2004-2020
Aktuelle Zeit: 17.09.2021, 12:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
So, nun habe ich auch ein wenig Zeit, um hier meinen Senf abzuladen:

Feldherrin Helga hält den Marschallstab hoch ... Nein :salute:, vergessen sie das Geschäft, wir behalten das Reisebüro ... und Seegers ist platt und ruft nach Klatt. Schon mutig, auf 30.000 zu verzichten.
Sagen-wir-'mal-Erich hat's begriffen. Mit 62 ist man auf dem Arbeitsmarkt nicht mehr sonderlich attraktiv, tja, geht die Rechnung wohl doch nicht auf.

Haarausfall-Seegers trifft sich mit Hobbygangster Olli. Für 5.000 ist er sogar bereit, Helga zu vertreiben, obwohl sie doch sowas wie eine Ziehmutter für ihn war ... neenee, ob das sich lohnt??

Hanntz begreift Lahmarsch-Tom nicht mehr. Ach nee, hättest dich 'mal um ihn kümmern sollen, als er dich gebraucht hat :evil6:. Sei froh, daß dir Helga nicht noch eins um die Ohren gehauen hat, als Du die Tom'sche Kifferei zu entschuldigen hast versucht :laughing:.

Lektor-Suze nervt. Absolut albern die Szene am Frühstückstisch. Brot zum Mund, dann doch nicht und dann doch und dann doch wieder nicht ... blablabla. Klar ist dies das beste Exposé, was du jemals in den Händen gehalten hast. So viele waren das ja auch noch nicht :laughing:. Darüber hinaus ist dieser Schriftsteller das absolute Windei. Noch nie ein Buch geschrieben, aber wie Bolle auf die Tonne hauen.

Tanja kann sich schön die Haare machen lassen, der Tucken-Lotti kümmert sich um das Kind; ist ja arbeitsfreier Lindenstraßen-Donnerstag :laughing: :laughing:.

Don Padre Ludwig van Dressler zeigt sein wahres pädagogisches Gesicht. Seit über 3 Jahren fütterst Du nun Jack durch. Hast nie eine Gegenleistung erwartet. Selbst schuld. Dem Mädchen wurde von Dressler der Arsch zu sehr gepudert, mußte sie doch nie im Haushalt mithelfen. Lieber alles den leibeignen Gung machen lassen. Das hat er jetzt davon. Nun also des Paten Drohgebärde ... wenn nicht ... dann ... :evil6: :evil6:

War noch was?? Ach ja, wieso geht jeder sauschnell ans Telefon? Die Nummer ist kaum gedrückt, schon wird gesprochen ... :motz:

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Zuletzt geändert von Steinburger am 17.09.2006, 20:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 17.09.2006, 20:53 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8064
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Ich habe wegen des Eintracht-Spieles die Folge nicht gesehen, aber was ich bereits erfahren habe läßt mich zuversichtlich auf dieses Episödelchen schauen: Doktor Dressler gibt kurze Leine bei Frollein Aichinger, zieht die Zügel straff - und das ist jetzt an der Zeit. Jack ist während ihrer Zeit beim Empathiegiganten ungeheuer gereift, und es wäre nur zu fahrlässig, bestünde der Alte Narr nicht auf der Aufnahme einer sinnvollen Ausbildung des einstigen Wildfangs und vom Privatgericht Beimer/Flötweiler an den Rande der Gosse Gebrachte.

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006, 21:09 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Steinburger hat geschrieben:
Hanntz begreift Lahmarsch-Tom nicht mehr. Ach nee, hättest dich 'mal um ihn kümmern sollen, als er dich gebraucht hat :evil6:. Sei froh, daß dir Helga nicht noch eins um die Ohren gehauen hat, als Du die Tom'sche Kifferei zu entschuldigen hast versucht :laughing:.


Und wieder werden die Walter, Walter Backhaus - Rufe laut!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006, 21:42 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
mephista hat geschrieben:
Überhaupt, wieso heult sich Hanzzz bei Mama Beimer aus, nicht bei der ach soooo verständnisvollen Zieglerin?



Weil er genau weiß, dass das kalte Herz der "verständnisvollen" Zieglerin nicht halb so groß ist, wie das goldene Herz von Mama Beimer... :laughing:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006, 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8064
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Ganz tief unten, ganz tief drinnen liebt der Beimerhansi seine Taube eben immer noch. Sein Ausheulen bei ihr ist der unterschwellige Hilferuf: Helga, hol mich da raus, rette mich vor der Fliederpullischlampe aus der Kastanie! Wäre die Lindenstraße eine Telenovela, würde auch alles auf das eine, das große versöhnliche Ende hinauslaufen, das da heißt: Hans und Helga kommen wieder zusammen - für immer!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006, 23:01 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
mephista hat geschrieben:
Überhaupt, wieso heult sich Hanzzz bei Mama Beimer aus, nicht bei der ach soooo verständnisvollen Zieglerin?


Ganz einfach, Anna war nicht da, sie hatte dringende "Besorgungen" zu erledigen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006, 23:09 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Schrammel hat geschrieben:
Wäre die Lindenstraße eine Telenovela, würde auch alles auf das eine, das große versöhnliche Ende hinauslaufen, das da heißt: Hans und Helga kommen wieder zusammen - für immer!



Ein versöhnliches Ende muss das ja garnicht werden. Ich fänd's schon lustig, wenn die beiden einfach sturzbetrunken nochmal miteinander in der Kiste landen... Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006, 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006, 22:49
Beiträge: 1335
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Nee... Ich bin eher dafür, dass Hans in ein paar Jahren nochmal eine andere Frau heiratet und eine dritte Beimer-Parallelfamilie mit drei bis vier Kindern gründet. Hans Beimer muss seiner Rolle bis ins hohe Alter treu bleiben ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006, 23:58 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
popo wolfson hat geschrieben:
Seegers und Olli sind ja voll das Dreamteam, fehlt nur noch Hülsch dabei :cool:

...yep...!° - "Trio Banditos" :laughing:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2006, 00:14 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
popo wolfson hat geschrieben:
Schrammel hat geschrieben:
Wäre die Lindenstraße eine Telenovela, würde auch alles auf das eine, das große versöhnliche Ende hinauslaufen, das da heißt: Hans und Helga kommen wieder zusammen - für immer!



Ein versöhnliches Ende muss das ja garnicht werden. Ich fänd's schon lustig, wenn die beiden einfach sturzbetrunken nochmal miteinander in der Kiste landen... Bild


Sie hätten damals im steckengebliebenen Aufzug nicht streiten dürfen. Helga hatte sich doch der Hitze wegen die Bluse aufgeknöpft (wollte sie sogar ausziehen!) was ja dann im Treppenhaus von Nachbarn verwundert zur Kenntnis genommen wurde. Daß man da nicht drüber tratscht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2006, 00:55 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Schrammel hat geschrieben:
Ganz tief unten, ganz tief drinnen liebt der Beimerhansi seine Taube eben immer noch. Sein Ausheulen bei ihr ist der unterschwellige Hilferuf: Helga, hol mich da raus, rette mich vor der Fliederpullischlampe aus der Kastanie! Wäre die Lindenstraße eine Telenovela, würde auch alles auf das eine, das große versöhnliche Ende hinauslaufen, das da heißt: Hans und Helga kommen wieder zusammen - für immer!

...Schrammel, Hans Beimer suchte lediglich einen Praktikumsplatz für seinen Sohn Tom - sonst nichts.

Mit Helga ist Hans so etwas von fertig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2006, 01:24 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
Gut gefallen hat mir heute, wie die "Fallhöhe" zwischen Dresslers Selbstanspruch als verständnisvoller Telefonseelsorger und seiner authentischen Persönlichkeit dargestellt wurde.

Dass Seegers notfalls Terror machen wird, wenn er seinen Willen nicht bekommt, hatte ich mir schon in der letzten Folge gedacht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2006, 01:28 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
Messi hat geschrieben:
Suse und der einfühlsame, frauenverstehende Autor - Da geht noch was! :grin:


Hatte ich mir zuerst auch gedacht. Aber dann haben wir ja relativ schnell erfahren, dass der Mann familiär schwerstens "eingebunden" ist. Also, ich denke, da geht vorerst nichts ... vielleicht viiiiel später, wenn Zuschauer und Drehbuch die Sache mit der Familie längst vergessen haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2006, 01:31 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Toschi hat geschrieben:
Gut gefallen hat mir heute, wie die "Fallhöhe" zwischen Dresslers Selbstanspruch als verständnisvoller Telefonseelsorger und seiner authentischen Persönlichkeit dargestellt wurde...

...yep - das war wunderbar, gerade in der ersten Szene mit den Cornflakes. Jacks Bedürfnis, anschließend in Ruhe kacken zu gehen, brachte Dressler vollends aus dem Gleichgewicht. Herrlich - wie mühsam er das Wort Stuhlgang heraus brachte. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2006, 02:00 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Schneidi° hat geschrieben:
...yep - das war wunderbar, gerade in der ersten Szene mit den Cornflakes. Jacks Bedürfnis, anschließend in Ruhe kacken zu gehen, brachte Dressler vollends aus dem Gleichgewicht. Herrlich - wie mühsam er das Wort Stuhlgang heraus brachte. :lol:


Ach?! Das habe ich aber ganz anders in Erinnerung. Dressler ließ sich nicht auf Jacks Fäkalniveau herunterziehen.

Und deinen Hantz wollte ich in einer ähnlichen Situation aber lieber nicht erleben. Ohne Helgas und Erichs Anteilnahme wäre Hantz doch schon längst reif für die Psychiatrie.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2006, 04:21 
Offline

Registriert: 08.05.2006, 23:45
Beiträge: 5676
NoneButTheBrave hat geschrieben:
Olli scheinen ein paar Zweifel zu kommen, mal schauen, was er macht.




Olli könnte ja seine gute Seite entdecken und mit Helga und Erich gemeinsame Sache machen, um Phil die Tour zu vermasseln....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2006, 06:44 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Hantz hätte Jack sicher bei Frühstück wie folgt geantwortet:

"UND WENN DU DEINEN VERDAMMTEN NEGER ABGESEILT HAST, ÜBERLEGST DU DIR MAL, WIE DU DEIN ZUKÜNFTIGES ZIGEUNERLEBEN FINANZIEREN WILLST!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2006, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8064
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Gerade die Dressler-Chefkritiker aus dem Hohen Norden hier, die zudem der Deutschen Sozialdemokratie zugeneigt sind, sollten sich gegenüber des Empathiegiganten geübter pädagogischer Praxis bezüglich Jack im Aburteilen mäßigen. Denn Doktor Dressler führt im familiären Rahmen nur das aus, was die SPD im großen arbeitsmarktpolitischen initiiert: Fordern und Fördern!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2006, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8064
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Für mich stets Glanzlichter in der trüben Suppe der Serienrealität: Doktor Dresslers Lifta-Fahrten! Stundenlang könnte ich dabei zusehen, auch wenn sie leider nicht mehr bei Trunkenheit geschehen...

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2006, 09:46 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Gedenkt Tanja eigentlich jemals wieder zu arbeiten?

Aber wirklich absurd war der Versuch von Erich eine Stelle zu bekommen. Mit 62! Wo lebt der Mann?

Wie geht es eigentlich im Akro weiter? Ich fürchte ja fast daß wir von dem Strang nichts mehr sehen. Vasily bedient wie gewohnt die Versuchsgäste und die Autoren bauen auf das Siebgedächtnis der Zuschauer.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1282: "Ein großer Fehler!"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 338
Ist "Olaf Kling" der Lindenstraße-Tote-2008...?°
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: GastX
Antworten: 112
Lindenstraßenfolge 1269: "Ausgekevint"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 174
Folge 1654 "Notlügen", vom 10.12.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Herzallerliebste
Antworten: 59
Folge 1621 "Glück gehabt?"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Loxagon
Antworten: 50

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz