2004-2019
Aktuelle Zeit: 13.12.2019, 09:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Wie hat dir das Pfeifkonzert gefallen?
Musik in meinen Ohren 4%  4%  [ 1 ]
Alles in Allem recht harmonisch 38%  38%  [ 9 ]
Allerweltsgedudel 38%  38%  [ 9 ]
Weder Rhythmus noch Melodie - alles nicht mein Ding 17%  17%  [ 4 ]
Unerträglicher Krach 4%  4%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 24
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 15.02.2016, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14866
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
froski hat geschrieben:
Sowas wie den Klausi nennt man bei uns in Bayern Gschaftlhuaba. A rechta Zipfiklatscha is des. :waaaahhh: So!


:lach.: und a Dampfplauderer dazua.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 15.02.2016, 19:55 
Aließ hat geschrieben:
:lach.: und a Dampfplauderer dazua.

Aba ächt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 15.02.2016, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 22:13
Beiträge: 930
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
kyra hat geschrieben:
(Mittlerweile sieht er aus, wie ein Werwolf während der Verwandlung).


:lach: Guter Vergleich!

Ganz ehrlich, wenn ich an Ann-Kathrins Stelle gewesen wäre und Momo auf mein "Freut mich!" so reagiert hätte ("Was freut dich?" etc.), würde ich entweder denken, der will mich ver*****en, oder er hat 'ne Schraube locker. In jedem Fall würde ich es einfach ignorieren.

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 15.02.2016, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 14:03
Beiträge: 2680
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Und mit 24 hätte ich gedacht: Was will dieser alte Mann von mir? Der glaubt doch nicht wirklich.... :Nicht Wirklich:

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 09:24 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Vielen Dank, Vollmilchnuss für die aufwendige und informative Folgeneröffnung!
Die Folge fand ich eher unspektakulär! Es wurde ja auch bereits alles gesagt. Eins finde ich noch erwähnenswert: Phillips hässliche Strickjacke, mit der er aussieht wie sein eigener Großvater! Schon um der Ästhetik willen wird es Zeit, dass er wieder mit Schlangelina zusammenkommt!

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 09:49 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
ResiSchmelz hat geschrieben:
Und mit 24 hätte ich gedacht: Was will dieser alte Mann von mir? Der glaubt doch nicht wirklich.... :Nicht Wirklich:

In der Beziehung haben die Lindenschreiber eh antiquierte Vorstellungen! Junge hübsche Frauen, die sich in alte Säcke verlieben, haben und hatten wir in der Gosse doch zuhauf: Anna und Hantz, Tanja und Nossek und anschließend der Kunsthändler, Iffi und Kurt, Kati und Zorro, Lea und Timo, Sarah und ihr Chef ... to be continued! Wenn Helga ihre Trauer überwunden hat, könnte man sie ja um des Ausgleichs willen mit Flöp zusammentun! Zwei einsame Herzen, die sich gesucht und gefunden haben!

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 10:00 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 11:20
Beiträge: 321
Herzallerliebste hat geschrieben:
ResiSchmelz hat geschrieben:
Und mit 24 hätte ich gedacht: Was will dieser alte Mann von mir? Der glaubt doch nicht wirklich.... :Nicht Wirklich:

In der Beziehung haben die Lindenschreiber eh antiquierte Vorstellungen! Junge hübsche Frauen, die sich in alte Säcke verlieben, haben und hatten wir in der Gosse doch zuhauf: Anna und Hantz, Tanja und Nossek und anschließend der Kunsthändler, Iffi und Kurt, Kati und Zorro, Lea und Timo, Sarah und ihr Chef ... to be continued! Wenn Helga ihre Trauer überwunden hat, könnte man sie ja um des Ausgleichs willen mit Flöp zusammentun! Zwei einsame Herzen, die sich gesucht und gefunden haben!


Das nervt mich auch gewaltig; der Altersunterschied ist doch kein Problem: So lange SIE jünger ist als ER.

M.E. gab es nur ein Paar, bei dem es umgekehrt war: Tom und seine Kitty (brrr!!); die wurden allerdings auch so unerträglich dargestellt, dass ihnen zum Abschied niemand nachgeweint hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 10:46 
Ich glaube, bei Lea und Timo haben die Autoren selber vergessen, dass er ca. 25 Jahre älter ist. Der Schauspieler ist einfach viel zu jung für die Rolle. Mir gefallen die beiden zusammen, aber immer wenn mir zwischendurch einfällt, dass Timo nicht 30 ist sondern Mitte 40, denke ich, dass das alles hinten und vorn nicht passt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 15:37
Beiträge: 15748
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Herzallerliebste hat geschrieben:
Eins finde ich noch erwähnenswert: Phillips hässliche Strickjacke, mit der er aussieht wie sein eigener Großvater!


Die hat er vermutlich von Hantz ausgeliehen. :mes-hi:

Herzallerliebste hat geschrieben:
In der Beziehung haben die Lindenschreiber eh antiquierte Vorstellungen! Junge hübsche Frauen, die sich in alte Säcke verlieben, haben und hatten wir in der Gosse doch zuhauf: Anna und Hantz, Tanja und Nossek und anschließend der Kunsthändler, Iffi und Kurt, Kati und Zorro, Lea und Timo, Sarah und ihr Chef ... to be continued!


Wunschträume von HWG? :mes-hi: Viele alte Knacker halten sich doch für unwiderstehlich.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 12:36 
Blöd finde ich auch, dass der Altersunterschied zwischen Partnern nie ein Thema ist. Man hat doch manchmal den Eindruck, dass den Autoren nichts einfällt - warum also nicht mal dieses Thema.
Bei Gabi und Andy sind es doch auch ca. 15 Jahre, er ist längst im Ruhestand, Gabi noch berufstätig. Das macht Probleme! In der Listra wird es nicht mal erwähnt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2012, 12:23
Beiträge: 264
Wohnort: in Schaumburg
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Waage
Lieblings-Rolle: Else + Hubertchen
Spoilerer: Ja
Fan seit: 2009
Stimmung: geht so
Herzallerliebste hat geschrieben:
... Wenn Helga ihre Trauer überwunden hat, könnte man sie ja um des Ausgleichs willen mit Flöp zusammentun! Zwei einsame Herzen, die sich gesucht und gefunden haben!

Ausgerechnet Helga hat aber schon zwei jüngere Ehemänner gehabt. Und der Beischlafdieb in Paris dürfte auch einiges jünger als sie gewesen sein.
Hatte Benny nicht auch etliche ältere Freundinnen? Beate? Claudia Rantzow?
Laut Rollenbiografie war Else vier Jahre älter als Egon Kling, Eva Sperling hatte ihrem Mann neun Jahre voraus, Hajo war drei Jahre jünger als Berta.
Damit dürfte die Lindenstraße die "Frau älter als Mann"-Quote erfüllt haben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 15:17 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 11:20
Beiträge: 321
Else die Echte hat geschrieben:
Herzallerliebste hat geschrieben:
... Wenn Helga ihre Trauer überwunden hat, könnte man sie ja um des Ausgleichs willen mit Flöp zusammentun! Zwei einsame Herzen, die sich gesucht und gefunden haben!

Ausgerechnet Helga hat aber schon zwei jüngere Ehemänner gehabt. Und der Beischlafdieb in Paris dürfte auch einiges jünger als sie gewesen sein.
Hatte Benny nicht auch etliche ältere Freundinnen? Beate? Claudia Rantzow?
Laut Rollenbiografie war Else vier Jahre älter als Egon Kling, Eva Sperling hatte ihrem Mann neun Jahre voraus, Hajo war drei Jahre jünger als Berta.
Damit dürfte die Lindenstraße die "Frau älter als Mann"-Quote erfüllt haben.


Ich meinte eigentlich die krassen Altersunterschiede, bei denen der Mann theoretisch der Vater der Frau sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 15:53 
Offline

Registriert: 26.07.2009, 23:38
Beiträge: 1126
ResiSchmelz hat geschrieben:
Und mit 24 hätte ich gedacht: Was will dieser alte Mann von mir? Der glaubt doch nicht wirklich.... :Nicht Wirklich:
Hm? Nur wegen Momos grauer Haare? Und sooo 24jährig sah diese 24jährige nun außerdem auch nicht grad aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 17:12 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Else die Echte hat geschrieben:
Herzallerliebste hat geschrieben:
... Wenn Helga ihre Trauer überwunden hat, könnte man sie ja um des Ausgleichs willen mit Flöp zusammentun! Zwei einsame Herzen, die sich gesucht und gefunden haben!

Ausgerechnet Helga hat aber schon zwei jüngere Ehemänner gehabt. Und der Beischlafdieb in Paris dürfte auch einiges jünger als sie gewesen sein.
Hatte Benny nicht auch etliche ältere Freundinnen? Beate? Claudia Rantzow?
Laut Rollenbiografie war Else vier Jahre älter als Egon Kling, Eva Sperling hatte ihrem Mann neun Jahre voraus, Hajo war drei Jahre jünger als Berta.
Damit dürfte die Lindenstraße die "Frau älter als Mann"-Quote erfüllt haben.

Na, ja Helgas Ehemänner waren ja nur unwesentlich jünger als sie, während in den umgekehrten Fällen die Männer altersmäßig jeweils die Väter hätten sein können!
Aber noch was zu Eva und Kurt: Bezeichnenderweise wurde ja da der Altersunterschied öfter thematisiert, und Eva hatte nicht erst seit Iffi Bedenken, dass sie ihrem jugendlichen Mann nicht mehr gefallen könnte! Dergleichen wurde bisher bei den von mir genannten Paaren nie thematisiert!
Ich würde ja mal gern einen Timo sehen, der sich Antifaltencreme ein massiert und mit Sorge vor dem Spiegel die schwindende Straffheit seiner Haut bemerkt und sich fragt, ob er für die junge Lea noch attraktiv genug ist! :hmm:

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 18:23 
Offline

Registriert: 10.12.2015, 17:13
Beiträge: 1050
Spoilerer: Nein
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: geht schon
Herzallerliebste hat geschrieben:
Ich würde ja mal gern einen Timo sehen, der sich Antifaltencreme ein massiert und mit Sorge vor dem Spiegel die schwindende Straffheit seiner Haut bemerkt und sich fragt, ob er für die junge Lea noch attraktiv genug ist! :hmm:

Das ist doch aber nicht notwendig, da Timo ja ein Mann ist und Frauen mehr auf die inneren Werte schauen (z.B., was innen im Sparbuch steht ;). Männer sind da ja schlichter und praktischer, die schauen auf das, was sie sehen, da täuscht man sich nicht so schnell :weise:

_________________
Die Leute sagen immer, ich sei eingebildet, dabei gibt's mich wirklich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 22:13
Beiträge: 930
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Ja, der Altersunterschied in den oben genannten Beispielen ist schon krass. OK, bei Tanja hatten wir wenigstens mal eine Erklärung - sie hatte "Lu" gegenüber mal ihre Erkenntnis erwähnt, dass sie "immer nur den Sugardaddy" gesucht habe. Das leuchtet ein, da gibt es wenigstens ein bestimmtes Verhaltensmuster.

Wenn ich da z. B. an Berta und ihren Gottlieb denke... :waaaahhh:

Tom und Kitty, ja, das war auch so eine merkwürdig zusammengeschusterte Kombination. Wobei ich Kittys Musik gern mochte! :rock1:

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 16.02.2016, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2012, 10:58
Beiträge: 145
Spoilerer: Ja
Diavolezza hat geschrieben:

Wunschträume von HWG? :mes-hi: Viele alte Knacker halten sich doch für unwiderstehlich.

..und viele junge Frauen halten ja-mal-gar-nicht die Brieftasche der älteren Herren für unwiderstehlich :nlmd:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 17:31 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 07:47
Beiträge: 711
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
Diavolezza hat geschrieben:
Warum erledigt Sarah ihre Online-Rechtsberatung nicht von ihrem heimischen PC? Dafür einen Raum anzumieten ist doch recht teuer und dürfte bei dem geringen Einkommen Sarahs finanziellen Möglichkeiten überschreiten.

Ganz schlimm fand ich ja ihre Begründung: ihr Chef VERWEIGERT ihr ein Zeugnis?
Als soooo tolle Juristin sollte sie wissen, dass sie darauf einen Anspruch hat. Im schlimmsten Fall gibt es ein schlechtes Zeugnis, aber auch dagegen kann man klagen. Aber die Frau hört ja nicht auf mich, dass sie gegen die Kündigung hätte klagen sollen. Zumindest in einem Vergleich hätte man auch die Zeugnisnote regeln können...
Aber viel wichtiger: hoffentlich erzählt sie das nicht ihrer Mutter :-O
Anna: "So, du kriegst kein Zeugnis? Ja, das Problem hatte Hans auch mal. Gib mit doch mal die Nummer von deinem Chef. Ach ja, und hol mal die alte Kiste mit der Reizwäsche aus dem Keller."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 17:39 
Offline

Registriert: 20.11.2015, 11:20
Beiträge: 321
StefanM hat geschrieben:
Diavolezza hat geschrieben:
Warum erledigt Sarah ihre Online-Rechtsberatung nicht von ihrem heimischen PC? Dafür einen Raum anzumieten ist doch recht teuer und dürfte bei dem geringen Einkommen Sarahs finanziellen Möglichkeiten überschreiten.

Ganz schlimm fand ich ja ihre Begründung: ihr Chef VERWEIGERT ihr ein Zeugnis?
Als soooo tolle Juristin sollte sie wissen, dass sie darauf einen Anspruch hat. Im schlimmsten Fall gibt es ein schlechtes Zeugnis, aber auch dagegen kann man klagen. Aber die Frau hört ja nicht auf mich, dass sie gegen die Kündigung hätte klagen sollen. Zumindest in einem Vergleich hätte man auch die Zeugnisnote regeln können...
Aber viel wichtiger: hoffentlich erzählt sie das nicht ihrer Mutter :-O
Anna: "So, du kriegst kein Zeugnis? Ja, das Problem hatte Hans auch mal. Gib mit doch mal die Nummer von deinem Chef. Ach ja, und hol mal die alte Kiste mit der Reizwäsche aus dem Keller."


Na vielleicht hat man sich so geeinigt:
Wir schreiben Ihnen keine Zeugnis und zeigen Sie dafür nicht bei der Anwaltskammer wegen Parteiverrats an.
Somit konnte sie wenigstens ihre Anwaltszulassung behalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1568 - "Whistleblower"
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 18:54 
Offline

Registriert: 10.12.2015, 17:13
Beiträge: 1050
Spoilerer: Nein
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: geht schon
Diese ganze Sache war sowieso auch wieder auf schnellen Abschluss getrimmt. Ich weiß auch nicht, weshalb man solche Sachen nicht mal gescheit abwickelt. Kündigung per Handy und SMS und all so’n Kack. Und Sarah und Jack sind immer noch dicke miteinander. Da muss doch wenigstens mal für ein paar Wochen die Luft brennen. Jack ist doch einfach nur egoistisch, auf ganzer Linie, und das kann man doch mal zum Thema machen, dass es richtig kracht. Stattdessen stochert man schon wieder in neuem Gammelfleisch herum. Die Story schafft garantiert auch keine zehn Wochen.

_________________
Die Leute sagen immer, ich sei eingebildet, dabei gibt's mich wirklich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Ähnliche Beiträge

Sonderfolge am 6.12. "Und führe uns nicht in Versuchung ..."
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Loxagon
Antworten: 10
Folge 1156: "Endlich zurück!"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 141
Vorschau Folge 1108 vom 25.02.2007: "Zinsen"
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Messi
Antworten: 46
Folge 1556: "Wir bleiben" vom 15.11.2015
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Emmy-Nancy
Antworten: 94
Folge 1314: "Junge Liebe"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: klausewitz
Antworten: 150

Tags

Erde, NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz