2004-2019
Aktuelle Zeit: 22.10.2019, 02:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 166 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Wie fandest Du diese Folge?
Super! Note 1 13%  13%  [ 3 ]
Wirklich gut. Note 2 13%  13%  [ 3 ]
Ganz gut. Note 3 42%  42%  [ 10 ]
Naja, es geht so. Note 4 17%  17%  [ 4 ]
Schlecht. Note 5 4%  4%  [ 1 ]
Unterirdisch. Note 6 8%  8%  [ 2 ]
Keine Meinung. 4%  4%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 24
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 25.03.2008, 17:38 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 17:20
Beiträge: 12405
Toschi hat geschrieben:
SuSonja hat geschrieben:
Ich denke mal er ist jetzt gesund,


Um nicht zu sagen "wundergeheilt nach Listra-Art" :laughing:
Seinen Schlaganfall hat er ja auch bemerkenswert gut überstanden ... und das ganz ohne Reha oder sonstwas. Wenn man bedenkt, dass er sich noch vor drei Monaten nur schriftlich verständigen konnte.


Stimmt, er wirkte überraschend fröhlich und schon fast wieder "normal". :-k

Denke aber, dass bzgl. der Diplomarbeit noch was nachkommt, sie haben ja sozusagen mit dem Zaunpfahl drauf hingewiesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 25.03.2008, 17:46 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2237
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Toschi hat geschrieben:
Um nicht zu sagen "wundergeheilt nach Listra-Art" :laughing:
Seinen Schlaganfall hat er ja auch bemerkenswert gut überstanden ... und das ganz ohne Reha oder sonstwas. Wenn man bedenkt, dass er sich noch vor drei Monaten nur schriftlich verständigen konnte.

Nee...also erstens war er ja lange in der Reha und zweitens war der Schlaganfall nicht so "schwer", zumal ja auch sofort Hilfe da war und kaum Zeit zwischen Schlaganfall und Behandlung vergangen ist.

Abgesehen davon hängt die eine Gesichtshälfte noch, der Arm ist noch einigermaßen gelähmt...Das ist bei einem nicht so schweren Schlaganfall kein unrealistischer Heilungsprozess, was Momo da gerade durchmacht, der ja auch noch jung ist, wodurch er sich schneller regeneriert und auch beste Chancen hat, wieder ganz gesund zu werden.

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 25.03.2008, 18:27 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Soooo jetzt schaue ich auch gleich mal :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 25.03.2008, 18:33 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38292
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Schneidi° hat geschrieben:
SuSonja hat geschrieben:
Seitwann ist Momo ein Psychopath? Diesen Strang muss ich irgendwie verschlafen haben oder ich war zu sehr damit beschäftigt mein Käsebrot zu essen :-k

...SuSonja, im Northiuniversum reicht es, wenn Du als Mann lange Haare trägst - dann wanderst Du in seine Psychopatenkiste.



...SuSonja, im Schneidiuniversum reicht es, wenn Du als Mann einen Trachtenjanker trägst - dann wanderst Du in seine Psychopatenkiste.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 25.03.2008, 19:10 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Momos Diplomarbeit: Oh jah hab den Zaunpfahl gesehen :shock: Shite, das habe ich ja leider von Anfang an befürchtet, warum sonst hätten die Autoren das so groß geschrieben damals mit dem Cliffhanger.

Klaus und Alex auf dem Sofa: Süüüüüüß oder?

Tanjas Blick als Suze über die Hochzeitsvorbereitungen jammert: Hehe das war lustig :evil6:

Taube: Ich frag mich warum Erich sie überhaupt so nannte, jeder weiß och dass das Copyright bei Hansi ist...

Alex und Murat: werdet gute Kumpels, schickt Lisa in die Wüste und zieht Paul zu zweit groß!!! Mir gefällt es diese Freundschaft zu sehen! Und Alex ist der Erste dem sich Murat anvertraut, nicht seiner Frau, nicht seinem alten Kumpel Olaf!

Bewerbungsgespräch in Leibzig: Ich glaube nicht dass sie so kurzfristig jemanen einladen würden mit der Entfernung! Fand ich an den Haaren herbeigezogen! Und ich hätte als Partnerin ebenfalls damit schwere Probleme! Also nicht wie üblich über Tanja schimpfen! Einfach das Kind und den Termin ihr überlassen... komische Verlag muss das sein :-k

Nastjas Blick: Also so schlimm fand ich den gar nicht....

Murat: Ey nicht noch mehr Türken... oh jeh... ich musste lachen... der arme Kerl, dann setzt dich halt mal gegen deinen "engel" durch.

Brenner und Usch: Oh sie haben jedenfalls Kontakt, und keinen unfreundlichen

Lisa und ihr Anfall: Ach du Schreck! Voll daneben, sorry.

Tanja im Akropolis: Grundsätzlich hat es mich gefreut dass mal an die Vergangenheit gedacht wurde, aber ganz ehrlich wenn ich diese "Affäre" nicht vor wenigen Wochen in EinsFestival gesehen hätte, ich hätte nicht kapiert was los war. Aber ich meine es gibt ne gute Homepage auf der ich dies dann hätte nachschlagen können, also ich fands gut!

Helgas Geb: 10 Personen? Wer soll das sein? Nastja, Klaus, Mila, Erich, Helga und Lea - das sind 6 und wenn ich Anna und Hans noch mitzähle mitsamt vier Kinder (und den tollen Partner von Sarah) komme ich auf weit mehr als 10... seltsam.

Ansonsten ne ruhige, aber interresante Folge die viele Kleinigkeiten gezeigt hat und auch viele Handlungsstränge angedeutet und angefangen hat. Ich gebe ne zwei :flower:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 25.03.2008, 19:41 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38292
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Lisa fühlt mit ihrem Herzen nicht nur wie eine Türkin – sie ist durch ihr Konvertieren zum Islam zur Türkin geworden und lebt dies, wie ich finde, sehr konsequent und glaubwürdig. (Zuschauerpost von SN)

Wenn Lisa so einen Aufstand wie gezeigt vor eine Türkenwohnungstüre macht, kriegt sie mal kurz eine auf ihr großes Lügenmaul.

Und woher weißt du eigentlich, wie eine Türk_in_ im Herzen fühlt? Zu mir kam mal eine junge Türkin (so anfangs der Zwanziger, also volljährig) und wollte, daß ich Aktfotos von ihr mache. Ich habe das mit Hinweis auf unser beschissenes Waffenrecht abgelehnt. Sie war traurig, hat mich aber verstanden.

Also halt' mal schön deine Klappe betreffs der Herzgefühle junger Türkinnen hier in -D-.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 25.03.2008, 19:59 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Schneidi° hat geschrieben:
SuSonja hat geschrieben:
Schneidi? Auf der OFF hat jemand auf deine Zuschauerpost geantwortet... mich würde die Antwort auch sehr interressieren: was wirfst du Brenner eigentlich vor?

...hallo, SuSonja, merci° für Deinen Hinweis.

Selbstverständlich werde ich die Zuschrift an mich beantworten und dann auch hier veröffentlichen.

...hallo SuSonja,

hier oder hier kannst Du meine Antwort an Diavolezza nachlesen.

Herzlichst
Schneidi°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 25.03.2008, 20:37 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 17:20
Beiträge: 12405
Hamlet hat geschrieben:
Wenn Lisa so einen Aufstand wie gezeigt vor eine Türkenwohnungstüre macht, kriegt sie mal kurz eine auf ihr großes Lügenmaul.


Wie schade, dass nicht Julian statt Brenner vor Murats Laden vorbeilief. Die Szene, in der Lisa vor Julians Wohnungstür so einen Aufstand macht hätte ich ja gern gesehen! Der hätte ihr nicht den Dialog verweigert! :laughing:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 25.03.2008, 23:43 
Die Folge war nicht schlecht, aber auch kein Knaller.

Die Beimersche und das Hörgerät geht mir am Arsch vorbei... einzig und alleine, daß sie sich wieder mit Ehlrich verträgt, finde ich rührend.

Das mit der Diplomarbeit wird ein Nachspiel haben - sage ich mal ganz so, ohne zu spoilern.

Knuffig fand ich Murat; scheiße war Lisa. Stolz sein, eine Türkin sein zu wollen geht gar nicht - schließlich leugnet der türkische Staat immer noch ganz offiziell den Holocaust an den Armeniern. Das gleiche gilt für diese "Religion", in deren Namen Terroranschläge verübt und Todesurteile ausgesprochen werden. Die beiden Karikaturen im Eingangsposting skizzieren den Islam recht treffend.

Suzanne verdient in der Münchner Druckerei bestimmt besser und macht eine sinnvollere Arbeit, als als Lektorin für so einen hochgeistigen Schrottverlag in der Ostzone. Sie soll mal nicht so überheblich sein. Drollig war Tucke Käthe mit der Flasche Sekt. Daß der sich immer noch kleidet, wie ein Zwanzigjähriger ist schon bezeichnend. Apropos Kleidung: Wenigstens hat sich Sanne für das Gespräch halbwegs vernünftig angezogen - im Gegensatz zu dem Karnevalskostüm mit der scheußlichen krawatte letztes Mal. Gewollt fand ich die ganzen Seitenhiebe bzgl. "Generation Praktikum". Irgendwoe habe ich mal gelesen, daß das alles nur hochgepusht wird... Zumindest Iffi wird als Naturwissenschaftlerin bei Eignung eine vernünftige Stelle bekommen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 26.03.2008, 00:20 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
NoneButTheBrave hat geschrieben:
Nee...also erstens war er ja lange in der Reha


Habe ich was verpasst??? :shock:
Nach meinem Eindruck wurde Momo von Klaus & Co aus demselben Krankenzimmer abgeholt, in das er unmittelbar nach seinem Schlaganfall eingeliefert wurde. Von einer Reha-Klinik habe ich nichts mitbekommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 26.03.2008, 00:22 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 03:19
Beiträge: 1449
SuSonja hat geschrieben:
Taube: Ich frag mich warum Erich sie überhaupt so nannte, jeder weiß och dass das Copyright bei Hansi ist...


Das war ein Wortspiel. :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 26.03.2008, 01:05 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Nastya hat sich mal wieder an Klaus geklammert wie ein Ertrinkender an den Rettungsreifen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 26.03.2008, 01:18 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Ich vermute mal, das gibt noch Zickenkrieg zwischen Sandra und Tanja; Tanja kommt ja so überhaupt nicht mit der patenten und lebenslustigen Art der Wahl-Münchnerin zurecht.

Ich denke mal, die Schildmagd ist sauer, weil Sandra ihr den Rang als Carstens beste Freundin abgelaufen hat und wird im Laufe der Zeit noch merken, dass sie gegen Sandra den kürzeren zieht...

Sandra hat anscheinend auch schon viel Mist gebaut in ihrem Leben, aber sie steht dazu und denkt jetzt auch mal an andere Menschen und versucht zu helfen, das unterscheidet sie wohltuend von der egozentrisch-egoistischen Tanja. Unter anderem.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 26.03.2008, 10:45 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 10:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Nachdem was schon alles geschrieben wurde, war ich sehr gespannt auf die Folge.

Meistens war die Folge recht lustig. Richtig schlapp gelacht hab ich mich aber über Lisas Auftritt bei Brenner. Das war Lisa live!! Soooo typisch für die bauernschlaue, berechnende Lisa, die dabei vermutlich die Rechnung ohne den Wirt (Brenner) gemacht hat, der dürfte, wenn er seine Hemden abholt, das letzte Mal in dem Laden was gekauft haben.

Kann man ihm auch nicht verdenken.

Nastyas Blick auf den ich mit Spannung gewartet habe, fand ich jetzt gar nicht mal sooo böse, es war eher wieder so in Richtung Klaus, als Helga sagte "ganz der Papa". Hat Helga aber bestimmt mit Absicht! :evil6: :evil6: :evil6:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 26.03.2008, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2008, 17:00
Beiträge: 251
Geschlecht: weibl.
Sternzeichen: Widder
Lieblings-Rolle: Marion, Klaus
Spoilerer: Ja
Fan seit: sehr lange
Also die Folge war so lala...gab schon bessere

Lisa hat sich gezeigt wie sie so ist, aber Brenner ist ein Weichei, ich an seiner Stelle hätte mir das gekeife nicht einfach so angehört, entweder Tür zu oder...ihr einfach mal eine Watschen, einfach so und kommentarlos. \:D/

Suzanne kann bleiben wo der Pfeffer wächst, was bildet die sich ein "Tippse" als wenn Sie was besseres wäre, die ist ja wohl voll abgehoben

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 26.03.2008, 17:34 
röma hat geschrieben:
Lisa hat sich gezeigt wie sie so ist, aber Brenner ist ein Weichei, ich an seiner Stelle hätte mir das gekeife nicht einfach so angehört, entweder Tür zu oder...ihr einfach mal eine Watschen, einfach so und kommentarlos. \:D/

Frueher war Brenner anders.

Aber seitdem er mit Usch und Tanja zu tun hat, verweichlicht er zusehends.

Vielleicht wird das jetzt wieder besser?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 26.03.2008, 18:04 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2237
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
röma hat geschrieben:
Suzanne kann bleiben wo der Pfeffer wächst, was bildet die sich ein "Tippse" als wenn Sie was besseres wäre, die ist ja wohl voll abgehoben

Nun ja, sie *ist* genaugenommen was Besseres. Die Frau, auch wenn ich sie nicht ausstehen kann, hat immerhin einen Magister in Germanistik und war kurz davor, zu promovieren. Das ist eine Menge mehr an Qualifikation als eine Tippse benötigt.

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 26.03.2008, 18:32 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
NoneButTheBrave hat geschrieben:
Das ist eine Menge mehr an Qualifikation als eine Tippse benötigt.

Und genau deshalb ist sie als Tippse eigentlich ungeeignet. Unterforderte gefrustete Mitarbeiter sind Gift für einen Betrieb.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 26.03.2008, 18:35 
NoneButTheBrave hat geschrieben:
röma hat geschrieben:
Suzanne kann bleiben wo der Pfeffer wächst, was bildet die sich ein "Tippse" als wenn Sie was besseres wäre, die ist ja wohl voll abgehoben

Nun ja, sie *ist* genaugenommen was Besseres. Die Frau, auch wenn ich sie nicht ausstehen kann, hat immerhin einen Magister in Germanistik und war kurz davor, zu promovieren. Das ist eine Menge mehr an Qualifikation als eine Tippse benötigt.

Oder auch ne Menge weniger, je nachdem... :laughing:

Kann Suze Steno? Kann Suze das Zehnfingersystem? Kann Suze professionell mit Word umgehen? Kann Suze vernuenftig eine Fremdsprache, wie es viele Sekretaerinnen drauf haben muessen?

Dafuer kann Suze Mittelalthochdeutsch und irgendwelchen Gedichtkram interpretieren...

Uebrigens ist eine gute Sekraeterin oftmals diejenige, die den Laden zusammen haelt - das erfordert viel Menschenkenntnis und Organisationstalent. Letzteres duerfte Chaos-Suze fremd sein. Nicht einmal ihre Doktorarbeit hat sie zu Ende geschafft...

Was allerdings Suzes Eignung fuer schnelle Stehficks mit dem Chef angeht: In der Beziehung wurde sie von ihrem Doktorvater gut ausgebildet und hat ihre Eignungsfaehigkeit als Sekraeterin voll unter Beweis gestellt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 26.03.2008, 19:24 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38292
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Watschenwerner wusste schon, warum er sich 'ne Dürre nahm; die sind beim Stehfäck besonders praktisch zu handhaben, besonders von hinten her.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 166 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hamlet und 4 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1192: "Glamour"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 122
Folge 1243: "Matthias Steinbrück"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 327
Folge 1317: "Bierglas-Schläger"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 119
Probleme beim Anklicken von "Diesen Beitrag anzeigen"
Forum: Feedback / Pinnwand
Autor: Prof. Dr. Knall
Antworten: 15
Mr "unverheiratet" 2008!
Forum: Sonstiges...
Autor: Vanessa
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz