2004-2020
Aktuelle Zeit: 01.04.2020, 21:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wie nahe ist die Folge Dir gekommen?
1 - Ich habe sie fest umarmt. 39%  39%  [ 7 ]
2 - Ich habe ihr kräftig die Hand geschüttelt. 33%  33%  [ 6 ]
3 - Ein kurzes Winken, mehr war es leider nicht. 17%  17%  [ 3 ]
4 - Ich distanziere mich von dieser Folge. 11%  11%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 18
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 17.09.2016, 11:58 
Folge 1596

Annäherungen

Sendetermin: Sonntag, 18. September 2016 in der ARD

Wiederholungstermine:
So, 18.09., 23:15 Uhr, Einsfestival
Mo, 19.09., 00:45 Uhr, RBB
Mo, 19.09., 05:50 Uhr, NDR
Do, 22.09., 02:30 Uhr, MDR
Fr, 23.09., 01:30 Uhr, HR
So, 25.09., 06:00 Uhr, BR
So, 25.09., 08:00 Uhr, WDR


Buch:Jens Schleicher
Regie:Dominikus Probst
SchauspielerInnen: Irene Fischer, Joachim H. Luger, Erkan Gündüz, Sontje Peplow, Moritz Zielke, Mohamed Issa, Husam Chadat, Daniela Bette, u.a.


"Jetzt sind wir in einer Situation, in der wieder zusammenwächst, was zusammengehört."
(Willy Brandt am 10. November 1989)

Bild

Willy Brandt (1913 - 1992)


Viele Menschen glauben, dass das berühmte Zitat aus Brandts Rede vom Abend des 10. November stammt. Aber in dieser Rede sind diese Worte gar nicht gefallen.
Willy Brandt hat sie früher am Tag in einem Interview mit einem Hörfunkjournalisten gesagt.
Und er hatte diese Worte schon einmal gesagt: 1958, als die West-Berliner U-Bahn-Linie 6 verlängert wurde und den Stadtteil Tegel mit anderen Stadtteilen verband.

Das sind aber nur Randnotizen. Willy Brandts Worte werden dadurch nicht kleiner und auch nicht weniger wahr.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 12:24
Beiträge: 1428
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Tolle und informative Eröffnung, nurmalso! Und wieder was gelernt... und das Bewertungssystem finde ich auch sehr gelungen!

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 10:24 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 13:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Danke, nurmalso! Schöne Eröffnung! :Tach:

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 5392
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Vielen Dank für die Eröffnung, nurmalso. Die Abstufungen im Bewertungssystem sind super. Mal gespannt, wer sich wem annähert und wie nahe mir die Folge kommt. \:D/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 18:55 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38956
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Wo hat Anna diesen Pulli her, wurde so was nicht zuletzt in den 70ern verkauft?

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 18:59 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38956
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Danksagungen per Mail....

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 19:18 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38956
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
1600 Umdrehungen!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Danke für die tolle Eröffnung, nurmalso. Das Bewertungssystem ist klasse. :yes:

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 19:30 
Offline

Registriert: 25.02.2010, 13:58
Beiträge: 200
Fan seit: von Anfang an!
Die Darsteller von "Momo" und "Jamal" waren ganz großartig - und auch Iffi/Rebecca in ihrer Art, wenn ich auch ihre Ansicht nicht teile. So prägnant zusammengefasst, was in Deutschland "diskutiert" wird...wovor darf man flüchten, was ist legal...doch, sehr gut gemacht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 19:34 
Offline

Registriert: 02.03.2014, 22:07
Beiträge: 1806
Wohnort: Radolfzell
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Gaby
Lieblings-Folge: alle
Spoilerer: Nein
Fan seit: seit Folge 1
Stimmung: gut
Die kleine Deniz ist wirklich süß und hat gut gespielt. Ich bin mal gespannt, was sich Paul und Deniz einfallen lassen, um Murat und Lisa wieder zusammen zu bringen. Es wäre schön, wenn das gelingen würde.
Aber dass die Waschmaschine, die Hantz bestellt hat, noch am gleichen Tag geliefert wird, ist eher unwahrscheinlich. Und was wurde aus der alten Waschmaschine? Und was ist mit dem Anschluss der neuen Maschine? Ich habe meine Waschmaschine eine Woche später geliefert bekommen, die alte wurde mitgenommen und die neue angeschlossen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 19:51 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38956
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Er hat per Expresslieferung bestellt. Das war dann wohl auch mit Anschließen und Entsorgen.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 20:15 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38956
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
1600 Umdrehungen!!!



Ich erwarte Begeisterung!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23165
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Gähn

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 17:20
Beiträge: 454
Wohnort: Wiesbaden (Zugereiste)
Geschlecht: Frau
Lieblings-Rolle: Lisa
Lieblings-Folge: ziemlich viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: fast von Anfang an
Stimmung: mittendrin
Vielen Dank für die Eröffnung, nurmalso!
Ich hätte das Zitat tatsächlich falsch einsortiert. Man lernt nie aus.
Und das Bewertungssystem ist sehr kreativ!

Zur Folge:
Ich hoffe, dass es das nun nicht schon wieder war mit Jamal. :hmm:
Hanftz :mes-hi: sollte Staubsauger Waschmaschinenvertreter werden. Fast hätte ich nach seiner begeisterten Präsentation (wieviele Umdrehungen, Hamlet???) auch so eine haben wollen. :yes:
Und ich kann nicht anders... ich LIEBE Lisa! :heart:
Ihr Blick, als Murat angekündigt hat, nun wieder zu seiner Mutter zu gehen... ach, was war sie enttäuscht.
Lisa und Murat sollen wieder zusammen kommen! :sofort:

_________________
Wenn du ein Problem hast, das du nicht lösen kannst, such dir einfach ein anderes.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2015, 00:52
Beiträge: 361
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Mir gefällt die Jamal-Story prinzipiell gut - aber Iffis Rolle darin finde ich ein kleines bisschen drüber. Klar, dass in so einer Geschichte auch die "asylkritische" Seite thematisiert werden muss, aber das scheint mir etwas zu sehr zurechtgebogen. Während ich Momo in seiner Einstellung und in seinem Handeln sehr glaubwürdig finde, passt Iffis Verhalten für mich nicht so richtig zur Rolle. Dass sie skeptisch ist und Angst um Antonia hat, kann ich noch nachvollziehen, aber gegen Ende der Folge fand ich sie schon ziemlich hartherzig. Andererseits wiederum interessant, dass für diese Rolle nicht wieder übliche Verdächtige wie Lea oder Angelina herhalten müssen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 21:54 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2377
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Bei der morgendlichen Dämmerung
hört die Termite so manch schlimme Äusserung.
Jamal im Nebenzimmer hat Albträume, aber gewaltig,
das erschüttert sie nämlich ziemlich nachhaltig.
Sonst stets mit einem lockeren Jargon ausgestattet,
schleicht sie zu Mama Iffis Bett, die ist auch ermattet.
Sie hören Jamal im Halbschlaf weiter brüllen:
"Mama, Baba...!" Heftige Schreie das Nebenzimmer ausfüllen.
Hans(z) und Anna debattieren immer noch bezüglich
des Nebenverdienstes, das ist bald nicht mehr vergnüglich.
Aber da steht Sohnemann Mürfel total bereit,
er hat seinen ersten Ausbildungstag nämlich heut`,
"Siehste Anna, ohne den Nebenverdienst, den gewissen,
hätten wir Mürfel in ollen Klamotten losschicken müssen!"
Das muss Anna zähneknirschend wohl zugeben, aber sie freut sich wie wild
über Mürfels modisches Outfit, überhaupt ein tolles Erscheinungsbild!

Nach einer Woche noch nicht abgeklungen ist Murats Hexenschuss.
er liegt weiterhin in Lisas Wohnung und zeigt nur Verdruss.
Seine Exfrau umsorgt ihn hier, betüddelt ihn dort,
als sei er der King, halt wie einen richtigen Lord.
Tabletten hier, TV-Fernbedienung auf dem Tablett,
reicht sie ihm unterwürfig an sein sogenanntes Krankenbett.
Morgenstimmung bei Iffi und Momo, Zeit zum frühstücken,
Jamals Anwesenheit scheint erster nicht zu beglücken.
Doch Psychologe Momo hatte schon vorgesorgt seit gestern,
damit Iffi nicht weiterhin kann immer nur noch lästern.
Ein Bekannter von Timo ist syrischer Nationalität,
sie wollen wissen, wozu ihnen wohl Nadim rät.
Der erscheint auch bald und fragt Jamal nach dem Geburtsort.
"Oh Aleppo, welch Zufall, bin auch geboren dort."
Aber viel mehr bekommt er nicht raus aus dem Flüchtlingsknaben,
nur, dass seine Eltern auf der Flucht vorm Krieg ihr Leben verloren haben.
Dolmetscher Nadim viele Ungereimtheiten sieht
und er kommt zu dem ernüchterndem Fazit:
"Der Kerl spricht nur Hocharabisch ohne Akzent
aber keinen syrischen Slang, den er wohl auch gar nicht kennt!"

Anna soll ja für den schwerkranken Murat Dagdelen
im Bioladen alle Marmeladengläser zählen.
Sie ist ganz gut im Arbeitseifer versunken,
der vorbeischlendernde Hansz) muss ihr dazwischenfunken:
"Hör mal Anna, wir haben ja Kummer mit der Waschmaschine!",
spricht er mit aufmunternder Miene.
Aber mit unserem gewissen Nebenverdienst, ich meine,
holen wir uns ein neue WaMa, eine ganz feine.
Hier eine Mail!", er zieht eine Mail aus der Jacke wie Zauberei,
"Von Frau Helene Petzold, die widmet sich wieder ihrer Ölmalerei.
Sie kann wieder durchschlafen, sie ist zufrieden,
die hat sich natürrrlich für weitere Abkäufe des Hanfes entschieden!"
Murat wird es in seinem warmen Bette doch recht fad,
"Hui", denkt er und begibt sich ins Duschbad.
Da wird er von Paulchen überrascht,
der merkt sofort, dass Murat ihn nur vera*scht.
"He Papa!, ruft er mit lautem Entzücken,
dir tut wohl gar nicht mehr dein verletzter Rücken!"
"Nee, ist so eine Art Wunderheilung passiert!",
Murats Stimme vor Scham aber leicht vibriert.
Paul gesteht nun, dass er das Auto fuhr in den Graben,
weswegen Murat musste neulich so schnell antraben.
Paul: "Und ausserdem sollen wieder zusammen wohnen Mama und du!"
Murat: "Mein Sohn, leider geht das nicht so einfach im Nu!"
Aber er ist von Paules Ehrlichkeit voll begeistert,
wie der junge Kerl diese Probleme angeht und meistert.

Jamal wird von Momo und der Kneifzange genommen in die Zange,
Momo bleibt sachlich, aber bei Iffis Reaktion wird einem bange.
Sie will genau wissen, woher Jamal stammt,
doch der druckst nur herum so ingesamt.
Momo arbeitet sich ein wenig vor mit Einfühlungsvermögen,
nur Iffi scheint heftige Zweifel zu hegen.
"Wir können hier nicht illegal einen Flüchlting aufnehmen,
täten wir das, wir dann in Teufels Küche kämen.
Klar bin ich auch dafür, bei Leuten aus Kriegsregionen,
die mögen gerne bei uns sicher in Deutsfhland wohnen.
Doch wird so etwas von Leuten wie Jamal nur ausgenutzt!"
Sie keifend den armen Kerl am Küchentisch herunterputzt.
"Wenn ich nachher wieder da bin, ist der Bursche weg.
Alles andere stößt bei mir auf Granit, das hat null Zweck!"
Momo allein mit Jamal nun spricht,
ein paar Fakten erscheinen nun im neuen Licht!
Seine Eltern wurden wirklich von Schleusern überwacht
und starben dann in einem LKW als getarnte Fracht!

Hans(z) hat an Interessenten wahrlich keinen Mangel,
er hat schon wieder einen reichen Parkinson-Kranken an der Angel.
Zweihundert Euro bietet der ihm als Verdienst auf die Hand.
Hans(z) dies alles ziemlich beglückend fand.
Murat telefoniert mit Lisa, er sei rundum gesund
und kann sich wieder bewegen volles Pfund.
Die nimmt das wohlwollend, aber auch leicht geknickt entgegen.
Im Innersten möchte sie ihren Ex doch gerne weiterpflegen!
"He Lisa, es ist nun alles mit der Hexe im Rücken in Butter,
ich nehme mein Bündel und fahre dann mal wieder zu meiner Mutter!"
Paul kommt um die Ecke leicht schleichend
und mit einer Stimme, die ist voll erweichend:
"Das wäre schön, wir wären wieder eine Familie so richtig!"
Murat streicht ihn über den Kopf - und ist dann flüchtig!

Kaum ist Hans(z) vor lauter Glück jetzt eingepennt,
klingelt es, er schlurfend zu seiner Wohnungstür "rennt".
Angelina ist es: "Hallo Herr Beimer, ich komme persönlich
die nächste Nebenkostenabrechnung, auch wenn es ist ungewöhnlich!"
Oh, bei Ihnen riecht es aber süßlich!", rümpft sie die Nase.
Hans(z): "Jepp, meine Frau hat gerade so eine Hippie-Phase
mit Duftkerzen und Räucherstäbchen seit einigen Tagen,
ich kann dieses Petschuli und Opium auch kaum ertragen!"
"Na ja, aber Ihr Gesundheitszustand hat sich verstärkt,
dass hab ich schon letzte Woche im George sofort gemerkt.
Sie haben da mit einer Dame etwas verhackstückt
und wirkten dabei alles andere als bedrückt!"
Momo ist immer noch dabei, Jamal auszufragen,
der muss immer noch den Tod seiner Eltern heftigst beklagen.
"Bitte sag mir endlich, aus welchem Land,
bist du einst denn fortgerannt!"
Endlich pflegt der Bursche hervorzupressen,
-diese Art Verhör scheint ihn zu stressen:
"Tunesien ist mein Heimatstaat,
das Leben dort ist ziemlich hart.
Wir sind dann abgehauen über die Türkei,
Richtung Deutschland, dort fühlen wir uns frei!"
Momo seufzt: "Da hast du uns aber kräftig angelogen,
mit Syrien dir eine feine Story zurechtgebogen!"

Angelina ist längst weg, Anna ist wieder daheim,
Nun ist Hans(z) voller Schiss, er macht sich einen Reim,
dass Angelina hat im wahrsten Sinne des Wortes hat Lunte gerochen,
doch nun ist Annas Zuversicht gänzlich ungebrochen.
Sie spricht ihm zu ihm voller Mut,
gerade als es mal wieder klingeln tut.
Hans(z) versteckt sich hinter seinem Sesselkissen.
"Bin nicht daheim, will gar nicht öffnen müssen!"
Anna geht aber zur Tür ganz selbstverständlich.
Hurra, per Express eine neue WaMa, Freude unendlich!
Iffi ist ja wieder zu Haus, sie kann nur ihren Kopf schütteln
über Jamals Lügerei und sie muss Momos Geduld bekritteln.
"Ah, aus Gafsa in Tunesien ist er also abgedüst,
seine Kriegsstory klang sowieso viel zu wüst.
Diesen Jamal können wir hier nicht lassen,
Tunesische Leute pflegen die Behörden nicht als Kriegsopfer zu erfassen.
Der soll hier ruckzuck verschwinden,
aus unserer Straße hier unter den Linden!"
Momo: "Aber in Gafsa wird umweltfeindlich Phosphor abgebaut,
viele Menschen leiden dort an Erkrankungen der Haut!"
Irgendwie hat Jamal alles wörtlich kapiert
und ehe er noch weitere Zeit verliert,
hat er sich mit Sack und Pack davongestohlen.
Momo will den Knaben aber schnell zurückholen.
Spät kommt er wieder, er hat ihn nicht gefunden in der Gegend.
Iffi zeigt sich ihm sehr arrogant und überlegend!
Das Handy klingelt, es ist Simon Schildknecht,
er will die Termite sprechen, ihr ist das nicht ganz recht.
"Hi Simon, Jamal wohnt hier nicht mehr,
der ist kein Syrier, ach, das ist alles so verquer....!"

Und der Abend dämmert, Deniz ist bereits im Bett,
Lisa sagt ihr Gute Nacht, als Mutter ist sie aufrichtig nett.
Lisa geht, aber da schleicht Paul wie ein Indianerkind
zu Deniz und fragt sie noch geschwind:
"Du willst doch auch, dass die Eltern wieder kommen zusammen!"
Deniz nickt. "Auch ihr Herz scheint dafür zu entflammen!

Die Folge heute "ANNÄHERUNGEN" war menschlich große Klasse,
ganz gegen den Trend der MV- und Berlin-Wahlen einer großen Masse.
Liebe Autoren, ihr habt mal wieder gezeigt,
realistische Szenen sowie Humanismus, da bin ich euch sehr zugeneigt!

Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 12:24
Beiträge: 1428
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Da bin ich ja gespannt, was Paul und Deniz zur Wiedervereinigung ihrer Eltern anstellen werden. Ich würde mich freuen, wenn das klappt!

Was mich an der Waschmaschinen-Story gestört hat: "Reparatur lohnt nicht, das Gerät ist viel zu alt!" Die Maschine, die vorher gezeigt wurde, wirkte dafür aber ziemlich modern...

Heute fand ich Momos verständnisvolle Art mal sehr wohltuend und angebracht. Iffi hingegen ist ja sowas von ätzend... glaubt sie etwa, dass Jamal seine Alpträume gespielt hat? Ich hoffe auch, dass die Story damit nicht schon durch ist!

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 18.09.2016, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
KATI hat geschrieben:
Da bin ich ja gespannt, was Paul und Deniz zur Wiedervereinigung ihrer Eltern anstellen werden. Ich würde mich freuen, wenn das klappt!

Ich bin auch gespannt, was Paul plant. Ich denke, Lisa und Murat werden wieder zusammenkommen. Bei Lisa merkt man deutlich, dass sie sich wünscht, dass Murat und sie wieder ein Paar werden. Und irgendwann wird auch Murat zu einem Neuanfang bereit sein.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 19.09.2016, 07:28 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38956
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Lisa braucht auch mal wieder Sex, so einfach ist das.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1596 Annäherungen
BeitragVerfasst: 19.09.2016, 07:36 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38956
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Ahhhh PLUS PLUS PLUS !!!

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Ähnliche Beiträge

Vorschau Folge 1596 v. 18.9.16
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 9

Tags

Erde

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz