2004-2019
Aktuelle Zeit: 15.11.2019, 13:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 273 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste

Wie fandest Du die Folge?
Super! Note 1 12%  12%  [ 3 ]
Wirklich gut. Note 2 28%  28%  [ 7 ]
Ganz gut. Note 3 36%  36%  [ 9 ]
Naja, ging so. Note 4 12%  12%  [ 3 ]
Schlecht. Note 5 4%  4%  [ 1 ]
Unterirdisch. Note 6 8%  8%  [ 2 ]
Keine Meinung. 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 25
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 19:48 
Ninnifee hat geschrieben:
SuSonja hat geschrieben:
Jacks Reaktion fand ich total übertrieben. Ich hätte ihm gesagt: nee du ich habe keine Interresse und gut wäre es... für seine Gefühle kann ja wohl keiner etwas.

nein, ich konnte jack sehr gut verstehen. sie hat in enzo immer nur einen freund gesehen. und wie sie sagte: sie wollte auch nur einen freund, nichts weiter. es ist schon ganz schön enttäuschend, wenn man einem typen immer wieder klarmacht, daß man keine beziehung will und der das nicht kapieren will. die freundschaft geht dadurch zwangsläufig kaputt. enzo hätte ihr niemals von seinen gefühlen erzählen sollen.
auch sagte sie "wer sich an die frau des toten bruders ranmacht". das zeigt doch, daß sie noch gar nicht mit robertos tod durch ist. sonst hätte sie "ex-frau" gesagt.
da ich das selbst schon mal mitgemacht hab, kann ich mich in jack sehr gut einfühlen und verstehe sie voll und ganz.

Tut mir leid, aber ich finde, daß Jack äußerst egoistisch ist. Gut, sie wollte einen Freund... aber man kann halt nicht immer das kriegen, was man will. Außerdem hätte sie sehen müssen, daß Roberto mehr von ihr möchte und ihm das deutlicher zeigen sollen. Notfalls hätte sie ihm das klar sagen sollen. Wir Männer sind auf dieser Ebene manchmal etwas begriffstutzig.

Aber: Wieso soll sich Enzo nicht in die Frau des toten Bruders ranmachen dürfen? Wer verbietet ihm das? Wenn der Bruder tot ist, sehe ich da kein Problem - anders sähe es aus, wenn er noch leben würde. Gerade Jack tut doch immer so unkonventionell - jetzt ist sie auf der Seite der spießigen, moralisierenden Sabrina.


Zuletzt geändert von Goedel am 02.12.2007, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 19:49 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 16:20
Beiträge: 12405
Ich fand Suzes Begeisterung für den möglichen Job und ihre Enttäuschung über die folgende Absage sehr berührend gespielt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 19:49 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Ninnifee hat geschrieben:
Lissy hat geschrieben:

Der Brüller war, dass Helga sagte, Nastya gehe Klaus zur Hand wegen der Betreuung von Mila.....

das fand ich auch einen brüller! aber in negativer hinsicht. ich mag nastya nicht, aber wer zum geier hat denn das kind geboren? etwa klaus??? :evil:


ja und dann noch Erich: ohne sie wäre er aufgeschmissen und dann Helga: naja ohne sie hätte er ja auch das Baby nicht... haha... das war lustig...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2007, 19:56
Beiträge: 2409
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Momo
Spoilerer: Ja
Die Sache mit Iffi und ihrer Diplomarbeit fand ich auch sehr verwirrernd.. meiner Meinung nach steht doch die mündliche Diplomprüfung ganz am Ende, nach Abgabe der Diplomarbeit - oder ist das in jedem Studiengang unterschiedlich? :?:

Der Unschwung von Olaf kam mir auch etwas sehr plötzlich vor.. ich hoffe sehr, dass die Autoren sich da noch was einfallen lassen..

Enzo - ich verstehe ihn überhaupt nicht. Und ich war enttäuscht von Hajo, als er sagte "Mag ja sein, dass der Einsatz einen wichtigen Beitrag für den Frieden leistet".. Wie bitte? Kein Truppeneinsatz hat jemals den Frieden gestützt.. Jeder Einsatz, auch ein humanitärer, ist ein stillschweigendes Zugeständnis an die Kriegstreiber. Fighting for peace is like fucking for virginity! :gung: (Man verzeihe mir mir bitte meine ungehobelte Ausdrucksweise, aber sie dient einer wichtigen Sache :laughing: ) Zumal dann noch dazu kommt, dass er ja einer verschmähten Liebe wegen nach Afgahnistan fahren will. Das ist einfach kinsdisch und unüberlegt in meinen Augen. Was stellt er sich vor - dass die Maschinengewehre mit Farbpatronen gefüllt sind, oder dass eine Fahne rausgeschossen kommt, auf der "peng" steht? So naiv kann er doch nicht sein.. Sabrina tut mir leid.. ich kann ihren Schock sehr gut verstehen..

Ich fand Angelina letztlich ok.. Sie hätte ncht so groob zu ihrer Mutter sein müssen, aber Enzo gegenüber hat sie die richtigen Worte gefunden, finde ich..
Ihre Flirtaktionen mit Vasilly finde ich mehr als gestellt. Das ist einfach öde..

War noch was? Ach ja - Tanja und Suzanne.. ich weiß nicht.. ich finde Tanja nicht egoistisch.. Klar gehen ihre Vorstellungen im Moment etwas an der Realität vorbei - es ist zum heiraten wirklich der denkbar schlechteste Zeitpunkt. Aber ich verstehe sie.. Sie ist verliebt, und enttäuscht davon, dass Suzanne in diesem Punkt so abgeklärt und lieblos ist. Ich finde, Susanne sollte das verstehen und möglichst lieb zu ihr sein, statt ihr dafür auch noch Vorwürfe zu machen..

_________________
Zu den Steinen hat einer gesagt: 'Seid menschlich.' Die Steine haben gesagt: 'Wir sind noch nicht hart genug.'
(Erich Fried)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 19:55 
Ninnifee hat geschrieben:
Goedel hat geschrieben:
Wieso soll sich Enzo nicht in die Frau des toten Bruders ranmachen dürfen? Wer verbietet ihm das? Wenn der Bruder tot ist, sehe ich da kein Problem - anders sähe es aus, wenn er noch leben würde. Gerade Jack tut doch immer so unkonventionell - jetzt ist sie auf der Seite der moralisierenden Sabrina.

klar kann er sich ranmachen, das bleibt ihm unbenommen. aber er muß dann halt auch damit rechnen, daß er alles kaputtmacht, wie es ja geschehen ist. daß jack jetzt nicht mehr mit ihm umgehen kann, als sei nichts geschehen, ist doch verständlich.

Letztendlich ist es für beide am besten, wenn die Dinge klar sind. So braucht sich Enzo keine Hoffnungen machen und Jack weiß, woran sie ist. Jack hing doch immer mit Sarah rum... ich denke sie sollte diese Freundschaft wieder reaktivieren.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 19:55 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Na ich denke es ist immer schwierig wenn der eine mehr empfindet als der andere... dafür muss nicht mal ein bruder sterben... das ist immer unangenehm - für beide seiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 12:57
Beiträge: 14427
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
Ninnifee hat geschrieben:

ich habe mich entschlossen, angelina nicht zu mögen. wie die vasily anbaggert... und dabei so eklig zu alex ist!


geht mir auch so. außerdem hat sie einen zickigen,falschen blick, den ich nicht mag.

von mir heute eine 4. irgendwie fehlte der pep.

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2005, 15:34
Beiträge: 278
Wohnort: Schönbuch
Goedel hat geschrieben:
Jack hing doch immer mit Sarah rum... ich denke sie sollte diese Freundschaft wieder reaktivieren.


Bloß nichts reaktivieren, was mit Sarah zu tun hat.
Ich finde, sie kann ruhig wieder nach Kanada gehen und da auch gerne bleiben. Das Mädel ist sowas von grottenlangweilig und schlecht gespielt. Die hätte super zum Maxl gepasst, die aren absolut vom gleichen Kaliber.

_________________
Kenndisch graad verriggd wern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 20:00 
Abraxa hat geschrieben:
Enzo - ich verstehe ihn überhaupt nicht. Und ich war enttäuscht von Hajo, als er sagte "Mag ja sein, dass der Einsatz einen wichtigen Beitrag für den Frieden leistet".. Wie bitte? Kein Truppeneinsatz hat jemals den Frieden gestützt.. Jeder Einsatz, auch ein humanitärer, ist ein stillschweigendes Zugeständnis an die Kriegstreiber.

Hä? :roll:

Wir sind hier zwar nicht im Politikthread; aber ich sehe das anders. Die Taliban sind/waren ein menschenverachtendes Regime, und es ist gut, daß dieses scheinheilige Pack abgesäbelt wurde.

Übrigens: Enzos Reaktion kann jeder, der schon einmal unglücklich verliebt war, nachvollziehen. In solch Situationen hätte ich am liebsten auch eine Pumgun rausgeholt und alles kurz und klein geburstet...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 20:01 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 16:20
Beiträge: 12405
Suze hat Tanja vorgeworfen, dass über ihre Bedenken zu der Verpartnerung nie gesprochen wurde. Der Antrag war gut und schön. Aber was, wenn Suze im Ergebnis eben doch keinen "wirklichen" Heiratsantrag sehen konnte? Sondern eher etwas "Freundschaftliches", das man jetzt zugunsten der Finanzlage hintenanstellen kann? Das ist doch das eigentliche Problem, weswegen Tanja heute so ausflippte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 20:01 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 12:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Ja, findet ihr auch, dass Sarah gekünstelt dargestellt wird? Ist auch meine Meinung... tut mir total leid für die Schauspielerin, aber ich glaube irgendwie nicht dass es eine gute ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2006, 06:53
Beiträge: 2234
honeyjazz hat geschrieben:
Goedel hat geschrieben:
Jack hing doch immer mit Sarah rum... ich denke sie sollte diese Freundschaft wieder reaktivieren.


Bloß nichts reaktivieren, was mit Sarah zu tun hat.
Ich finde, sie kann ruhig wieder nach Kanada gehen und da auch gerne bleiben. Das Mädel ist sowas von grottenlangweilig und schlecht gespielt. Die hätte super zum Maxl gepasst, die aren absolut vom gleichen Kaliber.


Ich finde sie kann ruhig bleiben. Wenn es nur peppige und unheimlich witzige Typen geben würde, wäre das absolut unrealistisch. Ich kenne im meinem näheren Umfeld (Bekannte, Kollegen etc) mindestens drei Personen, die genauso langweilig daherkommen wie Sarah. Es gibt diese Langweiler im wirklichen Leben eben und deswegen darf eine Serie sie auch haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2005, 15:34
Beiträge: 278
Wohnort: Schönbuch
SuSonja hat geschrieben:
Ja, findet ihr auch, dass Sarah gekünstelt dargestellt wird? Ist auch meine Meinung... tut mir total leid für die Schauspielerin, aber ich glaube irgendwie nicht dass es eine gute ist...


Neenee, mir tut die nicht leid.
Wer praktisch vor der Kamera aufgewachsen ist und immernoch nix gelernt hat, dem ist wohl auch nicht mehr zu helfen. Wenn sie wenigstens mal interessante Stories hätte, aber nicht mal das. Die Romanze mit Waschlappen-Fabi war ja shcon das Höchste, wenn man mal von der komplett unrealistisch dargestellten Bulimiesache absieht.

_________________
Kenndisch graad verriggd wern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2005, 15:34
Beiträge: 278
Wohnort: Schönbuch
Lissy hat geschrieben:
Ich finde sie kann ruhig bleiben. Wenn es nur peppige und unheimlich witzige Typen geben würde, wäre das absolut unrealistisch. Ich kenne im meinem näheren Umfeld (Bekannte, Kollegen etc) mindestens drei Personen, die genauso langweilig daherkommen wie Sarah. Es gibt diese Langweiler im wirklichen Leben eben und deswegen darf eine Serie sie auch haben.


Sie muss ja nichtmal besonders witzig sein. Aber dieses Schlaftablettige geht irgendiwe gar nicht.

_________________
Kenndisch graad verriggd wern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 20:07 
honeyjazz hat geschrieben:
Goedel hat geschrieben:
Jack hing doch immer mit Sarah rum... ich denke sie sollte diese Freundschaft wieder reaktivieren.


Bloß nichts reaktivieren, was mit Sarah zu tun hat.
Ich finde, sie kann ruhig wieder nach Kanada gehen und da auch gerne bleiben. Das Mädel ist sowas von grottenlangweilig und schlecht gespielt. Die hätte super zum Maxl gepasst, die aren absolut vom gleichen Kaliber.

:laughing:
Ich finde das Gestümpere schon recht witzig. Normalerweise kann ich schlecht die Qualität eines Schauspielers bewerten, aber die Darstellerin von Sarah spielt wirklich auf Schultheaterniveau.

Außerdem ist Sarah erfrischend anders: Mal keine, die mit 20 schon bei 'ner Escort-Agentur war, doppelt-so-alte Kellner verführt oder homosexuell geworden ist...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2005, 15:34
Beiträge: 278
Wohnort: Schönbuch
Goedel hat geschrieben:
Außerdem ist Sarah erfrischend anders: Mal keine, die mit 20 schon bei 'ner Escort-Agentur war, doppelt-so-alte Kellner verführt oder homosexuell geworden ist...


Kchichi... stimmt auch wieder! Nichtmal lesbisch ist sie. Oder wenigstens bi. Ich versteh gar nicht, dass die beiden Ziegler-Töchter sooo sagenhaft öde sind. Die Marion war doch da ganz anders, und Anna ebenso. VOn wem haben die das??

_________________
Kenndisch graad verriggd wern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 20:15 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 09.03.2005, 23:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
--- zweite Seite übersehen..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 20:16 
honeyjazz hat geschrieben:
Kchichi... stimmt auch wieder! Nichtmal lesbisch ist sie. Oder wenigstens bi. Ich versteh gar nicht, dass die beiden Ziegler-Töchter sooo sagenhaft öde sind. Die Marion war doch da ganz anders, und Anna ebenso. VOn wem haben die das??

Marion I war doch auch eher Betschwester, oder?

Wenn man Tom mal außen vorläßt, verkörpern die BZs die typische postmoderne Familie, wo die Eltern jeden Abend 'nen Joint durchziehen, die Kinder aber brav fürs Examen büffeln.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 20:25 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 16:20
Beiträge: 12405
Was ist eigentlich, wenn die beiden Lesben sich jetzt trennen würden? Dann muss Tanja allein für das Kind aufkommen, nicht wahr? Der Samenspender wohl kaum und Suze auch nicht. Ich möchte ja nicht den Teufel an die Wand malen und Suze vorverurteilen, aber man hat schon Pferde kotzen sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2005, 15:34
Beiträge: 278
Wohnort: Schönbuch
ellind hat geschrieben:
Ich möchte ja nicht den Teufel an die Wand malen und Suze vorverurteilen, aber man hat schon Pferde kotzen sehen.


Und zwar vor der Apotheke... :laughing: Bei Suze hab ich eigentlich eh nie den Eindruck gehabt, dass sie sich so besonders viel aus Simon macht.

@ Goedel: Marion hat aber immerhin schon mit 16/17 was mit Vasily gehabt und ist mit ihm nach Griechenland gefahren. Und als die anfing zu studieren, da ging die Post ab. :D Ich erinnere mich noch, dass sie mal ihre Komilitonen mitbrachte, die dann alle in Helgas Wohnzimmer saßen und Gitarre spielten, bevor sie zum Campen nach Spanien fuhren.
Also Marion sah zwar immer etwas Hausbacken und klosig aus, aber so eine Langweilerin wie Sarah war die nicht.

_________________
Kenndisch graad verriggd wern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 273 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1311: "Artzt"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Julia
Antworten: 136
Folge 1625 "Rache-Engel" vom 16.04.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: laury
Antworten: 57
Folge 1096 "Die Wette" 03.12.06 18.50 Uhr
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Girlie
Antworten: 29
Folge 1082: "Campingalarm"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 208
Folge 1525 "Mit doppeltem Boden" vom 29.03.2015
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 47

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz