2004-2020
Aktuelle Zeit: 27.09.2021, 02:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Die Folge war
weiblich 11%  11%  [ 2 ]
männlich 17%  17%  [ 3 ]
trans* 28%  28%  [ 5 ]
inter 11%  11%  [ 2 ]
queer 11%  11%  [ 2 ]
bunt wie ein Regenbogen 22%  22%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 18
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 00:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2016, 01:14
Beiträge: 524
Wohnort: Eishalle
Lieblings-Rolle: Marek/Sunny
Lieblings-Folge: 1593, 1605, 1608, 1612, 1613 & 1633
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: sonnig
bockmouth hat geschrieben:
Hier sind auch die Folgeneröffnungen am besten!

Das könnte ich z.B. nicht, da es mir an Phantasie mangelt...

:Gungi:

Dir mangelt es an Phantasie - bei den Gedichten nicht vorstellbar! Immer wieder großartig :yes:

_________________
"Gab es mal eine Frau, die Du ganz wunderbar fandest oder einfach so nur großartig" - "Kati Witt" Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 21.11.2016, 00:30 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 01:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14925
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
MünchnerBua hat geschrieben:
Endlich mal wieder ne sehr gute Folge. Marek und Dressler in Hochform, dazu einige Forumsmitglieder als Brooks-Patienten.... das konnte nichtmal Nico verderben. Von mir beste Wertung, auch für die tolle Eröffnung!


Ich hab die beiden auch sofort erkannt, obwohl ich einen davon noch nie live gesehen habe! :happy:
Es waren doch zwei, oder?

Edit: Eine Dritte hab ich soeben noch gefunden. :yes:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 01:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14925
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
knopfi69 hat geschrieben:
Nina putzt sich die Zähne mit der Zahnbürste aber ohne Zahnpasta. Echt super.


Sie hatte wohl zu viel Text für Zahnpasta.
Wenn in der nächsten Folge wieder jemand vor uns allen seine Zähne putzt, krieg ich die Krise!!! (zunge)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 09:55 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2379
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Krise
Karies


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2016, 01:14
Beiträge: 524
Wohnort: Eishalle
Lieblings-Rolle: Marek/Sunny
Lieblings-Folge: 1593, 1605, 1608, 1612, 1613 & 1633
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: sonnig
laury hat geschrieben:
Diavolezza hat geschrieben:
Danke, Laury. Wenn Marek '85 geboren ist, dann war er 1989 beim Fall der Mauer gerade mal Vier. Und nach der Wiedervereinigung dürften DDR-Filme in ostdeutschen Kinos keine Rolle mehr gespielt haben. Da wollte man doch das sehen, was man früher selten zu sehen bekam, nämlich "West"filme. Da dürfte ein DDR-Film wie Solo Sunny kaum mehr eine Rolle gespielt haben. Es ist also sehr unwahrscheinlich, dass Marek in seiner Jugend Solo-Sunny gesehen hat. Als Marek Jugendlicher war, also um 2000, da gab es bezüglich der Filme, die geguckt wurden, ganz sicher keine Unterschiede mehr zwischen Ost und West.

Aber wohnte ja in Berlin und da gabs DDR-Fernsehen. Vielleicht haben den ja seine Eltern Anfang der 80er im Fernsehen gesehen und ihm später davon so vorgeschrämt, daß er sich den dann doch mal angeguckt hat. Und für Kati Witt ist er eigentlich auch zu jung, da könnte es ähnlich liegen, daß die Eltern von der Carmenkür und ihrem Comeback 1994 auch immer wieder geschwärmt haben.

Habs mir nochmal angeguckt: Die Zölligs kommen definitiv aus Ostberlin, in Westberlin sagt niemand Mutti und Vati zu seinen Eltern. Ob dies so beabsichtigt ist oder dem geschuldet, daß Jacqueline und Martin gebürtige DDR-Kinder sind, wissen wir natürlich nicht. Aber dazu paßt dann auch der Film und Kati Witt. Ein Wessi hätte vermutlich eher Steffi Graf gesagt :laughing:

_________________
"Gab es mal eine Frau, die Du ganz wunderbar fandest oder einfach so nur großartig" - "Kati Witt" Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 13:31 
Deine Eröffnung ist sehr informativ, laury! Eine gelungene Premiere =D>

Mit der Folge konnte ich mich nicht anfreunden. Der Arzt im Krankenhaus wollte rechtliche Schritte gegen Iris einleiten und lässt es dann sein, weil Dressler ihm versprach, dass er Iris als "Supervisor" mit seinen Kenntnissen und seiner Erfahrung unterstützen wird?! :schimpf1:
Ein über 80jähriger, der seit vielen Jahren nicht mehr praktiziert und keinerlei Fortbildung mehr betreibt, soll sich in die Behandlung von Dr. Brooks' Patienten einmischen?! Die Krankenhausärzte, die ich kenne, würden
das zum Anlass nehmen, irgendwelche Schritte einzuleiten!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 7125
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Diavolezza hat geschrieben:
Dresslers Übergriffigkeit ist ziemlich übertrieben dargestellt. Dass der Doc sich in alles einmischen muss, ist bekannt. Aber dass er so penetrant auch noch auf einem bestimmten Termin besteht, ist Schwachsinn. Das passt nicht. Außerdem - was will er mit den Gesprächen bezwecken? Wenn er die Patienten selbst nicht sieht und sich nur auf Iris' Aussagen verlassen muss, dann kann er gar nichts beurteilen.

Ich glaube auch kaum, dass ein Klinikarzt einem niedergelassenen Kollegen wegen einer Fehldiagnose mit einer Anzeige droht.

Klar war die Übergriffigkeit etwas übertrieben dargestellt, aber ich fand es trotzdem glaubwürdig. Dressler fühlt sich nun in seinem ureigenen Metier und wird noch übergriffiger als sonst. Selbstkritisches Denken ist ihm ja sowieso fremd. Iris hätte ihm viel entschiedener entgegen treten müssen und nicht wie ein Mäuschen da sitzen, als er hinter sie gerollt ist.
Dass der Klinikarzt mit einer Anzeige gedroht hat, halte ich auch für Schwachsinn und von Dressler erfunden, um seine Rolle als "Herr Wichtig" zu untermauern.
Ich habe glücklicherweise damit keine Erfahrung, aber Gung hätte doch tatsächlich die Möglichkeit, Iris anzuzeigen wegen der Fehldiagnose. Zeugen hätte er ja im Krankenhaus. Wenn ich mich recht erinnere, sagte Iris sinngemäß zu dem Giganten, dass sie nichts falsch gemacht hat - was ja nun auch wieder nicht stimmt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2016, 02:32
Beiträge: 516
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: Lisa, Ben, Antonia, Mila
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: sonnig
Für mich hat Iris sich definitiv falsch verhalten. Dass solche Symptome, wie Gung sie geschildert hat, eine lebensbedrohliche Ursache haben können, weiß ja sogar ich - und ich bin kein Arzt. :roll:

Den Doc fand ich wieder phänomenal. :yes: Die Szenen, in denen er mitspielt, sind mittlerweile meine Highlights. :nlmd:
Bei MIR würde er allerdings weniger gut rauskommen. :laughing: An Iris` Stelle hätte ich den alten Herrn einfach aus dem Raum geschoben. Fertig. Aus. :evil6:

Ich frag` mich aber auch, weshalb Gung nicht anderswo angerufen hat. Wenn ich merke, dass mein Arzt nicht erreichbar ist, ich aber so große Schmerzen habe - dann ruf` ich doch beim Notarzt an? :-k


Wie ist das eigentlich mit Lea und Timo? In wessen Wohnung leben die gerade? Bei den vielen Wohnungswechseln hab` ich mittlerweile den Überblick verloren. :roll:
Ich meine aber, die wohnen derzeit in Andis Wohnung?
Weshalb versucht Timo dann nicht einfach, die Wohnung vom Vater zu bekommen? Wenn er bissel rumjammert und eine evtl. Familiengründung anspricht, bekommt er Gabi sicher weich....und damit auch Andi. Dann schmeissen die den Schmarotzer hochkannt raus. :yes:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Frau Sonnenschein hat geschrieben:
Wie ist das eigentlich mit Lea und Timo? In wessen Wohnung leben die gerade? Bei den vielen Wohnungswechseln hab` ich mittlerweile den Überblick verloren. :roll:
Ich meine aber, die wohnen derzeit in Andis Wohnung?
Weshalb versucht Timo dann nicht einfach, die Wohnung vom Vater zu bekommen? Wenn er bissel rumjammert und eine evtl. Familiengründung anspricht, bekommt er Gabi sicher weich....und damit auch Andi. Dann schmeissen die den Schmarotzer hochkannt raus. :yes:

Ja, die leben in Andis Wohnung. Meines Wissens sind Andi und Gabi noch die Mieter, nur leben sie nicht mehr da.

Ja, Timo könnte versuchen, die Wohnung vom Vater zu bekommen. Aber Nico ist der Enkel, und es Andi müsste dann ja seinen Enkel aus der Wohnung werfen. Wird nicht ganz so einfach werden.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
laury hat geschrieben:

Habs mir nochmal angeguckt: Die Zölligs kommen definitiv aus Ostberlin, in Westberlin sagt niemand Mutti und Vati zu seinen Eltern. Ob dies so beabsichtigt ist oder dem geschuldet, daß Jacqueline und Martin gebürtige DDR-Kinder sind, wissen wir natürlich nicht. Aber dazu paßt dann auch der Film und Kati Witt. Ein Wessi hätte vermutlich eher Steffi Graf gesagt :laughing:

Ja, die Zölligs kommen aus Ostberlin, das ist in den Rollenbiographien so angelegt. Solo Sunny und Kati Witt passen trotzdem nicht, da Marek 1985 geboren wurde und damit einer anderen Generation angehört. Die Idole der Kinder der 80er waren gewiss nicht Kati Witt und Solo Sunny. Witt hatte ihre Karierre 1988 beendet, da war Marek gerade mal 3 Jahre alt. Und Solo Sunny war aktuell, bevor er geboren wurde.

Marek hat nur seine früheste Kindheit in der DDR verbracht, er wird sich kaum bewusst daran erinnern. Marek ist in der Bundesrepublik aufgewachsen. Die Idole von Marek und seinen Klassenkameraden aus Ostberlin dürfen sich daher kaum von denen aus Westberlin unterscheiden. ;-)

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2016, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2016, 01:14
Beiträge: 524
Wohnort: Eishalle
Lieblings-Rolle: Marek/Sunny
Lieblings-Folge: 1593, 1605, 1608, 1612, 1613 & 1633
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: sonnig
Diavolezza hat geschrieben:
Ja, die Zölligs kommen aus Ostberlin, das ist in den Rollenbiographien so angelegt. Solo Sunny und Kati Witt passen trotzdem nicht, da Marek 1985 geboren wurde und damit einer anderen Generation angehört. Die Idole der Kinder der 80er waren gewiss nicht Kati Witt und Solo Sunny. Witt hatte ihre Karierre 1988 beendet, da war Marek gerade mal 3 Jahre alt. Und Solo Sunny war aktuell, bevor er geboren wurde.

Marek hat nur seine früheste Kindheit in der DDR verbracht, er wird sich kaum bewusst daran erinnern. Marek ist in der Bundesrepublik aufgewachsen. Die Idole von Marek und seinen Klassenkameraden aus Ostberlin dürfen sich daher kaum von denen aus Westberlin unterscheiden. ;-)

Trotzdem könnten die Eltern aus Nostalgiegründen den Film nach der Wende erneut angeguckt haben und Marek hat dann zufällig mitgeguckt und war so schwer begeistert, daß er hängengeblieben ist, also nicht selbstmotiviert zu dem Film gekommen ist. Kann gut sein, daß er durch Sunny wieder an sein wahres Ich dachte.

Witt hat ihre erste Karriere 1988 beendet, um dann 1994 zurück zu kommen, zumindest für eine Saison. Das könnte hinkommen, ich habe mit 10 Jahren angefangen, Eiskunstlauf zu gucken, kann mich noch gut an Bielmann (Weltmeisterin 1981, SUI) und an die Olys 1980 und das Duell Lurz (FRG) Pötsch (GDR) erinnern. Und die Kür in Lillehammer war auch ein ganz besonderer Moment, sie lief als letzte und es war im Mittelteil muxmäuschen still in der Halle, weil alle so ergriffen waren, nicht nur von Witt sondern auch von der Musik 'Sag mir wo die Blumen sind'. Auch hier kann ich mir sehr gut ein verstörtes Kind vor dem Fernseher vorstellen, was wieder seine Sehnsüchte gespürt hat, Stichwort Prinzessin, egal ob mit oder ohne Eis.

Zudem spüren solche Kinder schon früh, daß sie anders als die anderen sind und tun daher auch eher andere Dinge als der Mainstream. Was wir wissen ist, daß er es mindestens mit sechs Jahren wußte, vermutlich aber schon eher.


_________________
"Gab es mal eine Frau, die Du ganz wunderbar fandest oder einfach so nur großartig" - "Kati Witt" Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.11.2016, 03:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2016, 02:32
Beiträge: 516
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: Lisa, Ben, Antonia, Mila
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: sonnig
Diavolezza hat geschrieben:

Ja, Timo könnte versuchen, die Wohnung vom Vater zu bekommen. Aber Nico ist der Enkel, und es Andi müsste dann ja seinen Enkel aus der Wohnung werfen. Wird nicht ganz so einfach werden.


Timo ist sein Sohn.
Wenn ich die Wahl hätte, die Wohnung dem Sohn zu geben, der in der Strasse einer ordentlichen Arbeit nachgeht und eine Familie gründen will mit einer Frau, deren Arbeitsstelle auch in der Nähe der Wohnung ist, oder dem nichtsnutzigen, arbeitslosen, skateboardfahrenden kiffenden Enkel.....ich glaube, da würde mir die Entscheidung nicht schwer fallen. :laughing:

Bin ich schlimm? :-k

Ich hab` eigentlich nicht generell was gegen junge Leute, bei denen es ein paar Jahrzehnte dauert, bis sie ihren Weg gefunden haben. :mes-hi: Jack zum Beispiel - der verzeihe ich jeden Scheiß. :mes-hi:

Aber Nico ist für mich mittlerweile zu einem roten Tuch geworden. :schimpf1:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.11.2016, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14925
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Frau Sonnenschein hat geschrieben:

Aber Nico ist für mich mittlerweile zu einem roten Tuch geworden. :schimpf1:


Es ist ein Jammer, was man aus dem Charakter gemacht hat. Der frühere Nico war zwar altersentsprechend unreif, aber kein Arschloch.
Der aktuelle ist einfach nur :Bernd: :shit: :Pfanne8: :übel:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.11.2016, 19:26 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Nun guck mal hier, keine 20 Euro!


http://tinyurl.com/jsgvf3b

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.11.2016, 20:18 
Offline

Registriert: 10.12.2015, 18:13
Beiträge: 1144
Spoilerer: Nein
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: geht schon
Seit wann hat Gung eigentlich einen Nachnamen? Und hat das was zu bedeuten, dass Herr Pumpkin ausgerechnet Probleme mit dem Kopf hat? :Gungi:

_________________
Die Leute sagen immer, ich sei eingebildet, dabei gibt's mich wirklich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.11.2016, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
@Seppel: Gung heißt schon immer Gung Pham Kien.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.11.2016, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2013, 18:29
Beiträge: 1306
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn
Frau Sonnenschein hat geschrieben:
Diavolezza hat geschrieben:

Ja, Timo könnte versuchen, die Wohnung vom Vater zu bekommen. Aber Nico ist der Enkel, und es Andi müsste dann ja seinen Enkel aus der Wohnung werfen. Wird nicht ganz so einfach werden.


Timo ist sein Sohn.
Wenn ich die Wahl hätte, die Wohnung dem Sohn zu geben, der in der Strasse einer ordentlichen Arbeit nachgeht und eine Familie gründen will mit einer Frau, deren Arbeitsstelle auch in der Nähe der Wohnung ist, oder dem nichtsnutzigen, arbeitslosen, skateboardfahrenden kiffenden Enkel.....ich glaube, da würde mir die Entscheidung nicht schwer fallen. :laughing:

Bin ich schlimm? :-k
:

Nein, denn ich sehe es genau wie du.

Timo+Lea können sicherlich die Miete selbst bezahlen, während Nico noch von seinen Eltern abhängig sein dürfte.

Dann soll er halt wieder zu Iffi und Momo ziehen oder so lange Trainingsstunden geben, bis er genug Kohle für eine eigene Bude hat... am besten weit, weit weg. Und Lara kann er gerne mitnehmen.. Iris und Alex haben sich mit Jamal ja schon einen Ersatz besorgt, der sich sogar im Haushalt nützlich macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.11.2016, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 7125
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Kim hat geschrieben:
Dann soll er halt wieder zu Iffi und Momo ziehen oder so lange Trainingsstunden geben, bis er genug Kohle für eine eigene Bude hat... am besten weit, weit weg. Und Lara kann er gerne mitnehmen...

:Gungi: Gibt es eigentlich irgendjemanden, der "Nico" mag? :lach.:
Ich muss zugeben, dass meine Aversion gegen "Nico" nicht nur am Rollencharakter liegt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.11.2016, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2015, 20:16
Beiträge: 18008
Wohnort: Westlicher Pott
Geschlecht: W
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Käthe, ADI,Phillip
Lieblings-Folge: Fast alle
Spoilerer: Ja
Fan seit: Von Anfang an
Stimmung: Ok
So wie es aussieht, wird Nico von allen nicht sonderlich gemocht, mich eingeschlossen.
Das ist aber ,wie Sirie schon bemerkte, nicht nur seinem Negativ-Image in der Rolle geschuldet, der Typ ist einfach ein grottenschlechter Schauspieler. Die früheren Nico-Darsteller bis hin zu Jeremy Mockrigde haben es alle vermocht der Rolle "Nico" etwas Liebenswertes zu verleihen. Das fehlt hier fast immer.

_________________
Sach ma nix!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.11.2016, 16:44 
Diavolezza hat geschrieben:
@Seppel: Gung heißt schon immer Gung Pham Kien.

Ich war angenehm überrascht, dass Iris ihn "Herr Pham Kien" nannte. Sonst maßt sich jeder in der Lindenstraße an, ihn einfach mit Gung anzusprechen, sogar z.B. Lisa. Das ist auch so eine dämliche Form von unbewusstem Alltagsrassismus.
Am schlimmsten ist der Doc mit seinem "Monsieur Gung". Wenn er "Gung" und "Sie" sagen würde, das ginge ja noch. Aber warum ausgerechnet "Monsieur"? Weil Gung aus der früheren französischen Kolonie Vietnam stammt? Das finden Vietnamesen bestimmt ganz toll. :roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1141: "Kampfbereit"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 146
Lindenstraßenfolge 1334: "Madonna"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: nubo
Antworten: 102
Folge 1610 "Der Investor" vom 01.01.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: laury
Antworten: 63
Folge 1151: "Die Weihnachtsfeier"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 128
Folge 1090: "Iyi ki dogdun"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 170

Tags

Frauen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz