2004-2019
Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 12:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1077: "Ganz zwanglos"
BeitragVerfasst: 22.07.2006, 23:38 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Folge 1077: "Ganz zwanglos"

Buch: Susanne Kraft
Regie: Kerstin Krause
Redaktion: Frank Tönsmann
Sendetermin: So, 23.7.2006 18:50 Uhr

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2006, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006, 22:49
Beiträge: 1335
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
So, auf geht's.

:grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2006, 19:24 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Sabrina + Hajo :love6: wie süß..
Aber muß denn Hilde dabei sein?

Warum spricht Isolde nicht sofort mit Bruno? Ist nach der Fahrerflucht der Vertrauensbruch da? Ein Jahr auf Bewährung, ganz schön mager, und vermutlich ist jetzt alles vergessen :???:

Fritzchen Müller war ja wieder so was von mies heute :laughing:

Klasse Julian! ;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2006, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006, 22:49
Beiträge: 1335
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Gute Folge insgesamt :toothy8:

Julian ist endlich in Topform, so nen durchgehend bösen Charakter brauchte die Listra dringend mal wieder, bin da sehr gespannt, wie es um die Zukunft des Akropolis bestellt ist (auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, dass das Lokal nach 20 Jahren wirklich jetzt jemand anderem in die Hände fallen soll... dramatisch und spannend wäre es aber schon :) )

Die Geschichte um Isoldes eventuellen Hautkrebs war auch ganz gut rübergebracht.

Den Strang um die beiden Buchstab-Söhne fand ich jetzt nicht so wahnsinnig spannend, bzw hab ich nicht ganz verstanden, warum sich alle beteiligten da anfangs so schwer getan haben. Aber so richtig langweilig war der Strang auch nicht, wenn man mit den letzten paar Folgen vergleicht.

Insgesamt eine solide, Gott-sei-Dank comedyfreie Folge, die Lust auf nächste Woche gemacht hat. :cool:

edit:
SARIKAKIS!!! ES HEIßT SARIKAKIS!!! :laughing:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2006, 19:32 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2237
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Messi hat geschrieben:
Aber muß denn Hilde dabei sein?

Diese blöde, unsensible Kalkleiste hätte ich an Hajos Stelle totgeschlagen!

Zitat:
Warum spricht Isolde nicht sofort mit Bruno? Ist nach der Fahrerflucht der Vertrauensbruch da? Ein Jahr auf Bewährung, ganz schön mager, und vermutlich ist jetzt alles vergessen :???:

Ein Jahr bei Fahrerflucht mit Todesfolge ist in der Tat seeeeeehr wenig, spiegelt aber andererseits die Mißstände in unserer Justiz wieder; man hätte die Gerichtsszenen aber zeigen sollen, war das nicht bei Friedhelm Ziegler auch der Fall?
Das mit der mangelnden Kommunikation zwischen den beiden ist aber bei sowas nicht ungewöhnlich; das bindet man nicht jedem einfach so auf die Nase, sondern muss erstmal selbst damit zurechtkommen, zumal es ja noch nicht bestätigt ist.

Zitat:
Fritzchen Müller war ja wieder so was von mies heute :laughing:

Klasse Julian! ;-)

Wer ist Fritzchen Müller? Aber Julian war in der Tat grandios und Vasily merkt endlich, auf was er sich da eingelassen hat...

Insgesamt heute eine sehr gute Folge, mal schauen, wie das mit Julian und Vasily weitergeht :grin: .

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Zuletzt geändert von NoneButTheBrave am 23.07.2006, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2006, 19:33 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Lindenschurz hat geschrieben:
Gute Folge insgesamt :toothy8:

Julian ist endlich in Topform, so nen durchgehend bösen Charakter brauchte die Listra dringend mal wieder, bin da sehr gespannt, wie es um die Zukunft des Akropolis bestellt ist (auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, dass das Lokal nach 20 Jahren wirklich jetzt jemand anderem in die Hände fallen soll... dramatisch und spannend wäre es aber schon :) )


:gung: Julian ist für diese Rolle wie geschaffen, Vasily ist mir irgendwie zu melodramatisch :laughing:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2006, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006, 22:49
Beiträge: 1335
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Messi hat geschrieben:
Vasily ist mir irgendwie zu melodramatisch :laughing:


das find ich gerade so unterhaltsam an ihm. :grin:

seine mutter ist doch genauso ("MEIN SOHN BLEIBT GRIECHE!!!") :evil6:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2006, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
So, mein Einwurf: zu allererst, es war wirklich eine gute Folge, kein Gebeimere, Hut ab!

So sind Mütter. Hajo durfte es am eigenen Leibe erfahren, Roberto auch. Die beiden machen auf den ersten Blick einen sympathischen Eindruck.

Vaseline und Schmierlapp' Julian: Da wird noch richtige schmutzige Wäsche gewaschen. Wenn man sich der Julian nicht verkalkuliert hat; sicherlich wird Vaselines Aussage geprüft werden und dann wird die Polizei zwei verschiedene Aussagen haben. Es bleibt spannend.

Unglaubwürdig: Der "Hilfskoch" schmeißt die Küche und den Tresen. Eine ungelernte Kraft kann kein griechisches Essen zubereiten, es fehlt ihm an Erfahrung. Vor allem, seit wann hat denn das amerikanische Gewürz Tabasco was in der griechischen Küche zu suchen?? Der Fabsenkoch sollte froh sein, nicht die Teller samt Essen durch die Futterluke in die Fresse zu bekommen :evil:.
Als er versucht hat, Vaseline und Schmierlapp' auseinander zu drängen, sind ihm wahrscheinlich fast beide Arme gebrochen.

Isolde, herrlich arrogant wie immer, läßt sich über eine Komplettsanierung beraten. Bruno, ganz genervt wie immer, ist dagegen; klar, er muss es ja auch nicht bezahlen. Sonnenkollektoren auf dem Dach ist eine kostspielige Angelegenheit und mir haben selbst 4 Firmen davon abgeraten, es zu machen.

Apropos Bruno: 1 Jahr auf Bewährung ist echt wenig. Hätten es nicht 2 Jahre auf Bewährung sein können und dafür eine Figur in der LiStra weniger :evil6:?

Dem Penner ist dieser Gladbachschal wohl mittlerweile angewachsen. Sitzt 'mal wieder am Tresen und schüttet Schnorrerpils in sich rein :roll:.

War noch was?? Ach ja, Unterhosen-Andys Problem mit dem Schlaf scheint sich ja gefunden zu haben. Die unterschiedlichen Arbeitszeiten sind schuld :banghead:.

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2006, 20:36 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Steinburger hat geschrieben:
Isolde, herrlich arrogant wie immer, läßt sich über eine Komplettsanierung beraten. Bruno, ganz genervt wie immer, ist dagegen; klar, er muss es ja auch nicht bezahlen. Sonnenkollektoren auf dem Dach ist eine kostspielige Angelegenheit und mir haben selbst 4 Firmen davon abgeraten, es zu machen.


Ja, nicht wahr? Ein furchtbares Frauenzimmer :evil:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2006, 04:43 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
Wie fies - kaum ist Popo im Urlaub, schon lässt das Drehbuch ihre Lieblingsfigur ihren ersten Triumph feiern ... :motz:

Dass Hajo in einen Topf mit kochendem Inhalt fasst, ist ja wirklich saudämlich.
Ansonsten bietet die Geschichte einiges an Konfliktpotenzial - super! :thumbleft: Mal schauen, was da noch so auf uns zukommt.

So, die Bruno-Isolde-Fabian-Unfall-Storyline ist mit der heutigen Folge dann wohl auch zu den Akten gelegt: Bruno hat eine Gefängnisstrafe mit 1 Jahr Bewährung erhalten; Isolde eine Geldstrafe. In Unkenntnis der einschlägigen Bestimmungen vermute ich einfach mal: Bruno wird bei Frau Salesch all seinen Charme eingesetzt haben müssen, um bei fahrlässiger Tätung in Tateinheit mit fahrlässiger Körperverletzung ein solch mildes Urteil zu erwirken. ;-)

Die Ärzte raten Andi, seine Lebensgewohnheiten zu ändern. Also wurde wohl im Schlaflabor nichts Dramatisches gefunden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2006, 04:55 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
NoneButTheBrave hat geschrieben:
man hätte die Gerichtsszenen aber zeigen sollen, war das nicht bei Friedhelm Ziegler auch der Fall?


Außerdem wird Fabian doch im Prozess auch ausgesagt haben müssen. Aber davon war nicht die Rede. Naja, war halt etwas lieblos dazwischengeschoben, um die Storyline zu einem Ende zu bringen.

Hat Bruno nur 1 Jahr Gefängnisstrafe auf Bewährung bekommen, oder beträgt seine Bewährungszeit 1 Jahr? Muss mir das nochmal ansehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2006, 09:33 
Offline
Weichei

Registriert: 05.04.2005, 13:24
Beiträge: 2007
Nun ja, nach langem mal wieder eine interessante Folge.

- Bruno Prozess wurde nicht vergessen.

- Isoldes Kampf mit sich selbst war gut dargestellt.

- Endlich werden die Früchte von Vasiliys krummen Geschäften geerntet und Julian lässt endlich das Schwein heraus, von dem wir immer schon wussten, dass er es ist. Und warum hält Fabian neuedings zu Julian ? (jeden Morgen antanzen, Verdienstausfall, etc.)

- Ohne Slapstick ? Was war denn mit der Sauce im Mittagstisch ?

- Die Story um Sabrinas Söhne war ganz nett, aber nicht essenziell. Und was bitte schön hatte Sabrina eigentlich an Roberto auszusetzen ? Habe ich da was verpasst ?


Tja, was tun ? Vasily wird sich Rat holen müssen. Und Stress mit Mary wird er dann wohl auch noch kriegen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2006, 09:47 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Steinburger hat geschrieben:
Eine ungelernte Kraft kann kein griechisches Essen zubereiten,

Was bitteschön hat das Akropolis mit "Griechischem Essen" zu tun?

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2006, 10:45 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
NoneButTheBrave hat geschrieben:
Messi hat geschrieben:
Fritzchen Müller war ja wieder so was von mies heute :laughing: Klasse Julian! ;-)

Wer ist Fritzchen Müller?


hehe :grin:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2006, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Northstar hat geschrieben:
Steinburger hat geschrieben:
Eine ungelernte Kraft kann kein griechisches Essen zubereiten,

Was bitteschön hat das Akropolis mit "Griechischem Essen" zu tun?


Zumindest mehr, als Fabse mit'm Koch ...

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2006, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Messi hat geschrieben:
NoneButTheBrave hat geschrieben:
Messi hat geschrieben:
Fritzchen Müller war ja wieder so was von mies heute :laughing: Klasse Julian! ;-)

Wer ist Fritzchen Müller?


hehe :grin:


Das kann nur ein kleiner dilletantischer Hilfskoch sein ... ;-).

Der Koch, dessen Namen nicht genannt werden darf oder

Du weißt schon wer ... Koch.

Harry Potter-Manie im Ehrlich :laughing:

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2006, 11:42 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
Was bitteschön hat das Akropolis mit "Griechischem Essen" zu tun?

...was bitteschön haben die Aloisius-Stub'n mit bayerischem Essen zu tun...?°

Die Küche des Akropolis ist ein Hort der Kreativität und kühnen Gaumenkünste -hier wird die griechische Küche immer wieder neu erfunden und kulinarisch verfeiernert.

Und nachdem Vasily seine Mutter wieder eingestellt hat, steht auch wieder die griechische Premiumspitzenköchin der Herzen an den Töpfen.

Das Akropolis ist ein griechisches Restaurant der Spitzenklasse mit einem sympathischen Kosmopoliten als Chef.

So sieht das aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2006, 11:48 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi hat geschrieben:
-hier wird die griechische Küche immer wieder neu erfunden

So nennt man das wenn man das in den Topf reinschmeißt was zufällig noch da ist oder dringend weg muß.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2006, 12:45 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Steinburger hat geschrieben:
Messi hat geschrieben:
NoneButTheBrave hat geschrieben:
Messi hat geschrieben:
Fritzchen Müller war ja wieder so was von mies heute :laughing: Klasse Julian! ;-)

Wer ist Fritzchen Müller?


hehe :grin:


Das kann nur ein kleiner dilletantischer Hilfskoch sein ... ;-).

Der Koch, dessen Namen nicht genannt werden darf oder

Du weißt schon wer ... Koch.

Harry Potter-Manie im Ehrlich :laughing:


Gut kombiniert Steini :laughing:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2006, 13:17 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi hat geschrieben:
Das Akropolis ist ein griechisches Restaurant der Spitzenklasse mit einem sympathischen Kosmopoliten als Chef.


Julian als "sympathischen Kosmopoliten" zu bezeichnen ist starker Tobak.

Aber von Dir sind wir ja Einiges gewöhnt. Ich sage nur "Premiummediziner" Flöter, Bettlöwe Beimer ...

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1150: "Lebkuchen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Gast9
Antworten: 188
Folge 1050 "Mitspracherecht"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 47
Folge 1215: "Betrug und Lügen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 198
folge 1015 "abflug"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 13
Folge 1457 "Nackert"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 115

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz