2004-2020
Aktuelle Zeit: 01.10.2020, 03:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 240 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Wie fandest Du die Folge?
Super! Note 1 10%  10%  [ 4 ]
Wirklich gut. Note 2 31%  31%  [ 12 ]
Ganz gut. Note 3 33%  33%  [ 13 ]
Naja, ging so. Note 4 10%  10%  [ 4 ]
Schlecht. Note 5 5%  5%  [ 2 ]
Unterirdisch. Note 6 10%  10%  [ 4 ]
Keine Meinung. 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 39
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 20:42 
Offline

Registriert: 08.05.2006, 23:45
Beiträge: 5676
War da nicht was mit Rippenfrakturen? Wieso schläft Jack in Robertos Bett im Krankenhaus? Völlig unrealistisch!
Jacks und Sabrinas Verhältnis kann ich immer weniger verstehen. Aber schön, dass wir endlich mal einen Blick auf Angelina werfen konnten.
Isoldes Offenheit war aber auch sowas von an der Zeit! Da ich selbst an Krebs erkrankt war, kann ich zwar ein wenig verstehen, dass sie damit nicht hausieren gehen wollte, aber ich habe eben auch gelernt, dass es viel leichter ist, wenn man darüber reden kann.
Viktor nervt nur! Der ganze Handlungsstrang ist was für die Tonne.
Iffi weiß nicht, wann sie ihre Hausarbeit abgeben muss?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 20:42 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Sandy hat geschrieben:
... mir auch! Fand die ganze Szene sowas von emotional! Und noch untermalt mit "Fade to grey" in der Version von Nouvelle Vague
:shock: Das war ja fast ein wenig zu viel für meine in dieser Angelegenheit (Jack+Ernie) äußerst schwachen Nerven ... :sad:

...yep, Sandy - der Song passte einfach super.

Für den Bruchteil einer Sekunde hörte ich innerlich die Version von "Visage" aus dem Jahr 1981.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 20:51 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...welche Emotionalität in Folge 1103.

Ob die Menschen, die einen lieben, einem wirklich die Wahrheit sagen, wie es einem geht, wenn man schwer verletzt oder schwer krank ist...?°

Ich frage mich das gerade – aber auch umgekehrt. Wie würde ich mich verhalten...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2006, 14:01
Beiträge: 49
Wohnort: Oldenburg
Zu den anderen Stories kann ich irgendwie gar nichts sagen heute. Schien alles einfach nur belanglos (z.T. auch lächerlich ---> Iffi, Wedekamp) neben der Geschichte von Jack und Ernie! Naja, außer vielleicht noch Isolde ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 20:58 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Mecki hat geschrieben:
Gute Idee, mit der Umfrage.
Dachte ich auch, wurde nur leider von gewissen Leuten ad absurdum geführt.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:00 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 17:20
Beiträge: 12405
Wedekind scheint ein ziemlicher Spinner zu sein. Mich würde mal interessieren, wie seine Frau mit ihm umgeht. Und was ist das eigentlich genau für ein Roman, den er da schreibt? Ich möchte mal vermuten, dass bei Wedekinds hysterischem Getue nichts Gescheites rauskommt. Man hätte ihn besser als exzentrischen Theaterregisseur agieren lassen, das wäre überzeugender gewesen. Aber als Buchautor? :shock:
Übrigens erinnerte mich das zuletzt an die Sache mit Franz Schildknecht. Ich frage mich, warum Suze dem sturzbetrunkenen Wedekind kein Taxi ruft, sondern den kaum noch gehfähigen Mann lediglich vor die Tür setzt. Wenn jemand nicht mehr gerade laufen kann, dann sollte er besser abgeholt oder begleitet werden . :evil:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:01 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Alice hat geschrieben:
...Wieso schläft Jack in Robertos Bett im Krankenhaus? Völlig unrealistisch!...

...ja, vielleicht - aber eben auch total schön.

Ich würde mich freuen, wenn meine Frau neben mir in meinem Bett schlafen könnte, wenn ich im Krankenhaus liegen müsste.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:01 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
Mehr als eine Drei möchte ich für diese Folge nicht vergeben.

Bevor ich eine Eins gebe, muss mich eine Folge schon wirklich vom Hocker reißen. Mein zweiter Abstrich deswegen, weil ich weiß, dass der Isolde-Strang zugunsten eines pädagogischen Zeigefingers abgeändert wurde. (Ursprünglich war offenbar geplant, dass Dressler Brunos Vertrauen missbraucht und Isolde hinter dessen Rücken in der Klinik anruft.)
Und dieses Belehrtwerden gefällt mir überhaupt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:04 
Offline

Registriert: 26.06.2006, 15:28
Beiträge: 2782
Schneidi° hat geschrieben:
Alice hat geschrieben:
...Wieso schläft Jack in Robertos Bett im Krankenhaus? Völlig unrealistisch!...

...ja, vielleicht - aber eben auch total schön.

Ich würde mich freuen, wenn meine Frau neben mir in meinem Bett schlafen könnte, wenn ich im Krankenhaus liegen müsste.


Also ich bin auch mal am Bauch operiert worden und das waren nur ganz kleine Schnitte und da konnte ich eine Woche danach noch nicht einfach so auf der Seite liegen geschweige denn, jemanden in meinem Bett gebrauchen! Das war ein bisschen lax dargestellt meiner Meinung nach.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2005, 09:53
Beiträge: 140
Spoilerer: Ja
Fan seit: Anfang
Gute Idee mit der Umfrage, allerdings fände ich es besser, der Thread würde dann erst kurz vor Ausstrahlung erstellt. Es gibt ja schliesslich keinen Preis für den Threadersteller (obwohl es schon ein bisschen nach Wettkampf aussieht) egal.... zur Folge:

Die Folgen sind zur Zeit so traurig, aber die Thematik ganz toll dargestellt. Mich interessieren die anderen Handlungsstränge gar nicht mehr... Jack wird von Cosima Viola zur Zeit phänomenal dargestellt, finde ich. Die Rolle hat natürlich jetzt auch enormes Potenzial. Hoffentlich bleibt uns Jack und Cosima noch lange erhalten
Die Musik zur schönsten Szene heute kam übrigens von Nouvelle Vage "Fade To Grey".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:08 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...hätte ich vor der Folge einen Tipp auf die Aktualisierung abgegeben, hätte ich voll daneben gelegen.

Ich war fest von einer @mund-Stoiber-Aktualisierung ausgegangen. Statt dessen "Kyrill".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2006, 01:28
Beiträge: 7733
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
... tja Iffi, da hast Du wohl ein Problem ... :evil6: :evil6:, nur noch eine Woche, um die Hausarbeit zu schreiben ... eigentlich schier unmöglich, aber vielleicht mag der Professor ja Sekt ... :evil6: :evil6:.

Drei, Zwei, Eins, alles Tanjas ... Internetauktionen sei Dank, ersteigern wir einen neuen Hausstand ... ich hätte auch noch so einiges zu versteigern, vielleicht braucht ihr das ja ... :laughing: :roll:.

Die Pizzarotti, affektiert wie immer, kommt von ihrem hohen Roß herunter und gesteht ihre Erkrankung. Ward ok Tied, aber hauptsache es war bunt ... ;-).

Victor, voll wie eine Kompanie Russen, taugt nicht zum Schriftsteller. Wußten eigentlich alle, bis auf Suze und er selbst. Macht nichts, haken wir das Thema als Füllstoff ab ... :roll:.

Jack und Roberto in einer öffentlichen Kiste ... wenn das man die Schwester gut heißt ;-). Das gibt bestimmt Mecker. Sabrina etwas gestreng mit sich und ihrer Umwelt ... tja, Erinnerungen brechen auf und die nach außen starke Mama bricht zusammen, da ist man schonmal neben der Reihe.

War noch was?? Achja, Doktor Dressler scheint der einzig belesene Mensch in der Straße zu sein. Endlich mal ein Mensch, der Bücher liebt.

_________________
Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass! -
ACHMED,THE DEAD TERRORIST


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:12 
Die Folge werde ich frühestens am Dienstag abend sehen können, weil übermorgen ein wichtiges Industriemeeting stattfindet :motz:

Naja - besonders viel erhoffe ich mir davon nicht, da ich alle drei Handlungsstränge etwas doof finde:

1.) Jack und Roberto: Den "Italiener" mag ich nicht. Punkt.

2.) Sarotti: Gääähn!!!

3.) Wedekamp und sein Versagen als Autor: Da freue ich mich noch am meisten drauf. Sanne als Lektorin scheint auch nicht so richtig fähig zu sein: Dresslers Monumentalwerk verspotten, aber den Schrott vom windigen Victor mit unterstützen...

Der Cliffhanger (ich hab's gelesen auf der Originalseite) scheint Spannung zu versprechen. Endlich mal wieder ein einigermaßen lebensnahes Thema: Versagen im Studium.


Zuletzt geändert von Goedel am 21.01.2007, 21:14, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:12 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
mephista hat geschrieben:
Wie blöd muss man denn sein, um eine Woche vor Abgabe der Hausaufgabe festzustellen, dass man nur noch eine Woche hat? Auch wenn Iffi meinte nur noch einen Monat zu haben, sollte sie doch schon an der Arbeit sein.
Daß Iffi strunzdumm ist wissen wir doch.

Um so mehr ärgert es mich daß man ausgerechnet dieser Trulla ein Diplom in Biologie zubilligen will.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:13 
Offline

Registriert: 08.05.2006, 23:45
Beiträge: 5676
maren2007 hat geschrieben:
Schneidi° hat geschrieben:
Alice hat geschrieben:
...Wieso schläft Jack in Robertos Bett im Krankenhaus? Völlig unrealistisch!...

...ja, vielleicht - aber eben auch total schön.

Ich würde mich freuen, wenn meine Frau neben mir in meinem Bett schlafen könnte, wenn ich im Krankenhaus liegen müsste.


Also ich bin auch mal am Bauch operiert worden und das waren nur ganz kleine Schnitte und da konnte ich eine Woche danach noch nicht einfach so auf der Seite liegen geschweige denn, jemanden in meinem Bett gebrauchen! Das war ein bisschen lax dargestellt meiner Meinung nach.


Genau das meinte ich mit meinem Posting. Immerhin wurde dem guten Roberto letzte Woche noch die Milz entfernt, von den Rippenbrüchen ganz zu schweigen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006, 22:49
Beiträge: 1335
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Ich hab der Folge ne 3 gegeben. Fand nichts wirklich Schlechtes dran, aber auch nichts, was mich besonders vom Hocker gerissen hat.

Beim Isolde-Strang (vor allem in den Akropolis-Szenen) hab ich immer bangend und schwitzend auf die große Peinlichkeit gewartet, aber das wurde dann ja überraschend sanft und unerwartet schnell aufgelöst, das gefiel mir gut.

Der Wedekamp-Kram interessiert mich nicht besonders, stört mich aber auch nicht weiter. Generell fand und finde ich WG-Szenen immer ganz angenehm, darum mag ich die neue TanjaSuseIffi-Konstellation auch ganz gern.

Naja, und Robertos Schicksal trifft mich irgendwie nicht so richtig wie manch anderen hier, weiß auch nicht warum. Wahrscheinlich weil er einfach noch nicht so lang dabei ist. Finde den Strang aber dennoch gelungen aufgrund der Sabrina-Jack Situation und weil Cosima Viola mal richtig gefordert wird in ihrer Rolle.

Ansonsten: Was ist denn nun mit Nastya und Klaus?! :motz:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:22 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 17:20
Beiträge: 12405
Goedel hat geschrieben:
Wedekamp und sein Versagen als Autor: Da freue ich mich noch am meisten drauf. Sanne als Lektorin scheint auch nicht so richtig fähig zu sein: Dresslers Monumentalwerk verspotten, aber den Schrott vom windigen Victor mit unterstützen...


Wenn das so ein superseriöser Verlag ist, wieso geht Suze dann in so einem Tshirt zur Arbeit? :shock:
Und wieso trinken Suze und Victor noch vor dem Mittagessen einen Wodka nach dem anderen, nur weil es mit dem Manuskript Probleme gibt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:23 
Offline

Registriert: 31.05.2005, 12:34
Beiträge: 7681
Ich hab der Folge eine Drei gegeben - war ganz gut, aber mehr definitiv diesmal nicht.

Frau Sarotti is back! Da hab ich mich echt drüber gefreut (auch wenn mich deshalb hier jetzt einige Leute mit faulen Eiern bewerfen werden... :lol: ). Ich fand es auch toll, dass sie endlich zu ihrer Krankheit steht und nicht mehr so ein Geheimnis daraus macht...

Ich kann es mir selbst nicht erklären: Obwohl dieser Wedekamp ja eigentlich das absolute Arschloch ist, mag ich ihn irgendwie. Ich freue mich immer, wenn er bei einer Folge dabei ist *mirernstesorgenummichmach*

Die Jack-Roberto-Story plätscherte ja heute eher so dahin. Den Konflikt zwischen Jack und Sabrina fand ich gut. Und Angelina scheint (vom ersten Eindruck her) ganz sympathisch zu sein.
Was macht die beruflich? Ist die LkW-Fahrerin? Oder hab ich da was falsch verstanden? (hab da 'nen Moment nicht so genau zugehört :oops: )

Was mir dagegen aber aufgefallen ist: Als Sabrina mit Hajo über ihren verstorbenen Mann sprach, hieß der plötzlich "Peter". Vor ein paar Monaten hieß er aber "Alfred"... :laughing: Das ist genauso wie mit dem Dagdelen-Vater. Der hieß ja mal "Hasan", dann war er ein paar Jahre verschwunden und als er wieder mitspielte, hieß er plötzlich "Muzzaffer"... ne ne, die Autoren... :roll:

Am Ende möchte ich nochmal kurz anmerken, dass ich Northis Idee mit der Benotungs-Umfrage toll finde und dass ich hoffe, dass wir das jetzt jede Woche machen (wär sicher auch noch ne Erleichterung für die nächsten Lindenstraße-Awards)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:24 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 17:20
Beiträge: 12405
Lindenschurz hat geschrieben:
Was ist denn nun mit Nastya und Klaus?!


Das frag ich mich auch. So ein Mist, wir haben wiedermal nichts Neues erfahren. :motz:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 21:27 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
ellind hat geschrieben:
...Übrigens erinnerte mich das zuletzt an die Sache mit Franz Schildknecht. Ich frage mich, warum Suze dem sturzbetrunkenen Wedekind kein Taxi ruft, sondern den kaum noch gehfähigen Mann lediglich vor die Tür setzt. Wenn jemand nicht mehr gerade laufen kann, dann sollte er besser abgeholt oder begleitet werden . :evil:

...yep - an Franz Schildknecht musste ich bei der Verabschiedungsszene zwischen Suze und Victor auch denken, ellinf.

Es war unverantwortlich, ihn so volltrunken sich selbst zu überlassen. Vier Leute haben mitgekriegt, dass er hackedun war - keiner hat etwas unternommen, als er ging.

Nicht gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 240 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1568 - "Whistleblower"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Vollmilchnuss
Antworten: 102
Folge 1482: "Ein bisschen Shopping"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 37
Folge 1306: "Iffi und Klaus"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: klausewitz
Antworten: 256
Folge 1377: "Der Albaner"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 201
"Ossi" oder "Wessi"?
Forum: Laberecke
Autor: Toschi
Antworten: 40

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz