2004-2019
Aktuelle Zeit: 11.12.2019, 04:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Und?
endlich mal sehr gut 31%  31%  [ 4 ]
endlich gut 46%  46%  [ 6 ]
pfff.... 8%  8%  [ 1 ]
unendlich schlecht 15%  15%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 13
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 17:18 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38525
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
"Endlich"

Folge 1535 - 21.06.2015


Bild


R: Herwig Fischer
D: Irene Fischer (Anna Ziegler); Moritz Zielke (Momo Sperling);
Jo Bolling (Andy Zenker); Rebecca Siemoneit-Barum (Iffi Zenker);
Andrea Spatzek (Gaby Zenker); Sontje Peplow (Lisa Dagdelen);
Erkan Gündüz (Murat Dagdelen); Joachim H. Luger (Hans Beimer)



Wiederholungstermine:
So, 21.06., 23:15 Uhr, Einsfestival
Mo, 22.06., 01:50 Uhr, RBB
Mo, 22.06., 05:50 Uhr, NDR
Fr, 26.06., 00:35 Uhr, MDR
Fr, 26.06., 01:05 Uhr, HR
Sa, 27.06., 07:00 Uhr, BR
So, 28.06., 09:05 Uhr, WDR

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 16:41
Beiträge: 3338
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
... schöne Eröffnung, Hamlet ... *glucks*

War 'ne sehr emotionale Folge heute bei Anna und Hantz ...

Lisa zum Lehrer: "Wenn ich täglich 2 Stunden Englisch mit Paul übe, wird er dann besser in Mathe ...?"

_________________

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

... der frühe Wurm hat doch 'nen Vogel ...

"... und jetzt kommt Christian Wetter mit dem Häckl ..." (Originalton Peter Kloeppel)

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 12:03
Beiträge: 3717
Spoilerer: Ja
Schönes Gedenken an Harry. Daumen hoch

Und schöne Beimer/Ziegler-Rückblende aus 1998. Daumen hoch

Klasse auch die Erwähnung der Maultaschen.

Einzig Antonias Gerede nervte mich.

Warum sah man diese rote Ausstattungshalle hinterm Akropolis? Die listra liegt doch in der Handlung bestimmt nicht im Gewerbegebiet, deutete jedenfalls früher nie etwas drauf hin.


Nach ungefähr 10 Folgen Listrapause war ich heute mal wieder guckenderweise dabei. Hat mir wieder ganz gut gefallen und ich komme noch gut mit. Habe wohl einen Rückfall. biggrin

Aber das mit Hans ist ganz schön traurig.

Lisa zum gefühlten 10. Male die Fehler machend, wie ihre eigene Mutter, Leistung erzwingen zu wollen und das Kind unter Druck setzen. Schlimm sowas.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 18:33 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38525
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
SirGuinness hat geschrieben:
War 'ne sehr emotionale Folge heute bei Anna und Hantz ...


Gelebteste Emotionalität purst...!°

In einer kleinen gemieteten Kate südlich von Lübeck steigt heute ein Ein-Personen-Fest mit TK-Pizza, Heidelbeerwein und Nougat.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 16:41
Beiträge: 3338
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
*gröhl*

_________________

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

... der frühe Wurm hat doch 'nen Vogel ...

"... und jetzt kommt Christian Wetter mit dem Häckl ..." (Originalton Peter Kloeppel)

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 15:58
Beiträge: 5189
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Hans und Anna wieder als glückliches Paar vereint! Ich verstehe immer noch nicht so ganz, wieso bei Anna die Liebe zu Hans wieder kam.
Helga lockt mit Maultaschen. Oh je. ich kann mir ihren Gesichtsausdruck schon vorstellen, wenn Hans und Anna Händchen haltend an ihr vorbei schlendern...

Antonia geht fängt an, mir auf den Keks zu gehen mit ihrem besserwisserischen Gehabe.

Lisa wieder in Superform! Murat ist so ein lieber Vater, mal gespannt, wie die Schulstory ausgeht. Da gibt es doch einen Sketch mit Anke Engelke. Die Eltern sitzen bei der Lehrerin, die ihr Kind über den grünen Klee loben soll. Leider weiß ich den Titel nicht mehr.

Edit: Hab den Sketch gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=5Qdd3JuGOoQ


Zuletzt geändert von Sirie am 21.06.2015, 18:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15748
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Danke für die tolle Eröffnung, Hamlet!


Löwenzahn hat geschrieben:
Klasse auch die Erwähnung der Maultaschen.

Oh ja, das war klasse. Und so symbolbehaftet. :evil6:

Löwenzahn hat geschrieben:
Lisa zum gefühlten 10. Male die Fehler machend, wie ihre eigene Mutter, Leistung erzwingen zu wollen und das Kind unter Druck setzen. Schlimm sowas.

Ja, das ist leider sehr realistisch. Meist machen die misshandelten Kinder später, wenn sie erwachsen sind, die gleichen Fehler.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 18:37 
Offline

Registriert: 25.02.2010, 12:58
Beiträge: 197
Fan seit: von Anfang an!
Hans und Anna hätte ja kitschiger kaum sein können... aber okay.
Antonia ist 'ne schlecht erzogene Göre, die es sicher nicht leicht, aber auch nie besonders schwer gehabt hat, daher darf man ihr schon auch mal Grenzen setzen: in dem Alter kann man schon sitzen bleiben, bis auch die Erwachsenen mit Essen fertig sind. Vor allem, wenn man insgesamt erwachsen sein will! ;)
Lisas Geschichte ist folgerichtig und gut erzählt, mal gespannt, ob sie was kapiert. Auch die Hinweise auf den häufige Umgang mit Timo... sehr spannend.
Der "Nicht-Abspann" mit dem Totengedenken kam ein bisschen abrupt - aber der Tod kommt ja auch auf diese Weise, nicht?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 11:19
Beiträge: 5957
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Eine "Feelgood" Folge mit den beiden Happy Ends der Story Iffi/Gaby/Antonia und vorallem dem bei Hans und Anna mit den schönen Rückblenden.

Lisa briliert mal wieder als Rabenmutter. Gefällt mir ja immer. Hoffe nur das das nicht zu einer Trennung von Murat führt, evtl. sogar mit Timo als Affäre.

Ihre Ramadan versessenheit nervt mich jedes Jahr wieder aufs neue.

Wie erwartet gabs nur eine Einblendung für Harry. Bezweifel auch das da in nächster Zeit noch mehr kommt in Form einer Aktualisierung. Was mir in dem Zusammenhang aufgefallen ist: Das Akropolis, was man dafür bräuchte, ist zur Zeit einfach irgendwie nur noch selten Spielort, man trifft sich heutzutage im Goerges.

Seit Sandra weg ist sieht man das Akropolis gefühlt gar nicht mehr.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15748
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
nubo hat geschrieben:
Was mir in dem Zusammenhang aufgefallen ist: Das Akropolis, was man dafür bräuchte, ist zur Zeit einfach irgendwie nur noch selten Spielort, man trifft sich heutzutage im Goerges.

Seit Sandra weg ist sieht man das Akropolis gefühlt gar nicht mehr.

Mal ganz ehrlich - würdest du im Akropolis essen gehen? Ich hätte da Angst, mir ne Lebensmittelvergiftung zu holen. Mal abgesehen davon, das ich beim Essen einen gewissen Anspruch habe und keine aufgewärmten Fertiggerichte essen möchte.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 15:58
Beiträge: 5189
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
nubo hat geschrieben:

Wie erwartet gabs nur eine Einblendung für Harry. Bezweifel auch das da in nächster Zeit noch mehr kommt in Form einer Aktualisierung. .

Ich fand die Einblendung am Schluss und das Weglassen der Musik gut. Ich denke, dass in den nächsten Folgen der Tod der Figur Harry in irgendeiner Form thematisiert wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 11:19
Beiträge: 5957
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Diavolezza hat geschrieben:
nubo hat geschrieben:
Was mir in dem Zusammenhang aufgefallen ist: Das Akropolis, was man dafür bräuchte, ist zur Zeit einfach irgendwie nur noch selten Spielort, man trifft sich heutzutage im Goerges.

Seit Sandra weg ist sieht man das Akropolis gefühlt gar nicht mehr.

Mal ganz ehrlich - würdest du im Akropolis essen gehen? Ich hätte da Angst, mir ne Lebensmittelvergiftung zu holen. Mal abgesehen davon, das ich beim Essen einen gewissen Anspruch habe und keine aufgewärmten Fertiggerichte essen möchte.


Ach für ein Gyros zum Mitnehmen, warum nicht? ;-)

Aber das ist ja auch nicht der Punkt. Das Akropolis gehört als Treffpunkt nunmal dazu, schade das das
immer weniger wird. Wenigstens die Älteren Listra Bewohner könnten da ja ab und an mal wieder auf ein Bier einkehren.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 19:13 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38525
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
nubo hat geschrieben:
Ach für ein Gyros zum Mitnehmen, warum nicht? ;-)


Gaddsefleiss?

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 19:54 
Offline

Registriert: 02.03.2014, 21:07
Beiträge: 1743
Wohnort: Radolfzell
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Gaby
Lieblings-Folge: alle
Spoilerer: Nein
Fan seit: seit Folge 1
Stimmung: gut
War heute wieder eine klasse Folge und auch der Schlussgedanke an Harry.

Löwenzahn schrieb: "Einzig Antonias Gerede nervte mich". --> Das ist zum Teil Realität: Die Tochter von meiner Kusine redet ständig so.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14866
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Mir hat die Folge auch supergut gefallen, besonders die Szenen zwischen Hantz und Anna. Frau Fischer hat eine tolle, differenzierte Mimik. :prayer:
Lisa, der Gifthafer wieder in Hochform - klasse, wie sie den Lehrer angezickt hat. :mes-hi:
Ich bin schon gespannt, was mal aus Paul wird. Auf Dauer kann Murat das nicht ausgleichen.
Ich mag Antonia. Waren wir in dem Alter nicht alle neunmalklug? Und das Pony ist wunderschön! :heart:
Dafür, dass Iffy nichts mit Pferden am Hut hat, ging das mit dem Hufeauskratzen ganz ordentlich. Da hat wohl die Zirkusprinzessin Siemoneit-Barum durchgeleuchtet. ;-)

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 20:42 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 18:24
Beiträge: 2355
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Mürfel nahm zum Frühstück noch ein wenig Butter,
dabei fragt er fürsorglich, Anna, seine Mutter:
"Kommt Papa heute zurück aus dem Krankenhaus?"
Er zieht dabei etwas die Nase kraus.
"Ja!", Anna streichelt über seinen Kopf versonnen,
sie hat ihren Frühstücksimbiss noch gar nicht begonnen.

Momo und Andy, die beiden Kerle diskutieren
über ihre Frauen, sie reden sich die Köpfe heiß und debattieren.
Doch das ist bestimmt eine ausweglose Lage und mitnichten,
den Zoff zwischen Gabi und Iffi können sie bestimmt nicht schlichten.
Hier sollten die Mannsbilder klug sein und sich raushalten,
da können sich Feigheit oder Heldentum recht frei entfalten.

Anna und Gabi sich aber mal aussprechen ganz vernünftig,
sie wünschen sich gegenseitig Glück und das recht zünftig.
Gabi meinte gutgelaunt und voller Lachen:
"Anna, wenn du wirst deinen Frieden mit Hans(z) dann machen,
werde ich mit Iffi reden über Antonias Erziehung und diverse Sachen!"
Die beiden zärtlichen Kusinen sich umarmen,
haben sie doch gemeinsam erlebt so viele Lindenstraße-Dramen!

Bei Dagdelen ist die Stimmung aufgeheizt,
uns Lisa ist nämlich auf das Äusserste gereizt.
"Ein schrecklicher Schüler ist unser Paul,
in Mathe und Englisch so mies, er ist einfach nur faul!"
Murat, der treugütige Ehemann gibt zu bedenken:
"Das wird sich bald wohl sicherlich einrenken!
Und ausserdem, Ramadan ist gerade angefangen, das Fasten,
liebe Lisa, scheint dein Nervenkostüm echt zu belasten!
Der Junge soll zwar kräftig lernen,
doch vom Fußball soll man ihn nicht gar entfernen!"

Anna Ziegler putzt und saugt,
sie wirkt völlig matt und ausgelaugt.
Dann sie sich ihren Trolley schnappt,
und mit Emil zu Gabis Wohnung tappt.
Derweil Iffi arbeitet daheim an einem Projekt,
sie telefoniert mit Kollege Stefan, der erst gar nichts checkt.
"Nein, einen neuen Termin übernehme ich nicht,
du weißt, ich will mit meiner Tochter zum Reitunterricht!"

Ja, ist es denn wirklich noch zu fassen,
wir sehen einen Einmischungsfall, einen krassen.
Uns Helga hat Hans(z) tatsächlich hergebracht,
was hat sie sich nur dabei gedacht!
Hans(z) trägt am Arm noch eine Manschette,
Helga hängt an ihm wie eine Klette!
"Hans(z), mehr trinken sollst du laut Herrn Professor Hufschmidt,
damit du bald wieder bist munter und reichlich fit!"
Doch der sucht nur mit den Augen die Wohnung nach Anna ab.
Helga: "Sei mal tapfer und das nicht zu knapp.
Du wolltest im Krankenhaus Anna nicht wiedersehen,
nun ist ausgezogen, kannst du das verstehen?"

Lisa ist ins Gymnasium geeilt,
sie mit Zorn eine Weile bei Paules Lehrer verweilt.
"Sehen Sie, liebe Frau Dagdelen!", er sagt es unverbindlich,
"Paul ist total lieb, aber unreif und noch sehr kindlich!"
"Und wenn ich ihn zwei Stunden täglich Englisch unterrichte....?"
Doch der Lehrer macht ihre Hoffnung schnell zunichte.
"Paul packt die Anforderungen nicht fürs Gymnasium..."
"Sie wollen also sagen, mein Sohn sei zu dumm!"
Lisa ist wütend, zornig und aufgeregt,
sie wütend aus dem Zimmer fegt.

Momo und Iffi unterhalten sich über Tonis Erziehungsding.
"Ach Momo, wenn es mir einfach nur einmal gelingt,
dass Toni mich als Reitunterrichtbegleitung akzeptiert,
das quasi ein Festtag für mich werden wird!
Aber nicht mal zehn Pferde kriegen mich aufs Pferd.
Das ist es mir nun auch nicht wert!"

Hans(z) hat Anna nun im Haus gefunden,
er hat neben Parkinson viele seelische Wunden.
Anna öffnet die Tür mit Emil im Arm,
sie küsst gar den Kleinen ganz zärtlich und zahm.
Anna: "Ich werde wohl bald ziehen zum Erlenweg hin,
hier ich momentan nur vorübergehend bin!"
Hans(z): Oh Anna, ich schäme mich zutiefst,
kein Wunder, dass du wegen mir fortliefst."

Murat im Bioladen trinkt Wasser, er sich fast verschluckt,
Lisa an die Scheibe klopft, er zusammenzuckt.
"Murat, sag mal, kennst du nicht die Regel,
trinken erst nach Sonnenuntergang, du alter Flegel!
Und weißt du was, mit Paulchens Fußball ist nun Schluss,
er endgültig für die Schule lernen muss!
Auch wenn da bald ist eine Meisterschaft der Jugend,
nur lernen ist die einzig wahre Tugend!"
Murat: "Ach Lisa, das kannst du doch nicht wirklich machen,
du lässt es aber hammerhart hier krachen!"

Anna fragt Hans(z) wie er sich fühlte bei den Medikamenten,
die Nebenwirkungen, ob sie ihn von der Realität abtrennten.
Ja, unzufrieden und launisch in der Tat,
er nochmals Anna um Verzeihung bat.
"Wie können wir nur abbezahlen unsere Schulden,
wie lange müssen wir uns dafür gedulden?"
Eine Rückblickszene wird eingespielt,
die vor vielen Jahren schon manch böse Kritik erhielt.
Um Heizkosten rapide zu sparen,
Beimer-Zenker in Wohnsäcke eingekleidet waren!
Eine der größten Fremdschämszenen,
musste Hans(z) Beimer im Heute nochmals erwähnen!

Iffi mit einem prächtigen Blumenstrauß vor der mächtigen Brust,
begegnet Gabi, wer hätte das nicht längst gewusst.
Die beiden Streithennen wollen sich wieder vertragen,
Oma und Mutter von Antonia sich in den Armen lagen.
Gabi meint: "Ich war ein Trampel!"
Iffi meint: "Schluss mit diesem unwürdigem Gehampel!"

Lisa flirtet mit Timo Zenker am Telefon,
Murat beobachtet das mit steigendem Argwohn.
"Du Lisa, was wäre, wenn Paul auf die Realschule geht?"
Die Schlange ganz heftig die Augen verdreht.
"Nein, Murat, sei doch für die Zukunft nicht so blind,
nur das Gymnasium ist das beste für unser Kind!

Momo und Iffi in der Küche rödeln,
sie etwas über eine total krumme Gurke rumblödeln.
"Momo, wo hast du die denn nur erworben?
Aber sie scheint frisch zu sein, ganz unverdorben!"
"Jepp, daraus besteht ja auch der Sinn,
für ungünstig aussehendes Gemüse ich sehr engagiert bin!"

Im Reiterhof fühlt sich Iffi ganz beflügelt,
sie auf Geheiß ihrer Tochter das Lieblingpferdl striegelt.
Dann kratzt sie aus gar noch die Hufen,
sie fühlt sich als Pferdewirtin wohl berufen.
Antonia sieht es mit Wohlwollen,
sie kann viel Respekt endlich ihrer Mutter zollen!

Hans(z) und Anna sich noch gegenübersitzen,
manchmal scheue Blicke hin- und herflitzen.
Hans(z) fragt Anna, warum sie so lange blieb in seiner Nähe:
"Was ich wirklich nicht so ganz verstehe,
dein Putzen und Kochen, was sollte das nützen?"
"Ach Hans(z), es ist doch nicht nur um euch zu unterstützen.
Nein, wir gehören doch alle zusammen, ich liebe dich immer noch!"
Hans(z) fühlt sich, als krabbel er aus einem tiefen schwarzen Loch!
Er hatte auch wohl einen Brief vorbereitet mit folgendem Satz:
"Bitte Anna, verlass mich niemals, mein lieber Schatz!"

Status Quo, der gegenwärtige Standpunkt,
ist eine frühere Popgruppe, wie Antonia unkt.
Aber die Erwachsenen am Abendbrottisch nur spotten,
und Toni will sich verärgert von dannen trotten.
Doch Andy, Gabi, Iffi vertragen sich wieder mit Wohlgefallen,
zum guten Essen sie lassen natürrrlich die Weinkorken knallen.

Lisa ist nicht ruhig zu kriegen,
sie will als Familienoberhaupt nur immer siegen.
"So, das Fußballdingens wird abgesagt!"
An ihr keinesfalls das schlechte Gewissen nagt.
"Du bist echt grausam, Lisa, muss Murat meinen,
Paul kommt hinzu und ist heftig am weinen.
"Du bist so widerlich,
ich hasse dich!"

Die Folge heute "ENDLICH" war richtig gelungen,
haben wir nicht eine Versöhnung von Hans(z) und Anna noch besungen?
die Autoren haben ein feines Gespür,
Lindenstraße liegt im Trend, ich bin dafür!

R.I.P. Harry Rowohlt

Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 21.06.2015, 23:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2009, 18:31
Beiträge: 571
Wohnort: Elmshorn
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Andy Zenker
Spoilerer: Nein
Fan seit: Beginn
Eine tolle Folge. :grin:
Die Versöhnung von Hans und Anna hat
mir gut gefallen und war sehr emotional.
Leider hat Anna jetzt keinen Grund mehr
zu verschwinden und wir müssen sie noch
länger ertragen. :weißnich:
Ob sich die Taube wohl über die Versöhnung freut? :mes-hi:

Murat müßte mal gewaltig auf den Tisch hauen. :warten:
Oder hat er Angst vor Lisas Rache? :Pfanne8: :waaaahhh:
Lisa geht mir auf die Nüsse und ihr Verhalten ähnelt immer mehr dem ihrer Mutter.
Murat müßte öfter seinen ehelichen Pflichten nachkommen.
Frohlocken beruhigt. :frech:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 08:37 
Menthanos hat geschrieben:
Murat müßte mal gewaltig auf den Tisch hauen. :warten:


Ja, finde ich auch. In diesem Punkt hat es offensichtlich keinen Sinn, mit Lisa vernünftig reden zu wollen. Murat müsste sich durchsetzen, selbst mit den Lehrern sprechen, Pauls Abmeldung beim Fußball rückgängig machen und den Wechsel zur Realschule organisieren. Wobei letzteres wohl schwierig wird - wenn ein Elternteil das gegen den Willen des anderen machen will, wird das sicher ein rechtliches Problem.

Ich kann gar nicht fassen, dass ich hier im Grunde gerade schreibe, dass Murat autoritär über Lisas Kopf hinweg seinen Willen durchsetzen soll. :weißnich:
Es geht aber in so einem Fall nicht anders, sonst nimmt es für und mit Paul ein böses Ende.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 14:51
Beiträge: 2518
Lieblings-Rolle: Berta, Onkel Fr., Cinderella
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988, 1992
Aließ hat geschrieben:
Mir hat die Folge auch supergut gefallen, besonders die Szenen zwischen Hantz und Anna. Frau Fischer hat eine tolle, differenzierte Mimik. :prayer:
Lisa, der Gifthafer wieder in Hochform - klasse, wie sie den Lehrer angezickt hat. :mes-hi:
Ich bin schon gespannt, was mal aus Paul wird. Auf Dauer kann Murat das nicht ausgleichen.
Ich mag Antonia. Waren wir in dem Alter nicht alle neunmalklug? Und das Pony ist wunderschön! :heart:
Dafür, dass Iffy nichts mit Pferden am Hut hat, ging das mit dem Hufeauskratzen ganz ordentlich. Da hat wohl die Zirkusprinzessin Siemoneit-Barum durchgeleuchtet. ;-)



:Gungi:

Geht mir genauso, ich frage mich auch warum Antonia soviele nervt, sie macht doch nichts böses!?!? Ihr solltet meinen Neffen mal plappern hören, ich finde das zuckersüß. Und dass sie neunmalklug ist, ist wohl kein Wunder, bei der Mutter :laughing: . Denkt doch nur an Iffy als Kind...
Die Szene zwischen Anna und Hans war wunderschön und überhaupt nicht kitschig. Auch Iffy war toll, dass sie sich bei Gaby aufrichtig entschuldigen konnte und Gaby umgekehrt auch. Toll übr. auch Gabys neue Figur, wow "plötzlich" ist sie so schlank, sie sieht 10 Jahre jünger aus.

Zu Paul: ich bin froh dass es endlich mal einer ausgesprochen hat. Lisa ist so ätzend und immer kommt sie mit allem durch. Endlich spürt sie es mal richtig, dass sich das auf Dauer keiner gefallen lässt, auch Murat war klasse gestern.

_________________
"Mein aaaaaaaaarmes Puttchen"
"Den jungen Sperling könnte man mir nackt um den Bauch binden, ohne jegliche Reaktion meinerseits"
(Onkel Franz zu Helga in Folge 630)

"Der Papa musste sogar einen Waldspaziergang machen, so sehr hat er sich aufgeregt!"
(Helga zu Marion in Folge 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1535 "Endlich"
BeitragVerfasst: 22.06.2015, 08:51 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 18:24
Beiträge: 2355
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Menthanos hat geschrieben:
Eine tolle Folge. :grin:

Murat müßte öfter seinen ehelichen Pflichten nachkommen.
Frohlocken beruhigt. :frech:


Geht doch wegen Ramadan nur nach Sonnenuntergang!

:weise:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Ähnliche Beiträge

1523 "Ein gutes Gefühl"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Lisey
Antworten: 52
Folge 1128: "Gold"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 181
Folge 1493: "Hacking"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 37
Folge 1504 vom 26.10.2014 - "Schmerzensgeld"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 87
Folge 1110: "Retourkutsche"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 280

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz