2004-2020
Aktuelle Zeit: 26.09.2021, 06:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste

Wohin flog die Seele dieser Folge?
1 - In himmlische Sphären... 45%  45%  [ 9 ]
2 - Sie wird gereinigt im Fegefeuer... 35%  35%  [ 7 ]
3 - In der Hölle soll sie schmoren... 15%  15%  [ 3 ]
Troll - Nirgendwohin. Ein Leben nach dem Tod gibt es nicht... 5%  5%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 20
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.03.2012, 23:28 
Offline

Registriert: 19.05.2011, 20:57
Beiträge: 3130
Lieblings-Folge: 1439
Spoilerer: Ja
Stimmung: befreit
Julia hat geschrieben:
Warum war Benedetto zwischenzeitlich eigentlich bei Gabi?

das hat sich mir auch nicht erschlossen. umziehen hätte er sich doch auch in der scholzen-wohnung können.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 25.03.2012, 23:28 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 25.03.2012, 23:29 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Julia hat geschrieben:
Warum war Benedetto zwischenzeitlich eigentlich bei Gabi?


Die werden sich in Italien kennen gelernt haben. Und Andy sieht ja auch nicht mehr so ganz frisch aus...

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.03.2012, 23:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 16:22
Beiträge: 8008
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
Hamlet hat geschrieben:
Julia hat geschrieben:
Warum war Benedetto zwischenzeitlich eigentlich bei Gabi?


Die werden sich in Italien kennen gelernt haben. Und Andy sieht ja auch nicht mehr so ganz frisch aus...


:lach: :lach: Wie gemein...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.03.2012, 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2007, 21:29
Beiträge: 3676
Wohnort: Region Zürich
Spoilerer: Ja
Der kann ihr ja hinterher auch gleich die Absolution erteilen :fies: .

_________________
Niemand sucht sich Herkunft, Hautfarbe oder sexuelle Orientieung aus. Aber jeder kann wählen, ob er ein Arschloch ist oder nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 00:25 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Fällt eigentlich nur mir altem Heiden auf, daß der Spiegel im Zimmer der Toten nicht verhängt war?!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23166
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Warum sollte er...?

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 00:32 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Im Sterbezimmer einer alten und strenggläubigen Katholikin sah ich mal folgendes: Links ein Autogramm vom Bischof, rechts ein aktuelles Papstbild (der Pole war es), und dazwischen so eine Art ikonenhaftes Klappaltärchen. Das Klappaltärchen war eindeutig russisch-orthodox und stammt aus einem billigen Russenladen. So sind sie, die Katholererinnen... Und ich hatte Mühe mit meinen Grinsmuskeln.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 00:33 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
MünchnerBua hat geschrieben:
Warum sollte er...?


Du Heide!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 00:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23166
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Sags mir halt...

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 00:51 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
MünchnerBua hat geschrieben:
Sags mir halt...


Dafür gibt es verschiedene (abergläubische) Gründe, auch den ganz einfachen psycholgischen Grund, daß man den/die Tote nicht auch noch sieht, wenn man nicht hinguckt.

Spiegel haben aber auch sehr viel mit weltlicher Eitelkeit zu tun, und die soll im Angesicht des Todes verdeckt werden.

Jedenfalls ist es sowohl jüdische wie auch christliche Tradition. Und mit Tradition hatte es das Hummelchen doch ganz besonders.

Aber da sieht man es doch mal wieder: Diese GFF-Kitschbanditen blicken nicht durch.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 07:46 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Übrigens wurde nach dem Ringetausch der Soundtrack von Herr der Ringe angespielt. Wollte man uns damit sagen, daß das kleine Huhummelchen eine Hobbitin war?

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Brown_Eyed_Girl hat geschrieben:
Mir war das mit Sabrina alles zu kitschig und unrealistisch. Am Anfang der Folge dachte ich mir, dass es heute mal so dargestellt wird, wie ein Krebstod wirklich ist. Nämlich alles andere als angenehm. Aber dann, als Sabrina wieder im Rollstuhl saß, sah sie mir wieder erstaunlich fit aus. Dafür, dass sie dann eine Stunde später gestorben ist.

... und wenn man noch bedenkt, dass Carsten die todkranke Sabrina am Morgen ins Krankenhaus bringen lassen wollte, weil es ihr so schlecht geht...

Besser und realistischer wäre es gewesen, Sabrina wäre im Bett gestorben, während nebenan die Vorbereitungen für die Hochzeit liefen. Man hätte das so machen können:
Angelina ist bei ihrer Mutter und verabschiedet sich von ihr. Dann sagt Sabrina, dass sie müde sei und ein wenig schlafen will, weil sie fit sein will für die Hochzeit. Angelina geht aus dem Zimmer. Währenddessen ziehen sich Enzo und Nina für die Hochzeit um, Angelina frisiert Nina. Vasily bringt das Hochzeitsessen. Im Wohnzimmer wird alles festlich geschmückt und Benedetto düst aus Italien an. Als alles vorbereitet ist, will Hajo Sabrina holen. Er geht zu ihrem Bett, denkt, dass sie nur schläft. Er will sie wecken. Doch sie schläft weiter. Als Hajo erkennt, dass Sabrina tot ist, bricht er mit einem Schmerzensschrei über Sabrina zusammen...

Was mir noch aufgefallen ist: Normalerweise gibt es doch bei den Sterbeszenen einen anderen Abspann, bei dem die Liste der Darsteller über dem Schlussbild der letzten Szene läuft. Diesmal hätte das die aufgebahrte Sabrina sein müssen. Zwar war am Sonntag die Musik beim Abspann anders, aber gestört hat mich, dass der normale Listra-Abspann mit der Gosse bei Nacht gezeigt wurde.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 11:42
Beiträge: 2353
Geschlecht: Ja
Lieblings-Rolle: Erich
Spoilerer: Nein
Stimmung: Fiasko
Ich bin mir nicht sicher, aber kann es sein, dass Teile dieser Folge etwas kitschig waren? ;-) :mes-hi:

Trotzdem fand ich die Folge :Erich: in Ordnung. Bei Serientoden greifen sie halt gern mal in die Kitschkiste.

Sabrina und Angelina fand ich sehr gut gespielt. Angelinas Übersprungshandlungen fand ich lustig. Klar, dass die dumme Pute mit dem Sterben ihrer Mutter nicht klar kommt. Wenn man so geldgeil, ichbezogen und oberflächlich ist, bleibt einem natürlich vieles Menschliche fremd. Da trifft es einen um so härter und man hat keine Ahnung, wie man sich verhalten soll, wenn einem das Leben plötzlich vor Augen führt, was wirklich wichtig gewesen wäre. :mes-hi:

Sabrinas Zustand war seltsam schwankend. Morgens fragte man sich, ob sie Benedettos Ankunft überhaupt erlebt, dann saß sie zwischendurch fast wie das blühende Leben chic im Rollstuhl und schäkerte mit dem Pfaffen. Sollte wohl mal wieder zeigen, dass sie selbst im Angesicht des Todes noch ach so fröhlich und heiter ist. Und kurz darauf rafft es sie mit perfektem Timing dahin.

Das Feuerwerk war ein einziger Logikfehler. Nicht nur viel zu leise, auch ziemlich gigantisch für eine so kleine Privathochzeit. Das ging ja minutenlang. Sowas kostet ein Vermögen und eine Genehmigung braucht man ebenfalls. Ob es die für einen solchen Anlass gibt? :-k Ausgerechnet Sabrina konnte nichts davon sehen, weil sich die Deppen alle vors Fenster gestellt haben. :auweia:

Eine nette Überraschung war Tim Knauers Gastauftritt. Ob Angelina jetzt in tiefe Gläubigkeit verfällt? Bitte nicht! Interessant wird jetzt, wie es mit dem Doppelwitwer Hajo weitergeht. Hoffentlich versauen sie es nicht.

Der schwülstige Synthi-Sound an Sabrinas Totenbett erinnerte mich etwas an den Film "Scarface" mit Al Pacino.
Zitat:
Er geht zu ihrem Bett, denkt, dass sie nur schläft. Er will sie wecken. Doch sie schläft weiter. Als Hajo erkennt, dass Sabrina tot ist, bricht er mit einem Schmerzensschrei über Sabrina zusammen...
Auch nicht weniger kitschig, finde ich.

_________________

"Lass die Leute reden und lächle einfach mild. Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild.
Und die besteht nun mal - wer wüsste das nicht? - aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht."
FU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 10:51 
Offline

Registriert: 19.05.2011, 20:57
Beiträge: 3130
Lieblings-Folge: 1439
Spoilerer: Ja
Stimmung: befreit
MünchnerBua hat geschrieben:
Warum sollte er...?

ich kenn diese aus dem talmud stammende tradition auch nur aus dem "schimmelreiter".
Im Hause drunten in der Marsch hatte Elke in Pesel und Wohngelaß das Leichenmahl gerüstet; alter Wein wurde bei den Gedecken hingestellt; an den Platz des Oberdeichgrafen - denn auch er war heut nicht ausgeblieben - und an den des Pastors je eine Flasche Langkork. Als alles besorgt war, ging sie durch den Stall vor die Hoftür; sie traf niemanden auf ihrem Wege; die Knechte waren mit zwei Gespannen in der Leichenfuhr. Hier blieb sie stehen und sah, während ihre Trauerkleider im Frühlingswinde flatterten, wie drüben an dem Dorfe jetzt die letzten Wagen zur Kirche hinauffuhren. Nach einer Weile entstand dort ein Gewühl, dem eine Totenstille zu folgen schien. Elke faltete die Hände; sie senkten wohl den Sarg jetzt in die Grube. »Und zur Erde wieder sollst du werden!« Unwillkürlich, leise, als hätte sie von dort es hören können, sprach sie die Worte nach; dann füllten ihre Augen sich mit Tränen, ihre über der Brust gefalteten Hände sanken in den Schoß. »Vater unser, der du bist im Himmel!« betete sie voll Inbrunst. Und als das Gebet des Herrn zu Ende war, stand sie noch lange unbeweglich, sie, die jetzige Herrin dieses großen Marschhofes; und Gedanken des Todes und des Lebens begannen sich in ihr zu streiten.
Ein fernes Rollen weckte sie. Als sie die Augen öffnete, sah sie schon wieder einen Wagen um den anderen in rascher Fahrt von der Marsch herab und gegen ihren Hof herankommen. Sie richtete sich auf, blickte noch einmal scharf hinaus und ging dann, wie sie gekommen war, durch den Stall in die feierlich hergestellten Wohnräume zurück. Auch hier war niemand; nur durch die Mauer hörte sie das Rumoren der Mägde in der Küche. Die Festtafel stand so still und einsam; der Spiegel zwischen den Fenstern war mit weißen Tüchern zugesteckt und ebenso die Messingknöpfe an dem Beilegerofen; es blinkte nichts mehr in der Stube. Elke sah die Türen vor dem Wandbett, in dem ihr Vater seinen letzten Schlaf getan hatte, offenstehen und ging hinzu und schob sie fest zusammen; wie gedankenlos las sie den Sinnspruch, der zwischen Rosen und Nelken mit goldenen Buchstaben darauf geschrieben stand:
Hest du din Dagwark richtig dan,
Da kummt de Slap von sülvst heran.
wesentlich vertrauter ist mir da, dass laut feng shui spiegel eh nichts im schlafzimmer zu suchen haben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 17:41
Beiträge: 3378
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
Aließ hat geschrieben:
Achja, wurde eigentlich in der Folge irgendwie auf den Titel Bezug genommen? Ich hab nichts mitbekommen. :hmm:


... da ging's wohl hauptsächlich darum, dass wenn Benedetto seinen Flieger nicht mehr rechtzeitig gekriegt hätte, er seine Flügel ganz weit hätte ausspannen müssen um noch rechtzeitig nach München zu kommen ...

_________________
"Some Lachers a Day keep Kummers and Sorgens away"
© by SirGuinness

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 13:46
Beiträge: 1556
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Ja, das war alles total unrealistisch. Zuerst geht’s Sabrina ach so schlecht, dass sie gleich in die Klinik verfrachtet werden soll und dann sitzt sie im Rollstuhl, als hätte sie sich nur ein Bein gebrochen.
Mir ist bei einer „normalen“ Grippe noch nicht mal zum scherzen zumute. Und dann wollen uns die Autoren erzählen, dass eine Frau, die Krebs im Endstadium hat, noch aufrecht sitzen und scherzen kann und zusätzlich noch alles bei vollem Bewusstsein mitbekommt?! Sorry, irgendwo ist´s zu viel des Guten.

@Dia: An dir ist eine gute Drehbuchautorin verloren gegangen. So hätte das Ganze wenigstens ein bisschen an Kitsch verloren.

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 17:41
Beiträge: 3378
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
Diavolezza hat geschrieben:
Besser und realistischer wäre es gewesen, Sabrina wäre im Bett gestorben, während nebenan die Vorbereitungen für die Hochzeit liefen. Man hätte das so machen können:
Angelina ist bei ihrer Mutter und verabschiedet sich von ihr. Dann sagt Sabrina, dass sie müde sei und ein wenig schlafen will, weil sie fit sein will für die Hochzeit. Angelina geht aus dem Zimmer. Währenddessen ziehen sich Enzo und Nina für die Hochzeit um, Angelina frisiert Nina. Vasily bringt das Hochzeitsessen. Im Wohnzimmer wird alles festlich geschmückt und Benedetto düst aus Italien an. Als alles vorbereitet ist, will Hajo Sabrina holen. Er geht zu ihrem Bett, denkt, dass sie nur schläft. Er will sie wecken. Doch sie schläft weiter. Als Hajo erkennt, dass Sabrina tot ist, bricht er mit einem Schmerzensschrei über Sabrina zusammen...


... abgelehnt! ;-) Glaubst du, dass dann die Hochzeit noch stattgefunden hätte?

_________________
"Some Lachers a Day keep Kummers and Sorgens away"
© by SirGuinness

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 11:28 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Äh, und zur Filmmusik sagt hier keiner was?

PS Ob wir zu Hajos Tod dann die Winnetou Melodie zu hören kriegen?

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 11:42
Beiträge: 2353
Geschlecht: Ja
Lieblings-Rolle: Erich
Spoilerer: Nein
Stimmung: Fiasko
Hamlet hat geschrieben:
Äh, und zur Filmmusik sagt hier keiner was?

Hab ich doch.

_________________

"Lass die Leute reden und lächle einfach mild. Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild.
Und die besteht nun mal - wer wüsste das nicht? - aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht."
FU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 11:43 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Da kam aber noch "May it be" von Enya.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1451: "Lea rennt"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 81
Folge 1053 "Frage" 05.02.06
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Girlie
Antworten: 7
Folge 1083: "Positiv"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 212
Folge 1554: "Dollarzeichen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 44
Folge 1106: "Dimitri"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 333

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz