2004-2019
Aktuelle Zeit: 26.04.2019, 09:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wie fandest du die Folge?
Note 1: Feurig! 83%  83%  [ 10 ]
Note 2: Per aspera ad astra 17%  17%  [ 2 ]
Note 3: Asche auf das Haupt der Macher... 0%  0%  [ 0 ]
Abstimmungen insgesamt : 12
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 15.06.2014, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23130
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Lindenstraßenfolge 1485:

"Feuer zu Asche"


Bild


Sendetermin: Das Erste - Sonntag, 22.06.2014 - 18:50 Uhr
Buch: Irene Fischer
Regie: Herwig Fischer
Redaktion: Sophie Seitz

Wiederholungstermine:

So, 15.06., 23:15 Uhr, einsfestival
Mo, 16.06., 01:05 Uhr, RBB
Mo, 16.06., 05:50 Uhr, NDR
Fr, 20.06., 02:25 Uhr, MDR
Fr, 20.06., 02:35 Uhr, HR
Sa, 21.06., 08:00 Uhr, BR
So, 22.06., 09:05 Uhr, WDR

Angaben vorbehaltlich kurz-
fristiger Programmänderungen

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 15.06.2014, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2009, 19:31
Beiträge: 571
Wohnort: Elmshorn
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Andy Zenker
Spoilerer: Nein
Fan seit: Beginn
Mich wundert es ein wenig das Ben schon wieder entlassen wurde.
Ist das normal nach nur so kurzer Zeit ?
Besonders stabil kam er mir noch nicht vor. :-k

Helga und Erich nerven mich ein wenig mit ihrer Anti-Klaus-Haltung. :frechheit:
Nina hat Nastya tatsächlich angezeigt und das war richtig so.
Nastya streitet die Vergewaltigung nicht einmal ab, es scheint als
sei ihre Tat für sie nichts schlimmes gewesen. Alles kein Problem. :shock:
Schön das Nina und Philipp so konsequent zu Klaus halten.
Phillip gefällt mir in letzter Zeit immer besser.

Lea hat es der Kröte mal ordentlich heimgezahlt.
Fand ich spitze und hoffe das noch mehr solcher Taten folgen. :yes:

Die Folge hat mir heute richtig gut gefallen. :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 15.06.2014, 19:38 
Offline

Registriert: 25.02.2010, 13:58
Beiträge: 191
Fan seit: von Anfang an!
Ich fand es klasse! Lea mit einer intelligenten (!!!) Rache an Schantalle, Mini kämpft für Klaus und zeigt Enzo, wie doooof der ist, Ben will Jack verlassen, weil er sie liebt... - war für mich alles schlüssig.
Aber Mutter Beimer und Erich habe ich nicht nachvollziehen können, schon seit dem Tag nicht mehr, als sie Nastya wieder bei sich aufnahmen.
Sehr gut Ninas Retourkutsche: und wenn es Lea gewesen wäre - das ist doch was ganz anderes - passt sehr gut ins Thema, hat mir gefallen. Auch Flips unaufdringliche Freundschaft - toll gespielt: aber warum har er Nastya in die Wohnung gelassen?
Es war kurzweilig und spannend, Lea, die Unschuld vom Lande hat es faustdick hinter den Ohren, was da wohl noch kommt?

So muss die LiStra sein: interessant, spannend und Lust auf mehr machend!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 15.06.2014, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 12:19
Beiträge: 5924
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Bin mal gespannt ob es bei Lea und Ihren scheinbar neuen Freundinnen irgendwann mal eine Auflösung gibt
oder ob das jetzt einfach so weiter läuft und dann irgendwann im Sande verläuft.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 15.06.2014, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23130
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Ne tolle Folge. Lea mit dem stinkenden Fisch, ne klasse Retourkutsche für die Mistkröte!
Nina hat mir heute gut gefallen mit ihrer Ansage an Nastya, Helga und Erich einerseits und ihrem Beistand für Klaus andererseits.
Schön, dass Bens Geschichte so ausführlich erzählt wird. Mal kein Hauruckverfahren.
Lea ist extrem hübsch geworden.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 15.06.2014, 20:32 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2311
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Dunkel ist's in der Gosse, da - halt...
bewegt zur Werkstatt hin eine geheimnisvolle Gestalt.
Ihr sicher nicht erlaubtes Ziel,
ist nämlich Nina Zölligs Automobil.
Wegen der schlechten Sicht ich glaube,
sie öffnet Seitenfenster sowie Motorhaube
und steckt einen ominösen Beutel hinein,
da wird wohl nichts Wohlriechendes drinnen sein!

Am reichgedeckten Frühstückstisch,
es findet sich darauf ein Wurst-und Käse- und Müsligemisch,
pflegt Nina ihren Exmann fast zu quälen
der pflegt dabei einen Apfel völlig kahl zu schälen.
Sie rechtfertigt sich bei ihm für ihre Strafanzeige,
damit Klaus endlich auch Verständnis zeige.
Sie als Polizistin hat die Pflicht,
sie darf unterlassen eine Anzeige nicht!

Auch Helga und Erich sitzen an der Frühstückstafel,
da kommt Lea und beginnt ein Höflichkeitsgeschwafel.
Sie erzählt süßlich, Nastya käme vorbei heute,
dieses aber Erich und Helga nicht sonderlich erfreute.

Ben wurde heute aus der Klinik entlassen,
eine Rückkehr mit Stretch-Car, das konnte nicht passen.
So kommt er dann zu Fuß zurück,
Jack ist selig voller Glück.

Nina bekommt ihr Auto zurück,
nur 22 Euro will Enzo für das Auspuffstück.
"Oh, das ist ja ein Freundschaftspreis!"
"Wir nennen es Kundenbindung in unserem Kreis!"

Nun nehmen die juristischen Dinge ihren Lauf,
zwei Polizisten nehmen jetzt die Vergewaltigungsanzeige auf.
Irgendwie scheinen sie Klaus Beimers Worten nicht zu trauen,
ist ja auch nicht alltäglich, eine Vergewaltigung durch Frauen.
Etwas skeptisch sie sich dann verabschieden,
warum nur hat Klaus eine frühe Anzeige denn vermieden?
Später dann kommt Flöp hinzu:
"Wirklich tapfer, so warst du!"

Ein ekliger Geruch Ninas Auto durchdringt,
das ganze Vehikel zum Himmel stinkt.
Nina ist darüber auch stinksauer,
ihr Ton gegenüber Enzo wird wohl rauer.
"Bitte beseitige das sofort,
sonst rede ich mit dir nie mehr ein Wort!"
Enzo hat sofort Chantall in Verdacht,
doch die zunächst nur darüber lacht,
Der Halbitaliener ist von ihrer Schuld aber völlig überzeugt,
da ist die schöne Chantall aber gramgebeugt.
Enzo verlangt, dass sie das Auto reinigt,
Chantall fühlt sich dadurch voll gepeinigt!
Auch vermisst sie sein liebevolles Vertrauen,
das muss sie erstmal so richtig völlig verdauen.
Enzo sagt: " Du kannst heut' eher gehen,
also solche Dinge mit Ninas Auto zu drehen!"
Chantall heulend ihre Unschuld beteuert,
aber Enzo verhält sich gnadenlos bescheuert.
"Das ist einfach das Ungeheure,
dass du beschädigst Ninas Auto mit Buttersäure!"

Als Chantall dann nach Hause eilt,
vor ihr Lea hämische Komplimente verteilt.
Sie sich als Stinkbombentäterin enttarnt,
was sie wohl als nächtes plant!
Chantall ist jedenfalls völlig schockiert,
wohin das wohl mit Leas Rache führt.

Unterdessen sich Klaus, Flöp und Nina austauschen,
ein ernstes Gespräch, kein simples Plauschen.
Flöp seine Conny-Geschichte offenbart,
das klingt für Nina ziemlich hart.
Denn Nastya hatte sich bei Flöp und Klaus beschwert,
die Angst vor Bestrafung nun doch an ihren Nerven zehrt.
Nina kommt dann auch hinzu
und wirft sie raus. "Hau ab, du blöde Kuh!"
Nach einigen Debatten der drei,
kommen plötzlich Helga und Erich noch dabei.
Erich und Helga sind erbost:
"Klaus, bist du denn noch bei Trost?
Warum hast du Nastya wirklich angezeigt?"
Da Nina auf die Barrikaden steigt.
und den Alten ihre Meinung geigt.
Warum nur wollen die Klaus nicht unterschützen,
ihm mehr schaden als zu nützen!?

Der Biker steckt immer noch in einer Krise,
erst mal ins Akro, heißt die Devise.
Da ist auch noch Sascha am Telefonapparat,
er um Verständnis für des Bikers Kündigung bat.
Vasily und Sandra empfangen die beiden erfreut,
Wo ist Emma, die wird gerade von Chantall betreut.
Jack will nach der heulenden Chantall mal sehen,
Vasily und Ben, zwei Kerle nun beieinander stehen.
Ben ist verzweifelt: "Ich muss Jack verlassen!
Ich liebe sie so sehr, aber es ist nicht zu fassen.
Er jammert und klagt und stöhnt:
"Ich will nicht, dass Jack sich wegen mir noch umgewöhnt!
Bin halt ein psychiatrischer Fall.."
Vasily: "Mensch, Biker, ich bitte dich, bleib bei Jack am Ball!"

Die Folge heute "FEUER ZU ASCHE" war voller Emotionen,
es traf all' meine Empfindungszonen.
In Ninas Auto herrschte Feuer in allen Teilen,
an die Autoren ich möchte gute Noten verteilen!

Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 15.06.2014, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2014, 22:07
Beiträge: 1658
Wohnort: Radolfzell
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Gaby
Lieblings-Folge: alle
Spoilerer: Nein
Fan seit: seit Folge 1
Stimmung: gut
Bockmouth,
dich hätte ich letzte Woche gut gebrauchen können zum Texten. Unser Verwaltungsleiter geht in den Ruhestand und wir haben ihm ein Fotoalbum gemacht mit Fotos von allen Mitarbeitern, jeder musste unterschreiben und einen Text dazu schreiben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 15.06.2014, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2014, 22:07
Beiträge: 1658
Wohnort: Radolfzell
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Gaby
Lieblings-Folge: alle
Spoilerer: Nein
Fan seit: seit Folge 1
Stimmung: gut
Mich hat es gewundert, dass Ben schon wieder aus der Klinik zurück ist. Eine Kollegin von mir hat Depressionen und wenn sie in die Klinik muss, dann ist sie mindestens immer 6 Wochen dort, wenn nicht noch länger.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 15.06.2014, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2014, 22:07
Beiträge: 1658
Wohnort: Radolfzell
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Gaby
Lieblings-Folge: alle
Spoilerer: Nein
Fan seit: seit Folge 1
Stimmung: gut
Nina, Klausi und Philipp waren heute wirklich klasse, vor allem aber Nina, wie sie mit Nastya, Mutter Beimer und Erich umgegangen ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 15.06.2014, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15665
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Danke für die Eröffnung mit dem witzigen Bewertungssystem, Bua!

Die Folge hat mir sehr gut gefallen, am besten war Leas Rache an Chantal. Super, wie sie Chantal süffisant erklärte, dass sie den stinkenden Fisch in Ninas Auto platziert hat. :evil6: Ich möchte zu gern wissen, ob und wie sich Chantal nun an Lea rächen wird.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 15.06.2014, 21:31 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 12:22
Beiträge: 1619
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Nina's Einmischung war voll richtig. Wie ich sowas hasse, wie sich Helga verhält. Lieber schweigen und vertuschen, ja nur nicht sagen, dass man vergewaltigt wurde. Und selbst wenn er damit nicht viel mehr als irgendeine Bewährungsstrafe für dat Nastya erreichen kann, richtig so. Man man man, genau sowas, dieser subtile Druck aus den Familien, macht eine Verfolgung solcher Straftaten so schwierig. Man kann zwar, aber irgendwer in der Familie sagt "na ja, was solls" Ohrg...

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 15.06.2014, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2012, 21:52
Beiträge: 99
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Momo,Lisa
Spoilerer: Ja
Fan seit: immer
Stimmung: urlaubsreif
Ich fand Nina heute richtig Klasse, wie sie Helga die Meinung gesagt hat, das hatte was!

Und über Leas erste Rache konnte ich mich auch so richtig freuen - das gönne ich der Mistkröte! Es hätte mir nur besser gefallen, wenn Lea ihr nicht sofort verraten hätte, dass sie für das manipulierte Auto verantwortlich ist, Schandtalle könnte ruhig noch ein paar Racheakte weiter leiden und rätseln, das hat sie verdient!!!!
Ich befürchte nur, dass Leas neu gewonnene Selbstsicherheit und Cleverness nicht von ungefähr kommt und ihr die neuen "Freunde" mehr schaden werden als nützen...schade, ich hätte ihr auch mal einen stabilen, selbtslosen und liebevollen Freundeskreis gewünscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 15.06.2014, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14743
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Antonia, Adi
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Meine alte Nina ist zurück!!! :yes: :happy:
Helga und Erich waren schrecklich und dass der Hase seine tollen Freunde zu schätzen weiß, fand ich klasse.
Nastya echt zum Brechen widerlich in ihrer Selbstgerechtigkeit.
Leas Rache, die zum Himmel stank - sehr gut. =D>

Trotzdem gabs nur mittlere Bewertung, weil...
...ich mir sofort eine neue Werkstatt suchen würde, wenn man mein Auto mit geöffnetem Fenster unbeaufsichtigt rumstehen lassen würde. Das war Humbug.
...mich dieses dräuende Drama zwischen Ben und Jack jetzt schon ankäst "Ich liebe sie so sehr, dass ich sie verlassen muss" - das ist Pilcherei. :schimpf1:

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 16.06.2014, 00:59 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 01:15
Beiträge: 879
Schöner wärs, wenn Benni schön borderlinemäßig "Ich hasse dich, verlass mich nicht!" statt pilchermäßig "Ich liebe dich so sehr, dass ich dich verlassen muss!" sagen würde. :yes:
Lea sooo geil! Diese miese Mistkrötenschleimspur, die sie hinter sich herzieht ... Darauf kann man nur ausrutschen, wie heute leider ausgerechnet Kröti, deren Lieb-Mädel-Ich-bin-so-verliebt-Dudelei schon jetzt gehörig gegen den Strich geht. :Nicht Wirklich:
Ninchen nervt wie eh und je. Was für ne beseppelte Zimtzicke. =; Soll die jetzt wieder dauerhaft in der Serie bleiben und rumnerven?
Sandra spielte schlecht, Vasily grauenvoll.
Helga war herrlich naiv, hin- und hergerissen zwischen Ungläubigkeit und Schiss vorm Gerede der Leute ... :evil6: Nur Gabylein könnte es besser!
(sweat) Am allerallerallerbesten war aber einmal mehr Nastya. :mes-hi: Diese Bosheit und Durchtriebenheit, dieser hasserfüllte Blick in Ninchens Richtung: (...) Aber du willst immer noch Rache. Du tust mir so leid.
Naddürrrlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 16.06.2014, 01:35 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1097
Chantal tut mir leid. Enzo ist aber auch ein Vollpfosten und dann geht diese Memme noch zu Nina und leckt ihre Stiefel. :weißnich:

bockmouth hat geschrieben:
Ihr sicher nicht erlaubtes Ziel,
ist nämlich Nina Zölligs Automobil.
Wegen der schlechten Sicht ich glaube,
sie öffnet Seitenfenster sowie Motorhaube
und steckt einen ominösen Beutel hinein,
da wird wohl nichts Wohlriechendes drinnen sein!
Hast Du den Schwarzpunkt an Deinem TV falsch eingestellt? Dann könnte es nämlcih sein, dass der Fisch "verschluckt" wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 16.06.2014, 16:25 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 12:22
Beiträge: 1619
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Ich fand nicht unbedingt, dass Vasily schlecht gespielt hat.

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 16.06.2014, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15665
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
knopfi69 hat geschrieben:
Mich hat es gewundert, dass Ben schon wieder aus der Klinik zurück ist. Eine Kollegin von mir hat Depressionen und wenn sie in die Klinik muss, dann ist sie mindestens immer 6 Wochen dort, wenn nicht noch länger.

Ja, das hat mich auch gewundert. Aber es könnte ja auch sein, dass Ben auf eigenen Wunsch und auf eigene Verantwortung entlassen wurde. Er ist ja freiwillig in die Psychiatrie gegangen, und kein Arzt kann ihn daran hindern, die Psychiatrie wieder zu verlassen. Fragt sich auch, ob er die Medikamente tatsächlich nimmt.

Mir kam Ben sehr merkwürdig vor. Vielleicht ist er jetzt in einer depressiven Phase?

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 16.06.2014, 23:35 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 01:15
Beiträge: 879
Jetzt kommen doch die ganzen Folgen, bei denen sich Jack über ihren Biker wundert. [-X Mal hängt er rum, mal wuselt er rum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 17.06.2014, 08:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 13:46
Beiträge: 1471
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Wenn diese Folge jetzt kommen, dann frage ich mich, warum Jack sich da noch wirklich wundert... Meine Alarmglocken würden bei der kleinsten Veränderung von Ben nur so schrillen...


Ich fand die Folge ganz gut. Vor allem das durchtriebene Miststück Nastya. Warum Flip siein die Wohnung gelassen hat, frag ich mich allerdings auch... :weißnich:

Und dass das Fenster von Ninas Auto offen stand, warum mal wieder sehr typisch... Es wäre ja für Lea auch schwieriger gewesen, wenn das Seitenfenster zu gewesen wäre oder Nina ein neueres Auto gefahren hätte, bei denen es keine Knöpfe mehr gibt, die anzeigen, ob das Auto offen oder verschlossen ist ;-)

_________________
Aus einem kleinen Hoffnungsschimmer kann das größte Licht entstehen :beschwörung:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1485: "Feuer zu Asche"
BeitragVerfasst: 17.06.2014, 16:57 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2311
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Turrican4D hat geschrieben:
Chantal tut mir leid. Enzo ist aber auch ein Vollpfosten und dann geht diese Memme noch zu Nina und leckt ihre Stiefel. :weißnich:

bockmouth hat geschrieben:
Ihr sicher nicht erlaubtes Ziel,
ist nämlich Nina Zölligs Automobil.
Wegen der schlechten Sicht ich glaube,
sie öffnet Seitenfenster sowie Motorhaube
und steckt einen ominösen Beutel hinein,
da wird wohl nichts Wohlriechendes drinnen sein!
Hast Du den Schwarzpunkt an Deinem TV falsch eingestellt? Dann könnte es nämlcih sein, dass der Fisch "verschluckt" wurde.


Nee, im Grunde brauchte ich nur einen passenden Reim! :lach.:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1517 "Das Ende eines Traums" vom 01.02.2015
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 67
Folge 1466: "Die Bombe"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 97
Folge 1551 "Sehr schade" vom 11.10.2015
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 84
Folge 1544 vom 23.08.2015 "Fahrrad fahren"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 54
Folge 1557: "Eisheilige"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 77

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz