2004-2020
Aktuelle Zeit: 27.09.2020, 11:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 10  Nächste

Leben oder Tod?
1 - quicklebendig 51%  51%  [ 20 ]
2 - schläfrig 26%  26%  [ 10 ]
3 - ohnmächtig 10%  10%  [ 4 ]
4 - komatös 5%  5%  [ 2 ]
5 - mausetot 5%  5%  [ 2 ]
Troll - untot 3%  3%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 39
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8061
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
@Engel,
Wegen "we miss you, Friedhelm": Offiziell ist er ja als durch den Strick selbstmörderisch aktenablägig geworden. Aber nicht nur Verschwörungstheoretiker hegen seit Jahren Zweifel an dieser vermeintlichen Faktenlage. Er war seinerzeit mit einer Frau verheiratet, die später nachweislich bewiesen hat, wie man sich unliebsamer Stehpinkler final entsorgt.

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006, 22:49
Beiträge: 1335
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
sinapse hat geschrieben:
Lustig aber, dass Sarah erst mit Anna über Essig und dann mit Hantz über Öl sprach :laughing:


:laughing:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 13:57
Beiträge: 14450
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
Christian hat geschrieben:
Anna zu Sarah: "Du musst dir Respekt verschaffen. - Ich habe es bei Dabelstein und Bruno doch auch geschafft. "


:evil6:

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Eine echt klasse Folge. Besonders beeindruckt hat mich wieder einmal Jeremy Mockridge. Ein hochbegabter junger Schauspieler. Als er weinend an Caros Krankenbett saß, bekam ich eine Gänsehaut. Ich hatte selbst Tränen in den Augen.

Toll waren auch die Szenen in dem sonst recht nervigen Öko-Handlungsstrang umgesetzt. Felix, der seinen Kopf durch setzten muss und alles besser weiß. Das Gespräch auf der Straße zwischen Jack, Felix und Sarah war aus dem Leben gegriffen: Sarah, die tatsächlich weiß, was auf Jack und Felix zukommen wird. Felix, der arrogant glaubt, er allein wisse, wie man sich verhalten muss. Jack, die versucht zu vermitteln. Klasse gespielt. Amüsiert habe ich mich, als Felix dann ziemlich betreten vor Sarahs Tür stand um Hilfe bettelte. :laughing:

Merkwürdig war indes die Geschichte mit dem Einschreiben: Am Vormittag waren Jack und Felix beim Anwalt. Schon am Nachmittag fand dieser ein Einschreiben in seinem Kasten. Nicht nur das. Der Anwalt hatte in dieser kurzen Zeit bereits herausgefunden, dass Felix in Kanada bereits einmal mit der Polizei in Konflikt geraten war. Wirklich ein fixes Kerlchen, dieser Anwalt. Hat wohl sonst keine Fälle zu bearbeiten.

Gut gefallen hat mir auch die Iffi-Klausi-Geschichte. Vor allem die Szene am Tisch in der WG, also Momo langsam die Identität von "Kevin" auflöste. :mes-hi: Super gut gespielt! Betretene Gesichter bei Iffi und Klaus. Neugierige, verwunderte, verblüffte Gesichter der anderen.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8061
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Ich kann gar nicht so emotional schreiben zu der Folge, weil ich ohne Brille zwar ordentlich, aber nicht so genau hinsehen kann. So weiß ich gar nicht, wie gut Nico-Darsteller gewesen sein mag.

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 19:56 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Diavolezza hat geschrieben:

Merkwürdig war indes die Geschichte mit dem Einschreiben: Am Vormittag waren Jack und Felix beim Anwalt. Schon am Nachmittag fand dieser ein Einschreiben in seinem Kasten. Nicht nur das. Der Anwalt hatte in dieser kurzen Zeit bereits herausgefunden, dass Felix in Kanada bereits einmal mit der Polizei in Konflikt geraten war. Wirklich ein fixes Kerlchen, dieser Anwalt. Hat wohl sonst keine Fälle zu bearbeiten.

Ganz genau. Wieder eine typische Sache von "schnell abgewickelt". Das hätte doch nächste Woche noch genauso gut gebracht werden können. Dann hätte der zeitliche Abstand auch gestimmt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 6000
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Diavolezza hat geschrieben:

Merkwürdig war indes die Geschichte mit dem Einschreiben: Am Vormittag waren Jack und Felix beim Anwalt. Schon am Nachmittag fand dieser ein Einschreiben in seinem Kasten. Nicht nur das. Der Anwalt hatte in dieser kurzen Zeit bereits herausgefunden, dass Felix in Kanada bereits einmal mit der Polizei in Konflikt geraten war. Wirklich ein fixes Kerlchen, dieser Anwalt. Hat wohl sonst keine Fälle zu bearbeiten.



Ja das hab ich auch gedacht, muss ein gewieftes Kerlchen sein.
Und das die Post am Nachmittag noch Einschreiben austrägt die ja frühstens Mittags aufgegeben sein müssen war mir neu ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8061
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Erbßen & Partner!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 12:16
Beiträge: 3318
Geschlecht:
Lieblings-Rolle: Zorro (früher), Momo, Dressler
Spoilerer: Ja
Aktualisierungsopfer (von der OFF):

Am Abend berichtet Sarah gerade einem müden Hans, dass sie im Sommer einen Praktikumsplatz bei der Staatsanwaltschaft in München hat, da klingelt es an der Tür.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 19:59 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Die Aktion mit dem Mittelfinger war allerdings was, das mir an Sarah heute ausgesprochen gut gefallen hat! :fies:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 12:16
Beiträge: 3318
Geschlecht:
Lieblings-Rolle: Zorro (früher), Momo, Dressler
Spoilerer: Ja
Vanessa hat geschrieben:
Die Aktion mit dem Mittelfinger war allerdings was, das mir an Sarah heute ausgesprochen gut gefallen hat! :fies:


Ich finde, Sarah hätte in der Folge total anders gewirkt, wenn man auf die Szene mit Anna im Café verzichtet hätte. Da war sie wieder so selbstunsicher à la "ich mache immer alles falsch" und hat sich mit einem Getränk mit extra viel Milch und Zucker getröstet - passt natürlich zur Rolle.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 20:03 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39099
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Die Beinabschlüsse von Mizzis Miederslip zeichneten sich zu deutlich ab. Nicht gut. Ausserdem sollte sie ein Modell mit Sperrnaht tragen. Oder noch besser Miederstrings.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 12:16
Beiträge: 3318
Geschlecht:
Lieblings-Rolle: Zorro (früher), Momo, Dressler
Spoilerer: Ja
Nachdem es sowohl in heutigen Folge als auch in der davor eine "Braten in die Röhre"-Anspielung gab, sollte es bald mit Murat und Lisa weitergehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 20:08 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39099
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
sinapse hat geschrieben:
Aktualisierungsopfer (von der OFF):

Am Abend berichtet Sarah gerade einem müden Hans, dass sie im Sommer einen Praktikumsplatz bei der Staatsanwaltschaft in München hat, da klingelt es an der Tür.


Ja, der müde Hantz, der kam in die Küche geweht wie ein Furz aus der Telefonzelle.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8061
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Hamlet hat geschrieben:
Die Beinabschlüsse von Mizzis Miederslip zeichneten sich zu deutlich ab. Nicht gut. Ausserdem sollte sie ein Modell mit Sperrnaht tragen. Oder noch besser Miederstrings.


Absolut!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 20:10 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2379
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Oh je, nun ist das niedliche namenlose Neugeborene bereits in den Räumlichkeiten der Stadlers angekommen.

Ich frage mich nur, ob das so Usus ist, die Gebär-Mutter liegt noch wegen Komplikationen im Hospital und das Baby ist schon in der Gesellschaft angekommen.

Jedenfalls kann so ein kleiner Racker die Lindenstraße-Nacht zum Tage machen. Ich fand das mal wieder klasse, Baby schreit, Frau Mizzi wacht auf und Jimi pennt zunächst weiter. Wie im richtigen Leben halt.

Wie spät oder wie früh war es denn eigentlich, als Iffi zum Handy griff und ihren Kevinklaus anrief?

Jack und der unglückliche Felix wollen sich aber gar nicht von der Juraexpertin Sahara beraten lassen. Trotzdem sollte diese die Stinkefingeraktion beiben lassen, sonst wird sie von den beiden Antischweinemaststrategen noch wegen Beleidung verklagt. Woher hat Sahra denn dieses obszne Gebaren gelernt, etwas von Hans(z) oder gar von Anna?

Tja, Klausi-Mausi, wärste mal sofort aus Iffis Kemenate verschwunden. Dann hätte der Verrätling Momo nicht so einen blöden Brätling suchen müssen.
Okay, Klausis Ausrede über die Genforschung bei Iffis Pflanzen liess sogar die Stubenpalme tanzen...

Und Angelina hat mal wieder eine Immobilie vertickt. Dafür muß der Braten bei 6 Grad 80 Minuten kochen - oder war es umgekehrt? Wer muß denn diesmal auf das Wenden des Fleisches achten?

Im Krankenhaus war alles voller Wunder: Caro wurde umgedreht gegen Wundliegen. Mizzi wunderte sich, dass plötzlich Schwager Ernesto hereinkam und Ernesto beseitigte Mizzis Sorgen als Wunderheiler durch Handauflegen. Und das Baby hatte mal wieder die Wund.... äh Windeln voll.


Boah, Momo ist aber ein absolutes A*schl*ch. Was soll das denn, wie er seinen WG-Mitbewohner so vor allen Anwesenden bloßstellte? Solch ein Verhalten ist absolut unter aller Kanone...
Wie peinlich muß dieser Verrat auf Iffi und Klaus gewirkt haben!
Solche Verhaltensweisen a la Momo k*tzen mich einfach nur an!

Ach, wie toll dann das ganze Volk in der Küche die ironischen Kommentare über die beiden Verliebten auskippte.

Anfangs tat mir Nico richtig leid, als er seine junge Freundin, da so hilflos im Koma liegen sah. Aber dann kupferte er die Szene von Jack ab, die damals neben ihrem Roberto im Krankenbett lag.
Vor allem sprach dann aus seinen Worten eine gehörige Portion Egoismus, als er Caro praktisch "befahl", sofort gesund zu werden..

Oh, Sarah hatte noch Zeit, Paragraphennudeln zu kochen, (die gibt es bestimmt auch genau wie Buchstabennudeln). Und Hans(z), der kein Freßpaket vom Cafe Bayer bekommt, stürzt sich wie wild auf die Pasta.

Ja, was ist denn das? Jack und Felix wollen das (die) Graffitti im Schweinestall überstreichen. Jack und Felix - ein Abenteuer in sieben Streichen....

Nun geht denen doch die Muffe eins zu tausend. Um im fernen Kanada liess sich Felix schon mal an einen Ahornsirupbaum festbinden. Davon war Sarah gar nicht gefesselt.

Whow, nun ist Sarah so etwas wie die höchste Instanz für die Vereinigung der Kriminellen...

Die Folge war so guter Durchschnitt. Bin ja gespannt, ob Caro in der übernächsten Folge wieder zu Hause is(s)t.

War war noch so? Ach ja, Jimi soll nicht soviel O-Saft trinken, dann entfällt auch sein Sodbrennen.

Bis dann!

bockmouth
_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2009, 19:31
Beiträge: 571
Wohnort: Elmshorn
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Andy Zenker
Spoilerer: Nein
Fan seit: Beginn
Jetzt ist es endlich raus !
Momo hat Kevin als Klaus entlarvt.
Allerdings hätte ich nicht damit gerechnet,
daß Momo so entspannt darauf reagiert. :grin:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2006, 16:28
Beiträge: 3001
Spoilerer: Ja
Momos "Mir doch egal"-Gehabe nehme ich ihm nicht ab - bestimmt rastet er wieder aus und tötet Klaus, ähnlich wie damals seinen Vater.

Sarah strahlt so eine Eiseskälte aus, zum Bibbern ist das. Die denkt, sie sei der Mittelpunkt der Welt und ihre Ratschläge seien die Besten (zumal Jurastudenten eh keine Rechtsberatung geben dürfen), einfach nur :sleepy3:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 20:49 
Vanessa hat geschrieben:
Die Aktion mit dem Mittelfinger war allerdings was, das mir an Sarah heute ausgesprochen gut gefallen hat! :fies:

das war mein highlight heute.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1275: "Koma"
BeitragVerfasst: 09.05.2010, 20:55 
Schrammel hat geschrieben:
@Engel,
Wegen "we miss you, Friedhelm": Offiziell ist er ja als durch den Strick selbstmörderisch aktenablägig geworden. Aber nicht nur Verschwörungstheoretiker hegen seit Jahren Zweifel an dieser vermeintlichen Faktenlage. Er war seinerzeit mit einer Frau verheiratet, die später nachweislich bewiesen hat, wie man sich unliebsamer Stehpinkler final entsorgt.


Du meinst, Anna hat Friedhelm getötet? Die Treppe runterschubst (er bricht sich das Genick) und danach zur Vertuschung diese "Ich häng mich auf" Masche abgezogen? Skandal! :cool:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1071 "Ruhe in Frieden"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 134
Folge 1496 "Die vergessene Generation" vom 31.08.2014
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 52
Folge 1568 - "Whistleblower"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Vollmilchnuss
Antworten: 102
Folge 1140: "Vergiftet"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 211
Folge 1110: "Retourkutsche"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 280

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz