2004-2020
Aktuelle Zeit: 18.06.2021, 20:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wie krank war die Folge?
kerngesund 7%  7%  [ 1 ]
bissel erkältet 36%  36%  [ 5 ]
grippaler Infekt 36%  36%  [ 5 ]
schwere Grippe 14%  14%  [ 2 ]
muß ins Krankenhaus 7%  7%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 14
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 01:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2016, 01:14
Beiträge: 524
Wohnort: Eishalle
Lieblings-Rolle: Marek/Sunny
Lieblings-Folge: 1593, 1605, 1608, 1612, 1613 & 1633
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: sonnig
Langsam dämmert es mir noch mehr, warum sie den Namen Sunny bekommen hat: Blue - Solo Sunny. Solo und blau paßt doch jetzt wie Arsch auf Eimer :lach.: Und btw wird das anfängliche Alkoholproblem wieder aufgegriffen und sie konnten die Darstellerin der Sunny auch noch für einen kurzen Gastauftritt engagieren.

_________________
"Gab es mal eine Frau, die Du ganz wunderbar fandest oder einfach so nur großartig" - "Kati Witt" Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 23.01.2017, 01:01 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 02:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2009, 19:31
Beiträge: 571
Wohnort: Elmshorn
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Andy Zenker
Spoilerer: Nein
Fan seit: Beginn
laury hat geschrieben:
Menthanos hat geschrieben:
Sohn Yannik hat Sunny abgelehnt.
Anschließend hat sich Sunny zu Hause die Silikonkissen rausgenommen
und weggefeuert. Da tat sie mir leid. :neutral:
Es sah ein wenig so aus, als nimmt Marek Abschied von Sunny.
Ein Verzicht aus liebe zum Sohn eventuell?

Glaub ich nicht, denn Du kannst nicht ein Leben lang eine Lüge leben. Passendes Zitat aus Svenjas Blog: Man MUSS es leben, sonst geht man kaputt. Nur durch das Leben und Nachgeben diesem Verlangen kann es überhaupt eine Entwicklung geben.


Nein, langfristig kann Sie eine Lüge sicherlich nicht leben.
Aber in diesem verzweifelten Moment kam es mir so vor, als dachte Sunny zumindest darüber nach.
Damit Yannik bleibt, wollte sich Sunny ja wieder in Marek verwandeln.
Im Treppenhaus nahm sich Sunny die Perücke ab und sagte zu Yannik: "Hey, ich kann mich umziehen."

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 07:49 
Die Eröffnung ist sehr informativ, laury, und das Bewertungssystem :yes:

Ich bin gestern meinem Vorsatz, mal eine Listra-Pause einzulegen, untreu geworden und habe die beiden letzten Folgen angesehen. Die Neugier war doch groß genug.
Für die Sunny-Geschichte hat sich das auch gelohnt. Über den Teil mit Jamal und Co.schweigt des Sängers Höflichkeit.
KATI hat geschrieben:
und was Adi da plant, hab ich akustisch nicht ganz verstanden. Und der arme alte Gung hat's auch nicht leicht.

Adi geht vorläufig weg aus der Listra, sein Zimmer bei Marcella behält er aber. Adi will dahin, wo die Flüchtlinge sind, nach Österreich oder Lesbos und will helfen. Das könnte er zwar auch in München haben, aber woher soll ein Gossenbewohner das wissen. Dort wird ja sonst zwar viel geredet, aber nichts getan.
Welch ein Glück, dass Adis schwere Diabetes, insulinpflichtig und schon mit diabetischem Fuß, wegen der er einst nicht mehr fähig war, allein zu leben, geheilt ist. Anderenfalls würde er im Flüchtlingslager in Lesbos wohl nicht überleben.

Gung schleppt den nicht gerade schmächtigen Doc samt Rollstuhl die Treppe rauf und wieder runter. :auweia:
Was mich wieder tierisch genervt hat: Der Doc klingelt und nach zwei Sekunden klingelt er gleich nochmal und farngt an zu klopfen wie irre: "Sie muss doch da sein!"
Genau so Helga mit ihrem Anhang bei Alex. Es klingelt einmal kurz und Sekunden später schon Sturm, weil Alex nicht innerhalb von zwei Sekunden geöffnet hat. :frechheit:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2009, 13:42
Beiträge: 556
Wohnort: Europa
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: derzeit Jack
Spoilerer: Ja
Stimmung: dauermüde
Ich kann diese Daphne einfach nicht mehr sehen.

Die Perücke... es gibt doch wirklich gute Perücken.. :wah: :wah: die muffelt sicher schon...

Und die Unverschämtheit an sich war, dass man den schönen Titelsong aus Solo Sunny drüberbügelte, der eine völlig anderre Bedeutung hat. Bääähhh. HWG, Setzten-6!!

Aber herrlich und unbezahlbar: Nicos wirrer Blick...
Typisch wieder mal: Brooks Arztgewurschtle...

Die Taube zur Schrulle? Wartet es ab, wie sie abgeht, wenn sie das Gras findet. Ich freu mich schon riesig drauf... :yes: :yes: da hat es sich ausgeschrullt... :schimpf1: :schimpf1: :schimpf1:

_________________

"August, wer sind all die Leute?

"Tu so, als würdest Du sie kennen!".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14925
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Ich geb mittlere Bewertung. War ganz gut, hat mich aber nicht vom Hocker gerissen.
Sunny tat mir dieses Mal sehr leid. Sie hatte sich wirklich Gedanken gemacht, wie sie ihren Sohn schonend auf ihr neues Lebensmodell vorbereiten kann und dann kommt der einen Tag zu früh und alles versinkt im Chaos.

Das Zenker-Beimer-Trio vor der Türe, das einen ausfragt, wäre für mich der Horror. Auch wenn sich alle über viele Jahre kennen und irgendwie verwandt oder verschwägert sind, muss man jemanden nicht so bedrängen. Ich hätte wohl angerufen.
Dass man Helga zur neugierigen, schrulligen Alten werden lässt, ist für mich nachvollziehbar. Sie hat viele Verluste erleiden müssen und die Nachbarn gehören für sie zur Familie, auch wenn nur sie das so sieht.
Viele herzensgute, fürsorgliche Menschen werden im Alter sehr neugierig und wollen am Leben der Anderen teilhaben. Ich finde, zu Helgas Geschichte passt das. Sie ist ja nicht garstig, eben nur nervig.

Iris' Verhalten fand ich wieder unter aller Sau. So lange nicht geklärt ist, was Yussuf mitgebracht hat, würde ich ihn erstmal in ein separates Zimmer legen und von so wenig wie möglich Personen pflegen lassen und das mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen wie Händedesinfektion.
Wundern tut mich ein derart unprofessionelles Verhalten allerdings nicht. Ich musste letztlich zu einem Vertretungsarzt, der total erkältet war und ständig in seine Hand gehustet hat, die er mir vor und nach dem Besuch entgegengestreckt hat.

Der Doc hat mich total aufgeregt. Wenn doch jemand nur mit einem Handtuch bekleidet die Türe öffnet, sollte man schon merken, dass man ungelegen kommt und sich zurückziehen.
Und dann rennt Nacktarsch Nico noch durchs Bild - super! :auweia:
Schade, dass die meisten der in die Jahre gekommenen Lindenbewohner so übergriffig dargestellt werden. Es gibt auch ältere Menschen, die sich ihre guten Umgangsformen bewahren konnten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Menthanos hat geschrieben:
Sohn Yannik hat Sunny abgelehnt.
Anschließend hat sich Sunny zu Hause die Silikonkissen rausgenommen
und weggefeuert. Da tat sie mir leid. :neutral:
Es sah ein wenig so aus, als nimmt Marek Abschied von Sunny.
Ein Verzicht aus liebe zum Sohn eventuell?


Es sah für mich nicht aus wie Abschied, sondern wie Wut und Verzweiflung über ihr Schicksal, als Frau im Körper eines Mannes gefangen zu sein, und auch darüber, dass es der Umwelt schwer fällt, dies zu begreifen und zu akzeptieren. Dadurch, dass Sunny jetzt als Frau lebt, ändern sich ihr Leben und auch ihre Beziehungen zu anderen Menschen grundlegend. Das ist sehr schwer auszuhalten. Sunny wird ihren Weg als Frau weiter gehen, denn als Mann kann sie nicht leben.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2009, 13:42
Beiträge: 556
Wohnort: Europa
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: derzeit Jack
Spoilerer: Ja
Stimmung: dauermüde
Vor allem das Brooksverhalten, NICHT den Notdienst zu rufen und ihn NICHT in eine Klinik zu bringen, ist wieder mal grob fahrlässig..

_________________

"August, wer sind all die Leute?

"Tu so, als würdest Du sie kennen!".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
laury hat geschrieben:

Wollte sie ja, nur kam Yannik 24 Stunden zu früh, nicht nur der Notartermin lag blöd, auch mußte sie noch die Reste des Saufgelages wegräumen, als er bereits da war. Die BH-Einlagen wären bestimmt auch noch sicher verstaut worden. Und die Idee, ihm ihre Wandlung live zu zeigen und zu erklären, fand ich ein gute Idee.

Ich glaube nicht, dass Yannik in diesem Falle anders reagiert hätte, möglicherweise wäre für ihn die "Verwandlung" sogar noch schrecklicher gewesen. Für Jungs ist die Beziehung zum Vater sehr wichtig. Der Vater ist Vorbild und in dem Alter prahlt man auch vor Freunden mit seinem tollen Vater, der stärker ist, als alle Anderen. Schlimm ist es für einen Jungen, in dem Alter seinen Vater zu verlieren. Yannik muss es schon verkraften, dass sein Vater nicht mehr in Berlin lebt, dass er ihn also nur noch sehr selten sieht. Es kommt vor, dass Kinder (vor allem Jungs) dann Märchen über ihren Vater erfinden, zB dass der Vater in Amerika lebt und eine Ranch hat. Manche Kinder bekommen nach einer Trennung der Eltern sogar massive psychische Probleme.

Jetzt kommt bei Yannik zu der Trennung noch dazu, dass sein Vater kein Mann, sondern eine Frau ist. Das dürfte für einen Jungen in diesem Alter megapeinlich sein. So hat sich Yannik ja auch geäußert. Wenn das seine Freunde erfahren, dann ist er bei ihnen unten durch. Dann kann es passieren, dass er gemobbt wird. Daran würde sich auch nichts ändern, wenn Yannik die "Verwandlung" live erlebt hätte. Im Gegenteil.

Wie Sunny den Konflikt mit Yannik lösen könnte, zumal über die große räumliche Entfernung, weiß ich nicht. Aber ich denke, dass es ein Prozess ist, der sehr viel Zeit braucht und möglicherweise für Yannik im Moment nicht zu lösen ist. Selbst wenn er selbst akzeptieren könnte, dass Papa eine Frau ist, so bliebe dann immer noch die Angst vor Ausgrenzung durch seine Freunde.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Tommy hat geschrieben:
Vor allem das Brooksverhalten, NICHT den Notdienst zu rufen und ihn NICHT in eine Klinik zu bringen, ist wieder mal grob fahrlässig..

Aber typisch brookmäßig.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
Ich frage mich, mit welchem Vornamen Sunny den Vertrag unterzeichnet hat. Eine Unterschrift als "Sunny" dürfte ja nicht gültig sein. Und "Marek" extistiert für Sunny nicht mehr.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2008, 16:37
Beiträge: 15785
Geschlecht: w
Sternzeichen: Skorpion
Lieblings-Rolle: Lisa, BTW
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1989
Stimmung: super
nurmalso hat geschrieben:
KATI hat geschrieben:
und was Adi da plant, hab ich akustisch nicht ganz verstanden. Und der arme alte Gung hat's auch nicht leicht.

Adi geht vorläufig weg aus der Listra, sein Zimmer bei Marcella behält er aber. Adi will dahin, wo die Flüchtlinge sind, nach Österreich oder Lesbos und will helfen. Das könnte er zwar auch in München haben, aber woher soll ein Gossenbewohner das wissen. Dort wird ja sonst zwar viel geredet, aber nichts getan.
Welch ein Glück, dass Adis schwere Diabetes, insulinpflichtig und schon mit diabetischem Fuß, wegen der er einst nicht mehr fähig war, allein zu leben, geheilt ist. Anderenfalls würde er im Flüchtlingslager in Lesbos wohl nicht überleben.

Danke. Ich hab's auch nicht verstanden. Adi hat so genuschelt, so dass ich nur ahnen konnte, was er meint. Adis Idee, nach Lesbos zu gehen, finde ich klasse! :yes: Je weiter weg, um so besser. Ein Schauspieler, der nicht mal verständlich sprechen kann, sollte sich nen anderen Job suchen.

_________________

"Toleranz, mein Lieber. Bist doch auch sonst immer so ein Gutmensch."
(Hajo zu Hantz)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 11:24 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 08:47
Beiträge: 722
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
Diavolezza hat geschrieben:
Ich frage mich, mit welchem Vornamen Sunny den Vertrag unterzeichnet hat. Eine Unterschrift als "Sunny" dürfte ja nicht gültig sein. Und "Marek" extistiert für Sunny nicht mehr.


Im Moment noch als Marek. Ist er rechtlich ja noch, und das ist ihm/ihr mit Sicherheit auch klar.
Im Zweifel ein fach nur mit dem Nachnamen ;) Wäre bei notariellen Verträgen halt ein Problem.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 11:39 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 08:47
Beiträge: 722
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
Aließ hat geschrieben:
Und dann rennt Nacktarsch Nico noch durchs Bild - super! :auweia:

Ja, irgendjemand scheint da extrem auf den Nico-Darsteller zu stehen. Wie oft gabs den jetzt nackt? 3x? 4x?
Und der Trailer für nächste Woche [ist kein Spoiler] zeigt ihn schon wieder nackt - mit einer voll bekleideten Angelina.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 7100
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
MünchnerBua hat geschrieben:
Der Kleine sieht aus, als sei er der Sohn von Steffi Kunz (die Pralinentante)

Genau! Und die Haare erinnerten mich stark an Lotti.
Der Kleine wie auch Sunny haben mir echt leid getan;da lief ja wirklich alles schief.

Diavolezza hat geschrieben:
Adi hat so genuschelt, so dass ich nur ahnen konnte, was er meint. Adis Idee, nach Lesbos zu gehen, finde ich klasse! :yes: Je weiter weg, um so besser. Ein Schauspieler, der nicht mal verständlich sprechen kann, sollte sich nen anderen Job suchen

Und ich dachte schon,es liegt an meinen nicht-bayerischen Ohren...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 7100
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Frau Sonnenschein hat geschrieben:
Wenn ich mir nun Laurys Infos durchlese und die Filme ansehe, stelle ich fest, dass Iris sehr mutig ist. :mes-hi: Wenn ICH an ihrer Stelle auch nur den geringsten Verdacht auf Tbc hätte, würde ich mich ja tunlichst bemühen, mich und meine Familie vor der Ansteckung zu schützen.

Dass du so egoistisch denkst, zeigt, dass du Geißendörfers Anliegen/Botschaft nicht verinnerlicht hast. (Endlich kann ich diese köstliche Ausdrucksweise, die ich letztens in der ZuPo gelesen habe, anbringen. :happy: :lol:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 12:46 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2379
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Wer möchte kann mein Folgengedicht von heinzi auf Seite 3 hierhin kopieren!

Ach Leute, es wird endlich Zeit, dass ich zu Hause Internet bekomme. Hier in der Stadtbücherei läuft manches anders am PC! :wah:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 21:10
Beiträge: 14925
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Hallo Leute!

Sunny hatte wohl die ganze Nacht durchgesoffen,
nachdem er vergeblich versuchte zu hoffen,
dass Jack ihre Abwehrhaltung beendet
und sie sich wieder ihr hinwendet.
Eine kleine Batterie an Flaschen leer
zeigt, Sunny nimmt es wahrlich schwer!

Adi preist sich an als sehr gewieft,
er hat sich in das weltweite Flüchtlingsroblem vertieft,
vergisst aber auch nicht, Jamals Eltern zu loben,
die Fluchtabenteuerer, aber auch sich selbst in den Heldenstand erhoben.

Angelina ihren Morgenkaffee brüht,
da sie schon Nico hereinkommen sieht.
Schnell sie ihre Schwangerschaftsmedikamente versteckt,
bevor Mieterlover Nico sie noch entdeckt.
Der ist ziemlich spärlich bekleidet,
sie sich an seinem Adoniskörper weidet.
Beide streifen ihre wenige Kleidung ab ziemlich hastig,
es folgt natürrrlich erotische Morgengymnastik!

Sunny im Treppenhaus auf dem Weg zum TKD,
Jack steht da und schaut voller Ach und Weh.
Morgen geht Sunny nochmals als Marek gewandet,
da Sohn Yannick auf dem Münchner Flughafen landet.
Er möchte ihn vorbereiten Schritt für Schritt,
dass nun Papa Sunny in sein Leben tritt.
Jack meint nur: "Einmal willst du also noch Marek sein!"
Im Stillen denkt sie: "Und das nur für mich, das wäre fein!"

Alex die Flüchtlingsfamilie instruiert,
das ist alles sehr kompliziert.
Bei neugierigen Fragen sollen sie aussagen,
sie seien Jamals tunesische Bekannte aus alten Tagen.
Und niemals sollen sie hervorkehren
ihre Elternschaft, das gibt sonst riesige Staatsaffären.

DocDressler wird von Gung geschoben
und wohl im Off über die Eingangstufen der Haustür gehoben.
Jedenfalls sie Einlass bei Angelina erbitten,
nur notdürftig hat sie bedeckt ihre Brüste.
Sie weist Vater und Vietnamesen ab ziemlich barsch.
Wie passend, Nico stolziert über den Flur mit nacktem Po.

Alex geht mit Baba Youssuf die Treppe runter,
vor lauter Husten sieht letzterer Sterne vor Augen, immer bunter.
Da er auch schon die Stufen herabkippt.
Alex bleibt recht cool, aber zufällig anwesende Zenker-Ziege ausflippt.
"Schnell, Alex, ruf einen Notarzt auf alle Fälle!"
"Nein, ich rufe Iris an, die ist hier eher zur Stelle!
Ist sowieso nix weiter passiert!"
Er leicht den Kopf des Tunesiers massiert.
Aber Gabi wirkt noch leicht hysterisch -
"Du kannst gehen!", meint Alex herrisch.

Im TKD sind versammelt alle Protagonisten,
auch der Notar, vor sich jede Menge Verträge und Listen.
Er wünscht von jeder Person die Unterschrift,
auch dies natürrrlich für Sunny zutrifft.
Doch deren Sohn Yannick stört am Telefon:
"Du Papa, ich komme ja heute schon!"
Sunny in Panik, sie ist ganz verwirrt.
Termin ist Donnerstag, nicht Freitag, sie hatte sich geirrt.
"Oh Yannick, lass dich per Taxi zur Listra bringen!",
kann er nur atemlos um Worte ringen.
"Ich muss sofort weg, meinen Sohn begrüßen,
doch der Notar scharrt nur mit den Füßen.
"Jede einzelne Unterschrift zählt!"
Sunny wirkt hilflos und gequält.
In aller Eile also Sunny signiert,
der nächste Weg nach Hause führt.
Doch zu spät! "Papa", hört man es erschallen,
Sunny kann nur noch ihre Fäuste ballen.
"Papa, wie läufst du denn rum?"
Yannick fragt ihn mit viel Gebrumm.
Sunny: "Ich bezahl erstmal das Taxigeld!"
Ob dem Taxifahrer 1,50 Euro als Trinkgeld wohl gefält!?
Sohnemann Yannick ist ziemlich durch den Wind,
schrilles Stimmchen, merkwürdige Frisur, ein komisches Kind!
Er hat Kohldampf und Sunny will Lasagne für ihn zur Speise.
"Da gehen wir gleich hin!" Doch Yannick reagiert auf seine Weise.
"Kannste nicht besser Pizza irgendwo ordern!"
Sein Vater in Frauenkleidung scheint ihn total zu überfordern.

Alex erkundigt sich bei Iris, was Jamals Vater ausbrütet.
"Hoffentlich keine Tuberkulose, die sie oft bei Flüchtlingen wütet!
Die Zenkerin, diese Tussi, hat Yussouf so schwitzend erblickt,
dass die allen Leuten das aufs Auge drückt!"
Iris: "Nein, nach neuestem medizinischen Stand
ist die Gefahr der Tuberkulose in diesem Fall gebannt!"
Alex ist sich nicht sicher so richtig,
dass niemand was erfährt über Jamals Baba, das ist ihm wichtig.

Aus dem Bus Nico aussteigt,
er auf dem Skateboard, die Straße ist ein wengerl geneigt.
Er rollt in des Docs Rollstuhl hinein,
beide erschrecken sich ungemein.
Der Alte erkundigt sich nach Angelinas Befinden,
Nico scheint sich mit allen Mitteln herauszuwinden.
Dressler:"Achten Sie bitte bei ihr auf guten Schlaf,
auch eine gesunde Ernährung ich erwähnen darf."

Angelina schiebt ihren Doktorvater,
um eine genaue Antwort bat er.
Sie waren ja auch beim TKD-Notartermin.
Sie reden von Marek/Sunny und Jack als Liebespaar.
Jack muss dann halt verzichten, ist dem Doch total klar.

Youssouf wirkt immer noch sehr kränklich,
er liegt auf der Couch ganz länglich.
Es klingelt, Alex kriegt die Krise,
denn vor der Tür stehen einige Personen - und zwar diese.
Helga, Andy, Gabi - die WG der Alten.
Gabi konnte natürrrlich nicht ihren Schnabel halten.
"Helga.: "Habe gerade was von Tuberkulose gehört!"
Andy dazwischen: "Das ist doch ansteckend!", keift er empört.
Alex muss ihn beschwichtigen,
bevor die Alten den Tunesier weiter bezichtigen.
Er drängt sie aus dem Türrahmen:
Andy plus die zwei übergriffigen Damen!
"Es ist nur eine grippale Infektion!",
spricht er mit abweisendem Ton.

Nico trifft Flöp ganz zufällig vorm TKD-Kontor
und fragt diesen ganz höflich, so kam es einen vor:
"Sag mal, Angelina steht doch total auf Kinderkriegen?"
Flöp: "Genau, dem ist nichts hinzuzufügen!
Hast doch mit meiner Ex
ständig - wenn auch - geschützten Sex.
Nico: "Sehr dubios, ich passe wirklich auf,
denn eine Vaterschaft nehme ich nicht so gern in Kauf!"

Später wird Angelina konfrontiert,
mit Nicos Wissensstand wird sie vorgeführt.
Sie ist wütend, möchte Nico vor die Türe setzen.
Es fehlt nicht viel und es fliegen die Fetzen.
"Ich will werden eine Mutter, ja!
Mit dir aber nur Sex haben, ist dir das klar?
Alles andere mit meinem Leibe
ich dir nicht unter die Nase reibe!"

Sunny spielt mit Yannik Basketball.
Der Junge denkt: "Der Alte hat 'nen Knall!"
und ruft: "Papa, ziehe dir an Männerklamotten
oder soll sich die ganze Straße zusammenrotten?"
Er mit seiner Piepsstimme reichlich beteuert:
"Du läufst echt rum wie völlig bescheuert!"
Doch Sunny das widerstrebt,
seine Stimme kläglich bebt:
"Yannick, kann nicht gegen meinen Willen handeln
und mich als Marek zurückverwandeln!"
Etwas später der Knabe ruft an bei Anja-Mama
und schildert ihr das väterliche Drama.
Anja keift durchs Telefon: "Sofort nach Berlin retour!"
Auch Sunny holt sich trotz Erklärung eine deftige Abfuhr.

Durch die Straße wandelt Sunny, tränenumflort,
da wird sie von des Griechenbürschls giftigen Blicken quasi durchbohrt.
"Gut, dass Emma das nicht muss ertragen!
Du bist krank!" Da muss ihn Sunny zu Boden schlagen.

Iris hat ein komplexes Fachwissen,
trotzdem schaut sie ganz beflissen
in ein Fachbuch über Tuberkulose,
damit es nicht geht wie bei Gung in die Hose.
Alex bedrängt sie, die Wahrheit zu sagen.
Iris: "Nein, es ist keine von den tuberkulösen Plagen!
Das Fieber geht fast auf Null in wenigen Tagen,
deshalb kann ich mit größter Wahrscheinlichkeit sagen,
es scheint echt zu sein nur ein grippealer Infekt,
der in Jamals Baba seinem Körper steckt.

Sunny sitzt da im Büstenhalter heulend,
diese Körperpartie ist nicht gerade sehr ausbeulend.
Jacks Foto wird in die Ecke geknallt.
Marek/Sunny - ein Mensch von wahrhaft tragischer Gestalt!

Die Folge heute "TUBERKULOSE" war ganz brauchbar,
am besten die Szene mit Nicos Rollbrett war.
Liebe Autoren: Endlich mal wurde das Wortspiel "Notar-zt" gebracht,
das hat mir am meisten Freude gemacht!

Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2015, 19:13
Beiträge: 5129
Geschlecht: W
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Helga, Lea, Murat
Lieblings-Folge: Immer die nächste
Spoilerer: Ja
Fan seit: Von Anfang an
Stimmung: Undefiniert
Was maßt sich da die rüstige Rentnergang an, die ihr Wissen aus Gesundheitsratgebern und der Apotheken Umschau bezieht, eine renommierte Ärztin anzuzweifeln. Wenn Frau Doktor sagt, alles harmlos, dann darf man das auch glauben... (ich hoffe man erkennt die Ironie)

Und warum Vasily so provoziert verstehe ich auch nicht. Er trug gestern doch die gleiche Frisur in Echthaar :mes-hi:

Was man bei Sunny und Yannik noch berücksichtigen muss ist, dass wir ja gar nicht wissen wie sehr Anja zuhause über ihren Ex hetzt!!! Mir kam Yannik sehr voreingenommen vor :hmm:

_________________
Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2015, 17:20
Beiträge: 457
Wohnort: Wiesbaden (Zugereiste)
Geschlecht: Frau
Lieblings-Rolle: Lisa
Lieblings-Folge: ziemlich viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: fast von Anfang an
Stimmung: mittendrin
Vielen Dank für die tolle Eröffnung und das schöne Folgengedicht!

Yannik ist in der Pubertät. Das ist eh schon eine komplizierte Phase; der Körper baut sich um und das Hirn macht, was es will. Und die eigene Identität wird ergründet; auch die eigene Geschlechtsidentität.
Da ist ein Vater, der plötzlich Frau ist, schwer zu verkraften.
Ich finde Sunnys ursprüngliche Idee, Yannik die Verwandlung miterleben zu lassen, im Prinzip gar nicht so übel - aber es ist fraglich, ob es nicht ein wenig naiv ist zu denken, dass ein Junge in Yanniks Alter Verständnis für den Geschlechtswechsel eines Elternteils aufbringt.

Alex hat mir gut gefallen; Vasily fand ich schrecklich (ebenso wie die Insassen der Senioren-WG vor der Brookschen Tür).

Sunny tut mir sehr leid. Und Jack auch - sie wirkte wie erloschen. Sehr gut dargestellt!

_________________
Wenn du ein Problem hast, das du nicht lösen kannst, such dir einfach ein anderes.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 17:10 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39147
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Mir gehen alle Handlungsstränge auf die Nerven. Nicht die Themen als solches, sondern diese absolut dilettantische Umsetzung.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1430 "Aber bitte mit Sahne"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Diavolezza
Antworten: 185
Folge 1056: "Kinderspiele"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 42
Folge 1440 "Der Knoten platzt"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Hamlet
Antworten: 77
Folge 1215: "Betrug und Lügen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 198
Mr "verheiratet" 2008!
Forum: Sonstiges...
Autor: Vanessa
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz