerte er mich irgendwie an Christopher Walken. :razz:

_________________
Bild
.
La felicidad no existe en la vida, sólo existen momentos felices.
Das Glück gibt es nicht im Leben, es gibt nur glückliche Momente.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
So, mein Senf ...

Iffi merkt echt nichts mehr; warum ist Jan wohl weg?? Weil Du mit dem Insektenzüchter Momo in die Kiste gesprungen bist ... ist doch so einfach. Ich hätte mir gewünscht, daß Jan dem Nico ordentlich reinen Wein eingegossen hätte und nicht so ein Wischiwaschi-Zeugs erzählt. Aber Iffi lenkt sich mit dem Studium ab ... was studiert die eigentlich??
Unterhosenandy pennt in seinem Taxi. Ich denke, der macht nur Nachtschichten??

KlausiMausi und Momo verleiben sich eine Wurst und Klausi wundert sich, daß Jan auszieht. "Der zieht doch nicht aus?" ... Nein Klaus, er probiert nur aus, wieviel in seinen Kombi reinpasst :banghead:.

Minni hat heute mal wieder, na was schon, frei. Auch sie kann Iffi keinen reinen Wein eingiessen, wußte sie doch von der Beglückung durch den Rastafari von Anfang an.

Suzanne scheint eine hochtalentierte Lektorin zu sein. Kaum ein Moment, wo sie nicht gebraucht wird. Was hat der Verlag eigentlich vorher gemacht?? Klopapier bedruckt??

Lotti nervt durch sein ewiges klischeelastiges Tuckengehabe, Uschs Schauspielereinlage war auch mehr ein Grunzen als ein Dialog.

Ines und Olaf räumen auf. Was sammelt sich für ein Mist, all die Jahre über. Aber zum Schluß ging's in die Kiste. Siehste Mary, so geht das, aber das schrieb ich ja schon letzte Woche.

War noch was?? Achja, Harry schnorrt sich 'mal wieder durch. Wurst und Bier, der muß schon ellenlange Zettel in der Lindenstraße angeschrieben haben ...

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 19:08 
Offline
lass-das
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2006, 12:09
Beiträge: 428
Wohnort: Schwäbische Alb
Nett gesagt, Steinburger.

Ines wird mir zunehmend unsympathischer, so richtig altbacken bayrisch. Naja, dann passen sie ja endgültig zusammen und Olaf kriegt endlich seinen Stammhalter.
Und wenns ein Mädchen wird?

Immer wenn Iffi auftaucht denk ich jetzt "Plantschkuh". Auf einmal studiert sie also wieder..irgendwann wars mal Bio, wenn ich micht recht erinnere.
Bei Niko kann man so langsam die Beziehungsabbrüche nicht mehr zählen
Da könnte sich eine psychotische Karriere anbahnen...

_________________
Ein Himmel ohne Wolken ist Luft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 19:29 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Also ich fand die Folge auch ziemlich enttäuschend... :sad:

Und auch ich finde, Jan hätte Nico reinen Wein einschenken sollen. Das sagt er ihm, dass er Iffi einfach nicht mehr liebt. Warum liebt er sie denn nicht mehr...? Das hat er ihm natürlich verschwiegen. Warum ist dieser Kerl bloß so nett und rücksichtsvoll? Jetzt sieht es doch in Nicos Augen so sus, als wäre Jan der Arsch, der einfach seine arme, arme Mutter verlässt... Jan hätte Nico sagen solen, was für eine Sau seine Mutter ist. Ich würde es Iffi von Herzen gönnen, von ihrem eigenen Sohn so richtig gehasst und verachtet zu werden - und ich hoffe sehr, dass dieser Tag eines Tages kommen wird... :evil6:
Iffi saß abends zwar etwas bedröppelt im Schlafzimmer herum, als sie sich das Foto mit ihr und Jan angesehen hat, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die Schlampe bald über ihn hinweg sein wird. Entweder springt sie wieder mit Momo in die Kiste oder sie sucht sich nen ganz Neuen (Dummen)...
Iffi ist mittlerweile echt meine größte "Hassfigur" in der Serie, noch mehr als Hans, Anna, Mary und Fabse. Ich kann sie einfach nicht mehr ertragen.
Wann wird Rebecca Siemoneit-Barum eigentlich aufgrund ihres Zirkus-Jobs keine Zeit mehr für die Serie haben und endlich aussteigen...?

Kräh-Simon nervt mich auch... :???:

Die Szenen mit Olaf und Ines haben mir heute irgendwir noch am besten gefallen. Ich kann verstehen, dass Ines Elses alten Plunder loswerden will (die hatte ja einen schrecklichen Geschmack - die Küchentapete alleine verursacht bei mir schon jedes Mal Brechreiz). Aber ich kann auch Olaf verstehen... den fand ich heute eigentlich richtig sympathisch...

Jack fand ich auch wieder gut. Wird Zeit, dass sie mal wieder ne große Story bekommt. Jack ist eindeutig eine der positivsten und sympathischsten Figuren der Serie - und meiner Meinung nach meilenweit entfernt vom "Nerv-Volumen" so vieler anderer...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006, 22:49
Beiträge: 1335
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
popo wolfson hat geschrieben:
Warum ist dieser Kerl bloß so nett und rücksichtsvoll?


Seit wann ist das denn was Schlechtes?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 19:40 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Lindenschurz hat geschrieben:
popo wolfson hat geschrieben:
Warum ist dieser Kerl bloß so nett und rücksichtsvoll?


Seit wann ist das denn was Schlechtes?



Im Grunde natürlich nicht, aber in diesem Fall schon... Durch seine rücksichtsvolle Art schützt er die Planschkuh und schadet sich selbst. Nico wird ihn für möglicherweise für ein Schwein halten und seine Mutter als arme Verlassene sehen...
Ich will einfach, dass er erfährt, dass sie an allem Schuld ist. Ich wünsche mir einfach, dass Nico mal die ganze Wahrheit über seine Mutter erfährt, angefangen von ihrer Affäre mit Kurt bis hin zu der Tatsache, dass Momo auch Antonias Vater ist...
Aber vielleicht sollte Nico das doch erst erfahren, wenn er noch ein wenig älter ist. Und dann will ich sehen, wie Iffi die Quittung für ihr Verhalten bekommt und von ihrem eigenen Sohn fertiggemacht wird... :angryfire:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006, 22:49
Beiträge: 1335
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Ich denke, Jan hat sich da bewusst selbst "geschadet", weil ein gutes Verhältnis zwischen Nico und Iffi ihm einfach wichtiger ist als das Verhältnis zwischen Nico und ihm selbst, welches ja aufgrund der Trennung ohnehin nicht so bleiben wird wie es war.

Und wenn Nico eines Tages die Wahrheit erfahren soll, dann doch lieber von Iffi selbst, sie hat sich das ja schließlich auch eingebrockt.

Fazit: Jan ist mein persönlicher Held :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 19:56 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Jans Verhalten ist da ja sicher sehr ehrenwert. Aber ich an seiner Stelle hätte Nico trotzdem die Wahrheit gesagt . Das wäre mir eine echte Genugtuung gewesen, um Iffi das heimzuzahlen was sie mir (also Jan) angetan hat.

Von sich aus wird Iffi Nico sicher niemals die Wahrheit sagen. Sie ist nämlich nicht nur eine Schlampe und eine Planschkuh, sondern auch noch feige... :evil:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2006, 19:33
Beiträge: 30
Wohnort: Bayern
Mein Senf zur Folge:
Super, dass Jan auszieht. Hätte er schon längst machen sollen.

Unmöglich fand ich übrigens, dass Momo an Jan vorbei gelaufen ist. Erst meinte er zu Klaus, dass es besser sei, wenn sie sich nicht begegnen, dann läuft er dennoch an ihm vorbei ins Haus (und wohl zu Iffi oder wie ?!). Die zwei Minuten hätte er sich nehmen können und warten können bis Jan mit dem Auto weggefahren ist. Also ein bisschen Rücksicht wäre da schon angebracht gewesen .....

Was sollte das mit dem Schlüsselanhänger eigentlich ? Hat mir gar nichts gesagt !?

Olaf und Ines finde ich einfach nur toll. Also ich nehme denen wirklich die große Liebe ab. Und die war es ja eigentlich auch, bis sich die Vergangenheit dazwischen gedrängt hat. Ich finde schon, dass die beiden eine zweite Chance verdient haben. Einfach einen Neuanfang.

Iffi hat meiner Meinung nach keinen Neuanfang mit Jan verdient. Irgendwie baut sie immer nur Sch.... hinsichtlich ihrer Beziehungen. Und das sollte ihr jetzt endlich mal schmerzhaft klar werden !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006, 22:49
Beiträge: 1335
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Supermia hat geschrieben:
Was sollte das mit dem Schlüsselanhänger eigentlich ? Hat mir gar nichts gesagt !?


Das war wohl symbolisch zu verstehen. Jan gibt seinen Wohnungsschlüssel zum Abschied an Iffi zurück (sprich: Für ihn ist die Trennung endgültig), diese versteckt ihn aber wieder heimlich in seiner Jacke, kurz bevor er verschwindet, weil sie insgeheim ja doch noch Hoffnung hat, dass Jan nach einer gewissen Auszeit wieder zu Ihr und Nico zurückkehrt.
Am Ende findet Jan den Schlüssel und blickt wehmütig zu ihrem Fenster hoch...

Fand ich eigentlich ganz nett gemacht, dieses kleine Detail...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2006, 19:33
Beiträge: 30
Wohnort: Bayern
O.k., dass sie den Schlüssel wieder in die Tasche gesteckt hat, habe ich auch so gedeutet, dass sie Jan damit verdeutlichen will, dass er wiederkommen soll bzw. kann.

Ich dachte nur, dass es mit dem Anhänger am Schlüsselbund, den sie von ihrem abgemacht hat, etwas besonderes auf sich hätte .....
Aber da habe ich wohl zu kompliziert gedacht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 23:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
popo wolfson hat geschrieben:
Also ich fand die Folge auch ziemlich enttäuschend... :sad:

Iffi ist mittlerweile echt meine größte "Hassfigur" in der Serie, noch mehr als Hans, Anna, Mary und Fabse. Ich kann sie einfach nicht mehr ertragen.
Wann wird Rebecca Siemoneit-Barum eigentlich aufgrund ihres Zirkus-Jobs keine Zeit mehr für die Serie haben und endlich aussteigen...?



Hm, aber das eine ist die Rolle und das andere die Darstellerin...

Ich habe schon lange keine Lindenstrasse mehr gekuckt, kann deshalb nicht - will aber auch nicht - mich hier über schauspielerische Leistungen äußern, viele sind einfach Laien, v. a. wenn sie als Kinder dort angefangen haben.
Aber ich finde unsympatische Charaktere total wichtig in der Lindenstrasse. Sonst gäbe es nur diese ganzen "Netten"...
Z. B. finde ich die Veränderung von Klaus, aus dem kleinen Klausi zu dem oberflächlichen Journalisten als Idee gar nicht so blöd.
Ich finde die Charaktere sind einfach zu platt angelegt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 23:33 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Gegen Rebeccas schauspielerischen Leistungen habe ich eigntlich nichts. Trotzdem finde ich, dass Iffis Rolle inzwischen so überflüssig und unsympathisch ist, dass ich sie einfach nicht mehr sehr will.

Manche Rollen sind auch nach 20 Jahren noh interessant, andere sind irgendwann einfach ausgelutscht und sollten besser gehen. Iffi ist meiner Ansicht nach so eine Rolle - ebenso Momo, Käthe und Klaus... :???:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 23:36 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Fräulein HülschiGung hat geschrieben:
Aber ich finde unsympatische Charaktere total wichtig in der Lindenstrasse. Sonst gäbe es nur diese ganzen "Netten"...



Aber da gibt es ja u.a. noch Lisa, Julian, Olli, Olaf... und die sollen meinetwegen auch bis in alle Ewigkeit bleiben, denn im Gegensatz zu Iffi finde ich die immer wieder gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.07.2006, 01:47 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
Olaf und Ines räumen aus und sortieren Else's Habseligkeiten.
Und Tanja und Suzanne beschäftigen sich mit ihrem Baby.
Ich kann mir nicht helfen: im Großen und Ganzen fand ich's heute stinklangweilig.

Ob durch die frisch entfachte Leidenschaft zwischen Olaf und Ines wenigstens ein neuer Absturz vorbereitet wird ...?

Und was ist jetzt mit Bruno's Prozess?!?

Irgendwie habe ich auch nicht ganz geschnallt, was der Titel "Bernstein" mit dem Inhalt zu tun hatte ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.07.2006, 08:26 
Offline
lass-das
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2006, 12:09
Beiträge: 428
Wohnort: Schwäbische Alb
Olaf hat seiner Ines die Bernsteinkette von Else geschenkt, welche diese zu ihrer Konfirmation bekam.
Ines hat das gute Stück dann auch nicht mehr abgelegt, was man deutlich im Buntgeblümten sehen konnte.

Ich hab mir überlegt, von was Iffi jetzt leben wird. Ob sich Jan weiterhin als Vater von Toni fühlen (und zahlen) will? Oder eher nicht.
Oder darf jetzt Jan für Iffi samt Balgen Unterhlat zahlen? Dann darf er sich gern von Vasiliy ein paar Tipps holen, wie man sich drückt, denn Jan für den Iffi Unterhalt zahlen lassen, damit sie sich um Momos Kinder kpmmern musss..nene.

_________________
Ein Himmel ohne Wolken ist Luft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1231: "Liebe tut weh..."
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 132
Vorschau Folge 1107 vom 18.02.2007: "Zeit lassen"
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Messi
Antworten: 56
Ist "Olaf Kling" der Lindenstraße-Tote-2008...?°
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: GastX
Antworten: 112
Folge 1209: "Arbeit"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 230
Folge 1548 - "Der Großvater" vom 20.09.2015
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Menthanos
Antworten: 100

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz