2004-2019
Aktuelle Zeit: 26.04.2019, 09:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Schmerzgrad:
Wie ein zarter Kuss 44%  44%  [ 4 ]
Es brennt ein wenig 22%  22%  [ 2 ]
Au! 22%  22%  [ 2 ]
He, was soll das! 0%  0%  [ 0 ]
KREISCH! 11%  11%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 9
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 16:15 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 37688
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
"Schmerzende Gewissheit"

Folge 1490 vom 20.07.2014


Bild


Buch: Irene Fischer
Regie: Dominikus Probst

Wiederholungen:

So, 20.07., 23:15 Uhr, einsfestival
Mo, 21.07., 01:10 Uhr, RBB
Fr, 25.07., 01:25 Uhr, HR
Fr, 25.07., 01:55 Uhr, MDR
Sa, 26.07., 07:30 Uhr, BR
So, 20.07., 08:55 Uhr, WDR

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15665
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Das ist die perfekte Eröffnung, Hamlet! :yes:

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15665
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Klasse Folge! Spannend bis zum Schluss. Besonders gefallen hat mir die Geschichte um die Mistkröte, deren Wut sich jetzt gegen Sandra richtet. Schade, dass wir nicht erfahren haben, was Mistkröte in ihrer Pflegefamilie erlebt hat, dass sie so egozentrisch geworden ist. Sie hat ja null Empfinden für andere Menschen. In Enzo war sie zwar verliebt. Aber ständig ging es nur um ihre Interessen. Wie es Enzo dabei ging, war ihr egal. Und jetzt, wo Enzo das Spiel nicht mehr mitspielt, ist sie gekränkt in ihrem Narzissmus, kann es nicht ertragen, dass sie verloren hat. Einfach klasse dargestellt. :yes: Hoffentlich ist die Geschichte noch nicht beendet.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009, 14:54
Beiträge: 1447
Geschlecht: weiblich
Lieblings-Rolle: Anna
Spoilerer: Ja
Fan seit: der 1. Stunde
Stimmung: gut
Während dieser Folge habe ich mehrere Male gedacht, dass ich als jüngere Frau gerne auch so cool und abgeklärt reagiert und gekontert hätte wie die Mistkröte. Aber ich war damals eher schüchtern und habe solche Konfrontationen eher gescheut.

_________________
Lege Wert
auf gute Gesellschaft -
auch wenn du allein bist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2009, 19:31
Beiträge: 571
Wohnort: Elmshorn
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Andy Zenker
Spoilerer: Nein
Fan seit: Beginn
Boah ey,......Tschantalle.....dieses Miststück. :waaaahhh:
Wie sehr ich sie hasse.
Diese Mistgeburt der Hölle, der die Hässlichkeit
aus jeder Körperfalte grinst.
Ich wünsch Ihr einen juckenden Pilz dahin,
wo sie sich nicht kratzen kann.
Diese Hackfresse,...wie ein Turnschuh,.....reintreten und wohlfühlen!
Ich hoffe Sie kommt mit Ihrer Erpressung nicht durch. :weißnich:

Gut gefallen hat mir heute Momo.
Klasse wie Er die Schüler bearbeitet hat. :lol:

Alex soll die Finger von Iris lassen.
Einen Beziehungswechsel und anschließend gekränkten
Momo kann die Listra jetzt nicht gebrauchen. :shock:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 19:57 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 17:48
Beiträge: 2237
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
Menthanos hat geschrieben:

Alex soll die Finger von Iris lassen.
Einen Beziehungswechsel und anschließend gekrängten
Momo kann die Listra jetzt nicht gebrauchen. :shock:

Gekränkt ist gut...Momo wird Alex auf der Gosse schächten ;-).

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 20:02 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 12:22
Beiträge: 1619
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Chantal: Sehr gut. Auch wenn's schon weh tat, ihre Mutter leiden zu sehen, aber whoa, wie man effektiv Leute fertig machen kann, das weiß Chantal...
Schöne Folge.

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 20:43 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2311
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Göttervater Zeus blickt von der Wand,
er kann erzählen aus dem Akro so allerhand.
Sandra und Chantall sind immer noch im Streit,
wollen sie sich noch anschweigen die ganze Zeit?
Da kommt Vasily herein, zeigt Freude pur:
"Übrigens, die Tochter von Manolis hat ihr griechisches Abitur!"
Doch Mutter und Tochter interessiert das nur peripher,
vor allem Sandra nimmt das Leben gerade richtig schwer!

Momo fragt Iris, wo Alex eigentlich steckt:
"Ich habe ihn seit fast einer Woche gar nicht entdeckt!"
Iris, typisch Frau, spielt die Unwissenheit ganz kess:
"Vermutlich steckt er riesig im Arbeitsstress!"

Heute hat ja Momo den Termin in Laras Klasse,
er spricht recht souverän vor der Teenie-Masse.
Er klärt über die Gefahren des Cyermobbing auf,
zunächst ist die Klasse ganz locker drauf.
Vor allem der Krampenschießer der letzten Woche muss flachsen,
doch Momo ist ihm als Psychologe natürrrlich gewachsen.
Dann zeigt Momo auch ein Bild über Erdnußhoden,
tja, das sind halt so die heutigen Erziehungsmethoden.
Wenn er von einer Kokosnußkeimdrüse ein Bild gezeigt hätte,
würden Lehrerin und Teenies aber kreischen - jede Wette!

Chantall fühlt sich gar nicht locker,
nur nachlässig räumt sie von den Tischen die museumsreifen Akro-Hocker.
Da kommt unser Enzo hereingeschneit,
und unterstützt sie bei dieser schweren Arbeit.
Dabei labert er sie an und macht auf gut Klima,
natürrrlich findet es dat Chantall absolut nicht prima.
Er will sich bei ihr entschuldigen,
doch sie mag seinen lahmen Worten nicht huldigen.
"Hab keinen Bock auf deine schönen Worte,
du liebst mich nicht, bist einer von der fiesen Sorte!"

Alex verspricht seiner Tochte eine Urlaubstour,
aber ohne Iris, samt Paulchen sind sind sie zu dritt dann nur.
Erst ist Lara etwas irritiert,
doch Alex ein ernstes Wörtchen mit ihr führt.
"Klar mag deine Mutter dich sehr,
aber ohne Momo verreisen, das wäre nicht fair!"

In der Akro-Kaschemme
brechen in der Küche gerade alle Dämme.
Chantall zu Sandra: "Gib mir Euros, so zweitausend!"
Mutter und Tochter - beide aufbrausend!
"Was willst du mit der Kohle, sprich?"
"Nach Monte Carlo zum Pokern, ach, was juckt es dich!
Du hast mich ja niemals so richtig verstanden,
mit deinen Muttergefühlen kannst du bei mir nicht landen!"

In der Werkstatt hängt Jack ziemlich daneben,
immer noch gilt dem Biker ihr ganzes Denken und Streben.
Enzo bietet ihr an, früher Dienstschluß zu machen,
kann aber bei Jack darob auch keine große Freude entfachen.
Die geht dann nach Hause, und Emma spielt
mit Klebebildchen, die sie auf ein Portraitfoto von Ben klebt, ganz gezielt.

Beim Damebrettspiel ist Momo eine Niete,
es schlägt ihn ganz souverän Tochter Antonia, genannt die Termite.
Als Iris kommt, soll sich das Kind dann zu Lara gesellen,
die geht dann zu Klaus, der will Popcorn herstellen.
Jedenfalls begegen sich Iris und Momo in Alex Wohnung,
der hat heute abend gekocht für Momo zur Belohnung.
Der Rastamann erzählt von seinem morgendlichen Schulseminar,
ja, er hätte einen guten Draht gefunden zu der ganzen Schülerschar.
Die haben einen Entschuldigungsbrief für Lara verfasst,
ein Umstand, der dem Mobbingopfer gar nicht passt.
Denn die will wirklich von dieser Penne weg,
sie umzustimmen, da meinen Alex und Iris: "Das hat bei ihr keinen Zweck!"

Im Akropolis tobt der Bär,
wo ist Ferdinant, Alex stemmt die Tabletts gar schwer.
Sandra in der Küche und Chantall fordert das Geld,
die Kölnerin kaum noch ihre Nerven behält.
Sie will Vasily durch die Durchreiche aufklären,
doch der ist verstimmt, denn ein Gast wollte nicht verzehren
das fragwürdige Essen der Griechenwirtschaft,
so Sandra erstmal eine neue Portion bereitet mit letzter Kraft.
Vasily nervt schon wieder: "Manolis hat einen Job als Weinvertreter,
er kommt dann nach Deutschland früher oder später.
Sandra, er wollte dich auch persönlich informieren,
kannst ja nachher mal mit ihm telefonieren!"

Irgendwann ist Momo gegangen,
Alex und Iris schauen sich an so ganz befangen.
Aus des Schweizer Mund kommt wie gesiebt:
"Iris, ich glaube, ich habe mich in dich verliebt!"
Die ist sprachlos und ohne jedes weitere Wort,
verlässt der Schweizer diesen knisternden Ort.

Chantall hat das voll mitbekommen,
dass ihre Mutter ist gant beklommen,
als der Name Manolis fiel,
sie jetzt fertigzumachen, das ist ihr Ziel.
"Ich hab euch damals beobachtet,
wie du hast den Kerl so angeschmachtet.
Erst ein Kuss, als wolltet ihr es dann treiben,
entweder die Kohle, oder ich werde es Vasily unter die Nase reiben!"

Die Folge heute "SCHMERZENDE GEWISSHEIT",
fand ich unlogisch und auch nicht recht gescheit.
Nicht mal die Fußballweltmeisterschaft wurde erwähnt,
keine Aktualisierung, ich hab fast gegähnt,
dabei staunten Andy, Murat, Paul, Alex und Lara sicher Bauklötze
über das Siegestor von dem Spieler Mario Götze.
Liebe Autoren, die Folge war etwas *Lahm*,
aber bitte nicht aufhören, das wär zu infam!

Bis dann!

bockmouth


Zuletzt geändert von bockmouth am 20.07.2014, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 10:17
Beiträge: 3431
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Wow! Ich finde, das war eine der besten Folgen Lindenstraße. :yes:

Bei Iris merkte man schon, dass sie selbst nicht mehr so ganz von ihrer Beziehung mit Momo überzeugt ist.
Wie sie seinen Annäherungsversuchen ausgewichen ist und sich später in einer Einheit mit Alex gegenüber Momos Meinung gestellt hat - ich glaube, die Beziehung wird nicht mehr lange halten!

Jack leidet heimlich, das passt genau zur Figur.
Und sie hat wieder "mords" gesagt, genau wie damals. Ich liebe das, wenn Marotten und Kleinigkeiten nicht vergessen und hin und wieder aufgegriffen werden.

Und die Geschichte um Manolis ist auch noch nicht ganz zu Ende. Er ist also jetzt auch häufiger in Deutschland unterwegs? Bestimmt steht er demnächst wieder auf der Matte.

Chantal ist ein richtiges Biest und spielt ein sehr böses Spiel mit ihrer Mutter.
Trotzdem fand ich es toll zu sehen, dass sie auch traurig und nicht einfach nur böse ist.
Als Iris und Alex mit Lara ins Auto gestiegen sind, sah man, dass Chantal genau diese heile Familie immer gefehlt hat.
Hoffentlich steigt Chantal nicht wirklich aus der Lindenstraße aus?

Diese Folge hätte von mir aus noch ne Stunde länger dauern können. :grin:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 10:17
Beiträge: 3431
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Wie Momo mit der Klasse umgegangen ist, fand ich auch super!
Nur gewundert hat mich seine Körperhaltung: als Psychologe sollte er wissen, dass er mit verschränkten Armen Ablehnung und den Wunsch nach Distanz vermittelt. Das passte irgendwie nicht zu der Situation, in der er ja die Schüler "erreichen" wollte. ;-)
So, das wäre das einzige, was ich heute zu beanstanden hätte. :lach.:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15665
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Hamster hat geschrieben:
Bei Iris merkte man schon, dass sie selbst nicht mehr so ganz von ihrer Beziehung mit Momo überzeugt ist.
Wie sie seinen Annäherungsversuchen ausgewichen ist und sich später in einer Einheit mit Alex gegenüber Momos Meinung gestellt hat - ich glaube, die Beziehung wird nicht mehr lange halten!

Ja, seit letzer Woche spürt Iris Gefühle für Alex. Ich denke auch, die Beziehung zu Momo wird nicht mehr lange bestehen. Ich frage mich, wie wird Momo darauf reagieren?

Was die Lara betrifft, so denke ich, dass Momo Recht hat. Es wäre das Beste, wenn Lara in ihre Klasse zurückkehren würde. Zum einen wäre das eine Chance für Lara, sich mit solchen Problemen auseinanderzusetzen, zum Anderen besteht die Gefahr, dass die neuen Klassenkameraden die bearbeiteten Bilder im Internet sehen, und dann geht das gleiche Spiel von vorn los. Gut wäre es auch gewesen, wenn Lara zum dem Workshop gegangen wäre. Dann hätte sie sich mit der Klasse gemeinsam mit dem Problem Cybermobbing auseinandersetzen können.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14743
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Antonia, Adi
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Ganz tolle, emotionale Folge! Eine echte Fischer. =D> =D> =D>
Schlagt mich, aber die Mistkröte hat mir leid getan, besonders als sie Alex und Iris beobachtete. Ihre Konter an Sandra waren super. Nicht nur das mit den Drogen, sondern auch die zweite Chance, die auch Sandra bekommen und vergeigt hat. Chantal hat ihre ganzen unerfüllten Sehnsüchte und Gefühle in den Vollhorst Enzo reinprojiziert und wurde natürlich enttäuscht. Und dann steht der Arsch noch im Akropolis und möchte reden - was denken die Typen sich eigentlich immer?
Momo fand ich so ziemlich unmöglich. Man hat gemerkt, dass es ihm nicht vorrangig darum ging, Lara zu helfen, sondern eine Aufgabe so gut wie möglich zu lösen und seine Selbstbeweihräucherung, wie gut er gleich den Draht zu der Klasse hatte und wie harmlos die doch sind fand ich sowas von geht ja gar nicht Lara gegenüber. :schimpf1:
Ich kann Lara gut verstehen, dass sie mit ihren Klassenkameraden nichts mehr zu tun haben will, aber wie Dia schon schrieb, kann sich das gleiche Dilemma in der neuen Schule wiederholen. Dann lieber den Konflikt auflösen und über den eigenen Schatten springen.
Meine Highlights waren Emma und Antonia. :heart:

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2012, 11:58
Beiträge: 143
Spoilerer: Ja
Also dieser Enzo ist wirklich ein Vollposten; nicht richtig beziehungsfähig und er hat ein Wirrwarr an Gefühlen.
Zuerst hat er Sex mit Chantall (davor ja mit anderen), Nina geht aber noch in der Wohnung ein und aus, spricht von Liebe, und schließlich meint er: Wir haben nicht die gleichen Interessen :stoned:
In der heutigen Folge geht er zunächst ins Akropolis um Chantall zu helfen, die er abserviert hat, und dann in der Werkstatt sucht er wieder den kontakt zu Nina (?)...was für ein komischer Kauz!

Wie kommt es, dass die Mädels (anscheinend) auf ihn fliegen?

Chantall hat mir auch (eher) leid getan. So unrealistisch die Geschichte mit Monte Carlo auch ist, sie will wenigstens diesen Traum (nun alleine) verwirklichen. Notfalls halt mit Erpressung der eigenen Mutter.

Diese hätte, meiner Meinung nach, aber auch mal etwas sanfter und liebevoller mit dem ersten (?) richtigen Liebeskummer ihrer Tochter umgehen können.

Zwischen Alex und seiner Ex bahnt sich was an. Auch wenn ich das "Ich muss Dir was sagen, ich habe mich in Dich verliebt" oder so ähnlich...komisch rüber kam.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 10:17
Beiträge: 3431
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Ich fand Enzo auch ziemlich daneben. Was denkt der sich? Er kann ja nicht mit allen seinen Exen ein ach so gutes Verhältnis wie mit Schnarchi Nina behalten. Man stellt sich nur mal vor, die Mädels hätten alle einen Wohnungsschlüssel! :shock: Da kann er sich ja gleich eine Drehtür als Wohnungstür einbauen lassen. :waaaahhh:

Sein ständig theatralisches Gesicht, diesmal bei "Können wir nicht normal miteinander reden?", dazu die hochgehobenen Arme als hätte er die Unschuld gepachtet - aaaaargh! Der Typ ist so selbstgefällig geworden!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2012, 11:58
Beiträge: 143
Spoilerer: Ja
Hamster hat geschrieben:
Ich fand Enzo auch ziemlich daneben. Was denkt der sich? Er kann ja nicht mit allen seinen Exen ein ach so gutes Verhältnis wie mit Schnarchi Nina behalten. Man stellt sich nur mal vor, die Mädels hätten alle einen Wohnungsschlüssel! :shock: Da kann er sich ja gleich eine Drehtür als Wohnungstür einbauen lassen. :waaaahhh:

Sein ständig theatralisches Gesicht, diesmal bei "Können wir nicht normal miteinander reden?", dazu die hochgehobenen Arme als hätte er die Unschuld gepachtet - aaaaargh! Der Typ ist so selbstgefällig geworden!


Schön umschrieben, Hamster =D>


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 10:17
Beiträge: 3431
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
:mes-hi: Danke!

Achso, was ich mal fragen wollte: Iris wohnt doch in der ehemaligen Stadler-Wohnung, oder?
Wäre ja schon eine komische Situation, wenn Alex auf einmal wieder in genau dieser Wohnung mit Iris leben würde... Naja, in der Straße hat ja eh jeder schon mit jedem...! :grin: ;-)

Ich finde die Wohnungseinrichtung von Iris übrigens sehr schön! Wäre genau mein Geschmack. :Ballon:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 17:41
Beiträge: 3269
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
Hamster hat geschrieben:
Ich fand Enzo auch ziemlich daneben. Was denkt der sich? Er kann ja nicht mit allen seinen Exen ein ach so gutes Verhältnis wie mit Schnarchi Nina behalten. Man stellt sich nur mal vor, die Mädels hätten alle einen Wohnungsschlüssel! :shock: Da kann er sich ja gleich eine Drehtür als Wohnungstür einbauen lassen. :waaaahhh:

Sein ständig theatralisches Gesicht, diesmal bei "Können wir nicht normal miteinander reden?", dazu die hochgehobenen Arme als hätte er die Unschuld gepachtet - aaaaargh! Der Typ ist so selbstgefällig geworden!


... das liegt doch aber auch ganz explizit daran, dass man als Mann nie weiss, woran man bei einer Frau ist. Frauen implizieren dem Mann schlechte Gewissen, die sie dann komplett hilflos machen und sie nicht mehr wissen, wie sie sich ihnen gegenüber verhalten sollen. Ich finde das Scheisse, aber es ist ein ach so beliebtes Spiel der Frauen mit den Männern.

Deshalb meine ich, wird es Zeit, dass sich ER in solchen Situationen kein schlechtes Gewissen mehr macht und cool darüber steht. Vor allem auch deshalb, weil es seine Entscheidung ist, mit ihr Schluss zu machen. Da braucht man hinterher kein schlechtes Gewissen deswegen zu haben und meinen, sich noch stundenlang erklären zu müssen und reden zu wollen.

... und @Hamster, Momo verschränkt seine Arme gerne auch zu anderen Gelegenheiten. Ist wohl so eine typische Eigenart von ihm. Aber - ja, wer es nicht weiss, kann dann das körpersprachlich schon fehlinterpretieren. Ich glaube einfach, dass er nicht wusste, wo er mit seinen Händen hinsollte (was ja manchmal auch nicht einfach ist und nicht jeder gleich 'ne Merkel-Raute starten will) ...

_________________

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

... der frühe Wurm hat doch 'nen Vogel ...

"... und jetzt kommt Christian Wetter mit dem Häckl ..." (Originalton Peter Kloeppel)

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 10:17
Beiträge: 3431
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
SirGuinness hat geschrieben:
... das liegt doch aber auch ganz explizit daran, dass man als Mann nie weiss, woran man bei einer Frau ist. Frauen implizieren dem Mann schlechte Gewissen, die sie dann komplett hilflos machen und sie nicht mehr wissen, wie sie sich ihnen gegenüber verhalten sollen. Ich finde das Scheisse, aber es ist ein ach so beliebtes Spiel der Frauen mit den Männern.


Meinst du echt, das ist ein Spiel, das die Frauen mit Männern machen? :shock:
Ich habe das eher so empfunden, dass Schantall einfach nur gekränkt und verletzt ist und deshalb nichts mehr mit Enzo zutun haben will.
Vielleicht war sein Besuch bei Schantall ja wirklich nett gemeint, aber was wollte er denn erreichen? Er wollte meiner Meinung nach nur sein schlechtes Gewissen beruhigen. Hätte Schantall nicht so kalt reagiert, hätte sie sich vielleicht sogar wieder Hoffnung gemacht. So nach dem Motto: "Er hat Schluss gemacht, aber jetzt tut es ihm leid und er möchte vielleicht doch wieder mit mir zusammen sein."
Ich finde, das ist zum Beispiel so ein Spiel, das die Männer gerne spielen: eine Frau abservieren, aber dann doch noch "warmhalten", weil das dem eigenen Ego so gut tut, wenn eine Frau noch lange hinter einem her trauert. Diese Erfahrung habe ich jedenfalls gemacht - muss natürlich nicht auf alle Männer zutreffen! ;-)


SirGuinness hat geschrieben:
... und @Hamster, Momo verschränkt seine Arme gerne auch zu anderen Gelegenheiten. Ist wohl so eine typische Eigenart von ihm. Aber - ja, wer es nicht weiss, kann dann das körpersprachlich schon fehlinterpretieren. Ich glaube einfach, dass er nicht wusste, wo er mit seinen Händen hinsollte (was ja manchmal auch nicht einfach ist und nicht jeder gleich 'ne Merkel-Raute starten will) ...


Momo mit Merkel-Raute! :lach: DAS hätte ich gerne gesehen! :lach:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 17:41
Beiträge: 3269
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
... ja, es ist schon in den meisten Fällen ein Spiel, das da betrieben wird. Der Punkt ist doch der, dass Sie Ihn in manchen Situationen nur zu gerne bezüglich ihrer Reaktionen im Unklaren lässt. Er ist dann komplett verunsichert. Es folgt der Wunsch nach Aussprache, Erklärungsversuche, Rechtfertigungen und vor allem Entschuldigungen. (Ich habe von Ihr im umgekehrten Fall noch nie solche Reaktionen erlebt!)
Was ich sagen will, ist, dass Enzo hätte abwarten sollen, wie Schantall reagiert (seine Ansage war gesagt, der Ball lag in ihrem Feld). Und das ist genau das, was Er noch lernen muss. Ihr dann nicht wieder nachlaufen usw. und es unterlassen, Gesagtes wieder zu relativieren.
Mit "warmhalten" hat das nichts zu tun, es ist einfach nur die Verunsicherung. Die aber von Ihr so gewollt ist und sie sich damit bewusst die Hoffnung machen kann, dass er es sich doch noch anders überlegt und die Beziehung eine Fortsetzung findet.

_________________

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

... der frühe Wurm hat doch 'nen Vogel ...

"... und jetzt kommt Christian Wetter mit dem Häckl ..." (Originalton Peter Kloeppel)

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Zuletzt geändert von SirGuinness am 21.07.2014, 10:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 01:38 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1097
Wo war denn diese blöde Pute, die vorletzte Woche das Foto von Laras Hintern in der Umkleide gemacht und ihr vergangene Woche den Sitzplatz neben Katha geklaut hat? Hat die etwa das Seminar heute geschwänzt, oder sollte das neue Gesicht, aus Momos Sicht links vorne, diese Mobberin auf einmal darstellen? Etwas unglücklich, wenn man in einer Serie nichtmal drei Folgen lang die Konsistenz des Casts aufrechterhalten kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1198 "Familienähnlichkeiten"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Gast9
Antworten: 135
Welche 10 "Lindenstraßen"-Folgen sollte man gesehe
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Christian
Antworten: 45
Lindenstraßenfolge 1360: "Scharlach"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 82
Folge 1427: "Die verlorene Tochter"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 134
Folge 1551 "Sehr schade" vom 11.10.2015
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 84

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz