2004-2020
Aktuelle Zeit: 29.09.2020, 01:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Konnte diese Folge Muttergefühle bei dir wecken?
Ja, sie ist mein Baby – wehe, jemand kritisiert sie! 33%  33%  [ 5 ]
Hm… wenn ich Glück habe, wurde sie kurz nach der Geburt vertauscht. 33%  33%  [ 5 ]
Ich glaube, ich gebe sie zur Adoption frei. 20%  20%  [ 3 ]
Ich will zu meiner Maaamaaaaa! 13%  13%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 15
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1385 - Mütter und Töchter
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 14:52 
Offline

Registriert: 22.08.2008, 14:33
Beiträge: 624
Lieblings-Rolle: Antonia, Erich, Opandi
Spoilerer: Ja
Folge 1385: "Mütter und Töchter"

Sonntag, 17.6.2012


Buch: Marcus Seibert
Regie: Herwig Fischer
Redaktion: Sophie Seitz

Wiederholungstermine:
So, 17.06., 23:15 Uhr, EinsFestival
Fr, 22.06., 02:30 Uhr, HR
Sa, 23.06., 15:45 Uhr, EinsFestival
Und noch viele mehr.



Es gibt eine ganze Reihe interessanter Mutter-Tochter-Konstellationen und -Verhältnisse in der Lindenstraße, vier habe ich mal exemplarisch herausgegriffen:

Helga und Marion Beimer
Die beiden werden besonders zu Beginn der Serie vom Typ her sehr verschieden dargestellt, aber ich finde, ihr Verhältnis ist zumeist von großer Herzlichkeit geprägt. Besonders Helga ist immer ganz aus dem Häuschen, wenn ihre Tochter zu Besuch kommt oder einfach mal anruft. Ich hab’s genau vor Augen und im Ohr, wenn Helga den Telefonhörer abnimmt: „Marion?!“

Henny und Tanja Schildknecht
Zu Beginn der Serie lernen wir auch ein Mutter-Tochter-Gespann kennen, das einträchtig an einem Strang zieht, um die Tenniskarriere von Tanja voran zu treiben. Vater Franz und Schwester Meike haben das Nachsehen. Doch allmählich zeigt sich, dass Mutter und Tochter auch Rivalinnen sind – nämlich wenn es um die Gunst von Nachbar und Tennislehrer Stefan Nossek geht. Zunächst macht Henny das Rennen, wird mit Stefan aber nicht glücklich und kehrt schließlich zu Franz zurück. Diese Gelegenheit nutzt Tanja, um Stefan näher zu kommen, dieser aber lässt sich auf ihre Annäherungsversuche nicht ein.

Dagmar Hoffmeister und Lisa Dagdelen
Lisa wird als Kind von ihrer Mutter misshandelt. In Gabi Zenker findet sie eine Ersatzmutter, bei der sie noch heute ab und an nach einem guten Rat fragt.
Nach dem Tod ihres Vaters macht Lisas Mann Murat Dagmar ausfindig und es kommt zum Wiedersehen von Mutter und Tochter. Zunächst nähern sich die beiden einander wieder etwas an, doch als Dagmar ihre Tochter wiederholt schlägt, schließt Lisa endgültig mit ihrer Mutter ab.
Seit Lisa selbst Mutter ist, zeigt sich zunehmend, dass sie Schwierigkeiten mit der Erziehung eines Kindes hat: Sie stellt ihr Baby Paul mit Medikamenten ruhig, übt viel Druck auf ihn aus, um seine schulischen Leistungen zu verbessern, überfordert ihn mit der Betreuung seiner kleinen Schwester und schlägt ihn sogar, als das schief geht. Sie droht ihm sogar, ihn dafür ewig zu hassen. Mittlerweile hat sich die Situation wieder beruhigt, dennoch frage ich mich, wie sich wohl das Mutter-Tochter-Verhältnis von Lisa und Deniz entwickeln wird.

Gabi Zenker und Iffi Beimer
Anfangs ist Iffi nicht Begeistert von ihrer Stiefmutter und protestiert heftig, als ihr Vater Andy mit Gabi zusammenziehen möchte. Aber die Befürchtung einer strengeren Erziehung weicht schon bald der Erkenntnis der Vorteile, die das gemeinsame Leben mit sich bringt. Als sich Gabi und Andy vorübergehend trennen und Iffis Schwester Valerie zum Vater nach Spanien ziehen will, entscheidet sich Iffi dafür, bei Gabi zu bleiben.



Ich denke beim Titel dieser Folge außerdem an den Spruch: Mater semper certa est - pater semper incertus est. Er geht zurück auf den klassisch-römischen Rechtsgrundsatz, dass die Mutter eines Menschen gewiss ist, auch wenn er unehelich empfangen wurde; als Vater aber der gilt, den die Ehe als solchen ausweist. Hintergrund war das Aussageverweigerungsrecht der Eltern gegen die eigenen Kinder. Es musste also festgelegt werden, wer denn rechtlich die Eltern sind.
Aufgrund moderner medizinischer Techniken zur Fortpflanzung sind sich Genealogen nicht einig, ob diese These ohne weiteres noch haltbar ist. Ein schönes Beispiel dazu finden wir auch in der Lindenstraße, wenn wir nach den Eltern der kleinen Emma fragen. In diesem Falle müsste man wohl eher sagen: Pater certus est - mater incerta est.



Ihr seid herzlich eingeladen, bis zum Beginn der Folge weiter über diese oder andere Mutter-Tochter-Verhältnisse zu philosophieren.

Ansonsten wünsche ich euch gute Unterhaltung beim Ansehen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2009, 16:22
Beiträge: 8005
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Amelie, Iffi, Isolde
Lieblings-Folge: Elses Abschied
Spoilerer: Ja
Fan seit: schon immer
Stimmung: Heiter geht's weiter!
Herzlichen Dank, Twiga, für die schöne Eröffnung.
Gute Beispiele hast Du da rausgesucht. :yes:

Das mit Iffi und Gabi habe ich allerdings gar nicht so in Erinnerung. Irgenwie bin ich der Meinung, dass es eher gegenteilig der Fall war, nämlich, dass die Zenker-Kinder gerade am Anfang hellauf begeistert von Gabi waren...
:hmm:

Twiga hat geschrieben:
Ihr seid herzlich eingeladen, bis zum Beginn der Folge weiter über diese oder andere Mutter-Tochter-Verhältnisse zu philosophieren.


Da gibt es bestimmt noch viele...

In der Lindenstraße definitiv noch das Verhältnis Anna-Sarah. Ich fand die Szene, in der sich die beiden nach dem Brunior-Tod endlich wieder nach sehr langer Zeit versöhnten, sehr berührend.

Ansonsten fallen mir noch ein:

    - Schneewittchen und die böse Königin
    - Aschenputtel und die böse Stiefmutter
    - Eva Maria, Nina und Cosma Shiva Hagen
    - Katharina und Anna Thalbach
    - Simone und Sophia Thomalla
    - Margot und Maria Hellwig
    - Goldie Hawn und Kate Hudson


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8061
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Ich guck seit 3 Wochen heute mal wieder Gosse. Bin mal gespannt, was sich derweil in der Straße der Gottverlassenen so alles getan hat.. ob alle ordentlich einparken, die Müllabfuhrpläne beachten, die Hausordnung respektieren, das Gyros beim Griechen mit dem Tisch-Maggie nachwürzen und Doktor Dressler als Letzter das Licht ausmacht...

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 16:41
Beiträge: 4107
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Twiga,
danke für die schöne Eröffnung.
Das Bewertungssystem ist genial.

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Schöne Eröffnung, Twiga! Da werden Erinnerungen geweckt! Das Bewertungssystem ist witzig. =D>

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8061
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Ja, stimmt... Besten Dank, Twiga!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23166
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Klausi und der Jojo-Effekt...
Schöne Eröffnung, Twiga!

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8061
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Hantz Beimer als Sprudelquell ewig jungen Optimismusses und juvenil-zupackender Lebensbejahung zu sehen - das ist schon eine wahre Pracht!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 6000
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Die Folge hat mir gut gefallen.

Schöne Abschiedsszenen bei den Stadlers. Traurig das die Familie so schnell zerbrochen ist.
Ich hoffe Caro kommt irgendwann mal wieder zurück. Ich mochte Sie.

Allerdings muss man auch sagen das die ganze Sache ziemlich unrealistisch ist.
Caro wechselt kurz vor dem Abi Schule und Bundesland. Nicht das Sie noch wenigstens ein paar Wochen bis zu den Sommerferien hätte warten können, nein es muss sofort sein. Und natürlich findet Sie auch
innerhalb von einer Woche einen Kita Platz. Is klar...

Auf Hans Beimer beim Bau freu ich mich jetzt schon. :laughing:
Bin gespannt wie er das ganze wieder in den Sand setzt.

Und die Rückkehr der Termite war auch schön. Freut mich das Sie wieder da ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
nubo hat geschrieben:
Auf Hans Beimer beim Bau freu ich mich jetzt schon. :laughing:
Bin gespannt wie er das ganze wieder in den Sand setzt.


Oh ja, das wird klasse. Der Oberdepp freut sich darauf, die Ärmel hochzukrempeln. Alles will er selbst machen. Na ja, jederfalls fast alles. Aber er hat keine Ahnung, was überhaupt zu machen ist. :auweia: Ja, das ist Hantz, wie wir ihn kennen. Schadenvorfreude ist doch was Schönes. :evil6:

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 6000
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Übrigens schade das man nichts von der Hochzeit von Phillip gesehen hat.
Ich hoffe er kommt mit Braut bald mal zu Besuch.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23166
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Aubing, Beimerweg 21, 25.12.2012, 23:12 Uhr
Hans (neben Anna im Bett sitzend): Ach ist das schön, Anna, Weihnachten im eigenen Häuschen....
Anna (Hände cremend, schnuppernd): Hans... was riecht denn hier so komisch...?
Hans: Gib mal das Feuerzeug rüber, ich schau mal nach...

BOOOOOOOOOOOOOOOOM!

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 17:41
Beiträge: 3378
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
... mir kam die heutige Folge eine kleine gefühlte Ewigkeit vor (das mal so nebenbei).

Wenn dieCaro in diesem Jahr ihr Abitur macht, dann müsste sie ja eigentlich schon damit fertig sein. Naja, vielleicht fehlt noch das mündliche. Aber die Prüfungen dauern ja nicht bis zum letzten Schultag.

Antonia, die süsse kleine Maus, wird immer süsser. Die ist so richtig zum Knuddeln, die Kleine ... :yes:

Interessante Eröffnung, übrigens ...!

_________________
"Some Lachers a Day keep Kummers and Sorgens away"
© by SirGuinness

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.2011, 23:43
Beiträge: 1358
Wohnort: Nürnberg
Sternzeichen: Löwe
Spoilerer: Ja
Fan seit: Dez. 85
Stimmung: wohltemperiert
Schöne Eröffnung Twiga! :)

Kann es sein, dass Anna ein wenig eifersüchtig war heute (abgesehen von ihrer Unfreundlichkeit und Hochnäsigkeit Angelina gegenüber)? Vielleicht erinnert sie sich daran, dass Hantz sich schonmal nach ner Jüngeren umgeschaut hat. :fies:

Antonia kam bisher immer sehr altklug rüber, aber heute war sie mal so richtig Kind. Sie hat halt Heimweh und sehnt sich nach den vertrauten Bezugspersonen.

Der Adi hat's mal wieder auf den Punkt gebracht bezgl. Caro. Ich krieg den Satz den er sagte nicht mehr ganz zusammen. "Die kommt nimmer z'ruck. Die kennt doch nur schwarz und weiß, für die gibt's ka grau. Die hat doch allweil bloß an sich denkt." Oder so ähnlich.

@Bua :lach.:

_________________
I used to be a little boy, so old in my shoes ...
and what I choose is my voice, what's a boy supposed to do ...
The killer in me, is the killer in you ... my love ...
I send this smile over to you ...
(Disarm by Smashing Pumpkins)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14925
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Vielen Dank für die tolle Eröffnung, Twiga. Besonders das Bewertungssystem find ich klasse. =D>
Von mir gab heute Bestbewertung. Gründe:
- ANTONIA! :heart: Das Kind ist dermaßen süß und mit der Brille gleich noch viel mehr! Ich bin schon gespannt, ob sie in der Listra bleiben kann oder in ein paar Wochen Abschiedsschmerz auf allen Seiten des Fernsehers angesagt ist.

- Ganz großes Kino die Stadlers, besonders dass Jimi wieder mal aufgetaucht ist, Mitzi extra für Hamlet ihre Jeans angezogen hat, die Abschiedsszene auf der Straße, die Rückblenden, dass das Abi und die weitere Betreuung von Luki erwähnt wurde und vor allem der Schlusskommentar von Adi über seine verzogene Enkelin =D>

- Hantz und Anna in Bestform. :yes: Anna geschminkt und eifersüchtig auf die Schlange, Hantz in preußisch-zackiger Schenkelklatschmanier mit sich überschlagender Stimme und Jan Grünig, der seine Rolle immer besser wahrnimmt. Das alles lässt Großes erhoffen! :evil6:

- Edit: Fast vergessen - dass Philipp erwähnt wurde. Ich hoffe, er kommt mit seiner Conny mal zu Besuch.

Einzig auf das Orakel Paul könnte ich verzichten, stören tuts mich aber auch nicht. ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 20:21 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2379
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Caro räumt ihr Zimmer leer,
auch Adi trifft das ziemlich schwer,
dass Caro wirklich nun nach Kassel geht.
Die Mizzi voll von Traurigkeit umweht.

Derweil in aller Ruhe der Klausi sich die Zähne putzt
und Momo will die Zeit nicht lassen ungenutzt.
Er will Antonias Ankunft recherchieren,
sie wird landen nebst vielen anderen Flugzeugpassagieren.
Dann frotzeln sie beide über Philipps Hochzeit in Berlin
und amüsieren sich über dessen Conny-Queen.

Anna ist gar laut am fluchen,
denn sie muss ihren Ohrschmuck suchen.
Ein Besuch steht an beim Immobiliennotar,
sie wollen ihr Häuschen, das ist doch klar!
Angelina will den beiden helfen ohne Hintergedanken,
wollen Hans(z) und Anna das? Sie sind am zanken!

Oh, welche Überraschung ist denn das,
Jimi aus Kassel ist da, hier staunte ich fürbass.
Sein Transporter ist zwar kein Renngerät,
aber durch die Stauumfahrung kam er kaum zu spät.
Die tieftraurige Mizzi machte etwas in nostalgischen Gefühlen,
das tat natürrrlich auch den Jimi ziemlich aufwühlen.

Caro und Lea, das war Abschied pur auf der Teenieliege,
tja, in wenigen Augenbklicken macht Caro dann die Biege.
Das war emotional gut rübergebracht,
die Situation haben die Autoren sehr gut bedacht.

Antonia, oh meine Güte,
die Listraner nennen sie noch hier Termite,
will nicht mehr nach Australien zurück,
dort fehlt ihr die komplette Familie zu ihrem Kinderglück.
So nimmt denn Klaus mit Iffi auf Kontakt,
deren Bild und Stimme wirkten ziemlich zerhackt.

Hans(z) und Anna feiern ihre Unterschrift fürs Haus,
Angelina folgt den beiden auf Anraten von Beimers Klaus
und wartet heute noch aufs eingeladene Getränk,
das hat Hans(z) vergessen, so ich denk!
Angelinas Charakter hat sich ziemlich gedreht,
sie war ja vorher bei Dressler, der hat die Chance erspäht.
Er hat an ihrer Ehre gerüttelt,
und die Hausverwalterin so richtig 'durchgeschüttelt'.

Nun ist's soweit, der Kassel-Transporter mit dem Berliner Kennzeichen,
muss so langsam aus der Listra weichen.
Ein kurzer Abschied, schnell und mit viel Hast,
nur Adi ist so einigermaßen ruhig und gefasst.
MÜTTER UND TÖCHTER - die heutige Überschrift,
ein Thema, was doch sehr viele Familien betrifft.

Steht Anna eigentlich unter Eifersucht,
mit Grimm und Wut und voller Wucht
warnt sie Hans(z), dem Innenausbauer
vor Angelinas Unterstützung, sonst ist sie sauer.
Doch Hans(z) der Lindenstraße-Mustergatte
wirft auf das Bett vor Empörung die seidene Krawatte.
Wenig später erscheint bei ihnen Angelina erneut,
die hat doch wirklich keine Kosten und Mühen gescheut,
hat so viel Innenausbauangebote mitgebracht,
dass nun sogar Anna das Herz im Leibe lacht.

Der kleine Paul tippt alle Euro-Ergebnisse richtig,
(kein Spoiler), das wird bestimmt für die nächsten Folgen noch ganz wichtig!
Murat und Alex frotzeln sich an wg. der Schweiz und Türkei,
das mag ich, dadurch bricht ihre Freundschaft bestimmt nicht entzwei.

Die Folge heute machte mich sehr zufrieden.
Wie hat Paulchen DEN-GER getippt, etwa unentschieden!?


Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 16:41
Beiträge: 4107
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Ich habe mich gut unterhalten gefühlt.

Anna war klasse. Wie sie versucht hat ihre blanke Eifersucht auf Angelina mit rationalen Argumenten zu verblenden, hatte schon etwas.
Hans wiederum sieht sich schon als Heimwerkergott *kicher*.

Antonia finde ich total niedlich. Und heute hat sie mir besonders gut gefallen. Wie auch schon Tulpe schrieb, ihr Heimweh war sehr glaubwürdig dargestellt.

Herzzerreißend fand ich den Abschied zwischen Lea und Caro. Ich hätte nicht gedacht, dass die beiden noch soo gut miteinander können.

Dschimmi, Josie, Maria und Adi: :smile:, jetzt wo die Stadlers nacheinander aus der Gosse wegbröckeln, fehlen sie mir. Und das obwohl ich zu Anfang überhaupt nicht angetan war von dieser Sippe.

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14925
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Wer ist Tulpe? ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 16:41
Beiträge: 4107
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
:Platt:

Danke Aließ. ;-)

Für alle anderen:
Ich habe meinen Beitrag zuerst im heinzi gepostet und dann hier. Und habe dabei das Editieren vergessen.
Shame on me. :Ballon:

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.2012, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23166
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Sehr schöne Folge!
Anna in ihrer Arroganz und Hochnäsigkeit hätt ich ja mal wieder an den Kragen gehen können... und diese Klamotten... gruselig! Aber das ist nunmal Anna.
Wo nimmt Hanz eigentlich den grenzenlosen Optimismus her, ALLEIN den Innenausbau eines ganzen Hauses innerhalb 6 Monaten bewerkstelligen zu können? Das geht doch schief!
Die Stadlers.... brechen auseinander. Schade. Caro gibt den Sturkopf bis zur letzten Sekunde, Josy dagegen sehr einfühlsam, sehr empathisch, das Mädel gefällt mir. Adi trifft mit der Charakterisierung seiner schwarz-weiß-Enkelin den Nagel auf den Kopf. Schade, dass Luki mitgeht, der Kleine ist so drollig. Mizzi hat mir leidgetan. Ich glaube nicht, dass sie das alles so gewollt hat.. ihr etwas tragikomischer Vorschlag, die Beziehung zu Florin für Caro zu beenden, hatte schon was Rührendes.
Schön, dass Jimi da war (und nicht nur im OFF nach München kam) und natürlich der schöne Rückblick vom Einzug der Stadlers, da hat man mal gesehen, wie sich die Familienmitglieder (vor allem die Töchter) in den 3 Jahren verändert haben...
Antonia fand ich toll, ich würd mir wünschen, dass sie bleibt... da sind ja einige Krawall-Videositzungen mit Iffi vorprogrammiert. Übrigens ne schöne Lösung, Iffi durch Videokonferenzen auch in Abwesenheit noch einzubinden.
"Orakel Paul" fand ich gnz witzig... kleine Erinnerung an die WM 2010.
Alles in allem eine runde Folge. Note 1!

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1400 - Mutter
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 70
Vorschau Folge 1385. vom 17.06.2012
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: gillo
Antworten: 29
Ist Anja Antonowicz schon Mutter geworden?
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Rihanna
Antworten: 33
Kann ein Kind zwei Mütter haben?
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Hamlet
Antworten: 74
Folge 1427: "Die verlorene Tochter"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 134

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz