2004-2020
Aktuelle Zeit: 25.07.2021, 17:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Deine Diagnose:
Das blühende Leben. 18%  18%  [ 7 ]
Gesund. 21%  21%  [ 8 ]
Erkältung. 13%  13%  [ 5 ]
Schwere Grippe. 8%  8%  [ 3 ]
Cholera und Pest zusammen. 18%  18%  [ 7 ]
Unheilbar. 21%  21%  [ 8 ]
Abstimmungen insgesamt : 38
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 16:22
Beiträge: 8008
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
Folge 1311: "Artzt"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Wolfgang Frank
Redaktion: Nina Klamroth


Wiederholungstermine:

So, 16.01., 23:15 Uhr, EinsFestival
Mo, 17.01., 06:30 Uhr, EinsFestival
Mo, 17.01., 08:00 Uhr, HR
Mo, 17.01., 09:15 Uhr, RBB
Mi, 19.01., 06:00 Uhr, NDR
Sa, 22.01., 09:15 Uhr, BR
Sa, 22.01., 12:20 Uhr, MDR
Sa, 22.01., 16:15 Uhr, EinsFestival
So, 23.01., 09:05 Uhr, WDR
So, 23.01., 12:40 Uhr, EinsFestival


_____________________________________________________________


Artzt oder Arzt?

Selbst muss er sich wohl keine Sorgen machen, ob er nun mit ‘zt’ oder ‘tzt’ geschrieben wird, denn für seine unleserliche Handschrift ist er ja bekannt, aber alle anderen würden schon gerne wissen, ob es nun korrekt Arzt oder Artzt heißt.

Das Wort ist eigentlich überhaupt nicht die wortwörtliche Übersetzung für den Beruf des Medikus, denn im Germanischen hieß es noch “lekeis” und hatte seine Ursprünge im keltischen “léga”, das mit Heilung in Verbindung gebracht wurde.

Der erste phonologische Verwandte entstand aus einem eher herablassenden Begriff für Oberärzte am Tempelhof (lat. “archiater”), der die Arroganz der höher gestellten Ärzte verdeutlichte und somit von den Bürgern mit Naserümpfen empfangen wurde.

Dennoch schien der Respekt vor den Männern im weißen Kittel damals noch erheblich größer gewesen zu sein, ein Wunder eigentlich, da die Erfolgsquote der Quacksalber damals verheerend niedrig war.
Tatsächlich lag die Wahrscheinlichkeit während der Operation zu sterben nicht so hoch wie erwartet, allerdings starben sie danach wie die Fliegen, denn die mangelhaften hygienischen Zustände, sorgten dafür, dass sich die schlecht versorgten Operationsnarben gerne mal übel entzündeten.

Und noch etwas zum Schluss: eine Studie in den USA hat ergeben, dass die männlichen Chirugen die größten und auch attraktivsten Mediziner sind, die ja sowieso schon den Ruf eines guten Fanges haben. Die Einzigen, die das noch toppen können, sind Schauspieler, die den Arzt mimen.

Auflösung: Wie heißt es nun richtig?

"Arzt", so lautet die korrekte Schreibweise, das zweite “t” wird oftmals nur der Lautsprache wegen hinzu gefügt, denn wenn man ihn ausspricht, den "Arzt", dann schlägt die Zunge an den Gaumen, als wäre ein “t” vor dem “z”.






Schulze erscheint beim Psychiater. Eine Hand in der Weste, Hut mit Breitseite auf dem Kopf. "Was kann ich für Sie tun?" fragt der Doktor. "Für mich nichts. Ich habe alles. Ruhm, Macht, Reichtum - und als Napoleon werde ich in die Geschichte eingehen. Aber meine Frau muss verrückt sein. Die bildet sich ein, eine Schulze zu sein!"

Kommt eine Frau zum Psychiater. "Herr Doktor, Herr Doktor, ich glaube mein Mann ist verrückt! Jeden Morgen beim Frühstück isst er die Kaffeetasse auf und lässt nur den Henkel übrig. Sagt der Arzt: "So ein Irrer, wo der Henkel doch das Beste ist!"

Der alte Jagdherr geht nach der Pirsch ins Wirtshaus und trifft dort den Dorfdoktor. "Wissen Sie schon, was ich heute erlegt habe?" "Ja, ja", winkt der Arzt ab, "war schon bei mir in Behandlung..."

Eine ältere Dame kommt zum Arzt: "Herr Doktor, ich habe diese Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören, ist es schon lästig. Sie stinken nie, und sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl sie das nicht bemerken konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert."
Der Doktor: "Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder."
Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt: "Herr Doktor! Was zum Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen, obwohl sie immer noch leise sind, sie stinken fürchterlich!"
"Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr Gehör kümmern..."


Auf dem Friedhof wird ein Spezialist für Herzoperationen beerdigt. Der Sarg des Arztes steht vor einem riesigen, überdimensionalem Herz.
Der Pfarrer hält seine Rede. Als er fertig ist und alle Abschied genommen haben, klappt das Herz auf, der Sarg rollt hinein und das Herz klappt wieder zu.
In diesem Augenblick fängt ein Trauergast laut an zu lachen.
Fragt ihn sein Nachbar: "Warum lachen Sie denn so?"
"Ich musste gerade an meine Beerdigung denken..."
"Und was gibt es da zu lachen?"
"Ich bin Gynäkologe..."


Arzt: Ja, sie haben Durchfall, wann
haben sie das denn gemerkt? Patient: Na, als ich die Fahrradklammern
abgemacht habe...


Patientin: "Küssen Sie mich, Herr Doktor." Doktor: "Das geht nicht: genau genommen dürfte ich noch nicht mal neben Ihnen auf der Couch liegen."

Kommt ein Mann zum Arzt: "Herr Doktor, ich bekomme meine Vorhaut nicht zurück." Doktor mit einem Schmunzeln: "Die verborgt man doch auch nicht."

Im menschlichen Körper treffen sich zwei Bazillen. Sagt das eine: "Komm, wir gehen in die Leber einen trinken!" Sagt das andere: "Nein, ich warte auf einen Furz, ich möchte noch ausgehen!"




...und zum Schluss:

Kennt Ihr den?




...na, erkannt?

In diesem Sinne,
viel Spaß mit der Folge!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 16.01.2011, 19:36 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 19:22
Beiträge: 2309
Wohnort: NRW
Geschlecht: M
Spoilerer: Nein
Und wieso nun mit 2 "t"? :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 13:57
Beiträge: 14450
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
Prima Folgeneröffnung, Julia!! :nlmd: :nlmd:

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 16:22
Beiträge: 8008
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
@Denkolix: Das stand bei facebook:

    "Die nächste Folge der „Lindenstraße“ trägt den Titel „Artzt“ – Rechtschreibfehler inklusive! Aufklärung folgt am 16. Januar 2011 ab 18:50 Uhr im Ersten: Dr. Dressler droht eine Finanzkrise, Lea lernt Orkan kennen und Ines zieht es nach Italien…"

@Dani: Dankeschööööön.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 19:22
Beiträge: 2309
Wohnort: NRW
Geschlecht: M
Spoilerer: Nein
Lustig ...

Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2009, 19:22
Beiträge: 2309
Wohnort: NRW
Geschlecht: M
Spoilerer: Nein
He's my Banbkberater! :lach: :lach: :lach:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 6001
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Ich hätte jetzt erwartet:

"Schickst du mir Bilder von dir?"
"Was, Bilder?"
"Ja Bilder, am besten in Unterwäsche"

:laughing:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2009, 19:31
Beiträge: 571
Wohnort: Elmshorn
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Andy Zenker
Spoilerer: Nein
Fan seit: Beginn
Carsten gefällt mir gar nicht. :weißnich:
Sieht kränklich und immer noch sehr abgemagert aus.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3750
Spoilerer: Ja
Nur so viel: Bei Orkans "Bist du schwul, odda was?" habe ich herzhaft und laut losgelacht, so wie noch nie bei der Lindenstraße.

Das war einfach nur schön. Weiter so, Orkan, du bist besser als dein Ruf!!

Der Kerl gefällt mir auf einmal doch. Einfach wegen Spaaaaß! :happy:


Komisch, dass Gabilein so schnell den Job wieder hat. Aber Frau Bayer wird ihr wohl noch das Arbeitsleben zur Hölle machen.

Bin mal gespannt, was das mit Dressler und seinem Geld gibt. Aber schön, dass er wohl wieder eine interessante Geschichte bekommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:23 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Carsten: Wird immer, immer schlimmer. Der kann ja schon gar nicht mehr richtig sprechen! :shock:

Orkan und Lea: HÄTTE eine süße Geschichte werden können, aber WIRD es nicht, weil es wieder so versaut wurde! Das war an übereilter Einführung ja nicht zu überbieten. Ich könnt mich so aufregen, wenn ich da an früher denke... Da hätte es in diesem Fall heute allerhöchstens die Begegnung im Treppenhaus gegeben, mehr nicht. Zwei Wochen später dann eine weitere zufällige Begegnung, wo er sie um ihre Nummer bittet. Und so weiter...
Dass es so weit kommt wie heute, das hätte in früheren Folgen noch mindestens 4 Wochen gedauert. Das ist so traurig und so schlecht... :weißnich: :weißnich: :weißnich:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:24 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Mich ärgert das so dermaßen, dass Gabi einfach ihren Job wiederbekommen hat. Hallo? Wo gibt es denn sowas? Es laufen genug Bäckereifachverkäuferinnen rum, die einen Job suchen. Da ist man doch nicht auf Gabi angwiesen! Auch wenn sie in der Lage ist, den Laden alleine zu schmeißen. Auf Dauer hält sie das auch nicht durch.

Warum kann die Frau nicht einfach mal für ne längere Zeit arbeitslos bleiben, wie es in der Realität auch der Fall ist. Gerade Menschen über 50 sind nicht mehr so leicht auf dem Arbeitsmarkt zu vermitteln.

Mit so einer Aktion macht sich die Lindenstraße echt unglaubwürdig und ich finde es einfach nur zum Kotzen! Dann hätte man sich die ganze Story doch gleich sparen können.

Und auch, wenn man seinen Chef noch so hasst, sagt man diesem bestimmt nicht ins Gesicht, dass man ihn nicht leiden kann. Nee, nee, Gabi. Das ist sehr unprofessionell. Hätte die Bayerin Dich gleich wieder rausschmeißen können.

Nee, die Gabi-Story wurde leider gründlich versemmelt! Aber sowas von!!!! Sehr enttäuschend!!!!

Ansonsten:

Orkan nervt und die Dressler-Story ist langweilig!

_________________
BildBildBildBild


Zuletzt geändert von Bommel am 16.01.2011, 20:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:25 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39154
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Carsten wird seiner Mutter immer ähnlicher - und zwar ihrem aktuellen Aussehen!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2004, 13:57
Beiträge: 14450
Wohnort: Recklinghausen
Geschlecht: weib
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Berta Griese
Lieblings-Folge: 150,909
Spoilerer: Ja
Fan seit: Jan.87
Stimmung: supi
Menthanos hat geschrieben:
Carsten gefällt mir gar nicht. :weißnich:


Ganz schlimm heute! :weißnich:

_________________
759/19:02-19:07


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:26 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
dani hat geschrieben:
Menthanos hat geschrieben:
Carsten gefällt mir gar nicht. :weißnich:


Ganz schlimm heute! :weißnich:


So sehr ich Georg Uecker mag und schätze, aber ich verstehe nicht, dass man ihn nicht mal für ne Zeit lang aus der Serie rausnimmt. :weißnich:

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:27 
Offline
Dekadente Tussi

Registriert: 10.03.2005, 00:43
Beiträge: 17901
Spoilerer: Ja
Echt, und dieser hanebüchene Schwachsinn mit Gabi und Frau Bayer. Sowas von lächerlich! Diese vollkommen unrealistischen, überstürzten und unreflektierten Aktionen werden immer schlimmer.
Da wundert man sich über die fallende Quote der Listra???? Kapieren die denn gar nichts?
Es wird argumentiert, dass man heutzutage einfach die Geschichten schneller erzählen muss, weil die Leute sonst abschalten. Hallo? Schonmal überlegt, dass die Leute gerade deswegen abschalten? Weil die Listra ihren anfänglichen Realitätsanspruch immer mehr verliert?? Weil unglaubwürdige Geschichten im Turbogang durcherzählt werden???
Vielleicht sollte man mal da ansetzen, wenn man sich wundert, dass die Quote sinkt. Daran, was ursprünglich den Erfolg der Serie eingebracht hat. Vielleicht brauchen die Leute genau das wieder, wenn man sonst in jeder anderen Soap diese unrealistischen Stories ertragen muss?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:28 
Offline
www.listra-kult-treff.de
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2009, 22:28
Beiträge: 3411
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter bis wolkig ;-)
Löpelmann hat geschrieben:
Nur so viel: Bei Orkans "Bist du schwul, odda was?" habe ich herzhaft und laut losgelacht, so wie noch nie bei der Lindenstraße.



Ich fand das einfach nur primitiv, untereste Schublade. Konnte darüber auch gar nicht lachen. Kinderkacke, was der da abzieht.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 6001
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Fand die Folge insgesamt gut.

Allerdings frag ich mich warum man das mit Gabys Kündigung überhaupt gemacht hat wenn Sie drei Wochen später wieder eingestellt wird.
Wie in einem anderen Thread hier im Forum schonmal angesprochen, leider wieder mal ein "Friede-Freude-Eierkuchen" Ende einer gerade erst begonnenen Geschichte bei der noch mehr drin gewesen wäre.

Obwohl Ines geht hätte man die Geschichte durchaus auch noch weiter führen können.
So verschwindet Gaby wohl wieder hinter Ihrem Tresen und macht sonst nicht viel.

Das Ines geht ist schade, aber seit Olaf nicht mehr dabei war ist die Rolle einfach unnötig geworden, so wie Sie dargestellt wurde.

Die Geschichte mit Dressler mochte ich. Witzige Szenen (Dressler calling.. :laughing: ) und überhaupt mal was anderes.

Gewundert hab ich mich wie Dressler so alleine durch die Straße rollt, wie kommt er die Stufen hoch? Nicht zuletzt die seines eigenen Hauses.

Carsten sah mal wieder schlecht aus, hatte auch eine merkürdige Stimme. Kann aber auch nur an einer Erkältung gelegen haben.


Auch Orkan fand ich heute nicht mehr so schlimm wie noch letzte Woche, teilweise sogar witzig.
Freut mich das Lea jetzt mal eine gescheite Geschichte bekommt. Mit Orkan an Ihrer Seite wird das ganze wohl über die Kurzauftritte in der Lea/Nico Story hinaus gehen.


Zuletzt geändert von nubo am 16.01.2011, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3750
Spoilerer: Ja
Als Lea und Caro diese dummen Videos damals machten, fand ich das echt langweilig. Aber als heute Orkan diese Sch... (besonders das mit dem Kaugummi) bewunderte, fand ich es lustig. Sogar supilustich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:29 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39154
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Das werde ich dieser häßlichen Krähe von Quacksalber nie verzeihen, daß er meine schöne Ines vertrieben hat!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1311: "Artzt"
BeitragVerfasst: 16.01.2011, 20:29 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39154
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Löpelmann hat geschrieben:
Als Lea und Caro diese dummen Videos damals machten, fand ich das echt langweilig. Aber als heute Orkan diese Sch... (besonders das mit dem Kaugummi) bewunderte, fand ich es lustig. Sogar supilustich.


Kinderstunde...

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Folge 1658 "Babykram" vom (siehe unten)
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: SirGuinness
Antworten: 38
Folge 1199: "Im Knast"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Prof. Dr. Knall
Antworten: 203
"Lindenstraßen"-Highlights im Jahr 2007
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Christian
Antworten: 12
Mr "unverheiratet" 2008!
Forum: Sonstiges...
Autor: Vanessa
Antworten: 10
Folge 1497 - "Die Guten"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Hamlet
Antworten: 29

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz