2004-2019
Aktuelle Zeit: 07.12.2019, 08:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.08.2015, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 16:41
Beiträge: 3338
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
... der Witz ist ja nun der, dass das Akro 'ne ganze Woche leer steht und wieder keine Einnahmen generiert werden und vor allem - was sagt Ferdi zu dem ganzen Schei'ß?

_________________

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

... der frühe Wurm hat doch 'nen Vogel ...

"... und jetzt kommt Christian Wetter mit dem Häckl ..." (Originalton Peter Kloeppel)

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.08.2015, 07:45 
Ich dachte ja letzte Woche, dass die Volksküchenaktion ein Sommerklamauk sein soll. Aber seit dem Gespräch zwischen Jack und Philipp ist mir klar, dass die das bitter ernst meinen.
Und wie ging es weiter? Adi und Jack sind erst mal schlafen gegangen, sie waren zu fertig, um nachts noch aufzuräumen.
Frühmorgens, also kurz nach 10.00 Uhr, standen sie aber schon im Akropolis und legten los. Das heißt, sie wollten los legen. Aber da fuhr ein Taxi vor. Türen klappen, Emma ruft: "Mama, Mama!" Vassili: "Mach langsam, Emma. Mama ist bestimmt noch gar nicht da, sie ist sicher noch auf dem Großmarkt!" Und leise für sich murmelt er: "Kann mir doch keiner erzählen, dass Jack früh pünktlich aus dem Bett gekommen ist!" Er greift sich die Koffer, da ertönt aus dem Akropolis Emmas Schrei: "Paapaa, komm!Schnell, guck mal, hier siehts ganz komisch aus!"

Vassili stürmt ins Lokal, lässt Koffer und Kinnlade fallen und sinkt auf den einzigen noch heilen Stuhl. Jack und Adi kommen aus der Küche. Jack:"Lass dir erklären..." Adi: "Mei, Herr Sarikakis, Eahna ihre Einrichtung war doch sowieso nimmer schee, total spiessig, hier sah es doch aus wie in oaner Mitropa in den 80ern! Sans froh, des Sie oan Grund zum Renovieren hoam! I helf Eahna natürlich, des pack mer schon!"

Aus dem Radio: "Und heute erfüllen wir wieder Ihre Musikwünsche! Unser Hörer Münchner Bua wünscht sich von Mireille Mathieu "Akropolis Adieu".
Von draußen kommt jemand rein: "Hey, Adi, hallo Jack! Kocht ihr noch gar nicht? Ihr habt doch versprochen, dass es heute kostenlose Gulaschsuppe und dazu Feldsalat gibt!"

Vassili nimmt seine Koffer, er nimmt die sprachlose Emma, er rennt dem Taxi hinterher und telefoniert mit Elena: "Mutter, Emma und ich kommen heute noch zurück. Für immer."


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.08.2015, 07:55 
Der Friseursalon ist also fertig. Ich verstehe Tanja, das sie den Verischerungsbetrug begangen hat, obwohl ihr dabei absolut nicht wohl ist. Anderenfalls wären sie ja endgültig ruiniert gewesen, bei Lea ist ja nichts zu holen in puncto Schadenersatz.
Lottis Gejubele "Lea hat uns unsere Existenz gerettet!" finde ich dagegen dämlich. Und ich finde, dass Lotti gestern sehr ungepflegt aussah.
Der Salon ist renoviert, man hat jetzt eine Homepage (was ist eigentlich aus dem Anti-Werbevideo im Internet geworden?) und schon brummt der Laden so, dass man einen Lehrling einstellen kann. Lindenlogik, die ich nicht verstehen muss. Ich versuche es auch gar nicht.

Die Geschichte um Klaus gefällt mir. Wie er krampfhaft versucht, sich den ganzen Mist schön zu reden und selber merkt, dass das nichts wird.
Dass Lea Abitur und Studium sausen lässt und eine Lehre machen will, ist in ihrem Fall vermutlich die beste Lösung. Es ist nun mal nicht jeder für ein Studium geeignet, und eine anständige Berufsausbildung ist nichts Schlechtes. Dass es ausgerechnet ein schlecht bezahlter Beruf wie Friseurin sein muss - naja, was soll sie machen, die Lehrstelle muss nun mal auf Teufel komm raus in der Lindenstraße sein.

Dass sie Klaus anpampte: "Hartz IV? Ich bin doch keine Schmarotzerin!" hätte ich normalerweise beantwortet mit: "Komm von deinem hohen Ross runter. Kreditkartenbetrug, Diebstahl, von Oma darauf hin ein teures Internat bezahlen lassen, Versicherungsbetrug...". In diesem Fall verstehe ich sie aber, sie wollte wohl in erster Linie Onkel Klaus eins rein würgen. Und das wundert mich nicht. Ihm fällt alle Jubeljahre mal ein, dass er eine Nichte hat und dann kommen nur blöde, halbherzige Sprüche. Neulich war er noch der Meinung, Lea sollte besser an der Kasse sitzen als studieren weil sie rechte Ansichten hatte (was Klaus ja niiieeeemals hatte) und gestern passt ihm nun wieder nicht, dass sie kein Abi machen will. Und eigentlich ist es ihm sowieso egal, ihn interessiert nur sein eigener Kram.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.08.2015, 08:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23150
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
(coffeescreen) :lach: :lach: :lach:

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.08.2015, 08:59 
Offline
Jünger Dresslers
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 16:48
Beiträge: 2237
Wohnort: Back home!
Geschlecht: m
Skype: wastedintheheat
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: 369
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1996/97?
nurmalso hat geschrieben:

Vassili nimmt seine Koffer, er nimmt die sprachlose Emma, er rennt dem Taxi hinterher und telefoniert mit Elena: "Mutter, Emma und ich kommen heute noch zurück. Für immer."

...vorher müsste aber noch eine Reihe von guttural herausgepressten "Malakka! MaLAKKA! MaLAKKA, MALAKKA"-Schreien, die unter dem massenhaften Herausreißen von Haaren artikuliert werden, durch das Akropolis schallen ;-) .

_________________
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.08.2015, 10:48 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 18:24
Beiträge: 2355
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hab in meinem Gedicht was Falsches ausgesagt: Momo,Flöp und Klaus waren mit ihren Cocktails gar nicht im Akro sondern vorher am frühen Abend lediglich im George...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.08.2015, 18:42 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 11:22
Beiträge: 1652
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
nurmalso hat geschrieben:
Ich dachte ja letzte Woche, dass die Volksküchenaktion ein Sommerklamauk sein soll. Aber seit dem Gespräch zwischen Jack und Philipp ist mir klar, dass die das bitter ernst meinen.
Und wie ging es weiter? Adi und Jack sind erst mal schlafen gegangen, sie waren zu fertig, um nachts noch aufzuräumen.
Frühmorgens, also kurz nach 10.00 Uhr, standen sie aber schon im Akropolis und legten los. Das heißt, sie wollten los legen. Aber da fuhr ein Taxi vor. Türen klappen, Emma ruft: "Mama, Mama!" Vassili: "Mach langsam, Emma. Mama ist bestimmt noch gar nicht da, sie ist sicher noch auf dem Großmarkt!" Und leise für sich murmelt er: "Kann mir doch keiner erzählen, dass Jack früh pünktlich aus dem Bett gekommen ist!" Er greift sich die Koffer, da ertönt aus dem Akropolis Emmas Schrei: "Paapaa, komm!Schnell, guck mal, hier siehts ganz komisch aus!"

Vassili stürmt ins Lokal, lässt Koffer und Kinnlade fallen und sinkt auf den einzigen noch heilen Stuhl. Jack und Adi kommen aus der Küche. Jack:"Lass dir erklären..." Adi: "Mei, Herr Sarikakis, Eahna ihre Einrichtung war doch sowieso nimmer schee, total spiessig, hier sah es doch aus wie in oaner Mitropa in den 80ern! Sans froh, des Sie oan Grund zum Renovieren hoam! I helf Eahna natürlich, des pack mer schon!"

Aus dem Radio: "Und heute erfüllen wir wieder Ihre Musikwünsche! Unser Hörer Münchner Bua wünscht sich von Mireille Mathieu "Akropolis Adieu".
Von draußen kommt jemand rein: "Hey, Adi, hallo Jack! Kocht ihr noch gar nicht? Ihr habt doch versprochen, dass es heute kostenlose Gulaschsuppe und dazu Feldsalat gibt!"

Vassili nimmt seine Koffer, er nimmt die sprachlose Emma, er rennt dem Taxi hinterher und telefoniert mit Elena: "Mutter, Emma und ich kommen heute noch zurück. Für immer."


Wann kommt denn mal SO eine gute Folge? Wann? Köstlich.

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.08.2015, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15746
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
@nurmalso: Klasse! (coffeescreen) :lach:

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.08.2015, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15746
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
nurmalso hat geschrieben:
Geschichte um Klaus gefällt mir. Wie er krampfhaft versucht, sich den ganzen Mist schön zu reden und selber merkt, dass das nichts wird.
Dass Lea Abitur und Studium sausen lässt und eine Lehre machen will, ist in ihrem Fall vermutlich die beste Lösung. Es ist nun mal nicht jeder für ein Studium geeignet, und eine anständige Berufsausbildung ist nichts Schlechtes. Dass es ausgerechnet ein schlecht bezahlter Beruf wie Friseurin sein muss - naja, was soll sie machen, die Lehrstelle muss nun mal auf Teufel komm raus in der Lindenstraße sein.

Ja, das ist leider nicht nur Lindenlogik, sondern auch im RL gibt es Leute wie Klaus, die immer alles besser wissen und in deren Augen der Andere stets alles falsch macht. Es ist noch nicht lange her, da war er der Meinung, Lea solle besser kein Abi machen. Und jetzt, wo Lea begriffen hat, dass es für sie besser ist, eine Berufsausbildung zu machen, da ist auch das wieder falsch. Lea kann es einfach nur falsch machen.

Abgesehen davon geht es Klaus nichts an, wie Lea ihr Leben gestaltet. Das ist einzig und allein Leas Sache. Wenn sie Spaß an dem Beruf der Friseurin hat, dann ist es doch richtig, diesen Beruf zu ergreifen.

Aber mal was Anderes: Wie kam Lea zu nachtschlafener Zeit ins Haus Nr. 3? Sie wohnt doch nicht mehr dort. Okay, vielleicht hat sie zuerst an der Haustür geklingelt. Aber warum macht sie sich mitten in der Nacht auf den Weg zu Tanja, statt sie anzurufen? Und warum musste sie überhaupt mitten in der Nacht mit Tanja reden? Das Gespräch hätte doch Zeit bis zum nächsten Morgen gehabt.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.08.2015, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 16:41
Beiträge: 3338
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
@nurmalso: Klasse! (coffeescreen) :lach:

_________________

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

... der frühe Wurm hat doch 'nen Vogel ...

"... und jetzt kommt Christian Wetter mit dem Häckl ..." (Originalton Peter Kloeppel)

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.08.2015, 09:47 
Diavolezza, ich denke mir, dass Lea noch den Schlüssel von Helga incl. Haustürschlüssel hat. Sie ist zwar mit viel Streit ausgezogen, aber Helga wollte bestimmt, dass sie den Schlüssel behält.
Aber andererseits kommen ja immer alle möglichen Leute ins Haus und klingeln direkt an der Wohnungstür.

Dass sie so spät abends bei Tanja aufschlug, sollte wohl noch deutlicher machen, dass sie sich die Sache mit der Ausbildung nun felsenfest in den Kopf gesetzt hat und das sofort machen will. Lea ist bestimmt direkt nach ihrem Feierabend im "George" losmarschiert.

Was ich nicht verstehe: Zuerst sprechen Tanja und Lotti davon, dass sie die viele Arbeit bald nicht mehr allein schaffen werden, weil der Salon nun so fantastisch läuft und sie der Billigkonkurrenz die Kunden wegschnappen. Lösung: Wir stellen einen Lehrling ein, am besten Lea. Dann macht Tanja auch gleich Lea den Mund damit wässrig - und abends dann: "So schnell geht das nicht, wir müssen erst mal abwarten, wie der Laden läuft..." :weißnich: Immer diese Lindenlogik :schimpf1:

Die nächsten beiden Sonntage bin ich im Urlaub, ich hoffe, dass die beiden Themen Akropolis und Friseur danach abgearbeitet sind. Aber wer weiß, vielleicht ist im Zuge der Kulissenrenovierung als nächstes die Arztpraxis dran. Lara feiert dort eine nächtliche Party, die ein bisschen aus dem Ruder läuft, weil nicht zehn Facebook-Nutzer die Einladung gesehen haben, sondern fünfhundert.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.08.2015, 11:50 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 11:22
Beiträge: 1652
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Wenns ihra da Addi helfana duad, dann kriegts a schnell moal 500 späcehorst-randalierer zusammen.

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.08.2015, 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2008, 18:09
Beiträge: 5035
Wohnort: Hoher Norden
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: Erich Schiller und Momo
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: Plüschig
Habe jetzt auch mal wieder Die Folge gesehen. Kann dazu nichts sagen. Einfach nur traurig. Was für blöde Storys! Und so lieblos gemacht. Sehen die Macher eigentlich die Sendung?

_________________
BAZINGA


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.08.2015, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15746
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
lilo hat geschrieben:
Was für blöde Storys! Und so lieblos gemacht. Sehen die Macher eigentlich die Sendung?

Ich glaube, das liegt an der neuen Autorin Ruth Rehmet. Die hat die letzen beiden grottenschlechten Folgen verbrochen. Ich hoffe, die fliegt bald wieder aus dem Autorenteam raus.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.08.2015, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14864
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Ich hab mich auch wieder sehr gelangweilt und konnte das Gebalze von Klaus und Kay nicht mehr sehen.
Dass Jack einpennt, war auch sehr weit hergeholt. Ein wenig aufgeregt ist man doch, wenn man so ein Event organisiert und finanziell davon profitieren möchte. Da schläft man doch nicht!
Und warum hat man nicht versucht, sie aus der Wohnung zu holen? Es hätte ihr ja auch was passiert sein können, wenn sie einfach nicht wiederkommt.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.08.2015, 06:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23150
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Aließ, dazu hatten wir im Dienst neulich eine Aufklärung durch die Verwaltung:
Wenn jemand nicht zur Arbeit erscheint und sich auch nicht meldet, darf man trotzdem weder
bei ihm anrufen noch zu ihm nach Hause gehen, weil das die Privatsphäre verletzt.
Ich finde das idiotisch, schließlich macht man sich Sorgen, wenn der Kollege nicht erscheint
und sich nicht meldet, könnte ja auch was passiert sein.
Vor lauter Paragraphenreiterei bleibt da meiner Meinung nach die Menschlichkeit auf der Strecke.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.08.2015, 06:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14864
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Wenn ich weiß, der/die KollegIn lebt alleine, rufe ich dort sehr wohl an und mache mir Sorgen, wenn derjenige nicht zur Arbeit erscheint und ansonsten zuverlässig ist.
Vor Jahren passierte das mit einer Kollegin. Sie erschien nicht zur Arbeit, war nicht erreichbar und weil unsere damalige Chefin eine Xanthippe war, gab sie ihr sofort eine Abmahnung.
Dabei hatte die Kollegin einen Schlaganfall erlitten und lag hilflos in ihrer Wohnung. Gefunden wurde sie einen Tag später von ihrer Tochter und starb kurz darauf im KH.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.08.2015, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23150
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Ja siehste und wir dürfen das nicht mehr. Das einzige, was wir dürfen: Der Verwaltung melden,
wenn der Mitarbeiter mehr als 2 Stunden nach Dienstbeginn nicht erschienen ist.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.08.2015, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15746
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
MünchnerBua hat geschrieben:
Wenn jemand nicht zur Arbeit erscheint und sich auch nicht meldet, darf man trotzdem weder
bei ihm anrufen noch zu ihm nach Hause gehen, weil das die Privatsphäre verletzt.

Seit wann schert sich Adi um die Privatsphäre Anderer? Das kann also keine Begründung für sein Verhalten sein.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.08.2015, 16:44 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 11:22
Beiträge: 1652
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
MünchnerBua hat geschrieben:
Ja siehste und wir dürfen das nicht mehr. Das einzige, was wir dürfen: Der Verwaltung melden,
wenn der Mitarbeiter mehr als 2 Stunden nach Dienstbeginn nicht erschienen ist.


Aber so als Privatperson? Ok, privat während der Arbeitszeit telefonieren ist auch wieder nicht gern gesehen, aber eine SMS oder Nachricht (bei Whatsappauchimmer) abschicken?

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1460 vom 15.12.2013: "Nichts wie weg..."
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 77
Folge 1486a: "Ben"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 4
Folge 1123: "Zorn"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 131
Vorschau Folge 1519 vom 15.02.2015
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Diavolezza
Antworten: 45
Folge 1072 "Was lange währt..."
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 82

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz