2004-2020
Aktuelle Zeit: 03.08.2021, 19:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 10  Nächste

Wie fandest Du diese Folge?
Super! Note 1 54%  54%  [ 19 ]
Wirklich gut. Note 2 40%  40%  [ 14 ]
Ganz gut. Note 3 3%  3%  [ 1 ]
Naja, es geht so. Note 4 0%  0%  [ 0 ]
Schlecht. Note 5 0%  0%  [ 0 ]
Unterirdisch. Note 6 3%  3%  [ 1 ]
Keine Meinung. 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 35
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 00:03 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
puckster hat geschrieben:
Hätte Marcella zusehen sollen, wie ihre immerhin fast Halbschwester an Julian zugrunde geht?

Ich weiß nicht was eine "fast Halbschwester" ist aber es hätte andere Möglichkeiten gegeben.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 18.02.2008, 00:03 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 00:11 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 14:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
puckster hat geschrieben:
Hätte Marcella zusehen sollen, wie ihre immerhin fast Halbschwester an Julian zugrunde geht?

Ich weiß nicht was eine "fast Halbschwester" ist aber es hätte andere Möglichkeiten gegeben.


Wie würden man denn das Verwandschaftverhältnis zwischen Irina und Marcella nennen, wenn Usch und Paolo geheiratet hätten?

Klar hätte es bessere Möglichkeiten gegeben, aber Marcella sieht ihre Fehler ein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 00:31 
Schneidi° hat geschrieben:
Den Kniefall vor Olaf fand ich völlig unangebracht.

Wie war das mit Willy Brandt und dem Kniefall vor Warschau - auch unangebracht?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 00:39 
Hamlet hat geschrieben:
Anna wäre dann noch fällig. Julian, gib dir Mühe, bitte!

Ich glaube, wir haben schon einen Spezialisten für Anna: Bruno B. :laughing:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2007, 19:36
Beiträge: 16
Wohnort: Berlin
Lieblings-Rolle: Amélie von der Marwitz
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Wenn zu mir einer "Schleich di!" sagen würde, könnt ich nicht mehr ernst bleiben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 01:03 
Salen-Priesnitz hat geschrieben:
Wenn zu mir einer "Schleich di!" sagen würde, könnt ich nicht mehr ernst bleiben.

Als Preuße verstehst Du ja auch kein Bayrisch, Herr von Salen-Priesnitz!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 01:12 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Goedel hat geschrieben:
Wie war das mit Willy Brandt und dem Kniefall vor Warschau - auch unangebracht?

...Goedel, das mit dem Stöckchen werfen kannst Du noch nicht. :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 01:19 
Ich finde das ein durchaus zulässiger Vergleich: Deutschland hat Mist gebaut/ Ines hat Mist gebaut. Der Bua, ebenso wie die polnischen Juden, waren die Leidtragenden.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 01:39 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...Goedel, Ines hat ganz gewiss keine Alleinschuld am Scheitern der klingschen Ehe.

Als der Bua damals das Kinderzimmer einrichtete, konnte die ganze Sache nur noch nach hinten losgehen.

Leider kam Ines damals nicht auf die Idee, zu fliehen. So nahm das Schicksal seinen Lauf.

Olaf Kling steht vor den Trümmern seiner nunmehr vierten Ehe. Aber anstatt sich in Selbstkritik zu betätigen, sitzt er vor dem TV und säuft.

Sorry - aber ich vermag kein Verständnis für ihn aufzubringen. Ines indes würde ich unser Gästezimmer zum Ausspannen anbieten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 01:55 
Schneidi° hat geschrieben:
...Goedel, Ines hat ganz gewiss keine Alleinschuld am Scheitern der klingschen Ehe.

Ungefähr so viel oder wenig, wie Dtl. Alleinschuld am 2. WK hatte...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 02:16 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...Goedel, die Kunst des Stöckchen werfens erlernt man auch nicht innerhalb einer Stunde - erneut bist Du kläglich gescheitert.

Ines sollte sich jetzt als erstes einen guten Rechtsanwalt für Familienrecht nehmen und die Scheidung einreichen.

Die Ehe Ines und Olaf Kling ist definitiv beendet - und auf das klingsche Frauenverwüstungskonto gehen mittlerweile vier mit ihm verheiratete Frauen.

Was für eine beschämende Bilanz für den ehemaligen Leberkäsröster.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 02:20 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Goedel hat geschrieben:
Schneidi° hat geschrieben:
Den Kniefall vor Olaf fand ich völlig unangebracht.

Wie war das mit Willy Brandt und dem Kniefall vor Warschau - auch unangebracht?

Das ist ein Unterschied. Willy sank auf die Knie weil er nach Stunden ohne Alkohol Entzugserscheinungen hatte. Ines war völlig klar im Kopf.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 02:21 
Schneidi° hat geschrieben:
Ines sollte sich jetzt als erstes einen guten Rechtsanwalt für Familienrecht nehmen und die Scheidung einreichen.

Ines muß gar nichts. Der Bua wird ihr sicherlich eines Tages verzeihen... Wir wissen alle: Der Bua ist gnädig, denn er ist gut.

Zitat:
Die Ehe Ines und Olaf Kling ist definitiv beendet - und auf das klingsche Frauenverwüstungskonto gehen mittlerweile vier mit ihm verheiratete Frauen.

1. Was mit Inge war, wissen wir nicht.
2. Daß die Rantzow vor ein Auto gelaufen ist, ist ausschließlich deren eigene Schuld.
3. Die N.egerin hat Olaf damals aus christlicher Nächstenliebe aufgenommen, was diese ihm damit gedankt hat, daß sie mit dem windigen Griechenbüerscherl rumgemacht hat.
4. Ines: siehe oben.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 04:44 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39160
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Northstar hat geschrieben:
Willy sank auf die Knie weil er nach Stunden ohne Alkohol Entzugserscheinungen hatte.


Na, da scheinst du über die polnischen Sitten schlecht informiert zu sein; Willy war von viel zu viel Wodka total rührselig, und da...

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 04:44 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39160
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Northstar hat geschrieben:
Willy sank auf die Knie weil er nach Stunden ohne Alkohol Entzugserscheinungen hatte.


Na, da scheinst du über die polnischen Sitten schlecht informiert zu sein; Willy war von viel zu viel Wodka total rührselig, und da...

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 06:41 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
Wieso hatte Julian eigentlich die Hand im Gips? Olaf hatte ihm doch nur auf den Kopf geschlagen und anschließend in die Seite getreten.

Die Mutmaßung, er sei ins Koma gefallen um nach rund 200 Folgen als anderer Mensch daraus zu erwachen, hat sich leider nicht bewahrheitet. Im Gegenteil: Er ist böse und rachedurstig wie eh und je. Der Wein, dessen sich Olaf bedient hat, war wohl doch zu leicht. :lol:

Bei der Schlussszene (nachdem Julian aus dem Akropolis kam) hatte ich den Eindruck, dass Marcella sich zunächst köstlich amüsiert. Erst dann fing sie an zu weinen.

Mal wieder ein Neuzugang im Akropolis.
Ob sich da langfristig eine neue Liebesgeschichte anbahnt ...?
A propos: was ist jetzt eigentlich mit der Buchstab-Tochter?
Ist diese Storyline ad acta gelegt worden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 08:53 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 14:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Toschi hat geschrieben:
Wieso hatte Julian eigentlich die Hand im Gips? Olaf hatte ihm doch nur auf den Kopf geschlagen und anschließend in die Seite getreten.



er wird sich an den Scherben geschnitten haben

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 09:31 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Geniale Folge...

Else Kling kam vor, Marcella hat wunderbar gespielt...

eine sehr tolle Folge... ich geb ne EINS...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 10:08 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
puckster hat geschrieben:
Toschi hat geschrieben:
Wieso hatte Julian eigentlich die Hand im Gips? Olaf hatte ihm doch nur auf den Kopf geschlagen und anschließend in die Seite getreten.



er wird sich an den Scherben geschnitten haben


Bestimmt ist er zwischendurch nochmal aufgewacht und hat sich absichtlich geritzt, um höheren Schadenersatz zu bekommen ... :motz:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 10:14 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 14:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
SuSonja hat geschrieben:
Geniale Folge...

Else Kling kam vor, Marcella hat wunderbar gespielt...

eine sehr tolle Folge... ich geb ne EINS...


so sehe ich das auch!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1210: "Ball verkehrt"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 115
Ich schaue nicht mehr weiter
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Sawyer22
Antworten: 0
"Ehrlich" waert am laengsten!
Forum: Neu hier ?
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Folge 1601 "Sir Adi" (23.10.2016)
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: SirGuinness
Antworten: 52
Folge 1460 vom 15.12.2013: "Nichts wie weg..."
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 77

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz