2004-2019
Aktuelle Zeit: 22.08.2019, 13:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Sei ehrlich, wie findest du es:
Du hast dir das bis zum Schluss angesehen. 53%  53%  [ 10 ]
Wirklich? Naja.... 26%  26%  [ 5 ]
Bist du ganz sicher, dass du nicht lieber lügen möchtest? Hm.. 5%  5%  [ 1 ]
Ehrlich ist besser als rum schleimen! 16%  16%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 19
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 15:03
Beiträge: 2631
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
Versöhnung

Heute um 18:50 Uhr


Folge 1597

Buch: Jens Schleicher
Regie: Ian Dilthey


SchauspielerInnen: Sontje Peplow, Mohamed Issa, Hazem Hokan, Daniel Rodic, Erkan Gündüz, Philipp Neubauer, Joris Gratwohl, Daniela Bette, Sybille Waury, Martin Walde, Andrea Spatzek, Philipp Neubauer, u.a.




:jason:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Versöhnen ist wichtig.

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 19:24 
Offline

Registriert: 18.09.2009, 21:34
Beiträge: 40
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Hach ja, so liebe ich das. Die beiden gehören einfach zusammen, ohne das Paar fehlt was.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 12:24
Beiträge: 1371
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Schöne Eröffnung, Resi! Sehr entspannend.

Lisa und Murat endlich versöhnt, schön! Die beiden gehören einfach zusammen.

Philipp war ja mal wieder ... Komischer Vogel. Und ich hab ja kurz gedacht, jetzt testet Momo, ob er mit seinen Pick up Künsten doch noch bei Angelina landen kann.

Was für einen Kotzbrocken hat Jamal denn da kennen gelernt?? Armer Simon!

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 19:43 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38064
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
- Tanja mit Lockenwicklern. Sind diese alte-Oma-Frisuren jetzt wirklich modern?

- Antschelinas Gierfresse mag ich nicht, aber ihr Hintern ist phänomenal. Und Flöp hatte schon recht mit seinem Misstrauen; Kaviar....

- Tja, Mädels, schade drum, wäre 'ne prime Gelegenheit für Murats HH gewesen. Hat aber nicht sollen sein. Mein Beileid.

- Die Flüchtlingsstory ist mir zu viel. Insgesamt mal wieder drei verschiedene Handlunsstränge auf nicht ganz 30 Minuten. Das ist einer zu viel!

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Hamlet hat geschrieben:
- Tanja mit Lockenwicklern. Sind diese alte-Oma-Frisuren jetzt wirklich modern?

A gealterte Frisees is!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 18:30
Beiträge: 8037
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Die können da noch so viele Äbbs starten, einen g'scheitn Schweinsbraten kriegen die nicht hin. Das ist das Traurige an dieser Koch-Dingens-Story.

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 20:07 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38064
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Exakt, Schrammel, absolut korrekt.

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 20:08 
Online
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 38064
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Schrammel hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
- Tanja mit Lockenwicklern. Sind diese alte-Oma-Frisuren jetzt wirklich modern?

A gealterte Frisees is!


A lesbische....

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 12:24
Beiträge: 1371
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Schrammel hat geschrieben:
Hamlet hat geschrieben:
- Tanja mit Lockenwicklern. Sind diese alte-Oma-Frisuren jetzt wirklich modern?

A gealterte Frisees is!


Ihr habt ja keine Ahnung. Tanja hat feines Haar. Da muss man schon nachhelfen, um eine Frisur mit Volumen hinzubekommen, das weiß ich aus eigener leidvoller Erfahrung. Und das Hantieren mit dem Lockenstab hätte ja irgendwie nicht in die Szene gepasst.

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15701
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Schön, dass Murat und Lisa sich versöhnt haben. Die beiden gehören einfach zusammen. Pauls Idee war einfach süß.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 15:03
Beiträge: 2631
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
:flodder: ... und dein Geschwätz so leer und dumm




_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Zuletzt geändert von ResiSchmelz am 25.09.2016, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 23:13
Beiträge: 885
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Hat jemand verstanden, wo dieser fiese Möpp herkommt? (Triton oder wie der hieß?)
Das hat man doch gleich von Anfang an gemerkt, dass der "unlautere Absichten" hat. #-o

Und was sollte jetzt eigentlich diese Angelina-Geschichte? Hatte sie echt vor, Philipp & Co eins reinzuwürgen, oder was sollte das?

Ich fürchte, die Listra wird für mich langsam zu hoch... :Platt:

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2015, 15:03
Beiträge: 2631
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lotti, Adi, Oma Rosi
Lieblings-Folge: 1392 Der Biker
Fan seit: damit aufgewachsen
Stimmung: spürbar
BarbaraCT hat geschrieben:

Ich fürchte, die Listra wird für mich langsam zu hoch... :Platt:

:weißnich:
Oder zu platt. :Platt:

_________________
Follies and nonsense, whims and inconsistencies do divert me, I own, and I laugh at them whenever I can. Jane Austen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 21:33 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2334
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Am Frühstückstisch die Schildknechts hocken,
Mutterfrisöse Tanja trägt viele Wickler für ihre Locken.
Der kleine Simon hat glatte Haare, keine krausen
und klärt seine Mutter auf über Jamals Onkel in Recklinghausen.
Jamal selber ist im Asylantenheim untergebracht
und Simon fragt seine Mutter, ob es gar Sinn macht,
den Knaben dort zu besuchen oder rauszuholen gar,
die von diesem Ansinnen nun nicht so begeistert war.
Wie fast immer bei solchen Diskussionen: "Kind, das tut nicht not,
beiss lieber kräftig in dein Nussnougatbutterbrot!
Beeile dich, du kommst sonst zu spät zum Unterricht!"
Simon: "He, ich kau doch schon, siehste das nicht!"

Bei Dagdelens ist Lisa diese Woche an der Reihe,
die Kinder zu versorgen: "Deniz, willst du der Mandarinen zweie?"
Die Kurze kräht: "Nö, ich möchte gerne drei Mandarinen!"
Paul: "Mit Obst kannste mir absolut nicht dienen!"
Lisa: "Ganz wie der widerspenstige Vater,
der macht beim Obstessen auch immer viel Theater!"
Paul fragt seine Mutter: "Kannste nicht nächste Woche bleiben?"
Deniz bringt Lisa ein gemaltes Bild von einem gemeinsamen Familientreiben.
Die ist natürrrlich gerührt und sehr nachdenklich,
aber sie beherrscht sich und ist nicht gleich überschwänglich.
Im Asylantenheim wird Jamal gerade von Mitbewohnern gedisst,
weil er nicht aus Syrien sondern aus Tunesien ist.
Jedoch ein Beschützertyp aus dem Land der Serben
namens Drilon scheint mächtig um sein Vertrauen zu werben.
Er labert Jamal zu und rät ihm, in Deutsch zu parlieren,
andernfalls könne er schnell den Anschluss hier verlieren.
Dann schenkt er dem Tunesier ein Handy, kaum gebraucht.
"20 Euro gib mir später!" Jamal nur "Danke" haucht!
Im Gemeinschaftsraum dort drinnen
lässt er Jamal dann auch noch am Kickertisch gewinnen!

Lisa und Murat reden über die Autoreparatur,
bei beiden herrscht Vernunft und Einsicht pur.
Der Versicherung wollen sie nicht melden den Schaden,
das würde Timo schon reparieren in seinem Werkstattladen!
Im TKD-Büro sitzen die drei Start-Up-Herren,
sie wollen ihren Umsatz immer weiter noch vermehren.
Siehe da, auch Angelina will sich bei der App einbringen,
es scheint ihr auch ganz ordentlich zu gelingen
mit einigen höchst kreativen Köstlichkeiten
bei Alex und Marek Interesse und Neugier zu verbreiten.
Nur Flöp wittert eine böse Intrige,
er löscht und macht Angelinas Profil zu einer Eintagsfliege.
Darob sind die anderen natürrrlich total erbost.
"Menno, Föp, du bist wohl nicht so ganz bei Trost!"
Sie streiten mit ihm auf der Straße in barschem Ton,
das hört auch die besagte Angelina hoch oben auf ihrem Balkon.
"Eine Gemeinheit ist das, warum nur wurde gelöscht mein Profil?
Wohl deswegen, weil dem Herrn Programmierer meine Teilnahme nicht gefiel!"

Simon besucht im Asylantenheim so ganz allein
Jamal und ladet den Tunesier zu sich nach Hause ein.
Doch der will das nicht so unbedingt
"No, weil das bestimmt deiner Mutter stinkt!"
Auch der Serbe Drilon muss da bemerken,
und Jamal in seiner Ansicht heiß bestärken.
"Es ist zwar hier im Asylantenheim kein Knast,
du aber die Verpflichtung hast,
um 22 Uhr hast du im Haus zu sein,
doch um 19 Uhr hauen hier alle rein
die leckeren bayrischen Delikatessen,
du kannst den Andrang kaum ermessen!"
Paule macht seinem Alten ein paar Vorhaltungen,
es grenzt schon an Zusammenfaltungen.
Warum nur geht Murat nicht auf Lisa zu einfach,
sodass alle wieder wohnen unter einem Dach!
Murat weiß auch nicht so richtig, was er soll erwidern,
er mag sich nicht bei seiner Ex Lisa so einfach anbiedern.
Doch Paul redet mit ihm Fraktur,
nun ja, sein Vater ist hellhörig, nicht immer nur stur.

Später dann wechselt Paul mit Zuckerbäckerin Gabi einige Worte,
er erkundigt sich, wie das so geht mit einer beschrifteten Torte.
"Ach Paul, mit 50 Euro ist das doch viel zu teuer!"
Sein Wunsch ist ihr nicht so ganz geheuer.
"Aber weißte was, ein Amerikaner mit Zuckerguß
als Schrift bestimmt die gleiche Wirkung haben muss!"
Paul: "Oh bitte, dann beschrifte für mich zweimal das Gebäck.
Und nix Lisa verraten, es ist für einen bestimmten Zweck!"
Momo fährt Rad auf dem Bürgersteigpflaster,
das kostet hierzulande aber ordentlich Zaster.
Er nietet fast um Flöp sein Bruderherz,
der steht nur nachdenklich herum in seinem Weltenschmerz.
Er schildert Momo die Löschaktion von Angelinas Namen.
"Ach Flöp, du machst aber auch immer so opernmäßige Dramen!"

Bei Dagdelens sind nun ausgelegt ganz offen
die Amerikaner und Paul und Deniz hoffen,
dass die Eltern sehen diesen Kuchentrick
und sich fallen in die Arme vor lauter Glück.
Aber sie sich beide schlechter Schauspielerei beschuldigen,
Murats Rücken und Lisas Lenkerei nicht der Wahrheit huldigen.
Doch plötzlich wie einst bei Andy und Gabi und Timo und Lea Starck,
auch bei Helga und Erich, der folgende Kuss soviel Romantik in sich barg!
Es endet wie es in solchen Filmen immer endet zu allen Zeiten,
mit dem erfolgreichen Austausch im Bett von Körperflüssigkeiten!
Derweil im Asylantenheim Drilon Jamal weiter instruiert,
der, obwohl kaum der deutschen Sprache mächtig, schon viel kapiert.
Drum hat er jetzt auch ein Grammatikbuch zur Hand
um sich zu verständigen in seinem Aufnahmeland!

Angelina liegt in ihrer schicken Wohnung recht malerisch,
sie denkt nach ziemlich genau und akribisch.
Es läutet und vor der Tür steht Momo, der Flohbus.
"Whow, deine Wohnung ist aber ein ästhetischer Genuss!"
"Jepp, sieh einmal das vollgestellte Schuhregal!"
zeigt sie auf ihre Treter, die fast ohne Zahl.
"Möchtest du Champagner, Rotwein oder Bier?"
Momo: Gerne Rotwein und ich bleib ein bisserl hier!"
Angelina: "Habt ihr eigentlich schon zu Abend diniert?"
Momo: "Alles ausser Kugelfisch von uns gerne gegessen wird!"
In der Dagdelen-Küche sitzen Murat und Lisa, die beiden
wie in alten Zeiten Gurken und Tomaten schneiden.
Dabei sind Deniz und Paul so richtig zufrieden über die Lage,
aber bleibt Lisa daheim, das ist noch die Frage?
Flöp hatte den ganzen Tag mit sich gerungen,
dann ist seinem besseren Ich aber ein Sieg gelungen.
Er mailt Angelina, er habe sie wieder freigeschaltet
für die Koch-App, doch deren Zorn ist längst erkaltet.
Sie mailt zurück: Kein Interesse, lass ruhig mein Profil inaktiv!
Was da wohl wieder in ihrem hübschen Köpfchen ablief!?
"So, ich werde nun verschwinden!", meint Lisa mit Vorbehalt.
Murat sitzt da, aber ihr Abdüsen lässt ihn gar nimmer kalt.
Er schaut sie an und spricht die drei Worte, so weltbekannt:
"Ich liebe dich!" ~<3~ und sie kommt zu ihm zurückgerannt!

Drilon hat ja nun Simons Wohnanschrift
und er den Kurzen tatsächlich allein zu Hause antrifft.
Er erkundigt sich nach Simons Mutter voller Neugier:
"Rate mal, warum ich wohl bin hier!
Meine Lebensgeschichte gehört nicht zu den besten.
meine Erinnerungen an meine Familie besteht auch nur aus Resten.
Eins hab ich hier in Deutschland gelernt,
setze dich durch, sonst wirst du viel zu schnell entfernt.
Zu entfernen pflegt er auch Simons Mobiltelefon,
der Knabe hat Angst und spricht mit zagendem Ton:
"Das werde ich alles meiner Mutter berichten!"
Drilon: "Nein, du wirst dich zum Schweigen verpflichten.
Zu deiner Mutter kein Sterbenswörtchen mitnichten!"

Die Folge heute "VERSÖHNUNG" war sehr zufriedenstellend,
die Autoren zeigten das Leben im Asylantenheim recht erhellend.
Nicht immer sind die Deutschen die Kriminellen,
auch kriminelle Ausländer gehören nach dem Urteil in vergitterte Zellen!

Bis dann!

bockmouth


Zuletzt geändert von bockmouth am 25.09.2016, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2014, 22:07
Beiträge: 1715
Wohnort: Radolfzell
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Gaby
Lieblings-Folge: alle
Spoilerer: Nein
Fan seit: seit Folge 1
Stimmung: gut
Bockmouth: Dein Gedicht wie immer einmalig! Du müsstest unter die Dichter gehen.
Tanja mit Lockenwickler: Köstlich, wie zu früheren Zeiten.
Dass Simon die ganze Zeit alleine zu Hause ist, finde ich etwas merkwürdig. Ein Kind in dem Alter stundenlang alleine zu lassen, finde ich nicht gerade toll. Geht er nicht mehr zu Dressler?
Geht es in Flüchtlingsheimen tatsächlich so zu?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15701
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
BarbaraCT hat geschrieben:
Und was sollte jetzt eigentlich diese Angelina-Geschichte? Hatte sie echt vor, Philipp & Co eins reinzuwürgen, oder was sollte das?

Nein, sie wollte einige attraktive Männer zu einem leckeren Essen einladen in der Hoffnung, einen Partner zu finden.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 23:13
Beiträge: 885
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Ach so... Danke, Dia! Ist irgendwie an mir vorbeigerauscht...

Aaaah, ein Serbe war das also! Und er hieß Drilon. Danke, Bocki, auch für das wie immer tolle Gedicht!

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23133
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
BarbaraCT hat geschrieben:
Hat jemand verstanden, wo dieser fiese Möpp herkommt? (Triton oder wie der hieß?)
Das hat man doch gleich von Anfang an gemerkt, dass der "unlautere Absichten" hat. #-o

Und was sollte jetzt eigentlich diese Angelina-Geschichte? Hatte sie echt vor, Philipp & Co eins reinzuwürgen, oder was sollte das?

Ich fürchte, die Listra wird für mich langsam zu hoch... :Platt:

Ex-Jugoslawien.
Ich fand die Folge toll, die Jamal-Story hat ne interessante Wendung.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Folge 1597 Versöhnung
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2015, 00:52
Beiträge: 338
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Hamlet hat geschrieben:
- Die Flüchtlingsstory ist mir zu viel. Insgesamt mal wieder drei verschiedene Handlunsstränge auf nicht ganz 30 Minuten. Das ist einer zu viel!

Kann sein, dass es mal Ausnahmen gab, aber normalerweise sind es doch seit jeher immer drei Handlungsstränge pro Folge, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1703 - Gelungene Versöhnung?
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 80
Vorschau Folge 1597 v. 25.9.16
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Lunaut
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz