2004-2019
Aktuelle Zeit: 06.12.2019, 02:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 162 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Wie verschwiegen sind die Lindensträßler?
1. verschwiegen wie ein Grab 16%  16%  [ 4 ]
2. Stille Post 36%  36%  [ 9 ]
3. "Hast-du-schon-gehört?" 32%  32%  [ 8 ]
4. Gerüchteküche 0%  0%  [ 0 ]
5. Dorfgespräch 16%  16%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 25
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.12.2015, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15746
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Herzallerliebste hat geschrieben:
Wer zählt denn ab jetzt die Miete für die beiden dusseligen Weibsen? Der alte Doc? Vasily oder Enzo? Oder etwa Anna von ihrem sauer verdienten Putzgeld? :hmm:

Das Haus gehört doch dem Doc. Ich könnte mir vorstellen, dass Jack ohnehin mietfrei wohnt. Aber die Energiekosten muss sie selber berappen. Der Energieversorger hatte ihr ja schon mal den Saft abgedreht, als sie nicht zahlen konnte.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2015, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 12:46
Beiträge: 1515
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Diavolezza hat geschrieben:
Im Bekanntenkreis meiner Eltern vor vielen Jahren: Der 16jährige Sohn hatte eine gleichaltrige Freundin. Die Mutter des Sohnes verbot es, dass die Freundin beim Sohn übernachtete (bzw. er bei ihr). Denn die Nacht gemeinsam verbringen... nein, was da passieren könnte... [-X Na ja, nach ein paar Wochen war es dann doch passiert. Obwohl die beiden niemals eine Nacht miteinander verbringen durften. :mes-hi:


Oh da kann ich mich noch gut an meine Jugend erinnern :lach.: Ich war 17, der erste richtige Freund. Er war genauso alt wie ich. Ich war abends bei ihm, rief zu Hause an, um mitzuteilen, dass ich später komme. Meine Mutter war einverstanden, mein Vater überhaupt nicht. Er hat im Hintergrund nur geschrien "du kommst heim!!" (er hatte irgendwie ein Eifersuchtsproblem: Töchterchen in den Händen eines fremden Mannes :lach: ) Ich meinte dann zu meiner Mutter "schönen Gruß: Aber das was er verhindern will, wird sowieso passieren" und hab aufgelegt :grin: Ja, ich war etwas rebellisch.

Mein Dad hat sich dann aber auch beruhigt und damit abgefunden. Diesen Satz hat sie ihm aber nicht ausgerichtet :lach: Ich wurde dann auch wieder etwas handzahmer :nlmd:

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2015, 21:47 
ResiSchmelz hat geschrieben:
Was mich aber interessiert:
Wie zur Hölle kann sie unbeobachtet Seegers Auto aufmachen. Also ich weiß schon, wie das ganz elegant, fix und ohne Kratzer zu machen ist... aber ich nehme doch stark an, dass die gute Jacqueline nicht dieses Werkzeug besitzt.
Dann schließt sie des Schätzchen kurz (?), fährt es 3 Ecken weiter und montiert das Lenkrad ab. :weißnich:
Das versteigert sie am selben Tag ratz fatz dann im Internet bei Iiiiiiibäij?

Hat die nicht Angst, dass man ihr drauf kommt und dann erst recht die :shit: am dampfen ist?

Die Chuckline hat doch ne KFZ-Lehre gemacht. Die hat bestimmt so ohre Tricks drauf


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2015, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 15:58
Beiträge: 5177
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
ResiSchmelz hat geschrieben:
Ich mag ja eigentlich d'Tschakeline ganz gerne. Aber sie wird zunehmend dämlicher dargestellt. Mit Enzos Bruder (Name grad nicht parat im Hirn) und dem Herrn Derbiker hat sie mir wirklich gut gefallen.

Dann gings los:
Gewächshaus, Strom schnorren, Akropolis im Co-work mit'm Adi schrotten..... :vogel2: :ohh:
und jetzt das...

Roberto hieß er. Die Beziehung hatte ich völlig vergessen. Da wurde Jack völlg anders dargestellt.
Ich frag mich , was im Hirn der Autorinnen und Autoren vorgeht. Ich hab mal gehört/gelesen, dass sie sich zu einer Art "Klausur" für Tage zurückziehen, um neue Geschichten zu erfinden. Ein Rückblick auf die Entwicklung der Figuren wäre vielleicht auch mal angesagt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2015, 21:56 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Diavolezza hat geschrieben:
kyra hat geschrieben:

Natürlich kommt das raus:
Gerade bei solchen Spezialteilen (Lenkrad für einen Oldtimer) geht das razzfazz!
Suchfunktion bei den einschlägigen Plattformen, Anfrage wer das Teil eingestellt hat und schon ist die :shit: am dampfen.

Ich schadenvorfreue mich! :evil6:

Ich fürchte, da schadenvorfreut ihr euch vergebens! Jacks Aktion soll ja so etwas wie eine gerechte Strafe für den bösen Kapitalisten und Beinahe-Vergewaltiger Seegers sein! Da heiligt der Zweck die Mittel! Ich mag mich täuschen, aber ich denke nicht, dass die Angelegenheit keine Konsequenzen haben wird!

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Zuletzt geändert von Herzallerliebste am 22.12.2015, 10:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2015, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15746
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Ich kapiere die ganze Hausverkaufsstory immer weniger. Erst wollte Angelina das Haus verkaufen, um Seegers eins auszuwischen. Schon das habe ich nicht begriffen. Und jetzt, wo Seegers auf 180 ist, weil der Deal geplatzt ist, da könnte Angelina doch triumphieren. Denn besser könnte ihre Rache gar nicht ausfallen. Aber nein, Angelina ist verzweifelt. Kapiere ich nicht.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2015, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15746
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Jack wollte mit Emma doch Plätzchen backen. Wie und wo? Die Wohnung hat meines Wissens keinen Backofen. Anstelle einer Küche gibt es doch nur dieses Regal mit dem Campingkocher drauf. Aber keinen Backofen.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2015, 22:12 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 07:47
Beiträge: 709
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
Herzallerliebste hat geschrieben:
Wer zählt denn ab jetzt die Miete für die beiden dusseligen Weibsen? Der alte Doc? Vasily oder Enzo? Oder etwa Anna von ihrem sauer verdienten Putzgeld? :hmm:

Selbst wenn Sarahs fristlose Kündigung bleibt und sie 3 Monate beim Arbeitsamt gesperrt wird, gehe ich davon aus, dass sie in den letzten Monaten genug verdient hat, um monatlich 500 - 1000 € zurück zu legen (was auch ihre Art sein dürfte). Davon kann man sich über Wasser halten. Außerdem schätze ich sie noicht so ein, als würde sie lange arbeitslos bleiben. Als Jurist kriegt man immer was, und wenns Depp für alles im Jobcenter ist (ja, die schreiben solche Stellen für Juristen aus).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2015, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 12:46
Beiträge: 1515
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Wie schon mal geschrieben: Sarah wird kein gutes Arbeitszeugnis bekommen. Ob es da so schnell geht mit einem neuen Job, bezweifle ich... Und Dienstgeheimnisse ausplaudern, ist kein Kavaliersdelikt...

Erinnert euch mal an Hans´ schlechtes Arbeitszeugnis und wie lange er nach einem neuen Job gesucht hat...

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.12.2015, 23:21 
Offline

Registriert: 09.10.2012, 13:57
Beiträge: 275
Spoilerer: Ja
Na Hans war aber auch nicht allzu arbeitseifrig ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.12.2015, 00:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2015, 23:52
Beiträge: 344
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Diavolezza hat geschrieben:
Ich kapiere die ganze Hausverkaufsstory immer weniger. Erst wollte Angelina das Haus verkaufen, um Seegers eins auszuwischen. Schon das habe ich nicht begriffen. Und jetzt, wo Seegers auf 180 ist, weil der Deal geplatzt ist, da könnte Angelina doch triumphieren. Denn besser könnte ihre Rache gar nicht ausfallen. Aber nein, Angelina ist verzweifelt. Kapiere ich nicht.


Profitiert hätten wohl beide von dem Häuserverkauf; daher sind jetzt auch beide sauer. Aber wenn ich es recht verstanden habe, hätte Angelina noch mehr daran verdient als Phil; ich meine, sie hätte eine zusätzliche Beteiligung an seinem Gewinn verlangt, als Bedingung für ihre Kooperation.
Klar könnte sie sich jetzt über Phils Niederlage freuen; aber letztlich ist sie halt ähnlich gestrickt wie er, und mit dicker Verkaufsprovision in der Tasche freut es sich wohl leichter als ohne:-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.12.2015, 05:54 
Die Mumie hat geschrieben:
Aber wenn ich es recht verstanden habe, hätte Angelina noch mehr daran verdient als Phil; ich meine, sie hätte eine zusätzliche Beteiligung an seinem Gewinn verlangt, als Bedingung für ihre Kooperation.

Nun, wie Seegers seine Mieter der Nr. 1 zur Unterschrift bewogen hat, wissen wir nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass der da ebenfalls zu derarigen Mitteln gegriffen hat, wenngleich ich mir bei ihm eher Zwangsmaßnahmen als Bestechung vorstellen könnte.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.12.2015, 08:30 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 11:20
Beiträge: 321
Diavolezza hat geschrieben:
Ich kapiere die ganze Hausverkaufsstory immer weniger. Erst wollte Angelina das Haus verkaufen, um Seegers eins auszuwischen. Schon das habe ich nicht begriffen. Und jetzt, wo Seegers auf 180 ist, weil der Deal geplatzt ist, da könnte Angelina doch triumphieren. Denn besser könnte ihre Rache gar nicht ausfallen. Aber nein, Angelina ist verzweifelt. Kapiere ich nicht.


Da gibt`s auch nichts zu kapieren: :weißnich:
Von vorne bis hinten unlogisch; Hauptsache das Ganze hatte etwas von Gentrifizierung, böser Geldgier und der solidarische Kampf dagegen.
Warum sich Phil jetzt so aufregt, als ob Angelina ihm mit Absicht etwas kaputt gemacht ?
Ihm muss doch klar gewesen sein, dass das ein Spiel mit vielen Unbekannten (Parametern) sein würde; letzten Endes hing der Deal davon ab, dass ALLE freiwillig aus dem Haus ziehen.
Auf ein solches unwahrscheinliches Ereignis seine kaufmännischen Erwartungen zu stützen ist total unprofessionell und dämlich. Und eins ist Phil mit Sicherheit nicht: Unprofessionell und dämlich !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.12.2015, 13:50 
Offline

Registriert: 18.11.2015, 15:16
Beiträge: 5631
Geschlecht: m
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit1990 mit lPausen
Stimmung: :-)
Diavolezza hat geschrieben:
Aber nein, Angelina ist verzweifelt. Kapiere ich nicht.


Ihr Liebster hat sie kurz vor der Hochzeitszeremonie sitzen lassen.
(Na gut, das war der Sperling-Phil, da muss man nicht verzweifeln, auch wieder wahr! :lach.:
Wo sie aber eigentlich ohnehin schon eher Zuspruch brauchte.
Man unterstellte ihr, einen Menschen umgebracht zu haben.
Man unterstellt ihr, falsch Zeugnis gegen Seegers abgelegt zu haben.
Und dann noch diese hysterische Beimer-Ollsch. (Tut mir leid, liebe Helga-Fans, ich seh sie so :oops: )
Ich glaube, da kann man auch als Angelina vertweifelt sein... ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.12.2015, 19:53 
Offline

Registriert: 10.12.2015, 17:13
Beiträge: 1045
Spoilerer: Nein
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: geht schon
Hatte eigentlich nur ich das Gefühl, als bahnte sich da ein neues Traumpaar in der Lindenstraße an?

"Wenn ich es mit jemandem wie Ihnen zu tun hätte, würde ich Sie vergiften."
"Und wenn ich es mit jemandem wie Ihnen zu tun hätte, würde ich es nehmen."

Also wenn das nicht nach einer astreinen Liebeserklärung mit Zukunft klingt, dann weiß ich auch nicht.

_________________
Die Leute sagen immer, ich sei eingebildet, dabei gibt's mich wirklich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.12.2015, 09:44 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 11:20
Beiträge: 321
Seppel hat geschrieben:
Hatte eigentlich nur ich das Gefühl, als bahnte sich da ein neues Traumpaar in der Lindenstraße an?

"Wenn ich es mit jemandem wie Ihnen zu tun hätte, würde ich Sie vergiften."
"Und wenn ich es mit jemandem wie Ihnen zu tun hätte, würde ich es nehmen."

Also wenn das nicht nach einer astreinen Liebeserklärung mit Zukunft klingt, dann weiß ich auch nicht.



OMG, du hast Recht !

DAS wär` doch mal was :evil6:

Wünsch` dir frohe Weihnachten !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.12.2015, 10:33 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 07:47
Beiträge: 709
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
Solange die Geschichte mit ner Geflügelschere endet.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.12.2015, 15:01 
Offline

Registriert: 26.07.2009, 23:38
Beiträge: 1125
Lisey hat geschrieben:
@StefanM

Mir gings jetzt gar nicht so sehr um das Alter der beiden Protagonisten, als um die Aussage, dass Nico sich an Lara vergangen hat. Das impliziert für mich, dass Lara nicht einverstanden war. Also bitte, wer so was schreibt, hat doch die Realität völlig aus den Augen verloren. :auweia:
Solche Meinungen sind inzwischen üblich, da haben die Lobbyisten aus den USA, die sowohl auf die EU-Kommission (und in Folge auf die nationalen Gesetzgebungen) als auch auf die öffentliche Meinungsbildung Einfluss nehmen, ganze Arbeit geleistet.

In den meisten US-Staaten heißt die Straftat tatsächlich stets "Stationary Rape", wenn ein ab 18jähriger mit einer U18jährigen einvernehmlichen Sex hat! Die Amis kommen nichtmal auf die Idee, dass so etwas völlig Normales keine Vergewaltigung sein könnte.

Dann kommen die "Täter" noch in ein für jedermann einsehbares öffentliches "Sex Offender" Register, was meiner Meinung nach eindeutig gegen internationales Menschenrecht verstößt und können sich so zeitlebens nirgendwo mehr (gefahrlos) blicken lassen.

Die von mir oben angesprochene Amerikanisierung der Sexualmoral hat hierzulande u.a. schon zu den drei Reformkörben (Anscheinsminderjährigkeit, Posingfotos, Jugendpornografie, Verbot von Aktfotografie U18 u.v.m.) im Sexualstrafrecht geführt und auch zur Selbstzensur von Film & Fernsehen; vermutlich auch der Lindenstraße. Würde arte heutzutage sowas wie "Lolita 90" oder "The Children Thief" senden, wäre deren Mediathek am darauffolgenden Tag vermutlich voll mit Hasskommentaren wie "Was war das denn gestern für ein Kinderporno um 20:15 Uhr???" führen - die Leute sind inzwischen völlig hysterisch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.12.2015, 15:19 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 07:47
Beiträge: 709
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
Turrican4D hat geschrieben:
auch zur Selbstzensur von Film & Fernsehen; vermutlich auch der Lindenstraße.

Auf jeden Fall.
Dazu wirklich sehr interessant das Moritz-Sachs-Interview, Beginn des 2. Teils, wo er ausführlich über das thema spricht.
Auch darüber, dass er als Kind komplett nackt gezeigt wurde, als er in die Badewanne ist. Damals völlig normnal, heutzutage würde das von manchen Spinnern wahrscheinlich wirklich als Kinderpornografie angesehen werden :-(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.12.2015, 15:56 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38501
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Bild

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 162 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1612 "Der Schleuser" vom 15.01.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: laury
Antworten: 57
Folge: 1412 "Seltsam"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Meike
Antworten: 193
Folge 1471 vom 09.03.2014 "Ping-Pong"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 58
Folge 1109: "Botengänge"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 237
Folge 1579 "Von einem, der auszog" vom 8. Mai 2016
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Anonymous
Antworten: 66

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz