2004-2019
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 08:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 166 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste

Wie fandest Du diese Folge?
Super! Note 1 13%  13%  [ 3 ]
Wirklich gut. Note 2 13%  13%  [ 3 ]
Ganz gut. Note 3 42%  42%  [ 10 ]
Naja, es geht so. Note 4 17%  17%  [ 4 ]
Schlecht. Note 5 4%  4%  [ 1 ]
Unterirdisch. Note 6 8%  8%  [ 2 ]
Keine Meinung. 4%  4%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 24
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2005, 19:11
Beiträge: 434
Wohnort: Kölle, wo sonst
FreddyBoy hat geschrieben:
Frannie hat geschrieben:
Tanja hat sich wieder mal selbst übertroffen. Ihre Kundin "Gleich!" geht vermutlich jetzt mit lila Haaren nach Hause.


Genau. eigentlich hätte ich jetzt noch erwartet, dass auf das Stellenangebot erstmal ne Pulle Prosecco dran glauben muß, bevor die Frau ... befreit wird ... :laughing:


Nein´. Das Stellenangebot ist doch in Dresden. Ich bin überzeugt, dass Suze die Stellung kriegt und dass Tanja dann das große Heulen anfängt. "Und unsere Liiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeebe?"

_________________
Eure Frannie
Zorro muss weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2007, 14:50
Beiträge: 775
Wohnort: Münsterland
Lieblings-Rolle: Der Olaf
Goedel hat geschrieben:
[So eine prächtige Gurke für Tanja und ein gefrorenes Wienerle für Suze...


Da kommt Tanja aber klar besser bei weg ... :laughing:

_________________
---------------------------------------------------

Am 16.04.09 Von "dekadenter Tussi" zum Troll geadelt / Am 17.04.09 im Gegensatz zur "Tussi" für Äußerungen abgemahnt

---------------------------------------------------


Das Ehrlich-Team wird Postings, die König ° in irgendeiner Form kritisieren bzw. hinterfragen, sofort und ohne Ankündigung löschen
oder editieren. Hinweise auf solche Beiträge bitte jederzeit direkt an das Team - danke. Dies beinhaltet ausdrücklich nicht die Äußerungen, die die Damen vom Team und König ° selbst tätigen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 13:02 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Frannie hat geschrieben:
Nein´. Das Stellenangebot ist doch in Dresden.

War es nicht Leipzig?

Ich habe mich ohnehin gewundert daß eine Firma morgens anruft und den Bewerber für den gleichen Tag über etliche 100 Kilometer herzitiert.

Aber es war dann doch nur Suzes Schusseligkeit.

Wobei das ohnehin Schwachsinn ist. Angeblich gab es ja recht viele Bewerber. Denen muß die Firma jeweils die Fahrtkosten zahlen. Da kommt ein Sümmchen zusammen.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 13:27 
FreddyBoy hat geschrieben:
Goedel hat geschrieben:
[So eine prächtige Gurke für Tanja und ein gefrorenes Wienerle für Suze...

Da kommt Tanja aber klar besser bei weg ... :laughing:

Würde ich nicht sagen. Suze hat immerhin eine deftige Fleischbeilage, nachdem sie sich die Wurst in ihren Ofen geschoben hat :laughing:

Karotte würde für das magere Klappergestell Suze auch noch passen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 13:31 
Offline

Registriert: 05.01.2007, 09:36
Beiträge: 12700
Spoilerer: Ja
Hier der Cliffhanger von der OFF zur Folge 1164, "Mevlid":

Cliffhanger: „Hat jemand von deinen Kunden was gegen uns Muslime?“, möchte sie wissen. Wird Murat endlich den Mut aufbringen, seiner Frau zu erklären, wo wirklich der Hase begraben liegt?


Haben wir was verpasst?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 13:36 
Trish hat geschrieben:
Hier der Cliffhanger von der OFF zur Folge 1164, "Mevlid":

Cliffhanger: „Hat jemand von deinen Kunden was gegen uns Muslime?“, möchte sie wissen. Wird Murat endlich den Mut aufbringen, seiner Frau zu erklären, wo wirklich der Hase begraben liegt?


Haben wir was verpasst?

Na, weil Klaus kein Hemd kaufen wollte, hat Murat ihn kurzerhand nach altem türkischem Brauch mit dem Messer bearbeitet und ihn im Listra-Park verbuddelt. :laughing:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2006, 06:53
Beiträge: 2234
blubber hat geschrieben:
Als Lisa sagte "wir Türken", habe ich mich kaputt gelacht !
Das ist so ein dummes Stück


an der Stelle habe ich vor Lachen ins Sofakissen gebissen. Lisa ist so bescheuert, dass es fast nicht mehr zu ertragen ist.

_________________
Ursachen
Wenn sich Eltern über ihre Kinder beklagen,
dann frage ich sie manchmal.
ob sie das
auf Vererbung oder auf Erziehung
zurückführen.

(Peter Hohl)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2006, 06:53
Beiträge: 2234
Northstar hat geschrieben:
Frannie hat geschrieben:
Nein´. Das Stellenangebot ist doch in Dresden.

War es nicht Leipzig?

Ich habe mich ohnehin gewundert daß eine Firma morgens anruft und den Bewerber für den gleichen Tag über etliche 100 Kilometer herzitiert.

Aber es war dann doch nur Suzes Schusseligkeit.

Wobei das ohnehin Schwachsinn ist. Angeblich gab es ja recht viele Bewerber. Denen muß die Firma jeweils die Fahrtkosten zahlen. Da kommt ein Sümmchen zusammen.


und dann sagt, Tanja später noch, dass Suze eigentlich erst am nächsten Tag dort vorstelllig werden sollte.... Hat man denn total vergessen, dass das der krfreitag gewesen wäre....???

_________________
Ursachen
Wenn sich Eltern über ihre Kinder beklagen,
dann frage ich sie manchmal.
ob sie das
auf Vererbung oder auf Erziehung
zurückführen.

(Peter Hohl)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2006, 06:53
Beiträge: 2234
Hamlet hat geschrieben:
Habt ihr auch gesehen, wie berechnend kalt Helga von Nastya gemustert wurde?



Ja, ich habe den Blick gesehen und mich gefragt, was man uns damit wohl sagen will.

_________________
Ursachen
Wenn sich Eltern über ihre Kinder beklagen,
dann frage ich sie manchmal.
ob sie das
auf Vererbung oder auf Erziehung
zurückführen.

(Peter Hohl)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 15:49 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 16:48
Beiträge: 2237
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Falsch, Lissy, ganz falsch. Lisa solidarisiert sich mit unseren türkischen Mitbürgern, das ist gelebtes multikulturelles Miteinander und das ist so wunderbar! Das europäische Haus, es wächst und gedeiht :laughing: .

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 15:50 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 16:20
Beiträge: 12405
Es wäre zu schön, wenn sich Murat und Alex bald zusammentäten, um diese geistesgestörte Fanatikerin nachhaltig auszumanövrieren.... :cool:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2006, 06:53
Beiträge: 2234
NoneButTheBrave hat geschrieben:
Falsch, Lissy, ganz falsch. Lisa solidarisiert sich mit unseren türkischen Mitbürgern, das ist gelebtes multikulturelles Miteinander und das ist so wunderbar! Das europäische Haus, es wächst und gedeiht :laughing: .


Bild

_________________
Ursachen
Wenn sich Eltern über ihre Kinder beklagen,
dann frage ich sie manchmal.
ob sie das
auf Vererbung oder auf Erziehung
zurückführen.

(Peter Hohl)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 16:27 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 16:20
Beiträge: 12405
blubber hat geschrieben:
Als Lisa sagte "wir Türken", habe ich mich kaputt gelacht !


Ich fände nicht schlecht, wenn Lisa sich konsequenterweise die Haare und Augenbrauen schwarz färben lassen würde. Bitte bei Tanja machen lassen. :evil6:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 16:28 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 16:48
Beiträge: 2237
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
ellind hat geschrieben:
Bitte bei Tanja machen lassen. :evil6:

Dann wird das ja nie was.

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 16:42 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 16:20
Beiträge: 12405
NoneButTheBrave hat geschrieben:
ellind hat geschrieben:
Bitte bei Tanja machen lassen. :evil6:

Dann wird das ja nie was.


Oder so richtig schön bunt, wegen der verschiedenen Einwirkzeiten der Mittel, besonders wenn dann der Scheitel immer wieder nachgefärbt werden muss. :lol:

@Hamlet, ich würde zu gern ein von Dir bearbeitetes Lisa-Foto sehen, so ähnlich wie das Anna-Foto neulich....ist da was zu machen? [-o< :yawinkle:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 17:04 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 11:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Northstar hat geschrieben:
...Zu Lisa und der Türkenbagage fällt mir nur ein: Ich wundere mich immer wie die Listra im Versuch politisch überkorrekt und ausländerfreundlich sein zur eigenen Karikatur wird. Ohne es selbst zu merken, versteht sich, in der GFF sitzen vermutlich etliche kleine Schneidis...

...ich weiß nicht, wie man auf die Idee kommen kann, aus dem engagierten Eintreten gegen den latenten Rassismus hier in Deutschland eine politische Überkorrektheit zu konstruieren.

Lisa hat in ihrer Gardinenpredigt Brenner gegenüber einfach mal klipp und klar mit ein paar Alltagsvorurteilen aufgeräumt, denen sich türkische Mitmenschen hier in Deutschland immer wieder ausgesetzt sehen und Brenners Schweigen dazu spricht ja wohl Bände.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 17:13 
Offline

Registriert: 31.12.2006, 16:20
Beiträge: 12405
Schneidi° hat geschrieben:
Lisa hat in ihrer Gardinenpredigt Brenner gegenüber einfach mal klipp und klar mit ein paar Alltagsvorurteilen aufgeräumt, denen sich türkische Mitmenschen hier in Deutschland immer wieder ausgesetzt sehen und Brenners Schweigen dazu spricht ja wohl Bände.


Schneidi°, dazu fällt mir gerade folgende Geschichte von P. Watzlawick aus "Anleitung zum Unglücklichsein" ein:

Ein Mann will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, nicht aber den Hammer. Der Nachbar hat einen. Also beschließt unser Mann, hinüberzugehen und ihn auszuborgen. Doch da kommt ihm ein Zweifel: Was, wenn der Nachbar mir den Hammer nicht leihen will? Gestern schon grüßte er mich nur so flüchtig. Vielleicht war er in Eile. Vielleicht hat er die Eile nur vorgeschützt, und er hat was gegen mich. Und was? Ich habe ihm nichts getan; der bildet sich da etwas ein. Wenn jemand von mir ein Werkzeug borgen wollte, ich gäbe es ihm sofort. Und warum er nicht? Wie kann man einem Mitmenschen einen so einfachen Gefallen abschlagen? Leute wie dieser Kerl vergiften einem das Leben. Und dann bildet er sich noch ein, ich sei auf ihn angewiesen. Bloß weil er einen Hammer hat. Jetzt reicht´s mir wirklich. - Und so stürmt er hinüber, läutet, der Nachbar öffnet, doch bevor er "Guten Tag" sagen kann, schreit ihn unser Mann an: "Behalten Sie Ihren Hammer".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 17:21 
Offline

Registriert: 17.02.2008, 19:26
Beiträge: 88
Northstar hat geschrieben:
Denen muß die Firma jeweils die Fahrtkosten zahlen.



Warum das denn?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 17:25 
Offline

Registriert: 09.01.2008, 13:11
Beiträge: 5110
Spoilerer: Ja
Ein Bewerber hat anrecht auf Erstattung der Fahrtkosten für ein Bewerbungsgespräch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1164: "Mevlid"
BeitragVerfasst: 24.03.2008, 17:29 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 07:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi° hat geschrieben:
...ich weiß nicht, wie man auf die Idee kommen kann, aus dem engagierten Eintreten gegen den latenten Rassismus hier in Deutschland eine politische Überkorrektheit zu konstruieren.

Das Du das nicht weißt ist mir klar. Was weißt Du überhaupt? :cool:

Schneidi° hat geschrieben:
Lisa hat in ihrer Gardinenpredigt Brenner gegenüber einfach mal klipp und klar mit ein paar Alltagsvorurteilen aufgeräumt, denen sich türkische Mitmenschen hier in Deutschland immer wieder ausgesetzt sehen und Brenners Schweigen dazu spricht ja wohl Bände.
Brenners Schweigen sagte nur eins: Daß ihm überhaupt nicht klar war was die Psychopathin von ihm wollte.

Da klingelt jemand bei ihm Sturm, hämmert wie wild an die Tür, dann bekommt er einen wirren Vortrag gehalten, dazu macht man ihm unberechtigte Vorwürfe (schließlich hat Murat gelogen als er Lisa das mit Brenner sagte). Sein Schweigen war noch höflich, ich hätte der Frau was ganz Anderes erzählt.

Edit by Mod

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 166 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1605 "Von Männern und Frauen" vom 20.11.2016
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: laury
Antworten: 76
Folge 1145: "Die Arie"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 115
Folge 1081: "Eiskönigin" So, 20.8.2006
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 108
Folge 1074: "Technik, die begeistert"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 62
Jetzt mal eine "Kleinigkeit"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: bonestone
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz