2004-2019
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 02:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 273 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 14  Nächste

Wie fandest Du die Folge?
Super! Note 1 12%  12%  [ 3 ]
Wirklich gut. Note 2 28%  28%  [ 7 ]
Ganz gut. Note 3 36%  36%  [ 9 ]
Naja, ging so. Note 4 12%  12%  [ 3 ]
Schlecht. Note 5 4%  4%  [ 1 ]
Unterirdisch. Note 6 8%  8%  [ 2 ]
Keine Meinung. 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 25
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:00 
Schneidi° hat geschrieben:
Bei Olaf mit seinem permanenten bayerischen Volksmusikgedudel würde ich nicht mal einen Wurstzipfel herunter kriegen.

Zur Multikultur gehört auch seine eigene Kultur... :shock:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 22:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
Mir geht das Zerreißen bezüglich schauspielerischem Talent oder auch weniger (vor allem, wenn es Kinder betrifft) hier gerade wahnsinnig auf den Keks.


zum Rest:
Ich dachte erst, meine Güte, wird das eine einschläfernde Folge... Aber der Krach in der FrauenWG hat mich dann doch etwas erlöst. Endlich! ist diese unerträgliche Idylle mal vorüber. Und ich hoffe ganz stark, dass es weiter geht, nämlich weil die Arbeitslosigkeit soviele Beziehungen kaputt macht; und ich hoffe, dass auch noch Iffi bei dem Geschreie austickt, weil sie nicht zu ihrer Diplomarbeit kommt. Suse könnte so prima jetzt abrutschen, sie trägt so ein Grundpotential an Frust in sich. Das würde ich gerne sehen. Und mal sehen, wie sich Tanja damit arrangiert. Auch wenn ich den konkreten Vorwürfen nicht so ganz folgen konnte (ich habe während der Sendung gegessen und war etwas abgelenkt), hoffe ich, dass diese Thematik voll durchgezogen wird.

Apropro - Durchziehen und Thematik - Na klar, kommt da noch was bezüglich der Vergiftungen. Das waren doch mehr Hinweise als nötig. (Ich glaube schon, dass die Kritik der versandenden Handlungsstränge angekommen ist.)
Ob Ines ihren Olaf eigentlich noch liebt? (oder ihn jemals geliebt hat?)

Was gab es denn noch?
An Weiteres kann ich mich nicht erinnern. Momo hatte noch seine Haare. ...

Ach ja, Jack. Borr - wie hart sie war. Enzo hat überhaupt keinen Fehler damit gemacht, es ihr zu sagen. Wenn er das noch Jahre lang mit sich herumgetragen hätte, weil er sich nicht traut, wäre doch auch Mist. Mir ist mal was Ähnliches passiert, und ich hab auch so fies wie Jack reagiert, weil es mein bester Freund war und ich den partout nicht als Mann wollte... Es tat mir später sehr leid, so unsensibel gewesen zu sein. Aber er ist mir einfach zu nah gekommen.
Eine Freundschaft ist - wenn die Liebe dazwischen kommt - dann sowieso nicht mehr das, was sie vorher war.
Mir tat der Enzo leid, dass er auch noch so hart mit sich selbst war. Ich würde lieber sehen, dass er Jack in die Schranken gewiesen hätte. Aber so sind verliebte junge Männer... :love7: und dann will er in den Krieg ziehen :oops: (wie im alten hochromantisch traurigem Roman). Und als gäbe es ausserhalb der Lindenstrasse nur Afghanistan :duckie:

noch was?
Ach ja, also Helga mit ihrer Bemerkung bezüglich Nastja war ja wirklich zum schiessen :lol: :lol: :lol: schöner kleiner Humoranteil :razz:

Was gebe ich denn nun für eine Bewertung?
Ich glaube 3 bis 4, ich denk nochmal drüber nach.


Zuletzt geändert von Fräulein HülschiGung am 02.12.2007, 23:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:03 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi° hat geschrieben:
...mir hat es gut gefallen, wie viele Kunden heute bei Sabrina im Alimentari eingekauft haben. Internationales Flair - da kommen die Kunden gerne.
Wo ist denn in diesem Laden "Internationales Flair"?

Übrigens, könnte nicht Sabrina hinter den Giftanschlägen stecken? Sie profitiert davon am meisten, und daß sie verschlagen und hinterhältig ist konnten wir ja schon mehrfach sehen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:06 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Goedel hat geschrieben:
Zur Multikultur gehört auch seine eigene Kultur... :shock:

...selbstverständlich, Goedel - natürlich gehört zu Multikultur auch zünftige bayerische Volksmusik - keine Frage.

Aber bitte nicht beim Essen. :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:08 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
...Übrigens, könnte nicht Sabrina hinter den Giftanschlägen stecken? Sie profitiert davon am meisten, und daß sie verschlagen und hinterhältig ist konnten wir ja schon mehrfach sehen.

...was hast Du denn bitte für Folgen gesehen, Northi...?° Sabrina war noch nie verschlagen geschweige denn hinterhältig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:11 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 16:20
Beiträge: 12405
Schneidi° hat geschrieben:
Sabrina war noch nie verschlagen geschweige denn hinterhältig.


Naja, wie man es nimmt. Zum Beispiel Sabrinas mafiöse Drohung an Horst war nicht ok. Denn zu diesem Zeitpunkt wusste sie noch gar nicht, was sich wirklich zwischen ihrer Tochter und Horst abgespielt hatte....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 22:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
ellind hat geschrieben:
...Zum Beispiel Sabrinas mafiöse Drohung an Horst war nicht ok. Denn zu diesem Zeitpunkt wusste sie noch gar nicht, was sich wirklich zwischen ihrer Tochter und Horst abgespielt hatte....


der arme Horst hat sich seitdem scheinbar nicht mehr getraut anzurufen... :sad11:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:19 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi° hat geschrieben:
...was hast Du denn bitte für Folgen gesehen, Northi...?° Sabrina war noch nie verschlagen geschweige denn hinterhältig.
Abgesehen von ihrer Mafiadrohung: Habt Ihr schon vergessen daß sie weiß wer Nastja beim Ausländeramt denunziert hat und Denjenigen deckt? Auch gegenüber ihrem Partner!

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:19 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 16:20
Beiträge: 12405
Fräulein HülschiGung hat geschrieben:
Mir geht das Zerreißen bezüglich schauspielerischem Talent oder auch weniger (vor allem, wenn es Kinder betrifft) hier gerade wahnsinnig auf den Keks.


Ja, mir auch.


Fräulein HülschiGung hat geschrieben:
Ich dachte erst, meine Güte, wird das eine einschläfernde Folge... Aber der Krach in der FrauenWG hat mich dann doch etwas erlöst. Endlich! ist diese unerträgliche Idylle mal vorüber. Und ich hoffe ganz stark, dass es weiter geht, nämlich weil die Arbeitslosigkeit soviele Beziehungen kaputt macht; und ich hoffe, dass auch noch Iffi bei dem Geschreie austickt, weil sie nicht zu ihrer Diplomarbeit kommt. Suse könnte so prima jetzt abrutschen, sie trägt so ein Grundpotential an Frust in sich.


Ich hoffe genau wie Du beschreibst auf eine Eskalation, die eine realistische Ebene erreicht!


Fräulein HülschiGung hat geschrieben:
Ob Ines ihren Olaf eigentlich noch liebt? (oder ihn jemals geliebt hat?)


Ich glaub, sie liebt ihn einfach.


Zuletzt geändert von Gast7 am 02.12.2007, 23:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:21 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Interessant die Szene im Friseursalon.

Tanja und Lotti ließen die Kundschaft einfach sitzen um private Dinge zu bequatschen. Als es eine Kundin wagte sich zu beschweren bekam sie nur ein schnippisches "Ja, gleich" zu hören.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:21 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...Lotti fand ich heute sowas von kernig, als Olaf ihm eine Scheibe Leberkäse anbot.

,,Nein, danke - ich hänge an meinem Leben."

Klasse. Ja, wie Murat schon treffend bemerkte, Olaf hat ein gewaltiges Imageproblem. Ob er das aus eigener Kraft loswerden kann...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:21 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 09:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Ich fand die Folge jetzt nicht so schlecht. Olaf und Ines fand ich irgendwie rührend, vor allem das "Ines, i lieb di wie narrisch!" :heart: :heart: :heart:

Das hatte doch was.
Sollte dies das Ende der so vielversprechenden Giftstory gewesen sein? Dass es einfach offen bliebt, ob es Hülsch wahr? Das kann doch gar nicht sein! :motz: :motz: :motz: :motz:

Ich vermute immer noch Ines, so komisch wie sie guckt. Ihr Ziel wäre gewesen, Olaf von seinem Kinderwunsch abzulenken. Dass sie sich über die Konsequenzen keine Gedanken macht (Folgen für den Imbiss etc.) würde ihr in ihrer naiven Art ähnlich sehen.

Angelina war heute nicht mal so unsympathisch, ich fand sie erfrischend klar im Kopf, vor allem als sie ihrer Mutter klar gemacht hat, dass diese mit Enzo selbst reden solle und sie jetzt zur Arbeit müsse.

Was war das nur wieder für ein merkwürdiges Ansinnen von Mama Buchstab? :scratch: Das Mädel muss zur Arbeit und sie soll das einfach so sausen lassen weil ihr Bruder sich zum Afghanistan-Einsatz gemeldet hat??
Sabrina hat manchmal aber auch eine komische Logik.

Soviele Kunden wie an diesem Donnerstag hab ich noch nie im Alimentari gesehen.
Schön, dass sich Hajo und Enzo gut verstehen.

Wie Jack den armen Enzo abserviert hat, war das allerletzte. Hallo, junge Dame, aufwachen! Du bist nicht die einzige, die hier um jemanden trauert. Sabrina hat einen Sohn, Angelina und Enzo haben einen Bruder verloren.
Es ist ja ok, dass sie nix von ihm will und noch gar nicht bereit ist für eine neue Beziehung, das sagt ja keiner.
Aber auch Enzo hat sich bestimmt nicht rausgesucht, in wen er sich verliebt. Und von wegen "ranmachen": Jack hat es ja so dargestellt, als hätte Enzo das regelrecht "geplant". Mir tut Enzo über alle Maßen leid, weil ich mich sehr gut in ihn einfühlen kann.

Eine Distanz ist wohl momentan das Beste, aber muss es gleich Afghanistan sein?

Zu Suze und Tanja schreib ich noch gesondert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 22:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
Northstar hat geschrieben:
Abgesehen von ihrer Mafiadrohung: Habt Ihr schon vergessen daß sie weiß wer Nastja beim Ausländeramt denunziert hat und Denjenigen deckt? Auch gegenüber ihrem Partner!


Sie deckt ihren Sohn, (der damit ihr was Gutes tun wollte; menno der Enzo ist aber auch irgendwie ziemlich naiv :scratch:, unser kleiner Romantiker :duckie: ) und die Verbindung zu ihren Kindern ist stärker als zum neuen Partner, das finde ich eigentlich gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:23 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi° hat geschrieben:
...Lotti fand ich heute sowas von kernig, als Olaf ihm eine Scheibe Leberkäse anbot.

,,Nein, danke - ich hänge an meinem Leben."
Dafür hätte Olaf der dummen Tucke eine aufs Maul hauen sollen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:24 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 09:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
Interessant die Szene im Friseursalon.

Tanja und Lotti ließen die Kundschaft einfach sitzen um private Dinge zu bequatschen. Als es eine Kundin wagte sich zu beschweren bekam sie nur ein schnippisches "Ja, gleich" zu hören.



Ja, das war mal wieder unmöglich von Tanja. Ich denke auch, man hat die Szene mit Absicht eingebaut.

Ich kenne keinen Friseursalon, in dem man so schlecht bedient wird. Immer wird Prosecco geschlürft und die Privatangelegenheiten der Mitarbeiter gehen grundsätzlich vor den Kundeninteressen.

Ja, die Mitarbeiter besitzen sogar die Dreistigkeit, ihr Privatleben in allen Zügen mit in den Salon zu schleppen.

Schade, dass Usch da nie einen Riegel davor geschoben hat.

So vertreibt Tanja auch noch irgendwann die letzte Kundin Frau Scholz...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 22:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
ellind hat geschrieben:
Ich glaub, sie liebt ihn einfach.


Ich glaube es irgendwie nicht. Aber bin mir nicht sicher, warum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:28 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 09:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Fräulein HülschiGung hat geschrieben:
ellind hat geschrieben:
Ich glaub, sie liebt ihn einfach.


Ich glaube es irgendwie nicht. Aber bin mir nicht sicher, warum.


Um wen gehts jetzt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:31 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 16:20
Beiträge: 12405
Trish hat geschrieben:
So vertreibt Tanja auch noch irgendwann die letzte Kundin Frau Scholz...


Frau Scholz zu vertreiben wird geradezu ein Ding der Unmöglichkeit sein. :evil6:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:32 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 16:20
Beiträge: 12405
Trish hat geschrieben:
Fräulein HülschiGung hat geschrieben:
ellind hat geschrieben:
Ich glaub, sie liebt ihn einfach.


Ich glaube es irgendwie nicht. Aber bin mir nicht sicher, warum.


Um wen gehts jetzt?


Um Ines und Olaf. ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.12.2007, 23:33 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 16:20
Beiträge: 12405
Trish hat geschrieben:
Ja, die Mitarbeiter besitzen sogar die Dreistigkeit, ihr Privatleben in allen Zügen mit in den Salon zu schleppen.


Wenn die Kunden auch im Café Bayer Brötchen kaufen, dann sind sie es ja schon gewöhnt. (hihi)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 273 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1061 "Familienbesuch"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 76
"Aufräumarbeiten", Verbesserungsvorschläge
Forum: Feedback / Pinnwand
Autor: Viech
Antworten: 22
Folge 1093: "Amore!"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 187
Folge 1171 "Zweite Chance"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 65
Folge 1430 "Aber bitte mit Sahne"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 185

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz