2004-2020
Aktuelle Zeit: 21.09.2021, 19:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 10  Nächste

Wie fandest Du diese Folge?
Super! Note 1 54%  54%  [ 19 ]
Wirklich gut. Note 2 40%  40%  [ 14 ]
Ganz gut. Note 3 3%  3%  [ 1 ]
Naja, es geht so. Note 4 0%  0%  [ 0 ]
Schlecht. Note 5 0%  0%  [ 0 ]
Unterirdisch. Note 6 3%  3%  [ 1 ]
Keine Meinung. 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 35
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006, 10:27
Beiträge: 8526
Wohnort: München
ellind hat geschrieben:
Aber Olafs Verhalten konnte ich verstehen. Ines hätte ihm wirklich Julians Kind untergeschoben und ihn bis an sein Lebensende belogen, wenn es soweit gekommen wäre. Das ist doch ein ganz schlimmer Vertrauensbruch, oder?


das sehe ich genauso Ellind...das ist fast das schlimmste was man in einer Beziehung machen kann.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 18.02.2008, 11:24 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006, 10:27
Beiträge: 8526
Wohnort: München
die Folge was klasse

die Highlights
* Irina zu Julian, daß er ihr zu alt wäre :laughing: :laughing:
* Sandra...die wird schwung in die Lindenstraße bringen

mal eine Frage....haben mir da meine Ohren einen Streich gespielt oder hat Elena kurz gekölscht?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 11:39 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 17:20
Beiträge: 12405
Diese "Singin`in the rain-Szene" mit Julian fand ich superunheimlich. Wie er nach seiner Denunziation auch noch auf der Straße herumtanzte...der Typ ist wirklich böse... :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 11:43 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Tahemet hat geschrieben:
...mal eine Frage....haben mir da meine Ohren einen Streich gespielt oder hat Elena kurz gekölscht?

...nein - Deine Ohren funktionieren bestens, Tahemet - Elena erwiederte auf die Frage von Sandra: ,,Abjemacht?" ,,Abjemacht!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 11:46 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
ellind hat geschrieben:
Diese "Singin`in the rain-Szene" mit Julian fand ich superunheimlich. Wie er nach seiner Denunziation auch noch auf der Straße herumtanzte...der Typ ist wirklich böse... :shock:

...mich erinnerte diese Szene an Lisa.

Es gibt eine Folge -leider weiß ich die Folgennummer nicht-, da geht Lisa bei strömendem Regen den kleinen Paul im Kinderwagen vor sich herschiebend die Lindenstraße hinab und singt dabei.

Beide Szenen - die von gestern und die von damals - hatten diese gruselige superunheimliche Stimmung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006, 10:27
Beiträge: 8526
Wohnort: München
Stellt euch mal die Paarung Lisa-Julian vor!

*grusel*

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 11:54 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 17:20
Beiträge: 12405
Schneidi° hat geschrieben:
ellind hat geschrieben:
Diese "Singin`in the rain-Szene" mit Julian fand ich superunheimlich. Wie er nach seiner Denunziation auch noch auf der Straße herumtanzte...der Typ ist wirklich böse... :shock:

...mich erinnerte diese Szene an Lisa.

Es gibt eine Folge -leider weiß ich die Folgennummer nicht-, da geht Lisa bei strömendem Regen den kleinen Paul im Kinderwagen vor sich herschiebend die Lindenstraße hinab und singt dabei.

Beide Szenen - die von gestern und die von damals - hatten diese gruselige superunheimliche Stimmung.


Ja, deshalb müssten auch Julian und Lisa mal irgendwie interagieren, das wäre sooo interessant. :-k

Vermutlich soll uns mit der Figur Julian ein echter Asozialer vorgeführt werden. Also ich tippe mal, ein Mensch, der an sich selbst zugrundegeht. Denn wer alle Regeln des sozialen Miteinanders ignoriert und sogar bewusst Schlechtes tut, der ist irgendwann ganz allein. Darauf bin ich sehr gespannt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 12:04 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...durch einen Hinweis in der Zuschauerpost komme ich noch mal auf das Thema "Sandra ist die Mutter von Jaqueline" zu sprechen.

Im alten Jahr äußerte ich schon mal diese Vermútung. Jetzt gibt es Schriftliches darüber auf der OFF. Bitte lest doch mal hier und hier .

Das kann doch kein Zufall sein. Also ich wage jetzt mal' die Behauptung - Sandra ist die Mutter von Jaqueline.

Wann begegnen sich die Beiden zum ersten Mal...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006, 10:27
Beiträge: 8526
Wohnort: München
zwar nicht unmöglich, aber eher unwahrscheinlich

Jack wird 1988 in Berlin geboren

Sandra verläßt mit 16 - also ca 1988 - ihr Elternhaus und beginnt eine Lehre die sie abbricht und
Zitat:
Im Laufe der nächsten Jahre wird Sandra Mutter zweier Töchter


das deutet meiner Meinung nach eher darauf hin, daß die Kinder erst nach 1988 geboren wurden. Und wurden die Kinder alphabetisch oder dem Alter nach aufgezählt? Macht man doch meistens dem Alter nach, oder? Demnach wäre Chantal die Erstgeborene

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 12:19 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...das leuchtet mir schon ein, Tahemet.

Ob das mit dem Vornamen "Jackie" denn reiner Zufall sein könnte, um uns Fans auf eine falsche Spur zu locken...?°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006, 10:27
Beiträge: 8526
Wohnort: München
Wir werden ja sehen, Schneidi...vielleicht ist das ja auch eine falsche Fährte oder die sehen das sehr locker mit "in den nächsten Jahren"

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006, 10:27
Beiträge: 8526
Wohnort: München
Schneidi° hat geschrieben:
Ob das mit dem Vornamen "Jackie" denn reiner Zufall sein könnte, um uns Fans auf eine falsche Spur zu locken...?°


Jaqueline was 1988 auf Rang 26 (1989 auf Rang 20) der beliebtesten Namen...war also ziemlich häufig. Könnte also eher Zufall sein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 23:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
ja, ich bin unschlüssig mit der Folge, da mich die merkwürdige Konstruiertheit der vorhergehenden Folge (warum Marcella nun unbedingt Olaf einen Brief schreibt und nicht einfach zu Urzula rennt etc.) immer noch irgendwie stört. Was sagt uns die Entwicklung der jetzigen Folge? Aha, Julian ist einfach nur böse.
Wobei mir die Inszenierung, wie Julian das alles so herüberbringt, wirklich gut gefällt. Mit am Krassesten fand ich den Dialog mit Ines im Café Beyer: ich würde mir Hausverbot erteilen. Wollen wir erstmal so verbleiben?
Die Szene mit dem "geborgten" Regenschirm war auch super. (Schneid, jetzt wo Du an singende Lisa erinnerst, erinnere ich mich auch ... das war gruslig.)

Ines wird derart klein gemacht von allen Seiten, selbst die tote Else schmeißt mit Scheiße nach ihr... Ich kann ihren verlorenen Stolz (hatte sie je welchen?) nachvollziehen. Grotesk finde ich die Musik dazu. Ines hat leider kein so schönes Motiv wie AnnaundHans, dadurch behält man (ich zumindest) Abstand. Im Gegenteil, ich finde die Musik macht Ines sogar auch noch lächerlich.

Irina hat mir gut gefallen, Marcella konnte ich im Dunkeln nur erahnen, Sandra... naja, klischeehaft ohne ein Ende zu sehen... ich weiß nicht :-k ; ach ja und Iffi, die Iffi mag ich immer mehr, hätte ich nie gedacht nach so vielen Jahren. Aber mir gefällt sehr, wie sie spielt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 12:59 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 17:20
Beiträge: 12405
Fräulein HülschiGung hat geschrieben:
Im Gegenteil, ich finde die Musik macht Ines sogar auch noch lächerlich.


Ja, das war auch mein Eindruck. Hab mich auch gefragt, was sich die Gäste im Bayer dachten, als Ines diesen Schrei losliess. Die müssen doch gedacht haben, die Bedienung hat nicht mehr alle Tassen im Schrank. :laughing:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006, 10:27
Beiträge: 8526
Wohnort: München
ellind hat geschrieben:

Ja, das war auch mein Eindruck. Hab mich auch gefragt, was sich die Gäste im Bayer dachten, als Ines diesen Schrei losliess. Die müssen doch gedacht haben, die Bedienung hat nicht mehr alle Tassen im Schrank. :laughing:


ich glaube die Kunden des Cafe Bayer sind an bizarre Vorkommnisse gewohnt...
:laughing: :laughing:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2006, 07:53
Beiträge: 2234
Ich habe mit einer "2" abgestimmt, weil ich die Folge wirklich gut fand. Für eine "1" hat es dennoch nicht gereicht, weil ich "dat Kölsch" von Sandra einfach zu sehr übertrieben fand, ebenso wie ihr Auftreten, als sie sich gleich um Elena kümmerte.

Außerdem bekommt die Folge abstriche, weil ich das Verhalten von Julian zu unterirdisch soapig finde. Man kann bei ihm keinen Grund erkenennen, warum er sich so gemein und gehässig verhält.

_________________
Ursachen
Wenn sich Eltern über ihre Kinder beklagen,
dann frage ich sie manchmal.
ob sie das
auf Vererbung oder auf Erziehung
zurückführen.

(Peter Hohl)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 13:25 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2248
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Lissy hat geschrieben:
"dat Kölsch" von Sandra einfach zu sehr übertrieben fand, ebenso wie ihr Auftreten, als sie sich gleich um Elena kümmerte.

Das mit dem Kölsch ist sowieso schlecht gemacht, das ist einfach nur ein übertriebener Fernseh-Pseudoakzent - Sandra sollte richtiges Kölsch sprechen, das ist eine sehr facettenreiche Sprache. Problem: Nur wenige würden sie richtig verstehen, deshalb werden ein paar prollige Charakteristika genommen und in einen hochdeutschen Satz eingebaut. Peinlich.

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 13:49 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 14:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Tahemet hat geschrieben:
Wir werden ja sehen, Schneidi...vielleicht ist das ja auch eine falsche Fährte oder die sehen das sehr locker mit "in den nächsten Jahren"


Der Zufall wäre doch zu groß. Ich wette, dass Jack die Tochter von Sandra ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 13:51 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 14:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
NoneButTheBrave hat geschrieben:
Lissy hat geschrieben:
"dat Kölsch" von Sandra einfach zu sehr übertrieben fand, ebenso wie ihr Auftreten, als sie sich gleich um Elena kümmerte.

Das mit dem Kölsch ist sowieso schlecht gemacht, das ist einfach nur ein übertriebener Fernseh-Pseudoakzent - Sandra sollte richtiges Kölsch sprechen, das ist eine sehr facettenreiche Sprache. Problem: Nur wenige würden sie richtig verstehen, deshalb werden ein paar prollige Charakteristika genommen und in einen hochdeutschen Satz eingebaut. Peinlich.


Warum lassen die Sandra nicht aus Bayern kommen? Machmal glaube ich, die Autoren haben vergessen wo die Serie spielen soll!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2006, 13:17
Beiträge: 88
Wohnort: München, Lindenstraße
Ich glaube, ich habe noch nie zwei Folgen hintereinander so gut gefunden, dass ich sie mit Eins bewerten würde, aber diesmal ist es so. Auch die 1159 bekommt von mir eine Eins.

Das hat sie vor allem den Szenen mit Julian und Sandra zu verdanken.

_________________
Ich habe Dich nie angelogen! Ich habe Dir immer irgendeine Version der Wahrheit erzählt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Folge 1359 "Das Foto"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: nubo
Antworten: 116
Folge 1073 "Die Hand Gottes"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 86
Folge 1010: "Beweise"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 31
Folge 1653 "Füreinander da sein" vom 03.12.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 46
Vorschau Folge 1108 vom 25.02.2007: "Zinsen"
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Messi
Antworten: 46

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz