2004-2019
Aktuelle Zeit: 08.12.2019, 14:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Habt ihr euch erschreckt?
Nein, alles entspannt 11%  11%  [ 1 ]
Ein bisschen 44%  44%  [ 4 ]
Ja, sehr 11%  11%  [ 1 ]
Total! 33%  33%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 9
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.09.2017, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 11:24
Beiträge: 1400
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Folge 1640 "Schreckschuss"

Buch: Michael Meisheit

Regie: Dominikus Probst

SchauspielerInnen: Anna-Sophia Claus, Michael Baral, Moritz A. Sachs, Dunja Dogmani, Rebecca Siemoneit-Barum, Georg Uecker, Claus Vinçon,  Daniel Aichinger, Marie-Luise Marjan, Joris Gratwohl, Jo Bolling, Cosima Viola, Aaron Rufer, u.a.

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.09.2017, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 11:24
Beiträge: 1400
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Hab mal fix eröffnet, damit wir loslegen können. Oder seid ihr alle noch erschöpft vom TV Duell? :lach:

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.09.2017, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.02.2016, 11:24
Beiträge: 1400
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Löwe
Lieblings-Rolle: Murat, Anna
Lieblings-Folge: viele
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1988
Stimmung: heiter bis wolkig
Lea ist und bleibt einfach hohl.

Beim Thema Carsten und Käthe bin ich immer noch der Meinung, dass das alles viel zu schnell geht. Letzte Woche erstes Kriseln und nun schon die Trennung? Und Thomas hat das "Besondere" scheinbar auch ganz schnell wieder vergessen, nachdem Carsten ihm auf die Pelle gerückt ist.... echt schade, ich hätte Daniel Aichinger gern länger gesehen.

Ich finde ja immer noch die Botschaft bedenklich, die die Lindenstraße mit der Neyla Story transportiert. Und Klaus' Entscheidungsfindung war ja mal wieder echt Beimer. Wobei er ja nun immerhin weiß, worauf er sich einlässt.

Aber ob Helga sich dem Wunsch einer kleinen Feier unterordnen wird, wage ich stark zu bezweifeln, das kennen wir doch ganz anders von ihr!

_________________
Ja, an irgendnem Tag wird es enden - aber an allen anderen nicht! (Joris)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.09.2017, 21:51 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 18:24
Beiträge: 2355
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Hallo Leute!

Langsam man es bei der Listra kennt,
es gibt eine Morgenszene und so mancher noch pennt.
Timo sich in seinem Laken wühlt,
aber Lea ist wach, ie nach Aufmerksamkeit zielt.
Sie hat nämlich eine Videokamera installiert,
und redet dazu, aber sie nicht mit dem Text brilliert.
Sie Timo an der Schulter rüttelt,
der aufwacht und sich kräftig schüttelt.
"Muss das denn sein, pack das Ding bitte weg!
Bin zu müde für so einen albernen Zweck!"

Klaus am frühen Morgen schon 1-A-Biogemüse aussucht.
Neyla trift ihn, er denkt nur: "Ei verflucht!"
Letzte Woche hatte sie ihn ja gebeten,
mit ihr in den Ehestand zu treten!
Auch nun fragt Neyla nochmals den Klausi-Hasen,
man sieht förmlich seinen Herzschlag rasen.
"Hast du denn nicht gefunden einen anderen bayrischen Typ?
Es gibt bestimmt welche, die dich heiraten würden aus Prinzip!
Oder soll ich in der Karlotta einen Artikel schreiben,
damit du die Chance hast, in Deutschland zu bleiben?"
Neyla verbittert: "Okay, dann gehe ich zurück nach Nordafrka,
es ist dort nicht die Hölle, ach, ist doch wahr!"
Auch Helga will schon Grünzeug erwerben,
sie sieht die beiden von weitem, sie scheint vor Neugier zu sterben..

Timo ist nun endlich aufgestanden, angekleidet,
er momentan jedes Streitwort mit Lealein vermeidet.
"Oh, ich muss los, die Autowerkstatt ruft,
Lea das als günstige Gelegenheit einstuft.
In dem Moment steht auch der Paketbote am Platz,
Timo: "Lea, die Schuhindustrie hat durch dich großen Absatz (sic!)
Er eilt davon, Lea hat aber nix bestellt, was hat Senkel und Sohle,
sie reisst das Paket auf, es ist eine Zimmerflak, eine Pistole!
Derweil hat Klaus nun Iffi auf der Straße entdeckt,
er fragt nach Momo, sein dschournalistisches Interesse ist geweckt.
Doch die blockt ab,sie erkundigt sich ihrerseits neugierig
nach der Tunesierin Neyla! Aber Klaus wird da etwas schwierig.
Sie haben beide keinen Bock über ihre Probleme zu plaudern,
jedem scheint's vor dem anderen zu schaudern...

Lealein hat ja jetzt freie Bahn,
und verfällt weiter ihrem Sicherheitswahn.
Durch ein neues Video vergisst sie fast ihren Job
in Tanjas frisurtechnischem Event-Shop.
Die ruft schon an: "Ey, du kommt zu spät!"
Lealein beruhigt sie - leicht überdreht...
"In zehn Minuten bin ich im Laden..!"
Dann spinnt sie weiter ihren Video-Faden.
Fuchtelt mit der Waffe, der Schreckschusswumme
herum wie eine blöde Tussi, wie eine dumme...
Man muss aber sagen, wirkt so sexy ungemein,
die braucht alleine für ihr Aussehen einen Waffenschein.

Erneute Straßenszene, diesmal mit Flöter und Eschweiler,
Käthe mimt bei Carsten einen munteren Mitteiler:
"Hach, ich habe es so satt,
immer muss ich zu Ärzten am anderen Ende der Stadt!"
Vor ihrer Haustür laufen sie fast den NAP-Thomas um am Stand,
der das gar nicht lustig fand.
Käthe zieht Carsten weg von diesem Ort,
doch Carsten labert von Käthes ONS in einem fort.
Lauthals: "Der Typ letzte Woche war bestimmt für dich zu jung,
zu unerfahren, zu unerotisch!" Käthe kriegt Schnappatmung!

Beim Hasen ist nun Alex aufgelaufen, der Schweizer!
Er markiert beim Beimer Klaus den Heirats-Einheizer.
Er redet auf ihn ein mit Zungen der Engel,
doch Klaus sieht naturgemäß recht viele Mängel.
Wie soll ich Neyla heiraten, hat sie überhaupt dafür Papiere,
hab Angst, dass ich meine Freiheit verliere.
Alex: "Sagen wir mal, ein gutes Jährchen
könntet ihr gehen als gutes Ehepärchen.
Dann wird Yussuf auch entlassen aus dem Knast,
sie gehen dann nach Tunesien und du deine Ruhe hast.
Klaus lenkt ab: "He, deine Hose gefällt mir gar nicht, offengestanden.
Mach sie zu, sonst kommt dir noch etwas abhanden!"
Ein Wort gibt das andere, kommt Alex zum Ziel,
er ahnt, übermäßig zu überzeugen braucht er nicht mehr viel!
Der Hase hat auch schon zwei Teller für den Mittagstisch,
er füllt sie, es schmeckt dem Schweizer so lecker und frisch.
Klaus:" Jepp, das Rezept hat Neyla mir verraten.
Alex braucht wohl nicht mehr lange auf Klausis Ja-Wort zu warten!
"Geht das denn so schnell in einer Woche hier im Bayrischen?"
"Alex: "Kenne einen Standesbeamten, der wird mitmischen!
Der ist flüchtlingsaffin, der wird das schon händeln...!"
Der Hase scheint langsam anzubändeln...
"Ja, aber von der Scheinehe darf niemand was erfahren!"
Alex: "Auch weder Helga noch Mila, sei darüber im Klaren!"

Käthe ist allein zu Haus, es schellt.
Durch den Spion er schaut, den Typ er bestimmt nicht verprellt.
Es ist NAP-Thomas, der möchte für seinen Info-Stand einen Nagel,
bevor es aber kommt bei Käthe zu einem Fragenhagel,
treffen sich ihre Lippen, sie lassen der Lust ihren Lauf,
(einen Nagel gibt's bestimmt beim Eisenwaren-Einkauf....)
Nach dem Liebesspiel Herr Thomas sein Eheleben unterbreitet.
Er schon praktisch als Politprofi arbeitet.
Seine Gattin steht auch schon auf der NAP-Landesliste.
Jetzt steigen aber Thomas und Käthe aus der Kiste...
Timo in der Werkstatt ist ziemlich erbost,
er mault Lea an: "Du bist ja nicht ganz bei Trost!
Mit so einer Wumme rumzuhantieren,
was kann da allerlei Schlimmes nur passieren!"
Lea: "Ach, reg dich ab, ist doch nur eine Schreckschussknarre,
repariere du lieber mal die nächste Karre...!"
Auch Jack ist just in der Werkstatt beschäftigt,
als Timo nochmals seinen Unmut bekräftigt.
Jetzt hat auch sogar Emma in der Hand die Waffe,
Jack schreit: "Das ich wohl ja gar nicht raffe!
Lea, du hast doch wohl den Schuss nicht gehört!"
Doch die Blondine das nicht weiter stört.
Jack: Eine Waffe gehalten von meiner Emma,
es gibt bestimmt kein größeres Dilemma!"

Während Klaus immer mehr zur Heirat mit Neyla tendiert,
Carsten sinnierend aus dem Fenster stiert.
Er sieht unten den NAP-Infotresen,
er rennt runter, er war wohl noch nie so flott gewesen,
beginnt mit dem Thomas einen handfesten Zwist.
"So eine Nazi-Partei, das ist der allergrößte Mist!
Wie kommen Sie dazu, Herrn Eschweiler zu vernaschen,
ihn zu vögeln, gehört das auch zu Ihren Polit-Maschen?
Kann gar nicht so viel fressen, wie ich k*tzen muss,
wenn ich was von dieser Partei höre, solch einen Stuss!"
Helga ha in der kurzen Strasse endlich mal Klaus erwischt.
Vor Neugierde bricht aus ihrem Mund fast die Gischt.
"Sag mal Klaus, ich hab doch gute Augen,
könnte diese Neyla was für dich taugen?
Du bist doch verliebt in diese Dame.."
"Ach Mum, sie greift mir beim Haushalt unter die Arme!
Du siehst Gespenster noch und nöcher,
frag mir in den Bauch nicht so viele Löcher!"

Jetzt kommt auch Käthe daher des Weges,
er hört das Streitgespräch am Stand, das ist mehr als ein reges.
Er zieht Carsten schnell fort aus dem NAP-Dunstkreis.
Thomas denkt:"Na gut, dass ich endlich weiss,
ich lasse die Finger von Eschweiiler, das ist vernünftig
und vermeide weitere ONS mit ihm dann künftig!"
Auch Iffi endlich mal trifft ihr Bruderherz,
beiden ist gar nicht so sehr nach einem Scherz.
Timo erkundigt sich nach Momo, dem verschwundenen Flohbus,
Iffi hat keine Ahnung, sie aber gleich kontern muss.
"Ey Alter, Leas Video zur Gefahrenabwehr,
ich glaube gar, da steppt der Bär.
Antonia will auch so eine Zimmerflak,
das ist doch der allergrößte K*ck!"
Jeder verlässt nun schnell den Ort der Szene,
da kommt Neyla uns Iffi in die Quere, die bleckt die Zähne
und teilt mit der nordafrikanischen Flüchtlingsfrau:
"Geh lieber zurück nach Tunesien zu stoppen dort den Supergau!
Hier in Deutschland bist du überflüssig..."
Das hört Klaus - und der wahrlich nicht müssig,
springt hinzu und er Iffi anbellt:
"Sag mal, was dir denn hier einfällt!
Ich werde Neyla baldigst ehelichen..."
Iffi ist vor Schreck ein paar Meter zurückgewichen.
Nun lächelt sie falscher als falsch und gratuliert
total gekünstelt und geziert!

Gegen Abend bei Lea und Timo "die Bilder hängen schief"
kein Wunder, weil es ja den ganzen Donnerstag so mies ablief.
Lea: "Ey, du musst nicht denken, ich sei ein dummes Schaf,
bin nicht so ein liebes Frauchen, ergeben und brav!
Die Schreckschusswaffe hab ich für den Fall der Fälle,
und du machst darum so eine Riesenwelle.
Timo aber schliesst die Pistole in eine Lade,
und begibt sich dann zum Duschen ins Bade...
Lea, ausgehfertig, etwas zu stark geschminkt,
weiß aber natürrrlich, wie sie ihn linkt.
Mit einem Küchenmesser aus Japan (?)
öffnet sie locker die Küchenlade aus Pressspan.
Sie schleicht sich davon, während Timo sich einseift
und nach der Dusche greift.

Die wichtigsten Hochzeitsdinge werden angesprochen.
Alex pflegt intensiv auf die Verschwiegenheit aller zu pochen.
Auch Jamal ist grundsätzlich einverstanden,
die Scheinehe seiner Mutter, sie alle das praktikabel fanden.
Neyla: "Wie sagt man... alle Formalitäten sind gecheckt,
wie wäre es nun mit einem Piccolo Sekt!"

Carsten und Käthe streiten über des letzteren Affäre,
Carsten: "Es ist dir doch hoffentlich eine Lehre,
niemals mehr mit einem Nazi Ehebruch zu begehen,
hoffe, das wird niemals wieder geschehen!"
Doch Käthe reagiert anders, als Carsten denkt,
er das Gespräch in eine ganz andere Richtung lenkt.
"Diese Ignoranz, diese oberflächlichkeit,
lieber Carsten, es tut mir wirklich nicht leid,
dir zu sagen ohne zu flennen,
ich möchte mich von dir nämlich trennen!"

Die Folge heute "SCHRECKSCHUSS"
war nicht gerade ein Listra-Hochgenuss.
Aber nun ja, liebe Autoren, ob diese Scheinehe klappt?
Was ihr euch dabei wohl nur gedacht habt.
Ist doch klar, dass viele Zuschauer sind recht sauer
über soviel Ungesetzlichkeiten auf die Dauer...

Bis dann!

bockmouth


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.09.2017, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2015, 23:52
Beiträge: 344
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Auch wenn Carsten von Mal zu Mal fertiger aussieht und er sich mit seinem Verhalten Käthe gegenüber auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert, sei festgehalten: Seine Ansage gegenüber dem NAP-Typen war einfach spitze.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.09.2017, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2009, 18:31
Beiträge: 571
Wohnort: Elmshorn
Geschlecht: Mann
Sternzeichen: Schütze
Lieblings-Rolle: Andy Zenker
Spoilerer: Nein
Fan seit: Beginn
Ich fasse es nicht, dass Lea einem Kind die Waffe in die Hand drückt. :waaaahhh:
Auch ihre Rechtfertigung, Emma wollte sie so gern haben, ist unmöglich.
Hört sich an, als wenn das Kind Schuld daran ist. :auweia:

Die Ansage von Timo, als er ihr die Waffe weggenommen hat, fand ich klasse. :yes:
"Wenn du dich wie ein Teenager benimmst,
werde ich dich auch ganz genau so behandeln."

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.09.2017, 23:59 
Offline
POWERPOSTER
POWERPOSTER
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005, 11:55
Beiträge: 38504
Wohnort: 27498
Geschlecht: aber sicher doch
Lieblings-Rolle: Dr. Dressler
Lieblings-Folge: Annas Verurteilung
Spoilerer: Ja
Stimmung: alterszornig
... und dann lässt er die Munition drin....

_________________
Mein Opa war ADAC Mitglied im Opel Rekord, ich weiß Bescheid.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 05:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 02:43
Beiträge: 23150
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sternzeichen: Steinbock
Lieblings-Rolle: Alex Behrend und BTW!
Spoilerer: Ja
Fan seit: 08.12.1985
Stimmung: heiter
Wieso hat eine Schreckschusspistole Munition? Wird dadurch nicht die Bezeichnung ad absurdum geführt...? Unsere "Schreckschusspistolen" in der Kindheit hatten maximal Zündplätzchen....

_________________
"Dass diese Frau in meinem Alter noch so gut aussieht..."
(Onkel Franz zu Helga über Isolde Pavarotti am 09.09.99)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 15:58
Beiträge: 5183
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
KATI hat geschrieben:
Ich finde ja immer noch die Botschaft bedenklich, die die Lindenstraße mit der Neyla Story transportiert.

Ich finde sie mehr als bedenklich. Jetzt wird auch noch vermerkt, dass es da einen Standesbeamten gäbe, der einer Scheinehe positiv gegenüber stehe und die Ehe ruck zuck legalisieren würde. Dazu ein lächelnder Klaus:"Ihr habt ja an alles gedacht." Könnte ja sein, dass jemand von den an der "Thematik" interessierten Zuschauern das noch nicht gewusst hat. Komplette Anleitung zum Asylbetrug in einer Soap verpackt.
HWG gibt doch sonst so gerne Interviews über seine Lindenstraße; ich denke, jetzt wäre es mal an der Zeit, die Botschaft, die er mit der Neyla Story transportieren will, zu erklären.... Sonst kommt er vielleicht mal in Erklärungsnot.

Klausis Blitzentscheidung fand ich dermaßen bescheuert und unglaubwürdig, die lässt sich für mich nicht mal mit den Beimer-Genen erklären.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 08:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14864
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
Mein Lindensträßler des Monats war heute Schnucki Carsten, als er Käthes Affäre die Meinung sagte. :yes:
Als Käthe die Situation zu retten versuchte, hätte nur noch gefehlt, dass er sagt "er hat heute seine Pillen vergessen". :lach:

Lea wieder erschreckend dummbratzig. Warum tut Timo sich das an? Jedenfalls finde ich es gut, dass der Altersunterschied der beiden immer wieder in die Handlung reinfließt und nicht listramäßig totgeschwiegen wird. Jacks Reaktion - :lach: :yes:

Dass es ausgerechnet Iffy war, die den letzten Schubs zur Hasenhochzeit gegeben hat, fand ich auch sehr schlüssig. Auch gut, dass durch Iffys hohlem Gequatsche wieder thematisiert wurde, dass Neyla kein Kriegsflüchtling ist. Dass Klaus sie heiratet, obwohl er weiß, dass ihr Mann irgendwann aus dem Knast kommt und er sich dann mit ihm auseinandersetzen muss, finde ich sehr mutig. Schließlich hat er schon erfahren, wie Yussuf ausrasten kann, wenn er eifersüchtig ist.

Ich vermisse Lisa und Murat. :sad:
Ist jetzt eigentlich die kleine Schauspielerin von Emma und Deniz die selbe?

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 16:41
Beiträge: 3338
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
MünchnerBua hat geschrieben:
Wieso hat eine Schreckschusspistole Munition? Wird dadurch nicht die Bezeichnung ad absurdum geführt...? Unsere "Schreckschusspistolen" in der Kindheit hatten maximal Zündplätzchen....

... das waren doch die - wir sagten - Käpseles-Pistolen (die hatten so rote Bänder mit so Zündplätzchen), mit denen wir dann Cowboy und Indianer spielten. Solche haben sie vermutlich auch in den Karl-May-Filmen (Winnetou und so) für ihre dilettantischen Scheiss-Orgien benützt ...

Mit Schreckschuss-Pistolen kann man z.B. auch Tränengas-Munition abschiessen. Und so Schreckschusspatronen knallen halt ...

Ich hatte auch mal so ein Teil (einen Trommel-Revolver), das mir dann an der holländischen Grenze konfisziert wurde. In Maastricht gab es deswegen sogar 'ne Gerichtsverhandlung, bei der ich zu 150 Gulden (damals etwa = DM) verurteilt wurde (über die Rechtsschutzversicherung hat mich da ein Anwalt vertreten, ich war nicht anwesend). Die Strafe habe ich nur zur Hälfte bezahlt mit dem Hinweis, den Rest können sie von dem konfiszierten Revolver abziehen (soviel hat er mich ungefähr gekostet). Die haben das akzeptiert!

_________________

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

... der frühe Wurm hat doch 'nen Vogel ...

"... und jetzt kommt Christian Wetter mit dem Häckl ..." (Originalton Peter Kloeppel)

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 10:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14864
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
@Sör: Wozu hast Du denn die Pistole gebraucht? Als Utensil zu einem Forumstreffen? :evil6:

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 12:46
Beiträge: 1515
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich
Sternzeichen: Jungfrau
Lieblings-Rolle: Andy, Jack, Erich, Zorro
Spoilerer: Ja
Fan seit: ...ich denken kann
Stimmung: super ;-)
Carsten sieht ja schlimm aus :weißnich:

Die Trennung kam mir ein wenig zu plötzlich. Letzte Woche hat Käthe den Freibrief für eine Affäre bekommen, sofort jemanden gefunden und die Woche drauf will er sich schon trennen. Bin gespannt, was aus den Beiden wird.

Lea ist echt selten doof. Sie verhält sich wie mit 14. Wie alt müsste sie jetzt sein? Anfang 20? Und Timo - auch wenn man es ihm nicht ansieht - müsste doch schon auf die 50 zugehen? Ob das auf Dauer gut geht...

Klaus und Neyla heiraten also doch. Die nächste Katastrophe...

_________________
:ohhhm:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 12:45 
Offline

Registriert: 27.08.2015, 12:25
Beiträge: 12887
Geschlecht: w
Lieblings-Rolle: die Doppelschubse
Lieblings-Folge: Der erste Schnee
Spoilerer: Ja
Fan seit: von Anfang an
Stimmung: Helau!
Sirie hat geschrieben:
KATI hat geschrieben:
Ich finde ja immer noch die Botschaft bedenklich, die die Lindenstraße mit der Neyla Story transportiert.

Ich finde sie mehr als bedenklich. Jetzt wird auch noch vermerkt, dass es da einen Standesbeamten gäbe, der einer Scheinehe positiv gegenüber stehe und die Ehe ruck zuck legalisieren würde. Dazu ein lächelnder Klaus:"Ihr habt ja an alles gedacht." Könnte ja sein, dass jemand von den an der "Thematik" interessierten Zuschauern das noch nicht gewusst hat. Komplette Anleitung zum Asylbetrug in einer Soap verpackt.
HWG gibt doch sonst so gerne Interviews über seine Lindenstraße; ich denke, jetzt wäre es mal an der Zeit, die Botschaft, die er mit der Neyla Story transportieren will, zu erklären.... Sonst kommt er vielleicht mal in Erklärungsnot.

Klausis Blitzentscheidung fand ich dermaßen bescheuert und unglaubwürdig, die lässt sich für mich nicht mal mit den Beimer-Genen erklären.

Na ja, es ist aber doch nichts Neues, wie hier Geißendörfer seine Weltanschauung vermittelt. Der Zweck heiligt bei ihm immer die Mittel, sofern man auf der Seite der "Guten" steht.
Was mich in dem Zusammenhang auch irrtiert: In dem Vorschauvideo zur nächsten Folge spricht Hans sinngemäß von Neyla als Flüchtling, die es in Deutschland schwer haben wird, auf legale Weise ein Bleiberecht zu erlangen. Hier werden unzulässigerweise Flüchtlinge nach den Kriterien der GFK mit illegal eingewanderten Wirtschaftsmigranten gleichgesetzt. Ich finde schon, dass man das sauber auseinanderhalten sollte. Sonst klingt das so, als sei D. ein absolut kaltherziges Land, indem es nur möglich ist, mittels Betrug bleiben zu dürfen, um dem sicheren Tod zu entkommen. Diese Botschaft finde ich perfide. Nicht nur den Deutschen gegenüber, sondern auch jenen Flüchtlingen, die tatsächlich vor Krieg und Verfolgung fliehen.

_________________
"Eingebildete Goaß!" (Folge 583 - Olaf über Anna)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2009, 22:13
Beiträge: 926
Wohnort: Panik-Hauptstadt
Geschlecht: weiblich
Spoilerer: Nein
Fan seit: 1991
Stimmung: barbarisch
Aließ hat geschrieben:
Dass Klaus sie heiratet, obwohl er weiß, dass ihr Mann irgendwann aus dem Knast kommt und er sich dann mit ihm auseinandersetzen muss, finde ich sehr mutig. Schließlich hat er schon erfahren, wie Yussuf ausrasten kann, wenn er eifersüchtig ist.


Ja, ich habe auch überhaupt nichts gegen eine weitere Scheinehengeschichte, wenn sie nur gut und spannend gemacht ist. An Yussuf und seinen Hang zur Gewalt habe ich auch schon gedacht. Ich glaube, mit dem Denken hat Yussuf es nicht so. Sonst hätte er sich vielleicht mal überlegt, wie es denn weitergehen soll, wenn er aus dem Knast raus ist - dass sich Neyla dann brav scheiden lässt und ihm nach Tunesien folgt? Und Jamal dann doch "im Stich" lässt?...

_________________
Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
(U.L.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2011, 20:10
Beiträge: 14864
Geschlecht: Oide
Sternzeichen: Zwilling
Lieblings-Rolle: Murat, Lisa, Neyla
Lieblings-Folge: Lea sprengt Nico in die Luft
Spoilerer: Ja
Fan seit: seit der 1. Folge
Stimmung: wundert sich über nix mehr
BarbaraCT hat geschrieben:
An Yussuf und seinen Hang zur Gewalt habe ich auch schon gedacht. Ich glaube, mit dem Denken hat Yussuf es nicht so. Sonst hätte er sich vielleicht mal überlegt, wie es denn weitergehen soll, wenn er aus dem Knast raus ist - dass sich Neyla dann brav scheiden lässt und ihm nach Tunesien folgt? Und Jamal dann doch "im Stich" lässt?...


Eben. Das wird noch spannend. Wobei auch ich nach Plärrie und Nastya eigentlich keine weitere Scheinehestory mehr bräuchte.

_________________
ICH WILL KEIN SCHEISS-FINALE!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2010, 16:41
Beiträge: 3338
Wohnort: North Cothelstone Hall
Geschlecht: mmmmmhhhh
Sternzeichen: JungfrauMän
Skype: sirguinness (mit Voranmeldung)
Lieblings-Rolle: Adi sein Komödien-Stadel
Lieblings-Folge: alle, ausser 2
Spoilerer: Ja
Stimmung: Rentnergruss: "Koi Zeit"
Aließ hat geschrieben:
@Sör: Wozu hast Du denn die Pistole gebraucht? Als Utensil zu einem Forumstreffen? :evil6:

@ Ließerl:
das war so in der 2.Hälfte der 70er. Die Knarre hatte ich damals im Auto dabei, für den Fall, falls mir mal Böses widerfahren würde. Ich war damals in Essen und mein damaliger Freund, mit dem ich eine Tagestour nach Holland machte, sagte mir noch, dass man nach dort keinerlei Waffen einführen dürfe, nicht mal ein Campingmesser. Mir fiel dann die Knarre ein, die ich aber mitnehmen musste, weil der Point of No-Return schon überschritten war. An der Grenze wurde ich dann entsprechend gefragt, was ich in der Hoffnung, gleich weiterfahren zu dürfen, verneinte. Und dann haben die Idioten doch tatsächlich angefangen, meine Karre auseinanderzunehmen und fanden die Knarre natürlich. Naja, Shit happens, der Rest steht oben. Und Forumstreffen gab's damals noch nicht. Haha! Ich hab das Teil aber nie richtig gebraucht und damit höchstens an Silvester mal ein paar Leuchtraketen abgeschossen (das kann man mit den Dingern auch).
So, das war dann wieder ein kleiner Schwank aus meinem Leben ...

_________________

Irene Fischer: "In Fan-Kreisen nennen sie mich Fliederschubse" © by SirGuinness

... der frühe Wurm hat doch 'nen Vogel ...

"... und jetzt kommt Christian Wetter mit dem Häckl ..." (Originalton Peter Kloeppel)

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 16:29 
Offline

Registriert: 17.03.2005, 18:24
Beiträge: 2355
Wohnort: 48147 Wilsberg-City
Ich kann mir sowieso nicht vorstellen, dass Yussuf für seine Tat noch mindestens ein Jahr im Knast sitzen muss.

Und was ist dann mit der Scheinehe, wenn er denn eher rauskommt?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2015, 23:52
Beiträge: 344
Geschlecht: m
Lieblings-Rolle: Tante Betty und Herr Fuß
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1987
Stimmung: A-Dur
Sirie hat geschrieben:
Könnte ja sein, dass jemand von den an der "Thematik" interessierten Zuschauern das noch nicht gewusst hat. Komplette Anleitung zum Asylbetrug in einer Soap verpackt.

Das stimmt schon - aber ebenso könnte es sein, dass hellhörig gewordene "Asylgegner" auf den Plan gerufen werden und nun versuchen, gegen solche Schlupflöcher vorzugehen (und von der rechten Fraktion schauen durchaus einige zu; siehe Facebook-Kommentare, etc.).
Das Ganze ist m.E. ebenso Anleitung zum Asylbetrug wie die Anprangerung desselben - kommt halt drauf an, von welcher Seite man das sehen will.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2017, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2015, 15:58
Beiträge: 5183
Geschlecht: w
Spoilerer: Ja
Fan seit: 1. Folge
Die Mumie hat geschrieben:
Das stimmt schon - aber ebenso könnte es sein, dass hellhörig gewordene "Asylgegner" auf den Plan gerufen werden und nun versuchen, gegen solche Schlupflöcher vorzugehen (und von der rechten Fraktion schauen durchaus einige zu; siehe Facebook-Kommentare, etc.).
Das Ganze ist m.E. ebenso Anleitung zum Asylbetrug wie die Anprangerung desselben - kommt halt drauf an, von welcher Seite man das sehen will.

Von der Seite habe ich es noch nicht betrachtet. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass HWG - ich denke, er hat noch was zu sagen in der Produktion - den Rechten mit den Geschichten in die Hände spielen will.
Wenn er die Flüchtlingsfamilie als durch und durch ehrliche Familie mit allen übertriebenen soap-ähnlichen Tugenden dargestellt hätte, die es hier schwer hat, Fuß zu fassen, dann hätte das m. E. zu HWG gepasst. Aber in dieser Familie kommt die Betrügerei ja knüppeldick. Da reiben sich die Rechten die Hände. Das passt wiederum zu deiner Interpretationsmöglichkeit, merke ich gerade :-k . Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, dass das beabsichtigt ist.

Allerdings gibt es seit Hanna G.s leitender Mitwirkung so viele Abstrusitäten; vielleicht blicken sie selbst nicht mehr durch und haben sich vergaloppiert.
Vielleicht ist alles auch nur ein großes Experiment der Frau G., so à la "Verstehen Sie Spaß?" , um die Reaktionen der Zuschauer zu testen.... Dann wird alles aufgelöst: Neyla und Familie haben gar nicht betrogen, Hayo und Momo kommen zurück, Erich macht lachend die Beimersche Tür auf und ruft: "War das ein Spaß! Die Zuschauerreaktionen werden aber ernsthaft ausgewertet! Jetzt machen wir aber wieder unsere qualitativ gute Lindenstraße!" :happy:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


Ähnliche Beiträge

folge 1012 "lügen"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: dani
Antworten: 10
Folge 1294: "Überwachung"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: STH
Antworten: 101
Folge 1240 "Politik"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: GastX
Antworten: 284
Folge 1548 - "Der Großvater" vom 20.09.2015
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Menthanos
Antworten: 100
Folge 1507: "Kindergeburtstag"
Forum: Alles rund um die Lindenstraße...
Autor: Aließ
Antworten: 56

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Haus, Liebe

Impressum | Datenschutz