2004-2019
Aktuelle Zeit: 13.12.2019, 17:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Kennst Du eine Helga?
Im engsten Freundes- oder Familienkreis 23%  23%  [ 5 ]
Flüchtige Bekannte 45%  45%  [ 10 ]
Nervige Nachbarin 9%  9%  [ 2 ]
Nur aus dem Fernsehen 23%  23%  [ 5 ]
Abstimmungen insgesamt : 22
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.03.2017, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 17:30
Beiträge: 8044
Wohnort: Oberhessen
Lieblings-Rolle: Doktor Dressler
Lieblings-Folge: Kaperfahrt mit Doktor Dressler
Spoilerer: Nein
Fan seit: Folge 1
Stimmung: durstig
Vollmilchnuss hat geschrieben:
Diavolezza hat geschrieben:
Aließ hat geschrieben:
"Friedhof der Kuscheltiere" ist lange nicht so gruselig wie die bekiffte Anna. :sehnix: :freddy:

Stimmt. Das war grauenhaft.

Ich fand sie klasse.
So richtig schön zerrüttet... :laughing:

Gottseidank ist es nicht mehr zu "sexuellen Handlungen" (Harry Klein) gekommen!

_________________
:weise:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.03.2017, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 22:13
Beiträge: 930
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Klaus macht Sushi! :Gungi:

Die bekiffte Anna hat mir gut gefallen - so entspannt ist sie mal eine nette Abwechslung! ;-)

In Neylas Schuhen möchte ich auch nicht stecken. Wie Vollmilchnuss schon schrieb: Mit so einem verheiratet zu sein... :auweia:
Jamals Geschichte finde ich grade ziemlich unter die Haut gehend.

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.03.2017, 22:36 
Offline

Registriert: 03.03.2017, 12:07
Beiträge: 3
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Wassermann
Lieblings-Rolle: Lydia Nolte, Gabi Zenker
Lieblings-Folge: 1
Spoilerer: Nein
Fan seit: 2015
Stimmung: super!
Ich fand die Folge eigentlich gut. Vorallem die Kiffer-Szene von Hans und Anna war natürlich perfekt ;) Auch in die Jamal-Geschichte kommt wieder mehr Schwung, Yussuf entwickelt sich so langsam zum unsympathischen Möchtegern-Familienoberhaupt. Ich frage mich trotzdem wo diverse andere Figuren stecken? Tanja? Simon? Antonia?
Sehr unrealistisch, dass Antonia nie wieder irgendwann mal ein Wörtchen mit Jamal geredet hat, wo sie ihn doch mehr oder weniger nach Deutschland gebracht hat. Positiv auch, dass mit Klaus und Lea mal wieder ein paar andere Figuren zu sehen sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.03.2017, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 11:24
Beiträge: 1401
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Ich habe mich heute gefragt, ob es neuerdings üblich ist, an der Tür zu klingeln und dann direkt ein energisches klopfen folgen zu lassen? Offenbar weiß aber zumindest Neyla, dass das zutiefst unhöflich bzw. aufdringlich ist. Dieses Feingefühl hat aber weder ihr undankbarer Ehemann noch die übergriffige Helga. :auweia:

Was wohl der Tschornalist Klaus macht, wenn er bei Kontrafa herausfindet, dass seine Nichte ihre jüngsten Probleme ausgerechnet seinem (ehemals) besten Freund zu verdanken hat?

Helgas Auftritte heute rochen wieder meilenweit nach °...

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.03.2017, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2009, 18:31
Beiträge: 571
Wohnort: Elmshorn
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Andy Zenker
Spoilerer: Nein
Fan seit: Beginn
Ich fass es nicht. :shock:
Da zieht sich MarihuAnna dem Hansemann sein Gras rein. :waaaahhh:
Die war doch clean schon nicht zu ertragen. :weißnich:
Wenn Helga das wüsste. :schimpf1: :mes-hi:


Dealen per Briefpost :shock: ,......tja Frechheit siegt. :auweia:

Wundere mich nur dass es schon so lange gut geht. :weise:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 00:01 
Offline

Registriert: 21.10.2015, 23:15
Beiträge: 29
Wohnort: Bei Köln
Geschlecht: Männlich
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Hmm
Lieblings-Folge: Alle?
Fan seit: 09.1986
Loxagon hat geschrieben:
Anna kifft :lach.: :nlmd: =D> :lach:


110% Zustimmung. :nlmd: :partyman: Das könnte evtl. noch recht interessant werden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 00:06 
Offline

Registriert: 21.10.2015, 23:15
Beiträge: 29
Wohnort: Bei Köln
Geschlecht: Männlich
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Hmm
Lieblings-Folge: Alle?
Fan seit: 09.1986
Menthanos hat geschrieben:
Ich fass es nicht. :shock:
Da zieht sich MarihuAnna dem Hansemann sein Gras rein. :waaaahhh:
Die war doch clean schon nicht zu ertragen. :weißnich:
Wenn Helga das wüsste. :schimpf1: :mes-hi:


Dealen per Briefpost :shock: ,......tja Frechheit siegt. :auweia:

Wundere mich nur dass es schon so lange gut geht. :weise:


Klar geht das gut. :XD: Wie hat ne verflossene von mir immer so treffend gesagt wenn mal im Film etwas völlig daneben war....:
"Stand so im Drehbuch, wurd so gedreht."


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 07:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2015, 18:13
Beiträge: 5129
Geschlecht: W
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Helga, Lea, Murat
Lieblings-Folge: Immer die nächste
Spoilerer: Ja
Fan seit: Von Anfang an
Stimmung: Undefiniert
Seit langem habe ich mal an einer Folge nichts auszusetzen. Mir haben alle Handlungsstränge gefallen, beim Zusehen.
Helga ist wieder voll in ihrem Element. Sie hat ihren Beimerclan wieder vereint. Die lästige Anna darf sich um den Drogenkram kümmern und sie sich um den Opa. Jetzt spielt sich das richtige Familienleben wieder an ihrem Esstisch ab. Sogar Klaus der Allwissende wurde hinzugezogen.

Ich habe nur eine Frage: Macht Lea jetzt doch eine Ausbildung bei Tanja im Salon? Ich dachte, nachdem der Versicherungsbetrug rauskam war das hinfällig??! Habe ich dann wohl falsch aufgesfasst...

_________________
Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 12:46
Beiträge: 1523
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Ich weiß nicht so recht, was ich zur kiffenden Anna sagen soll. Wie ein Autounfall: Schrecklich, aber man sieht trotzdem hin :weißnich:

Sie verschicken das Gras also tatsächlich per Post. Das darf doch nicht wahr sein :auweia: Das ist ja nur noch ne Frage der Zeit, bis ihnen da jemand drauf kommt.

Yussuf erfüllt jedes Klischee eines Macho-Arabers: Er bestimmt alles! Was sein Sohn zu tun hat, was seine Frau zu tun hat. Arme Neyla, aber sie sollte es nicht anders kennen. Die Story "Jamal lügt Baba an" könnte auch noch sehr interessant werden.

Wisst ihr was komisch ist? An Klausis rechte Vergangenheit kann ich mich noch sehr gut erinnern. Das von Lea ist mir irgendwie gänzlich entfallen... :-k

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 09:59 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 18:24
Beiträge: 2355
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Am frühen Morgen Anna die Hanfpflanzen gießt,
damit das Rauschgift immer munter weitersprießt.
Hans(z) liegt daneben im Bett, er sie anfleht:
"Komm ins Bett, Anna, es ist noch nicht so spät!"
Anna: "Ach, ich kann doch schon die ganze Woche nicht gut schlummern,
das liegt nur an Helga mit ihren abstrusen Nummern!"

Lara hat im Computer einen neuen Beruf für Jamal entdeckt:
"Mach doch eine Ausbildung zum Pflegefachhelfer!", sie sein Interesse erweckt.
Bald ist die ganze Familie begeistert von dem Gedanken -
ein Beruf für Jamal als Pfleger von Alten und Kranken.
Doch der Knabe, ewig melanchonisch dreinschauend, aus Nordafrika,
sieht in Gedanken seinen widerstrebenden Baba.
"Möchte es nicht vermeiden
Baba zu fragen, er muss so was Wichtiges entscheiden!"
"Pfff!", tönt Lara-Kind in die Luft empört,
"dein Alter Herr hat kein Recht, dass er dir die Zukunft zerstört!"

Flöp entdeckt Leas Personalien auf der Kontrafa-Seite.
"Was ist denn das nur für eine Pleite!"
Er schüttelt sein noch gepflastertes Haupt,
das hätte er von Kontrafa einfach nicht geglaubt!
Anna und Hans(z) debattieren über Helgas Mitwisserschaft,
Hans(z): "Anna, ich will nicht, dass du nochmal musst in Haft!
Wohin soll Helgas Einmischen nur führen?"
Sie: "Han(z), du musst noch deine Übungen absolvieren.
Und nachher hast du bei Dr. Siebers einen Termin,
vielleicht ist deine Gesundung ja weiter gedieh'n!"
Da klingelt es, Helga steht auf der Matte,
ob sie diesmal keinen Schlüssel bei sich hatte!?
"Ihr Lieben, wir müssen reden über den Hanfskandal,
letztlich ist der Konsum davon ja eure Wahl!
Wenn ihr damit auch anderen Kranken helfen wollt,
ist es euer Verdienst, wenn auch der Rubel rollt.
Ich werde das nicht zur Anzeige bringen!"
Das ist wichtig für Hans(z) und Anna vor allen Dingen!

Im TKD ist Sunny leicht angesäuert,
war denn Flöp wirklich so "bescheuert"
und hat weitergegeben Haukes Daten,
was will er da für eine Kampagne starten?
Aber Flöp fühlt sich zu Unrecht diffamiert,
er schüttelt sein gepflastertes Haupt ganz irritiert.
Helga hat also einen Trumpf in der Hand,
Anna und Hans(z) sehen momentan kein rettendes Land.
Die Beimerin: "Also, wenn ich Hans(z) darf unter die Arme greifen,
dann will ich gar nicht weiter keifen!
Anna, wenn du verkaufst das Cannabis-Kraut,
bin ich diejenige dann, die nach Hans(z) schaut!"
Mit Augenrollen und mit Knurren
pflegt Anna: "Ist schon okay!", zu murren.

Riesengrafitti an den Eventsalon-Scheiben,
da muss Flöp natürrrlich stehen bleiben.
Tatsächlich wird Lea als Nazi-Ziege verunglimpft.
Auch Lara, begleitet von Jamal, darüber voll schimpft.
Derweil versucht Lea diese Schmiererei zu entfernen,
für sie steht der Verursacher in den Sternen.
Jamal fragt Lea was "Glatzen" sind.
"Das sind Typen, die sind der Demokratie gegenüber blind!"
Im Cafe 'George' weiß Marcella schon Bescheid,
sie sagt zu Flöp: "Ex-Nazi Leas Daten zu veröffentlichen, das geht zu weit!"

Hans(z) und Anna beraten sich erneut,
ob sie wohl Helgas Bedingungen hoch erfreut?
Ja, sie wollen weiter mit Rauschgift dealen
und dabei ganz erkleckliche Geldsummen damit erzielen!
Jamal trifft seinen Baba im Treppenaufgang,
der dort schon eine Weile den Farbpinsel schwang.
Der Knabe seinem Vater den Berufswunsch beibiegt,
bei dem aber die volle Abwehr darüber überwiegt.
"Ha, du willst also werden Krankenschwester!
Humor hast du wirklich, Jamal, mein Bester!"
Helga macht ihr Versprechen sofort wahr,
sie chauffiert Hans(z) zu Dr. Siebern, ist doch klar!
So ganz passt das Anna nicht in den Kram,
als seine Exfrau schleift ihn weg am Arm,
die ihn fast weg von Anna reißt
durchs Treppenhaus, welches ist gerad' frisch geweißt!

Flöp eilt zur Antifa-Tussi, die kann was erleben,
sein ganzer Leib ist vor Zorn am beben.
Hat die einfach Lea Starck auf die Nazi-Liste gesetzt.
Er zetert: "Die Person gehört gelöscht und zwar sofort und jetzt.
Auch Hauke wurde aus seiner Firma entlassen!"
Tussi; "Flöp, solche Leute muss man einfach hassen und schassen!
Wir sind dafür da, solche miesen Typen zu eliminieren,
sollen die etwa ihre Ansichten noch weiter hochschüren?"
Flöp: "Aber warum wurde aufgelistet Lea Starck,
das ich einfach nicht nachvollziehen mag!"
Tussi: "Ist das deine Freundin, dieses Subjekt?
Auch die muss für ihre Vergangenheit büßen im Endeffekt!"
Flöp: "Aha, als ich mich auf dem Klo befand
und ihr Name auf dem Monitor stand..."
"Nee, du holtest ein Bier aus dem Kühlschrank,
ich hatte genug Zeit, oh Gott sei Dank!"
Flöp: "Wie kannst du das mit deinem Gewissen vereinbaren?"
Sie: "Wir stellen die Nazis bloß mit diesem Verfahren!"

Beratungsgespräch bei Iris und Alex,
Jamal schaut wie immer so ziemlich perplex.
Neyla dolmetscht und Yussuf finster schaut,
während Alex "auf die Sahne haut".
Er will unbedingt Yussuf überzeugen über Jamals Qualifikation,
doch der alte Tunesier hält nix von den Plänen für seinen Sohn.
Alle reden auf ihn ein mit Engelszungen,
doch der Alte hat sich wohl den Anstreicherberuf für Jamal ausbedungen,
Später: "Jamal, du darfst keinem Deutschen vertrauen,
du musst selber für dich schauen!"
Leyla ist das Verhalten ihres Gatten total peinlich:
"Iris, Yussuf ist in solchen Sachen furchtbar kleinlich!"

Wieder im TKD, Sunny ist noch schlecht gelaunt,
ihre Stimmlage hat gar nicht so einen weiblichen Sound.
"Na Flöp, diese Prangerliste enthält viele unserer Mitglieder.
Bald liegt unser TKD darnieder!"
Flöp: "Ich hab zum Beispiel Lea Starck nicht angeschwärzt
und mich diese ganze Sach schmerzt.
Was nun?" Sunny: "Ach, lösche halt die Profile
der User, auch wenn es sind so richtig viele!
Okay, Lea Starck kannste online lassen,
sie ist vielleicht die einzig Unverdächtige bei diesen Massen!"

Lara und Jamal wieder aufs Astor-Dach kraxeln,
ob die beiden dort mal schnackseln?
Jamal redet über seinen Vater, aber voller Respekt,
Lara diese Kuscherei so gar nicht schmeckt.
"Du musst hier in Deutschland lernen volles Rohr,
dann steht dir die Zukunft offen wie ein Scheunentor!"
Nochmals Diskussion, aber Yussuf ist am abblocken,
Alex und Iris können ihn nicht aus seiner Sturheit locken.
Für ihn ist der Pflegeberuf halt Frauensache:
"Jamal als Krankenhelfer, das ich nicht lache!"

Anna und Emil zurückkehren,
kein Hans(z) da, sie müssen ihn entbehren.
Der befindet sich bei Helga, auch Lea ist zugegen,
letztere pflegt sich gerade richtig aufzuregen.
Schon wieder eine SMS: Verp*ss dich, du verf*ckte Nazi-S*u.
Das schockt natürrrlich die junge hübsche Frau.
Aber Oppa Hans(z) und Omma Helga versprechen ihr:
"Liebe Lea, wir Großeltern helfen dir!"
Hans(z): Wie wäre es denn mit unserm Klaus,
der holt dich aus der Misere sicher raus!"
Lea nickt und sie nach Anna fragt.
Hans(z): "Ach, ich muss hoch - Gott sei's geklagt!"
Er denkt bestimmt im Stillen,
bei Helga kann man besser chillen!
Aber er schleicht sich hoch und entdeckt seine Gattin auf der Couch,
was er da sieht, da meint er erst nur: "Autsch!"
Anna liegt da, sie kifft tatsächlich
und kichert vor sich hin so ganz gemächlich.
"Hab Herrn Pustelnik beliefert, bei dem Namen muss ich kichern!"
Hans(z): "Du sollst doch nicht verkaufen, wir müssen uns vor Helga absichern!"
Doch Anna giggelt bloß: "Ist doch nur Helga, die kann
uns nicht ärgern!", erklärt sie ihrem Mann.
"Ich sage dir, die ist harmlos und ungefährlich,
diese meine Meinung ist ganz ehrlich!"
Nun ja, Anna ist wohl ziemlich breit.
Wie denkt sie morgen nüchtern über diese Angelegenheit!?

Lara hat also bei Klausi vorgesprochen:
"Isch hab doch in letzter Zeit nix mehr verbrochen!
Bitte kannst du mich nicht von dieser Kontrafa-Seite nehmen?"
Klaus: "Logo, brauchst dich doch vor mir nicht zu schämen.
Weiß doch, dass du bist unschuldig,
aber bitte sei etwas geduldig!
Erst hilf mir mal beim Sushi-Gericht!"
Ein Lächeln huscht über Leas hübsches Gesicht...

Alex und Iris wollen sich mal wieder knutschen.
Es läutet Sturm. "Die können uns den Buckel runterrutschen!"
Doch dann öffnet Alex, es ist Neyla ganz konspirativ,
sie sofort zu Iris lief:
"Bin heimlich hier, Yussuf weiß davon mitnichten.
Es geht um Jamals Berufsaussichten.
Er soll sein Leben selbst bestimmen,
auch wenn das Yussuf wird ergrimmen.
Notfalls soll er seinen Vater belügen,
er muss sich ihm nicht ewig fügen!
Wir müssen bald wieder nach Afrika,
liebe Iris, sei bitte für unseren Junior da!
Du bist für ihn sorgeberechtigt
und zu allem Handeln ermächtigt!"
Jamal findet das cool: "Wir alle hier eine Familie sind!"
Auch Lara ist vor Freude gleich durch den Wind!

Die Folge heute "NUR HELGA"
war einigermaßen so la-la.
So einige Klischees von Gut-Menschentum,
liebe Autoren, habt euch nicht bekleckert mit viel Ruhm!

Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 10:38 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 18:24
Beiträge: 2355
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Schrammel hat geschrieben:
*Drei Chinesen aus der Kontrafa, saßen in der Küche und erzählten Blabla. Da kam die Flöpizei, ei was ist denn da, drei Chinesen aus der Kontrafa...

Dru Chunusen uss dur Kuntrufu, sußen un dur Kuchu und erzuhlten Blublu. Du kum du Flupuzu, ui wus uss dunn du, dru Chunusen uss dur Kuntrufu...*


Voll gut, Schrammel, Schremmel, Schrimmel, Schrommel, Schrummel!

:lach: :lach: :lach:


Die Eröffnung ist - wie gehabt - mal wieder Forensieger geworden!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 15:58
Beiträge: 5193
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Jetzt weiß ich, warum ich kein Sushi mag, obwohl ich Fischliebhaberin bin.*schüttel*.
Die bekiffte Anna fand ich klasse, endlich mal entspannt! Aber so unvorteilhaft von unten beim Lachen gefilmt... Nee, @KATI, da gibts doch wohl keinen neuen Mitarbeiter.° Bei der völlig unrealistischen Reaktion Helgas, nachdem Hans nicht sofort öffnete, hab ich allerdings wieder Zweifel bekommen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 14:20 
Offline

Registriert: 30.11.2013, 11:22
Beiträge: 1653
Lieblings-Rolle: Dr. Iris Brooks :)
Lieblings-Folge: Die, in der Momo sein Zimmer zerdeppert
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1985
Die Story "Jamal lügt Baba an", wohl eher "Jemehl lügen tu Bbäbbä"... Die Fortschritte in Sachen Deutsch sind bei Jamal recht realistisch, bei Neyla ziemlich hanebüchen (viel zu gut und zu schnell) dargestellt. Yussuf kommt realistisch daher, eine Ausbildung nützt nix. Ausländer v.a. aus dem Maghreb wissen oft, dass sie sowieso wieder gehen müssen, wissen also: ich muss in der Zeit, in der ich hier irgendwie bleiben darf, ranklotzen. In dem Punkt hat Yussuf nämlich schon recht: sie veräppeln die Leute. Dieses rechtlich sicher so genormte Verfahren, Antrag, Antrag, Antrag etc. (über Jahre hinweg) ist doch von vornherein für die Katz. Das Geirisse von "aba Chamal dahf ja pleipn" ist u.U. nämlich doch nicht so. Auch dem droht Abschiebung.

_________________
:Gungi: Konfuse sagt: Lieber arm dran als Schwanz ab. :Gungi:
(Gung zu Olaf, Folge 799 "Konfuzes Rache")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 14:27 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38535
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
Sirie hat geschrieben:
Jetzt weiß ich, warum ich kein Sushi mag,


Ich esse alle vier Jahre mal 'n Rollmops, und das langt mir dann auch mit rohem Fisch.

Fischstäbchen hingegen....

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 15:22 
Klasse Eröffnung, KATI! Das mit dem Helga-Ruf auf Festivals hat mir unser Junior mal erzählt. :lol:

An der Stelle von Anna und Hans würde ich zur Polizei rennen, so schnell ich könnte und Selbstanzeige erstatten. Im Gefängnis ist es bestimmt erträglicher als unter Helgas Fuchtel.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 17:18 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Danke, KATI für die erhell(g)enden Informationen! Ich war bis gestern der festen Meinung, das "Helga" eine Kurzform von "Hildegard" ist. Keine Ahnung, wie ich darauf gekommen bin! :???:
Und auch vielen Dank an unseren Hausdichter bockmouth für die viele Mühe Woche für Woche.

Zur Folge: Hm, ich weiß nicht so recht, irgendwie kommen mir die Handlungsstränge seit einer Weile so bemüht vor. Die Flüchtlingsfamilie bedient doch jedes noch so platte Vorurteil: Vater ein übler Macho, der dem Gastland eher feindselig gegenübersteht. Mutter, die sich nicht traut, offen gegen den Ehemann zu oppositionieren und Sohn mit dem ewig gleichen leidenden Gesichtsausdruck.
Dazu dann die Lektion in Sachen Sexualverhalten deutscher Mädchen in der letzten Woche: "Nein liebe geflüchteten Mitbürger, nicht alle deutschen Mädchen wollen immer sofort Sex!" Oder was sollte das?!

Ich habe stark den Eindruck, dass die Drehbuchautoren bemüht sind, die Handlung um die Flüchtlingsfamilie bloß nicht zu rosarot "gutmenschig" zu entwickeln. Bei ihrem Bemühen schießen sie allerdings übers Ziel hinaus. Das wirkt hölzern erzählt. Genauso die Geschichte um diese Antifa-Gruppe: So unsympathisch wie diese Trulla agierte ... Da frage ich mich, wollen die Lindenschreiber jetzt auf Deubel komm raus von ihrem "heile-Welt-Image" weg ("hier die guten Linken, dort die bösen Rechten"), hin zu mehr Ausgewogenheit, indem sie dem Zuschauer nahebringen wollen, "seht her, auch Linke agieren nicht immer richtig und Flüchtlingen steht mitunter ihre kulturelle Prägung im Weg"? :weise:
Wie dem auch sei, es wirkt auf mich derzeit alles so verkrampft und bemüht, bei dem Versuch, solche brisanten Themen wie "Flüchtlinge" oder "Neofaschismus" darzustellen.

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 17:20 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Danke, KATI für die erhell(g)enden Informationen! Ich war bis gestern der festen Meinung, das "Helga" eine Kurzform von "Hildegard" ist. Keine Ahnung, wie ich darauf gekommen bin! :???:
Und auch vielen Dank an unseren Hausdichter bockmouth für die viele Mühe Woche für Woche.

Zur Folge: Hm, ich weiß nicht so recht, irgendwie kommen mir die Handlungsstränge seit einer Weile so bemüht vor. Die Flüchtlingsfamilie bedient doch jedes noch so platte Vorurteil: Vater ein übler Macho, der dem Gastland eher feindselig gegenübersteht. Mutter, die sich nicht traut, offen gegen den Ehemann zu oppositionieren und Sohn mit dem ewig gleichen leidenden Gesichtsausdruck.
Dazu dann die Lektion in Sachen Sexualverhalten deutscher Mädchen in der letzten Woche: "Nein liebe geflüchteten Mitbürger, nicht alle deutschen Mädchen wollen immer sofort Sex!" Oder was sollte das?!

Ich habe stark den Eindruck, dass die Drehbuchautoren bemüht sind, die Handlung um die Flüchtlingsfamilie bloß nicht zu rosarot "gutmenschig" zu entwickeln, wie man ihnen oft vorwirft. Bei ihrem Bemühen schießen sie allerdings übers Ziel hinaus. Das wirkt hölzern erzählt. Genauso die Geschichte um diese Antifa-Gruppe: So unsympathisch wie diese Trulla agierte ... Da frage ich mich, wollen die Lindenschreiber jetzt auf Deubel komm raus von ihrem "heile-Welt-Image" weg ("hier die guten Linken, dort die bösen Rechten"), hin zu mehr Ausgewogenheit, indem sie dem Zuschauer nahebringen wollen, "seht her, auch Linke agieren nicht immer richtig und Flüchtlingen steht mitunter ihre kulturelle Prägung im Weg"? :weise:
Wie dem auch sei, es wirkt auf mich derzeit alles so verkrampft und bemüht, bei dem Versuch, solche brisanten Themen wie "Flüchtlinge" oder "Neofaschismus" darzustellen.[/quote]

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14866
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Herzallerliebste hat geschrieben:

Zur Folge: Hm, ich weiß nicht so recht, irgendwie kommen mir die Handlungsstränge seit einer Weile so bemüht vor. Die Flüchtlingsfamilie bedient doch jedes noch so platte Vorurteil: Vater ein übler Macho, der dem Gastland eher feindselig gegenübersteht. Mutter, die sich nicht traut, offen gegen den Ehemann zu oppositionieren und Sohn mit dem ewig gleichen leidenden Gesichtsausdruck.
Dazu dann die Lektion in Sachen Sexualverhalten deutscher Mädchen in der letzten Woche: "Nein liebe geflüchteten Mitbürger, nicht alle deutschen Mädchen wollen immer sofort Sex!" Oder was sollte das?!

Ich habe stark den Eindruck, dass die Drehbuchautoren bemüht sind, die Handlung um die Flüchtlingsfamilie bloß nicht zu rosarot "gutmenschig" zu entwickeln, wie man ihnen oft vorwirft. Bei ihrem Bemühen schießen sie allerdings übers Ziel hinaus. Das wirkt hölzern erzählt. Genauso die Geschichte um diese Antifa-Gruppe: So unsympathisch wie diese Trulla agierte ... Da frage ich mich, wollen die Lindenschreiber jetzt auf Deubel komm raus von ihrem "heile-Welt-Image" weg ("hier die guten Linken, dort die bösen Rechten"), hin zu mehr Ausgewogenheit, indem sie dem Zuschauer nahebringen wollen, "seht her, auch Linke agieren nicht immer richtig und Flüchtlingen steht mitunter ihre kulturelle Prägung im Weg"? :weise:
Wie dem auch sei, es wirkt auf mich derzeit alles so verkrampft und bemüht, bei dem Versuch, solche brisanten Themen wie "Flüchtlinge" oder "Neofaschismus" darzustellen.


Danke, Herzallerliebste, genau so empfinde ich es auch und komme mir ein bisserl verarscht vor. :Gungi: :Gungi: :Gungi:

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 09:46 
Offline

Registriert: 22.05.2010, 07:47
Beiträge: 711
Wohnort: Grünberg (Hessen)
Geschlecht: männlich
Spoilerer: Ja
Fan seit: späte 80er mit Pause
goyangi hat geschrieben:
Die Story "Jamal lügt Baba an", wohl eher "Jemehl lügen tu Bbäbbä"... Die Fortschritte in Sachen Deutsch sind bei Jamal recht realistisch, bei Neyla ziemlich hanebüchen (viel zu gut und zu schnell) dargestellt. Yussuf kommt realistisch daher, eine Ausbildung nützt nix. Ausländer v.a. aus dem Maghreb wissen oft, dass sie sowieso wieder gehen müssen, wissen also: ich muss in der Zeit, in der ich hier irgendwie bleiben darf, ranklotzen. In dem Punkt hat Yussuf nämlich schon recht: sie veräppeln die Leute. Dieses rechtlich sicher so genormte Verfahren, Antrag, Antrag, Antrag etc. (über Jahre hinweg) ist doch von vornherein für die Katz. Das Geirisse von "aba Chamal dahf ja pleipn" ist u.U. nämlich doch nicht so. Auch dem droht Abschiebung.

Naja, er könnte ja rechtzeitig Lara schwängern ;-) Oder sie ihm das kurz vor seiner Abschiebung anbieten....

Ansonsten: KONTRAfa??? Ernsthaft? (coffeescreen) :waaaahhh:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2010, 09:17
Beiträge: 3487
Geschlecht: w
Sternzeichen: Stier
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1985
Helga, Anna und Hantzs benehmen sich überhaupt nicht rollenkonform und das nervt.
Die fast ausschließlich politischen Handlungsstränge gehen mir auch auf den Zeiger.

Einige Sachen sind so unlogisch, dass man kaum hinsehen kann.

Helga klingelt und hämmert gleich gegen die Tür. Die hat sie doch nicht alle und passt auch nicht zu der früheren Helga.
Anna kifft, obwohl sie das bei Tom damals aufs übelste verurteilt hat.
Anna UND Hantzs riskieren, dass sie ins Gefängnis gehen. Die Konsequenz wäre auch, dass Emil wieder ohne Eltern da steht. Doch darum macht sich scheinbar keiner der beiden Gedanken.

Was ist das für eine Internetseite, bei der JEDER sofort weiß, was dort veröffentlicht wird?
Mal im Ernst, wenn auf irgendeiner Nazi-Veröffentlichungs-Seite die Adresse meines Arbeitskollegen stehen würde, würde ich das doch nicht sofort erfahren. Aber in der Lindenstraße, da weiß jeder Bescheid und jeder hat Leas Handynummer, um sie übelst zu beschimpfen. Klaro.

Ich möchte diese Lindenstraße nicht mehr. :motz: :motz:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste


Ähnliche Beiträge

folge 1014 "regen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 14
Folge 1632 "Die Bitch" vom 04.06.2017
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: laury
Antworten: 52
Folge 1163 : "Déjá vu"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: anjah
Antworten: 164
Folge 1507: "Kindergeburtstag"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 56
Folge 1563 vom 10.01.2016 "Ein schrecklicher Verdacht"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 86

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz