2004-2020
Aktuelle Zeit: 27.09.2020, 11:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Leben oder Tod?
1 - quicklebendig 51%  51%  [ 20 ]
2 - schläfrig 26%  26%  [ 10 ]
3 - ohnmächtig 10%  10%  [ 4 ]
4 - komatös 5%  5%  [ 2 ]
5 - mausetot 5%  5%  [ 2 ]
Troll - untot 3%  3%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 39
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 20:24 
Hamlet hat geschrieben:
... um dann einige Wochen final NICHT mehr gemocht zu werden. Und das ist bei mir ganz anders; mich mögen diese Leute von Anfang an nicht und das bleibt auch so, weil ich das so will.

Die Allmachtsfantasie, in den Hirnen deiner Mituser alles nach deinem Gusto zu verdrahten, haste ja ganz und gar nicht. :lach.:
"um dann einige Wochen final NICHT mehr gemocht zu werden. " Wie geht das denn?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 20:32 
Nie im Leben hätte ich Sarah einen Stinkefinger zugetraut! War auch mein Highlght.
Die Szene mit Klaus hinter der Pflanze war ja doch ganz lustig und vor allen Dingen schnell vorbei. Wenn Momo ihn tatsächlich nicht gesehen hätte, wär's zu sehr Bauerntheater gewesen. Bei den Bildern in der Spycam hatte ich ja schon die schlimmsten Befürchtungen.
Die Szene, wie Momo die beiden geoutet hatte, war auch klasse.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 16:22
Beiträge: 8005
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
Denkolix hat geschrieben:
Etwas anstrengend (im Sinne von Verstehen) war für mich nur die Szene mit Maria und Ernesto an Caros Krankenbett – die beiden "bayerln" für mich als Rheinländer manchmal doch extrem; glücklicherweise konnte ich heute einfach ein paar Sekunden zurückklicken ;-)

Das Problem hatte ich auch mal wieder. Auch als sie mit Nico sprach hab ich nur die Hälfte verstanden. Bei der Wiederholung hab ich nochmal besonders hingehört - keine Chance - ich weiß immer noch nicht was das mit dem Heftchen sollte, was sie Nico entgegen streckte. :weißnich: Beim Dialog mit Ernesto im Krankenzimmer kam noch erschwerend hinzu, dass sie so leise sprachen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 20:38 
Offline

Registriert: 06.01.2006, 14:03
Beiträge: 12436
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marcella
Spoilerer: Ja
Siri hat geschrieben:
Die Szene mit Klaus hinter der Pflanze war ja doch ganz lustig und vor allen Dingen schnell vorbei. Wenn Momo ihn tatsächlich nicht gesehen hätte, wär's zu sehr Bauerntheater gewesen. Bei den Bildern in der Spycam hatte ich ja schon die schlimmsten Befürchtungen.
Die Szene, wie Momo die beiden geoutet hatte, war auch klasse.


Das war auch meine Befürchtung, aber so ist es sehr gut gelöst worden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 19:22
Beiträge: 2309
Wohnort: NRW
Geschlecht: M
Spoilerer: Nein
Julia hat geschrieben:
Das Problem hatte ich auch mal wieder. Auch als sie mit Nico sprach hab ich nur die Hälfte verstanden. Bei der Wiederholung hab ich nochmal besonders hingehört - keine Chance - ich weiß immer noch nicht was das mit dem Heftchen sollte, was sie Nico entgegen streckte. :weißnich:

Ok, ich hab's nun und tipp's mal für dich mit ;-)

Nico: "Alles ok?"
Maria: "Hmmm ja, mer ham bloß net so früh g'schlafen. Ah übrigens, bevor ich's vergess, die U2 muss die Woche noch g'macht werden. Am besten gleich morgen. Die Hebamme kommt heut noch zum Wiegen."

Ich hab's extra langsamer laufen lassen und den Equalizer ausgereizt ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 20:48 
Offline
Lebenskünstler

Registriert: 11.06.2008, 20:34
Beiträge: 1674
Spoilerer: Nein
Alice64 hat geschrieben:
Lieber Cäsar, ich kann mir gut vorstellen, dass Du eine wunderbare Eröffnung hinlegen würdest. Wie wärs?*blinzel* :grin:


Wenn die anderen einverstanden sind, mache ich das doch sehr gerne.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23166
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Tipp:
Man kann nebenher die Videotextseite 150 mit den Untertiteln mitlaufen lassen, da kann man alles hochdeutsch mitlesen!

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 20:57 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39099
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Siri hat geschrieben:
Die Allmachtsfantasie, in den Hirnen deiner Mituser alles nach deinem Gusto zu verdrahten, haste ja ganz und gar nicht. :lach.:
"um dann einige Wochen final NICHT mehr gemocht zu werden. " Wie geht das denn?


Diese Allmachtsfantasien hat eher unser Schneider, der dachte (denkt?) doch, er könne _jeden_ in einem scheiß persönlichen Gespräch unter vier Augen bei scheiß Torte und scheiß Kaffee für sich gewinnen. Ich habe diese scheiß Fantasie nicht!

Korrektur:

um dann einige Wochen später final NICHT mehr gemocht zu werden.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 20:59 
Auch von mir ein Dankeschön für die Übersetzung, lieber Denkolix. Dass Du und Julia nichts verstanden habt, liegt weniger an Euren fehlenden bairischen Sprachkenntnissen als an der Tatsache, dass Maria teilweise sehr nuschelt. Ich hab nämlich auch nix verstanden.
Das, was Mizzi und Jimi da kauderwelschen, hat mit bairisch nicht viel zu tun, das ist ein Zustand. :roll:
Elses und Olafs Dialekt war sehr authentisch und die Beiden hab ich auch immer gut verstanden. Bei Opa Adi passts auch, aber wenn er so in sich reingrummelt, versteh ich auch oft nix.

@Cäsar: Hey super, dann mach mal. Bin schon gespannt. :yes:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 19:22
Beiträge: 2309
Wohnort: NRW
Geschlecht: M
Spoilerer: Nein
MünchnerBua hat geschrieben:
Tipp:
Man kann nebenher die Videotextseite 150 mit den Untertiteln mitlaufen lassen, da kann man alles hochdeutsch mitlesen!

Tja ... die Untertitel könnte ich beim Demuxen mit ProjectX sogar mit exportieren und einblenden – mache ich im Normalfall aber leider nicht, da ich eigentlich sehr gut höre ;-)

Ich werd's mal in Betracht ziehen, gern auch als "Service" für solche Fälle wie diesen.

Hast du eigentlich eine (technische) Möglichkeit, die Untertitel mit aufzunehmen, falls du die Sendung aufzeichnest, oder ist das allgemein noch nicht machbar? Eigentlich bin ich Technik-Freak, aber mit solchen Problemen beschäftige ich mich leider viel zu wenig. Wäre eigentlich schade, heutzutage ...

Können wir uns ja im Juli bei Dani mal drüber austauschen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23166
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Leider nicht. Ich hatte mal einen VHS-Recorder, der konnte die UT mit aufnehmen, allerdings gab es davon nur sehr wenige, inzwischen werden sie nicht mehr angeboten.
Bei den DVD- und Festplattenrecordern hat man die Technik gar nicht erst entwickelt. Eigentlich schade, denn die DVD ist ja gerade für UT-Spuren gut geeignet.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 16:22
Beiträge: 8005
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
Denkolix hat geschrieben:
Ok, ich hab's nun und tipp's mal für dich mit ;-)

Nico: "Alles ok?"
Maria: "Hmmm ja, mer ham bloß net so früh g'schlafen. Ah übrigens, bevor ich's vergess, die U2 muss die Woche noch g'macht werden. Am besten gleich morgen. Die Hebamme kommt heut noch zum Wiegen."

Ich hab's extra langsamer laufen lassen und den Equalizer ausgereizt ;-)

Das war's was ich nicht verstanden hab.
DANKE!

Bua hat geschrieben:
Tipp:
Man kann nebenher die Videotextseite 150 mit den Untertiteln mitlaufen lassen, da kann man alles hochdeutsch mitlesen!

Der Gedanke kam mir auch schon - leider zu spät... :ohh:

Alice hat geschrieben:
Dass Du und Julia nichts verstanden habt, liegt weniger an Euren fehlenden bairischen Sprachkenntnissen als an der Tatsache, dass Maria teilweise sehr nuschelt. Ich hab nämlich auch nix verstanden.
Das, was Mizzi und Jimi da kauderwelschen, hat mit bairisch nicht viel zu tun, das ist ein Zustand. :roll:
Elses und Olafs Dialekt war sehr authentisch und die Beiden hab ich auch immer gut verstanden.

Da bin ich ja beruhigt. Else und Olaf hab ich auch immer verstanden.

An sich finde ich es ja gut, dass "gebayerlt" wird. Dafür, dass die Straße in München ist, reden doch sehr viele Bewohner hochdeutsch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 21:07 
Offline
Bundespräsident des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2009, 17:55
Beiträge: 3206
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marion, BTW
Spoilerer: Ja
Hamlet hat geschrieben:

Diese Allmachtsfantasien hat eher unser Schneider, der dachte (denkt?) doch, er könne _jeden_ in einem scheiß persönlichen Gespräch unter vier Augen bei scheiß Torte und scheiß Kaffee für sich gewinnen.

Was den Kaffee betrifft, da bin ich so einfach gestrickt, dass das bei mir funktionieren wuerde :lol:

_________________
STH, Ihr polythematischer Ehrlich-Forum-Fozzie!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 19:22
Beiträge: 2309
Wohnort: NRW
Geschlecht: M
Spoilerer: Nein
Alice64 hat geschrieben:
Elses und Olafs Dialekt war sehr authentisch und die Beiden hab ich auch immer gut verstanden. Bei Opa Adi passts auch, aber wenn er so in sich reingrummelt, versteh ich auch oft nix.

Eben – das wundert mich ja, bei den beiden hatte ich nieeee Probleme!

Adi geht auch, sprachlich ;-) Öhm, übrigens, (ja ich weiß, gehört in den anderen Thread ...) - Adi ist Sonntag im "Perkekten Promi-Dinner"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 21:10 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39099
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
STH hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:

Diese Allmachtsfantasien hat eher unser Schneider, der dachte (denkt?) doch, er könne _jeden_ in einem scheiß persönlichen Gespräch unter vier Augen bei scheiß Torte und scheiß Kaffee für sich gewinnen.

Was den Kaffee betrifft, da bin ich so einfach gestrickt, dass das bei mir funktionieren wuerde :lol:


Aber nur für den Moment...

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 21:13 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39099
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
MünchnerBua hat geschrieben:
Leider nicht. Ich hatte mal einen VHS-Recorder, der konnte die UT mit aufnehmen, allerdings gab es davon nur sehr wenige, inzwischen werden sie nicht mehr angeboten.
Bei den DVD- und Festplattenrecordern hat man die Technik gar nicht erst entwickelt. Eigentlich schade, denn die DVD ist ja gerade für UT-Spuren gut geeignet.


1. Kannst du den UT vom digitalen Sat-Receiver aufnehmen (dann ist der allerdings als Videoschrift drin und geht nicht mehr raus).

2. Kannst du per Sat-Steckkarte den Stream (*.ts) aufnehmen, dann kannst du den Videotext später zu- und abschalten.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 21:13 
Offline
Bundespräsident des Forums
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2009, 17:55
Beiträge: 3206
Geschlecht: männlich
Lieblings-Rolle: Marion, BTW
Spoilerer: Ja
Hamlet hat geschrieben:
STH hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:

Diese Allmachtsfantasien hat eher unser Schneider, der dachte (denkt?) doch, er könne _jeden_ in einem scheiß persönlichen Gespräch unter vier Augen bei scheiß Torte und scheiß Kaffee für sich gewinnen.

Was den Kaffee betrifft, da bin ich so einfach gestrickt, dass das bei mir funktionieren wuerde :lol:


Aber nur für den Moment...

... stimmt. Meine Forensymphatien sind relativ klar verteilt :lol:

_________________
STH, Ihr polythematischer Ehrlich-Forum-Fozzie!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23166
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Hamlet hat geschrieben:
MünchnerBua hat geschrieben:
Leider nicht. Ich hatte mal einen VHS-Recorder, der konnte die UT mit aufnehmen, allerdings gab es davon nur sehr wenige, inzwischen werden sie nicht mehr angeboten.
Bei den DVD- und Festplattenrecordern hat man die Technik gar nicht erst entwickelt. Eigentlich schade, denn die DVD ist ja gerade für UT-Spuren gut geeignet.


1. Kannst du den UT vom digitalen Sat-Receiver aufnehmen (dann ist der allerdings als Videoschrift drin und geht nicht mehr raus).

2. Kannst du per Sat-Steckkarte den Stream (*.ts) aufnehmen, dann kannst du den Videotext später zu- und abschalten.

ad1: Wie bastel ich einen digitalen Sat-Receiver an meinen Kabelanschliuß...?
ad2: Was ist eine Sat Steckkarte und wie benutzt man sowas?

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 19:22
Beiträge: 2309
Wohnort: NRW
Geschlecht: M
Spoilerer: Nein
Hamlet hat geschrieben:
1. Kannst du den UT vom digitalen Sat-Receiver aufnehmen (dann ist der allerdings als Videoschrift drin und geht nicht mehr raus).

2. Kannst du per Sat-Steckkarte den Stream (*.ts) aufnehmen, dann kannst du den Videotext später zu- und abschalten.


Hamlet, natürlich geht das – ich zeichne ja auch (per Dreambox) den TS-Stream von SAT auf – nur, nicht jeder hier hat das technische Interesse und die Kenntnisse ;-)

Es folgt ja noch das Demuxing per ProjectX und das Schneiden mit Cuttermaran/QEnc – da hört, denke ich, bei vielen die Freundschaft zur Listra auf – selbst bei meiner Ex, die Hardcore-Fan war und ist.

Darum fragte ich, ob das heutzutage nicht mit "Hausmitteln" sprich Video-/DVD-Recorder von Aldi möglich ist.


Zuletzt geändert von Denkolix am 10.05.2010, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 10.05.2010, 21:21 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39099
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Wenn du einen digitalen Sat-Empfänger vorschaltest geht das sogar auf einem alten VHS Recorder.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1239: "Keime"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 282
Folge 1581: "Ende und Anfang" (29.05.2016)
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: SirGuinness
Antworten: 86
Folge 1600 "Rache der Natur" vom 16.10.2016
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: KATI
Antworten: 32
Folge 1198 "Familienähnlichkeiten"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Gast9
Antworten: 135
Folge 1107: "Zeit lassen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 294

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz