2004-2019
Aktuelle Zeit: 13.12.2019, 17:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wo lag deine Schmerzgrenze bei dieser Folge?
Autsch? Nee. Hat gar nicht weh getan! War toll! 69%  69%  [ 9 ]
Autsch! Der Schmerz ist gerade noch so auszuhalten. 23%  23%  [ 3 ]
Autsch! Aufhören bitte! Das tut ja sauweh! :/ 8%  8%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 13
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 07.06.2015, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 12:46
Beiträge: 1523
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Dass Anna an einem Feiertag (!) sofort einen Professor (!) zu sprechen bekommt, hat mich allerdings auch sehr gewundert. Als ich nach meiner Entbindung an einem Sonntag entlassen werden sollte, habe ich 8 Stunden darauf gewartet, dass ein Assistenzarzt bei mir vorbeischaut und sagt "kannst gehen"...

Die Nacht-Szene mit Nina und Enzo fand ich richtig beklemmend. Aber sehr gut gespielt. Ihr Hass auf Nastya ist nachvollziehbar.

Die Botox-Party sollte wirklich eine erzieherische Maßnahme sein. Darf ein Arzt einem 20-jährigen Mädl überhaupt Botox spritzen?! Ist das nicht etwas verfrüht??

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 07.06.2015, 20:42 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 18:24
Beiträge: 2355
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Enzo schläft unruhig und ist nun aufgewacht,
es ist ziemlich genau drei Uhr in der Nacht.
Er schlaftrunken in die Küche wanktrin
Nina am Küchentisch sich einen tankt.
Rotweinfusel ist angesagt,
natürrrlich die Fehlgeburt noch immer an ihr nagt.
Sie weint und schluchzt und jammert ungerecht,
sie tituliert Enzo als Schlappschwanz, sie macht ihn schlecht!

Hans(z) sucht und hat es dann auch bald gefunden,
Haushaltsgeld, wofür Anna musste putzen viele Stunden.
Die erwischt ihn, wie er ihr sauer verdienten Lohn,
zu Nutte Vroni tragen will, es ist der Hohn!
Aggro-Hans(z) fühlt sich schon wieder mal voll kontrolliert,
er gegen Anna so einige derbe Kraftausdrücke riskiert.
"Ich habe diese ewigen Nachforschungen so dicke,
es geht dich nix an mit wem ich Sex hab, du blöde Zicke!"

Zu etwas fortgeschrittener morgendlichen Stunde,
ertönt eine Entschuldigung an Enzo aus Ninas Munde.
Sie tapfer sich die Tränen fortwischt,
Angelina ist beim Frühstück dabei, sie sich einmischt.
Small Talk ist nicht ihr Wunsch, sie will nur ernsthaft unterstützen,
es freut sie, wie Enzo pflegt seine traurige Frau zu beschützen!
Als die Bezeichnung des Feiertages "Fronleichnam" fällt,
sie sich erschrocken die Hand vor den Mund schnell hält.

Anna und Helga im Treppenhaus sich sehen,
sie sogar etwas aufeinander zugehen,
Anna lässt verlautbaren:
"Helga, bist du dir darüber wohl im Klaren,
Hans(z) hat sich verändert in seinem Wesen, in seiner Seele,
das macht mir echt Sorgen mit denen ich mich quäle!"
Helga meint nur: "Er hat bei mir auch Schulden gemacht,
du fragst wieviel, Anna, ich hätte jetzt gedacht,
ihr hättet zwei eigene Konten, getrennt ganz strikt,
die Lage ist schon eh verzwickt!"

Später sich Anna zu DocDressler begibt,
der ist bei Ratsuchenden doch stets beliebt.
Sie verweist erst auf seine ärztliche Schweigepflicht,
und dann es aus ihr förmlich herausbricht.
Über Hans(z) und seine schreckliche Aggressivität,
sie ihren ganzen Kummer beim Doc entlädt.
Der ist wie immer weise und lebensklug,
er ihr einen epochalen Vorschlag antrug.
"Gehnsemal zu Ihres Mannes Spezialisten,
der erklärt Ihnen sicherlich die Medikantenlisten!"

Im Event-Salon soll am Feiertag die Botox-Party steigen,
zu Tanja und Lotti und Lea kommt ein munterer Reigen
hübscher junger Mädchen, kaum entwachsen der Pubertät.
In Tanjas Kopf sich ein rasender Gedankengang dreht.
Auch Käthe und Carsten haben sich eingeladen,
sich alles anzusehen und kommentieren, kann ja nicht schaden.
Während Käthe immerhin macht so einige Witze,
ist Karsten aber gegen jedwede Botox-Spritze.

Es ist das Klischee, immer die selbe Leier,
Anna erwischt Prof. Dr. Hufschmidt, zufällig bei einer Geburtagsfeier.
"Frau Ziegler, grüße Sie, bin sehr erfreut,
unsere Schwester Astrid hat Geburtstag heut!
Sie müssen es einfach mal ausprobieren
und Ihres Gatten Medikamentenzufuhr einfach reduzieren.
Oh, hören Sie mein Rufgerät, Ich hoff, ich habe Ihnen geholfen..."
Der Halbgott in Weiß musste sicherlich schnell zum Golfen...

Ninchen bei Helga holt sich Trosteinheiten,
sie bemühen sich beide, gute Stimmung zu verbreiten.
"Helga, nun ist ja Lea ausser Haus,
macht dir das denn noch viel aus?"
"Ach, ich bin froh, dass diese Neonazitussi ist perdü,
aber ach, irgendwie vermiss ich sie!"

Im Event-Salon ist Tanjas Stimmung nicht gerade prächtig,
ihre Gedanken wegen Botox sind fast übermächtig.
Derweil fühlen sich die jungen Kunden,
im Salon völlig frei und ungebunden.
Ein dubioser Arztverschnitt ist auch schon eingetroffen,
und lässt das weibliche Jungvolk auf faltenfreie Gesichter hoffen.
Jepp, und die gestylte Bloggerin Luna erscheint mit Handkamera
und mischt auf die ganze anwesende Schar.
Doch Tanja nun ein Machtwort spricht:
"Botox schadet nur einem jungen Gesicht!
Das möchte ich hier nicht mehr offerieren,
will keine möglichen Hoffnungen schüren!"
Die jungen Hühner verlassen den Salon,
aber Luna ist im Bilde schon und kommt angetrabt.
"Dann filme ich mal, was ihr zu sagen habt!"
Tanja und Lotti erzählen aus dem Stegreif,
etwas stotternd, aber es ist ja nicht live,
sie ihren Salon loben über den grünen Klee,
sie vergessen fast dabei Lunas Video-Dreh.

Enzo kommt von irgend woher nach Haus mit dem Rad.
Im Garagenhof sieht er spielen Klein-Emma, so zart.
Er lächelt und schäkert mit dem Kind,
da eilt herbei auch schon Jack recht geschwind.
Er weiß, das Kind hat halt nicht Aichinger-Gene,
in seinem Hirn bilden sich konstruktive Pläne.

Irgendwann kommt Old Hans(z) nach Haus geschlurft,
Annas Fragestellung hätte es nicht bedurft:
"Hans(z), wo bist du so lange gewesen?"
"Hab zwei Geiseln erschossen hinterm Banktresen...
Was willst du alles von mir wissen,
ich sage dir: darauf gesch....
Ich werde ausziehen, dann hast du Emil alleine an der Backe..."
Anna fürchtet sich vor Hans(z)ens verbaler Attacke...
Sie will ihm die richtige Medikamentendosierung erklären,
doch der scheint jedes vernünftige Argument abzuwehren.
Aber immerhin bezahlt er ihr seine Schulden,
Anna musste sich ja lange genug deswegen gedulden.

Enzo erwartet Nina im Garten vom Griechenlokal,
"Hab Bauernsalat bestellt, ich hoffe, das ist für dich eine gute Wahl.
"Weißt du Nina, ich habe mir folgendes überlegt,
kein eigenes Kind mehr!". Nina Mißtrauen hegt.
"Willst du dich denn deswegen von mir trennen?"
"Ach Nina, eigentlich müsstet du mich besser kennen,
nein, wir starten jetzt ein paar Folgen mit Adoptions-Handlungssträngen,
ich werde dich körperlich wegen Kinderwunsch nicht mehr bedrängen!"

Inzwischen ist das Event-Video online präsent,
Tanja, Lotti und Lea sind ganz in ihrem Element.
Was Bloggerin Luna gedreht hat, wollen sie mal schauen,
doch den Streifen müssen sie erstmal verdauen.
Lunas Kommentar ist nicht etwa locker, freundlich lässig,
nein, die blöde Kuh (lt. Lea) ist enorm gehässig.
"Dieser Lindenstraßen-Laden ist so wie ich's verheiße,
brav und bieder, nett, also der kleine Bruder von Sch...
Lea entschuldigt sich bei Tanja tausend mal,
aus deren Augen spricht die reinste Qual.
Lea: "Bitte, bitte nicht aufgeben dieses Projekt!"
Tief der Kummer in Lealein steckt.
Bis endlich aus Tanjas Mund die Worte kamen:
"Bitte Lea, kannst du mich mal ganz feste jetzt umarmen!"
Wie die beiden sich gebärden,
könnte das ein neues Pärchen werden...

Anna ist ja gar nicht dumm,
sie halbiert klammheimlich Hans(z)ens Pillenkonsum.
dann aufgelöst im Wasserglase
hält sie es Hans(z) unter die Nase.
Der ist ausnahmsweise mal ganz dankbar,
was ja letztlich nicht oft der Fall war.
Er scheint sie freundlich anzugucken:
"Gute Idee, so kann ich das Zeug besser schlucken!"

Die Folge heute "AUTSCH" betitelt,
wird ganz bestimmt von vielen Fans bekrittelt.
Liebe Autoren, Hans(z) und Anna zu sehen, ist ein Genuß,
ich hier die schauspielerische Darbietung loben muss.
Ich mir eben schon den Kopf zerbrach,
Aua ist die Übersetzung von Autsch in welcher Sprach'?

Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 07.06.2015, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15748
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Brown_Eyed_Girl hat geschrieben:
Die Botox-Party sollte wirklich eine erzieherische Maßnahme sein. Darf ein Arzt einem 20-jährigen Mädl überhaupt Botox spritzen?! Ist das nicht etwas verfrüht??

Dürfen darf er sicher. Warum auch nicht? Die Mädchen sind erwachsen. Sie dürfen sich auch den Busen vergrößern lassen, dürfen sich nach Lust und Laune tätowieren und piercen lassen...

Nur frag ich mich, ob sich tatsächlich Mädchen in diesem Alter Botox spritzen lassen. Zunächst beginnt man ja damit, sich die Falten mit Eigenfett unterspritzen zu lassen und andere Dinge. Botox kommt ja erst, wenn das alles nichts mehr hilft. Denn bei Botox werden ja Gesichtsmuskeln gelähmt, dadurch wird die Mimik starr.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 07.06.2015, 21:14 
Offline

Registriert: 02.03.2014, 21:07
Beiträge: 1743
Wohnort: Radolfzell
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Gaby
Lieblings-Folge: alle
Spoilerer: Nein
Fan seit: seit Folge 1
Stimmung: gut
Diavolezza hat geschrieben:
Super Folge! Alle drei Handlungsstränge waren klasse und großartig erzählt.

Besonders gefallen haben mir die Szenen zwischen Hantz und Anna. Super gespielt! Hantz klaut nicht nur Annas Putzgeld, sondern er hat auch Schulden bei Helga...

Anna behauptete, Hantz sei früher nie aggressiv gewesen? Dann soll sie mal Helga, Klausi oder Marion fragen, wie er sich früher benommen hat.

Ist es üblich, dass Parkinson-Patienten ambulant in einer Klinik behandelt werden? Normalerweise geht man doch zu einem niedergelassenen Arzt, wenn man krank ist. Hat Anna ernsthaft geglaubt, der behandelnde Arzt hat Zeit für sie, wenn sie ohne Voranmeldung reingeschneit kommt?


Das mit dem Krankenhaus kam mir auch merkwürdig vor. Normalerweise behandelt der Hausarzt seine Patienten und dann wird Hans auch noch einem Professor behandelt. Etwas merkwürdig.

Nina hat auch super gespielt. Echt klasse.
War wieder eine super Folge.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 07.06.2015, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 09:17
Beiträge: 3487
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Bei der Szene im Krankenhaus musste ich mal richtig lachen.
Nicht nur der Professor ist sofort auffindbar, hat Zeit UND kennt sofort die Krankenakte, wenn nur der Name "Beimer" fällt - neiheiiiin, Anna sagt auch noch, sie habe mit dessen Sekretärin telefoniert und einen Termin für in erst sechs Wochen angeboten bekommen. Die Sekretärin arbeitet also auch am Feiertag! :auweia:

Aus eigener noch heute gemachter Erfahrung kann ich sagen, dass im Krankenhaus an einem Sonn- und Feiertag rein gar nix gemacht wird. Da müsste man schon bewusstlos in der Ecke liegen, bevor sich einer freiwillig bewegt. Und ein Professor ist mit Sicherheit nur Privatpatienten oder solchen mit entsprechender Zusatzversicherung vorenthalten. Aber ganz sicher keinem lausigen Beimer. :lach:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 07.06.2015, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 09:17
Beiträge: 3487
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Parkinsonerscheinungen in Form von Aggressivität hatte Hantzs tatsächlich auch schon 1985 :mes-hi:

Schlimm finde ich auch diese schlimmen Streitereien für Martin und Emil.
Als Hantzs heute rumtobte, er habe Emil schon lange genug am Hals, da dachte ich, der Folgentitel passt wie Faust auf Beimerfresse. Emil ist zwar erst zwei, aber solche Dinge verstehen so kleine Kinder doch auch schon. Der Kleine kann einem echt nur leid tun.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 07.06.2015, 21:50 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 18:24
Beiträge: 2355
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hamster, so isses!!!

Ich war zwar nicht Sekretär, aber feiertags war ich nie anwesend!

:weise:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 07.06.2015, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 09:17
Beiträge: 3487
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
So ein Beimer prägt sich halt einfach ein. :mes-hi:
Da springen alle, da haben alle Angst. :angst1:
Vorletzten Samstag bei der Wiederholungsfolge konnte sich sogar der Unterweltboss Tschekov an Hantzs erinnern und meinte, Hantzs hätte ihm wegen Andrea mal die Hölle heiß gemacht. :lach:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 08.06.2015, 05:24 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38535
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Lottis artgerechtes Make-Up für junge Hühner, wie sieht das aus; Federn dran kleben und gegen Parasiten pudern?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 08.06.2015, 05:39 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38535
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Hauptsache die Häppchen sind gut!

Bild

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 08.06.2015, 07:17 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38535
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Ich finde es witzig, daß die Produktion genau EINE Zweierpackung Cabanossi locker machte. Mehr kriegt der Luger nicht!

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 08.06.2015, 08:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 16:41
Beiträge: 3338
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
... die kostet €uro 1,59 bei Netto, im Sonderangebot manchmal auch €uro 1,39. Da krieg ich ja schon mehr, wenn ich will ...

_________________

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

... der frühe Wurm hat doch 'nen Vogel ...

"... und jetzt kommt Christian Wetter mit dem Häckl ..." (Originalton Peter Kloeppel)

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 08.06.2015, 09:21 
Hamster hat geschrieben:
Schlimm finde ich auch diese schlimmen Streitereien für Martin und Emil.
Als Hantzs heute rumtobte, er habe Emil schon lange genug am Hals, da dachte ich, der Folgentitel passt wie Faust auf Beimerfresse. Emil ist zwar erst zwei, aber solche Dinge verstehen so kleine Kinder doch auch schon. Der Kleine kann einem echt nur leid tun.


Das finde ich auch richtig übel. Auch wenn Emil kein Wort versteht - so kleine Kinder spüren die Stimmung ihrer Eltern. Und er hört das Gekeife, sieht Hans' verzerrtes und Annas verzweifeltes Gesicht.
Und Martin versteht sicher auch nicht alles, aber auch für ihn ist die Stimmung im Hause BeiZie doch sicher kaum auszuhalten. Für meinen Geschmack kommt Martins Geschichte sowieso viel zu kurz.
Dem Jungen ist vor zwei Jahren sein ganzes Leben um die Ohren geflogen - von heute auf morgen musste er mit Mama nach Oberstaufen, kein Papa mehr, neue Umgebung, neue Schule, nichts Vertrautes. Nun hat er sich eingelebt - und da fliegt ihm wieder alles um die Ohren. Von heute auf morgen zurück nach München, neue Schule, neuer kleiner Bruder, Papa krank, tägliches Geschrei und Gekeife.

Mir fehlt eine Szene, in der das mal zum Thema wird. Beispiel: Hans hat Anna in der Küche wieder angebrüllt, sie sei dämlich und er habe sie satt. Emil fängt im Wohnzimmer jämmerlich zu weinen an, Anna geht zu ihm. Hans brüllt ihr noch hinterher: "Ja, kümmer dich endlich mal um das Kind, ich habe die genau so satt wie dich!".
Da kommt Martin rein. "Du, Papa?" Hans: "Ja mein Mürfel, was ist denn?" Martin: "Ich mag nicht, wenn du so schreist, ich habe Angst. Hast du Mama nicht mehr nicht lieb?" H.: "Ach naja, das ist manchmal so, dass Erwachsene sich irgendwann nicht mehr lieb haben. Und Mama hat ja damit angefangen."
Martin: "Und mich? Hast du mich auch nicht mehr lieb?" Düdeldüdü.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 08.06.2015, 09:46 
Hans hat also schon wieder Helga angepumpt. :auweia:
Die Szene im Treppenhaus hätte ich mir ein bisschen anders gewünscht.
Anna: "Findest du auch, dass Hans sich in letzter Zeit verändert hat?" Helga: "Ich weiß nicht, was meinst du denn?" A.: "Naja, er ist aufbrausend, brüllt rum, denkt nur an sich und wird ausfallend, wenn es nicht nach seinem Willen geht."
Helga seufzt. "Oh ja, das ist Hans wie er leibt und lebt. Und in letzter Zeit hat er sich verändert, sagst du? Wie benimmt er sich denn jetzt?"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 08.06.2015, 10:12 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38535
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
"Helga, mit dem Geld, das du ihm geliehen hast, ist er zu einer Prostituierten gegangen!"

"Na ja, Annachen, so wie du seit Wochen immer aussiehst..."

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 08.06.2015, 10:50 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38535
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Bild

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 08.06.2015, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 14:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
nurmalso hat geschrieben:
Hans hat also schon wieder Helga angepumpt. :auweia:
Die Szene im Treppenhaus hätte ich mir ein bisschen anders gewünscht.
Anna: "Findest du auch, dass Hans sich in letzter Zeit verändert hat?" Helga: "Ich weiß nicht, was meinst du denn?" A.: "Naja, er ist aufbrausend, brüllt rum, denkt nur an sich und wird ausfallend, wenn es nicht nach seinem Willen geht."
Helga seufzt. "Oh ja, das ist Hans wie er leibt und lebt. Und in letzter Zeit hat er sich verändert, sagst du? Wie benimmt er sich denn jetzt?"



:lach: :lach: :lach: :lach:

Und Helga hat ihm trotzdem jahrzehntelang nachgetrauert :weißnich:.

Warum fragt Helga Anna eigentlich ob sie denn nicht "getrennte Kassen" haben? Den Sinn der Frage hab ich nicht ganz gecheckt? SIE war es doch die Anna gesagt hat, Hans schulde ihr Geld, warum darf Anna dann nicht fragen wieviel?

Ich hab auch nicht verstanden warum Anna die Tabletten gleich im Wasser aufgelöst hat, Hans hätte den Tausch ja sowieso nicht bemerkt, da die ausgetauschten Tabletten haargenauso wie die ursprünglichen aussahen.

Enzo und Nina gefallen mir immer besser (vor allem ihr Wutausbruch :yes: ). Ich hab auch nicht so ganz verstanden, warum er nach der vorigen Folge so kritisiert wurde (weiß nicht mehr ob hier oder in anderen Foren). Er wurde ja teilweise als Arsch bezeichnet, ich finde er hat sich sehr anständig verhalten und SELBER um sein Kind getrauert, sonst hätte er nicht geweint. Werden Männern eigentlich keine Gefühle zugestanden? Ich konnte in der vorigen Folge (hab ich mir erst gestern angekuckt) keinen "Arsch" entdecken, nicht annähernd, im Gegensatz zur Moralapostelin Gaby, die wieder ätzend war dass es nur so kracht.

Ich denke Enzo wollte mit dem Vorschlag eines 4. Versuches nur sich selber und vor allem Nina trösten. Hätte mein Freund nicht anders gemacht. Schade dass sie das Kind verloren hat, ich glaube fast wir beide hätten denselben Geburtstermin!!! Von daher hätte mich die Geschichte brennend interessiert!!!

Seltsam auch das Verhalten des Arztes, lässt Anna mitten im Wort stehen. Ich denke so benimmt sich kein Arzt und wenn er es noch so eilig hat, SO eilige konnte er es doch nicht haben, wenn er kurz vorher noch Geburtstag gefeiert hat :Ballon: .

Hans Verhalten war übr. vor wenigen Wochen noch weit weniger aggressiv (zb in der Folge vonm 3.5.), geht das wirklich so schnell mit den Nebenwirkungen?

Edit: Wann kam die Szene in der Nina Enzo einen Schlappschwanz nannte? Das muss ich übersehen haben oder kam in der Internet-Folge nicht vor (gibt's das?)

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 08.06.2015, 12:49 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38535
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Wenn Anna wissen will, wo Hantzs das Bargeld her hatte, sollte sie mal ihren Schmuck kontrollieren.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 08.06.2015, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15748
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Elisabeth11 hat geschrieben:
Ich hab auch nicht verstanden warum Anna die Tabletten gleich im Wasser aufgelöst hat, Hans hätte den Tausch ja sowieso nicht bemerkt, da die ausgetauschten Tabletten haargenauso wie die ursprünglichen aussahen.

Die ausgetauschten Tabletten sahen fast so aus wie die originalen. Sie waren aber etwas kleiner. Anna bemerkte diesen Unterschied, als sie die Tabletten austauschen wollte. Dann überlegte sie und kam auf die Idee mit dem Auflösen.

Ich frage mich jedoch, wo sie diese fast gleich aussehenden Tabletten her hatte. Hat sie in der Apotheke nach kleinen weißen Tabletten gefragt? Und was waren das für Tabletten? Wenn es nicht gerade Glaubuli waren, sondern echte Pillen, dann haben die ja auch eine Wirkung.

Was ich seltam fand: Auf dem Dosett mit den Pillen stand der Name "H. Beimer". Bekommt Hantz die Medikamente nicht in der Originalverpackung? Richtet ihm die Apotheke jede Woche das Dosett neu? Hantz hat Parkinson, er ist (noch) nicht dement. Da wird er die Medikamente doch wohl selbst ins Dosett legen können.


Zitat:
Wann kam die Szene in der Nina Enzo einen Schlappschwanz nannte? Das muss ich übersehen haben oder kam in der Internet-Folge nicht vor (gibt's das?)

Das war, als Nina am Tisch saß, Wein trankund heulte. Enzo wollte sie trösten.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1533 "Autsch!"
BeitragVerfasst: 08.06.2015, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15748
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Hamlet hat geschrieben:
Wenn Anna wissen will, wo Hantzs das Bargeld her hatte, sollte sie mal ihren Schmuck kontrollieren.

Das könnte die Lösung sein. Ich hab mich auch gewundert, wo er die Kohle her hat.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1213: "Dschihad"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Anonymous
Antworten: 149
Folge 1103: "Aruba"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 239
Folge 1655 "Kräfte sammeln" vom 17.12.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 118
Folge 1185 "Suche Klima, biete Schutz"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 138
Folge 1076: "Schlafen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: NoneButTheBrave
Antworten: 62

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz