2004-2020
Aktuelle Zeit: 21.09.2021, 10:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Und, wie kannst du ...?
1 – Perfekte Folge! Wie kann man nur zwischendurch zum Kühlschrank gehen? 56%  56%  [ 10 ]
2 – Geht doch, gute Unterhaltung. 28%  28%  [ 5 ]
3 – Durchschnittlich – kann man gucken. 11%  11%  [ 2 ]
4 – Naja, kann man mal gesehen haben. 0%  0%  [ 0 ]
5 – Wie kann man nur? Ich spiele um 18:50 lieber Halma. 6%  6%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 18
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2011, 14:20
Beiträge: 10652
Wohnort: Berlin
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Olli und Olaf
Spoilerer: Ja
Fan seit: immer schon
Stimmung: hellwach
Angelina wird wohl zukünftig Füsse waschen .....

Gut !

_________________
- ich kann den Todeszeitpunkt
einer Wasserleiche am
Geschmack erkennen.
DU NICHT !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 19.02.2012, 20:37 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 6001
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Aließ hat geschrieben:
Sollte Anna doch noch erfahren, dass es Paul war, bin ich schon gespannt auf das zukünftige Arbeitsklima im Kackau! :evil6:


Nicht das das noch das Ende von diesem Laden bedeutet. :fies:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 20:40 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
nubo hat geschrieben:

Nicht das das noch das Ende von diesem Laden bedeutet. :fies:


So optimistisch bin ich leider schon lange nicht mehr, nicht bzgl. der Irren in der Gosse.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14925
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
nubo hat geschrieben:
Aließ hat geschrieben:
Sollte Anna doch noch erfahren, dass es Paul war, bin ich schon gespannt auf das zukünftige Arbeitsklima im Kackau! :evil6:


Nicht das das noch das Ende von diesem Laden bedeutet. :fies:


Ich an Murats Stelle würde keine Pralinen mehr naschen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 20:41 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
upss - JJ hat geschrieben:
Angelina wird wohl zukünftig Füsse waschen .....


Zu tief.

Bisserl höher.

Treffer!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Lisa tritt in die Fußstapfen ihrer Mutter. "Weil wir uns für dich schämen" will sie den BZs nicht sagen, dass es doch ihr Sohn war, der Mürfel gedemütigt hat. Nach außen hin muss alles perfekt sein. Da wird dann schon auch mal gelogen. Und statt mit Paul über seine Tat zu sprechen, statt herauszufinden, warum Paul seinen Frust an Schwächeren auslässt, wird er hart bestraft. Und eine Entschuldigung Pauls bei seinem Opfer? - Fehlanzeige. Eine "großartige" Erziehungsmethode.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Zuletzt geändert von Diavolezza am 19.02.2012, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 12:16
Beiträge: 3318
Geschlecht:
Lieblings-Rolle: Zorro (früher), Momo, Dressler
Spoilerer: Ja
Aließ hat geschrieben:
Und Paul sollte zukünftig hohe Treppen, Balkone und Leitern meiden.


Sagte Anna nicht sowas wie "wenn ich daran denke, dass wir ihn irgendwann nicht mehr beschützen können, drehe ich durch"? :fies:
Neben den amüsanten Dialogen/Sätzen heute, fiel mir die Verknüpfung von Handlungssträngen auf: Lisa schickt Murat auf die Suche nach Federn, die stecken jedoch bei Angelina im Haar. Anna und Klaus scheitern beim Wegputzen der jeweiligen Schimpfworte.
Ich hätte mir nur noch einen Versprecher gewünscht, als Momo auf sein Moussaka wartete
Malaka
.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14925
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Diavolezza hat geschrieben:
Und statt mit Paul über seine Tat zu sprechen, statt herauszufinden, warum Paul seinen Frust an Schwächeren auslässt, wird er hart bestraft. Eine "großartige" Erziehungsmethode.

Ich finde schon, dass Paul Konsequenzen seines Handelns erfahren sollte, aber zusätzlich sollte man wirklich versuchen, herauszufinden, warum er das macht. Wer weiß, welches Ventil er sich dann für seinen Frust sucht.
Wenn Paul wüsste, was Lisa schon alles verbrochen hat, würde er sich in Grund und Boden schämen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 21:03 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2379
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Das war eine nette Pingpong-Folge mit Gung und Schwung.

Dem Klausemann knallt die Morgensonne ins Gesicht. So etwas hasse ich auch, wenn jeman so brachial wie Iffi die Vorhänge aufreisst.

Anna will also ab sofort ganze Paranüsse in ihrer Pralinenküche verarbeiten, doch Murat bietet ihr da Pari.
Für welchen Schriftzug wurde mehr Zeit verwendet: Für Vollschänder oder für Kinderspacko?

Aber ist schon klar, wenn eine Mutter so etwas an ihrem Kind sieht, wird sie zur Furie.

Meine Güte, dat Lealein kam aber arg arrogant die Treppe herunter und schawenzelte an dem bittenden Klaus B. vorbei zum Physikunterricht.
Allerdings sah sie in ihrer Hochnäsigkeit voll erwachsen aus wie nie... Was für ein attraktives Frauenzimmer!

Klaus Beimer ist aber manchmal ein Vollspacko, da versucht er mit Schwamm und B-eimer die Graffiti auszuwischen.
Ja, da besinnt sich dat Lealein und ist nun doch zur Aussage bei der freundlichen Polizei bereit. Nur vor Helga und vor Orkan geht ihr die Muffe 1 : 1000.

Sieh an, das HAndy-Taxiunternehmen boooomt. Wer wird bald mitspielen als Aushilfsfahrer?
Hans(z) sind zunächst die Erfolgszahlen wichtiger, dann erst kommt er zum Mürfeltrösten. Hat er wirklich seinem Sohn beigebracht, vor anderen Menschen Respekt zu haben!? Wie ätzend, Respekt ist doch Murks, Hochachtung würde es viel besser treffen...

Der Schlagabtausch in der Dagdelen-Wohnung war klasse gespielt, jeder gegen jeden. Ein Paul D. lügt nicht und ein Mürfel schon mal gar nicht. Murat und Hans(s) siezen sich? War mir bisher gar nicht aufgefallen.

Wie wild fand ich auch Leas Nackt-Geständnis auf der Couch. Das war endlich die nackte Wahrheit. Erich war souverän wie stets und Helga dachte diesmal nicht an Spiegeleier sondern gleich an den Likör aus dem Tierprodukt. Oh wei, sie war aber gut dabei mit dem Likör aus Ei.

Erichs Vorschlag, Leas PC in sein Arbeitszimmer zu stellen, ist eine wunderbare salomonische Lösung.
Und Helga soll mal wirklich an ihre eigene Vergangenheit denken, nasagenwirmal: Monsieur Sautier in Paris.

Schlecht gespielt fand ich die Szene von Sabrina Buchstab und ihrem huldvollen Verständnis für Töchterchen Angelina. Und dann musste ihr Hahahajo noch vorlesen. Ich dachte erst, die Requisite hätte ihm aus Versehen Ernestos Tagebuch untergejubelt. Was für ein blödsinner Text für eine sterbenskranke Person....

War mal wieder der Beweis: Männer können nicht zuhören. Lisa wollte die Federn aus der blauen Tüte aus dem Schreibtisch, aber Murat wühlt im Kleiderschrank in einer blauen Kiste rum.
Logo, da findet er das Halstuch von Durbridge... äh Mürfel.

Da hat Paulchens Fußballbegeisterung aber eine lange Winterpause. Drei Monate ohne Spiel, da würde ich den DFB einschalten... Hat er nun eigentlich die Vokabel Vollspacko auf den Anorak gemalt oder nicht?

Angelina: Was für eine rüde Person! Sagt die doch über Dressler: Leck mich. Zu Vasily war sie natürrrlich etwas freundlicher, der ist ja auch ihr Cha-Cha-Cha-Lehrer. War das eine CD, die sie ihm mitbrachte?

Hui, die Container nach Australien sind schon bestellt. Wenn Klaus jetzt vielleicht doch nicht in den Knast muss, wird er vielleicht mit diesen Kisten nach Down Under verfrachtet.

Jetzt ist mir auch klar, warum Murat die Federn nicht im Schrank fand, die hatte Angelina auf dem Kopp.
Sie wollte leicht wie eine Feder in den Bus entschweben, aber da sei DocDressler vor. Das war ganz großes Kino, wie er sie vor die Wahl gestellt hat. Bus oder Kaminfeuer. Architekt Stefan oder Dachgestühl. Diesen Cliff fand ich total geil.

Wie gesagt: Starke Folge, kein Karnevalsgedöns, keine größeren Albernheiten. Weiter so über Aschermittwoch hinaus....

Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Aließ hat geschrieben:
Diavolezza hat geschrieben:
Und statt mit Paul über seine Tat zu sprechen, statt herauszufinden, warum Paul seinen Frust an Schwächeren auslässt, wird er hart bestraft. Eine "großartige" Erziehungsmethode.

Ich finde schon, dass Paul Konsequenzen seines Handelns erfahren sollte, aber zusätzlich sollte man wirklich versuchen, herauszufinden, warum er das macht. Wer weiß, welches Ventil er sich dann für seinen Frust sucht.
Wenn Paul wüsste, was Lisa schon alles verbrochen hat, würde er sich in Grund und Boden schämen.

Richtig. Ungestraft sollte Paul nicht davon kommen. Aber eine harte Strafe, ohne dass ein echtes Gespräch mit Paul über sein Fehlverhalten stattfindet, ist sinnlos, wie du schon richtig bemerkst. Außerdem wäre eine Strafe im Stil eines Täter-Opfer-Ausgleichs sinnvoller, da könnte Paul über seine Tat nachdenken und würde etwas Sinnvolles tun. Drei Monate Fußballentzug hingegen halte ich für falsch und sinnlos. Denn dadurch wird Paul nur noch frustrierter und sucht sich ein neues Ventil.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14925
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Ganz deiner Meinung, Dia. Bei Nachbars versuche ich auch gerade, das rüberzubringen. Da ist man der Meinung, Kinder denken sich bei sowas nichts.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 21:14 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Diavolezza hat geschrieben:
Lisa tritt in die Fußstapfen ihrer Mutter. "Weil wir uns für dich schämen" will sie den BZs nicht sagen, dass es doch ihr Sohn war, der Mürfel gedemütigt hat. Nach außen hin muss alles perfekt sein. Da wird dann schon auch mal gelogen. Und statt mit Paul über seine Tat zu sprechen, statt herauszufinden, warum Paul seinen Frust an Schwächeren auslässt, wird er hart bestraft. Und eine Entschuldigung Pauls bei seinem Opfer? - Fehlanzeige. Eine "großartige" Erziehungsmethode.


Lisa...

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2007, 21:29
Beiträge: 3676
Wohnort: Region Zürich
Spoilerer: Ja
Wenn ihr Sohn Lernschwierigkeiten hat, bekommt er Nachhilfe- bzw. Förderstunden. Immerhin geht es ja um gute Noten, das ist schliesslich das Wichtigste im Leben :wah: . Dagegen ist so ein kleiner sozialer Aussetzer, das Quälen eines behinderten Kindes, das sich nicht wehren kann, eine Lappalie. Warum er das gemacht hat, ist nicht so wichtig. Sind doch alle Kinder so, dass sie schwächere Kinder plagen. Aber mit drei Wochen Fussballentzug hat er dann seine Lektion gelernt :auweia: .

_________________
Niemand sucht sich Herkunft, Hautfarbe oder sexuelle Orientieung aus. Aber jeder kann wählen, ob er ein Arschloch ist oder nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 16:41
Beiträge: 4107
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Die Folge hat mir sehr gut gefallen. Die Buchstab-Geschichte fand ich schön weitererzählt. Ganz besonders in dem Moment, als Angelina wegen Vassiliys Einwurf über die Wünsche ihrer Mutter nachdenklich wurde.

Die Paul/Martin-Story finde ich ebenfalls nicht schlecht. Und Lisas Reaktion, nachdem sie begriffen hat, dass tatsächlich Paul für die Übergriffe auf Martin verantwortlich ist, hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Sie ist sichtlich darum bemüht, ihrem Sohn dieses Verhalten nicht durchgehen zu lassen. OK, vielleicht wäre es nur fair auch den BeiZies gegenüber mal Laut zu geben, aber soo ist Lisa dann doch nicht gestrickt.

Lea/Klaus: naja, ging so. Die vor Schreck sturztrinkende Helga gefiel mir da am besten. Helga sprachlos, wer hätte das gedacht?

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2009, 21:33
Beiträge: 3991
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Stier
Lieblings-Rolle: Erich Schiller, Adi-Opa
Lieblings-Folge: Die, in der Sandra ausscheidet
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Bei dem Gespräch zwischen Erich und Helga in der Küche mußte ich daran denken, wie die Geschichte um Leas Geständnis abgelaufen wäre, wenn Helga noch mit Hanz verheiratet wäre. Wie souverän und besonnen war Erich wieder einmal! Hanz wäre mit verkniffenem Gesicht dagesessen, und in seinem Kopf wäre wahrscheinlich nicht wesentlich mehr vorgegangen als in Leas. Zumindest wäre nichts Vernünftiges dabei rausgekommen.

Auf den Nachbarschaftskrieg zwischen den Beizies und den Dagdelens freue ich mich! Hoffentlich wird das nicht allzu schnell abgefrühstückt. Warum Paul das gemacht hat? Schwer zu sagen. Er ist zu Hause immer so brav und angepaßt, wohl auch aufgrund der Unterdrückung durch die Mutter; vielleicht sah er hier die Möglichkeit, seine Aggressionen abzureagieren. Anderseits spielt er Fußball, er könnte sich also auch dort ein Ventil suchen. Vielleicht waren es mehrere und er unterlag dem Gruppenzwang. Oder er wollte sich vor den anderen profilieren. "Martin merkt's eh nicht" deutete eher darauf hin, daß es nicht darum ging, Martin zu kränken. Anderseits wiederum hätte er damit erreicht, daß Martin vor den anderen lächerlich gemacht worden wäre. - Wie gesagt, die Antwort auf die Frage ist nicht einfach. Ich bin gespannt, was wirklich dahintersteckt.

Angelina und Dressler interessieren mich eigentlich am wengisten. Die spannendste Frage in dieser Sache war diesmal nur, wie lange der Busfahrer warten würde.

_________________
G'stört samma alle. (Adi Stadler)


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Was wird Paul seinen Fußballfreunden sagen, warum er drei Monate lang nicht zum Trainig kommen darf? Die Wahrheit zu sagen, das wird Lisa ihm wohl verbieten. Also muss er lügen.

Bin schon sehr gespannt, wie diese Geschichte weiter geht und auch, ob und wie Lisas Vertuschungsaktion auffliegt.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2009, 21:33
Beiträge: 3991
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Stier
Lieblings-Rolle: Erich Schiller, Adi-Opa
Lieblings-Folge: Die, in der Sandra ausscheidet
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Daß er was ausgefressen hat, kann er ja sicher sagen. Daß er eine Begründung liefern muß, wird wohl auch Lisa klar sein.

_________________
G'stört samma alle. (Adi Stadler)


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Schneewittchen hat geschrieben:
Daß er was ausgefressen hat, kann er ja sicher sagen. Daß er eine Begründung liefern muß, wird wohl auch Lisa klar sein.

Ja, er wird sagen dürfen, dass er was ausgefressen hat. Doch die Freunde werden weiter fragen. Und dabei in eine ganz blöde Situation kommen. Egal, wie er sich verhält - er macht es falsch. Sagt er die Wahrheit, kriegt er Ärger mit seiner Mutter. Erfindet er eine Begründung, dann belügt er seine Freunde. Paul tut mir leid.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Die Beziehung zwischen Klaus und Iffi scheint am Ende zu sein. Klaus scheint gar kein Interesse mehr an Iffi zu haben. Und mit der Kommunikation klappt es schon lange nicht mehr. Dem Thema Australien ist Klaus in den letzten Wochen nur noch ausgewichen. Und auf Iffis Frage nach Leas Aussage bei der Polizei bekam Klaus die Zähne kaum auseinander. Das endgültige Aus für die Beziehung ist wohl nur noch eine Frage der Zeit.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2012, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 16:22
Beiträge: 8008
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
dani hat geschrieben:
Der Doc - spitzenmäßig!!
Wittich!!! hat geschrieben:
Der Gigant ist zurück!


Ich weiß nicht... Ich habe das Gefühl, Szenen dieser Art werden nur noch für die Schrammlets jeglicher Listra-Foren geschrieben.
Ich bin mir immer nicht sicher, ob ich das nun gut finden soll oder nicht. Klar, auf eine Art ist es eine wahre Freude dem zuzusehen aber sind wir doch mal (sic!) ehrlich: _So_ dressleresk war der Doc doch früher nicht. Da war er doch natürlicher. Ein Typ eben. Mal besonnen - mal aufbrausend, mal leise - mal laut, ... Mensch eben.
Jetzt ist irgendwie alles nur Komödie, wenn nicht sogar Satire. Das Ganze geht aber auf Kosten einer einst sehr interessant gezeichneten Figur mit einem ebensolchen Charakter.


Ansonsten:

Das selige Getue vom Hummelchen nervt mich. Und der Stotterer liest vor. Na klar.

Lisa: :yes:

Helga: :yes:

Klaus ist ein Arsch und Iffi soll bloß froh sein, dass sie ihn bald von der Backe hat.

Als es in der WG (die in der Kastanienstraße 26 im ersten Obergeschoss links mit den Bewohnern Josefine Stadler, Alex Behrend, Moritz Sperling und Angelina Buchstab) um das abendliche Tanz-Date ging, lief im Radio "Dance with somebody". Fand ich nett.

@Denkolix: Tolle Eröffnung. =D> =D> =D>


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 8 Gäste


Ähnliche Beiträge

Suche Einleger von Box 14 - kann ihn jemand scannen?
Forum: Sonstiges...
Autor: Kia78
Antworten: 2
Was bei einer Hochzeit alles schief gehen kann
Forum: Laberecke
Autor: Abraxa
Antworten: 46
Vorschau Folge 1368 vom 19.02.2012
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: gillo
Antworten: 21
Sauhaufen-Thread... hier kann ordentlich gefotzelt werden!
Forum: Privatclub
Autor: Suze
Antworten: 78
Folge 1383 - Angebote, die man nicht ablehnen kann
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: nubo
Antworten: 186

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz