2004-2019
Aktuelle Zeit: 22.11.2019, 18:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 286 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15

Wie war Dein Weihnachtsessen?
Gans, Rot-(Blau-)kraut und Knödel 33%  33%  [ 6 ]
Würstchen mit Kartoffelsalat 28%  28%  [ 5 ]
Schwarze Raben 28%  28%  [ 5 ]
Wir hatten vor lauter Streit keine Zeit zum Essen 11%  11%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 18
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 03:12 
Offline

Registriert: 14.08.2014, 00:19
Beiträge: 203
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Marion II
Lieblings-Folge: Ja
Spoilerer: Ja
Fan seit: etwa seit Folge 600
Fanny aka Hanna provoziert eine Antwort:
Natürlich gab es ein Spektrum zwischen Nelken, IDM und DSU. Natürlich wollten die Gruppierungen um das NF keine soforige Widervereinigung, sodass sie den Beitritttermin in der Volkskammer auch abgelehnt haben.
Aber es gab in der übergroßen Mehrheit der freigewählten Volkskammer und in der DDR-Bevölkerung für eine Widerverinigung, Freiheit, Demokratie und Rechsstaatlichkeit. Hierfür braucht man nur die Wahlenergebisse vom März und Mai 1990 zu betrachte und die entsprechenden Parteilager zusammenzählen.

Um Adorno zu bemühen: Es gab in der DDR Richtiges im Falschen und sicherlich hätte man aus der Rückschau mehr in die Bundesrepublik überführen können, aber die Stimmung war eine andere als zwei oder drei Jahre später.
Du lobst an anderer Stelle die medizinsche Versorgung. Diese war bereits in den frühen 1980 er Jahren am Ende gewesen, weil sie überreguliert war. Die Belege für diese Misere sind zahllos und eigentlich ist dies auch unstrittig.
Ich erinnere nur an den Beschluss des berliner Magistrats das Hausarztwesen, was bekanntlich bis auf wenige Praxen zusammengescholzen war, Anfang 1990 wieder zu fördern. Lieferungen von Medizingeräten aus Berlin/West im glechen Zeitraum und ein berühmtes Tagesthemeninterview mit einem leipziger Arzt im Herbst 1989 seien ebenso erwähnt.

Zum Schulwesen: Mir geht es nicht darum persönliche Schulerfahrungen zu diskreditieren. Natürlich ab es in der DDR engaierte Lehrer, man hatte in den Schulklassen Freunde...
Aber findest du ein Schulsystem mit Wehrsportübungen und Staatsbürgerkunde wirklich erstrebswert?!

Noch etwas sehr grundsätzliche Anmerkungen: Es sollte dir sicherlich klar werden, dass man einen Post in einem Forum nicht so sorgfältig schreibt wie einen Fußballbericht, der am kommenden Montag in knapp 250.000 Zeitungen erscheint. Außerdem schreibe ich meist ohne Brille und bin daher um einiges anfälliger für orthographische und stiillistische Fehler.
Es sollte dir auch nicht neu sein, dass Zeitungen bzw. die einzelnen Redaktionen lektoriert werden.
Du liegst aber richtig, dass ich für eine Lokalzeitung schreibe, was jetzt keine Schande im engeren Sinne ist. Aber ich habe vergessen, dass in deinem Leben Lokalzeitungen noch relativ neu sind.
Ich trage meine Redakeurstätigkeit nicht wie eine Monstranz vor mir her, warum auch? Die Menschen, die mich kennen, wissen schließlich mit welchen Beruf ich meinen Lebensunterhalt verdiene.
Natürlich nimmt man tagesaktuelle Debatten, die im Kern um Pressefreiheit gehen anders war, wenn es die eigene Branche geht, was aber eigentlich jedem so geht.
Ich habe mich nach dem Studium tatsächlich bei einem kirchlichen Magazin der hisigen Landeskirche beworben, was mich leider abgelehnt hat, (Auflage rund 75.000 Exemplare) Hier lagst du in deinem Schwall diverser Schädlichdkeiten richtig.
Dein Angriff interessiert wahrscheinlich auch nicht sehr viele, somit sollten wir es hierbei belassen und nicht weiter vertiefen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 09:26 
Falls dich mal eine völlig andere Sicht der Dinge interessiert, MarionBeimer, dann lies dieses Interview, siehe Link unten. Da äußert sich ein CDU-Mitglied, Mitbegründer der neuen Ost-CDU und letzter Innenminister der DDR, über die Wende und die DDR. Wundere dich bitte nicht über die Zeitung. Die hat heute längst nichts mehr zu tun mit dem Furchtbaren, was sie früher einmal war. Sie ist heute ein kritische, flott geschriebene, überregionale, linke Zeitung. Du brauchst bei dem Feld in der Mitte nur zu drücken "beteilige mich später" und dann kannst du den Text ohne Probleme lesen. Hat keinerlei Konsequenzen für dich. Ich finde das sehr interessant, was der Mann, der hautnah dabei war, als sich in der DDR alles veränderte, zu erzählen hat. Schließlich geht es doch einfach nur darum, die verschiedenen Sichten, deine, meine, seine und viele andere mehr auf diese einschneidenden Vorgänge zu akzeptieren und zu respektieren. Und glaub mir, das kann sogar Spaß machen und sehr anregend sein ;-)

http://www.neues-deutschland.de/artikel ... dabei.html


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14863
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Ihr Lieben, wie wäre es, wenn ihr in der Laberecke einen DDR-Thread aufmachen würdet und euch da zoff austauschen könntet?
Ich weiß nicht, wie es den Anderen geht, aber in dem Umfang interessiert mich das nicht wirklich und wenn ja, wüsste ich, wo es zu finden ist.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 09:45 
Aließ hat geschrieben:
Ihr Lieben, wie wäre es, wenn ihr in der Laberecke einen DDR-Thread aufmachen würdet und euch da zoff austauschen könntet?
Ich weiß nicht, wie es den Anderen geht, aber in dem Umfang interessiert mich das nicht wirklich und wenn ja, wüsste ich, wo es zu finden ist.


Liebe Aließ, ja, das verstehe ich, von mir aus war es das auch. Ich hatte ja eigentlich schon gestern damit abgeschlossen. Das hier war nur noch ein Nachtrag, weil mich MarionBeimer erneut dazu ansprach. Tut mir leid für das Gelabere. Wollte dir nicht die Laune verderben ;-) Ich hab damit aber nicht angefangen. Aber vielleicht hätte ich auch einfach nicht reagieren brauchen. Also wie gesagt: Von mir aus war es das jetzt wirklich. Wer noch was wissen oder sagen möchte zu diesem Thema, kann das auf anderen Wegen tun. Ich wünsche dir einen schönen Tag :nlmd:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 09:48 
PS: Und sooooo interessant ist dieser ganze DDR-Zirkus wirklich nicht. Da hast du völlig recht :lach.:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23149
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Ausgerechnet der Diestel... :auweia:

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 286 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1563 vom 10.01.2016 "Ein schrecklicher Verdacht"
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Aließ
Antworten: 13
Folge 1097: "Abartig"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 132
"Re: Ehemalige User"-thread im privatclub
Forum: Feedback / Pinnwand
Autor: Ichse
Antworten: 29
Folge 1497 - "Die Guten"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Hamlet
Antworten: 29
Das "Lindenstraße"-Ensemble als Familie
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Christian
Antworten: 7

Tags

Essen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz