2004-2019
Aktuelle Zeit: 08.12.2019, 15:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wie fandest du die Folge?
Note 1: Kuschlig und warm 31%  31%  [ 5 ]
Note 2: frühlingshaft 19%  19%  [ 3 ]
Note 3: herbstlich-kühl 31%  31%  [ 5 ]
Note 4: eisheilig 19%  19%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 16
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 23.11.2015, 10:07 
Wenn ich mich kurz fassen würde, sähe das so aus: Münchner Buas Eröffnung :yes: , Folge :schimpf1:

Helga merkt doch überhaupt nichts mehr. Zuerst hockt sie förmlich auf Klaus drauf, ignoriert völlig, dass er ihr immer wieder gesagt hat, dass er mit seiner Arbeit weiter kommen muss.
Und dann ihr Spruch zu Angelina über die Vergewaltigungsvorwürfe.
Ich glaube ja nicht, dass es zum Auszug der Mieter kommen wird (Ich bin Nicht-Spoilerin, ich denke mir das nur, weil der Auszug das Ende der Listra wäre - und wozu wäre dann die Renovierung etlicher Kulissen gut gewesen?), aber wenn Helga ausziehen würde, sollte Angelina sich grinsend neben den Möbelwagen stellen, meinen Segen hätte sie. Den Anstand, Angelina um Entschuldigung zu bitten, wie Klaus es gemacht hat, hatte sie anscheinend nicht.

Und dann Adi! Ich sehe Adi sonst sehr gern, und am liebsten dann wenn er mal wieder so richtig das egozentrische A-Loch geben darf.
Aber das gestern war mir eine Nummer zu heftig. Der gelangweilte Spinner will Klassenkampf spielen, also macht er die Heizung kaputt.
Mehrere Familien mit kleinen Kindern, mehrere gesundheitlich angeschlagene Mieter sitzen im Kalten, Angelina wird zu Unrecht verdächtigt - Hauptsache Adi hat Spaß, er hat's ja warm zu Hause. :wah:
Und statt die leerstehenden Zimmer in seiner WG den Müttern mit kleinen Kindern aus Haus Nr.3 anzubieten, hockt er noch scheinheilig rum und futtert Linsensuppe.

Und dann Käthe - ebenfalls :wah: Der tat ja so, als hätte er schon tagelang in eisiger Kälte ausharren müssen und schniefte zum Gott Erbarmen. Außerdem sollte er sich bei dem Thema "Entmietung" ein bisschen zurück halten. Ihn betrifft es nicht. Er ist kein Mieter, sondern gehört zu denen im Haus, die mietfrei leben und im neuen Haus auch wieder eine mietfreie Wohnung von Dressler bekommen sollen.

Ich bin jetzt richtig gespannt auf die nächste Folge, darauf ob die Auflösung der Heizungsgeschichte realistisch wird. Der Zorn der Hausbewohner müsste sich ja gegen Adi richten und der von Helga beschworene Zusammenhalt erst recht bröckeln, nachdem sich Angelinas Unschuld heraus gestellt hat. Außerdem müsste Adi eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und eine saftige Schadenersatzforderung am Hals haben.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 23.11.2015, 10:10 
Offline
König der Nacht
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2006, 02:19
Beiträge: 1449
Aließ hat geschrieben:
Das ist natürlich ärgerlich, aber bestimmt nicht absichtlich passiert.


Wie auch immer.
Meine Antworten auf die Anmerkungen des Threaderöffners zum Thema "Eisheilige", "Winterreifen" etc. kann ich ja vielleicht auch später noch anbringen.

Hauptsache, meine Kernaussage zur Folge ist erstmal angekommen.
Und Hauptsache, es lässt sich dadurch niemand kopfscheu machen.
Nicht dass dies Forum hier auch noch verödet ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 23.11.2015, 10:41 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 11:20
Beiträge: 321
Wow, ist ja irgendwie alles anders hier.

Eröffnungen, Gedicht, Bilder.... Mal sehen, und ob ich da mithalten kann.
(das "Mobben von virtuellen Fantasiefiguren" scheint in diesem Forum nicht strafbar zu sein, :yes: )

Also, Adi geht ja gar nicht; so ein verlogener Kerl.
Erst eine Sachbeschädigung, dann eine falsche Verdächtigung und anschließend sieht er seelenruhig zu, wie der Mob mit Fackeln und Mistgabeln Angelina umzingelt.
Ekelhaft ! :angepisst:
GsD konnte Sara mit einem kurzen, aber prägnanten Miss-Marple-Auftritt, die Meute nach Hause schicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 23.11.2015, 10:48 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Toschi hat geschrieben:
Aließ hat geschrieben:
Toschi hat geschrieben:
Bevor ich eh kurzerhand wieder rauseschmissen weerde, nur ein kurzes Satatement:

Wer schmeißt dich raus und warum? :hmm:


Zitat:
Da kann ich nur mutmaßen
Ich habe 3x versucht, einen Beitrag zu erstellen, der dann plötzlich irgeendwie wech war.
Obwohl ich gar nichts Schlimmes geschrieben hatte.

dem Sei's drum!
Jetzt hab ich's ja geschafft, meine Einschätzung zIN WENIGEN wORTEN u posten! (sic!)

Zu deinem Problem "Beitrag wech": Das ist mir am Anfang auch öfter passiert. Einen schönen langen Beitrag zur Folge geschrieben und als ich auf "Absenden" klickte, war der Beitrag futsch! :angepisst: Ärgerlich, aber das liegt wohl daran, dass man in dem Fall eine bestimmte Zeitspanne überschritten hat. Wenn du auf nummer sicher gehen willst, dann kopiere deine längeren Beiträge vor dem Absenden.
Zu deiner Einschätzung von Adi: :Gungi:

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 23.11.2015, 10:57 
Offline

Registriert: 18.11.2015, 15:16
Beiträge: 5631
Geschlecht: m
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit1990 mit lPausen
Stimmung: :-)
Menthanos hat geschrieben:
Hat Angelina eigentlich mitbekommen das Adi die Heizung manipuliert hat?
Ich finde das geht zu weit. Er sollte die Reperaturkosten und auch die
Mehrkosten für Strom aus eigener Tasche zahlen. So eine Elektroheizung
ballert einiges weg.



Oh ja, das wäre für ihn sicher mal ein schöner Denkzettel. Aber sei sicher, über diese Kosten wird garantiert wie immer der Mantel des Schweigens gebreitet. Denn mit so profanen Dingen wie Geld gibt man sich in den Lindenstraßengefilden nur ab, wenn es darum geht "Häuschen" für Nichtsparer zu erwerben, oder wenn "taffe" Endzwanzigerinnen gaaaaanz ohne auskommen wollen indem sie sich und ihr Kind von selbstgezogenen Küchenkräutern ernähren... :weißnich:


Zuletzt geändert von Benno am 23.11.2015, 11:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 23.11.2015, 10:59 
Die Lara-Nico-Geschichte ist zwar nicht so ganz mein Fall, aber gestern fand ich sie nicht übel dargestellt. Das könnte im echten Leben genau so passieren: neugierige 15 jährige will das Kiffen mal probieren, der 21 jährige Freund mit der geistigen Reife eines 13 jährigen lässt sich überreden und der Vater rastet aus und verbietet dem Töchterlein den Umgang.

Bei der Aktualisierung wurde mir ganz nostalgisch zumute. In den letzten Monaten waren die Aktualisierungen meiner Meinung nach gut gelungen. Aber gestern war es wie in alten Zeiten: Klaus und Philipp sitzen in der Küche und sagen hölzerne, an den Haaren herbei gezogene Sätze auf. :waaaahhh:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 23.11.2015, 11:06 
Offline

Registriert: 18.11.2015, 15:16
Beiträge: 5631
Geschlecht: m
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit1990 mit lPausen
Stimmung: :-)
LISTRA-Junkie hat geschrieben:
Aber wir hatten ja seit Sonja keinen Rauschgiftsüchtigen mehr und nicht dass es hier jetzt heißt: "Kiffen ist nicht so schlimm, sondern eher ein Kavaliersdelikt". Zum Einstieg für Drogen ist es sicherlich geeignet, zumal Lara ja außer der Kicherattacken keine Beschwerden hatte. Ich hätte ihr gewünscht, dass ihr kotzübel wird. Aber dass Iris und Alex Erfolg damit haben, glaube ich weniger. Lara und Nico werden sich jetzt heimlich treffen und irgendwann wird Lara so enden wie damals Sonja.


O ja, das würde mir gefallen. :evil6:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 23.11.2015, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 14:03
Beiträge: 2680
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Also ich find ja Alex Reaktion erstmal ganz verständlich ... was hätte man den machen solln: mit den zwei Bekifften ernsthaft "drüber reden"? Wär ja hyperpädagogischer Quatsch. Wer bekifft ist, kriegt keine großartigen Gespräche und muss aufs Zimmer. Alles weitere dann, wenns wieder nüchtern sann!

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 23.11.2015, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2008, 16:39
Beiträge: 220
Wohnort: Krefeld-Uerdingen
Lieblings-Rolle: Matthias Steinbrück
Lieblings-Folge: 507 "Laufpass"
Fan seit: Mitte/Ende der 80er
So ganz stimmt das nicht. Sonja war nicht die letzte Drogengeschichte, die behandelt wurde. Vor einigen Jahren hatte Alex doch ein Problem mit Koks, oder habe ich das falsch in Erinnerung?

_________________
"Prost Tanja! Prost Vera! Prost allesamt!" (Franz S.)
"Ich hoffe, ich störe nicht." (Matthias S.)
"Was heißt Cumshot?" (Hilde S.)
-----------------------------------------------------
Das Ende des Franz Schildknecht:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 23.11.2015, 12:35 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Erst einmal Danke für die informative Folgeneröffnung, Bua! Du hast dir ja wirklich ne Menge Arbeit gemacht! Übrigens, bei Hansi Hinterseer wird mir immer ganz plümerant zumute! :grin:

Zur Folge wurde ja schon alles Wesentliche gesagt. Ich frage mich allerdings mal wieder, was uns HWG mit diesem unsäglichen Verhalten der Linden-Mieter sagen will? Der Zweck heiligt die Mittel?
Unverständlich bleibt mir die Reaktion der Lindis allemal! Helga, die ich früher immer ganz gern mochte, trotz ihrer nervigen Gluckenhaftigkeit, spielt sich hier zur Richterin über Angelina auf? Angesichts der Tatsache, dass ihr Sohn vor nicht allzu langer Zeit selbst das Opfer einer Vergewaltigung wurde, wäre ein bisschen Nachdenklichkeit angebracht gewesen. Und Erich wird mir auch immer unsympathischer. Was hat er sich neulich noch aufgeregt über Leas Versicherungsbetrug. Und Adis Heizungsmanipulation soll jetzt plötzlich gaaanz dufte sein, weil diese Aktion ja die Mietergemeinschaft gestärkt hat? :wah:
Je mehr mich die gesamte Linden-Bagage nervt, umso sympathischer wird mir Angelina! Allerdings hätte ich an ihrer Stelle unsere Staranwältin mal ordentlich rund gemacht für ihre Indiskretion! :schimpf1: Und anschließend wäre eine Anzeige fällig gewesen.
Und Adi? :Nicht Wirklich: Unsympathisch fand ich den ja immer, wenngleich auch meistens ganz witzig. Aber dieses intrigante Verhalten, bei dem einer Person bewusst Schaden zugefügt wird, finde ich zum Speien!
Einziger Lichtblick war mal Alex: Endlich nicht mehr diese anbiedernde Weichei-Tour des für alles Verständnis habenden Papas! [-o<

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 23.11.2015, 12:56 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 11:20
Beiträge: 321
Oma Rosi: .."Und Adis Heizungsmanipulation soll jetzt plötzlich gaaanz dufte sein, weil diese Aktion ja die Mietergemeinschaft gestärkt hat? :wah: "


Ja genau, vor allem, von welcher tollen "Mietergemeinschaft" war denn die Rede, die laut Klaus "auseinandergerissen" wurde ?
Die, die gehen wollen, tun dies aus einem einzigen Grund:
Weil sie ein besseres Angebot bekommen haben, welches attraktiver erscheint, als das Verweilen in der tollen Mietergemeinschaft !
Böse Angelina, wie konnte sie nur ?! :schimpf1:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 23.11.2015, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14864
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Steinbrück hat geschrieben:
So ganz stimmt das nicht. Sonja war nicht die letzte Drogengeschichte, die behandelt wurde. Vor einigen Jahren hatte Alex doch ein Problem mit Koks, oder habe ich das falsch in Erinnerung?


Ja, das stimmt. Deshalb hab ich ja geschrieben, dass er sich bei seiner Vergangenheit nicht so echauffieren, sondern lieber das Gespräch mit Lara und Nico suchen sollte.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 24.11.2015, 13:21 
kyra hat geschrieben:
Oma Rosi: .."Und Adis Heizungsmanipulation soll jetzt plötzlich gaaanz dufte sein, weil diese Aktion ja die Mietergemeinschaft gestärkt hat? :wah: "


Ja genau, vor allem, von welcher tollen "Mietergemeinschaft" war denn die Rede, die laut Klaus "auseinandergerissen" wurde ?
Die, die gehen wollen, tun dies aus einem einzigen Grund:
Weil sie ein besseres Angebot bekommen haben, welches attraktiver erscheint, als das Verweilen in der tollen Mietergemeinschaft !
Böse Angelina, wie konnte sie nur ?! :schimpf1:

Mietergemeinschaft ist sowieso der falsche Ausdruck - alle, die nicht ausziehen wollen, sind miteinander verwandt. Hans, Helga, Klaus, Gabi (jeweils mit Anhang) - das ist alles eine Sippe. Die wollen nicht mit ihren Nachbarn zusammen bleiben, sondern mit ihren Angehörigen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 24.11.2015, 14:41 
Offline

Registriert: 18.11.2015, 15:16
Beiträge: 5631
Geschlecht: m
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit1990 mit lPausen
Stimmung: :-)
nurmalso hat geschrieben:
Mietergemeinschaft ist sowieso der falsche Ausdruck - alle, die nicht ausziehen wollen, sind miteinander verwandt. Hans, Helga, Klaus, Gabi (jeweils mit Anhang) - das ist alles eine Sippe. Die wollen nicht mit ihren Nachbarn zusammen bleiben, sondern mit ihren Angehörigen.


So siehts nämlich aus.
Das einzig lustige an der ganzen Sache war für mich die Tatsache, dass die Hochnase Ziegler endlich nach vielen, vielen Jahren mal kleinlaut zugegeben hat, dass sie ohne Helgas Hilfe immer wenn's brennt durchaus aufgeschmissen sind . und waren.
Ja, Hochmut ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 24.11.2015, 17:05 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 11:20
Beiträge: 321
Geht euch Nico auch so auf den Senkel?
Der Kerl baut doch nur :shit:
Kommt mit einen Haufen Schulden wegen Sachbeschädigung in Kiel nach München, macht aber erst mal lecker Urlaub in Mexiko, schmuggelt dort Kunstgegenstände, gibt Geld für Gras aus, das er eigentlich gar nicht hat und das für seinen Sohn besser verwendet werden könnte (ich meine das Geld), um schließlich als zukünftiger Lehrer einer Minderjährigen Gras zu geben.

Hat der sich denn schon das Hirn weggekifft ?

Wenn Alex ihn anzeigt, hat er den Kopf voll: Die Abgabe von Betäubungsmitteln an Minderjährige ist ein Verbrechen (Mindeststrafe 1 Jahr Freiheitsstrafe).
Das wär`s dann mit dem Lehramt !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 24.11.2015, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14864
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Ja, schrecklicher Typ. So jemand kann nur mit einer 15jährigen zusammen sein, eine Frau in seinem Alter nimmt den Vollpfosten doch nicht ernst.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 24.11.2015, 18:08 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Der ist halt schrecklich verwöhnt. Solche Jugendlichen gibt es wohl auch in der Realität.
Was aber verwunderlich ist, dass Iris sogar keine Bedenken hat, dass Nico ja bereits Vater ist, sich aber nicht kümmert. Wenn ich eine 15jährige Tochter hätte, die mit einem 21Jährigen mit einer solchen Hypothek zusammen wäre, ich würde mir Sorgen machen und das auch der Tochter vermitteln. Denn ein besonders gutes Licht wirft das Desinteresse an seinem Sohn ja nicht auf Nico.
Stattdessen hat Iris Lara diesen Windbeutel ja erst regelrecht schmackhaft gemacht. Bei jeder halbwegs vernunftbegabten Mutter müssten doch bei dem Typen alle Alarmglocken schrillen. :wah:

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 24.11.2015, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 14:03
Beiträge: 2680
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
[/quote]
Mietergemeinschaft ist sowieso der falsche Ausdruck - alle, die nicht ausziehen wollen, sind miteinander verwandt. Hans, Helga, Klaus, Gabi (jeweils mit Anhang) - das ist alles eine Sippe. ...[/quote]


:gruppe3: :gruppe: :zungenschwung: :immermehr: :kreis:





(coffeescreen)

Zitieren muss ich noch üben - wie man sieht :peinlich1:

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 24.11.2015, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 14:03
Beiträge: 2680
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Herzallerliebste hat geschrieben:
Der ist halt schrecklich verwöhnt. Solche Jugendlichen gibt es wohl auch in der Realität.
Was aber verwunderlich ist, dass Iris sogar keine Bedenken hat, dass Nico ja bereits Vater ist, sich aber nicht kümmert. Wenn ich eine 15jährige Tochter hätte, die mit einem 21Jährigen mit einer solchen Hypothek zusammen wäre, ich würde mir Sorgen machen und das auch der Tochter vermitteln. Denn ein besonders gutes Licht wirft das Desinteresse an seinem Sohn ja nicht auf Nico.
Stattdessen hat Iris Lara diesen Windbeutel ja erst regelrecht schmackhaft gemacht. Bei jeder halbwegs vernunftbegabten Mutter müssten doch bei dem Typen alle Alarmglocken schrillen. :wah:





Na - Momo und Iffi haben sich ja auch irgendwann nicht sonderlich um ihren pubertären Jungen gekümmert - und hinsichtlich Wertevermittlung - scheinen sich da jetzt einige Löcher aufzutun.
:dafür: Psychodynamisch gesehen ist der Nico bei der Lebensgeschichte seiner Eltern sogar noch relativ normal und gesund durchgekommen.

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1557: "Eisheilige"
BeitragVerfasst: 24.11.2015, 19:43 
Offline

Registriert: 18.11.2015, 15:16
Beiträge: 5631
Geschlecht: m
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit1990 mit lPausen
Stimmung: :-)
Herzallerliebste hat geschrieben:
Bei jeder halbwegs vernunftbegabten Mutter müssten doch bei dem Typen alle Alarmglocken schrillen. :wah:


Ja, das ist natürlich Voraussetzung. Wenn ich aber so zurückdenke, hat die liebe Iris oftmals nicht mal sich selber im Griff, zumindest kommt sie mir recht planlos, konfus und "sweedddddie" gegenüber alles andere als konsequent vor.
Zu der Geschichte mit Nico und dem bereits vorhandenen Kind hatte ich auf der OFF schon geschrieben. Ohne mich da als Erziehungsberechtigter unbeliebt machen zu wollen, würde ich meinem Kind schon zu bedenken geben, dass ein süüüüßes Foto auf dem Smartphone mit sich rumzutragen noch lange nicht heißt, seiner Verantwortung gerecht zu werden. Mir wird immer zu sehr drauf rumgehackt, dass der gute, liebe, arme Nico ja noch soo jung war, als er Vater wurde.
Himmelkreuzdonnerwetter :schimpf1: , Caro auch - und die fragte niemand. Dass sie ihn an die Luft gesetzt hat, kam mir damals folgerichtig vor. Jetzt müsste Herr Nico Z. eigentlich zeigen, dass er sich für seinen Sohn interessiert. Wenn er damit in 10 Jahren anfängt ist, es zu spät.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1530 vom 10.05.2015 "Die Regeln der Kunst"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 85
Vorschau Folge 1284 - 11.07.10 ~ 18.50 Uhr "Das war's"
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Girlie
Antworten: 70
Folge 1198 "Familienähnlichkeiten"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Gast9
Antworten: 135
Vorschau Folge 1555 vom 8.11.15 "Mieterversammlung"
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: phantomias
Antworten: 3
"Die Anrheiner" (sonntags, 17.45 Uhr im WDR)
Forum: Laberecke
Autor: Christian
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz