2004-2020
Aktuelle Zeit: 10.08.2022, 08:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Welche Antwort ist richtig?
Ein Leben ohne Lindenstrasse? Niemals!!! 39%  39%  [ 7 ]
Sag niemals nie... 56%  56%  [ 10 ]
Niemals wieder Lindenstrasse!!! 6%  6%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 18
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14925
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Diavolezza hat geschrieben:
Was ich mich gefragt habe - warum sagt der Autobesitzer Jack am Telefon, dass er weiß, dass sie die Karre geklaut hat. Warum stellt er ihr nicht eine Falle, geht scheinbar auf den Handel ein und kommt zur Übergabe. Dann wüsste er, wer Jack ist und kann sich an ihr rächen.

Und warum geht er nicht zur Polizei? Oder hat er selbst Dreck am Stecken?


Der war doch schon, als er Emma und Jack beinahe überfahren hätte, so impulsiv und laut. So ein Typ Mensch, zu dem man ständig sagen möchte "Vor Inbetriebnahme des Mundwerks bitte Gehirn einschalten".


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 20.03.2016, 21:08 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2009, 19:31
Beiträge: 571
Wohnort: Elmshorn
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Andy Zenker
Spoilerer: Nein
Fan seit: Beginn
Hab ich das richtig verstanden?
Jack bietet ihre geklauten Teile per Zeitungsannonce an? :auweia:
Ist die wirklich so hohl? :shock:

Der Porschefahrer hat Jack also ausfindig gemacht. :yes:
Weeeeeehe die Olle kommt da wieder ohne Konsequenzen raus. :motz:

Auf die WG mit Helga freue ich mich jetzt schon. =D>
Helgas TV hat ein gutes Bild, mehr braucht Andy nicht um glücklich zu sein. :lach.:


Tolle Eröffnung Frau Sonnenschein. :Tach:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 23:13
Beiträge: 1011
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Die Szene mit Andy, Gabi und Helga zum Schluss fand ich schön. Auch mit Gabi und Andy auf dem Sofa.
(Auch wenn ich nun wirklich kein Andy-Fan bin.)

Der Teenie-Driss mit Lara und Nico interessiert mich nicht.

Jack: :auweia: Was soll man dazu noch sagen.

Und Vasily präsentiert sich als sorgender Vater. Schön, schön. Allerdings... Die folgende Vision kam mir vor einiger Zeit mal in den Sinn (hatte damals versucht, sie in der Zupo zu posten, ist aber nicht durchgekommen), und heute musste ich wieder dran denken:

In ein paar Jahren im Akropolis:

Ein milchkaffeefarbener junger Mann, kahl rasiert, mit Piercings in den Ohren, Augenbrauen und Lippen pflanzt sich vor Vasily auf, der grade hinter der Theke steht:
„Ey Alter, lass mal paar Tausender rüberwachsen, du hast dich nie um mich gekümmert, du schuldest mir noch was!!!“
Vasily ganz entgeistert: „Wer sind Sie?“
„Alter, hat dir der Kalk schon das Hirn zugekleistert? Panaiotis Nikos Sarikakis! Sagt dir der Name was?!“
„Ähm... ach so, ja, da war doch mal was... Und wo ist deine Mutter?“
Nikos spuckt auf den Boden: „Ey, die ist zurück nach Nigeria und hat ihren Tschonn geheiratet. Die sind beide groß ins Drogengeschäft eingestiegen. Labern aber immer rum, ich soll was Anständiges lernen. Und zwar hier in München. Hab aber keinen Bock drauf. Also, was ist jetzt mit der Kohle!!???!!“

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Zuletzt geändert von BarbaraCT am 20.03.2016, 22:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 17:20
Beiträge: 457
Wohnort: Wiesbaden (Zugereiste)
Geschlecht: Frau
Lieblings-Rolle: Lisa
Lieblings-Folge: ziemlich viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: fast von Anfang an
Stimmung: mittendrin
Menthanos hat geschrieben:
Hab ich das richtig verstanden?
Jack bietet ihre geklauten Teile per Zeitungsannonce an? :auweia:
Ist die wirklich so hohl? :shock:

Jawoll, so hohl ist sie! :auweia:

Menthanos hat geschrieben:
Helgas TV hat ein gutes Bild, mehr braucht Andy nicht um glücklich zu sein. :lach.:

Er hat sich schon sämtliche anderen Träume und Hoffnungen abgeschminkt - ein genügsamer Mensch.

Ein weiteres erwähnenswertes Phänomen ist, dass Helga eine Angststörung mit Kaffee, Kuchen und Kartoffelpüree heilt... :wah:

Und ich persönlich habe den Umzug von Gabi zu Helga nicht so recht verinnerlicht - war da nicht von nächtlichen Treffen wegen Schlaflosigkeit die Rede? Ich krieg mal wieder die Hälfte nicht mit... :warten:

_________________
Wenn du ein Problem hast, das du nicht lösen kannst, such dir einfach ein anderes.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
@Barbara: Deine Vision ist spitze! So wird es kommen. :evil6:

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Vollmilchnuss hat geschrieben:
Ein weiteres erwähnenswertes Phänomen ist, dass Helga eine Angststörung mit Kaffee, Kuchen und Kartoffelpüree heilt... :wah:

Und ich persönlich habe den Umzug von Gabi zu Helga nicht so recht verinnerlicht - war da nicht von nächtlichen Treffen wegen Schlaflosigkeit die Rede? Ich krieg mal wieder die Hälfte nicht mit... :warten:

Ich glaube nicht, dass Gabi geheilt ist. Helga hat sie nur vorübergehend abgelenkt. Das wird auch nicht immer funktionieren. Ich denke, die Story ist noch lange nicht beendet.

Was den Umzug betrifft - das kapiere ich auch nicht. Gabi kann sich doch mit Helga treffen, wie mit einer Freundin. Andy hängt eh den ganzen Tag vor der Glotze, das kann er auch allein. Da zwischen Andy und Gabi im Bett nichts mehr läuft, ist es auch kein Problem, wenn Gabi die Nacht bei Helga verbringt.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 22:41 
Offline

Registriert: 02.03.2014, 22:07
Beiträge: 1949
Wohnort: Radolfzell
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Gaby
Lieblings-Folge: alle
Spoilerer: Nein
Fan seit: seit Folge 1
Stimmung: gut
Wie sagt man eigentlich in München zu Rummel bzw. in anderen Gegenden?
Ich kenne es eigentlich als Plärrer (so heißt es in Augsburg, wo ich gebürtig herkomme). In Radolfzell sagt man Rummel und in Konstanz Messe.

Ich frage mich gerade, woher auf einmal die Panikattacken von Gaby kommen. Im Moment geht sie mir damit ziemlich auf den Geist und auch ihr Verhalten an ihrem Arbeitsplatz (ständiges Tratschen anstatt zu arbeiten --> das sollen wir uns mal erlauben, dann bekämen wir gar nichts geschafft). Im Moment ist die Lindenstrasse "so la la", ich hoffe, es wird bald wieder besser. Aber ich hoffe, die Lindenstrasse kommt noch sehr lange, sie gehört schon zur Familie und was täten wir am Sonntag ohne unsere Lindenstrasse? Es ist schon hart genug, wenn sie hin und wieder ausfallen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
@Knopfi:
Gabis Panikattacken begannen nach dem Tod von Erich. Ich glaube aber, das Ganze liegt tiefer. Wahrscheinlich hat es was mit dem Tod von Maxl zu tun, die Erinnerung daran kam vermutlich durch Erichs Tod wieder hoch.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 17:20
Beiträge: 457
Wohnort: Wiesbaden (Zugereiste)
Geschlecht: Frau
Lieblings-Rolle: Lisa
Lieblings-Folge: ziemlich viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: fast von Anfang an
Stimmung: mittendrin
Diavolezza hat geschrieben:
Ich glaube nicht, dass Gabi geheilt ist. Helga hat sie nur vorübergehend abgelenkt. Das wird auch nicht immer funktionieren. Ich denke, die Story ist noch lange nicht beendet.

Hoffentlich.
Eigentlich konnte man ganz gut verfolgen, wie der Tag für Gabi verlaufen ist: Erst war sie ganz gut drauf, dann kam Andis Ansage mit der Achterbahnfahrt.
Da hat sie sich dann immer mehr hineingesteigert und wurde immer panischer, was man bei ihrer Arbeit im Café beobachten konnte (da hat sie ja fast nichts mehr auf die Reihe gekriegt).
Dass dann später bei Helga eine Art Entspannung kam, war eigentlich folgerichtig:
Ein Spannungsaufbau geht nur bis zu einem bestimmten Punkt und dann tickt man entweder total aus (und bricht zusammen) oder der Körper braucht dringend eine Erholungspause, was dann mit Helga funktioniert hat.
Da war wohl auch das Zauberwort, dass Toni jetzt schon wieder raus aus der Achterbahn ist.
Somit war die Gefahr vorüber und Gabi konnte entspannen.
Aber dass sie noch immer meint, um eine Therapie herumzukommen, ist einfach nur doof.

_________________
Wenn du ein Problem hast, das du nicht lösen kannst, such dir einfach ein anderes.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 17:20
Beiträge: 457
Wohnort: Wiesbaden (Zugereiste)
Geschlecht: Frau
Lieblings-Rolle: Lisa
Lieblings-Folge: ziemlich viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: fast von Anfang an
Stimmung: mittendrin
BarbaraCT hat geschrieben:
In ein paar Jahren im Akropolis:

Ein milchkaffeefarbener junger Mann, kahl rasiert, mit Piercings in den Ohren, Augenbrauen und Lippen pflanzt sich vor Vasily auf, der grade hinter der Theke steht:
„Ey Alter, lass mal paar Tausender rüberwachsen, du hast dich nie um mich gekümmert, du schuldest mir noch was!!!“
Vasily ganz entgeistert: „Wer sind Sie?“
„Alter, hat dir der Kalk schon das Hirn zugekleistert? Panaiotis Nikos Sarikakis! Sagt dir der Name was?!“
„Ähm... ach so, ja, da war doch mal was... Und wo ist deine Mutter?“
Nikos spuckt auf den Boden: „Ey, die ist zurück nach Nigeria und hat ihren Tschonn geheiratet. Die sind beide groß ins Drogengeschäft eingestiegen. Labern aber immer rum, ich soll was Anständiges lernen. Und zwar hier in München. Hab aber keinen Bock drauf. Also, was ist jetzt mit der Kohle!!???!!“


:dafür: So könnte es kommen!

_________________
Wenn du ein Problem hast, das du nicht lösen kannst, such dir einfach ein anderes.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 17:20
Beiträge: 457
Wohnort: Wiesbaden (Zugereiste)
Geschlecht: Frau
Lieblings-Rolle: Lisa
Lieblings-Folge: ziemlich viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: fast von Anfang an
Stimmung: mittendrin
knopfi69 hat geschrieben:
Wie sagt man eigentlich in München zu Rummel bzw. in anderen Gegenden?

Das würde mich auch mal interessieren - und wir haben doch ein paar eingeborene und zugezogene Münchner hier!
"Rummel" kenne ich nämlich auch nur vom Schriftdeutschen; bei uns heißt das "Kerwe" oder "Kerb".

_________________
Wenn du ein Problem hast, das du nicht lösen kannst, such dir einfach ein anderes.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Hat Jack eigentlich eine Krankenversicherung? Da sie nicht beim Arbeitsamt gemeldet ist, müsste sie die ja aus der eigenen Tasche bezahlen.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 23:42 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2379
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Gabi des Nachts durch ihre Wohnung wandelt,
sich um so eine Art Kontrollgang handelt.
Eigentlich ist sie ja seit Tagen bei Helga zu Gast,
ungläubig sie in der Küche das gestapelte Geschirr erfasst.
Sie checkt, ob Nico liegt schlafend in seiner Poofe
und auch Gatte Andy beäugt sie wie eine Doofe.
Irgendwie spürt Andy dieses Beobachtungsverhalten,
er schreckt auf, ärgerliche Worte seiner Gattin galten.
"Gabi, kapierst du es denn nie?
Du bist einfach fällig für eine Verhaltenstherapie!
Bleib am besten bei Helga wohnen,
dann kann ich mich hier oben besser schonen!"
Gabi im roten Bademantel wieder runter zu Helga wankt,
die Beimerin ist froh darüber, die ihr auch dafür dankt!
Helga: "Gabi, du möchtest also von mir wissen,
ob ich nicht Lea scheine zu vermissen.
Also: Nicht so ganz, das ist ein junges Frauchen,
und sie kann besser die Nähe von ihrem Timo gebrauchen!"

Lara wartet auf den Bus zum Schulunterricht,
Nico steht dabei, er hat ein Thema drauf mit viel Gewicht.
Er will mit Lea! in Andy und Gabis Wohnung ziehen,
und die beiden runter zu Helga, erklärt er mit viel Mühen.
Doch da kommt der Bus um die Ecke gerauscht,
zum Glück, ehe Lara dieses Thema aufbauscht!
Derweil Jack die roten Autoteile fotografiert,
sie sich dabei so cool aufführt.

Nico scheint seinen Opa Andy zu bearbeiten,
er will ihn möglichst schnell dazu verleiten,
runterzuziehen zu Helga und zu seiner Frau:
"Opa, bei dir herrscht sowieso der große Abwasch-Stau!
Jedenfalls unten bei den beiden Damen,
bleibt deine Spülpflicht mit Sicherheit im Rahmen!"
Enzo ist bei der unsoliden Jackzu Besuch,
die werkelt herum an irgendeinem alten textilen Tuch.
"Emma hat schon wieder im Kindergarten eine Mottofete,
so sagte mir neulich des Eschweilers Käthe.
Erst Prinzessinnenball, jetzt ein Piratenfest..",
Jack rödelt herum mit irgendeinem Kleiderrest.
Enzo unterbricht: "In drei Wochen ist unser Urlaubsbeginn,
In der Werkstatt du als Vertretung!" Jack fällt runter das Kinn!
"Nee, sicher nicht, aber danke für das Vertrauen,
ich muss mich aber mehr um Emma kümmern, nach ihr schauen.
Auch Vasily hat mir schon gedroht,
ihn zu beruhigen, damit hab ich schon Not!"

Gabi ist mal wieder in ihrem eigenen Wohnbereich,
sie hilft dem armen Andy bei der Spülerei sogleich.
"Na, Andy Zenker, was unternimmst du denn heute mit Antonia?"
"Gehe mit ihr auf den Rummel, eine neue Achterbahn ist da!
Die hat ein Fünfer Looping!", Gabi ist total erschrocken
und kippt um ein Haar fast aus ihren Socken.
"Neiin, Andy, kreisch, in England sind neulich umgekippt
mehrere Achterbahnwagen...!", sie völlig ausflippt.
Ich sehe schon zu Tode stürzen die Termite..."
Andy unterbricht sie: "Du meine Güte!
Hoffentlich machst du bald deine Therapie,
Menno, Antonia freut sich auf das Fahrgestell wie noch nie!"

Jack trifft Vasily am Restaurantzaun,
und versucht sich aus ihrem Dilemma rauszuhau'n.
"Ja, ich werde mich um Emma kümmern aber richtig,
auch mir ist ihr Wohlergehen unendlich wichtig!"
Der Griechenbursche ist nicht so ganz überzeugt,
er sich dann aber der umgarnenden Jack Aichinger beugt.
Sie erklärt, dass sie ein Piratenkostüm näht für das Kind
und verzieht sich aus seinem Blickfeld, aber recht geschwind.
Derweil ist Gabi im Café nicht ganz bei der Sache, da hat
ein Kunde rumgemotzt, er hätte Kaffee bestellt, aber kein Fußbad.
Gabi ist wirklich verlassen von allen guten Geistern,
wie will sie ihren Zuckerbäckerinnenjob denn meistern?
Ihre Gedanken um Antonias Rummelbesuch fahren Achterbahn,
sie stellt sich Riesenkatastrophen vor in ihrem Wahn.

Jack hatte ja die geklauten Autoteile ins Netz gestellt,
sie will sie verticken, sie braucht ja das Geld.
Schon läutet ihr Handy, ein Interessent ist sehr ungeduldig.
"Du hast meinen roten Flitzer geklaut, bist des Diebstahls schuldig!
Ich erkenne mein Gefährt, du bist eine Drecks*u!"
Ich schalte die Bullen ein!", Jack wird vor Angst ganz grau.
Gabi hat Andy ins Café beordert
und ihn nochmals inständig aufgefordert,
mit Antonia lieber ins Kino Astor zu latschen,
Andy beherrscht sich, er gibt ihr keine Watsch`n.
"Uuuh Gabi, rede doch keinen Siff,
die Achterbahn steht unter ständiger Kontrolle vom TÜV!"
"Ach Andy, kauf ihr lieber Zuckerwatte.."
Kopfschüttelnd zieht er ab, der Brummbär-Gatte.
Derweil löscht Jack die Autoteile-Site,
irgendwie macht sich Panik in ihr breit.
Nun hat sie keine Aussicht mehr auf Moos,
sie grübelt: "Mann, was mach ich denn jetzt bloß?"
Auf der Straße Andy Helga sieht,
er sich kurz zu ihr bemüht.
Er fragt sie um Rat, ob er befolgen sollte Gabis Wunsch
keine Achterbahn für Antonia, dann zieht die aber einen Flunsch!
Helga meint nur: "Lass mich mal kurz nachdenken,
ich werde die Sache schon wieder einrenken!"
Gesagt, getan, sie ins Café Bayer schreitet,
wo Gabi gerade einen neuen Klops verbreitet.
Der Kunde mit dem "Fußbad" wollte ein Croissant mit Marzipan,
er bekommt eines mit Schokolade, er ist nicht gerade angetan.
Gabi ist verwirrt, sie ist wie von Sinnen,
Uns Helga kommt, sie lässt keine weitere Zeit verrinnen.
Mit verkäuferisch erfahrener Miene
sagt sie zum Kunden: "Ich Ihnen gerne mit einem Marzipancroissant hier diene!"
Und zu Gabi gewandt mit ruhiger Stimmlage:
"Gabi, du bist mit den Nerven fertig, keine Frage!
Wenn du bald hast Feierabend, komm zu mir
mit zwei Stückerln Kuchen aus der Auslage hier.
Sachertorte ist zwar nicht im Vorrat
aber Schwarzwälder Kirsch ist vorhanden in der Tat!"

Jack holt Emma ab beim Griechen,
sie tut ihm dabei zu Kreuze kriechen.
Denn der ist wahrlich nicht begeistert
Jack hat noch nichtmals das Piratenkostüm zusammengekleistert.
"Ich gebe zu, ich hab`s versäumt!",
fleht sie Vasily an, als der vor Wut schon schäumt.
"Ja doch, ich werde mich jetzt stets bemühen..!"
Aber des Griechen zornige Augen glühen..

Szenenwechsel: Nico und Lara sich bewegen,
auf der Halfpipe sie beide ihr Freizeithobby pflegen.
In der Pause kommt das Umzugsthema wieder aufs Tapet,
Lara lässt nicht locker und löchert Nico, was abgeht.
Ihr passt es natürrrlich nicht in den Teeniekram,
dass Nico oder Lea, einer von beiden diese Idee bekam,
zusammenzuziehen. "Sag mal, Nico, hast du was mit dieser Starck?"
"Nee, früher vielleicht, ist vorbei, nun nur ich dich noch mag!
Wir waren vor 1000 Jahren mal kurz verbunden,
Lea hat sich zunächst damit nicht abgefunden,
dass ich Caro hab zur Liebschaft auserkoren,
drum tat Lea ja auch Löcher in meine Kondome bohren!"
"Was denn, und mit der willst du eine Wohnung teilen",
muss Lara da vor Zorn auskeilen.
Nico: " Du vor lauter Eifersucht ja strotzt,
beruhige dich, bevor du weiter mit mir motzt.
Lea ist mit Timo ein Liebespaar,
ich will nix von ihr, ist dir das klar?
Ich werde auf meinen Opa noch einreden, ganz bestimmt,
er dann nie wieder einen Spülvorgang in Angriff nimmt.
Glaube mir, das ist besser für alle beteiligten Leute!"
Aber Lara sich an diesen tröstlichen Worten nicht erfreute.
Sie springt auf, um sich aufs Skateboard raufzuschwingen,
doch der neue Trick scheint ihr gar nicht zu gelingen.
Sie von dem Brett abrutscht ganz ungeschickt,
schon liegt sie lang mit ihrem Bein ganz umgeknickt.
"Aua, ich hab mich wohl verletzt!",
während Nico zu ihr in die Halfpipe hetzt.
Während ihr Knöchel anschwillt -
ihre Mutter anzurufen, ist sie erst gar nicht gewillt.
Doch Nico redet ihr zu guten Mutes,
Lara willigt ein, ja, sie tut es.

Unterdessen ist Jack bei Enzo und bittet ihn,
ganz schuldbewuss und mit schlechtem Gewissen, so wie es schien,
die roten Autoteile bei sich zu lagern in der Werkstatt,
doch zunächst weigert sich Herr Buchstab glatt.
Doch dann hat Jack noch einen Trumpf in der Hand,
auch Enzo sieht für seinen baldigen Urlaub wieder Land.
Jack: "Enzo, ich bin dir dankbar für alle Zeit,
versteck für mich die Teile und ich bin sofort bereit,
dich zu vertreten in deiner Werkstatt gerne,
wenn du reist mit Nina weg in großer Ferne.
Gabi ist also zu Helga spaziert,
erstere noch immer von Achterbahnen phantasiert.
Doch Helga, gespickt mit Lebensweisheiten,
kann die Zenkerin gut von blöden Gedanken wegleiten.
Sie fragt Gabi, was sie Leckeres soll kochen,
sie hätte das sowieso vermisst seit vielen Wochen.
Helga schlägt vor verschiedene bayrische Gerichte.
Gabi: "Ach, mach doch daraus keine große Geschichte!
Ich schmier mir halt ein Käse + zwei Wurst!"
"Stopp Gabi, bevor du hier noch weitermurrst,
du hilfst mir natürrrlich, zum Beispiel Kartoffeln zu schälen,
denn ein bisserl sollst du dich auch wirklich quälen!"
"Ja gut, dann wünsche ich mir Kassler, Knödel, Sauerkraut..."
Das ist es, was Helga Beimer wieder aufbaut!

Iris ist inzwischen bei ihrer Tochter, der verunglückten,
Mutter Ärztin gehört natürrrlich nicht gerade zu den Entzückten.
"Sie muss ins Münchner Marienkrankenhaus,
der Fußknöchel wird operiert, darauf läuft's hinaus.
Schon wird das Lara-Kind dorthin transportiert,
Nico ist nervös, er sich gar nicht ziert,
vor dem Hospital einen Glimmstengel zu rauchen:
"Sorry, Frau Dr. Brooks, der ganze Vorfall tat mich schlauchen!"
"Jepp, gebrochen ist das Sprunggelenk,
bis das alles verheilt, das dauert Wochen, ich denk!"
Andy ist mit Antonia zurück vom Jahrmarkt,
er klingelt bei Helga und er sie wegen Gabi fragt.
Doch die deutet auf die schlafende Gabi auf dem Sofa,
die liegt da schlummernd wie ein hundemüder Poofer!
Andy: "Was denn, die hat Antonias Achterbahnfahrt nicht mehr erwähnt,
das habe ich mir den ganzen Tag ersehnt.
Toll gemacht, liebe Helga, du Meisterin der Ablenker!",
bedankt sich bei ihr ganz erfreut der Brummbär Zenker.
Helga: Ja, wir haben gekocht und gegessen sehr lecker,
sie war frei von Panikattacken und ohne Gemecker.

Vasily ist immer noch ergrimmt
über Jack, er kein Blatt vor den Mund er nimmt:
"Jack, wir müssen reden ein Grundgespräch sofort,
sonst nehme ich dir noch Emma fort!
In spätestens drei Wochen hast du eine feste Arbeitsstelle,
ich rück dir bestimmt nicht von der Pelle!"
"Ha, dann kann ich nur versichern,
hab bereits einen coolen Job!", pflegt sie zu kichern.
Später dann ist Gabi aufgewacht aus ihrem Schlummer,
die Attacken machen ihr momentan auch wenig Kummer.
Sie will Andy überreden, auch runterzuziehen,
doch dessen Einsicht ist noch nicht ganz so weit gediehen.
Noch später, er hatte nochmals mit Nico diskutiert,
und das Wort "Saustall" für seine Küche hat ihn doch verwirrt,
kommt er freudestrahlend zu Helga runter,
wo die beiden Damen sich unterhalten lustig und munter.
"Okay, es ist wohl doch zu meinem besten,
ich werde die Sache mal gerne austesten,
ich ziehe zu euch beiden, aber nur solange,
bis in gut zwei Monaten die Therapie kommt in Gange.
Alle umarmen sich, das Glück ist zu dritt.
sie halten sich fest wie ein Fenster mit Kitt.
Helga schwärmt: "Wir verstehen uns ja fast seit 30 Jahren,
wir immer eine tolle Nachbarschaft im Hause waren!"

Nico besucht Lara im Hospital am Vorabend der OP,
die faselt wieder von Lea, Nico meint nur: "Ach geh,
es wird sowieso nicht klappen,
da Lea wird kaum was zur Miete berappen,
ausserdem ist sie mit Timo heftig liiert..."
Lara aber immer noch heftig Widerwillen spürt.
Da klingelt Nicos Handy mit der Nachricht:
"Der Wohnungsstausch klappt!" Nico lächelt in Laras Gesicht.
Ein falsches unsicheres Mienenspiel,
höchst gemein ist das, auch irgendwie grenzdebil!

Die Folge, heute "NIEMALS" war extraklasse,
herausragend aus der Serienmasse.
Liebe Autoren, viel Action und viel Humor.
"Fußbad" und "Marzipan" -einfach volles Rohr!
Macht nur so weiter kann ich nur empfehlen,
dann schauen die Listra auch wieder abtrünnige Seelen!

Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2016, 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2016, 02:32
Beiträge: 516
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: Lisa, Ben, Antonia, Mila
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: sonnig
Vollmilchnuss hat geschrieben:
knopfi69 hat geschrieben:
Wie sagt man eigentlich in München zu Rummel bzw. in anderen Gegenden?

Das würde mich auch mal interessieren - und wir haben doch ein paar eingeborene und zugezogene Münchner hier!
"Rummel" kenne ich nämlich auch nur vom Schriftdeutschen; bei uns heißt das "Kerwe" oder "Kerb".


In München gibt`s das Oktoberfest - das is "d`Wiesn".
In Straubing gibt`s das Gäubodenvolksfest. Und dann haben wir hier in der Gegend noch so kleine Feste, die jeweils nach dem Ort benannt sind, in dem sie stattfinden - Bogener Frühlingsfest, Haselbacher Volksfest, usw.

München hat auch noch die Auer Dult. Mehr fällt mir aber für München jetzt auf Anhieb nicht ein. Und schon gleich gar nix mit einem Fünferlooping im März. :-k


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.03.2016, 00:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2016, 02:32
Beiträge: 516
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: Lisa, Ben, Antonia, Mila
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: sonnig
Das Folgengedicht ist wieder mal genial! =D> =D>

bockmouth hat geschrieben:
ich muss mich aber mehr um Emma kümmern, nach ihr schauen.
Auch Vasily hat mir schon gedroht,
ihn zu beruhigen, damit hab ich schon Not!"



Ich frage mich ja, ob es wirklich nötig ist, dass Jack solchen Respekt vor Vasily hat? :-k
Wieso sollte er eine Möglichkeit haben, ihr Emma wegzunehmen? Soweit man das in den einmal wöchentlichen 30 Minuten erkennen kann, wird Emma von Jack gut versorgt. Mir ist ja ein Rätsel, wie Jack das finanziert....wer ihre Miete zahlt, etc.... Aber anscheinend kommt sie um die Runden - und wieso sollte man ihr dann das Sorgerecht für das Kind absprechen - angesichts der Tatsache, dass Emma bei Vasily wohl auch nicht viel besser untergebracht wäre?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.03.2016, 00:28 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2379
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Danke, Frau Sunshine...

Der Rummel hier in Münster heißt Send, das größte Volksfest in Westfalen, ist dreimal jährlich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.03.2016, 00:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14925
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Frau Sonnenschein hat geschrieben:
München hat auch noch die Auer Dult. Mehr fällt mir aber für München jetzt auf Anhieb nicht ein. Und schon gleich gar nix mit einem Fünferlooping im März. :-k


Im April ist das Frühlingsfest auf der Theresienwiese, aber ob das einen Fünferlooping hat - keine Ahnung, da wird mir sowieso schlecht drin.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.03.2016, 01:10 
Offline

Registriert: 27.07.2009, 00:38
Beiträge: 1154
Menthanos hat geschrieben:
Helgas TV hat ein gutes Bild, mehr braucht Andy nicht um glücklich zu sein. :lach.:
Dabei lassen die den bestimmt im "Lebhaft"-Modus :krank: laufen und den schlechten Schwarzwert hat Andy auch noch nicht begutachtet.

Diavolezza hat geschrieben:
Und warum geht er nicht zur Polizei? Oder hat er selbst Dreck am Stecken?
"Die Polizei weiß Bescheid, Du Dreckskriminelle!"
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.03.2016, 01:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2015, 00:52
Beiträge: 362
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Frau Sonnenschein hat geschrieben:
Mir ist ja ein Rätsel, wie Jack das finanziert....wer ihre Miete zahlt, etc....

Jack wohnt ja glaube ich weiterhin mietfrei, oder? Ich kann mich aber auch irren; hab gerade nicht mehr die Szene mit Dresslers Testamentsverfügung parat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.03.2016, 02:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 15:03
Beiträge: 2697
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Bei mir hörts gar nicht mehr auf zu rummeln...gehirnmäßig... :weißnich:

Also in Franken wär des dann eher Kerwa (Kirchweih) oder der Plärrer oder es is Schützenfest (Freischiessen).

In München gibts die Auer Dult - des sind eher wenig Fahrgeschäfte - sondern ein Markt - da gibts Trödel und Haushaltswaren zu kaufen. Außer armen Ponys die im Kreis laufen und dem winzigen Karussell und nem Autoscooter ist da nicht so viel.
Dann gibts d' Wies'n die hat bestimmt nen 5er-Looping. Aber des Oktoberfest is im September und nicht jetzt.
Bleibt dann nur noch - wie bereits ja festgestellt wurde - des Frühlingsfest. Aber das heißt Frühlingsfest und niemand würde jemals sich trauen des "Rummel" zu nennen.

Rummel - in meinem Kopf hat es dann die ganze Zeit gerummelt. Und der Andy hat dann das ständig wieder angetriggert - hats mindestens 5x wiederholt.
Ich hätt dem gerne eine gerummelt - so an Schmarrn sagt doch in Minga niemand.

Also da fehlt ja praktisch im Bayrischen a Wort dafür.
Ja verreck! :-k

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Zuletzt geändert von ResiSchmelz am 21.03.2016, 03:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1239: "Keime"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: MünchnerBua
Antworten: 282
Folge 1536 "Ein Wunder?"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Anonymous
Antworten: 71
Folge 1112: "Reizklima"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 204
Folge 1365: "Erkältung"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 127
Vorschau Folge 1108 vom 25.02.2007: "Zinsen"
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Messi
Antworten: 46

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz