2004-2020
Aktuelle Zeit: 16.09.2021, 13:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Wie fandest Du die Folge?
Super! Note 1 13%  13%  [ 4 ]
Wirklich gut. Note 2 32%  32%  [ 10 ]
Ganz gut. Note 3 29%  29%  [ 9 ]
Naja, es geht so. Note 4 16%  16%  [ 5 ]
Schlecht. Note 5 3%  3%  [ 1 ]
Unterirdisch. Note 6 6%  6%  [ 2 ]
Keine Meinung 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 31
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 21:55 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...ob Andrea Neumann sich über die Vermögensverhältnisse von Dr.. Dressler im klaren war, als sie die 15000,-- Euro verlangte...?°

Ich denke nicht - sonst hätte sie deutlich mehr verlangt und ich bin sicher, Dressler hätte gezahlt.

Dr. Dressler dürfte der einzige Millionär in der Lindenstraße sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 09.02.2009, 21:55 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 22:07 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Schneidi° hat geschrieben:
Diavolezza hat geschrieben:
...Das letzte Mal war Hans mit den Kindern zu Weihnachten bei Anna im Knast...

...ich weiß, Dia - ich weiß. Es treibt mir die Tränen in die Augen.


Woher wisst ihr das? Ein Besuch könnte doch auch im Off passiert sein?!?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 22:11 
Offline

Registriert: 26.06.2007, 13:03
Beiträge: 9984
Spoilerer: Nein
Fasching: 4
Niko: 2
Hanne: 2

gibt ne gute drei... gab schon bessere Folgen fand ich.

Glaub nicht, dass Niko schwul ist. In dem Alter weiß man das noch nicht so genau und versucht halt Infos zu sammeln.

Ich denke Momo ist eifersüchtig, nicht homophob. Und selbst wenn er erstmal geschockt ist wenn Niko schwul wäre, dann ist das doch auch irgendwie normal. 90 % der Kids entwickeln sich zu Heten, da dürfen Eltern ruhig auch ne Eingewöhnungsphase bekommen. Und dafür könnte auch Käthe Verständnis haben.

Zu Jack/Ines sag ich gar nichts... schwach. Hab ja schon befürchtet dass so ein Mist rauskommen wenn die zwei schlimmsten Lindensträßler in einer Wohnung leben.

Schön fand ich die vielen Stränge die so nebenbei erwähnt wurden, das mag ich: Angelina/Phil, Hajos Hochzeit, Adi, Timo... Und Elisabeths Bild hat mir gut gefallen! Super!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 09.02.2009, 23:10 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
SuSonja hat geschrieben:
...Und Elisabeths Bild hat mir gut gefallen! Super!

...mir auch, SuSonja.

Einmal sah die Szenerie fast so aus, als wenn Elisabeths Foto Ludwig etwas ins Ohr flüstern würde...°


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 01:49 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi° hat geschrieben:
Die Kombination EC-Karte, Krankenversicherungskarte und Bahncard kann ich mir zum Beispiel sehr praktikabel vorstellen.

Aha, endlich läßt Du mal die Maske fallen. Immer einen auf guter Mensch und sozial machen und in Wirklichkeit ...

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 05:13 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Schneidi° hat geschrieben:
vom Bayernseppl


Aber bei "Zigeunerschnitzel" einen Aufstand machen.

Das ist diese Gutmenschenmoral...

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 05:18 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Schneidi° hat geschrieben:
...ich vergebe eine "Vier" für Folge 1210, und es fällt mir wahrlich nicht leicht. Aber dieser Folge fehlten einfach ein paar ganz entscheidende Dinge...:

- news von Anna und Hans. Ich hatte fest damit gerechnet, dass Hans und die Kinder Anna im UG besuchen und wir endlich erfahren, wie es Anna inzwischen geht;


Welche "News" willst du denn hören; daß Anna sich vor Hantzens sauerem Mundgeruch ekelt?

Daß noch ein Zeuge aufgetaucht ist, einer, der gesehen hat wie Anna mit Anlauf schubste und dann von Hantz zur Flucht gezwungen wurde?

Daß Anna ständig müffelt, weil sie nur einmal in der Woche duschen darf?

Daß Hantz mittlerweile drei Tetrapacks pro Tag aussäuft?

Sag' an, was willst du hören?

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 05:19 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Schneidi° hat geschrieben:
...dank' Doktor Dressler weiß ich seit gestern Abend, wie man eine handfeste Erpressung nennt, ohne moralisch in die Bedroullie zu kommen - ein "derartiges Manöver."

Merci°, Doc - man lernt doch nie aus. :Tach:


Welche Erpressung, hab' ich da was verpasst?

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 05:26 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Dinah hat geschrieben:
Woher bist du so sicher, dass Andrea wirklich einen schönen neuen Job bekommt?


Weil Dr. Dressler es versprochen hat. Seine und ETWs Beziehungen reichen für ein ganzes Dutzend Jobs aus. Zumal, wenn Dressler die speziellen Vorzüge der Neumann erwähnt

"Sie hat ein wirklich prachtvolles Hinterteil, und immer die Jeans straff gespannt darüber, eine Augenweide Herr Kollege!"

Und jetzt mal unter uns Pfarrerstöchter; es ist doch eine wahre Schande, wenn ein solcher weiblicher Prachthintern bei einem magersüchtigen Schwulen verkümmert!

Andrea kann an ihrem neuen Arbeitsplatz ihr natürliches Kapital gewinnbringen einsetzen, es wird ihr sehr gut gehen, sie wird nie wieder Schulden machen müssen

Dr. Dressler ist weise!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 05:46 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Ausserdem könnte Dressler sehr viel Geld sparen, 14.500 zB wenn er die Neumann für 500 verprügeln lässt.

Aber sie spekulieren ja alle auf die schier unendliche Geduld und Güte und die Großzügigkeit Ludwigs.

Dieses blutsaugerische Gossengewürm, der Gigant sollte es zertreten!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 09:10 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...auch wenn Du es nicht wahrhaben willst, Hamlet...: Eines fernen Tages, wenn der Gott, der Herr sein Schäfchen Ludwig Dressler zu sich ruft, wird die Beerdigung der Leiche aus öffentlichen Mitteln finanziert werden müssen.

Bis dahin wird Dressler als sein Hab und Gut wie wir seit vorgestern wissen, in "derartige Manöver" gesteckt haben. Pfui Dressler.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 09:47 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Schneidi° hat geschrieben:
Eines fernen Tages, wenn der Gott, der Herr sein Schäfchen Ludwig Dressler zu sich ruft,


Das wird sich noch zeigen, wer da wen ruft!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 09:53 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Schneidi° hat geschrieben:
...Bis dahin wird Dressler als sein Hab und Gut wie wir seit vorgestern wissen, in "derartige Manöver" gesteckt haben. Pfui Dressler.


Aha, du gibst also zu, daß Dressler von dieser Brut da ausgesaugt wird. Erstaunlich! Aber keine Sorge, Schneider, Ludwig ist nicht dumm, er wird immer nur einen zu verschmerzenden Teil seines Vermögens abgeben.

Und nun eine Frage an dich, Schneider; wie hätte sich Dressler denn verhalten sollen? Daß Hanne kurz vor einem neuerlichen Schub steht bzw stand, war ja nicht zu übersehen. Hätte er sie einsperren sollen? Oder als Pförtnerin arbeiten lassen sollen? Hanne ist gebildeter und intelligenter als ein gewisser Hantz Beimer, sie wäre in einer Anstellung als Pförtner zugrund gegangen.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 09:55 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
...schade, dass Andrea Neumann nicht viel schlagfertiger war.

...,,aber ich bitte Sie, Herr Dr. Dressler, Sie beschämen mich ja. Für so eine kleine Gefälligkeit muss doch nun wahrlich kein Bargeld fließen.

Was sagten Sie in unserem Vorgespräch, bei welchem Notar hier in München ist Ihr Testament hinterlegt. Gut, gut. Sie meinen, wir kriegen dort heute noch einen Termin...?°

Ach so - alte Verbindlichkeiten - ich verstehe. Wie dem auch sei - Sie überschreiben dann nachher das Haus Lindenstraße 7 nach Ihrem Tod als Alleinerbin auf mich. Im Gegenzug erhält Herr Dr. Flöter dann das von Ihnen herbeimanövrierte Schreiben.

Möchten Sie ein Glas Wasser, Dr. Dressler...?"
:frech:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009, 17:24
Beiträge: 52
Geschlecht: männlich
Hamlet hat geschrieben:
Schneidi° hat geschrieben:
vom Bayernseppl


Aber bei "Zigeunerschnitzel" einen Aufstand machen.

Das ist diese Gutmenschenmoral...


Ach was Hamlet, das hat nix mit Moral zu tun. Das liegt viel mehr an mangelnder Integrationsfähigkeit.

:frech:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 17:39 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Hamlet hat geschrieben:
...Und nun eine Frage an dich, Schneider; wie hätte sich Dressler denn verhalten sollen?...

...ein wirklich liebender und nicht nur besitzen und Macht ausüben wollender Dr. Dressler hätte Hanne schon längst zu einem entsprechenden Facharzt begleitet, statt an ihr selbst "herum zu schrauben" wie an einem Motorrad.

Was denkt Dressler eigentlich, wer er heute in medizinischer Hinsicht noch ist...?° Seine Kenntnisse der Allgemeinmedizin sind hoffnungslos veraltet - als Carsten 2001 ein modernes Ultraschallgerät für die Praxis anschaffte, konnte Dressler es nicht einmal einschalten.

Wenn Dr. Dressler und Dr. Bob aus dem Dschungelcamp die einzigen Mediziner auf Erden wären und ich bräuchte medizinische Hilfe - ich würde Dr. Bob wählen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 17:45 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Schneidi° hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
...Und nun eine Frage an dich, Schneider; wie hätte sich Dressler denn verhalten sollen?...

...ein wirklich liebender und nicht nur besitzen und Macht ausüben wollender Dr. Dressler hätte Hanne schon längst zu einem entsprechenden Facharzt begleitet,


Aha! Also ab in die Klapsmühle mit der Alten, oder wie?

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 17:52 
Offline

Registriert: 16.03.2005, 12:13
Beiträge: 27339
Spoilerer: Ja
Hamlet hat geschrieben:
Aha! Also ab in die Klapsmühle mit der Alten, oder wie?

...nein, sicherlich nicht.

Hannes grundlegender Fehler war, zu Dr. Dressler zu ziehen. Dressler nimmt ihr jede Luft zum Atmen und zeigt Züge wie damals bei Elisabeth, als er ihre Sachen durchwühlte.

Eine Frauen-WG, zum Beispiel mit Ines und Jaqueline, wäre ein wärmendes Sonnenlicht für Hannes frierende Psyche. Dazu entsprechende Behandlung durch einen kompetenten Facharzt und sie würde wieder aufblühen.

Selbst die schönste aller Rosen lässt bei Dr. Dressler irgendwann mal den Kopf hängen und geht ein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 18:06 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Ohne Dressler würde Hanne in einer Psychiatrie dahindämmern.

Und was dein Vergleich mit der Rose betrifft; die Rose Jack ließ ihren Kopf bei deinem völlig überforderten Hantz Rotweinnase Beimer hängen. Erst Dressler hat sie wieder aufblühen lassen.

PS Ohne Dressler wäre Carsten jetzt bestenfalls Bettpfannenauswascher im Rotkreuz Krankenhaus.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1210: "Ball verkehrt"
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 19:00 
Offline
Privatgelehrter
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 08:56
Beiträge: 22211
Wohnort: Frankfurt und Bremen
Schneidi° hat geschrieben:
Was denkt Dressler eigentlich, wer er heute in medizinischer Hinsicht noch ist...?° Seine Kenntnisse der Allgemeinmedizin sind hoffnungslos veraltet - als Carsten 2001 ein modernes Ultraschallgerät für die Praxis anschaffte, konnte Dressler es nicht einmal einschalten.

Was haben Kenntnisse in Allgemeinmedizin damit zu tun wie man irgendeinen nutzlosen Apparat einschaltet? Du stehst offenkundig auf die "moderne" Gerätemedizin.

Ich erinnere an Frau Horowitz. Carsten ließ die symphatische Helferin elendig verrecken, anders kann man es nicht sagen. Dr. Dressler (den er viel zu spät um Rat fragte) stellte wie aus der Pistole geschossen die richtige Diagnose.

Erfahrung und Fingerspitzengefühl ist durch noch so moderne Geräte nicht zu ersetzen. Auch nicht wenn man weiß wo sich der Einschaltknopf befindet.

_________________
"Wer als Hartz IV Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft da hineinlegen, Arbeit zu finden." (Thilo Sarrazin, SPD, Ex-Finanzsenator von Berlin)


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1166: "Neue Töne"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 215
Vorschau Folge 1288 - 08.08.10 ~ 18.50 Uhr "Größenwahn?"
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Girlie
Antworten: 15
Folge 1326: "Wie Tiger Tom einmal seine Eltern überraschte"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 169
Folge 1111: "Supermann" - So, 18.3.2007 18:50 Uhr
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 186
Folge 1275: "Koma"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 191

Tags

Ball

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz