2004-2020
Aktuelle Zeit: 28.09.2021, 21:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10  Nächste

Wie fandest Du die Folge?
Super! Note 1 6%  6%  [ 2 ]
Wirklich gut. Note 2 28%  28%  [ 9 ]
Ganz gut. Note 3 47%  47%  [ 15 ]
Naja, ging so. Note 4 13%  13%  [ 4 ]
Schlecht. Note 5 3%  3%  [ 1 ]
Unterirdisch. Note 6 3%  3%  [ 1 ]
Keine Meinung. 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 32
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 12:30 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Frannie hat geschrieben:
Helga hat so ein großes Herz...

...ihr Herz mag groß sein - aber sie spricht mit gespaltener Zunge. Wie sich das anfühlt, haben damals Hansemann und jetzt Nina schmerzhaft erfahren müssen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 18.06.2007, 12:30 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 13:24 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2248
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Frannie hat geschrieben:

Oh doch. Tom kann alles dafür. Wenn der beim Vorstellungsgespräch so schlaff, unmotiviert, motzig und ungepflegt rüberkommt, muss er sich nicht wundern, dass Lehrherren dankend abwinken.
Hans sollte seinem Sohn mal Zunder unterm Hintern machen. Den würde ich nicht bis in die Puppen schlafen und Nichts-Tun lassen. Zunächst einmal würde ich Kathy entlassen, die ist nämlich total überflüssig. Sarah kann man momentan von der Hausarbeit befreien, da sie im Mündlichen steckt. Aber Tom könnte sehr gut seinen Teil zur Familiensauberkeit beitragen. Staubsaugen, Putzen, Waschmaschine betätigen - würde dem jungen Faulpelz nur gut tun.
Kathy ist völlig überflüssig. Wenn ich schon sehe, dass sie Toms Wäsche aufklaubt, um sie zu waschen - dann kriege ich das kalte Grausen.
Hansemann sollte endlich mal durchgreifen. Der ist noch viel zu schlapp mit Tom. Wo hat Tom seine Zigaretten her? Der tut doch nichts. Das Taschengeld wäre das Erste, was ich ihm streichen würde. Das gäb´s nur noch gegen Gegenleistung.


Du hast prinzipiell Recht mit dem, was du schreibst, nur ich meinte, dass Tom in *diesem* einen Fall nichts dafür kann, weil ihm die Lehrstelle ja schon praktisch versprochen wurde, wie er Kathy sagte. In *diesem* Fall hätte Hans tröstend reagieren müssen. Bei der allgemeinen Situation gebe ich dir völlig Recht.

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2007, 21:30
Beiträge: 271
Wohnort: berlin
Zitat:
War das was mit Raumschiffen?


ich glaube schon. kenne mich da nicht wirklich aus, aber das spiel sah uralt aus...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2005, 20:11
Beiträge: 434
Wohnort: Kölle, wo sonst
Zitat:
Du hast prinzipiell Recht mit dem, was du schreibst, nur ich meinte, dass Tom in *diesem* einen Fall nichts dafür kann, weil ihm die Lehrstelle ja schon praktisch versprochen wurde, wie er Kathy sagte. .


wie er Kathy sagte. Genau. Ich war nicht dabei, als der Personalchef dem Tom die Lehrstelle versprochen hatte. Vielleicht hat Tom da nur was ganz falsch verstanden und der Personalchef hat ihm mitnichten etwas versprochen. Vielleicht hat er ihm nur gesagt: "Sie hören dann von uns."
Und Tom meinte, dass er damit die Stelle im Sack hatte.

@Schneidi: gespaltene Zunge von Helga? Ihrem Hansemann gegenüber? Ich kann mich nicht erinnern. Gut, sie hat ihm die Hölle heiß gemacht. Damals hab ich auch gedacht: "Nun mal langsam, Helga," Aber da war nichts mit "gespaltene Zunge".

Gegen Nina, magst du recht haben. Aber das dahinterliegende Motiv - nämlich die Hasenehe zu retten und ihre geliebte Schwiegertochter zu beschützen - war edel.
Und was gespaltene Zunge angeht: Ninas war auch ganz schön gespalten, als sie Iffi half, Momo und Jan hinters Licht zu führen. Ich kann Nina verstehen, dass sie entsetzlich verletzt ist. Aber wenn sie böse auf ihre Schwiegermutter ist, dann sollte sie mal daran denken, dass sie beide in einem Boot sitzen.
Darüber übrigens sollte Iffi mal mit Nina reden. Ihrem Erinnerungsvermögen auf die Sprünge helfen.

_________________
Eure Frannie
Zorro muss weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 15:23 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
wittich hat geschrieben:
Zitat:
War das was mit Raumschiffen?


ich glaube schon. kenne mich da nicht wirklich aus, aber das spiel sah uralt aus...


Jep. Erinnerte mich ein bisschen an C64-Zeiten...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2006, 07:53
Beiträge: 2234
Ich habe mir gerade die gestrige Folge angesehen und fand sie mittelmäßig. Ich bae deshalb mit einer 3 abgestimmt.

Kathy nervt, ich hätte die blöde Kuh aus meinem Zimmer geschmissen und mir von ihr kein Gespräch aufzwingen lassen.

Wedekamp nervt, ich hätte ihn gar nicht zur Tür reingelassen.

Klausi nervt, der ist ein schreckliches Weichei.

Wäre ich Helga gewesen, dann hätte ich Nastya eine gescheuert....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 15:50 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Lissy hat geschrieben:
...Wäre ich Helga gewesen, dann hätte ich Nastya eine gescheuert....

...wieso das denn, Lissy...?° Nastya hatte doch absolut recht - ich fand es mehr als zynisch von Helga, wie diese Nastya "meine Liebe" nannte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 16:12 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Ich hab auch ne 3 gegeben. An die letzten Folgen kam das nicht ran, aber einige Highlights gab es dann doch, die allerdings von anderen Dingen wieder "runtergezogen" wurden.

Dr. Dressler war leider nicht zu sehen, Birte leider nur kurz.
Die Klaus-Nina-Nastya-Story: Folgerichtig umgesetzt und stringent fortgesetzt.
Beimer-Zieglers: Nicht gerade meine Lieblinge, aber immer herrlich zum Aufregen. Dass hinter Toms Fassade ein ganz großes Herz steckt, beweist, dass er seinem Brüderchen seinen Schnuffel gebracht hat. Das war echt süß!
Tanja nervte, wie eigentlich immer.
Wedekamp mit seiner aufgesetzten Fröhlichkeit auch wie immer. Die WG-Mädels können sich nicht gegen ihn durchsetzen, auch wie immer.
Kommt mir das nur so vor, oder hat Iffi doch einiges abgenommen?
Schön, dass Helga und Erich gestärkt aus dem Wochenende zurückgekehrt sind.
Die Schulaufführung war ganz zauberhaft gemacht, mit dem dezenten Hinweis, dass solche Projekte leider immer als erstes dem Rotstift zum Opfer fallen.
Nastya im Reisebüro war krass, aber ehrlich. Ich empfand das gar nicht so sehr als boshaft, nur als abgrundtief ehrlich und pragmatisch.

Sonst noch was? Ach ja, Lea (nicht zu sehen, nur im Treppenhaus zu hören, aber akkustisch schlecht zu verstehen): "Nenn müsch nüsch immer Lealein, das mag üsch nüsch" oder so ähnlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 16:13 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2248
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Frannie hat geschrieben:
wie er Kathy sagte. Genau. Ich war nicht dabei, als der Personalchef dem Tom die Lehrstelle versprochen hatte. Vielleicht hat Tom da nur was ganz falsch verstanden und der Personalchef hat ihm mitnichten etwas versprochen. Vielleicht hat er ihm nur gesagt: "Sie hören dann von uns."
Und Tom meinte, dass er damit die Stelle im Sack hatte.

Wir wissen es nicht, aber ich gehe davon aus, dass selbst Tom Phan Kien den Unterschied zwischen einer mdl. Abmachung und einem "Wir melden uns dann" kennt.

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 09:51
Beiträge: 785
lea sagte:""isch bin nischt mehr dein blödes leachen. check das endlisch." oder so ähnlich... :-)

die folge war ganz ok, aber für wedekamp und kathy gibts minuspunkte. für birte einen pluspunkt. "ab ins bett mit ihnen!" :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 17:28 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Trish hat geschrieben:
...Die Schulaufführung war ganz zauberhaft gemacht, mit dem dezenten Hinweis, dass solche Projekte leider immer als erstes dem Rotstift zum Opfer fallen...

...die Schulaufführung hat mir auch sehr gut gefallen, Trish. Der Lindenstraße wird ja oft nachgesagt, sie betreibe (Sozial-) Politik mit dem Holzhammer. Die Schulaufführungsszene zeigte, dass dem einfach nicht immer so ist - wunderbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 17:34 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
bylle hat geschrieben:
lea sagte:""isch bin nischt mehr dein blödes leachen. check das endlisch."...

...so habe ich das auch verstanden.

Nur - wem galten Leas Worte...? Oma Helga oder Nastya, die sie vielleicht begleitete...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 17:39 
Offline

Registriert: 03.11.2005, 16:36
Beiträge: 2555
Schneidi° hat geschrieben:
bylle hat geschrieben:
lea sagte:""isch bin nischt mehr dein blödes leachen. check das endlisch."...

...so habe ich das auch verstanden.

Nur - wem galten Leas Worte...? Oma Helga oder Nastya, die sie vielleicht begleitete...?°


das würde lea nie zu nastya sagen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 17:44 
Offline
Onkel
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006, 13:36
Beiträge: 16214
Spoilerer: Nein
Verstehe ich nicht. Helga wird doch lea nicht als blöd bezeichnet haben?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 17:45 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Messi hat geschrieben:
Verstehe ich nicht. Helga wird doch lea nicht als blöd bezeichnet haben?

...nein, aber sie spürt, dass sie von Helga "klein" gehalten und nicht wie eine Elfjährige behandelt wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 17:46 
Offline

Registriert: 03.11.2005, 16:36
Beiträge: 2555
Messi hat geschrieben:
Verstehe ich nicht. Helga wird doch lea nicht als blöd bezeichnet haben?


meinst du das jetzt ernst ?

lea findet das blöd ... deshalb blöd ... weisch ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 17:49 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2248
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Schneidi° hat geschrieben:
...nein, aber sie spürt, dass sie von Helga "klein" gehalten und nicht wie eine Elfjährige behandelt wird.

Aber sie IST "klein" und keinesfalls auf dem geistigen Stand einer 12-jährigen...(sie ist doch, glaube ich, sogar schon 12?).

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 17:56 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
NoneButTheBrave hat geschrieben:
Aber sie IST "klein" und keinesfalls auf dem geistigen Stand einer 12-jährigen...(sie ist doch, glaube ich, sogar schon 12?).

...da ich es mit Mathematik nicht so habe, NBTB - Leas Geburtstdatum ist der 10. Juni 1996. ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 18:03 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
leah hat geschrieben:
Schneidi° hat geschrieben:
bylle hat geschrieben:
lea sagte:""isch bin nischt mehr dein blödes leachen. check das endlisch."...

...so habe ich das auch verstanden.

Nur - wem galten Leas Worte...? Oma Helga oder Nastya, die sie vielleicht begleitete...?°


das würde lea nie zu nastya sagen.



Erstens das und zweitens hat Nastya Lea meines Wissens auch noch nie "Leachen" genannt, sondern immer nur "Lea".

Die einzige, die den Vornamen verniedlichte, war Helga.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2007, 18:07 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2248
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Schneidi° hat geschrieben:
...da ich es mit Mathematik nicht so habe, NBTB - Leas Geburtstdatum ist der 10. Juni 1996. ;-)

Ok, dann ist sie ganz eindeutig 11 ;-). Trotzdem finde ich, dass sie in ihrer Entwicklung weit hinterher hinkt, sich aber langsam ein wenig zu mausern scheint. Natürlich hat sie es nicht leicht als Vollwaisin (zumal sie bei Maja hautnah dabei war), aber sie hat liebende Großeltern, die alles für sie tun - und bei Beimers ist auch immer genug Ablenkung ;-), sodass man Leah ruhig nach 3 Jahren wieder eine "normale" Persönlichkeit und vor allem mal Freunde geben kann. Nach 3 Jahren wird sie Majas Tod zumindest größtenteils verkraftet haben.

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1569 "Verführung" vom 21.02.2016
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 126
1256 - "Mimi"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Vanessa
Antworten: 349
Folge 1552 "Pikante Details" vom 18.10.2015
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 97
Folge 1500: "Alte Bekannte"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 0
Folge 1437 - "Der Achtzigste"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 88

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz