2004-2020
Aktuelle Zeit: 06.04.2020, 22:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Wie stark raucht die Folge?
Voll der Knaller 25%  25%  [ 3 ]
Lagerfeuer 33%  33%  [ 4 ]
Da qualmt gar nichts mehr 42%  42%  [ 5 ]
Abstimmungen insgesamt : 12
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2008, 16:41
Beiträge: 4107
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Diavolezza hat geschrieben:
nonoever hat geschrieben:
Ihm sollte doch klar sein, dass Frau Schröder tagtäglich jede Menge Termine zu absolvieren hat und er da nicht einfach unangemeldet hineinplatzen kann.
Aber, so etwas ist leider typisch Beimer: Man hält sich für den Nabel der Welt und das ohne jeden Grund.

Vielleicht kann Klaus sich auch nicht vorstellen, wie es ist, richtig zu arbeiten. Vielleicht denkt er, Frau Schröder trinkt den ganzen Tag Kaffee, surft im Internet und hat am Tag so ein, zwei Kunden. Da Klaus selbst noch nie richtig gearbeitet hat, kann er ja nicht wissen, wie ein normaler Arbeitstag aussieht.



:Gungi:

Auch während seiner "Tätigkeit" als Pressesprecher hatte er nicht allzuviel zu tun.

_________________
"Ich bin vor Lebensfreude schon ganz benommen.."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.2011, 23:43
Beiträge: 1358
Wohnort: Nürnberg
Sternzeichen: Löwe
Spoilerer: Ja
Fan seit: Dez. 85
Stimmung: wohltemperiert
Hamlet hat geschrieben:
nonoever hat geschrieben:
Paul ist echt ein prasseldoofes Pförtnerkind.


Das war ein McGuffin für Erichs Untersuchung.

Das wäre eine plausible Erklärung für diesen doch sehr aufgesetzt wirkenden Handlungsstrang (also den mit Paul).

_________________
I used to be a little boy, so old in my shoes ...
and what I choose is my voice, what's a boy supposed to do ...
The killer in me, is the killer in you ... my love ...
I send this smile over to you ...
(Disarm by Smashing Pumpkins)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 21:19 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2377
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute,

das "Frühchen" Mila hat wohl heute ihren Glückstag,
derweil Vatter Klaus noch gerne schlafen mag.
"Komm Paps, verschlaf nicht den Tagesrest,
ich will so gerne mit dir aufs Oktoberfest!
Schiffsschaukel, Karussell und Geisterbahn,
nach der Schule wollen wir recht schnell losfahr'n!"

Unterdessen Paulchens Stimme ziemlich stark belegt klang,
er lag noch in der Falle und stöhnte: "Mum, ich bin krank!
Halsschmerzen, Husten, grippealer Infekt,
die ganze Bandbreite der Erkältung in mir steckt!"
"Ach komm", meinte Lisa, du hast keine Temperatur",
Sie schaute auch in seinen Hals mit Nachttischlampenlichtzufuhr.
"Solche Ausflüchte kenn ich zu Genüge,
bitte hör auf mit deiner Krankheitslüge.
Wer nicht in die Schule will, fährt morgen auch nicht zur Hochzeit nach Berlin.
Auch Fußball fällt flach, diesen Zahn lass dir mal ziehen!"
Was man hier wirklich zugeben muss,
hier hat Lisa toll reagiert auf ihren Filius!

Lara hat es ihrer Mutter noch nicht erzählt,
sie lieber ihren Vater, den Alex, quält.
Der Teenie hat illegal Musik runtergeladen,
der Schweizer soll jetzt aufkommen für den finanziellen Schaden!

Nina ist bei Klaus zu Gast.
"Wie schön, dass du mir geholfen hast.
Die Kinderporno-Verbindung zu meiner Namenssuche,
was ich zu meiner Zufriedenheit verbuche,
ist bei Findhund kein Thema mehr,
liebe Nina, dafür danke ich dir sehr!"
"Du hast aber hier eine Hartz-4-Kürzung liegen..."
"Ja, denn ich liess mal einen wichtigen Termin ganz fliegen!"
Die Schrödersche ist 'ne alte Ziege,
wenn ich die mal so richtig in die Finger kriege!"

Wahlanalyse bei Helga B. und Erich Schiller,
im Münchner Kurier steht so mancher Knüller.
Was treibt nun Guido Westerwelle,
das interessiert Erich wohl auf alle Fälle.
1961 hat Helga bei ihrer Erstwahl FDP gewählt,
sie mit nostalgischer Stimme sie es ihrem Gatten erzählt.
Ihr tun nun die Leute der Liberalen so leid,
doch Erich geht dies Mitleid ein Stück zu weit.
Dann fängt Helga noch an zu klagen,
sie erinnert an Walter Scheel, "Hoch auf dem Gelben Wagen".
Obwohl das erst 13 Jahre später war,
Walter Sch. sang es erst als Bundespräsident, das ist doch klar!

Sieh an, das Paulchen kommt schon eher aus dem Schulunterricht,
Litt er doch an Übelkeit oder faulem Fieber, man weiß es nicht.
Jedenfalls steht in der Wohnung ein Riesenpaket,
Paulchen es mit einem Blick erspäht.
Er ganz schnell ein Teppichmesser fand,
das gehört eigentlich nicht in Kinderhand.
Doch er ritzt die Schachtel auf,
und nun nehmen die Dinge halt ihren Lauf.
Zu seiner Freude entdeckt er Bengalos in Massen,
"Einen werd' ich einfach mal brennen lassen!"
Gesagt, getan, es geht natürrrlich schief,
die Pappkiste brennt und Paulchen voller Panik rief:
"Sch. - Sch. - Sch. -" Mit letzter Kraft er die Kiste ins Treppenhaus trat.
Und hier nun folgt Erichs Rettungstat.
Der roch den Rauch im Treppenhaus sofort
und war in Sekundenschnelle dann am Unglücksort.
"Paulchen, bitte ruf die Feuerwehr,
ich hab 'ne Rauchvergiftung, ich kann nicht mehr!"

Alex kennt einen Musikexperten,
der kann ganz gut die Abmahnerei bei Musikklau bewerten.
Den bittet er um Rat und Tat,
es sieht aus, als Rettung hier für Lara naht.
Man kann die Geldstrafe wohl runterhandeln,
also in eine geringere Busse wohl umwandeln.

Unterdessen ist Klaus B. mal wieder in der Arbeitsagentur,
"Bitte, Frau Schröder, geben Sie mir fünf Minuten nur!"
"Sie sehen doch, Herr Beimer, hier sitzt gerade ein Klient",
fährt ihn die Schröder an, nicht ganz dezent.
Dieser Klient hat frappante Ähnlichkeit,
mit Maxls Mörder - aber mit Sicherheit!

In der Werkstatt unterdessen,
Enzo und Jack haben schon beim Plaudern in einem Kfz gesessen,
Jack erzählt über des Bikers Therapiestunden,
bunte Pillen schlucken, Bilder malen um zu gesunden.
Nina erscheint, begrüßt Enzo und fragt diesen:
"Schatz, gehen wir jetzt mal auf die Wiesn?"
Doch der Italiener hat keine Zeit.
"Stress hoch drei, hier ist soviel Arbeit!"

So, die Münchner Feuerwehr kam angerauscht,
der Qualm im Haus war ganz schön aufgebauscht.
Auch Lisa und Murat sind wieder zuhaus.
Nur Erich sieht etwas rauchgeschwängert aus.
Die Sanis schleppen ihn die Treppe runter,
doch im Prinzip ist uns Erich wieder munter.
Egal, zur Sicherheit ins Klinikum,
Nur Paulchen schaut bedeppert und recht dumm.
Mutter Lisa redet mit ihm Fraktur,
nur in Murats Gesicht steht die Erleichterung pur.
"Das Feuerwerk sollte sein für meine Schwester
Canan, nun sind nur noch da verkohlte Rester..."

Der Bus rollt ein, Klaus Beimer entsteigt,
er hat wieder mal eine Chance vergeigt.
Doch Nina sieht ihn auf der anderen Straßenseite,
"Hallo Nina, Milas Oktoberfestbesuch fällt aus, denn ich bin pleite!"
"Oh Klaus, sprach Nina ohne lange Tiraden,
"ich möchte euch einfach zum Wiesn-Bummel einladen!"
Die Nina ist des Hasen Rettungsstern,
das hört ein Beimer wirklich gern!

Auch Lara trägt ein Riesenpaket.
Plötzlich Vater Alex vor ihr steht.
"Wo willst du denn mit Josies Kleidern hin?"
"Im Internet versteigern, danach steht mir der Sinn!
Will meine Schulden abarbeiten,
oder hast du endlich einen Hilfeplan, einen gescheiten?"

Murat versucht Mutter Beimer zu erreichen unterdessen,
doch Helga hatte leider ihr Handy total vergessen.
Die war gewesen an Leas Mutters Grab.
Murat: "Gut, dass ich Sie nun getroffen hab!"
Er erzählt ihr die ganze Erich-Aktion,
Helga ist in kompletter Panik schon.
Doch ihr Gatte ist auf dem Weg zur Lindenstraße zurück,
Helga hat aber im Kühlschrank noch ein paar Eier zum Glück.
Die haut sie natürrrlich in die Pfanne,
Da erscheint Erich, sie umarmt ihren Manne.
Als aufmerksamer Nachbar Murat in die Pfanne guckte,
er wendet höflicherweise die Hühnerprodukte.

Irgendwann zu recht später Stunde,
schaut man bei Nina noch Kinderfilme Runde um Runde.
Mila war sogar auf der Achterbahn,
für Klaus Beimer schaukelte das wie ein Kahn.
Nina hat besonders gut auf der Kirmes geschossen,
ach, Mila, hat den Tag besonders gut genossen.

Enzo kommt heim von der schweren Schicht,
gönnt er eventuell seiner Frau den Ausgang mit Klaus Beimer nicht?
Endlich verduften Mila und Klaus,
Ha! Jetzt können die beiden probieren die Methode Ogino-Knauss.
Wer von den beiden sprach eigentlich: Ich hab einen Eisprung?
Jedenfalls gingen sie beide freiwillig zu Boden mit viel Schwung!

Alex und sein Töchterlein,
ziehen sich am Laptop noch so einige Musiken rein.
"Kennst du die Lemon-Babies, die hab ich mal produziert,
Aber Lara deren Gesang nicht so sehr interessiert.
Alex will jetzt monatlich 10 Euro für Musik abdrücken,
das hört Lara natürrrlich mit großem Entzücken.
Auch Iris fühlt sich recht beschwingt,
dass Alex so viel mit der gemeinsamen Tochter an Zeit verbringt!

Die Spiegeleier hat Helga gerade verzehrt,
als sie von Erich noch eine vermeintliche Hiobsbotschaft erfährt.
Der soll seine Herzgeschichte noch mal kontrollieren lassen,
doch Helga kann das gar nicht richtig fassen.
Vor ihrem geistigen Auge erscheinen die damaligen Sorgen
um Erichs Herzklabaster, das bleibt ihm auch gar nicht verborgen.

Die Folge heute "VIEL RAUCH UM NICHTS" war voller Aktion.
Mein Applaus gilt den Autoren als Lohn.
Nun geht's mit der Listra im Goldenen Oktober weiter,
und steigt hoffentlich noch höher auf meiner Sympathieleiter!

Bis dann!

bockmouth


Zuletzt geändert von bockmouth am 29.09.2013, 22:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Paul ist in der 5. Klasse, das Schuljahr hat gerade erst begonnen - und er packt es nicht, die Mathehausaufgaben zu machen. Vielleicht sollte er auf die Realschule wechseln?

Aus welch einer Wunderpappe bestand die Kiste mit Feuerwerkskörpern? Sie war nach dem Brand noch so unversehrt, dass man sie in den Dagdelenschen Flur schieben konnte. Ich hätte auch erwartet, dass einige der Knaller im Haus herum fliegen würden. Aber der Schaden im Hausflur war ja minimal. Wetten, dass nächste Woche alle Rußspuren beseitigt sind?

Erich ist ja auch ziemlich naiv. Er riecht den Brandgeruch, sieht den Rauch - und ruft nicht sofort die Feuerwehr. Stattdessen rennt er nach oben und klingelt oder klopft an die Dagdelensche Wohnungstür. Woher wusste er, dass jemand in der Wohnung ist? Murat und Lisa arbeiten und Paul hätte in der Schule sein müssen.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14921
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Die Folge hat mir sehr gefallen, zu Paul sag ich nur
Erich hat ja GsD nur eine Rauchvergiftung und ist nicht mit dem Feuerwerk angekokelt, wie ich vermutet hatte. Eigentlich hatte ich mich aber schon auf ein lustiges Geknalle im Hausflur gefreut.
Was nur echt unglaubwürdig war, dass die Leute anschließend ohne eine Miene zu verziehen durchs Treppenhaus gegangen sind und dann ganz überrascht vor dem verrußten Eingang der Dagdelens standen.
Erstens dauert es ewig, bis man wieder ganz klare Sicht hat und zweitens stinkt das doch bestialisch und zieht in die Wohnungen rein, aber keiner sagt mal "Bor, was stinkt denn da so? Schwarze Raben gibts doch erst Weihnachten...".
Die Szenen mit Alex und Lara gefielen mir sehr gut und als Alex auf den Karton mit Josis Klamotten geschaut hat, bekam ich nasse Augen. Ich vermisse Josi auch immer noch so! :sad:
Süß fand ich auch, wie Klaus zu Mila "mein Hase" gesagt hat. :heart:
Ansonsten ist Klaus so ein Depp! Dia hat schon Recht, wenn sie schreibt, dass er wahrscheinlich gar nicht weiß, wie das so im harten Arbeitsalltag läuft.
Und Nina nerft!!! Was ist aus meiner einstigen Lieblingsfigur geworden? :auweia:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 10:17
Beiträge: 3501
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Puh, jetzt habe ich die Folge auch gesehen...

Paul? :auweia:
Was für ein dummes Kind. Aber noch mehr haben mich die vielen unrealistischen Details an dieser Mini-Geschichte geärgert, die ja auch schon hier erwähnt wurden.

Klaus? :shit:
Was für ein dummes Kind, gefangen im Körper eines Erwachsenen.
Der kann doch nicht erwarten, dass er einfach so ins Büro von Frau Schröder marschiert und ihr Verständnis erhält, während er sie doch ganz offensichtlich gerade im Kundengespräch stört. Und dann bettelt er auch noch rum, dass sie ihn doch anhören müsste etc.

Nina? :waaaahhh:
Die ständig verständnisvolle Exfrau. Immer ein Lächeln auf den Lippen und den Geldbeutel in der Hand, um Klaus sein verwursteltes Leben zu versüßen. Und wie sie Enzo zur Begrüßung auf die Stirn geküsst hat. Wie seine Mama! Ehrlich, wie kann er da noch rollig werden, wenn sie mit diesem mütterlichen Lächeln was von ihrem Eisprung erzählt? Das ist fast schon eklig. :weißnich: :waaaahhh:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2007, 21:29
Beiträge: 3676
Wohnort: Region Zürich
Spoilerer: Ja
Jaaa, da musste ich auch grinsen, als Klaus zu Mila "mein Hase" gesagt hat. Er hat wohl schon vergessen, wie ihn dieser Kosename genervt hat.

_________________
Niemand sucht sich Herkunft, Hautfarbe oder sexuelle Orientieung aus. Aber jeder kann wählen, ob er ein Arschloch ist oder nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Mutti hat geschrieben:
Jaaa, da musste ich auch grinsen, als Klaus zu Mila "mein Hase" gesagt hat. Er hat wohl schon vergessen, wie ihn dieser Kosename genervt hat.

Klaus ist in jeder Hinsicht merkbefreit, es passt zu ihm, dass er den verhassten Kosenamen für seine Tochter verwendet. Und da er zudem fantasielos ist, fällt ihm auch kein anderer. Kosename ein.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 10:17
Beiträge: 3501
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Süß fand ich Lara und Alex :love10:
Und ganz kurz dachte ich, aus Alex und Iris könnte ja doch noch mal ein Paar werden?
Ich finde eigentlich, die beiden passen ganz gut zusammen. Warum haben die sich eigentlich damals getrennt?

Und Helga tat mir richtig leid. :schüppe:
Sie hat schon so oft Angst um Erich gehabt. War echt toll dargestellt mit den Rückblendungen.
Diese erneute Ungewissheit muss schrecklich für Helga sein.
(Obwohl ich auch nicht ganz fair von ihr fand, sich ausgerechnet von Erich trösten zu lassen, wo er seine Kräfte doch für sich selbst braucht... Aber möchte mir auch nicht vorstellen, wie schlimm so eine Situation ist und dass man da schnell kopflos wird.)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14921
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Hamster hat geschrieben:
Und Helga tat mir richtig leid. :schüppe:
Sie hat schon so oft Angst um Erich gehabt. War echt toll dargestellt mit den Rückblendungen.
Diese erneute Ungewissheit muss schrecklich für Helga sein.
(Obwohl ich auch nicht ganz fair von ihr fand, sich ausgerechnet von Erich trösten zu lassen, wo er seine Kräfte doch für sich selbst braucht... Aber möchte mir auch nicht vorstellen, wie schlimm so eine Situation ist und dass man da schnell kopflos wird.)


Ja, das mit den Rückblenden fand ich auch super. So war es nochmal verständlicher, warum Helga so panisch wurde. So ein Flashback ist was Gemeines.
Trotzdem tat mir Erich in der Situation noch mehr leid, denn ich weiß auch, wie belastend es ist, wenn man um sich selbst Angst hat und auch noch Angehörige beruhigen muss, die wegen einem am Rad drehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2013, 18:29
Beiträge: 1301
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn
Und Helga war an dem Tag ja ohnehin etwas durch den Wind, weil sie gerade vom Majas Grab kam.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Kim hat geschrieben:
Und Helga war an dem Tag ja ohnehin etwas durch den Wind, weil sie gerade vom Majas Grab kam.

Merkwürdig, dass. Helga Lea nicht mit auf den Friedhof genommen hat. Chantal wäre gewiss auch gern mitgekommen bzw hätte Lea dazu gedrängt, mitzugehen.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2013, 18:29
Beiträge: 1301
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn
Vielleicht war ja Lea alleine oder nur mit Chantal hin.
Todestag von Maja war der 23.09., also Montag.

Komisch nur, dass Helga dann erst Donnerstag hingegangen ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Kim hat geschrieben:
Vielleicht war ja Lea alleine oder nur mit Chantal hin.
Todestag von Maja war der 23.09., also Montag.

Komisch nur, dass Helga dann erst Donnerstag hingegangen ist.

Am 23.09. war der Todestag? Wirklich merkwürdig, dass Helga erst am Donnerstag hin geht.

Kann schon sein, dass Lea und Chantal allein dort waren. Aber die beiden wurden in der Folge weder erwähnt, noch waren sie anwesend. Na ja, hat der Autor halt vergessen.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14921
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Lea war höchstwahrscheinlich in der Schule und pünktlich am 23. schon am Grab ihrer Mutter. :Ballon:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 29.09.2013, 23:50 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1153
1. Die Einladung, die Klaus vorletzte Woche im Briefkasten hatte, war nicht ausreichend zweckbestimmt. (§ 309 SGBIII)

2. Der Betroffene bekommt nicht postwendend eine Kürzung, sondern erstmal nur die Ankündigung der möglichen Absichteiner Sanktion.

3. Es gibt einen Anhörungstermin (Daher hätte Klaus überhaupt garnicht ohne Termin bei Frau Schröder ehreinplatzen müssen)

4. Erst nach erfolgter Anhörung tritt entweder eine Sanktion ab dem Folgemonat in Kraft, oder das JC zieht die Sannktionierungsabsicht zurück.

5. Dagegen kann Klaus dann Widerspruch einlegen.


Ist es Unwissen der Autoren, oder wollten sie nur Klaus dem Zuschauer dabei vorführen, wie er trotz "Belegt"-Schild ins Schrödersche Büro stürmt?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 30.09.2013, 00:08 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 01:15
Beiträge: 914
Weder noch. :evil6:
Aber demnächst wird im JC was passieren, was auf der heutigen Folge aufbaut. :goodman:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 30.09.2013, 06:45 
Offline

Registriert: 23.05.2013, 09:37
Beiträge: 40
Geschlecht: M
Lieblings-Rolle: Robert Engel
Fan seit: Anfang 90er Jahre
Hamlet hat geschrieben:
Das war ein McGuffin für Erichs Untersuchung.


Das habe ich mir auch gestern beim schauen gedacht. Dann könnte die Geschichte um den illegalen Download auch ein McGuffin sein, falls Alex und Iris wieder zusammenkämen?

_________________
"Sie sind eine Schande für die Demokratie" Herr Hein über Hans Beimer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 30.09.2013, 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 17:41
Beiträge: 3372
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
Diavolezza hat geschrieben:
Am 23.09. war der Todestag? Wirklich merkwürdig, dass Helga erst am Donnerstag hin geht.

... sie _kann_ nur an einem Donnerstag zum Grab gehen, sonst würden wir das ja nicht mitbekommen und uns darüber wieder echauffieren. Denn die Lindenstrasse lebt ja nur donnerstags
- ausser vorletzte Woche, da hat sie mal sonntags gelebt. Aber ich bin immer noch stock-stocksauer, weil es mir verdammt nochmal vorenthalten wurde, was am Donnerstag vorletzter Woche in der Lindenstrasse so alles passiert ist und ich deswegen gaaaaanz schlecht geschlafen habe ... *gähn*

:waaaahhh:

_________________
"Some Lachers a Day keep Kummer and Sorgen away"
© by SirGuinness

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1449: Viel Rauch um Nichts
BeitragVerfasst: 30.09.2013, 10:12 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38975
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
sixten hat geschrieben:
Dann könnte die Geschichte um den illegalen Download auch ein McGuffin sein, falls Alex und Iris wieder zusammenkämen?


Ja klar.

Eine Soap ist eine Zuchtstation für viele kleine McGuffins.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1539 "Zu viel?" vom 19. Juli 2015
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 56
Vorschau Folge 1449 vom 29.9.13
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 26
Folge 1460 vom 15.12.2013: "Nichts wie weg..."
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 77
Folge 1250: "Was zu viel ist..."
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 302
Vorschau Folge 1539 "Zu viel?" vom 19.07.15
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Aließ
Antworten: 22

Tags

Erde

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz