2004-2020
Aktuelle Zeit: 27.09.2021, 02:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

In der Folge wurde
Klartext geredet 5%  5%  [ 1 ]
durch die Blume versucht, etwas zu sagen 18%  18%  [ 4 ]
drum herumgedruckst 68%  68%  [ 15 ]
gar nicht geredet 9%  9%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 22
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 7125
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
nurmalso hat geschrieben:
Herzallerliebste hat geschrieben:
Ja, in diesem Fall soll es gut sein, weil es einen Armen betrifft.

Allerdings ist es ja der "Reiche" Dressler (wenn es um das Treppenhaus geht), der das Geld hinterzieht. (...)
Zu wünschen wäre ihm erstens, dass Yussuf von der Leiter fällt und Dressler sämtliche Folgekosten tragen muss und zweitens, dass Yussuf pfuscht und einen saftigen Schaden anrichtet, auf dem Dressler sitzen bleibt.
...

Ich glaube, dass weder Angelina noch Dressler wissen, dass Andy Yussuf angeheuert hat. (Oder hab ich was verpasst? Könnte auch sein.) Andy fühlt sich Yussuf gegenüber als Boss und denkt gar nicht so weit, dass er weisungsgebunden ist und Dressler bestimmt eine Rechnung haben will, die er absetzen kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 13.02.2017, 17:47 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2013, 18:29
Beiträge: 1306
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Ja
Fan seit: Beginn
Naja, wenn Andy ein regelmäßiges Hausmeister-Gehalt von Dressler bekommt und auch als solcher angemeldet ist, wird Dressler nicht zwingend noch eine Handwerker-Rechnung von ihm verlangen. Das ist dann eine Tätigkeit im Rahmen seines Hausmeister-Jobs... ist dann nur die Frage, was mit den Materialkosten ist.
Dressler geht dann halt einfach davon aus, dass Andy das Trepppenhaus selbst gestrichen hat.

Und da Dressler ja ganz weit weg wohnt und auch niemanden in Haus Nummer drei kennt, der ihm das erzählen könnte, wird das auch niemals auffallen. :lach.:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 7125
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Dann müsste Andy Yussuf für das Streichen des Treppenhauses aus eigener Tasche bezahlen,,,
Das glaub ich jetzt weniger, aber, wer weiß... Listra-Universum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 19:11 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 19:24
Beiträge: 2379
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
HAL: Lt. meinem Gedicht war das erkletterte Flachdachgebäude das Astor-Kino!


Ein nettes Detail war gestern, als Alex das gleiche Essen wie Iris bestellte und diese der Kellnerin sagte: "Aber ohne Käse!"

Das bezieht sich darauf, dass der Schweizer Joris Gratwohl keinen Käse mag! Hat er mal in einem Interview gesagt!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 7125
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Das ist ja lustig! Das war bestimmt ein spontaner Einfall der Schauspieler, der übernommen wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2016, 01:14
Beiträge: 524
Wohnort: Eishalle
Lieblings-Rolle: Marek/Sunny
Lieblings-Folge: 1593, 1605, 1608, 1612, 1613 & 1633
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: sonnig
Flip-the-Switch hat geschrieben:
Rudi123 hat geschrieben:

Was ist, wenn ich mir überlege, mich dem "vierten Geschlecht" anzuschließen, mir ein Personalpronomen auszudenken, und darauf zu bestehen, dass ich gefälligst so angeredet und dekliniert werde. Man würde mich für irre erklären.



Damit hast Du Dich selbst disqualifiziert. Niemand denkt sich etwas aus, Du scheinst das aber zu glauben und daher hat es keinen Zweck diese Diskussion fortzusetzen.


Danke, sehe ich genauso. Was macht denn einen Menschen vor allem aus? Psyche, Seele und Gefühle, die körperliche Hülle ist nur Beiwerk und nicht Sein bestimmend. Menschen wissen schon selber am besten, wer oder was sie sind. Zu sagen, es besser als die betroffene Person zu wissen, ist eine Anmaßung, respektlos und übergriffig.

Spätestens bei Intersexuellen klappt die Bestimmung des Geschlechts über den Körper überhaupt nicht mehr. Welches Geschlecht hat denn ein Körper, der nach Frau aussieht, aber XY-Chromosomen hat?

_________________
"Gab es mal eine Frau, die Du ganz wunderbar fandest oder einfach so nur großartig" - "Kati Witt" Bild


Zuletzt geändert von laury am 13.02.2017, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2016, 01:14
Beiträge: 524
Wohnort: Eishalle
Lieblings-Rolle: Marek/Sunny
Lieblings-Folge: 1593, 1605, 1608, 1612, 1613 & 1633
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: sonnig
Sirie hat geschrieben:
Da sind so einige Brüche. Ich habe es schon öfters angemerkt, wurde aber "belehrt", dass Marek /Sunny noch auf dem Weg sei. Ich bin anscheinend belehrungsresistent, da mich schon wieder gestört hat, dass Sunny im Café ihr Bier aus der Flasche trinkt. Im Café...nicht beim Picknick oder zu Hause. Ein MzF-Mensch würde sich gerade im Alltagstest nicht so benehmen. (Ich spreche hier nicht von Szene-Leuten, sondern von MzF-Menschen im Alltag, wie ich sie oft sehe.) Es sind solche "Kleinigkeiten" - ich zähle sie nicht wieder auf, da an anderer Stelle schon getan-, die mich fragen lassen, was die Geißendörfers bezwecken mit der Darstellung einer "Sunny". Von therapeutischen Sitzungen war auch nie die Rede. Ein, zwei Sätze hätten genügt.


Ohne die Brüche wäre die Geschichte schnell auserzählt, die brauchen doch Steigerungspotetional für ein Jahr. Mit dem Sitzen ist sie ja schon ein Stück weiter, nun wird gerade an der Stimme gearbeitet.

Sind denn die MzF-Menschen, die Du siehst, auch am Anfang ihrer Transition? Sonst vergleichst Du Äpfel mit Birnen.

In 'Masken ab' wurde zumindest mal erwähnt, daß sie jetzt erstmal einen Therapeuten braucht. Vielleicht wartet sie gerade noch auf einen Platz, die sind nämlich eher rar gesät.

_________________
"Gab es mal eine Frau, die Du ganz wunderbar fandest oder einfach so nur großartig" - "Kati Witt" Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 7125
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
laury hat geschrieben:
Sind denn die MzF-Menschen, die Du siehst, auch am Anfang ihrer Transition? Sonst vergleichst Du Äpfel mit Birnen.
.

Selbstverständlich. (Damit meine ich nicht den platten Äpfel-Birne-Vergleich)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 20:04 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 12:55
Beiträge: 39163
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Das mit der "männlichen" Unterhose hat mich doch sehr gestört. "Normal" fangen die Leute nämlich mit der Unterwäsche an, die sieht ja keiner. Dann steigen sie auf Damen-Hosenanzüge, Damenjeans, Damenbodys usw um, Kleider und Röcke kommen ganz zu Schluß erst, wenn überhaupt. Mit Röcken muss man bzw frau nämlich die Beine ganz anders halten, und das können langjährige Männer nur sehr schlecht.

_________________
Barista, Barista Antifascista!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.02.2017, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 7125
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Ribanna hat geschrieben:
Ich finde das gut gemacht: die arabische Vorstellung von schön, richtig, gut prallt auf die deutsche Vorstellung davon, und beide haben irgendwie Recht und irgendwie auch nicht...es gibt hier ja kein "richtig" oder "falsch".

Dieses Aufeinanderprallen der kulturellen Werte hat mir auch gut gefallen, war echt gut dargestellt, besonders, da Yussufs Frau, die ja mehr oder weniger perfekt Deutsch spricht, die kulturellen Unterschiede offenbar nicht wahrnimmt bzw. thematisiert bei ihrem Mann. Das ist das Schlimmste: Eine Sprache vom System her erfolgreich zu lernen, aber ihre kulturelle Einbettung nicht zu kennen, d. h. ich will in der fremden Kultur z. B. freundlich sein, aber es geht schief, weil Freundlichkeit sich dort anders zeigt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.02.2017, 01:16 
Offline

Registriert: 03.01.2016, 20:20
Beiträge: 562
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Ninchen
Flip-the-Switch hat geschrieben:
Rudi123 hat geschrieben:

Was ist, wenn ich mir überlege, mich dem "vierten Geschlecht" anzuschließen, mir ein Personalpronomen auszudenken, und darauf zu bestehen, dass ich gefälligst so angeredet und dekliniert werde. Man würde mich für irre erklären.



Damit hast Du Dich selbst disqualifiziert. Niemand denkt sich etwas aus, Du scheinst das aber zu glauben und daher hat es keinen Zweck diese Diskussion fortzusetzen.


Ich halte die Gender- und Queer-Theorie mit ihren zig Geschlechtern für ziemlich konstruiert. Diese Theorie ist aber Realität, die habe ich mir nicht ausgedacht. Manche nehmen es für bare Münze. Man entwickelt so etwas wie ein Geschlecht, wo eigentlich nur Individualismus eines Individuums vorherrscht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.02.2017, 02:31 
Offline

Registriert: 19.09.2012, 01:15
Beiträge: 914
Die Art, wie Marek als Mann über Jack drübergerutscht ist, zu einem Zeitpunkt, als er sich längst als Sunny hätte verkaufen wollen, zeigt meines Erachtens eindeutig, dass er keine echte Transfrau ist. Er ging voll ab, als er sich Titten und Perrücke vom Kopf und Leib gerissen hatte. Auch hat er offenbar null Störgefühl seinem Schwanz, seiner Haut und seinem Körperhaar gegenüber. Von "Marek" zu sprechen ist also die einzig sinnvolle Alternative. Diese Figur zieht echte Transidente in den Dreck. =; Wer sich näher mit der Materie beschäftigen möchte, sei auf Martina Rauchfuß' Literatur verwiesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.02.2017, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 13:46
Beiträge: 1556
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
@nurmalso: Die Frage, wo Flip jetzt wohnt habe ich auch schon mal gestellt. Nur leider noch keine Antwort drauf bekommen. Bei Klaus denke ich ja nicht mehr?!

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.02.2017, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2015, 19:13
Beiträge: 5129
Geschlecht: W
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Helga, Lea, Murat
Lieblings-Folge: Immer die nächste
Spoilerer: Ja
Fan seit: Von Anfang an
Stimmung: Undefiniert
Vielleicht ist Philipp ja bei seinem Bruder untergekommen?! Da müsste ja jetzt Nicos und Timos Zimmer frei sein?!

_________________
Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.02.2017, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 23:13
Beiträge: 1007
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Ich kann mich schwach erinnern, dass Philipp damals nach dem Sarah-Klaus-Knatsch aus der gemeinsamen Wohnung mit Klaus ausgezogen ist - er hatte plötzlich in Nullkommanichts eine neue Wohnung. Ich meine mich zu erinnern, dass wir uns gewundert haben, wie er in München so schnell eine bezahlbare Wohnung gefunden hat... Jedenfalls wohnt er nicht mehr in der Lindenstraße.

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.02.2017, 15:27 
BarbaraCT hat geschrieben:
Jedenfalls wohnt er nicht mehr in der Lindenstraße.

:shock: Ein Lindenstraßenbewohner ist aus der Straße weg gezogen, weiter weg als in das Haus in der Kastanienstraße? :Platt:
Danke für Eure Antworten!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.02.2017, 06:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 23:13
Beiträge: 1007
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
nurmalso hat geschrieben:
BarbaraCT hat geschrieben:
Jedenfalls wohnt er nicht mehr in der Lindenstraße.

:shock: Ein Lindenstraßenbewohner ist aus der Straße weg gezogen, weiter weg als in das Haus in der Kastanienstraße? :Platt:


Ja, unfassbar, aber wahr! :grin:

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.02.2017, 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2006, 13:03
Beiträge: 3751
Spoilerer: Ja
Matthias Steinbrück hat auch ganz lange nicht in der Lindenstraße gewohnt. Und wo das Casarotti war, wusste kein Mensch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.02.2017, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2016, 01:14
Beiträge: 524
Wohnort: Eishalle
Lieblings-Rolle: Marek/Sunny
Lieblings-Folge: 1593, 1605, 1608, 1612, 1613 & 1633
Spoilerer: Ja
Fan seit: Folge 1
Stimmung: sonnig
Sirie hat geschrieben:
Von therapeutischen Sitzungen war auch nie die Rede. Ein, zwei Sätze hätten genügt.

Du wurdest heute erhört =D>

_________________
"Gab es mal eine Frau, die Du ganz wunderbar fandest oder einfach so nur großartig" - "Kati Witt" Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.02.2017, 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 16:58
Beiträge: 7125
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Das hab ich mir auch gedacht. :lach.:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Ähnliche Beiträge

Folge 1163 : "Déjá vu"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: anjah
Antworten: 164
Folge 1135: "Unterdrückt"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Northstar
Antworten: 141
Vorschau Folge 1578 " Das letzte Morgenmahl" vom 01.05.2016
Forum: ...und weiter gehts in der Lindenstraße
Autor: Aließ
Antworten: 14
Folge 1158: "Game Over"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 172
Folge 1646 - "Wo die Liebe hinfällt" vom 15.10.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Menthanos
Antworten: 69

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe, NES, USA

Impressum | Datenschutz