2004-2019
Aktuelle Zeit: 10.12.2019, 09:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Wie fandest du die Folge?
gut 44%  44%  [ 11 ]
mittelgut 36%  36%  [ 9 ]
nicht gut 20%  20%  [ 5 ]
Abstimmungen insgesamt : 25
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 17:32 
Offline

Registriert: 10.12.2015, 17:13
Beiträge: 1045
Spoilerer: Nein
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: geht schon
Ich denke, das Nestmodell kommt aus SKandinavien. Die machen da solche Sachen schon seit Jahren. Denen ist das Wohl und Wehe der Kinder sehr wichtig. Deshalb ist es dort auch nicht so ein Problem, wenn die Eheleute vielleicht schon einen neuen Partner haben und man sich regelmäßig für 'ne Woche abmeldet. Man sieht so was manchmal in den Serien, die dauernd laufen.

Zur der Lizenzfreiheit von Straußens Walzer muss man anmerken, dass die Noten zwar lizenzfrei sind, aber nicht die Aufführung. Wenn man heute ein Stück aus dem vorletzten Jahrhundert einspielt, dann liegen die Lizenzrechte der Aufführung bei dem Musiker, Orchester, oder wer auch immer da die Finger drin hat

Im Übrigen gefällt mir das mit der Diskussion über Georg Ueckers Zustand, besonders die Screenshots, nicht. Das kommt mir wie ganz schlechtes ZuPo-Niveau vor. Ist doch eher mal anmerkenswert, dass man ihn immer noch mitmachen lässt, bei all den schönen neuen Menschen, die man sonst so ins Programm nimmt.

_________________
Die Leute sagen immer, ich sei eingebildet, dabei gibt's mich wirklich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 18:27 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38518
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Seppel hat geschrieben:

Im Übrigen gefällt mir das mit der Diskussion über Georg Ueckers Zustand, besonders die Screenshots, nicht. Das kommt mir wie ganz schlechtes ZuPo-Niveau vor. Ist doch eher mal anmerkenswert, dass man ihn immer noch mitmachen lässt, bei all den schönen neuen Menschen, die man sonst so ins Programm nimmt.


Es geht nicht um "schön" oder nicht "schön", es geht darum, dass dieser Mann offensichtlich schwer krank ist.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 18:37 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 11:20
Beiträge: 321
Herzallerliebste hat geschrieben:
Mit dem Mietshaus, das hatte ich so verstanden, dass das ein Erstbezug wäre, nach Fertigstellung des Hauses. Die zuständigen Baufirmen schicken ja oft vorab Prospekte an potentielle Interessenten mit einem Modell, wie das Haus nach Fertigstellung aussehen wird! :hmm:


Klingt aber auch eher wie ein Märchen; wo findet denn man so was ?
Nach der "kalten Entmietung" finden alle Bewohner Aufnahme in einer niegelnagelneuen Wohnanlage.
Du meine Güte ....
Hm, naja :-k bei Lindenstraßenforen hat das ja reibungslos geklappt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 20:14 
Offline

Registriert: 25.02.2010, 12:58
Beiträge: 197
Fan seit: von Anfang an!
Hamlet hat geschrieben:
Seppel hat geschrieben:

Im Übrigen gefällt mir das mit der Diskussion über Georg Ueckers Zustand, besonders die Screenshots, nicht. Das kommt mir wie ganz schlechtes ZuPo-Niveau vor. Ist doch eher mal anmerkenswert, dass man ihn immer noch mitmachen lässt, bei all den schönen neuen Menschen, die man sonst so ins Programm nimmt.


Es geht nicht um "schön" oder nicht "schön", es geht darum, dass dieser Mann offensichtlich schwer krank ist.



...und alt genug, selbst für sich zu entscheiden, ob - und in welchem Maße - er vor der Kamera stehen will, über seine Gesundheit etwas mitteilen will oder nicht, und und und.
Er spielt, die Produktion lässt ihn spielen - was ist das Problem? Mag sein, er ist "schwer krank". Und? Was heißt denn "Schwer" krank? Nimm z.B. Hendrijke Fietz, die in "In aller Freundschaft" spielt. Die weiß, dass sie aller Voraussicht nach sehr bald sterben wird - und sie will so lange spielen, wie es geht. Warum nicht? Der Tod gehört zum Leben, man muss lernen, damit umzugehen. Krankheit über Jahre - gehört zum Leben. Wir können nicht alles "verbannen", was krank und schwach ist, im wirklichen Leben nicht, warum also im Fernsehen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 20:26 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 11:19
Beiträge: 5957
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Hubert RIP
Lieblings-Folge: Hilfe!, Der erste Schnee
Spoilerer: Nein
Fan seit: ich denken kann
Wahrscheinlich hat er eh nur 2 oder 3 Drehtage im Monat. Wenn überhaupt. Die sollten
ja auch für Ihn kein Problem sein.

Vor Weihnachten hab ich im BR ein Radio Interview mit Ihm gehört. Gibts auch als Podcast.
Da redet er so frei und gut gelaunt, so schlecht kann es Ihm gar nicht gehen. Oder er verstellt sich, was ich nicht glaube.

Hier kann man es hören oder runterladen:

http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern3/mp3-download-podcast-mensch-otto.shtml

Runter zum 25.11. scrollen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 12:46
Beiträge: 1518
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Ich befürchte fast, dass Lisa und Murat wieder zusammen finden. Fände ich aber doof, wenn der schöne Rosenkrieg vorbei ist. :yes:
Wie soll das Nestmodell funktionieren? Da müssen die Eltern schon reich sein. Jedes Elternteil braucht eine neue Wohnung und die alte Wohnung soll auch noch behalten werden?! Lisa und Murat können sich nicht mal zwei getrennte Wohnungen leisten, wie denn dann bitte 3 Wohnungen?

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 21:43 
Brown_Eyed_Girl hat geschrieben:
Wie soll das Nestmodell funktionieren? Da müssen die Eltern schon reich sein. Jedes Elternteil braucht eine neue Wohnung und die alte Wohnung soll auch noch behalten werden?! Lisa und Murat können sich nicht mal zwei getrennte Wohnungen leisten, wie denn dann bitte 3 Wohnungen?

Nun, man könnte ja theoretisch als Ehepaar eine Wohnung nehmen. Man begegnet sich ja nicht. Ist der Eine in der Wohnung, ist der Andere bei den Kindern und umgekehrt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 14:03
Beiträge: 2680
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Aber dann hätte man ja gar keine Privatsphäre - schläft man im selben Bett - wie richtet man sich ein - stell ich mir auch seltsam vor.

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 21:51 
ResiSchmelz hat geschrieben:
Aber dann hätte man ja gar keine Privatsphäre - schläft man im selben Bett - wie richtet man sich ein - stell ich mir auch seltsam vor.

Nun, ich sage ja nur, dass das eine Möglichkeit wäre. Beispielsweise eine 2-Zimmer-Wohnung, in welcher jeder sein eigenes Zimmer hat. So wie in einer WG


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 14:03
Beiträge: 2680
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Ja... man würde sich dann quasi immer aus dem Weg gehen. Ich glaube das Nestmodell funktioniert am besten, wenn beide neue Partner haben und dort wohnen. Dann können sie mit bezahlbaren Zusatzkosten die Nestwohnung weiter finanzieren.
Aber 2 Wohnungen bzw. 3 Wohnungen sind doch nur rentabel, wenn die Nestwohnung vielleicht Eigentum ist und eh an die Kinder vererbt wird.
Wahrscheinlich kann mans drehen wie man will - des ist teuer, man muss sich echt gut organisieren und verstehen, ... und was macht man wenn die Kinderlein zu Jugendlichen werden. Sitzt man dann im Nest und wartet drauf, dass die Brut nochmal für ein Stündchen vorbeifliegt? :lach:

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 16:20
Beiträge: 450
Wohnort: Wiesbaden (Zugereiste)
Geschlecht: Frau
Lieblings-Rolle: Lisa
Lieblings-Folge: ziemlich viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: fast von Anfang an
Stimmung: mittendrin
Brown_Eyed_Girl hat geschrieben:
Ich befürchte fast, dass Lisa und Murat wieder zusammen finden. Fände ich aber doof, wenn der schöne Rosenkrieg vorbei ist. :yes:

Und ich hoffe, dass sie wieder zusammen finden. :lach.:
Sie sind in meinen Augen nämlich ein tolles Paar. :yes:
Aber bis dahin können sie uns gerne noch eine Zeit lang mit einem ausgiebigen Rosenkrieg beglücken. :evil6:

_________________
Wenn du ein Problem hast, das du nicht lösen kannst, such dir einfach ein anderes.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 04.01.2016, 22:55 
Offline

Registriert: 26.07.2009, 23:38
Beiträge: 1126
ResiSchmelz hat geschrieben:
Insofern wäre nämlich eine Aktualisierung dem nur schwer gerecht geworden. Zumal aus meiner Sicht auch keine große Panik ausbrach. Es waren mehr zu Fuß unterwegs - weil manche Verkehrsmittel dann nicht so fuhren... und Taxis kriegt man wie immer eh keine. Vielleicht hätte Iris eine Nachricht von Lara erhalten könne... bspw. sowas in der Art: macht euch keine Sorgen, wir bleiben dort wo wir sind - und müssen ja auch nicht über die Innenstadt fahrn, nehmen den Nachtbus....
Auf welchem Platz der Todesursachen stehen Terroranschläge nochmal? :mes-hi:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 11:18 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 11:20
Beiträge: 321
So ganz logisch fand` ich die Schuckis aber auch nicht: :weißnich:
Erst stellen sie fest, dass keiner der beiden ausziehen kann, weil nicht genügend Geld vorhanden ist (was nicht ganz nachvollziehbar ist, schließlich arbeiten ja beide wohl Vollzeit) und kommen dann mit dem Vorschlag des Nestmodells (was ja zumindest zwei weitere Wohnungen erforderlich machen würde).

Und die jetzige Variante, dass Murat zu seinen Eltern zieht :auweia: und Lisa (die ja im OFF offensichtlich eine innige Freundschaft zu Andrea aufgebaut hat) bei Andrea wohnt, kann ja auch nur vorübergehender Natur sein.

P.S. Ich frage mich wie das andere Ehepaare mit Kindern bei einer Trennung machen ?
Aber dass man zusammen bleibt (und sich gegenseitig ankotzt), weil nicht genügend Geld vorhanden ist, habe ich auch bei weniger betuchten Familien nicht erlebt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 12:27 
Offline

Registriert: 18.11.2015, 15:16
Beiträge: 5631
Geschlecht: m
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit1990 mit lPausen
Stimmung: :-)
kyra hat geschrieben:

Und die jetzige Variante, dass Murat zu seinen Eltern zieht :auweia: und Lisa (die ja im OFF offensichtlich eine innige Freundschaft zu Andrea aufgebaut hat) bei Andrea wohnt, kann ja auch nur vorübergehender Natur sein.

.


Vor allem fand schon in vorhergehenden Jahren so Klasse, dass man einfach davon ausgeht, dass die eigenen Schnapsideen s o f o r t auch auf Begeisterung bei den anderen Betroffenen stoßen.
Ich habe zwei wirklich tolle Kollegen, mit denen wir uns ab und an mal treffen und die ich wirklich mag. Wenn da jetzt einer käme und sagte:"Ach, übrigens, Benno, du willst dir doch ein (Auto, Urlaub, sonstwas) leisten; da find ich, ich sollte mal auf unbestimmte Zeit bei dir wohnen, das bringt dir Kohle." [-X
Also mit mir machten sie das nicht, kannste glauben... :Pfanne8:
Vielleicht mal übers Wochenende, im Extremfall, aber sonst - no,sir. :weise:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 12:58 
In der Lindenstraße ist es aber ganz böse, seine Wohnung für sich alleine haben zu wollen. Da zieht dauernd irgendwer bei jemandem ein, zur Zeit wieder Philipp bei Klaus. Der bleibt da sicher auch wohnen, nicht nur notfallmäßig für ein paar Tage.
Wenn ich noch dran denke, wie Angelina schief angeguckt und angeredet wurde, als sie allein wohnen wollte. Philipp brauchte ein WG-Zimmer, da musste Angelina doch bereit sein, ihn aufzunehmen. Momo, Klaus, Alex - alle bemühten sich nach Kräften, ihr klar zu machen, wie pfui es angesichts dessen ist, eine Wohnung allein bewohnen zu wollen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 13:08 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 11:20
Beiträge: 321
Benno hat geschrieben:
kyra hat geschrieben:

Und die jetzige Variante, dass Murat zu seinen Eltern zieht :auweia: und Lisa (die ja im OFF offensichtlich eine innige Freundschaft zu Andrea aufgebaut hat) bei Andrea wohnt, kann ja auch nur vorübergehender Natur sein.

.


Vor allem fand schon in vorhergehenden Jahren so Klasse, dass man einfach davon ausgeht, dass die eigenen Schnapsideen s o f o r t auch auf Begeisterung bei den anderen Betroffenen stoßen.
Ich habe zwei wirklich tolle Kollegen, mit denen wir uns ab und an mal treffen und die ich wirklich mag. Wenn da jetzt einer käme und sagte:"Ach, übrigens, Benno, du willst dir doch ein (Auto, Urlaub, sonstwas) leisten; da find ich, ich sollte mal auf unbestimmte Zeit bei dir wohnen, das bringt dir Kohle." [-X
Also mit mir machten sie das nicht, kannste glauben... :Pfanne8:
Vielleicht mal übers Wochenende, im Extremfall, aber sonst - no,sir. :weise:


Genau, Andrea wurde noch nicht mal gefragt, ob sie gerne in einer WG :knuddel: wohnen möchte!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 13:27 
Offline

Registriert: 18.11.2015, 15:16
Beiträge: 5631
Geschlecht: m
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Murat
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit1990 mit lPausen
Stimmung: :-)
nurmalso hat geschrieben:
In der Lindenstraße ist es aber ganz böse, seine Wohnung für sich alleine haben zu wollen. Da zieht dauernd irgendwer bei jemandem ein, zur Zeit wieder Philipp bei Klaus. Der bleibt da sicher auch wohnen, nicht nur notfallmäßig für ein paar Tage.
Wenn ich noch dran denke, wie Angelina schief angeguckt und angeredet wurde, als sie allein wohnen wollte. Philipp brauchte ein WG-Zimmer, da musste Angelina doch bereit sein, ihn aufzunehmen. Momo, Klaus, Alex - alle bemühten sich nach Kräften, ihr klar zu machen, wie pfui es angesichts dessen ist, eine Wohnung allein bewohnen zu wollen.


Eben, genau DIE Debatte damals meinte ich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 14:03
Beiträge: 2680
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
:fies: Ja pfui! Alleine ne Wohnung. :lach.:

Aber wenn ich mich hier in München so umschau.... die Eine will ausziehen aus Eigentum, weils asozial wäre zuviel Wohnraum alleine für sich zu beanspruchen. Sucht nach kleineren Wohnung, um ihr Häuschen vermieten zu können.
Die Anderen sind für 8 Wochen auf Asienreise und bieten ihre Wohnung an - falls jemand was für diese kurze Zeit braucht... :-k
Also so ganz jeglicher Realität entbehrt es dann doch wieder nicht. Wobei die Geschichtenschreiber in Köln das gar nicht wissen können...

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15748
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
nurmalso hat geschrieben:
In der Lindenstraße ist es aber ganz böse, seine Wohnung für sich alleine haben zu wollen.

Ja, stimmt. Helga lebt ja jetzt auch allein. Und das wäre die lindentypische Lösung des Problems. Murat und Lisa könnten abwechselnd in Helgas Wohnung leben. :evil6:

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1562 - "Leuchtkörper"
BeitragVerfasst: 05.01.2016, 14:04 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38518
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Diavolezza hat geschrieben:
Und das wäre die lindentypische Lösung des Problems. Murat und Lisa könnten abwechselnd in Helgas Wohnung leben. :evil6:


Und dann gibt es Linsensuppe mit Schweinebauch!

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: nubo, Rudi123 und 8 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1441 "Nicht lange fackeln!"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Hamlet
Antworten: 264
Folge 1064: "Das Eheversprechen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 108
folge 1014 "regen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 14
Folge 1569 "Verführung" vom 21.02.2016
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 126
Folge 1630 "Löscharbeiten" vom 21.05.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 32

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz