2004-2020
Aktuelle Zeit: 24.09.2021, 05:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Wie fandest Du die Folge?
Super! Note 1 13%  13%  [ 4 ]
Wirklich gut. Note 2 32%  32%  [ 10 ]
Ganz gut. Note 3 29%  29%  [ 9 ]
Naja, es geht so. Note 4 16%  16%  [ 5 ]
Schlecht. Note 5 3%  3%  [ 1 ]
Unterirdisch. Note 6 6%  6%  [ 2 ]
Keine Meinung 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 31
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 08.02.2009, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Momo kann seinen Hass und seine Wut kaum noch unterdrücken. Er ist neidisch auf Angelina, die mit ihrem neuen Chef Seegers nach Dubai düst. Er ist eifersüchtig auf Käthe, der sich mit Nico so gut versteht. Angelina wird gebraucht. Käthe wird gebraucht. Nur er, Momo, hat versagt, denn ihn braucht keiner. Er will sein Versagen nicht wahrhaben. Und so gibt er Angelina und Käthe die Schuld an seinem Frust. Am Ende der Folge gab es ja schon eine erste Eskalation. Wann wird Momo das Messer zücken und den nächsten Menschen auf dem Gewissen haben? Auch damals war es ja die Eifersucht, die Momo zum Vatermörder werden ließ. Dieser Handlungsstrang hat mir sehr gut gefallen.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 08.02.2009, 23:00 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 08.02.2009, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Dressler hat nun einen Weg gefunden, seiner Hanne einen Job in Carstens Praxis zu verschaffen. Manipulation und Bestechung waren ja schon immer die Mittel, mit denen der Doc seinen Willen durchsetzte. :schimpf:

Ich frage mich nur, weshalb sich die hochverschuldete Andrea Neumann mit 15.000 Euro abspeisen lässt. Wenn sie selbst kündigt, bekommt sie 3 Monate kein Arbeitslosengeld. Und es ist fraglich, ob die Connections des Doc reichen, ihr eine neue Stelle zu verschaffen. Was dann? Wie lange dauert es, bis die 15.000 Euro aufgebraucht sind? Und: Warum verschafft Dressler seiner Hanne nicht einen Job bei einem seiner Kollegen?

Lachen musste ich über den Dialog am Schluss, als der Doc dachte, Hanne wüsste über seine Manipulation Bescheid. Er war ja nahe dran, sich zu verraten. :mes-hi:

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 08.02.2009, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Karneval im Akropolis! Liebe Listra-Macher, bitte verschont uns mit solch heiteren Einlagen! Ich fand's grauenhaft. Schade um die Sendezeit!

:schimpf: :schimpf: :schimpf:

Als Sandra mit ihrer Faschings... ähm... ich meine Karnevalsshow begann, taten mir die armen Gäste leid. Man stelle sich das mal vor: Man geht nichtsahnend zum Griechen essen und gerät plötzlich in eine Karnevalsveranstaltung, bei der man schunkeln, singen und lachen soll... Würde mir das in einem Lokal passieren - ich würde aufstehen und gehen.

:motz: :motz: :motz:

Das einzig Witzige an diesem bescheuerten Handlungsstrang war der Dialog zwischen Ines und Adi:
INES: Ich bin noch net alt!
ADI: Soll ich mal schätzen? I bin gut im Schätzen! 42?
JACK: Mann, Alter, man zieht immer ein paar Jahre ab aus Höflichkeit!
ADI: Hab i doch!
INES: Ich bin 39!
ADI: So?

:laughing: :laughing: :laughing:

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 04:56 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
dani hat geschrieben:
Bei Tanja hat sich immer nur die Frisur und der Style geändert.Das Gesicht ist unverändert.


Ja: FEIST!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 07:21 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Lindenschurz hat geschrieben:
Was für ein bescheuertes Karnevals-Fest war das denn bitte?


Karneval _IST_ bescheuert! Und wenn uns die Macher der Serie _das_ vorführen wollten, dann gibt es eine -1- dafür.

Bayerische Trutsch'n sind sexy!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Zuletzt geändert von Hamlet am 09.02.2009, 08:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 08:03 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 14:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Christian hat geschrieben:
Irgendwie muss ich es wohl im Gefühl gehabt haben, als ich heute Vormittag im Nachbar-Thread schrieb, ich würde mich zum ersten Mal seit langem wieder richtig auf die aktuelle Folge freuen, denn: ich fand "Ball verkehrt" richtig gut!

Unterhaltsam, kurzweilig, witzig, teilweise selbstironisch - von mir eine 1. :thumbup:

Und der "Bayerntrutsche"-Dialog war der erste Dialog in diesem "Lindenstraßen"-Jahr, über den ich richtig laut lachen musste! :laughing:


ich fand die Folge auch richtig gut.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 09:13 
Karneval geht mir ziemlich am A.... vorbei, von daher habe ich diese Szenen ignoriert.

Andrea: Mann, ist die naiv. Als Doc ihr 10.000 anbot, sagte ich sofort: "Nimm mindestens 20!". Wenn tatsächlich so viele Stellen für Arzthelferinnen frei sind, ist das doch ein gutes Geschäft.

Ansonsten... nun ja, viel Inhalt gab es nicht, aber die Folge war kurzweilig. Eine schlechte 2.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23166
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Ich hab ne 2 gegeben,
die albern-überdrehte "Karnevals"veranstaltung im Akro fand ich schon daneben... sollte dies aber eine Satire auf langweilige Karnevalssitzungen im TV gewesen sein, zieh ich vor den Autoren meinen Hut. Leider aber war es wohl ernst gemeint.... Das kölsche Mädchen bringt Stimmung ins Akro.... seufz.... gähn... Als Gast hätte ich mir diese erbärmliche Show verbeten und wäre gegangen.
Den Dialog zwischen Jack und Ines betreffend Ungeziefer etc fand ich richtig gut, so hat man Jack mal von einer menschlichen Seite gesehen. Und im Dirndl sah sie schon fesch aus.
Der Doc hats also wahr gemacht, und Carsten hat offenbar immer noch zu wenig ... um seinem Stiefvater mal entschieden entgegenzutreten. Ich bin auf Hannes Reaktion gespannt, falls sie erfahren sollte, wie es wirklich zu diesem geradezu _wunder_baren Jobangebot kam.
Momos Verlassenheit war ganz gut dargestellt, aufgeregt hab ich mich allerdins über Käthe, der Momo gleich wieder mit Homophobievorwürfen kam... ebenfalls schwul, empfinde ich dieses Phänomen, dass man immer wieder beobachten kann, reichlich erbärmlich. Es muß doch möglich sein, eine Meinungsverschiedenheit zu haben, ohne dass gleich die Homophoniekeule gezückt wird.
Schön fand ich Gabis Grinsen bzgl. Bayerntrutsche... das haben wir in der letzten Zeit viel zu selten bei ihr gesehen!
Auch über Adis Dialog mit Ines hab ich mich amüsiert.
Wie oberflächlich Angelina ist, hat man mal wieder gesehen, als sie nach dem Wetter in Dubai gefragt hat... als Reisebegleitung, die ihren Chef rundum zu versorgen hat, sollte sie auch Informationen über den Zielort einholen, ich denk mal, das gehört zum Job... Wo Dubai liegt und wie dort die Wetterverhältnisse sind, ist sowieso Allgemeinbildung...

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009, 14:54
Beiträge: 1447
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Anna
Spoilerer: Ja
Fan seit: der 1. Stunde
Stimmung: gut
Hamlet hat geschrieben:
dani hat geschrieben:
Bei Tanja hat sich immer nur die Frisur und der Style geändert.Das Gesicht ist unverändert.


Ja: FEIST!

Stimmt =D>

_________________
Lege Wert
auf gute Gesellschaft -
auch wenn du allein bist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 12:10 
Offline

Registriert: 07.03.2008, 17:39
Beiträge: 3789
Spoilerer: Ja
das war eine witzige folge - ich gebe eine 1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006, 22:49
Beiträge: 1335
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Diavolezza hat geschrieben:
Als Sandra mit ihrer Faschings... ähm... ich meine Karnevalsshow begann, taten mir die armen Gäste leid. Man stelle sich das mal vor: Man geht nichtsahnend zum Griechen essen und gerät plötzlich in eine Karnevalsveranstaltung, bei der man schunkeln, singen und lachen soll... Würde mir das in einem Lokal passieren - ich würde aufstehen und gehen.


Wenn ich das richtig verstanden hab, waren das aber keine nichtsahnenden Gäste. Ines hat doch am Anfang was von "Karten für die Faschingsparty" erzählt. Man musste also wohl eine Eintrittskarte haben, also weiß man als Gast auch, was einen erwartet.
Umso seltsamer, dass dann die meisten Leute so regungslos rumsaßen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009, 14:54
Beiträge: 1447
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Anna
Spoilerer: Ja
Fan seit: der 1. Stunde
Stimmung: gut
So wie ich das gesehn habe, war das gar nicht die Faschingsparty, für die Ines die Karten hatte. Sie waren wohl nur in die Griechenkaschemme gegangen, um sich eine wenig "gute Laune" anzutrinken. Als die beiden nämlich von der Bühne gingen sagte Ines so in etwa: "Sollen wir denn jetzt noch auf den Ball gehen?" "Nö," sagte Jack, "wir bleiben her".

_________________
Lege Wert
auf gute Gesellschaft -
auch wenn du allein bist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 13:26 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 14:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Dinah hat geschrieben:
So wie ich das gesehn habe, war das gar nicht die Faschingsparty, für die Ines die Karten hatte. Sie waren wohl nur in die Griechenkaschemme gegangen, um sich eine wenig "gute Laune" anzutrinken. Als die beiden nämlich von der Bühne gingen sagte Ines so in etwa: "Sollen wir denn jetzt noch auf den Ball gehen?" "Nö," sagte Jack, "wir bleiben her".



So habe ich es auch verstanden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23166
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
genau, so hab ichs vor 15min auch in der Off richtiggestellt..... :-)

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 23:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
also ich habe noch keinen einzigen Beitrag von Euch zur Folge gelesen. Als ich gestern die Folge gekuckt habe, habe ich davor und direkt danach geschlafen, vielleicht liegt es daran, daher will ich mich des Urteils noch nicht komplett festlegen. Aber was ich gesehen habe, fand ich mehr als finster... was war denn das???
Insbesondere die Handlungen rund um Sandra, Vassilie, Ines und Jack...

Die Folge hat gute Chancen zur schlechtesten Folge des Jahres zu werden, falls ich mit der Listra bis dahin durchhalte. :???:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 23:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
muratorium hat geschrieben:
das war eine witzige folge - ich gebe eine 1


Obwohl Murat nicht dabei war? ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 23:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
Dinah hat geschrieben:
So wie ich das gesehn habe, war das gar nicht die Faschingsparty, für die Ines die Karten hatte. Sie waren wohl nur in die Griechenkaschemme gegangen, um sich eine wenig "gute Laune" anzutrinken. Als die beiden nämlich von der Bühne gingen sagte Ines so in etwa: "Sollen wir denn jetzt noch auf den Ball gehen?" "Nö," sagte Jack, "wir bleiben her".


Wär ich Ines, wäre ich wohl dann auf Jack etwas sauer, weil so toll war die Party im Akropolis ja nun wirklich nicht. Da geht man schon mal weg und kommt nicht weiter als bis zur Kneipe gegenüber... :rolleyes:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 23:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
MünchnerBua hat geschrieben:
...
Momos Verlassenheit war ganz gut dargestellt, aufgeregt hab ich mich allerdins über Käthe, der Momo gleich wieder mit Homophobievorwürfen kam... ebenfalls schwul, empfinde ich dieses Phänomen, dass man immer wieder beobachten kann, reichlich erbärmlich. Es muß doch möglich sein, eine Meinungsverschiedenheit zu haben, ohne dass gleich die Homophoniekeule gezückt wird.
...


Ja, ich hoffe auch, dass die Story so gedacht ist, dass Momos Verhalten sich gegen die Person Käthe richtet und weniger gegen die Vorstellung, dass sein Sohn schwul sein könnte. Weil Letzteres irgendwie nicht so richtig zur Figur MOMO passt.
Momos Abneigung gegen Käthe resultiert also zum einen aus seiner gescheiterten und tristen Situation und könnte sich andererseits direkt aus einer Abneigung gegen Käthe richten. (Kann ich auch ein Stück verstehen, zummindest früher fand ich Käthe schon sehr nervig.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 23:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
Ich schätze mal, dass Lisa Hannelore fertig machen wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2006, 23:07
Beiträge: 4666
Lieblings-Rolle: Frau und Herr Birkhahn
Spoilerer: Nein
Diavolezza hat geschrieben:
Wann wird Momo das Messer zücken und den nächsten Menschen auf dem Gewissen haben? Auch damals war es ja die Eifersucht, die Momo zum Vatermörder werden ließ. Dieser Handlungsstrang hat mir sehr gut gefallen.


meinste es wird Zeit für eine/n neue/n Tote/n in der Listra??? O:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Folge 1063 "Das Rennen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 79
Folge 1193: "Gereinigt"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 131
Vorschau Folge 1107 vom 18.02.2007: "Zeit lassen"
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Messi
Antworten: 56
Folge 1508: "Super-Adi"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 53
"Findhund", "Spacehorst", "Partei der Leistungsträger" etc.
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Abraxa
Antworten: 20

Tags

Ball

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz