2004-2020
Aktuelle Zeit: 25.06.2021, 02:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Die Maskerade in der Folge war
mir zu schrill 20%  20%  [ 3 ]
mir zu heftig 13%  13%  [ 2 ]
mir zu bunt 20%  20%  [ 3 ]
mir zu einseitig 7%  7%  [ 1 ]
angemessen 33%  33%  [ 5 ]
welche Maskerade? 7%  7%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 15
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 03:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2016, 01:14
Beiträge: 524
Wohnort: Eishalle
Lieblings-Rolle: Marek/Sunny
Lieblings-Folge: 1593, 1605, 1608, 1612, 1613 & 1633
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: sonnig
Schrammel hat geschrieben:
KATI hat geschrieben:
Und für die Sunny-Story muss ich einfach nochmals ein dickes Lob verteilen, sowohl an die Autoren, die für mein Empfinden mit sehr viel Feingefühl an das schwierige Thema herangehen, als auch an Cosima Viola und Martin Walde, die beide sagenhaft gut spielen.

Das mag wirklich stimmen. Ich nehme mal an (hoffe es jedenfalls), dass die Autoren dieses Thema ausgiebig recherchiert haben. Sunnys Verhalten psychologisch nachzuvollziehen, gelingt mir, der ich mich mit der Thematik allerdings noch nie befasst habe, noch nicht. Da erklärt Sunny gegenüber Jack den Wunsch, eine Frau zu sein und das auch therapeutisch anzugehen, um zwei Minuten später - jetzt wieder ganz Mann - mit ihr ins Bett zu gehen. :-k

Für mich, die sich intensiv mit dem Thema beschäftigt hat, daher auch mein Lieblingsstrang zur Zeit, ist es stimmig. Nicht alle Trans*menschen haben ein gehaßtes Verhältnis zu ihrem Körper, lehnen die andere Geschlechtsrolle komplett ab. Zudem gibt es viele Lesben, die sich mit Hilfe von einem Harness Dildos umschnallen und auch um heterolike zu poppen, was Sunny so nicht nötig hat. Seit 2011 ist es zudem nicht mehr zwingend notwendig, sich sterilisieren zu lassen, um die gegengeschlechte Rolle anzunehmen, es gibt also seit dem legitim Frauen mit Schwanz. Gutes Video mit Balian Buschbaum für den Weg andersrum, also FzM, hat Quarks und Co im Dezember 2011 ausgestrahlt:


_________________
"Gab es mal eine Frau, die Du ganz wunderbar fandest oder einfach so nur großartig" - "Kati Witt" Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 05.12.2016, 03:00 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 06:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 03:43
Beiträge: 23166
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Das wird noch spaßig, wenn Flöp rauskriegt, dass er der Großonkel von Angelinas Kind ist... ne anonyme Spende... ok, damit würde er sich vielleicht abfinden... aber Nico? Au weia.

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2015, 20:16
Beiträge: 17551
Wohnort: Westlicher Pott
Geschlecht: W
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Käthe, ADI,Phillip
Lieblings-Folge: Fast alle
Spoilerer: Ja
Fan seit: Von Anfang an
Stimmung: Ok
Super Folgeneröffnung, super Folgengedicht, super Folge!!
Und endlich wurde mal niemand beim Zähneputzen gezeigt!!!

Was ich nicht ganz verstanden habe: Lea ist wieder in ihrem alten Zimmer bei Helga( zumindest zeitweise)untergebracht, und Andi und Gabi? Haben die nur das kleine andere Kinderzimmer für sich?
Nico hat also Angelina erzählt, wie die Verpuffung tatsächlich zustande kam. Das gibt ja mal wieder Stoff für weitere Folgen...
Und Nina geht erst mal nur für sechs Wochen zur Ausbidung. Sie sah hübsch aus gestern...
Wahrscheinlich macht sie nur deshalb( drehbuchtechnisch) die Ausbildung, damit Sunnys Geschichte besser dargestellt werden kann, als momentan alleinige Mieterin der Wohnung.
Nett: Nico fragt Jack, ob sie noch ein Zimmer frei hat...

_________________
Sach ma nix!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 07:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2015, 20:16
Beiträge: 17551
Wohnort: Westlicher Pott
Geschlecht: W
Sternzeichen: Krebs
Lieblings-Rolle: Käthe, ADI,Phillip
Lieblings-Folge: Fast alle
Spoilerer: Ja
Fan seit: Von Anfang an
Stimmung: Ok
Quatsch!! Nicht Nico fragt Jack!! TIMO natürlich!

_________________
Sach ma nix!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2008, 17:39
Beiträge: 223
Wohnort: Krefeld-Uerdingen
Lieblings-Rolle: Matthias Steinbrück
Lieblings-Folge: 507 "Laufpass"
Fan seit: Mitte/Ende der 80er
FrauQu hat geschrieben:
und Andi und Gabi? Haben die nur das kleine andere Kinderzimmer für sich?


Die haben doch das Beimer'sche Schlafzimmer. Helga müsste in Marions ehemaligem Zimmer schlafen. Später Gästezimmer bzw. Pflegezimmer von Onkel Franz ;)

_________________
"Prost Tanja! Prost Vera! Prost allesamt!" (Franz S.)
"Ich hoffe, ich störe nicht." (Matthias S.)
"Was heißt Cumshot?" (Hilde S.)
-----------------------------------------------------
Das Ende des Franz Schildknecht:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2016, 01:14
Beiträge: 524
Wohnort: Eishalle
Lieblings-Rolle: Marek/Sunny
Lieblings-Folge: 1593, 1605, 1608, 1612, 1613 & 1633
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: sonnig
Ilsebill hat geschrieben:
Marek / Sunny wird es schwer haben.

Ich verstehe nicht, warum Marek nicht sein altes Leben hinter sich gelassen hat - und nicht gleich als Sunny bei seiner Schwester aufgeschlagen ist.
Damit hätte er sich das (bestimmt nicht einfache) Outing vor seinen neuen Freunden erspart.
Sie hätten alle Sunny kennen gelernt. Ist vielleicht auch gewöhnungsbedürftig - aber bestimmt nicht so emotional belastet wie die jetzige Situation.

Dann hätte die Listra aber nichts zu erzählen gehabt :lach.:

Und er/sie hat ja erst durch entstandenen Druck von Nina sich entschlossen, endlich mal mit jemandem über seine/ihre Situation zu reden und damit angefangen, den Weg wirklich in Betracht zu ziehen, das wahre Ich auszuleben.

_________________
"Gab es mal eine Frau, die Du ganz wunderbar fandest oder einfach so nur großartig" - "Kati Witt" Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 7100
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Ich fand diese Folge auch gut. Als Jack Sunny die Perücke abgenommen hat, dachte ich zunächst, Sunny wehrt sich, aber dann war die körperliche Lust als Mann wohl stärker. Auch wie er sich das Kleid ausgezogen hat, das war m. E. männlich. Die Zerrissenheit wird gut rüber gebracht. So ganz "durch" scheint er mit seiner Identität als Frau noch nicht zu sein. Klasse fand ich Jacks Gesichtsausdruck, als Sunny sagte, der Penis könne dran bleiben. Die beiden spielen echt gut.
Aber immer das gleiche Kleid? Ist das im RL auch so? Kann ich mir nicht so recht vorstellen, zumal in Zeiten der Internetbestellung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2009, 13:42
Beiträge: 556
Wohnort: Europa
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: derzeit Jack
Spoilerer: Ja
Stimmung: dauermüde
Ich finde in der Höhle rumwanderende Zähneputzer immer eklig.

_________________

"August, wer sind all die Leute?

"Tu so, als würdest Du sie kennen!".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2016, 02:32
Beiträge: 516
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: Lisa, Ben, Antonia, Mila
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Stimmung: sonnig
Sirie hat geschrieben:
Aber immer das gleiche Kleid? Ist das im RL auch so? Kann ich mir nicht so recht vorstellen, zumal in Zeiten der Internetbestellung.


Doch - das könnte ich mir schon gut vorstellen.
Sunny war sich, glaube ich, bisher selbst noch nicht so ganz sicher, ob sie das durchziehen will.
Mich nervt das Kleid mittlerweile. :mes-hi: Aber ich glaube, dass ich es an Sunnys Stelle genauso machen würde. Sie testet erstmal in diesem Kleid, bevor sie dann den endgültigen Schritt wagt.

Ich hoffe ja, dass sie sich bald mal etwas natürlicher anzieht. Pumps und Kleidchen beim Kochen..... :roll:
Aber ich bin diesbezüglich auch ein extremer Trampel und lauf` immer nur in Jeans rum.... :oops:

Jedenfalls fand ich die schauspielerische Leistung von Jack und Sunny gestern wieder mal genial! Man nimmt den Beiden ihre Emotionen voll ab! =D>


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 13:38 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2379
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Bei den Drehpausen zur Silvesterfolge lief der Darsteller des Mareks/der Sunny aber immer in Badelatschen auf der Straße herum. Das Kleid konnte man nicht erkennen, er/sie trug ja einen dicken Wintermantel...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2016, 01:14
Beiträge: 524
Wohnort: Eishalle
Lieblings-Rolle: Marek/Sunny
Lieblings-Folge: 1593, 1605, 1608, 1612, 1613 & 1633
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: sonnig
Sirie hat geschrieben:
Ich fand diese Folge auch gut. Als Jack Sunny die Perücke abgenommen hat, dachte ich zunächst, Sunny wehrt sich, aber dann war die körperliche Lust als Mann wohl stärker. Auch wie er sich das Kleid ausgezogen hat, das war m. E. männlich. Die Zerrissenheit wird gut rüber gebracht. So ganz "durch" scheint er mit seiner Identität als Frau noch nicht zu sein. Klasse fand ich Jacks Gesichtsausdruck, als Sunny sagte, der Penis könne dran bleiben. Die beiden spielen echt gut.
Aber immer das gleiche Kleid? Ist das im RL auch so? Kann ich mir nicht so recht vorstellen, zumal in Zeiten der Internetbestellung.

31 Jahre männliche Sozialisation lassen sich aber nicht in ein paar Wochen abstreifen. Daher ist das glaubhaft, das manche Verhaltensweisen und Bewegungen auf uns noch so unpassend wirken. Gucken wir mal, wie sich das Ganze entwickelt und wie es in einem Jahr aussieht. Ist mit einer Pubertät vergleichbar, da geht ja auch nicht alles von heute auf morgen, sondern zieht sich über Jahre hin.

_________________
"Gab es mal eine Frau, die Du ganz wunderbar fandest oder einfach so nur großartig" - "Kati Witt" Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 7100
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
laury hat geschrieben:
31 Jahre männliche Sozialisation lassen sich aber nicht in ein paar Wochen abstreifen. Daher ist das glaubhaft, das manche Verhaltensweisen und Bewegungen auf uns noch so unpassend wirken. Gucken wir mal, wie sich das Ganze entwickelt und wie es in einem Jahr aussieht. Ist mit einer Pubertät vergleichbar, da geht ja auch nicht alles von heute auf morgen, sondern zieht sich über Jahre hin. (Hervorhebung Sirie)

Du hast ja Vertrauen in die Geißendörfers! Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Verantwortlichen in einem Jahr schon nicht mehr wissen, wer Sunny war...

Du hast natürlich recht, dass sich die Sozialisation nicht so leicht abstreifen lässt. Da ich im RL keine "Sunny" kenne und mich noch nie intensiv mit der Thematik befasst habe, sehe ich Marek/Sunny mit den Augen der Listra-Guckerin. Ich fand Sunnys Bewegungen nicht unpassend, sondern hab sie als Zerrissenheit interpretiert. Vielleicht sehen das reale "Sunnys" anders.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2016, 01:14
Beiträge: 524
Wohnort: Eishalle
Lieblings-Rolle: Marek/Sunny
Lieblings-Folge: 1593, 1605, 1608, 1612, 1613 & 1633
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: sonnig
Sirie hat geschrieben:
laury hat geschrieben:
31 Jahre männliche Sozialisation lassen sich aber nicht in ein paar Wochen abstreifen. Daher ist das glaubhaft, das manche Verhaltensweisen und Bewegungen auf uns noch so unpassend wirken. Gucken wir mal, wie sich das Ganze entwickelt und wie es in einem Jahr aussieht. Ist mit einer Pubertät vergleichbar, da geht ja auch nicht alles von heute auf morgen, sondern zieht sich über Jahre hin. (Hervorhebung Sirie)

Du hast ja Vertrauen in die Geißendörfers! Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Verantwortlichen in einem Jahr schon nicht mehr wissen, wer Sunny war...

Du hast natürlich recht, dass sich die Sozialisation nicht so leicht abstreifen lässt. Da ich im RL keine "Sunny" kenne und mich noch nie intensiv mit der Thematik befasst habe, sehe ich Marek/Sunny mit den Augen der Listra-Guckerin. Ich fand Sunnys Bewegungen nicht unpassend, sondern hab sie als Zerrissenheit interpretiert. Vielleicht sehen das reale "Sunnys" anders.

Das ist kein Vertrauen sondern das Wissen, daß Martin länger engagiert ist, hat mal gesagt, daß er endlich was für länger hat. Auch die damals ähnlich heftig diskutierten ersten schwulen Charaktäre waren ebenfalls länger da, da ziehe ich durchaus eine Parallele zu der Transstory. Ferner ist das Ganze bisher eher langsam erzählt, daher erwarte ich auch eine längere Dauer der Geschichte. Und viele Teilaspekte der Geschichte sind gründlich recherchiert. Macht man das, wenn die Geschichte nur kurz angelegt ist? Glaub ich nicht.

Ich sehe ebenfalls die Zerrissenheit, jedoch nicht anhand der nicht ganz passenden Bewegungen, aber interpretiere das als Unsicherheit und Angst, daß Gewollte tatsächlich umzusetzen, Angst vor den Reaktionen der anderen und eben auch die von Jack, wie er/sie es ja auch gegenüber Viktoria gesagt hat und nicht, daß er/sie es noch nicht klar hat zu wissen, was er/sie will. Dazu ist mir das innere Tempo von Marek/Sunny mittlerweile viel zu schnell, die innere Entschlossenheit steigert sich im Moment jede Woche enorm.

_________________
"Gab es mal eine Frau, die Du ganz wunderbar fandest oder einfach so nur großartig" - "Kati Witt" Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2016, 23:35 
Offline

Registriert: 07.03.2008, 17:39
Beiträge: 3789
Spoilerer: Ja
was muss ich anklicken fuer die zweitbeste bewertung :?:

old school-maessig zweite von oben

oder textorientiert, z. b. "angemessen"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.12.2016, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 17:20
Beiträge: 457
Wohnort: Wiesbaden (Zugereiste)
Geschlecht: Frau
Lieblings-Rolle: Lisa
Lieblings-Folge: ziemlich viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: fast von Anfang an
Stimmung: mittendrin
SUPER-Eröffnung!
laury for president! :prayer: :prayer: :prayer:
(Die Eröffnung von letzter Woche war auch klasse - da war ich bloß erst ein Telekom-Opfer und später nicht da...)
Und wieder ein prima Folgengedicht!
Die Folge selbst fand ich auch schön - ruhig und unspektakulär. Vor allem der versöhnliche Andi und die geradlinige Jack haben mir gefallen.
Ich hab nix zu meckern.

_________________
Wenn du ein Problem hast, das du nicht lösen kannst, such dir einfach ein anderes.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.12.2016, 15:23 
Deine Eröffnung ist wieder Klasse, laury! :prayer:
Die Folge gefiel mir auch gut.
Frau Sonnenschein hat geschrieben:
Sirie hat geschrieben:
Aber immer das gleiche Kleid? Ist das im RL auch so? Kann ich mir nicht so recht vorstellen, zumal in Zeiten der Internetbestellung.


Doch - das könnte ich mir schon gut vorstellen.
Sunny war sich, glaube ich, bisher selbst noch nicht so ganz sicher, ob sie das durchziehen will.
Mich nervt das Kleid mittlerweile. :mes-hi: Aber ich glaube, dass ich es an Sunnys Stelle genauso machen würde. Sie testet erstmal in diesem Kleid, bevor sie dann den endgültigen Schritt wagt.

Ich fand das Kleid schon immer hässlich :oops: . Tanja trägt auch oft solche fürchterlichen Kleider, da frage ich mich auch jedes Mal, wo die Requisiteure diese Dinger her bekommen.

An Jacks Stelle hätte ich Marek/Sunny unbedingt nach dem Absetzen der Perücke noch das Haarband abnehmen müssen. Diesen Anblick fand ich extrem unerotisch. :neutral:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.12.2016, 16:29 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 13:25
Beiträge: 13363
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Ich lese allenthalben, dass das Kleid so hässlich ist. Das irritiert mich ein wenig, denn ich finde das gar nicht so schlecht. Ein bisschen zu sommerlich für die Jahreszeit aber sonst eigentlich ganz okay. Und Tanjas Kleider finde ich ebenso in Ordnung. Ich selbst trage nämlich auch gern solche Wickelkleider. Die machen mich optisch mindestens 5 Kilo leichter :Ballon: und bequem sind sie auch noch. Aber gut, dass ich das weiß: Sollte es zu einem Forumstreffen kommen, werde ich auf keinen Fall eines meiner Wickelkleider anziehen. Nicht dass hinterher gelästert wird, was ich doch für einen trutschigen Kleidergeschmack habe. [-X

Bei der Gelegenheit mein Kompliment an Laury. Sehr schöne Eröffnung mal wieder. Und bockmouth war auch mal wieder klasse; das "Dalmatinerkleid" gefällt mir aber trotzdem, so! [-(

Was es sonst noch zu sagen gibt: Nico schafft es sogar, mit nur einem Auge blöd zu gucken. :evil6: Und bei Leachen muss ich feststellen, dass in ihrer Entwicklung überhaupt keine Veränderung zum Positiven stattgefunden hat. Genau noch so doof und banal wie gehabt. Dazu noch die prollige Nuschelsprache. Für mich ist der Altersunterschied zwischen Lea und Timo noch nie so deutlich geworden wie in den letzten beiden Folgen. Mit ihrem unreifen Gehabe wirkt sie eher wie seine Tochter oder kleine Schwester als wie eine Lebensgefährtin, der man auf Augenhöhe begegnet.
Die Szene zwischen Marek und Jack hat mir gefallen, wurde auch gut umgesetzt von den Schauspielern.

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.12.2016, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 7100
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Herzallerliebste hat geschrieben:
Ich lese allenthalben, dass das Kleid so hässlich ist. Das irritiert mich ein wenig, denn ich finde das gar nicht so schlecht. Ein bisschen zu sommerlich für die Jahreszeit aber sonst eigentlich ganz okay. Und Tanjas Kleider finde ich ebenso in Ordnung. Ich selbst trage nämlich auch gern solche Wickelkleider. Die machen mich optisch mindestens 5 Kilo leichter :Ballon: und bequem sind sie auch noch. Aber gut, dass ich das weiß: Sollte es zu einem Forumstreffen kommen, werde ich auf keinen Fall eines meiner Wickelkleider anziehen. Nicht dass hinterher gelästert wird, was ich doch für einen trutschigen Kleidergeschmack habe. [-X
(...)
Was es sonst noch zu sagen gibt: Nico schafft es sogar, mit nur einem Auge blöd zu gucken. :evil6: (...).

Ich finde Sunnys Kleid auch nicht schön und Tanjas Kleider, Blusen meistens richtig hässlich (ich hatte schon an anderer Stelle mal drüber gemeckert), aber der Grund für mich sind die Muster, nicht die Machart der Kleider. Diese in meinen Augen grottigen Muster à la Tanja sehe ich aber auch in Geschäften. Scheint wohl Mode zu sein. Ist halt Geschmackssache. (OT: genauso grauslig finde ich auch die neue Mode, die Handtasche in der Armbeuge zu tragen, siehe auch Angelina. Das ist für mich immer noch Oma-Look, wie ich sie aus den 60iger Jahren kenne. Niemals würde ich so rumlaufen - da kann es hundertmal "Mode" sein.)

Nico: Genau das hab ich mir auch gedacht :lach.: .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.12.2016, 18:37 
Sirie hat geschrieben:
Ich finde Sunnys Kleid auch nicht schön und Tanjas Kleider, Blusen meistens richtig hässlich (ich hatte schon an anderer Stelle mal drüber gemeckert), aber der Grund für mich sind die Muster, nicht die Machart der Kleider.

Für mich auch! Gegen den Schnitt habe ich nichts, aber die Muster und Farben! :weißnich:

Irgendwie schaffe ich es jedes Mal, wenn ich über die Klamotten der Lindensträßler lästere, in einen Fettnapf zu treten. :oops: :Ballon:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.12.2016, 20:12 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2379
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Und ich hätte kurz nach Ausstrahlung der Folge schwören können, Sunnys Kleid wäre gepunktet!

:auweia:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1134: "Manga"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Steinburger
Antworten: 183
Folge 1059 "Hos geldiniz"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 108
Lindenstraßenfolge 1335: "Wer ist Tobias?"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: STH
Antworten: 111
Vorschau Folge 1316 - 20.02.11 ~ 18.50 Uhr "Rauer Wind"
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Girlie
Antworten: 47
Folge 1097: "Abartig"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Messi
Antworten: 132

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz