2004-2020
Aktuelle Zeit: 25.09.2020, 18:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Was möchtest Du Dir vom Medizinmann verordnen lassen?
1 - Ein Beruhigungsmittel, die Folge war so spannend und aufregend! 24%  24%  [ 6 ]
2 - Schlaftabletten, ich habe mich so aufgeregt, dass ich bestimmt nicht einschlafen kann. 48%  48%  [ 12 ]
3 - Koffeintabletten, die Folge war so langweilig, dass ich fast einschlafe. 12%  12%  [ 3 ]
4 - Magentropfen, mir ist schlecht! 16%  16%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 25
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.11.2015, 23:24 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39096
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Diavolezza hat geschrieben:
MünchnerBua hat geschrieben:
Carstens Bauch könnte von einer krankhaften Lebervergrößerung (Hepatomegalie) infolge des unbekannten Krankheitsbildes seines Darstellers kommen... das sieht dann bei dünnen Menschen so "falsch" aus.

Und man bekommt davon so einen großen Bauch??? Schrecklich! Wie schwer ist so eine Erkrankung?


So ein Bauch ist aber auch typisch als Nebenwirkung bestimmter Medikamente.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.11.2015, 23:28 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 01:15
Beiträge: 914
So ein Bauch kann auch von HIV-Medikamenten oder einer Aszites kommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.11.2015, 23:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2015, 22:58
Beiträge: 254
Wohnort: 91***
Geschlecht: w
Sternzeichen: Waage
Lieblings-Rolle: Severus Snape
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: basst scho
Momo ist die absolute Nerv-Bratze. :schimpf1: Was arbeitet der eigentlich nachts?
Ich kann auch immer gar nicht glauben, dass Nico seine Eltern mit "Mama" und "Papa" anspricht.
Das ist doch total spießig. Völlig untypisch für Iffi und Momo.

_________________


Immer wenn wir lügen, stirbt irgendwo ein Einhorn


___________________________

Follow the yellow brick road


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.11.2015, 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2015, 22:58
Beiträge: 254
Wohnort: 91***
Geschlecht: w
Sternzeichen: Waage
Lieblings-Rolle: Severus Snape
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: basst scho
Sepulcrum hat geschrieben:
So ein Bauch kann auch von HIV-Medikamenten oder einer Aszites kommen.



Das ist jetzt aber sehr spekulativ :weißnich:

_________________


Immer wenn wir lügen, stirbt irgendwo ein Einhorn


___________________________

Follow the yellow brick road


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 00:36 
Offline

Registriert: 18.08.2010, 18:08
Beiträge: 651
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: kann mich grad nicht festlegen
Lieblings-Folge: 1122, 1189 und andere
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit Folge 1
NoneButTheBrave hat geschrieben:
Warum trägt Nina überhaupt Uniform? War sie nicht mal im gehobenen Dienst?

Die Uniform hat nichts mit der Laufbahn mittlerer oder gehobener Dienst zu tun, sondern hängt davon ab, in welchem Bereich man bei der Polizei arbeitet. Auf dem Schulterstück sind drei silberne Sterne zu sehen. Nina ist demnach im gehobenen Dienst und Polizeihauptkommissarin.


Zuletzt geändert von Lunaut am 30.11.2015, 01:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 00:50 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 01:15
Beiträge: 914
Ilsebill hat geschrieben:
Sepulcrum hat geschrieben:
So ein Bauch kann auch von HIV-Medikamenten oder einer Aszites kommen.



Das ist jetzt aber sehr spekulativ :weißnich:


Eben darüber spekulieren wir doch. :schimpf1:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 02:42 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1153
Aließ hat geschrieben:
Außerdem habe ich ständig darauf gewartet, dass er den großen Altersunterschied erwähnt, denn Josie war ja auch viel jünger als er und der Stadler-Vater deshalb ebenfalls nicht gut auf Alex zu sprechen.
Naja, bei Josie und Alex konnte man wenigstens von einem Altersunterschied sprechen, die sechs Jährchen zwischen Lara und Nico sind da wohl kaum der Rede wert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 08:00 
Offline

Registriert: 18.11.2015, 11:55
Beiträge: 27
Den Doc, den fand ich diesmal ziemlich daneben. Da spielt er die Hausbewohner gegeneinander aus, nee, hat mir nicht gut gefallen. Also es braucht nur einer für den Hausverkauf zu sein (evtl. Nina und Enzo) und der Hausverkauf ist eingetütet. Richtiger wäre gewesen zu sagen, wenn mehr als die Hälfte gegen den Hausverkauf sind, dann bleibt Alles wie es ist, aber nein, der Doc hält Schlangelina auch noch die Stange, die kann ja nix verkehrt machen und schuld an der verfahrenen Situation sind sowieso die anderen.
Lara und Nico, ein Pärchen, das m. E. die Welt nicht braucht. Da wundert sich Momo darüber, dass Alex und Iris die Konsequenzen aufzeigen und Lara und Nico tun so als wären Eltern das Allerletzte, die von nix Weltbewegendem wie z. B. dem Kiffen eine Ahnung haben. Dass man sich damit das Hirn wegdonnert, müsste sogar einem Kindergartenkind wie Lara klar sein und erst recht Nico, der mit seinen 21 Jahren offensichtlich das Hirn einer Amöbe besitzt (wobei ich die Amöbe jetzt nicht beleidigen will).
Die Rostmühle von Nina und Enzo, oh, Mann, Enzo, da hast Du aber nicht richtig überlegt, wie Du dieses Teil ersteigert hast. Der Verkäufer wird sicher vor Begeisterung auf dem Boden liegen, dass er einen Blöden für dieses Teil gefunden und 21000 Euronen abkassiert hat (die muss man beim Ersteigern doch sofort zahlen). Wird in die Finanzen von Enzo und Nina ein ganz schönes Loch gerissen haben, da nützt auch das Weihnachtsgeld von Nina, das sie sicher bekommen hat, nix. Und dann blockiert er mit dem Teil die Lindenstraße und rumpelt damit auch noch in die Werkstatt. Timo hat ziemlich belämmert geschaut, gibt ohnehin viel zu tun und dann kommt auch noch dieses Schlachtschiff.
Ich freue mich auf den 6. Dezember. Ich will jetzt endlich wissen, wer die LISTRA verlässt. Ich tippe jetzt mal auf Lara, hat sich so in der Vorschau für mich ergeben. Wie sieht es bei Euch aus. Gleiche Meinung oder andere Opfer. Erich und Nina waren bis jetzt für mich die richtige Wahl, aber nach der Vorschau sieht es anders aus.
Ich wünsche Euch Allen eine schöne Adventswoche, viele Besuche auf dem Weihnachtsmarkt und eigentlich könnte es jetzt auch mal ein bisschen kälter werden. Lieber Petrus, wir haben DEZEMBER.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 6091
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
ResiSchmelz hat geschrieben:
Aber die Beimerin hat ja alle Zweifel (obwohl keine Bayerin) schön in Worte gefasst: "Warum kann denn die Zukunft nicht bleiben wie sie war?"
.

Bei dem Satz hab ich mir echt überlegt, ob es ein Versprecher der Darstellerin war, den niemand bemerkt hat, oder ob Helga mal wieder als etwas tüttelig dargestellt werden sollte und einen abstrusen Satz bilden musste.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 10:37 
Offline

Registriert: 25.02.2010, 13:58
Beiträge: 200
Fan seit: von Anfang an!
Sirie hat geschrieben:
ResiSchmelz hat geschrieben:
Aber die Beimerin hat ja alle Zweifel (obwohl keine Bayerin) schön in Worte gefasst: "Warum kann denn die Zukunft nicht bleiben wie sie war?"
.

Bei dem Satz hab ich mir echt überlegt, ob es ein Versprecher der Darstellerin war, den niemand bemerkt hat, oder ob Helga mal wieder als etwas tüttelig dargestellt werden sollte und einen abstrusen Satz bilden musste.


Abstrus? Der Satz ist genial!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 11:24 
LISTRA-Junkie hat geschrieben:
Den Doc, den fand ich diesmal ziemlich daneben. Da spielt er die Hausbewohner gegeneinander aus, nee, hat mir nicht gut gefallen. Also es braucht nur einer für den Hausverkauf zu sein (evtl. Nina und Enzo) und der Hausverkauf ist eingetütet. Richtiger wäre gewesen zu sagen, wenn mehr als die Hälfte gegen den Hausverkauf sind, dann bleibt Alles wie es ist, aber nein, der Doc hält Schlangelina auch noch die Stange, die kann ja nix verkehrt machen und schuld an der verfahrenen Situation sind sowieso die anderen.

Ja, dass der Doc die Bewohner gegeneinander ausspielt, finde ich auch daneben. Aber dass er Angelina gegenüber der Beimerin und den anderen den Rücken stärkte war doch das einzig richtige. Sie hat nur gemacht, was in seinem Sinne und mit ihm abgesprochen war. Hätte er jetzt etwas anderes behauptet, wäre das unter aller Sau gewesen.

Der Beimer-Ziegler-Zenker-Clan ist (mit Ausnahme von Sarah) gegen den Verkauf, also bleibt alles beim Alten. Die anderen Bewohner hätten das Angebot gern angenommen und haben nun Pech gehabt. Es hätte ja nicht Erichs Brandrede bedurft - "Hier stehe ich, ich kann nicht anders, Gott helfe mir, amen!" - um zu wissen, wie das ausgeht. Diejenigen, die für den Verkauf sind, werden es nicht schaffen, die anderen zu überzeugen oder zu überreden, also bleibt alles beim Alten. Zumindest fast alles - mit der nachbarschaftlichen Harmonie dürfte es auf jeden Fall vorbei sein.

Als Helga und Erich beim Doc saßen - sie in rosa, er in babyblau gewandet - habe ich mich gefragt, ob das Zufall war oder ob die Pullover der beiden gezielt ausgesucht waren, um zu zeigen, dass das "die Kleinen, die Schwachen" sind, die dem bösen, starken Kapitalisten Dressler gegenüber sitzen.

Helga mochte ich früher gern, trotz ihrer zahlreichen Macken. Aber sie wird immer unsympathischer, deshalb war es mir gestern ein Hochgenuss zu sehen, wie zuerst Enzo und dann Dressler ihr Licht ans Fahrrad gemacht haben.
Und Anna hat ja wohl endgültig den Überblick verloren. Vor zwei Wochen brauchte Martin noch unbedingt das Häuschen im Grünen. Vor einer Woche hieß es: "Ja, er braucht es, aber das geht nicht. Wir müssen hier bleiben, unter anderem weil wir Helga brauchen, um Emil groß zu kriegen." Und gestern sagte sie zu Murat, dass sie wegen Martin in der Listra bleiben müssen?! :Nicht Wirklich:

Adi hatte also immerhin genug Gesäß in den Beinkleidern, vor allen Leuten zuzugeben, was ohnehin schon alle wussten. Allerdings fehlte mir, dass der Doc sagt: "Herr Stadler, gut dass Sie es ansprechen: Die Rechnung für die Heizungsreparatur, die Heizstrahler und die Stromkosten der Mieter bringt meine Tochter Ihnen in den nächsten Tagen persönlich vorbei, gell!"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 11:50 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39096
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Mich ärgert der Schaijs mit Adi. Das hätten sich die Autoren wirklich sparen können.

Schon in der vorherigen Folge hätte sich ein echter Adi ohne Probleme mit

"Ich war im Keller weil die Heizung aus war!"

rausreden können.

Und wenn er sich jetzt entschuldigt und alles zugibt, muss er normal den Schaden zahlen und fliegt raus.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 11:51 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39096
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Lunaut hat geschrieben:
Nina ist demnach im gehobenen Dienst und Polizeihauptkommissarin.


Was nix daran ändert, dass sie zu klein ist. Und einen fetten Arsch kriegt sie auch.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 11:54 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39096
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Sirie hat geschrieben:
ResiSchmelz hat geschrieben:
Aber die Beimerin hat ja alle Zweifel (obwohl keine Bayerin) schön in Worte gefasst: "Warum kann denn die Zukunft nicht bleiben wie sie war?"
.

Bei dem Satz hab ich mir echt überlegt, ob es ein Versprecher der Darstellerin war, den niemand bemerkt hat, oder ob Helga mal wieder als etwas tüttelig dargestellt werden sollte und einen abstrusen Satz bilden musste.


„Früher war die Zukunft auch besser.“

(K.V.)

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 17:41
Beiträge: 3378
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
Hamlet hat geschrieben:
Lunaut hat geschrieben:
Nina ist demnach im gehobenen Dienst und Polizeihauptkommissarin.


Was nix daran ändert, dass sie zu klein ist. Und einen fetten Arsch kriegt sie auch.

... ich erinnere nur an ihre legendäre "Blödmann"-Aussage ...

_________________
"Some Lachers a Day keep Kummers and Sorgens away"
© by SirGuinness

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 12:38 
Offline

Registriert: 18.08.2010, 18:08
Beiträge: 651
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: kann mich grad nicht festlegen
Lieblings-Folge: 1122, 1189 und andere
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit Folge 1
LISTRA-Junkie hat geschrieben:
Den Doc, den fand ich diesmal ziemlich daneben. Da spielt er die Hausbewohner gegeneinander aus, nee, hat mir nicht gut gefallen. Also es braucht nur einer für den Hausverkauf zu sein (evtl. Nina und Enzo) und der Hausverkauf ist eingetütet.

Eben nicht! Es ist genau andersrum. Sobald nur einer dagegen ist, kommt der Hausverkauf nicht zustande.
Sagt auch der Rückblick auf der Homepage:
Doktor Dressler ist irritiert. Er war ein paar Wochen in Köln, um seinen Sohn Frank zu besuchen und in seiner Abwesenheit ist die Stimmung in der Lindenstraße offenbar auf den Nullpunkt gesunken. Der Grund ist natürlich der drohende Verkauf des Hauses Nr.3. Die Mieter, allen voran Helga, sparen nicht mit Vorwürfen an die Adresse Angelinas. Dressler will sich selbst ein Bild von der Lage machen und führt Einzelgespräche mit den Bewohnern. Das Ausmaß des hausinternen Zerwürfnisses überrascht ihn sehr. Der alte Doktor übernimmt in gewohnter Manier die Initiative: Er bestellt alle Mieter ins „Akropolis“ und verkündet, dass sie selbst den Verkauf in der Hand haben. Sollten alle zustimmen, wird das Haus verkauft. Wenn aber auch nur eine Partei dagegen ist, soll alles beim Alten bleiben.
Als sofort Streit unter den Nachbarn aufkommt, reicht es Erich. Er verkündet, dass er auf keinen Fall und für kein Geld der Welt das Haus Nr.3 verlassen wird. Damit seien weitere Diskussionen ja nun überflüssig. Angelina ist geschockt. Ihr Geschäft droht zu scheitern.

http://www1.wdr.de/daserste/lindenstras ... s-190.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 12:41 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 12:20
Beiträge: 321
Was ist denn das für eine heuchelerische Scheindemokratie des "Gottkaisers :prayer: der Lindenstraße" ? :waaaahhh:

Das Haus kann nur verkauft werden, wenn es vollständig "entmietet" ist; solange ein Mieter nicht freiwillig geht, ist der Verkauf geplatzt !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 12:49 
Hamlet hat geschrieben:
Mich ärgert der Schaijs mit Adi. Das hätten sich die Autoren wirklich sparen können.

Schon in der vorherigen Folge hätte sich ein echter Adi ohne Probleme mit

"Ich war im Keller weil die Heizung aus war!"

rausreden können.

Und wenn er sich jetzt entschuldigt und alles zugibt, muss er normal den Schaden zahlen und fliegt raus.

Adi wohnt doch gar nicht in dem Haus, er konnte nicht merken, dass die Heizung aus war. Und um diese Zeit sowieso noch nicht, da war es ja im Haus noch warm.

Ich fand es letzte Woche zuerst völlig unlogisch, dass er überhaupt ins Haus konnte - aber das kann man erklären. Bei uns haben Zeitungszusteller teilweise einen Schlüsselbund, auf den jeder Knastwärter neidisch ist, um in Häuser rein zu kommen, die die Briefkästen innen haben.
An so einen Zusteller hätte sich Adi ran hängen können.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 12:52 
Offline

Registriert: 06.01.2014, 22:47
Beiträge: 204
Geschlecht: w
Sternzeichen: vorhanden
Lieblings-Rolle: Kitty
Lieblings-Folge: alle mit Kitty
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1946
Stimmung: alles tutti
Weiß man denn, was mit Georg Uecker ist? mir ist das Bäuchlein auch aufgefallen...oder isses ein Hungerbauch, weil er ja sowieso schon so mager ist :???:

Die Lara-Szenen und ihren Gesuchtsausdruc beim Heben der Hand fand ich prima!! da habe ich mich weggeschmissen :lach:
Die Nico-Beschreibung von Alex passt und hat mir Nico ein Stück unsympathisch gemacht...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.11.2015, 13:03 
Ich halte ja nicht viel von Druck, Verboten usw. als Erziehungsmittel. Aber bei Lara würde ich auch hart bleiben, sie muss auch mal merken, dass ihre Eltern nicht ihre Hampelmänner sind.
Nach Alex' erster Reaktion letzte Woche haben die Eltern ja wohl eine Woche lang versucht, mit Lara zu reden. Wenn dabei etwas vernünftiges raus gekommen wäre, hätte Iris das Kontaktverbot sicher aufgehoben und Alex auch davon überzeugt.

Aber wenn die kindische Göre mit solchen Mätzchen wie beschriftete Hände kommunizieren und mit blasiertem Gesicht auf ihr Smartphone glotzen will, dann würde ich ihr den Spaß lassen.
Soll sie trotzen, bis es ihr langweilig wird oder bis sie was von den Eltern will.
Allerdings fällt mir gerade, während ich das schreibe ein, dass ich als Mutter eines Kindes wie Lara keine ruhige Minute hätte. Ich hätte ständig Angst, dass sie abhaut und sich Situationen bringt, in denen es richtig gefährlich wird. :angst1:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste


Ähnliche Beiträge

Das Ehrlich-Wort 2010 - Die Wahl VII
Forum: Feedback / Pinnwand
Autor: Julia
Antworten: 11
Das Ehrlich-Wort 2011 - Die Wahl
Forum: Feedback / Pinnwand
Autor: Julia
Antworten: 49
Das Ehrlich-Wort 2010 - Die Wahl
Forum: Feedback / Pinnwand
Autor: Julia
Antworten: 39
Das Ehrlich-Wort 2010 - Die Wahl II
Forum: Feedback / Pinnwand
Autor: Julia
Antworten: 22
Das Ehrlich-Wort 2010 - Halbfinale
Forum: Feedback / Pinnwand
Autor: Julia
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz